Net Ag Infosammlung

Beiträge: 117
Zugriffe: 22.032 / Heute: 3
Net kein aktueller Kurs verfügbar
 
Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

Net Ag Infosammlung

2
17.08.07 08:00
#1
Dieser thread sollte zur reinen infosammlung genutzt werden,um nicht Investierten und Investierten einen grundsätlichen Überblick zu geben,ich fang mal an
91 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5


Net Ag Infosammlung AHX5
AHX5:

Fairclick GmbH ist der erste Anbieter!

2
28.11.07 11:43
#93

27.11.2007 18:25:52 - Kaum ist das iPhone auch in Deutschland erhältlich, schon bieten die ersten Unternehmen zusätzliche Software für Apples Wunderkind an. Wie beispielsweise die Fairclick GmbH, die mit iCherry eine eigene Produktreihe zum Apple iPhone gestartet hat. Die iCherry-Software unterstützt aber auch den iPod.

(live-PR.com) -

Zum Start des iPhones in Deutschland bringt die net-AG-Tochter www.fairclick.de eine eigene Produktlinie namens "iCherry" mit Software rund um das iPhone und den iPod auf den Markt. fairclick zählt damit zu den ersten Anbietern von Software für das iPhone im deutschsprachigen Raum. Mit der Einführung dieser Eigenmarke hat die net AG neben der bhv Software GmbH und Globell B.V. einen dritten Publisher innerhalb seiner Gruppe.

Die ersten Produkte von iCherry sind DVD- und Videokonverter für PC und Mac: iCherry DVD auf iPhone konvertiert nicht-kopiergeschützte DVDs in die Formate iPhone MP4, M4V (MPEG-4 Video), iPod MP4, M4V (MPEG-4 Video) und Apple TV. Für User, die den Soundtrack einer DVD als Audiodatei genießen möchten, wandelt iCherry DVD auf iPhone diesen zur Wiedergaben auf dem iPhone in die Formate MP3, M4A (MPEG-4 Audio) und AAC um.

Die Software-Produkte wie "Video auf iPhone" oder "DVD auf iPhone" kosten jeweils 29,99 Euro. Im Wesentlichen geht es bei iCherry darum, nichtkopiergeschützte Filme und DVDs in ein iPhone/iPod-kompatibles Format umzuwandeln, um den Film anschließend auf das iPhone überspielen zu können und so immer mit dabei zu haben. Von jedem iCherry-Paket können Sie eine kostenlose Testversion herunterladen.

Die iCherry-Software gibt es für Windows und MacOS. Alle www.icherry.de Produkte sind ab sofort online zu kaufen. Ab Januar 2008 kommen sie laut Hersteller auch als Boxversion in den Handel.

Net Ag Infosammlung AHX5
AHX5:

Unsere Net AG ist der Erste Anbieter......

 
28.11.07 11:46
#94
da sage ich nur WOW!
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

In den USA gibt es zurzeit einen wahren Hype um das Gerät

 
28.11.07 12:16
#95
Net Ag Infosammlung 3774120Net Ag Infosammlung 3774120Net Ag Infosammlung 3774120Net Ag Infosammlung 3774120"iPhone ist ein wegweisendes und magisches Produkt, das jedem anderen Mobiltelefon um buchstäblich fünf Jahre voraus ist", sagt Steve Job, CEO von Apple.
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Interview mit Publishing Director Michael Pohl

 
28.11.07 12:21
#96
Herr Pohl, seit November 2007 gibt es bei der fairclick GmbH die Eigenmarke iCherry. Warum startet die net AG-Tochter fairclick als Publisher mit einer Eigenmarken-Linie, obwohl es mit der bhv Software GmbH und der Globell B.V. schon zwei Publisher innerhalb der Gruppe gibt?

„Als jüngste Tochter innerhalb der net AG Gruppe zeichnet sich die fairclick GmbH durch eine enorme Eigendynamik und Kreativität aus. Die daraus resultierende Flexibilität und Schnelligkeit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor auf dem sehr schnelllebigen Softwaremarkt. Anders als in der Vergangenheit macht es heute Sinn, spezielle Titel zuerst Online via ESD anzubieten und erst im zweiten Schritt in die anderen Vertriebskanäle zu bringen. Genau in diesem schnellen Online-Publishing liegt die Stärke von fairclick. In enger Zusammenarbeit  mit Globell B.V. sowie dem Retail-Spezialisten bhv GmbH werden die Produkte sehr schnell auch in den anderen Kanälen verfügbar sein. Allein dieser Muli-Channel-Approach und die enge Zusammenarbeit mit den Schwesterfirmen innerhalb der Firmengruppe bietet eine 100%ige Marktdurchdringung.

