Novavisions STRONG BUY - Jetzt!

Beiträge: 14
Zugriffe: 5.138 / Heute: 2
Novavisions 0,024 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -93,51%
 
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! Alexa
Alexa:

Novavisions STRONG BUY - Jetzt!

 
26.02.08 20:53
#1

Grund:
1. Dynavisions wird definitiv in Q1 ausliefern, absolut positives Kundenfeedback, bin auch von der Branche und ich finde das Teil auch genial!
2. Novastor (Gerüchte) soll einen Teilverkauf erleben, ebenso in Q1.
Also eindecken, die ersten Adhocs können schon in den nächsten Tagen erfolgen.
Viele Grüße,
Alexa
Moderation
Moderator: iceman
Zeitpunkt: 26.02.08 21:02
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

Link: Forumregeln  

Novavisions STRONG BUY - Jetzt! Alexa
Alexa:

Novastor liegt auf Augenhöhe

 
27.02.08 22:05
#2
Die heutige Adhoc von Novastor zeigt schon die starke Präsenz und vor allem technisches Know How, die der Konkurrenz kopfschmerzen bereitet. Deshalb wird ein "Großer" zubeissen müssen, freu mich schon auf die Meldung...."Einen Verkauf stehe ich positiv gegenüber, sofern der Preis stimmt" haben wir ja schon mal gehört. Jetzt ist die Konkurrenz im Zugzwang!

Novavisions-Tochter NovaStor wird als Alternative zu Symantec gepriesen und zu den 26 Anbietern gezählt, die Händler kennen sollten

Die renommierten US-Fach-Publikationen VARBusiness und ChannelWeb Network [www.crn.com] haben NovaStor als Alternative zu Symantec empfohlen. Während NovaStor sich die Auszeichnung als Alternative zu Symantec mit CA, EMC und Commvault teilt, wird NovaStor als einziger Anbieter von Software für Datensicherungen unter den „26 alternativen Produkten, die Händler kennen sollten“ empfohlen.

Hier steht NovaStor in einer Reihe mit Größen wie Citrix, Samsung oder Lexmark.
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! Peddy78
Peddy78:

Jahresabschluss 2007 mit Verlust von EUR 2,3 Mio.

 
14.03.08 09:13
#3
Wie gehts weiter?

Risiko oder Chance?

News - 14.03.08 08:35
DGAP-Adhoc: Novavisions AG (deutsch)

Novavisions AG - Ergebnis 2007 / Mehrzahl der Beteiligungen haben sich positiv entwickelt / Ausblick 2008

Novavisions AG / Vorläufiges Ergebnis

14.03.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Rotkreuz (Schweiz), 14. März 2008 - Novavisions AG, welche Beteiligungen an diversen Technologie Firmen hält, hat sich im ersten Geschäftsjahr positiv entwickelt.

Multicom Oy (Anteil 40%) und die NovaStor Gesellschaften (Anteil 100%) erzielten im Jahr 2007 hohe Gewinne und entwickelten sich in den jeweiligen Märkten sehr erfolgreich. Zahlreiche Neukunden, viele gewonnene Preise und vielversprechende Produktpipeline unterstreichen diese Entwicklung. Hinter den Erwartungen blieben die Dynavisions GmbH und die Dynavisions Schweiz AG.

Dadurch entstanden negative Einflüsse auf das Jahresergebnis der Novavisions AG und das ausgewiesene Ergebnis widerspiegelt das erfolgreiche Geschäft der meisten Beteiligungsfirmen nicht. Während alleine die Wertberichtigung auf der 46% Beteiligung an der Dynavisions GmbH EUR 2,2 Mio. beträgt, bleiben die positiven Wertentwicklungen der anderen Beteiligungen bewertungsmässig in der Erfolgsrechnung unberücksichtigt (siehe Anhang betreffend IFRS Rechnungslegungsvorschriften). Dadurch weist der Jahresabschluss 2007 einen Verlust von EUR 2,3 Mio. aus.

Trotz der Ergebnisse der Dynavisions Gesellschaften, welche für die Frühphase eines Startup Unternehmenes aber nicht ungewöhnlich sind, sieht der Verwaltungsrat Novavisions auf gutem Kurs. Der Aktienkurs widerspiegelt allerdings den effektiven Wert des Portfolios noch nicht. Deswegen werden diverse Maßnahmen eingeleitet.

Es wurde eine renommierte Corporate Finance Firma beauftragt, welche strategische M&A Möglichkeiten verfolgt. Veräusserungen sollen zu Preisen erfolgen, die deutlich über den aktuellen Buchwerten liegen und damit einen signifikanten Mehrwert für die Aktionäre schaffen.

