Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1187  1188  1190  1191  ...

netcents, die neue online zahlungsplattform

Beiträge: 37.961
Zugriffe: 3.574.217 / Heute: 496
Netcents Technolo. 1,04 € +2,97% Perf. seit Threadbeginn:   +612,33%
 
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Wie gesagt (sie 29701)

 
10.08.19 22:39
Wer hier die Einnahmenseite beschreibt und hunderte Millionen Dollar an Transaktionsvolumen fordert kennt die Branche des Zahlungsverkehrs offensichtlich nicht.

Ich kenne diese ausgezeichnet und muss sagen, dass es dieser Behauptung inhaltlich an fast allem fehlt und somit schlicht unvollständig und falsch ist.

Hier schreiben Leute...
netcents, die neue online zahlungsplattform Blediiii
Blediiii:

@Phönixx. Echt schwierig hier.

 
10.08.19 22:47
Es ist falsch von dir von unserem Forum zu sprechen. H2 kann sich z.B. die Netcents-Kreditkarte schlecht vorstellen. Ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass die Karte irgendwann mal live geht. In meinen Augen wird sie aber keinen nennenswerten Umsatz bringen (falls sie tatsächlich auf den Markt kommt....).

Deine nächsten Sätze: Im übrigen interessieren mich Screenshots deiner Aktivitäten nicht. => keine Screenshots erwünscht....
Wo sind die Beweise dass keine Verlusttrades getätigt wurden, und entsprechende „Sctreenshots“ vergessen wurden?  => Screenshots erwünscht....
Machen die Sache auch nicht einfacher...

Wie man hierbei schummeln kann ist mir nicht bekannt..
Die 19 Treffer sollten in den Screenshot's schon aufgeführt werden...

(Verkleinert auf 54%) vergrößern
netcents, die neue online zahlungsplattform 1128003
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29703

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29704

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29705

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29706

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29707

netcents, die neue online zahlungsplattform DreckscherLöffel
DreckscherLö.:

Hier beschreibt sich jemand selbst, gell Donna?!

 
11.08.19 11:26
Ich finde es immer wieder  komis­ch wenn sich jemand gerne als Experte stilisiert­ und dann einfach nichts liefert um dem auch nur irgendwie gerecht zu werden.


:-D
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29709

Anzeige: Smartbroker
Netcents Technology-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Jetzt wird es witzig:

 
11.08.19 12:10
Dann erkläre mal Donna, wie NC Einnahmen grundsätzlich generiert werden, wie hoch die laufenden Kosten für das Processing sind, welche Sonderausgaben regelmäßig zu erwarten sind (so verstehe ich dich zumindest),  und warum insbesondere hunderte Millionen Dollar an Transaktionsvolumen notwendig wären, die du ja hier angibst.

Jetzt kannst allen mal (und mir auch) deine fachliche Kompetenz in dieser Branche erklären.  
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Sehe jetzt erst

 
11.08.19 12:39
dass du ja von Dividende schreibst. Hahaha
netcents, die neue online zahlungsplattform donnanova
donnanova:

Nebelkerzen

 
11.08.19 12:44
im Grunde ist es ganz einfach,  Wie genau die angegebenen Umsätze entstanden sind, ist nicht en detail nachvollziehbar.

Netcents gibt an, dass dies durch Verarbeiten von Kryptowährungstransaktionen geschehe.

Somit ergeben sich die Umsatzerlöse (revenue) aus dem Transaktionsvolumen mal die durchschnittlich dafür erhobenen Gebühren.

Bei 10 Millionen Verlust und 1%  Gebühren müsste 1 Mrd.  verarbeitet werden um die  reinen Kosten zu decken.  Dann wäre noch kein Cent Gewinn erzielt. Oder freier cash flow für Investitionen..

Soweit nachvollziehbar?  Wenn Du 5%  Gebühren veranschlagst (keine Ahnung wer die bezahlen soll) wären es entsprechend 500 Millionen Dollar in Transaktionen.  

