Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 17 18 19 1 2 3 4 ...

PetroWorth Resources Inc.

Beiträge: 464
Zugriffe: 55.736 / Heute: 3
Callitas Health 0,0665 $ -33,50% Perf. seit Threadbeginn:   -99,99%
 
PetroWorth Resources Inc. minesfan
minesfan:

PetroWorth Resources Inc.

13
11.05.07 22:25
#1
Versorgungswert, relativ unbekannt

WKN: A0LGLG

aktueller Kurs: 1,17 Euro

Nimmt an der Rohstoffkonferenz am 26.5.07 in Frankfurt!

Vielleicht neue rakete?
438 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 17 18 19 1 2 3 4 ...


PetroWorth Resources Inc. moik
moik:

Exploration in Kanadas Osten

 
29.06.08 15:17
von Neal Mednick

ab seite 6

www.rohstoff-spiegel.de/count.php?url=rs_2008-13.pdf
PetroWorth Resources Inc. amicosan
amicosan:

Interview mit Neal Mednick Petroworth Resources

 
01.07.08 23:48

Mr. Mednick, Ihre Firma Petroworth Resources Inc. besitzt Explorations- und Entwicklungslizenzen für über 950.000 Morgen in Ost-Kanada, wo Sie nach Öl und Gas suchen. Welche Unternehmensstrategie hat Petroworth Inc.? Unsere Strategie ist es, onshore, also auf dem Festland, Öl- und Gas-Reseven zu entdecken. Dazu führen wir aktuell sowohl seismische Untersuchungen als auch aggressiv Bohrungen auf unseren Lizenzgebieten in den Ost-Kanadischen Provinzen New Brunswick und Nova Scotia durch. Ziel ist es, Öl- und Gas-Vorkommen aufzufinden und soviele Förderanlagen wie möglich auf den jeweiligen Gebieten zu installieren. Auf Prince Edward Island besitzt Petroworth Resources Inc. insgesamt sechs Lizenzen. Außerdem existiert ein Farm-In-Agreement mit dem Nachbarn Corridor Resources. Welche Umstände trugen zur Entscheidung für diese Zusammenarbeit bei, welche Vorteile sind dadurch für Petroworth Resources Inc. entstanden und welche Resultate haben die ersten Explorationsarbeiten erbracht? Corridor Resources ist die erfolgreichste onshore Öl- und Gas-Company Ost-Kanadas und kann unter bestimmten Voraussetzungen einen 50%igen Anteil an einer unserer Lizenzen erwerben. Nachdem wir zunächst ein 25.000 Morgen umfassendes, dreidimensionales seismisches Programm durchgeführt hatten, setzte Corridor im November letzten Jahres eine erste Bohrung. Die Kosten für die über 3.000 Meter tiefe Bohrung in Höhe von drei Mio. US$ übernahm zwar Corridor zu 100%, jedoch waren wir von Anfang an nicht mit dem Standort dieser Bohrung zufrieden. Die Ergebnisse waren dann erwartungsgemäß auch recht dürftig. Im Oktober 2008 läuft die Option für die Weiterführung der Zusammenarbeit mit Corridor aus. Sollte Corridor bis dahin nicht noch zwei weitere Bohrungen durchführen, dann werden wir dies tun, da wir davon überzeugt sind, dass wir es auf Prince Edward Island mit einem massiven Gasvorkommen mit mehreren Billionen Kubikfuß (cbf) Gas zu tun haben. Das Potential ist unserer Ansicht nach enorm, nur hat Corridor aktuell so viele Farm-In-Agreements und Joint Ventures am Laufen, dass sie sich schwer auf eines konzentrieren können. In New Brunswick haben Sie bereits eine erfolgreiche Bohrung durchgeführt und stießen dabei auf mehrere Schichten mit potentiellen Gasvorkommen. Welche weiteren Schritte planen Sie für die beiden Liegenschaften in New Brunswick und was erwarten Sie sich davon? Auch auf dem Festland von New Brunswick bieten sich uns enorme Möglichkeiten. Wir besitzen dort zwei separate Lizenzen, die Westmorland County Lizenz, die östlich von Contact Explorations Stoney Creek Liegenschaft liegt und die Rosevale Lizenz, die sich zwischen Stoney Creek und Corridor Resources McCully-Feld befindet. Man sollte vielleicht erwähnen, dass die Stoney Creek Liegenschaft zwischen 1909 und 1991 800.000 Barrel Öl und 28,7 Mrd. cbf Gas förderte, wobei man annimmt, dass erst 5% aller dortigen Ölvorkommen gefördert wurden. Für das McCully Gasfeld wird eine Ressource von einer Billion cbf Gas geschätzt. Die gesamte Gegend um unsere Lizenzen herum ist also bereits sehr gut erschlossen und weist signifikante Ressourcen auf. Wir haben auf unserer Rosevale-Lizenz bisher zwei Bohrungen durchgeführt, die beide sehr erfolgreich verliefen. So konnten wir insgesamt vier Zonen ausmachen, die Gasvorkommen enthalten. Zusammengenommen ergibt sich eine mögliche Dicke von 40 Metern, die eine tägliche Förderung von 650.000 cbf Gas ermöglichen könnte. Neben diesen konventionellen Gasvorkommen wollen wir jetzt aktuell mittels vier weiterer Bohrungen auch Shale Gas - Vorkommen nachweisen, was uns einen enormen Schub geben würde. Die geförderten Gasvorkommen könnten entweder direkt an vorhandene Pipelines angeschlossen und größtenteils an die nächstgelegene Stadt Moncton verkauft – oder zur Stromerzeugung an ein neues, geplantes Kraftwerk geliefert werden. Die Regierung von New Brunswick hat