Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 41 42 43 1 2 3 4 ...

Neschen AG schreibt wieder "schwarze Zahlen"!

Beiträge: 1.056
Zugriffe: 112.532 / Heute: 6
Neschen 0,023 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -95,24%
 
Neschen AG schreibt wieder
1st.one:

Neschen AG schreibt wieder "schwarze Zahlen"!

4
15.08.14 12:25
#1

VORWORT DES VORSTANDES:

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, sehr geehrte Geschäftspartner, Neschen schreibt wieder "schwarze Zahlen". Und zwar

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.neschen.de/assets/Investor-Relations/...zbericht-final.pdf
Moderation
Zeitpunkt: 16.08.14 13:30
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren.  

Link: Forumregeln  

1.030 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 41 42 43 1 2 3 4 ...


Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Welche konkreten Bestrebungen gibt es denn?

 
28.12.20 14:02
Bitte mit Quelle!

Und nicht nur pöbeln...
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

informiere Dich und nicht nur löschen !

 
28.12.20 15:55
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Bringe Du Quellen!

 
28.12.20 16:20
Aber dazu bist Du eben nicht in der Lage.

Es gibt hier null Fortführungsbestrebungen. Alles andere ist gelogen!
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

Pressemitteilung vom 30.12.2020 zu lesen

 
30.12.20 21:34
auf der Website.......äußerst interessant
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

weil es sehr interessant ist....

 
31.12.20 13:13
Pressemitteilung
Neschen AG
Bückeburg
30.12.2020
Das Amtsgericht Bückeburg hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckhardt, Hannover, zum Gutachter
bestellt. Gegenstand der Begutachtung sind die Vorgänge um den Verkauf des operativen Geschäfts
der Neschen AG durch den Insolvenzverwalter Geiwitz. Damit sind die Aktionäre der Neschen AG
nach über drei Jahren mit ihrem Begehren erhört worden, dass sie als Eigentümer der Schuldnerin
auch während des laufenden Insolvenzverfahrens noch Informations- und Auskunftsrechte besitzen,
die möglichweise sogar Haftungsansprüche begründen können. Dabei könnte es um die Frage der
Wertevernichtung zu Lasten der Aktionäre im Zusammenhang mit dem Verkauf des wesentlichen
Geschäfts an eine Beteiligungsgesellschaft gehen. Solche Ansprüche könnten sich gegen den
Insolvenzverwalter, durchaus aber auch gegen den ehemaligen Vorstand und die ehemaligen
Aufsichtsräte richten. Immerhin ist die Neschen AG ein börsennotiertes Unternehmen, weshalb
Organhaftungsansprüche erst nach Ablauf von zehn Jahren verjähren. Inwiefern Gläubigerausschuss,
Aufsichtsrat und Gericht bei dieser Transaktion getäuscht wurden, bliebe zu überprüfen.
Die außerordentliche Hauptversammlung und die Berichterstattung in der Presse haben gezeigt, dass
der Vorgang außerordentlich komplex ist. Vorstand und Aufsichtsrat nutzen deshalb diese Pressemitteilung, um ihn nochmals komprimiert darzustellen:
01. Im Wesentlichen durch den Versuch einer kreditfinanzierten Internationalisierung in den USA
und in UK geriet die Neschen AG bereits in den frühen 2000ern in eine wirtschaftliche Schieflage. Ab 2011 wurde der Sanierungsexperte Hendrik Felbier zum Vorstand bestellt