Die Dynavisions Schweiz AG hat die Boxenentwicklung in Probeserie abgeschlossen. Im Rahmen des kapitalintensiven Produktions- und Marketingprozesses werden die optimalen Lösungen evaluiert. Gespräche mit potentiellen strategischen Partnern und Finanzinvestoren laufen. Dadurch und durch die bereits getätigten Abschreibungen werden die Risiken für die Novavisions AG bei der Beteiligung an der Dynavisions Schweiz AG und der Dynavisions GmbH auf ein Minimum reduziert und dennoch die Chancen gewahrt.

Im Verwaltungsrat der Novavisions AG sollen Änderungen vorgenommen werden. Auf der Generalversammlung am 05.05.2008 scheidet Jürgen Stehle aus und soll durch einen anerkannten Finanzfachmann ersetzt werden. Auf dieser Generalversammlung soll auch die Herabsetzung des Nominalwertes pro GDR von CHF 0.35 auf CHF 0.2 beschlossen werden.

Der Focus der Novavisions AG liegt eindeutig auf der Schaffung eines Mehrwertes für die Aktionäre. Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass der kumulierte Net Asset Value (NAV) aller Portfoliogesellschaften den aktuellen Börsenwert der Novavisions AG weit übersteigt. Unabhängig von möglichen Anteilsveräusserungen geht der Verwaltungsrat davon aus, dass sich die positive Entwicklung der Multicom Oy und der NovaStor Gesellschaften fortsetzt und zu einem hohen Wertzuwachs beitragen wird. Dank dem Ertrags- und Substanzwert der Beteiligungen und den eingeleiteten Maßnahmen geht die Novavisions AG von einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2008 aus.

Weitere Informationen zu den Entwicklungen in den einzelnen Gesellschaften entnehmen Sie bitte dem Jahresbericht, welcher am 14. April auf der Homepage der Gesellschaft veröffentlicht wird.

Anhang:

Während sich die Wertberichtigung auf der 46% Beteiligung an der Dynavisions GmbH negativ auswirkt, bleiben die positiven Wertentwicklungen der anderen Beteiligungen bis auf weiteres in der Erfolgsrechnung unberücksichtigt. Gemäss IAS 27 müssen Tochtergesellschaften, welche historisch nicht zu Veräusserungszwecken erworben wurden, ohne Ausnahme konsolidiert werden. Dies betrifft die Kernbeteiligungen der Novavisions (NovaStor und Multicom). Somit ist deren Bewertung zu Marktwerten noch nicht möglich und die Ergebnisse der Novavisions AG sind erst nach dem Verkauf der Mehrheitsbeteiligungen aussagefähiger.



Kontakt:

Novavisions AG Claudia Schumacher Grundstraße 12 CH-6343 Rotkreuz Tel.: +41 (0)41 798 33 44 Fax: +41 (0)41 798 33 99 E-Mail: claudia.schumacher@novavisions.com www.novavisions.com

14.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Novavisions AG Grundstrasse 12 CH-6343 Rotkreuz Schweiz Telefon: +41-41798 33-44 Fax: +41-41798 33-99 E-Mail: claudia.schumacher@novavisions.com Internet: www.novavisions.com ISIN: DE0006572217 WKN: 657221 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Novavisions AG Inh.-Aktien(Dt.Z.) 1/10 SF 3,5 0,30 -11,76% XETRA
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! Alexa
Alexa:

Kein Grund zur Panik

 
14.03.08 19:35
#4
Die Abschrift war natürlich nicht so schön. Aber die Aussichten sind nicht eingetrübt!
- Beta Test Phase der Boxen ist abgeschlossen, Poduktion und Marketing ist sicherlich eine sehr große Nummer, die nur mit einem großen Partner der schon in diesen Segment ist, erfolgreich umgesetzt werden kann... Gespräche laufen... ;-)
Ansonsten entwickeln sich alle anderen Bereiche der Novavisions ausgezeichnet, Teilverkauf in Aussicht.
Also, nicht den Kopf hängen lassen, eine Abschrift von einem solchen absoluten Start Up wie Dynavisions muss drin sein... das Blatt kann sich schnell wenden.
Schönes Wochenende,
Alexa
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! malumalu
malumalu:

@alexa

 
14.03.08 22:15
#5
was soll eigentlich ne Abschrift sein? Oder meinst du Abschreibung?

du bist auch aus der branche? Kundenfeedback? wo haste denn diese Informationen her.
Gerade ist die CEBIT zu ende gegangen. haste du irgend etwas von einem Gerät namens solo gehört, hat schon irgend jemand ein testgerät erhalten?
aber vielleicht weißt du ja mehr?