Wie positioniert sich iCherry innerhalb seiner Mitbewerber?

Die Devise von iCherry ist ganz klar „Time to Market“. Ebenso zeichnen sich die Produkte durch eine hohe Qualität und faire Preise aus. In Bezug auf Software für das iPhone zählen wir zu den ersten Anbietern im deutschsprachigen Raum überhaupt. Wir suchen und finden für unsere Kunden die „Kirschen“ in einem relativ unübersichtlichen Softwaremarkt und bieten diese zu einem fairen Preis an.

Gibt es einen kostenlosen Update?

Ja klar.

Warum fokussiert sich iCherry auf iPhone und iPod? Gibt es hier nicht schon weltweit genug Wettbewerber, gegen die iCherry antreten muss?

Software für das iPhone ist ein ganz neues Thema. Ich sehe hier zum jetzigen Zeitpunkt große Marktpotentiale. Ebenso ist die Innovationsrate bei der iPod Hardware sehr hoch. Neue Trends wie der iPod Touch werden auch zukünftig immer wieder Kaufanreize für neue Software schaffen.

In welchem Segment wollen Sie iCherry positionieren? Im mittleren oder hohen Segment?

Im mittleren Segment. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt auch andere Marktsegmente bedienen werden.

Wo sehen Sie die Hauptzielgruppe für iCherry? Der hohe Preis für das iPhone und die Vertragsbindung an einen bestimmten Provider beschränken sicherlich den Nutzerkreis für Ihre Software. Zudem ist das iPhone kein Business-Tool für Manager, sondern ein „Freizeit-Handy“. Oder sehen Sie das anders?  

Das iPhone zu besitzen ist keine Frage des Preises, sondern eine Frage der Philosophie. Wirkliche iPod bzw. Apple-Fans haben lange auf dieses Gerät gewartet und haben der Markteinführung regelrecht entgegengefiebert. Unsere Software ist generell für alle iPhone Besitzer interessant. Im ersten Schritt werden wir die eher spaß- und entertainmentorientierten Nutzer ansprechen. Im zweiten Schritt wird es auch Business-Software geben.

Welche verschiedenen Software-Produkte von iCherry sind auf dem Markt und könnten Sie sie bitte erläutern?


Die ersten Produkte unserer Reihe sind DVD- und Videokonverter für PC und Mac: iCherry DVD auf iPhone konvertiert nicht-kopiergeschützte DVDs in die Videodateien iPhone MP4, M4V (MPEG-4 Video), iPod und Apple TV. Außerdem wandelt iCherry DVD auf iPhone Audio-DVDs in die Formate iPhone MP3, M4A (MPEG-4 Audio) und AAC um.

iCherry Video auf iPhone konvertiert beliebige Videos zur Wiedergabe auf dem iPhone. Die Software verarbeitet alle gängigen Formate inklusive AVI, WMV, MOV, RM, RMVB, DAT, FLV, ASF, MPG, MPEG in Apple iPhone MP4 Video, H.264  Video, iPod Video und Apple TV.

Die iCherry-Software eignet sich aber auch als Musikkonverter: Unsere PC-, beziehungsweise Mac-Konverter wandeln alle gängigen Audio-Formate in MP3 oder M4A zur Wiedergabe auf dem iPhone um.

Darüber hinaus bieten wir auch DVD- und Video-Konverter für die verschiedenen iPod- Modelle an.

Welche Formate können bei iCherry Video importiert werden?


iCherry Video auf iPhone verarbeitet alle gängigen Formate inklusive AVI, WMV, MOV, RM, RMVB, DAT, FLV, ASF, MPG, MPEG in Apple iPhone MP4 Video, H.264  Video, iPod Video und Apple TV.

Wie sehen Sie die Entwicklung des  iPhone-Marktes?


