optionsscheine - generelle fragen

Beiträge: 10
Zugriffe: 801 / Heute: 1
DAX 13.392,6 +0,88% Perf. seit Threadbeginn:   +275,29%
 
optionsscheine - generelle fragen jungchen
jungchen:

optionsscheine - generelle fragen

 
06.08.02 17:40
#1
hi!
wenn ich mir das alles so anschau, komm ich zur ansicht, dass man doch fast nur noch mit os geld verdienen kann. außerdem bin ich extrem sicher, dass es noch weit abwärts geht und puts genau das richtige sind.
will mich also vielleicht auch mal an os (wahrscheinlich auf den dax) versuchen.

hab noch nie mit os gehandelt, daher ein paar fragen:
-bei welcher bank (emittent) fährt man da am besten?
-wo finde ich am besten die preise (evt. realtime) und andere daten, v.a. auch, wie liquide die scheine sind?
-was hab ich sonst noch so wichtiges zu beachten?
optionsscheine - generelle fragen zombi17
zombi17:

Bitte schön

 
06.08.02 17:56
#2
optionsscheine.onvista.de/
www.topwarrants.de/
optionsscheine - generelle fragen ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Lies erstmal, was der blindfish geschrieben hat !

 
06.08.02 17:59
#3
optionsscheine - generelle fragen slk306cabrio
slk306cabrio:

@ Junchen

 
06.08.02 18:11
#4
Das Problem sind doch die Optionsscheine, dass man an den Börsen kein Geld mehr verdienen kann. Erst wenn die Banken alle mit Ihren OS abgezockt haben wird wieder Ruhe einkehren. Vorher nicht. Solange es noch Menschen gibt, die denken, dass sie an der Börse in einem Jahr so reich werden können, dass sie der Arbeitswelt adieu sagen können, läuft das Spiel in der Richtung weiter.

Wird Zeit das alle pleite sind. Mir reichen 15 % Redite für ein Jahr

:-)
optionsscheine - generelle fragen BlackStars
BlackStars:

Oh Gott Jungchen...

 
06.08.02 18:17
#5

Die Liquidität von OS ist VÖLLIG irrelevant !
optionsscheine - generelle fragen jungchen
jungchen:

:-) nicht so entsetzt, blackstars

 
06.08.02 18:21
#6
deshalb informier ich mich ja erstmal..!

danke euch für die tips!!
optionsscheine - generelle fragen ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Oh Gott, blackstars

 
06.08.02 18:33
#7

Dir haben sie wohl alles in die Wiege gelegt !!

optionsscheine - generelle fragen 742940
optionsscheine - generelle fragen graziani31
graziani31:

onvista (siehe zombi) ist mein "Favorit".

 
06.08.02 18:35
#8
Auf den Emittent kommt es nicht so genau an. Das ist je nach Optionsschein verschieden. Die "Eckdaten" müssen stimmen... Ansonsten siehe blackstars ( allerdings nur die reine Information... :-)).

Gruß
graziani
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
optionsscheine - generelle fragen Nepumuk
Nepumuk:

Einsteigerkurs OS

 
06.08.02 18:40
#9
HuHu!

Unter www.tradewire.de/os/main.php3 findest Du nützliche Infos rund um OS...

wie es geht, et cetera.

Viel Glück

Gruß Nepumuk
optionsscheine - generelle fragen patznjeschniki

Zu Optionsscheinen!

 
#10
Ist ein sehr lustiges Spielzeug, ich hab es auch erst durch Ariva kennengelernt und hab damit in meinem Musterdepot rumhantiert. Optionsscheine sind aber auch tückisch, denn sie sind sehr heiß und kurzlebig. Wenn du mit OS handeln willst, musst du noch konsequenter sein, als ohnehin schon.
Hierbei niemals ohne StoppLoss arbeiten, das könnte den Totalverlust bedeuten. Wenn du siehst, dass du auf der falschen Seite des Marktes stehst, dann schließe deine Position dringlichst und warte nicht ab, bis es für dich irgendwann mal besser kommt.

Am besten du testest erstmal dein Geschick wie ich mit Spielgeld auf einem Blatt Papier oder hier bei Ariva und verpulverst nicht gleich dein ganzes reales Geld. Wenn du merkst, dass du häufiger Recht hast, als dass du Verluste "erwirtschaftest", dann nimm richtiges Geld, vorher nicht.

Am Anfang spiele stets mit sehr kleinen Beträgen, 5% deines Depotwertes reichen meist für den Anfang aus. Wenn du sicherer bist kannst du Stück für Stück die Summen erhöhen. Aber werde niemals übermütig, Totalverluste sind immer möglich.

Du solltest vielleicht noch wissen, welche Kennzahlen die Wichtigsten sind und welche eher unwichtig sind. Ich persönlich richte mich immer nach dem Omega - diese Größe zeigt an, wieviel sich der OS bewegt, wenn sich der Basiswert um 1% bewegt. Hebel funzt hierbei nicht so gut. Achte außerdem auf einen niedrigen Spread - der Spread gibt an, um wieviel Prozent dein OS steigen muss, damit du wieder bei +-0 bist.

Und noch wichtiger ist die Laufzeit. Überlege dir vorher, wie lange du an einer Bewegung partizipieren möchtest oder auf welche Bewegung du wartest. Wenn die Bewegung nicht dann eintritt, wann du erwartest, verkauf deinen OS sofort.

Wenn du handeln willst, suche dir stets OS mit amerikanischen Ausübungsrecht, die kannst du heute kaufen und morgen wieder verkaufen, europäische musst du immer ausüben.

Ich hoffe, das reicht dir für den Anfang, frag ruhig immer nach, ansonsten machst du vielleicht sinnlose Fehler. Frag auch nach, ob Schein, die du dir ausgesucht hast, ok sind, die Leute hier an Board haben Ahnung.


patzi


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX Index Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
112 20.214 Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst gekko823 Napni 20:24
12 1.751 Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw. melbacher sylvaner 20:04
319 294.550 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico X0192837465 19:13
195 311.453 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannle. Kellermeister 19:04
58 19.700 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh apunkt_de 19:01

--button_text--