uns letztgenannte Option schon mehrere Male in Aussicht gestellt und würde uns beim Aufbau einer derartigen Anlage unterstützen. Insgesamt rechnen wir – je nach Lage und Menge weiterer Vorkommen - mit einer potentiellen täglichen Fördermenge zwischen 1,5 und 10 Mio. cbf, wobei 3 Mio. cbf schon sehr gut wären. Die Regierung von New Brunswick hat erst kürzlich wieder die Expansion der Fördermengen als eines ihrer Hauptziele proklamiert. Man will eine der größten Öl- und Gas-produzierenden Provinzen Kanadas werden. Inwieweit hilft New Brunswick Ihnen, um das eigene Ziel zu erreichen? Die Zusammenarbeit mit der Regierung von New Brunswick ist exzellent, unter anderem auch auf Grund der angesprochenen Maxime, eine große Rohöl- und Erdgas-Provinz zu werden. Unser Managementmitglied Alan Graham war von 1991 bis 1998 Minister of Natural Resources and Energy in New Brunswick, sein Sohn Shawn Graham ist aktuell der Premier von New Brunswick. Und auch der Chefgeologe von New Brunswick zeigt sich sehr kooperativ. Was noch hinzukommt sind die relativ geringe Royalty von lediglich 10%, die New Brunswick für seine Reserven verlangt und die exzellenten Verkaufsmöglichkeiten für Öl- und Gasvorkommen in New Brunswick und den nahen US-amerikanischen Bundesstaaten selbst. Was macht Cape Breton Island derart attraktiv für Sie und welche Arbeiten sollen dort durchgeführt werden? Mehrere Geologen die dort leben und arbeiten machten uns auf oberflächliche Anzeichen von Ölvorkommen aufmerksam. Außerdem gab es bereits Ende des 19. Jahrhunderts Vermutungen hinsichtlich vorhandener Vorkommen und damit verbunden auch erste Bohrarbeiten auf Cape Breton Island. Nachdem wir uns selbst ein Bild von historischen Aufzeichnungen und der Gegend gemacht hatten, sicherten wir uns 380.000 Morgen im Westen der Insel, zumal zusätzlich mehrere Geologen der Meinung waren, dass dort ähnliche Gegebenheiten wie auf Stoney Creek herrschen. Bis zum Frühjahr 2009 werden wir zunächst ein 2D-Programm durchführen und daraufhin in einem ersten Schritt zwei Löcher bohren. Je nachdem auf was wir stoßen, sollen daraufhin noch weitere Bohrungen gesetzt werden um möglichst eine größere Ressource zu identifizieren. Wie sehen die nächsten wichtigen Meilensteine für Petroworth Resources Inc. aus? Der nächste wichtige Punkt werden unsere geplanten Bohrungen in New Brunswick sein. Wir glauben, auf Rosevale auf eine signifikante Shale Gas Ressource zu stoßen, Anzeichen dafür gab es schon. Das wäre der Schlüssel dafür, dass die Liegenschaften in New Brunswick überhaupt einmal in den Sharepreis mit einfließen würden. Sie müssen sich nur Firmen wie Corridor Resources oder auch Triangle Petroleum anschauen, Shale Gas - Funde werden zu Recht mit erheblichen Kurssprüngen belohnt. Welche Vorteile hat Petroworth Resources Inc. im Vergleich zu seinen direkten Wettbewerbern? Da ist vor allem ein Punkt zu nennen: Wir haben 7 Mio. CA$ in die seismische Erforschung unserer Gebiete investiert und wir sammeln so viele Daten und Informationen über die Gesteinsbeschaffenheit, tektonischen Gegebenheiten usw. wie nur irgend möglich. Das bringt uns im Gegensatz zu den meisten anderen Öl- und Gas-Explorern in Kanada den Vorteil, dass wir ziemlich genau wissen, wo wir bohren müssen, wodurch die Kosten für unnötige Bohrungen sinken, die Erfolgsrate aber signifikant ansteigt. Diese Investition in seismische Untersuchungen ist auf die Dauer weitaus günstiger, als „ins Blaue hinein“ teure Bohrungen zu setzen und zu hoffen, dass man auf eine Gasblase trifft, so wie es die meisten anderen Explorer tun. Welche weitere Entwicklung erwarten Sie für den Öl- und Gaspreis? Ich denke auf lange Sicht wird der Gaspreis mit dem Ölpreis zusammen weiter anziehen, da viele Länder ihre Fördermöglichkeiten längst ausgereizt haben. Diese Preissteigerung wird die Exploration nach neuen ergiebigen Quellen immer attraktiver machen und Firmen wie Petroworth Resources Inc. die Möglichkeit für signifikante Profite weiterhin offen halten. Warum sollte man zum jetzigen Zeitpunkt unbedingt in Petroworth Resources Inc. investiert sein? Weil Petroworth Resources Inc. gerade erst am Beginn einer größeren Wachstumsperiode steht. Wir haben die Aussicht, neben konventionellen Gasreserven auch auf Shale Gas – Vorkommen zu stoßen. Diese Möglichkeit spiegelt sich bisher noch überhaupt nicht in unserem Aktienkurs wieder. Schauen Sie sich Firmen wie Corridor Resources oder Triangle Petroleum an, die bereits auf Shale Gas – Vorkommen gestoßen sind. Sie werden feststellen, dass eine Verzehnfachung des Aktienpreises nach der Entdeckung von Shale Gas keine Seltenheit ist. Und genau das ist die große Chance, die Petroworth Resources Inc. seinen Aktionären bietet.