die zahlen sind auch interessant: obwohl alle sehr hohe Gewinne eingefahren haben, nur auf Dynavisions 2,2Mill abgeschrieben werden musste (aufgrund der üblichen Anfangsverluste bei startup firmen), ist das gesamtergebnis doch -2,3Mill.
Bin jedenfalls auf die richtigen Zahlen gespannt. Ich hoffe da steht mehr drin wie hohe gewinne, große umsätze, kleine verluste....
schönes WE
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! Alexa
Alexa:

@malumalu

 
15.03.08 18:38
#6
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Abschrift wird auch gebraucht im Sinne von "Abschreibung",(Steuerrecht, Handelsbilanz)..
Soviel zu kinderei.
Die Zahlen werden sehr spannend sein.. kann nur eine positive Überraschung werden.
Auch von Dyna und Nova wird was kommen das gut für uns ist.
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! buybuybuy
buybuybuy:

@alexa

 
15.03.08 21:26
#7

Woher bist du dir so sicher, dass alles gut gehen wird? Stehle wurde gefeuert, weil er das mit Dyna vermasselt hat. Wer sagt denn, dass die Boxen überhaupt auf den Markt kommen? Kannst du den Herrschaften überhaupt noch ein Wort glauben? Seit Anfang 2007 wird doch nur mit unwahren Aussagen der dumme Anleger an der Nase herumgeführt. Warum ist denn 1und1 abgesprungen? Es konnte keine einzige Box geliefert werden! Oder glaubst du im Ernst, 1und1 hätte sich die Chance entgehen lassen mit so einer tollen Box als Provider den Markt weiter zu erobern? Wo sind denn die Boxen? Ständig wird ein neuer Termin genannt. Anfangs sollten sie im 4.Quartal 2007 zum Umsatz beitragen. Dann wurde eine Weihnachtsaktion gestartet. Bis heute warten die Gutscheinkäufer auf einen Liefertermin. Mitte Februar 2008 war der nächste Termin. Pustekuchen. Im 1. Quartal 2008 hieß es dann. Ruf doch mal an bei Dynavisions und höre was die freundliche Dame sagt: "Bestellen Sie unseren Newsletter. Dann werden Sie alles weitere erfahren!" Auf den Newsletter warten und schwarz werden... Alexa, nenne mir Fakten und überzeuge mich vom Gegenteil! Du schreibst, du bist vom Fach. Erzähl doch mal... MfG: buybuybuy

Novavisions STRONG BUY - Jetzt! buybuybuy
buybuybuy:

Die Hoffnung stirbt zu letzt...

 
16.03.08 20:28
#8

Das 1. Quartal 2008 dauert noch zwei Wochen...

Gerüchteküche: Die Box soll doch noch kommen...

Wer glaubt´s wirklich?

Die Hoffnung stirbt zu letzt...

 

Novavisions STRONG BUY - Jetzt! malumalu
malumalu:

sie kommt also doch!

 
25.03.08 12:15
#9
(pressebox) Rotkreuz, 25.03.2008 - Dynavisions Schweiz AG wird am 22. April 2008 eine Präsentation für Pressevertreter und Investoren veranstalten. An diesem Demo-Tag wird die neue SOLO HD 200 IPTV Set-Top-Box vorgestellt und detaillierte Informationen über die weitere Unternehmensstrategie gegeben.

Verschiebung der Markteinführung
Die abschließenden Tests für die fertig produzierte Vorserie des SOLO HD 200 IPTV hatten sich wegen fehlender hardwarenaher Softwarekomponenten, auf Seiten der Zulieferer, verzögert. Entsprechend verschiebt sich auch die Markteinführung des neuen Produktes.

Neue Ausrichtung in der Vermarktung
Der Vorstand der Dynavisions Schweiz AG hat deswegen entschieden, die Vermarktungsstrategie, den sich abzeichnenden Entwicklungen im IPTV- Markt anzupassen. Dynavisions plant das Gerät unter eigenem Namen nur als Komplettservice mit dem eigenen Content-Service dynaTV an den Markt zu bringen. Die produktionsfertige Hardwareplattform (ohne Dynavisions eigene Applikationen) kann parallel von interessierten OEM Partnern lizenziert werden. Das Gerät wird bereits bei potentiellen Kunden vorgestellt und die Resonanz darauf ist positiv.

dynaTV wird sich klar von den grossen Anbietern im Video-on-Demand Bereich unterscheiden. Die Abgrenzung und der Markterfolg soll durch sorgfältig ausgesuchten Premium Content von großen Studios in HD-Qualität und das Anbieten von attraktivem Nischencontent sichergestellt werden. Dies geschieht durch den sukzessiven Aufbau interessanter Genres und die konsequente Adressierung klarer Zielgruppen wie Kinder, Sportler, Hausfrauen, Gambler etc. Intuitiv einfache Bedienung, konkurrenzfähige Preise, einfache Content-Auswahl, absolute Unabhängigkeit von DSL- Anbietern und die nahtlose Abstimmung von SOLO HD 200 auf den dynaTV-Service sind die Eckpfeiler für einen Erfolg bei der Einführung. Die Verträge mit Content-Partnern wie auch Playout-Struktur-Partnern stehen kurz vor der Unterzeichnung.