Der Markt für iPhone Software hängt maßgeblich von der Verbreitung des Gerätes selber ab.
In den USA gibt es zurzeit einen wahren Hype um das Gerät. Wie die Entwicklung in Deutschland verlaufen wird, bleibt abzuwarten.

Vielen Dank für das Gespräch.
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Um Nachfrage nach Software für das iphone zu befriedigen.

 
28.11.07 12:28
#97
Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

news

 
29.11.07 13:16
#98
DGAP-News: net AG infrastructure, software and solutions

12:55 29.11.07  

Sonstiges

net AG infrastructure, software and solutions: net AG meldet positive Vorabzahlen für das Geschäftsjahr 2006/07

Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

net AG meldet positive Vorabzahlen für das Geschäftsjahr 2006/07

- Umsatz liegt mit rund 51 Mio. Euro um 25 Prozent über dem Vorjahr

- EBIT mit plus 164 Prozent auf 2,8 Mio. Euro

- Guter Start in das neue Geschäftsjahr 2007/2008 (1. Okt. 2007 – 30.
Sept. 2008)

- Vorstand erwartet hohes Gewinnwachstum

Koblenz, 29. November 2007-- Die net AG (Prime Standard: ISIN
DE0007867400), führender Anbieter von IT–Systemen und Software-Publishing,
steigerte im Geschäftsjahr 2006/07 (30.9.) Umsatz und Ergebnis deutlich.
Die Erlöse kletterten um 25 Prozent auf rund 51 Mio. Euro. Das EBIT
(Ergebnis vor Zinsen und Steuern) sprang von 1,06 auf 2,8 Mio. Euro.

Da die positive Entwicklung in beiden Bereichen bislang auch im laufenden
Geschäftsjahr anhält, erwartet der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr
erneut erhebliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Mit der Akquisition des
spanischen Software-Publishers Micronet sowie dem organischen Wachstum der
bisherigen Aktivitäten sollte das EBIT 2007/08 um rund 35% steigen.

Alle genannten Zahlen sind vorläufig und können sich noch ändern. Den
Geschäftsbericht 2006/07 wird die net AG am 20. Dezember 2007
veröffentlichen.

Der Vorstand
Net Ag Infosammlung wow79
wow79:

juhu gute Nachrichten

 
29.11.07 13:28
#99
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

fairclick GmbH Erfolgsfaktor Weihnachten !

 
01.12.07 12:15
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Net Ag Infosammlung AHX5
AHX5:

Jetzt auch bei Amazon.de

 
03.12.07 17:48
www.amazon.de/...=bhv%20Software%20GmbH%20%26%20Co%20KG&page=1


Da sage ich nur... RESPEKT!!

2008 wird ein Gutes Jahr für uns;)
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Na, da soll wohl die Wandlung attraktiv gemacht werden.

 
04.12.07 09:19
Net Ag Infosammlung 3789883aktien.wallstreet-online.de/charts/...96812800&1196756238" style="max-width:560px" border="1" alt="Chartbild konnte nicht geladen werden." title="Chart" hspace="0" vspace="0" />
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Guter Start in das neue Geschäftsjahr 2007/2008

 
04.12.07 11:40
Konzern netAG erwartet hohes Gewinnwachstum,EBIT mit plus 164 Prozent !!!!!!!!!KGV 5,5 !!!!!!!!!

Einsteigen bevor es zu spät ist.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Net Ag Infosammlung 3790349tbn0.google.com/.../wp-content/uploads/2007/04/geld_klein.jpg" style="max-width:560px" alt="" />
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Net AG Startschuss für die Weihnachtsrallye?

 
04.12.07 14:05
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Was neuer Vorstand bringen kann!

 
04.12.07 16:08
ABACHO AG Aktueller Kurs (Frankfurt, 04.12.2007 15:43) Letzter Kurs: 3,96 WKN: 568030  Veränd. abs.: +0,210 Symbol: ABO  Veränd. in %: +5,60 %
Net Ag Infosammlung jonek 3E
jonek 3E:

Download-Markt wächst 2007 um ein Drittel

 
04.12.07 17:15
Umsatz klettert auf ein Allzeithoch von 168 Millionen EuroDer Markt für legale Downloads ist 2007 gegenüber dem Vorjahr um 28 Prozent gewachsen. Der Umsatz stieg in den ersten drei Quartalen auf 118 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr wird ein Allzeithoch von 168 Millionen Euro erwartet. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsinstituts GFK im Auftrag des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) hervor.Net Ag Infosammlung 3791752
ZDNet
04. Dezember 2007, 15:25 Uhr