 

PetroWorth Resources Inc. goldriecher
goldriecher:

neueste Meldung----Aufwachen

 
04.07.08 10:23
Gestern wurde gemeldet, dass man shale gas gefunden hat. Und in Frankfurt passiert nichts.
Es zeigt, wie abhängig die Leute von den BBS sind. Keiner hat Ahnung. Vielleicht zeigt ja später Kanada wo es langgeht und alle rennen wieder hinterher... So sind Sie.
PetroWorth Resources Inc. mina
mina:

Der Weckruf hat wohl gewirkt!

 
04.07.08 13:41
Letzter   Vortag   Umsatz   Veränderung
1,19 € 0,95 € 83 T €        +25,26%

Handelsplatz: Frankfurt Stand: 13:12

Schätze das Teil wird nun endlich davonfliegen. Warten wird halt doch belohnt!
PetroWorth Resources Inc. mina
mina:

Meisterstück für Basher-Pusher (Frickadelle)

 
05.07.08 23:07
Chapeau!

Das Treiben dieser, oft gut bezahlten, Spezies ist selten so gut nachzuvollziehen wie bei PWR.

Im Januar 2008 taucht Frickadelle auf. Zählt Fakten auf, suggeriert Sachverstand und umfassende Insiderkenntnisse und ist von dem Wert vollkommen überzeugt. Man fängt an ihn zu mögen und sicher haben einige Anleger sich zu einem Investment anregen lassen.

Am 04. Februar jedoch dreht sich das Rad in die andere Richtung. Er warnt, spricht von Verarsche und dass ja niemand mehr investieren solle. Nachfragen zu Quellenangaben seiner Behauptungen werden ignoriert.

Dieses Spiel treibt er so lange bis ich andeute die Staatsanwaltschaft einzuschalten wegen Verfälschung von Unternehmensmeldungen.

Seitdem wurde von Frickadelle nichts mehr kommuniziert.

Interessant ist dass der Chart sich an den Äußerungen dieses Fleischküchles ausgerichtet hat.