Zukünftige Pläne
Im Anschluss an die Präsentation in München wird Dynavisions über alle weiteren Schritte berichten. Der Vorstand sieht sich dabei nicht unter zeitlichem Druck, da der IPTV Markt in Deutschland sich aktuell langsamer als prognostiziert entwickelt. Als neuer Anbieter in einem neuen Markt wird Dynavisions nach erfolgreichem Abschluss der Testphase sehr sorgfältig und vorsichtig den weiteren Einsatz von Finanzmitteln planen und größere Investitionen nur beim Einstieg von weiteren Investoren bei gleichzeitig deutlichem Anziehen des IPTV Marktes vornehmen.
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! buybuybuy
buybuybuy:

Novavisions: Jahresbericht 2007 - keine guten Aussichten...

 
19.04.08 15:46
#10

Auf der Homepage von Novavisions ist der Jahresbericht 2007 online. Keine guten Aussichten. Es sieht aus, als ob kein Geld mehr da ist und frisches Geld dringend gebraucht wird. Die Schulden sind so hoch, dass am Ende des Berichts sogar von einer möglichen Zahlungsunfähigkeit gesprochen wird. Die Entwicklung der Settop-Boxen für Dynavisions haben das Unternehmen in den finanziellen Ruin getrieben. Ich frage mich, wie es möglich sein konnte, soviel Substanz dem Unternehmen zu entziehen. Ob neuer Kredit gewährt wird, hängt wahrscheinlich von der Bewertung und dem Verkauf von NovaStor ab. Doch was wird vom Erlös übrig bleiben? Die Verschuldung, die getilgt werden muss, ist enorm. Und wie sollen die Boxen weiterentwickelt werden? Auch hier ist kein Geld da. Man wartet auf den Einstieg neuer Investoren, die sich aber scheinbar nicht die Klinke in die Hand geben. Nach dem Vorführtag in München wird wohl erst mal wieder Flaute sein und die Nachrichten werden verebben. So wie es sich liest, ist mit keinem baldigen positiven Newsflow zu rechnen. Ich vermute eher, dass die Nachricht über eine Insolvenz nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Novavisions STRONG BUY - Jetzt! buybuybuy
buybuybuy:

Novavisions pleite?

 
23.04.08 18:35
#11

Keine Infos, wie es weitergeht. Wie immer. Der Präsentationstermin von Dynavisions Settop-Box SOLO HD 200 in München ist vorbei. Null Berichterstattung. Großspurige Ankündigung zuvor: "Im Anschluss an die Präsentation in München wird Dynavisions über alle weiteren Schritte berichten." (siehe Mitteilung vom 25.03.08) Klar wird, es gibt nichts zu berichten! Wer jetzt noch dabeibleibt, riskiert auch noch den letzten Euro zu verlieren. Schade, Novavisions hätte so viel Chancen gehabt (allein mit NovaStor), wenn es sich nicht auf Dynavisions eingelassen hätte!

Novavisions STRONG BUY - Jetzt! stopzeit
stopzeit:

wirklich schade

 
24.04.08 14:03
#12
ich habe auch eine große hoffnung gehabt
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! malumalu
malumalu:

schon seltsam,

 
24.04.08 16:01
#13
einen solchen Termin (groß angekündigt), einfach so verstreichen zu lassen. Das widerspricht jeder Unternehmensführung bzw. Aktienkultur.
Wer nur Hoffnung hat, wird meist bestraft. Ich sehe leider, so leid mir das tut, kein Potenzial aber großes Risiko.
Kann mir jemand erklären, wie man als NONAME das große Geschäft mit der Vermarktung von Programmen übers Internet machen will?
Die Filme/Programme müssen gekauft/gemietet werden und Rabatte bekommt man nur über die Masse.... Bin trotz allem gespannt, was das management in Kürze veröffentlichen wird
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! stopzeit

ist das zufällig?

 
#14
(Verkleinert auf 73%) vergrößern
Novavisions STRONG BUY - Jetzt! 164080


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Novavisions Forum

  

--button_text--