 


Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

info

 
11.12.07 10:08
net AG erwartet fortgesetztes Umsatz- und Gewinnwachstum


Koblenz (aktiencheck.de AG) - Die net AG (ISIN DE0007867400/ WKN 786740), ein Anbieter von IT-Lösungen und Publishing, präsentierte auf der Münchener Kapitalmarktkonferenz ihre mittelfristigen Umsatz- und Ergebnisziele.
Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge erwartet der Vorstand, dass der positive Trend anhält, nachdem bereits in den beiden vergangenen Jahren Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden konnten. Das Ergebnis je Aktie soll bis zum Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) auf 0,30 Euro steigen und damit etwa doppelt so hoch liegen wie 2006/2007.

Beim Umsatz dürfte die net AG spätestens im Geschäftsjahr 2010/11 die Marke von 100 Mio. Euro überschreiten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 lagen die Erlöse bei rund 51 Mio. Euro.

Gestern fielen die Aktien um 1,67 Prozent und schlossen bei 1,18 Euro. (11.12.2007/ac/n/nw)

Quelle:Finanzen.net  11/12/2007 08:57


Weitere Finanznachrichten auf der Website von Cortal Consors.
Aktueller Marktüberblick bei Cortal Consors.

Net Ag Infosammlung doktoralbern
doktoralbern:

Aussichten

 
11.12.07 10:47
AD-HOC-MELDUNG NACH §15 WPHG, 11.12.2007

net AG veröffentlicht mittelfristige Ziele

Koblenz, 11. Dezember 2007-- Die net AG (Prime Standard: ISIN
DE0007867400 ), führender Anbieter von IT-Solutions und Publishing,
präsentiert heute auf der Münchener Kapitalmarktkonferenz ihre
mittelfristigen Umsatz- und Ergebnisziele. Nachdem das Unternehmen bereits
in den beiden vergangenen Jahren bei Umsatz und Ergebnis deutlich zulegte,
erwartet der Vorstand, dass dieser positive Trend anhält. Das Ergebnis je
Aktie soll bis zum Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) auf 0,30 Euro
steigen und damit etwa doppelt so hoch liegen wie 2006/2007. Beim Umsatz
dürfte die net AG spätestens im Geschäftsjahr 2010/11 die Marke von 100
Mio. Euro überschreiten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 lagen die
Erlöse des Unternehmens bei rund 51 Mio. Euro.

Der Vorstand
Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

Finanzkalender

 
12.12.07 11:12
Finanzkalender
Die wichtigsten Finanztermine im Überblick
06.10.2008
Veröffentlichung Finanzkalender 2008/2009
14.08.2008
Veröffentlichung Q3-Bericht per 30.06.2008
15.05.2008
Veröffentlichung Q2-Bericht per 31.03.2008
08.04.2008
Hauptversammlung
14.02.2008
Veröffentlichung Q1-Bericht per 31.12.2007
20.12.2007
Veröffentlichung Geschäftsbericht per 30.09.2007
11.12.2007
Münchner Kapitalmarkt Konferenz -Analystenveranstaltung
Net Ag Infosammlung Sindbad71
Sindbad71:

Einladung zur IV. MKK 2007 Münchener Kapitalmarkt Konferenz

 
12.12.07 13:29

German Business Concepts GmbH:

German Business Concepts / Sonstiges/Sonstiges Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- Einladung zur IV. MKK 2007 Münchener Kapitalmarkt Konferenz Am 11. & 12. Dezember 2007 werden sich auf der IV. MKK 2007 30 börsennotierte Gesellschaften verschiedener Branchen einem breiten Fachpublikum präsentieren, und sich dort den kritischen Fragen der Analysten, Investoren und Journalisten stellen. Am 11.12.2007 werden sich folgende Unternehmen präsentieren: GFT Technologies AG Lena Beteiligungs AG Delignit AG Driver & Bengsch AG PONAXIS AG Bioenergy Systems N.V. SNP Schneider-Neureither & Partner AG Syzygy AG Carthago Capital AG LINTEC Information Technologies AG BEKO Holding AG EquityStory AG net AG klickTel AG TA Triumph-Adler AG m4e AG Am 12.12.2007 werden sich folgende Unternehmen präsentieren: Orad Hi-Tec Systems Ltd. COR AG Insurance Technologies USU Software AG Mensch und Maschine Software SE GESCO AG TGF Capital AG Realtime Technology AG GoingPublic Media AG PC-Ware Information Technologies AG Impreglon AG Analytik Jena AG Sunline AG eteleon e-solutions AG Your Family Entertainment AG Hinweis: Für Analysten, institutionelle Anleger sowie Journalisten ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldung zur Konferenz sowie zur Terminierung von Einzelgesprächen bitte per Mail an anmeldung@gbc-ag.de. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.mkk-investor.de 10.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP --------------------------------------------------http://www.dgap.de/dgap/static/News/?newsType=&newsID=191541  
Net Ag Infosammlung janosh
janosh:

Ad-hoc vom 12.12.07

 
12.12.07 16:36
16:15 12.12.07  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Sonstiges

net AG infrastructure, software and solutions: net AG strebt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der net

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

AD-HOC-MELDUNG NACH §15 WPHG, 12.12.2007

net AG strebt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der net
Systems GmbH an

Koblenz, 12. Dezember 2007— Auf der heutigen Aufsichtsratssitzung der net
AG haben Vorstand und Aufsichtsrat entschieden, der am 8. April 2008
stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, dass zwischen der net AG
infrastructure, software und solutions und der net Systems GmbH ein
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag geschlossen wird. In der net
Systems GmbH ist der Geschäftsbereich IT-Solutions des net-AG-Konzerns
gebündelt.

Wenn die Hauptversammlung dem Antrag mehrheitlich zustimmt, wird die net AG
im laufenden Geschäftsjahr 2007/2008 (30. September) latente Steuern gemäß
IFRS in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro aktivieren. Dies würde das
Ergebnis 2007/2008 einmalig in gleicher Höhe positiv beeinflussen.

Der Vorstand

Rückfragen richten Sie bitte an:

Kontakt:
net AG infrastructure, software and solutions
Schlossstraße 1
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 13389 17
E-Mail: info@netag.de
Internet: www.netag.de
(c)DGAP 12.12.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: net AG infrastructure, software and solutions
Schlossstr. 1
56068 Koblenz
Deutschland
Telefon: +49 (0)261 13389-0
Fax: +49 (0)261 13389-10
E-mail: investor@netag.de
Internet: www.netag.de
ISIN: DE0007867400
WKN: 786740
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

ses resaerch net kaufen

 
28.01.08 15:52
Nachrichten


net AG kaufen (SES Research GmbH)


Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Felix Ellmann, stuft die Aktie der net AG (ISIN DE0007867400/ WKN 786740) weiterhin mit "kaufen" ein.
Die net AG positioniere sich als führender Anbieter in den zwei Kernbereichen Software-Publishing und IT-Solutions. Im Jahr 2006/07 (per 30.09.07) habe die Gesellschaft die Prognosen der Analysten für Umsatz und Ergebnis erreichen und damit ein deutliches Wachstum vorweisen können. Der Umsatz sei von EUR 41 auf EUR 51 Mio. (+25%) gestiegen während das EBIT sich von EUR 1,1 Mio. auf EUR 2,9 Mio. fast verdreifacht habe. Grund hierfür sei neben einer erfreulichen Entwicklung in allen Geschäftsbereichen vor allem auch der gelungene Zukauf der bhv Software gewesen.

In den einzelnen Bereichen stelle sich die Entwicklung wie folgt dar: Mit etwas mehr als der Hälfte des Konzernergebnisses und 73% des Umsatzes sei der Bereich IT Solutions der wichtigste im Konzern. Er wachse seit mehreren Jahren moderat und erziele EBIT-Margen von rund 8% (vor Konsolidierung). Wichtigstes Unternehmen in diesem Segment sei die Stemmer GmbH. In den Bereichen Netzwerkinfrastrukturen, VoIP und Network Security sei Stemmer in Deutschland eine bekannte Marke. Im Wettbewerb profitiere die net AG vor allem über den Markennamen "Stemmer", der in diesem Segment ein Begriff für erfolgreiche Projekte und namhafte Referenzen sei.

