Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1569  1570  1572  1573  ...

Nordex vor einer Neubewertung

Beiträge: 39.768
Zugriffe: 10.073.698 / Heute: 521
Nordex 14,885 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +170,19%
 
Nordex vor einer Neubewertung Knuth
Knuth:

@diamondpower

 
01.07.21 11:08
Was muss ich heute entscheiden? Ob ich heute meine Aktien verkaufe oder nicht?

Nordex vor einer Neubewertung Luxusasket
Luxusasket:

Kursvorgabe 13,70 Euro

 
01.07.21 11:13
Meiner Meinung nach wird Kurs auf mind. 13,70 Euro runtergehen. Ich habe sowas schon mehrmals mitgemacht und in mehr als 80 % ist es deutlich unter den Kurs gegangen. Hier würde ich sogar darauf tippen, dass die 12 Euro getestet werden. Aber vielleicht hatte ich nur Pech. Viel Glück allen Investierten.
Nordex vor einer Neubewertung Kalagacy
Kalagacy:

Nordex

 
01.07.21 11:36
ich denke auch der Kurs wird noch deutlich nach unten geprügelt. Aktuell wird der Buss mit den Super-Mathematikern voll gemacht, die jetzt Aktien für 18,20 kaufen und jede Vierte  nach Adam Riese schon 4,5 Euro Gewinn macht. Geschäft des Lebens!

Hoffentlich sind es später nicht nur 4,3,2,1 Minus 1....

Ich denke auch wir weden uns den 13,70 annähern! Oder noch drunter tauchen!



Nordex vor einer Neubewertung levu
levu:

auswirkungen-der-kapitalerhohung-auf-den-aktienkur

 
01.07.21 11:41
prudentwater.com/...n-der-kapitalerhohung-auf-den-aktienkurs/
Nordex vor einer Neubewertung Lumpile
Lumpile:

Wer rechnen kann....

 
01.07.21 11:44
wird feststellen, dass  sich der Aktienkurs bei geplanter  Ausübung der Bezugsrechte für die Investierten seit gestern nicht verändert hat

Rechnen muss man nur können

Alles andere Geschwätz kommt von denjenigen, die auf niedrigere Kurse spekulieren und langsam ihre Felle davonschwimmen sehen
Nordex vor einer Neubewertung diamondpaws
diamondpaws:

Kurs morgen

 
01.07.21 12:07
Also ich komme fuer morgen auf einen theoretischen Kurs von ca. 11,75 E fuer die Altaktien ex-Bezugsr.,
wenn ich fuer meine Rechnung den momentanen Kurs von 18,25 Euro nehme.
Ich denke es kommen 36% neue Aktien hinzu.
Kann aber auch sein, dass ich mich gerade verrechnet habe.

Der entscheidende Wert fuer den Kurs morgen ist die XETRA-Schlussauktion, die heute um 17:35 endet.
(wenn XETRA die heimatboerse von nordex ist)

@Lumpile: heute war jedenfalls nicht der ex-Tag, so viel ist sicher
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

@lumpile

3
01.07.21 12:08
mit welchen Annahmen rechnest Du?
Das trifft so nur zu, wenn die Bezugsrechte zu gestern 30.6. zugeteilt worden wären...

Allerdings soll auch der heutige Käufer laut IR Nordex noch die Bezugsrechte erhalten.

Damit gilt z.B. :
Kauf heute bei 18.10 €  plus Optionen ab morgen im (Depot) auf 11 Aktien --->  4 neue Aktien zu 13,70€
---> ertgibt einen Mischkurs von 16.92 €

Der Deal ist für Acciona super, die erhalten für Ihr Darlehen einen ordentlichen Aufschlag.
Nordex stärkt das Eigenkapital und baut Reserven für die Großaufträge auf.

Die Frage, die offen ist, sind 16.92 € für eine Nordex
fair, über- oder unterbewertet?
Nordex vor einer Neubewertung Lumpile
Lumpile:

Wer lesen kann

 
01.07.21 12:16
wird sicherlich festgestellt haben, dass ich den Wert von gestern zugrunde gelegt habe !
Wer das widerlegen kann, soll eine Berechnung einstellen und hier nicht mit gewünschten Fantasiezahlen rumwerfen
Nordex vor einer Neubewertung Teebeutel_
Teebeutel_:

Mist

 
01.07.21 12:31
Gestern noch nen KO gekauft, super Timing. Wird der auch angepasst oder zieht morgen hart der Strike?  
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

nützt

 
01.07.21 12:32
halt nichts, der Kurs von gestern ist Schnee von gestern.
Nachdem die adhoc keine Infos dazu hatte, habe ich recherchiert :

Die heute gehandelten Aktien sind Bezugsrechtsfähig für die KE,
morgen dann Handel ex Bezugsrecht.