Gibt es tatsächlich so viele Lemminge, die sich ohne die Fakten zu kennen, in hoch riskanten aber auch äußerst gewinnträchtigen Investments tummeln. Man mag es einfach nicht glauben!

Für mich als Longie ist das aber eh alles wurscht. Wer bleibt, der schreibt!
PetroWorth Resources Inc. mina
mina:

Der Chart wird nachgeliefert

 
05.07.08 23:08
PetroWorth Resources Inc. mina
mina:

ARIVA spinnt mal wieder komplett

 
05.07.08 23:11
Aber Ihr könnt ihn ja auch selbst nachsehen, falls das jetzt wieder nicht klappt.

Sorry, ist nicht meine Schuld!
PetroWorth Resources Inc. 173268
PetroWorth Resources Inc. mina
mina:

444

 
05.07.08 23:19
Für die Schnapszahl könnt Ihr Euch alle einen genehmigen!

Wer das bezahlt müssen wir noch klären. Am besten machen wir das so wie bei TCM. Da steht meistens irgendwo ein Fläschchen Rum herum. Falls Klausi das nicht weggeschlossen hat! ;-))
PetroWorth Resources Inc. goldriecher
goldriecher:

IMMER dasselbe Spiel

 
11.07.08 10:44
Schlusskurs in Canada war 1,7. Das sind etwa 1,07 Euro und hier in Deutschland kauft man fleißig unter einem Euro. Man hätte die Gelegenheit nutzen sollen, letze Woche über 1,20 Euro zu verkaufen und dann JETZT auch wieder einzusteigen. Wer wusste denn, dass das erst einmal ein kurzes Strohfeuer war angeheizt durch die RSR-Buben letzten Freitagmittag: Legen Sie sich jetzt schon ein paar ins Depot bis es richtig losgeht... Nun gut, Gelegenheit versäumt, noch einmal nachzulegen, immerhin 25%. Ruhe bewahren, auch wir werden noch unseren Reibach machen...
PetroWorth Resources Inc. Pichel
Pichel:

mal eine Frage goldriecher

 
11.07.08 16:52
wer oder was ist RSR? Börsenbrief, Link?
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel
PetroWorth Resources Inc. DrMedica
DrMedica:

RSR

 
11.07.08 16:56
RSR = Rohstoffraketen = Börsenbrief = Sascha Opel
PetroWorth Resources Inc. DrMedica
DrMedica:

News!

 
30.07.08 15:32
Neue News sind draußen...
PetroWorth Resources Inc. goldriecher
goldriecher:

gute oder schlechte News

 
01.08.08 11:03
Es waren gute News. Wir müssen uns noch ein paar Wochen gedulden. In Canada war die pp zwischen 1,45 und 1,60. Durch die RSR wurde der Kurs kurzzeitig nach oben gepusht, nun wird er leider wieder durch ein paar Deutsche mit ein paar shares nach unten gedrückt. Kurze Übertreibung nach unten. Die Lage beruhigt sich, wenn gute News rauskommen und in Kanada der Kurs gemacht wird. Einige im anderen Thread glaubten nicht , dass es eine Kaufaufforderung von Seiten der rsr gab. Schade, dass da einige Dummbacken versuchen, die Anleger mit dummen Vermutungen zu verunsichern. Aprpos haben sich die RSR gestern wieder gemeldet. Ich zitiere: "Sehr gute News gestern von PetroWorth (WKN A0LGLG), die wir Ihnen unten im Original eingestellt haben.

PetroWorth wird unter anderem durch das Finanzieren einer Quellbohrung einen 10%-Anteil am Green Gable-Gasprojekt von Corridor Resources (CDH) erwerben. Eine Abbildung der jeweiligen Gaslizenzen sehen Sie unten in der Landkarte von PEI (Prince Edward Island).

Corridor und PetroWorth sind beide (unter anderem) auf Prince Edward Island tätig. Corridor ist dort bereits erfolgreich als Gasproduzent tätig und unabhängige Gutachten beziffern die Gasvorkommen in Green Gable auf 510 Milliarden bis 1 Trillion Kubikfuß. Die Testresultate des Gasflusses, der aus den 2 Quellbohrungen entsteht, erwarten beide Gesellschaften bis Ende August." Also kauft bis der Arzt kommt, in drei Wochen gibts keine shares mehr unter 3 cad dollar. In diesem Sinne allen Investierten ein schönes Wochenende und viel Glück beim Handeln.
PetroWorth Resources Inc. goldriecher
goldriecher:

Miese Panikmache

 
13.08.08 12:52
Seit Wochen wird der Kurs mit ein paar shares grundlos nach unten gedrückt. Es ist zum Kotzen, weil dies aus DE passiert. Nun wird auch mit dem A...Frick noch Panik geschürt. Das letzte was Frick meinte, man solle nicht in petroworth einsteigen. Das war vor den guten news, die rsr als Anlass nahmen den Kurs nach oben zu pushen. Bitte verunsichert nicht die Lemminge. Frick geht dahin, wo er schon lange hingehört. Andere werden hoffentlich folgen. Petroworth hat Zukunft und es wäre schön, wenn man die Gelassenheit hätte wie vor 3 Monaten als keiner mehr in BRD von Petroworth wusste und der Kurs zügig sich nach oben entwickelte.
Nun wird alles schlecht geredet. Das ist nicht fein.
PetroWorth Resources Inc. SuperGarfield
SuperGarfield:

Goldriecher

 
06.09.08 22:52
Goldriecher hatte keinen guten Riecher.
Er ist verstummt.

Ich beobachte dieses Drama um Petroworth glücklicherweise nur von meiner Watchlist aus.
Alles war aus der Ecke RSR kommt (und aus anderen) bricht jetzt gerade zusammen.
Deren Musterdepot muss ja grauenhaft aussehen.
Ich hab den Stand noch von Anfang Juli runtergeladen:
MUSTERDEPOT 2008: -11,9%
ROHSTOFFRAKETEN MUSTERDEPOT: -32%
Und zu diesem Zeitpunkt standen die Kurse noch viel höher!

PetroWorth Resources Inc. SuperGarfield
SuperGarfield:

"Der Ölprinz"

 
01.10.08 19:36
@goldriecher
kennst du den Karl-May-Film "Der Ölprinz"?
Dort werden dummen Anlegern wertlose Ölquellen verkauft.
Wenn der Käufer kommt, um die Quelle zu inspizieren, lassen sie Öl sprudeln, danach wird gegen Bares verkauft,
und der Käufer hinterher erschossen.

Hoffentlich ist das hier nicht auch so?

Heute wieder -9%, akt.Stand = 0,36 = neues Jahrestief erreicht.
Kein Ende in Sicht.
PetroWorth Resources Inc. DrMedica
DrMedica:

Auweihe

 
13.10.08 09:28
Also das wir nochmals auf 0,3 CAD zurück kommen hätte ich nicht gedacht...

Neal sollte diese Woche mal etwas entscheidenes bringen, sonst geht Petro bald das Gas aus!

Eigentlich wollten wir dieses Jahr doch noch an die TSX wechseln, aber wir wollten ja so viel in diesem Jahr erreichen!

Gruß DrMedica
PetroWorth Resources Inc. femco
femco:

Kauf

 
01.11.08 13:09

  Ein Kaufsignal wurde ausgelöst
  Ich kaufe 5 000 000 Stück bei 0.015 cent
 
PetroWorth Resources Inc. SuperGarfield
SuperGarfield:

xy

 
10.11.08 22:06
du scheinst Schwierigkeiten bei der Kommasetzung zu haben.
Heute 0,11....

 
PetroWorth Resources Inc. BigSpender
BigSpender:

die Aktie wird wieder interessant, glaube ich

 
07.01.10 15:10
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
PetroWorth Resources Inc. Mautz
Mautz:

Im Allgemeinen

 
11.01.10 18:56
könnten sich alle Small- Corps bald erholen. Börse hat sie letztes Jahr alle dümpeln lassen, vll kommt dieses Jahr der Erfolg?
PetroWorth Resources Inc. njimko
njimko:

Hallo, eine news von Yahoo

 
18.01.10 16:42
ca.news.yahoo.com/s/capress/100106/business/petroworth
Gruß
PetroWorth Resources Inc. BigSpender
BigSpender:

...+21 %

 
19.01.10 12:42
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
PetroWorth Resources Inc. BigSpender
BigSpender:

Hätte nie gedacht, daß die Aktie

2
09.03.10 10:27
mal so einbricht, so gut wie die aufgestellt ist...ein Jammer...:-(
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
PetroWorth Resources Inc. DrMedica

NEWS! Denke gar keine so schlechten...