Die bedeutendsten Veränderungen würden sich derzeit im Bereich Publishing vollziehen. Hier sei im letzten Jahr rund 27% des Umsatzes erzielt worden, jedoch bereits die Hälfte des EBIT (EUR 1,9 Mio. vor Konsolidierung, was einer Marge von 14% entspreche). Durch die genannte Akquisition der bhv habe die net AG deutlich wachsen können. Des Weiteren seien 75,1% der Anteile an der spanischen Micronet S.A. (Madrid) zu einem mittleren einstelligen Millionenbetrag übernommen worden. Micronet sei der führende spanische Publisher von Softwareprodukten in den Bereichen Security, Edutainment und Digital Media. Das Unternehmen verfüge neben der starken Position auf dem spanischen Markt über einen guten Marktzugang in Mexiko und habe zudem begonnen die Vertriebsaktivitäten in Mittel- und Südamerika auszubauen. Die Akquisition werde komplett fremdfinanziert. Durch den Zukauf erwarte die net AG den Umsatz in der Publishing-Sparte (EUR 13,7 Mio.) im Geschäftsjahr 2007/08 in etwa zu verdoppeln.

Die net AG verfolge als Publisher im Wettbewerb eine besondere Strategie, spezialisiert auf das mittlere und untere Preissegment. Im Games-Bereich verfüge der Konzern über diverse eigene Marken (z.B. "Schule Total") aber auch über einlizenzierte Produkte sowie Produkte fremder Hersteller. Im Bereich Anwendungssoftware sei die Aufstellung analog. Zu den bekanntesten Eigenprodukten würden beispielsweise die Digital Media Produkte der Marke "X-OOM" zählen. Besonders im Bereich eigener Produkte könne das Unternehmen schnell Synergien aus der Vermarktung in den neunen Regionen ziehen und z.B. sofort von den Listungen der bhv und der Micronet profitieren. Die Vielfalt der Wertschöpfung (Produktion, Logistik, Customer Support, Vertrieb etc.) in Verbindung mit einer breiten regionalen Aufstellung (insbes. DACH, Benelux, Spanien, Südamerika) und allen gängigen Vertriebsschienen (Distribution, Retail, e-Tail, Electronic Software Deployment, Online Publishing) mache die net AG für kleinere Softwareentwickler zu einem sehr interessanten Partner. Die Gründung der eigenen Online-Shopplattform Fairclick GmbH in 2006 untermauere diesen Ansatz. Die Analysten würden erwarten, dass insbesondere der Bereich Publishing weiter stark wachse. Aufgrund der Vielzahl von Produkten und Märkten bleibe gleichzeitig das Risiko überschaubar.

Aufgrund der Übernahme der Micronet würden die Analysten für die kommenden Jahre eine Anpassung der Prognosen vornehmen. Für 2007/08 würden sie noch nicht mit höheren Ergebnissen rechnen, da die Ramp-up-Costs der Fairclick GmbH belastend zu Buche schlagen würden. Bei dem derzeitigen Kursniveau und erwarteten EPS von EUR 0,14 für 2007/08 werde die deutliche Unterbewertung der net AG sehr offensichtlich.

Die Analysten von SES Research belassen ihr Kursziel für die net AG bei EUR 2,10 und unterstreichen in Anbetracht des Kursniveaus und der viel versprechenden Entwicklungen ihre Einschätzung "kaufen". (Analyse vom 28.01.2008) (28.01.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 28.01.2008

Analyst: SES Research GmbH
Rating des Analysten: kaufen


Quelle:aktiencheck.de  28/01/2008 15:24


Weitere Finanznachrichten auf der Website von Cortal Consors.
Aktueller Marktüberblick bei Cortal Consors.



Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

net info

 
04.02.08 14:12
www.netag.de/uploads/media/..._KGV_zu_haben__GSC_Research_.pdf
Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

14.02.deeday

 
07.02.08 11:28
Net Ag Infosammlung dual
dual:

Info für die Sammlung: Zahlen 1. Quartal

2
14.02.08 12:16
net AG ist gut in das Geschäftsjahr 2007/08 gestartet

EBIT im ersten Quartal um 29 Prozent auf 1,6 Mio. Euro verbessert
Umsatz liegt mit 16,5 Mio. Euro um 19 Prozent über dem Vorjahr
Vorstand ist auch für das weitere Geschäftsjahr optimistisch
Koblenz, 14. Februar 2008 -- Die net AG (Prime Standard: ISIN DE0007867400), führender Anbieter von IT-Solutions und Publishing, übertraf im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (30.9.) die starken Vorjahreszahlen bei Umsatz und Ergebnis deutlich.

