ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company

Beiträge: 41
Zugriffe: 7.291 / Heute: 3
Orphazyme A/S 3,418 € -2,73% Perf. seit Threadbeginn:   -53,05%
 
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Steffen68ffm
Steffen68ffm:

4€

 
18.06.21 09:07
#26
Order ist platziert  
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 5.66$ (vorbörslich -61%)

2
18.06.21 10:04
#27

CRL für arimoclomol (NPC)

  • 03/21 --> Phase 2/3 Studie (IBM) verfehlt primären Endpunkt
  • 05/21 --> Phase 3 Studie (ALS) verfehlt primären Endpunkt
  • 06/21 --> CRL für arimoclomol in NPC

Die FDA will weitere Daten (quantitativ & qualitativ) um das Nutzen-Risiko Verhältnis besser darzulegen. Orphazyme will sich nun auf die Zulassung in Europa konzentrieren.

  • Q4/21 Stellungnahme CHMP
  • Q1/22 mögliche Zulassungsentscheidung

Ausblick angepasst

  • operative Ausgaben 700-720 Mio. DKK (vorher 800-850)
  • erwarteter operativer Verlust 670-700 Mio. DKK (vorher 100-150)
  • Cash zum Jahresende ~50 Mio. DKK (vorher 350)

tools.eurolandir.com/tools/Pressreleases/...rpha&v=ticker

"In the short-term, the company said it will need to reduce costs substantially and freeze all company efforts not related to clinical and regulatory activities to support approval for NPC."

“The situation is hopeless,” Hansen at Nordnet said. The company has already failed to win approval on two previous occasions, “and now the FDA is providing the coup de grace.”

www.bnnbloomberg.ca/...tlook-after-failing-fda-test-1.1618587

ORPH ist zwar noch nicht tot, aber schwer getroffen, wie ein angeschlagener Boxer, der kurz vor dem K.O. steht. Mal sehen wie der Kurs von Cytrx heute auf die Nachrichten reagieren wird.

ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Steffen68ffm
Steffen68ffm:

Raus

 
18.06.21 10:12
#28
So—wieder raus—netter Zock—langfristig sehe ich hier keine Chancen.
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 7.01$ (vorbörslich -52%)

 
18.06.21 10:38
#29

Das vorbörsliche Minus verringert sich aktuell ein wenig. Bin gespannt ob die Reddit / WSB Gemeinde sofort weiterzieht oder noch ein bisschen mit ORPH weiterspielt. Falls sie weiterziehen wüsste ich schon eine gut geeignete Biotech-Aktie auf die die Zockergemeinde wetten könnte. Und dort stehen die Vorzeichen sogar leicht besser als bei ORPH



  • positive Studiendaten
  • knapp positives FDA-Panel
  • FDA Zulassungstermin Anfang Juli

Die Rede ist von Provention Bio., falls es sich die Reddit / WSB Community aktuell zur Aufgabe gemacht habt auf FDA-Zulassungen zu wetten, dann würde dieser Biotech m.M.n. gut ins Schema passen, ob sie PRVB tatsächlich für sich entdecken werden steht auf einem anderen Blatt.

ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Balu4u
Balu4u:

@vassago

 
18.06.21 10:46
#30
bei PRVB bin ich noch drin, jedoch im Minus. Soll mir also Recht sein falls es so kommt...
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Frank Kuhl
Frank Kuhl:

Gerade gefunden

 
18.06.21 11:55
#31
Kopenhagen - 18. Juni 2021 - Orphazyme A/S (ORPHA.CO; ORPH), ein biopharmazeutisches Unternehmen im Spätstadium, das Pionierarbeit bei der Reaktion auf Hitzeschockproteine zur Behandlung seltener Krankheiten leistet, gab heute bekannt, dass es ein Complete Response Letter (CRL) von den USA erhalten hat. Food and Drug Administration (FDA) nach der Überprüfung des neuen Arzneimittelantrags für Arimoclomol, einen Hitzeschock-Proteinverstärker zur Behandlung der Niemann-Pick-Krankheit Typ C (NPC).