... alles weitere siehe oben oder Tel. mit der IR von Nordex.

16.94 € ist im Übrigen das  Verlaufstief der letzten 6 Monate.
Nordex vor einer Neubewertung SebaMe
SebaMe:

Liebe Nordex Aktionäre

12
01.07.21 12:38
Ich habe überlegt, ob ich mir die Zeit nehme hier zu schreiben. Normalerweise steh ich dem kritisch gegenüber, da hier in den diversen Aktienforen zu viele „Verrückte“ unterwegs sind (so auch hier). Ich habe aber auch das Gefühl, dass hier einige ein paar beruhigende Worte brauchen.

Das Timing für die Bekanntgabe der Kapitalerhöhung (KE) war in der Tat nicht optimal. Das hätte man auf jeden Fall während der Xetra Öffnungszeiten machen sollen. Aber gut…das hat kurzfristig für eine höhere Volatilität gesorgt…mehr nicht.

Die Kapitalerhöhung bei Nordex ist an sich kein falscher Schritt bzw. als „pauschal negativ“ zu beurteilen. Kurzfrist reagiert der Kurs zwar negativ, weil die Gewinnerwartung je Aktie jetzt auf mehr Aktien verteilt wird…ergo sinkt. Die Bewertung von Nordex (= Marktkapitalisierung) steigt um ca. 42 Millionen (neue) Aktien multipliziert mit dem aktuellen Aktienkurs (liegt aktuell bei 18 Euro also „theoretisch“ bei knapp 3 Milliarden Euro und nicht mehr bei 2,4 Milliarden). Da die Bewertung vor der Kapitalerhöhung allerdings bereits sehr niedrig war (genügend Reserven nach oben hat bei dem Wachstum) und die neuen liquiden Mittel ja erstmal die Bilanz positiv ausweiten (Erhöhung des Eigenkapitals) sehe ich diesen Punkt weniger negativ. Wie gesagt, die Verwässerung des Gewinns je Aktie und eurer Stimmrechte (für die meisten ja obsolet) sind die einzigen negativen Auswirkungen, die jetzt aber eingepreist sind!!
Für die Verwässerungseffekte werdet ihr entschädigt! Und zwar dadurch, dass ihr entweder:

        1.§Eure Bezugsrechte ausübt und die neuen Aktien zu 13,70 Euro kauft. Steht der Kurs nach Ende der KE beispielsweise bei 18 Euro, habt ihr 4,30 Euro Buchgewinn je neuer Aktie, die ihr gekauft habt. Und zwar ab dem Tag an dem die neuen Aktien gehandelt werden (16.07.21 glaub ich).

        2.§Ihr verkauft eure Bezugsrechte. Der Wert richtet sich nach dem aktuellen Aktienkurs. Im Moment steht er etwa bei 18 Euro und damit ein ganzes Stück über den 13,70 Euro.

Horrormeldungen a la „der Kurs ist bald bei 13,70 Euro oder geht Richtung 12 Euro“ sind als unseriös zu bewerten. Natürlich ist das nicht absolut ausgeschlossen, hängt aber einzig und allein an der Erwartung über die zukünftige Geschäftsentwicklung (also z.B. der Umsatzentwicklung oder die Margenentwicklung bei Nordex) und dem aktuellen Momentum bei den „Green-Tech“ Aktien ab!