Die Erlöse kletterten um 19 Prozent auf 16,5 Mio. Euro. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) stieg um 29 Prozent auf 1,6 Mio. Euro. Zu der positiven Geschäftsentwicklung trugen beide Bereiche gleichermaßen bei.

Da die Auftragssituation in beiden Segmenten weiterhin gut ist und die Integration der spanischen Micronet planmäßig vorankommt, ist der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr optimistisch, die Vorjahreswerte bei Umatz und EBIT signifikant zu übertreffen.

Der ausführliche Quartalsbericht steht im Internet unter: www.netag.de/?id=41 zum Download bereit.

Der Vorstand


Rückfragen richten Sie bitte an:

Kontakt:
net AG infrastructure, software and solutions
Schlossstraße 1
56068 Koblenz
Deutschland
Telefon: 0261 13389 17
E-Mail: info(at)netag.de
Internet: www.netag.de
Net Ag Infosammlung pacorubio
pacorubio:

Der schlechte kurs und solche infos,

 
29.04.08 15:35
Nachrichten


DGAP-News: net AG


DGAP-News: net AG infrastructure, software and solutions: Stemmer gewinnt erneut hohe Cisco Auszeichnung
net AG infrastructure, software and solutions / Sonstiges

29.04.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------

Pressemitteilung 05/2008

Cisco Partner Summit 2008:

Cisco würdigt Vorreiterrolle von Stemmer bei der Einführung neuer Technologien erneut mit viel beachteter Auszeichnung

­ Stemmer-Geschäftsführer Haag nimmt ?Cisco Partner Award'' in Hawaii entgegen

­ Stemmer verzeichnet Wachstum von rund 130 Prozent bei Wireless-Lösungen

­ Aufbau der Physical Security-Unit unterstreicht technologische Vorreiterrolle

Olching/München, 25. April 2008 - Auf dem diesjährigen Cisco Partner Summit, das jetzt auf Hawaii zu Ende ging, wurde die Stemmer GmbH für ihre Vorreiterrolle bei der Einführung neuer Technologien mit einem der in Branchenkreisen höchst begehrten Partner-Awards belohnt. Für das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Olching ist dies bereits die sechste Auszeichnung durch Cisco. Geehrt wurde Stemmer nicht nur für das Know-how in zukunftsträchtigen Technologiefeldern wie etwa Unified Communications und Physical Security, sondern auch für das außergewöhnlich erfolgreiche Engagement beim Vertrieb von Cisco-Lösungen. Die viel beachteten ?Cisco Partner Awards'', die zuweilen auch als ?Oscars der Internettechnologiebranche'' bezeichnet werden, werden nur an einen kleinen Kreis handverlesener Partner vergeben. Die erneute Auszeichnung von Stemmer unterstreicht die Spitzenstellung, die das High-End-Systemhaus in der ersten Liga der IT-Dienstleister - weit über die Grenzen Deutschlands hinaus - genießt.

Dazu Dr. Bernd Heinrichs, Direktor Partner & Allianzen bei Cisco Deutschland: ''Stemmer hat im vergangenen Jahr eine eindrucksvolle Entwicklung gezeigt und dabei die Performance des Vorjahres noch einmal übertroffen. Der Aufbau der Physical Security-Unit unterstreicht einmal mehr die technologische Vorreiterrolle von Stemmer und das große Engagement bei der Einführung zukunftsweisender Technologien.'' Michael Ganser, Vice President Europe und Geschäftsführer der Cisco Deutschland, ergänzt: ''Das eindrucksvolle Wachstum von annähernd 130 Prozent auf dem Gebiet der Wireless-Lösungen belegt, dass sich dieses Engagement für alle Seiten lohnt. Der Gewinn der Baumarktkette Praktiker mit über 100 Standorten in neun Ländern unterstreicht einmal mehr die ausgeprägte Expertise von Stemmer bei der Koordination und Abwicklung von internationalen Großprojekten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung.''