Die FDA hat das GRL auf der Grundlage zusätzlicher qualitativer und quantitativer Beweise herausgegeben, um die Gültigkeit und Interpretation der 5-Domänen-NPC Clinical Severity Scale (NPCCSS) und insbesondere der Schwalbendomäne weiter zu belegen. Darüber hinaus stellte die FDA im GRL fest, dass zusätzliche Daten erforderlich sind, um bestätigende Beweise über die klinische Einzelphase 2/3 hinaus zu untermauern, um die Nutzen-Risiko-Bewertung der NDA zu unterstützen.

Ein primärer Endpunkt der klinischen Phase 2/3-Studie war das Fortschreiten des Schweregrads der Krankheit, gemessen am 5-Domänen-NPCCSS. Dies ist ein krankheitsspezifisches Maß für das Fortschreiten der Krankheit, das aus den fünf klinisch relevantesten Bereichen für Patienten mit NPC, Pflegekräfte und Ärzte besteht.

"Wir sind entmutigt über das Ergebnis der FDA-Überprüfung, da dringend eine neue therapeutische Option für NPC erforderlich ist, aber wir bleiben der Zusammenarbeit mit den Regulierungsbehörden verpflichtet, mit dem Ziel, Arimoclomol an Familien bereitzustellen, die diese herausfordernde Krankheit bewältigen", sagte CEO Christophe Bourdon. Er fuhr fort: "Wir werden unsere Anstrengungen auf die Verfolgung der europäischen Regulierungsgenehmigung konzentrieren, wobei das Gutachten des CHMP im vierten Quartal 2021 und die potenzielle Genehmigung für das Inverkehrbringen im ersten Quartal 2022 erwartet wird. Wir bewerten in Partnerschaft mit der FDA den potenziellen Weg nach vorn in den USA. Kurzfristig müssen wir unsere Kosten erheblich senken und alle unternehmensrechtlichen Bemühungen einfrieren, die nicht mit klinischen und regulatorischen Aktivitäten zusammenhängen, um die Genehmigung für NPC zu unterstützen.

Der stellvertretende Präsident des Verwaltungsrats, Bo Jesper Hansen, sagte: "Als Vertreter der Aktionäre von Orphazyme und als Aktionär selbst bin ich äußerst enttäuscht. Ich bin der festen Überzeugung, dass es einen Weg nach vorn für Orphazyme gibt, der auf unserem Streben nach behördlicher Genehmigung durch die Europäische Arzneimittel-Agentur und dem fortgesetzten Dialog mit der FDA basiert. Das Erreichen dieser Meilensteine in NPC wird von allen im Unternehmen große Opfer bringen, während wir als Vorstand das Managementteam dabei unterstützen, so viel Wert wie möglich zu schützen.

Geänderte Aussichten für 2021
Wie im Geschäftsbericht 2020 von Orphazyme angegeben, war der erste Ausblick für das Jahr verschiedenen Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zeitpunkt der regulatorischen Entscheidungen, den Erfolg unserer kommerziellen Bemühungen und unsere Entwicklungsaktivitäten. Das Ergebnis der FDA-Entscheidung hat erheblichen Einfluss auf die Aussichten von Orphazyme für das Gesamtjahr 2021.

Orphazyme erwartet jetzt Betriebsaufwendungen von 700-720 Mio. DKK (zuvor 800-850 Mio. DKK), was zu einem erwarteten Betriebsverlust von 670-700 Mio. DKK (zuvor 100-150 Mio. DKK) führt. Die Kassenposition zum Jahresende 2021 wird voraussichtlich ca. 50 Mio. DKK (zuvor 350 Mio. DKK).

Orphazyme wird in den kommenden Wochen ein Update und weitere Informationen bereitstellen.