Der Umsatz der Ersten 6 Monate von 25K legt nahe, dass das Transaktionsvolumen bei vielleicht 1, maximal 2 Mio liegen dürfte.

Und das nur, wenn  man von hohen Gebühren von 2,5 - 5 % ausgeht.  

Fazit:  Aus den oben getätigten Annahmen geht hervor NC müsste den Umsatz vertausendfachen  um die Kosten zu decken.











netcents, die neue online zahlungsplattform Phönixx
Phönixx:

Von einer Vertausendfachung gehen..

 
11.08.19 12:52
WIR alle aus. Und selbst das wäre enttäuschend..Dáccord!

Worauf will Donna hinaus?

netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Fazit

 
11.08.19 12:58
Du könntest keine meiner Fragen beantworten und betrachtest nur die Einnahmenseite (meiner Meinung nach aber auch mit völlig falschen Voraussetzungen, siehe dazu eines meiner letzten Posts).

Du forderst also lediglich mehr Einnahmen und die Ausgaben können so bleiben (verstehe dich so, da du nur die Einnahmen betrachtest). Das klang in früheren Posts von dir immer anders. Naja, Dinge ändern sich... lol

Insgesamt fehlt es meines Erachtens an sämtlichen Details und dein "Fazit" ist eine einseitige und inhaltlich falsche Betrachtung.
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Wie hoch sind die Gebühren eigentlich, Donna?

 
11.08.19 13:02
netcents, die neue online zahlungsplattform donnanova
donnanova:

dann steht es dir frei

 
11.08.19 13:11
deine "sämtlichen Details"  an denen es dir fehlt mitzuteilen.
Du suggerierst, man könne an den Kosten schrauben, sicher richtig. Bei halben Kosten wäre auch nur das halbe Transaktionsvolumen nötig. Für die schwarze Null.

Aus deinen wischi waschi  Aussagen wird klar, dass Du keinen Plan hast wie NC  realistisch den Turnaround schaffen kann. Ansonsten könntest Du es ja einfach mitteilen.

Aber nein, machst weiter einen auf Branchenkenner ohne irgend etwas substantielles beizutragen.

Schwadronierst von "regelmäßigen Sonderausgaben"  wobei das ein Widerspruch in sich ist. Seis drum.

Noch ein schönes Wochenende!
netcents, die neue online zahlungsplattform nadran
nadran:

das kann Donna nicht

 
11.08.19 13:14
beantworten, low Energy

der arbeitet ja im Aussendienst, vermutlich bei Bofrost, denn er hat alle NCCO eingeforen ;-)  
netcents, die neue online zahlungsplattform Blediiii
Blediiii:

Ist doch einfach.

6
11.08.19 13:15
Wie generiert NC grundsätzlich Einnahmen? Es werden neue Aktien über PrivatePlacements in den Markt gepumpt.
Wie sieht es auf der Ausgaben Seite aus? siehe https://www.ariva.de/forum/...plattform-543031?page=1177#jump26166994
Dies macht man solange, wie die Jungs vom Nachbarforum Lust haben (neue, billige) Aktien zu kaufen.
Sobald die Leute aus dem Nachbarforum keine Lust mehr haben noch billigere NC-aktien mehr zu kaufen, wird NC auch nicht mehr die Möglichkeit haben PrivatePlacements zu platzieren.
Wenn in Zukunft dieser Zeitpunkt gekommen ist, besitzt das Nachbarforum eine Menge billiger Aktien und die Protagonisten aus Canada können sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben.
netcents, die neue online zahlungsplattform DreckscherLöffel
DreckscherLö.:

Deine sachlichsten

 
11.08.19 13:24
Beiträge waren doch das große Delisting und Insolvenz zu Dezember 2018. :-D du hast ganz viel Ahnung. LOL Donna  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29720

netcents, die neue online zahlungsplattform chriseb
chriseb:

Hansemann

2
11.08.19 13:50
was wäre für dich Konkurrenzfähig? Interchange Fee ist ja auf 0,3% gedeckelt seit 2018 in der EU. Durschnittliche Gebühren für Händler 1-3 %, viele Karten rechnen ja ausschließlich in $ ab. Versteckte Zusatzkosten und Aufschläge gibt es bei vielen Dinstleistern (z.B Billigfluglinien oder Konzertticketanbieter). Gut außerhalb der EU liegen die Gebühren auch mal bei 5%. Welches Transaktionsvolumen wäre deiner Meinung für die Revenues notwendig? Bei Mineralölkonzernen sind die Gebühren auf 0,68% gedeckelt. Die Händler sparen die ganzen anfallenden Kosten für Bargeld (Einzahlungs und Transport kosten). Bei Kosten von 5% und mehr sehe ich erhebliche Akzeptanzprobleme. Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.  
netcents, die neue online zahlungsplattform chriseb
chriseb:

Phönix

3
11.08.19 14:22
Du hast für mich noch nicht annähernd ersichtlich den Tellerrand erreicht. Oder ist außerhalb des Tellerrand inhaltsloses Gelaber der Standard (den man ja selber als Qualität deklariert).
Treib doch einfach noch ein paar Ahnungslose in den Wert,  und gründe als allwissender Guru, der sein Wissen für sich behält, eine Glaubensgemeinschaft.
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

Chriseb

 
11.08.19 15:11
Deinen letzten Beitrag habe ich mit großer Feude gelesen. Endlich mal einer, der wohl auch weiß worum es hier geht und auch die Rahmenbedingungen anspricht.

Mein Problem sind sicher nicht hunderte Millionen Transaktionsvolumen sondern diejenigen, die dies ohne Gründe nennen zu können einfach fordern (und mit Nachfragen überfordert sind, die Zahl weiterhin nicht begründen können aber weiter rumschreien).

Wenn man jetzt (so wie du hier völlig korrekt) erklärt wo die Hürden liegen dann sieht man leicht, dass die wesentliche Frage ist: wie ist das Gebührenmodell?

@Donna, wie sind bei NC die Gebühren?

Hinsichtlich der Akzeptanz macht es m.E. nur Sinn in der High Risk Ebene zu werben, da diese Händler alleine für Kreditkarten schon enorm hohe Gebühren zahlen müssen (zuzüglich Kosten für Chargebacks und Fraud). Dort ist es viel einfacher in den Markt zu drängen als bei Obi...
netcents, die neue online zahlungsplattform Hansemann23
Hansemann23:

P.S.

 
11.08.19 15:11
Hätte diese Details erstmals gerne von Donna gehört aber...
netcents, die neue online zahlungsplattform donnanova
donnanova:

Hansemann, das liest sich so armselig

 
11.08.19 18:42
Donna fordert also hunderte von Millionen Transaktionsvolumen  womit Du ja auch kein Problem hast.??
Was willst Du uns mit solchen sinnbefreiten Aussagen mitteilen?
Und wie hoch die Gebühren sind, weisst Du anscheinend auch nicht.
Deine Frage nach den Gebühren zeigt schonungslos Einiges auf.
Die Meissten Zahlungsabwickler stellen ihr Gebührenmodell  der breiten Allgemeinheit zur Verfügung. Netcents  nicht. Es gibt keine aktuelle Preis und Gebührenübersicht. Nur ein großes Rätselraten. :-)  

Seite: Übersicht ... 1187  1188  1190  1191  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Netcents Technology Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
168 49.991 Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK abholzer aktienpower 08:02
45 37.960 netcents, die neue online zahlungsplattform tolksvar harry74nrw 03.07.20 16:13
  12 Löschung Weltherrschaft Weltherrschaft 01.07.20 21:36
  61 Netcents Schlusskurs 2020 Tippspiel AlexBoerse Weltherrschaft 01.07.20 08:24
3 25 Löschung Blediiii nadran 29.06.20 00:19

--button_text--