 
For immediate release
March 30, 2010

PetroWorth Signs Letter of Intent with Enbridge Gas New Brunswick for Pipeline from Albert County to Moncton
Toronto, Ontario – PetroWorth Resources Inc. (CNSX:PTW) (Frankfurt:T3F) announced today that it has signed a Letter of Intent (LOI) with Enbridge Gas New Brunswick Inc. (“EGNB”). The nine-page LOI outlines specific terms and conditions that will form the basis of a definitive agreement to construct a 22-kilometre pipeline from PetroWorth’s Rosevale Lease acreage to EGNB’s natural gas distribution system, which serves the City of Moncton and surrounding communities.

The pipeline will enable PetroWorth to transport natural gas from its existing E-08 & A-08 wells, pending a successful frac completion at A-08. Once the pipeline is operating, PetroWorth will tie in additional wells from locations within its Rosevale Lease. This will mean that Albert County gas will again be flowing into the Moncton market for the first time in more than 60 years.

The E-08 well was drilled by PetroWorth in November 2007 to a total depth of 1605 metres. Four zones were frac stimulated in July 2008, resulting in a flow rate of nearly one million cubic feet of gas per day and 20 barrels of oil per day at the end of a continuous 120-hour flow test.

The A-08 well was drilled in June 2008 to a total depth of 1932 metres. Petrophysical and geochemical analyses of the well indicate four zones should be frac stimulated, including a 500-metre shale oil and gas zone. Based on these analyses, PetroWorth’s technical team is confident that properly designed and executed fracs of these four zones will generate a significant flow of both oil and natural gas. The frac completion of A-08 is expected to be conducted this summer or fall, depending on the availability of equipment and crew. Construction of the pipeline to the EGNB distribution system will commence soon after a successful completion at A-08.

“This agreement with Enbridge Gas New Brunswick is an important step towards establishing PetroWorth as an oil and gas producer in eastern Canada,” said Neal Mednick, president of PetroWorth. “The pipeline will generate considerable royalty revenues for the New Brunswick government. In addition, bringing Albert County gas to market will result in savings for homeowners and business operators throughout the province through the avoidance of tolls to the Maritimes & Northeast Pipeline.”

Today’s announcement by PetroWorth comes in the wake of Southwestern Energy Company’s successful bid on 1,018,000 hectares (2,519,000 acres) and commitment to
spend $47 million over three years on oil and gas exploration in New Brunswick. Southwestern Energy is the major player in the Fayetteville Shale play in the USA.

“The recent interest in New Brunswick shown by a couple of major petroleum companies reinforces our belief that onshore eastern Canada is on the verge of becoming a new frontier for oil and gas exploration and development,” Mr. Mednick added.

PetroWorth Resources Inc. is a junior oil and gas exploration company with extensive onshore properties in Eastern Canada. The Company has 100% working interests in almost one million acres in nine separate exploration permits on Prince Edward Island, Nova Scotia and New Brunswick. The strategy of the company is to conduct aggressive exploration programs on these permits, both internally generated and through advantageous farm-in arrangements.
Contact: Neal Mednick
President

PetroWorth Resources Inc.
(416) 214-1551 ext. 225 nmednick@petroworth.com
CAUTION REGARDING FORWARD LOOKING STATEMENTS
Certain statements contained herein constitute forward-looking statements. The use of any of the words "anticipate", "continue", "estimate", "expect", "may", "will", "project", "should", "believe", and similar expressions are intended to identify forward-looking statements. These statements involve known and unknown risks, uncertainties and other factors that may cause actual results or events to differ materially from those anticipated in such forward-looking statements. The Corporation believes the expectations reflected in those forward-looking statements are reasonable but no assurance can be given that these expectations will prove to be correct and such forward-looking statements included in this report should not be unduly relied upon. The Corporation does not undertake any obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. The Corporation has adopted the standard of 6 Mcf:1 BOE when converting natural gas to BOE. BOEs may be misleading, particularly if used in isolation. A BOE conversion ratio of 6 Mcf:1 BOE is based on an energy equivalency conversion method primarily applicable at the burner tip and does not represent a value equivalency at the wellhead.

Seite: Übersicht ... 17 18 19 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Callitas Health Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  88 News über News, was ist hier möglich? stockworld88 Chaecka 07.05.19 16:22
  86 CALLITAS HEALTH INC. O.N. Forum chriscrosswinner janstein 25.04.19 16:34
  279 M Pharmaceutical (vorm. First Sahara Energy) reality börsensonne 19.07.17 16:04
4 31 PETROWORTH produziert ! reality Trencin 29.09.12 16:35
13 463 PetroWorth Resources Inc. minesfan DrMedica 30.03.10 16:17

--button_text--