Telefonkonferenzen und Webcasts
Orphazyme wird am 18. Juni 2021 um 8.00 Uhr MEZ und 14.00 Uhr MEZ (8.00 Uhr EDT) zwei Telefonkonferenzen/Webcasts veranstalten, um europäische und US-amerikanische Zeitzonen unterzubringen. Die gleichen Informationen werden bei beiden Telefonkonferenzen zur Verfügung gestellt.

Auf die Telefonkonferenzen kann durch Wählen zugegriffen werden:

Vereinigtes Königreich, lokal +44 (0) 8444819752
Dänemark, Kopenhagen +45 32720417
Frankreich, Paris +33 (0) 170700781
Niederlande, Amsterdam +31 (0) 207956614
Schweden, Stockholm +46 (0) 856618467
Standard International +44 (0) 2071 928338
Vereinigte Staaten von Amerika, New York +1 6467413167

Veranstaltungstitel: Orphazyme Investor Call
Bestätigungscode für 8.00 Uhr MEZ: 2889481

Bestätigungscode für 14.00 Uhr MEZ (8.00 Uhr EDT): 9349928

Link für Webcast um 8.00 Uhr MEZ:edge.media-server.com/mmc/p/q5yie99y

Link für den Webcast um 14.00 Uhr MEZ (8.00 Uhr EDT): edge.media-server.com/mmc/p/9k4qohms

Ein Archiv der Telefonkonferenzen/Webcasts wird nach dem Anruf auf der Website von Orphazyme, www.orphazyme.com, zur Verfügung gestellt.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Orphazym A/S

Chicago: Molly Carey Poarch +1-773-770-6888

Kopenhagen: Sarah Maria Wilkens +45 31443135



Über die Niemann-Pick-Krankheit Typ C
Niemann-Pick-Krankheit Typ C (NPC) ist eine seltene, genetische, zunehmend schwächende und oft tödliche neuroviszerale Erkrankung. Es gehört zu einer Familie, die als lysosomale Speicherkrankheiten bekannt ist, und wird durch Mutationen verursacht, die zu defektem NPC-Protein führen. Infolgedessen akkumulieren sich Lipide, die normalerweise durch das Lysosom gereinigt werden, in Geweben und Organen, einschließlich des Gehirns, und treiben die Krankheitspathologie voran. Wir schätzen die Inzidenz von NPC auf eine von 100.000 Lebendgeburten und die Anzahl der NPC-Patienten in den Vereinigten Staaten und in Europa auf etwa 1.800 Personen. Es gibt keine zugelassenen Behandlungen für NPC in den USA.

Über Orphazyme A/S
Orphazyme ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im Spätstadium, das Pionierarbeit bei der Reaktion auf Hitzeschockproteine zur Behandlung seltener Krankheiten leistet. Das Unternehmen nutzt die Verstärkung von Hitzeschockproteinen (oder HSPs), um neue Therapeutika für Krankheiten zu entwickeln und zu vermarkten, die durch Proteinfehlfaltung, Proteinaggregation und lysosome Funktionsstörungen verursacht werden. Arimoclomol, der leitende Kandidat des Unternehmens, befindet sich in der klinischen Entwicklung für seltene Krankheiten wie Niemann-Pick-Krankheit Typ C (NPC) und Gaucher-Krankheit. Orphazyme hat seinen Hauptsitz in Dänemark und ist in den USA und der Schweiz tätig. Die Aktien von Orphazyme sind an Nasdaq U.S. (ORPH) und Nasdaq Copenhagen (ORPHA.CO).