Geschäftsführer Günther Haag, der den Preis stellvertretend für Stemmer entgegennahm, zeigt sich hoch erfreut über die Auszeichnung: ''Stemmer und Cisco haben mit vielen gemeinsamen richtungsweisenden Projekten eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben. Diese lässt sich auch an der Fülle von Auszeichnungen, die wir für unsere Leistungen erhalten haben, ablesen. Die erneute Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz. Wir haben dies in erster Linie dem großartigen Engagement unserer Mitarbeiter zu verdanken.'' Die erfolgreiche Partnerschaft mit Cisco soll auch in Zukunft fortgeführt und weiter ausgebaut werden. Die Aussichten dafür sind rosig: Stemmers Pionierarbeit im Bereich der Physical Security beispielsweise passt hervorragend zu Ciscos Emerging Technologies.

Über Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 28,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (29. Juli 2006) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Über die Stemmer GmbH

Die Stemmer GmbH betreut seit über 30 Jahren Industriekunden, Universitäten und öffentliche Einrichtungen in den Bereichen IP-Communication, Datacenter, Business Software und Physical Security. Zahlreiche Kunden von Stemmer sind Marktführer und Pioniere ihrer Branche. Das High-End-Systemhaus mit Sitz in Olching bei München ist mit neun Standorten fest in der gesamten DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) verwurzelt. Die Grundpfeiler des Erfolges sind höchste Verfügbarkeit, Flexibilität und Kontinuität. Als einer der technologisch führenden Systemintegratoren unterstützt Stemmer seine Kunden bei der Verwirklichung ihrer Ziele - durch Zuverlässigkeit und vorausschauendes Handeln. Nach einer Studie des renommierten US-Marktforschungsunternehmens Meta Group belegt Stemmer bei der Kundenzufriedenheit unter allen IT-Security-Dienstleistern in Deutschland den zweiten Platz. Das Unternehmen verfügt bei nahezu allen wichtigen Partnern über den höchsten Partnerstatus. So ist Stemmer u.a. ?Platinum Elite Partner'' von Network Appliance, ?Gold-Partner'' von Microsoft sowie ?Gold-Partner'' von Cisco Systems.

Disclaimer: Die in der Pressemitteilung genannten Firmen oder Produktnamen sind rechtlich von ihren Eigentümern geschützt und sind Marken der jeweiligen Hersteller.

Ansprechpartner für die Medien

Stemmer GmbH Ein Unternehmen der net AG Dipl. Ing. Günther Haag Geschäftsführer Peter-Henlein-Straße 2 D-82140 Olching Telefon +49 (08142) 45 86-100 Telefax +49 (08142) 45 86-199 E-Mail guenther.haag@stemmer.de Internet www.stemmer.de

MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH Michael Märzheuser/Jochen Gutzy Geschäftsführer Theresienstraße 6-8/Ecke Ludwigstraße 21 D-80333 München Telefon +49 (089) 2 88 90-480 Telefax +49 (089) 2 88 90-45 E-Mail stemmer@maerzheusergutzy.com Internet www.maerzheusergutzy.com 29.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: net AG infrastructure, software and solutions Schlossstr. 1 56068 Koblenz Deutschland Telefon: +49 (0)261 13389-0 Fax: +49 (0)261 13389-10 E-Mail: investor@netag.de Internet: www.netag.de ISIN: DE0007867400 WKN: 786740 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------



Quelle:Finanzen.net  29/04/2008 14:54


Weitere Finanznachrichten auf der Website von Cortal Consors.
Aktueller Marktüberblick bei Cortal Consors.



Net Ag Infosammlung louisaner

Lesezeichen

 
www.ci-partner.com/team/geschaeftsleitung.html

handelsregister-online.net/...gung.cfm?cn=3309591#.VQggA46G_Cs
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Net Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 763 NET SE vor Neubewertung - Tournaround geschafft !? derLuxemburgerger Rudini 25.02.19 23:34
    Löschung MgMidget   19.04.16 16:50
  1 Löschung mg_invest Klausi Mausi 05.01.16 21:34
2 116 Net Ag Infosammlung pacorubio louisaner 17.03.15 13:55
12 2.038 Net AG 2007, Gewinnverdoppelung in Sicht dual Global-Invest 27.02.15 23:27

--button_text--