Die Kaitalerhöhung ist aktuell im Kurs eingepreist! Sollte es nun weitere Kursverluste geben, dann wie gesagt z.B. aus dem Grund einer negativen Erwartungsanpassung bei der Geschäftsentwicklung oder innerhalb der Branche. Es könnte evt. negative Analystenkommentare geben wegen der Gewinnverwässerung, ich selbst glaube das aber weniger (spekulativ!). Nordex stärkt mit der KE primär die eigene Kapitaldecke für Durchführung zukünftiger Aufträge und reduziert die Schulden (sinkende Zinslast). Bei der Menge an Aufträgen war das ja auch irgendwann in naher Zukunft zu erwarten! Schließlich müssen Aufträge in den meisten Fällen vorfinanziert werden, bevor die Rückflüsse von den Auftraggebern zu 100% erfolgt sind. Das wird auch nicht die letzte KE bei Nordex sein, solange der Auftragsbestand weiterhin so schnell wächst. Ich hoffe aber, dass es die letzte KE in diesem Jahr war. Positiv zu werten ist übrigens auch der Fakt, dass Acciona und Skion (zusammen knapp 40% der neuen Aktien) kaufen wollen…und es ist nicht davon auszugehen, dass die beiden kurz nach Kauf wieder verkaufen.

Da die Kursentwicklung bis gestern 21.45 Uhr bei Nordex ein deutlich positives Momentum aufgebaut hat…gehe ich nicht davon aus, dass wir in den nächsten Wochen Richtung 15 Euro fallen. Wie gesagt, das ist spekulativ. ABER…die Leute hier im Forum die Horrormeldungen verbreiten sind Menschen, die entweder Short sind auf Nordex oder es sind einfach schlechte Ratgeber. Bitte lasst euch nicht von schlechten Ratgebern verleiten zu handeln!

Und abschließend noch ein Rat an die „schlechten Ratgeber“: Falls ihr diese „Angstmacherei“ nicht absichtlich hier verbreitet (weil ihr Short seid) …und auch das wäre höchst respektlos und egoistisch…dann hört bitte damit auf. Es gibt hier Teilnehmer die sammeln noch ihre Erfahrungen und lassen sich von eurem Mist eventuell zu Fehlern verleiten oder nehmen sich schlimmstenfalls solche Panikmache selbst an. Falls ihr das aber wirklich ernst meint und nicht absichtlich Angstmacherei betreibt, dann bekommt bitte schnellstmögliches eure Emotionen in den Griff und lernt Fakten bzw. Fachwissen dazu. Zumindest als Trader seid ihr sonst ganz sicher im A…. (was dann aber für mich wiederum diesen teilweise geistigen Müll erklären würde).



 
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

passt schon

 
01.07.21 12:51
sind ja nur wenige, die den Kurs auf KE Niveau ziehen wollen....

Unverständlich bleibt,

a) weshalb Nordex die KE bei nur 13.70 umsetzt ?
    -->  das ist ein Geschenk an die Großaktionäre,
   nochdazu vergoldet Acciona sein Darlehen.

b) die IR nicht in der Lage ist klare Termine zu kommunizieren und so für unnötige Verwirrung sorgt.
     Morgen ist Handel ex KE.
    Ich gehe nicht davon aus, dass die KE schon komplett im Kurs eingepreist ist.
   
Ergo:  Wer heute bei 18.10 einkauft kommt mit KE Bezugsrechten auf einen EK von 16.92€
Wer nichts tut, muss / kann darauf hoffen, dass der Kurs in den kommenden 2 Wochen noch unter 17 € geht.

Langfristig sollte das alles kaum eine Rolle spielen, denn die Windkraft steht vor einer neuen Auftragsflut. Wenn Nordex das mit Gewinn gestalten kann....

 
Nordex vor einer Neubewertung US21
US21:

Sebame

 
01.07.21 12:54
Naja, wenn du die Beiträge vieler andere als unseriös bezeichnest und deinen als qualitativ besser, dann solltest du deinen Beitrag aber nochmal nachbessern.
1. Psychologisch wird die KE gerade eingepreist. Dieser Vorgang ist noch nicht abgeschlossen. Also abwarten wie es heute weitergeht. Vor allem Richtung Schlußkurs.
2. Morgen wird der Kurs ex Bezugsrecht gehandelt. Also nochmals tiefer.
3. Die Leerverkäufer werden diese Situation die nächsten Tage garantiert ausnutzen um den Kurs weiter zu drücken.
4. Es kommen viele neue Aktien auf den Markt. Man muß also davon ausgehen, daß die Kauferseite an der Börse die nächsten Tage geschwächt ist. Das könnte den Kurs weiter drücken.