Über arimoclomol
Arimoclomol ist ein Prüfmedikament, der die Produktion von Hitzeschockproteinen (HSPs) verstärkt. HSPs können defekte falsch gefaltete Proteine retten, Proteinaggregate löschen und die Funktion von Lysosomen verbessern. Arimoclomol wird oral verabreicht und wurde jetzt in 10 Phase 1, vier Phase 2 und drei pivotalen Phase 2/3-Studien untersucht. Arimoclomol befindet sich in klinischer Entwicklung für NPC und Gaucher-Krankheit. Arimoclomol hat in den USA und der EU die Bezeichnung für Orphan Drugs (ODD) für NPC erhalten. Arimoclomol hat die Fast-Track-Bezeichnung (FTD), die Durchbruchtherapie-Bezeichnung (BTD) und die Bezeichnung für seltene pädiatrische Erkrankungen (RPDD) von den USA erhalten. Food and Drug Administration (FDA) für NPC.

Zukunftsgerichtete Aussage
Diese Unternehmensankündigung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Rahmen der U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und anderweitig, einschließlich in Bezug auf den erwarteten Zeitpunkt des CHMP-Gutachtens und eine potenzielle Genehmigung für das Inverkehrbringen von Arimoclomol für NPC in Europa, die fortgesetzten Interaktionen mit der FDA und die überarbeiteten Finanzaussichten für das Gesamtjahr 2021, einschließlich der erwarteten Betriebskosten, des Betriebsverlusts und der Liquiditätsposition. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, unterliegen alle Aussagen mit Ausnahme von historischen Tatsachen, die in dieser Unternehmensankündigung über zukünftige Ereignisse enthalten sind, (i) Änderungen ohne Vorankündigung und (ii) Faktoren, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Diese Aussagen können, ohne Einschränkung, alle Aussagen enthalten, denen Wörter wie "Ziel", "glauben", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "vorwegnehmen", "schätzen", "planen", "projizieren", "können", "haben", "wahrscheinlich", "sollten", "würden" und andere Wörter und Begriffe ähnlicher Bedeutung oder deren negative enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen inhärenten Risiken und Unsicherheiten, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen und dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Leistungen des Unternehmens wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich der Risiken und Unsicherheiten, die im Abschnitt Risikofaktoren des Geschäftsberichts des Unternehmens auf Formular 20-F für das am 31. Dezember 2020 abgeschlossene Jahr beschrieben sind, eingereicht bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) am 2. März 2021, der Bericht des Unternehmens auf dem Formular 6-K, der am 11. Juni 2021 bei der SEC eingereicht wurde, und andere Unterlagen, die Orphazyme von Zeit zu Zeit bei der SEC vornimmt. Diese Dokumente sind im Abschnitt "Investoren & Medien" auf der Website von Orphazyme unter www.orphazyme.com verfügbar. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen könnten, selbst wenn in Zukunft neue Informationen verfügbar werden.



Befestigung

16-2021 Orphazyme liefert regulatorisches Update der FDA zu Arimoclomol

Anhänge
16-2021-orphazyme-provides-regulatorisches-update-von-fda-on-ari.­pdf
Geliefert von © Euroland.com
Nutzungsbedingungen Cookie-
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Steffen68ffm
Steffen68ffm:

Guten Morgen

 
18.06.21 14:02
#32
Guten Morgen Frank, bist Du immer soooo schnell ?
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Frank Kuhl
Frank Kuhl:

Schnell ?

 
18.06.21 14:37
#33
Wie meinst du das ?
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Steffen68ffm
Steffen68ffm:

Amis

 
18.06.21 15:35
#34
Die Amis sind bekloppt. Jetzt wird wieder mit der Aktie einfach nur gezockt. Also wer sie noch hat, würde mich nicht über 9-10 € wundern heute noch.
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company großerlöwe
großerlöwe:

Kusverfall

 
22.06.21 13:36
#35
Warum dieser großer Kursverlust?
Seit wann ist sie an der Börse?
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 8.61$ (+45%)

 
23.06.21 17:24
#36
Vorsicht, die Nachricht die zum heutigen Kursanstieg geführt hat ist schon "alt". Die Investmentbank Goldman Sachs hatte am 16. Juni seinen Anteil an ORPH auf 5,58% erhöht um nur einen Tag später wieder auf unter 5% zu verringern.
Was nutzen den Kleinanleger solche Infos eine Woche später? Nichts. Der Drops ist gelutscht. GS hat mitgezockt und wird vermutlich seinen Schnitt gemacht haben. Warum diese Nachricht erst eine Woche später veröffentlicht wird und welche Relevanz das aktuell haben soll, ist mir schleierhaft.
www.bnnbloomberg.ca/...take-in-meme-stock-orphazyme-1.1620726
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 7.21$

 
06.07.21 07:47
#37

Orphazyme baut 2/3 seines Personals ab

  • Restrukturierung
  • PRPH konzentriert sich nun auf die Zulassung von arimoclomol (NPC) in Europa und will mit der FDA einen Weg suchen

medcitynews.com/2021/06/...hazyme-to-cut-two-thirds-of-staff/

endpts.com/...ing-of-failures-for-lead-pipeline-in-a-product/

www.fiercebiotech.com/biotech/...able-tide-turns-its-staffers

ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 4.70$ (neues 52 WT)

 
28.07.21 14:19
#38
Wäre die Cashprojektion zum Jahresende nicht so dünn, würde ich evtl. über eine Tradingposition nachdenken, aber ich warte lieber erstmal die nächste Finanzierung ab. Die Frage ist, ob ORPH in Q4/21 von einer positiven CHMP Stellungnahme ausgeht und es riskiert die Finanzierung erst danach durchzuführen. Oder ob sie auf Nummer sicher gehen und sich vor der Empfehlung frisches Kapital beschaffen.
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 6.06$

 
12.08.21 13:23
#39
In den letzten Tagen stieg das Volumen hier ordentlich von 1,3 Mio. am Montag auf 46 Mio. am Dienstag auf 84 Mio. Aktien am Mittwoch. Fundamentale Gründe gibts hier vermutlich keine, ich denke mal WSB könnte hier trommeln und versuchen einen Short-Squezze zu starten.
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago
Vassago:

ORPH 5.21$

 
01.09.21 11:54
#40

Zahlen für H1/21

  • Umsatz 13,2 Mio. DKK (2,1 Mio. $)
  • Verlust 464 Mio. DKK (74 Mio. $)
  • Cash 334 Mio. DKK (53 Mio. $)

"Wir prüfen verschiedene Möglichkeiten, um zusätzliche Mittel zur Aufrechterhaltung des Betriebs im Jahr 2022 und darüber hinaus zu erhalten."

"The company maintains its revised outlook for 2021, as published on June 18, 2021. Operating expenses are anticipated to be in the range of DKK 700 -720 million; net operating loss is anticipated to be in the range of DKK 670–700 million; and our cash position at year-end 2021 is anticipated to be approximately DKK 50 million. We anticipate reaching net revenues of between DKK 30 and DKK 40 million by year-end December 31, 2021."

tools.eurolandir.com/tools/Pressreleases/...rpha&v=ticker

 
ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company Vassago

ORPH 3.95$

 
#41

Update

  • Cash-Ausblick für das Jahresende von 50 auf 80 Mio. DKK angehoben
  • CHMP- Empfehlung verschiebt sich von Q4/21 auf Q1/22
  • FDA Type A Meeting für Mitte Oktober angesetzt

investors.orphazyme.com/news

Vieles könnte darauf ankommen, ob die FDA einen Zulassungsweg für  arimoclomol  sieht oder nicht. Falls nein, sieht es düster aus. Falls ja, braucht ORPH eine Finanzierung und die ist/wäre zu Kursen nahe des 52 WT toxisch-verwässernd. So oder so, drängt sich hier für mich momentan kein Einstieg auf.


Seite: Übersicht Alle 1 2 ZurückZurück

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Orphazyme A/S Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  40 ORPHAZYME - danish biopharmaceutical company hello_again Vassago 12.10.21 16:32

--button_text--