Nordex ist die nächste Zeit extrem spekulativ und etwas für Trader.
Und natürlich kann der Kurs aufgrund der oben genannten Faktoren  auch auf 15 oder 14 fallen. Das ist keine Panikmache.
Wer seine Aktien sowieso langfristig hält, der kann die nächsten Wochen natürlich auch gelassen aussitzen.
Nordex vor einer Neubewertung Eugleno
Eugleno:

Laschet setzt 1000 m Regelung

 
01.07.21 12:59
für sein Bundesland durch. Das dürfte der Stopp für den Ausbau sein. Gilt wohl auch für das Repowering. Zudem gilt der Abstand auch zu einzelnen Häuserngruppen.

Ein erster Ausblick auf die Zeit von Laschet als Kanzler.

www.welt.de/regionales/nrw/...-Meter-Abstand-zu-Haeusern.html
Nordex vor einer Neubewertung US21
US21:

???

 
01.07.21 13:07
Mich wundert bei euren Rechnungen, daß ihr vollkommen vergeßt, das wenn die Aktie morgen ex Bezugsrecht eröffnet, der Kurs dann natürlich wahrscheinlich auch mit dem (vollen ?) Bezugsrechtabschlag eröffnen wird.
Wenn der Schlußkurs heute 18,10 wäre, eröffnet die Aktie morgen ex also natürlich tiefer.
Nordex vor einer Neubewertung akaHinnerk
akaHinnerk:

@SeBaMe

 
01.07.21 13:08
danke für den erhellenden beitrag.
eine frage dazu: der auftragseingang hatte sich zuletzt zwar positiv entwickelt - aber hatte noch nicht das notwendige niveau erreicht, um das auftragsbuch auf stabil zu halten.
dazu die frage: wenn nordex durch eine kapitalerhöhung solide finanziert ist - z. B. um die notwendigen vorfinanzierungen leisten zu können - so dürfte das für kommende auftraggeber doch ein pluspunkt sein, oder? bei windenergie stehen die zeichen zwar deutlich auf wachstum - aber erst einmal sorgt corona noch für unberechenbarkeiten - zusammen mit lieferengpässen und hohen rohstoffpreisen. die kapitalerhöhung reduziert hier doch das risiko für auftraggeber? nordex hat bei den fertigungskapazitäten zjudem doch durchaus noch luft (im forum vor längerer zeit diskutiert)  - es können also noch aufträge angenommen werden. wenn ich das richtig einschätze, ist die kapitalerhöhung auch aus dieser sicht doch eine gute investition in ein solides, starkes wachstum in den nächsten jahren - und demnach klar positiv zu bewerten, richtig?
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

so ein Käse @Eugleno

 
01.07.21 13:10
die Regelung wurde entgegen der ursprünglichen Pläne in NRW deutlich entschärft.

1 km ist doch ok, Ausnahmen sind möglich, wenn die Gemeinde das möchte,
vom Repowering steht da gar nichts.

Zum Verglein in Bayern gibt es 10H und damit geht nichts mehr...
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

@US: richtig

3
01.07.21 13:19
als Bsp.: Kurs der Nordex-Altaktie heute 18,00 Euro
Kurs zu dem man neue Aktien durch das Bezugsrecht kaufen kann 13,70 Euro
Bezugsrechtsverhältnis 11 zu 4
macht morgen dann nach der Formel zur Errechnung eines Bezugrechts-Werts:
(Kurs der alten Aktie - Kaufpreis der neuen Aktie) ÷ (Bezugsverhältnis + 1)

(18,00-13,70) : (11:4 + 1)
4,3 : (2,75+1)
4,3 : 3,75
= rechnerischer Wert des Bezugsrechts 1,15 Euro

Der Kurs der alten Aktien ex Bzr wird morgen also bei 16,85 Euro liegen, sollte der SK höher liegen
entsprechend angepasst....
Nordex vor einer Neubewertung pablo55
pablo55:

https://www.godmode-trader.de/analyse/nordex-kapit

 
01.07.21 13:20
Nordex vor einer Neubewertung pablo55
pablo55:

Sorry,

 
01.07.21 13:22
zur Beruhigung der ängstlichen Hosenscheißer ,
www.godmode-trader.de/analyse/...zt-aktie-unter-druck,9561520
Nordex vor einer Neubewertung US21
US21:

?

 
01.07.21 13:32
Also wenn der Kurs heute bei 18 bleibt wird er morgen ex wohl unter 17 eröffnen.


Super wenn hier Analysen von harten Kerlen (im Gegensatz zu Hosenxxx)  reingestellt werden, daß der Kurs bei 40 Prozent mehr Aktien immer noch auf 26 Euro steigen soll. Was wäre das für eine Steigerung der Marktkapitalisierung.

Echt seriöse Analyse.
Nordex vor einer Neubewertung trawek
trawek:

ideale Situation

 
01.07.21 13:33
für Shortseller. Je tiefer sie den SK drücken um so mehr Gewinn.
Ich vermute heute noch eine Schlacht zum Schluss!
Nordex vor einer Neubewertung SebaMe
SebaMe:

@ US21

 
01.07.21 13:38
Natürlich könnte es sein, dass der Kurs (ich nehme den aktuellen Kurs an in Höhe von 18,10 Euro) weiter fällt. Das ist schon richtig. Aber Kursziele von 15, 13 oder 12 Euro sind meines Erachtens klare Panikmache und respektlos gegenüber den weniger erfahrenen Teilnehmern hier!!

Und ja...morgen gibts einen Bezugsrechtsabschlag in Höhe von rechnerisch 1,173 Euro (Bezugsbasis ist der aktuell genannte Kurs von 18,10 Euro!!).

Aber ob Leerverkäufer sich jetzt zunehmend auf Nordex stürzen werden ist abhängig von deren Risikobereitschaft. Wenn die an weiter fallende Kurse glauben, dann werden die das eventuell tun. Aber die könnten sich auch irren! Die KE ist mit dem heutigen Abschlag meines Erachtens (!) eingerechnet. Den halte ich für etwas übertrieben aber das ist nur meine Meinung. Sollte Nordex weiterhin positive Meldungen veröffentlichen (die KE gestern Abend mal ausgenommen) könnte das positive Momentum wieder aufgenommen werden. Dann könnte es auch zu Weidereindeckungen kommen. Nochmal..das ist alles spekulativ. Wir werden mal sehen, wohin die Reise geht.
Nordex vor einer Neubewertung sonnenschein2010
sonnenschein.:

@shortseller trawek

2
01.07.21 13:42
viel Spaß dabei ;--)

Gut für Nordex:

- das teuere Acciona-Darlehen und die hohen Zinsen sind vom Tisch.
- es kommen weitere bis zu 390 Mio € zusätzliche Mittel ins Unternehmen, damit können teure Kreditlinien zurückgeführt werden
- Nordex steht nach der KE deutlich stabiler da (EK-Quote rund 25 % oder darüber).
- Nordex hat nun die Mittel, um weiter zu investieren und den riesigen Auftragsbestand mit maximaler Schlagzahl abzuarbeiten

-->  Rechtfertigt für mich mittelfristig einen ordentlichen Aufschlag auf die aktuelle Marktkapitalisierung, mit Kursen > 18 € bis 24 €  nach KE.
Nordex vor einer Neubewertung pablo55
pablo55:

@US21

 
01.07.21 13:48
Warum sollte der Kurs nach der Kapitalerhöhung nicht auf oder über 26 Euro steigen können?
Alle reden hier von Verwässerung der Aktien. Wenn ich meine Bezugsrechte wahrnehme, ist die erhöhte Menge an Aktien von Nordex beglichen worden.
Desweiteren sind die noch gestrigen Gewinnerwartungen Geschichte. Jeffries bleibt weiterhin bei 31 Euro und das aus gutem Grund.
Es wird immer wieder der Fehler gemacht zu glauben, das Nordex das eingenommene Kapital in eine Kiste steckt und vergräbt.
Das Wachstum wird finanziert und der Gewinn pro Aktie muss nicht einmal fallen. Ganz im Gegenteil, die Möglichkeiten werden jetzt noch viel grösser um zu wachsen.

Seite: Übersicht ... 1569  1570  1572  1573  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Freiwald., Leonardo da Vinci, Lionell, telev1, Qasar, sue.vi, waschlappen

Neueste Beiträge aus dem Nordex Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
97 39.767 Nordex vor einer Neubewertung ulm000 Andinity 19.09.21 21:01
3 336 Wann fälllt bei Nordex die 6€ Marke? studichaot Lionell 17.09.21 16:37
  9 Nordex - zur Nervenberuhigung Charly_Rayong Lionell 16.09.21 14:26
5 205 Nordex auf dem Weg zum Pennystock The Pope Lionell 16.09.21 13:03
  18 Nordex = lausige Aktie eufibu Lionell 16.09.21 12:18

--button_text--