02. 2014 überlässt der Hauptgläubiger, JP Morgan, die Kreditforderung nebst Sicherheiten als
Kompensationspaket an Manager, die nach der Übernahme einer anderen Bank ihre
Verträge verlieren. Diese gründen das Erwerbsvehikel Sandton Financing III (Luxembourg)
Sarl. und machen über dieses „ihre Forderung“ geltend.
03. Mit Zustimmung des Sach-bzw. Insolvenzverwalters Geiwitz vertritt die Kanzlei Flick, Gocke,
Schaumburg die Neschen AG vor Gericht. Neschen begehrt Feststellung, dass Sandton Kredit
und Sicherheiten nicht wirksam erworben hat. Neschen gewinnt den Prozess vor dem LG
Bückeburg (Az. 2 O 187/15). Nur eine andere Bank oder ein sonstiges Finanzinstitut mit
einem guten Ruf am Finanzmarkt hätte den Kredit wirksam erwerben können. Alle Versuche
seitens der Neschen AG die Sache direkt mit JP Morgan zu klären, scheitern am Verhalten der
Bank. Diese verbittet sich schließlich jeglichen weiteren Kontakt ausdrücklich und verweist
Neschen an den Nicht-Gläubiger Sandton.
04. Die tatsächlich bei JP Morgan verbliebenen Kreditansprüche sind zum 31.12.2017 verjährt.
Für die Neschen AG wäre durch diesen Glücksfall der Hauptgläubiger komplett eliminiert gewesen. Für den Fortbestand des Unternehmens ein außerordentlich günstiger Umstand.
Durchaus realistisch hätten Arbeitsplätze und die Interessen der Aktionäre (darunter sehr
viele Kleinaktionäre aus der Umgebung) gewahrt werden können.
05. Trotz der dargestellten Sachlage und der Gerichtsentscheidung, dass JP Morgen noch der
richtige Gläubiger sei, hat das Landgericht Bückeburg einen Mediationstermin mit dem NichtGläubiger Sandton Financing III angeregt. Das Ergebnis dieses Mediationstermins war - warum auch immer - die Zusammenarbeit mit den Prozessvertretern und den Insolvenzberatern
zu beenden und trotz des anders lautenden Urteils den Kaufpreis für die Veräußerung des
operativen Geschäftsbetriebs im Wesentlichen an die Beteiligungsgesellschaft Blue Cap AG
aus München an den Nicht-Gläubiger Sandton Financing III Sarl. auszuzahlen.
06. Gemäß diesem Ergebnis beantragte der Alleinvorstand Felbier im Juli 2015 die Aufhebung
der Eigenverwaltung und die Überführung der Gesellschaft in ein Regelinsolvenzverfahren.
Der bis zu diesem Zeitpunkt wegen der fortbestehenden Eigenverwaltung mitverantwortliche
Aufsichtsrat tritt geschlossen zurück, nachdem er proaktiv und einstimmig mit Beschlüssen
weitere Voraussetzungen für ein Zustandekommen dieser Transaktionen geschaffen hatte.
07. Die neue Verwaltung verfolgt konsequent eine Aufarbeitung der Vorgänge, um mögliche
Investoren für einen Neustart mit neuem Geschäftsmodell in dem vorhandenen AG-Mantel
zu gewinnen. Weder das Amtsgericht Bückeburg noch der Insolvenzverwalter unterstützten
diese Arbeit bisher konstruktiv, insbesondere wurden auch wichtige Dokumente nicht
zugänglich gemacht.
Vorstand und Aufsichtsrat begrüßen den nunmehrigen Sinneswandel des Amtsgerichtes und die
Bestellung des Gutachters ausdrücklich. Sie werden ihn so weit wie möglich und gewünscht
unterstützen.  
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

Vorsicht vor Rudini, er hat gewaltig Ahnung

 
31.12.20 13:17
aus #1030 :

So einfach ist das.

Bisher gibt es insofern keine Bestrebungen, so dass es nach Löschung der AG nach Beendigung des Insolvenzverfahrens aussieht...
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Wer rechnen kann,

 
31.12.20 14:33
ist klar im Vorteil.

Von wann ist mein Posting, Sternchen?
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Und nicht vergessen:

 
31.12.20 14:35
„...Weder das Amtsgericht Bückeburg noch der Insolvenzverwalter unterstützten
diese Arbeit bisher konstruktiv, insbesondere wurden auch wichtige Dokumente nicht
zugänglich gemacht. ...“

Quelle siehe oben.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

ach Rudilein, Du meist da ist was faul ? Halejulia

 
01.01.21 10:55
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Du

 
01.01.21 16:40
kapierst es halt nicht.

Egal
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Rudini, richtig zitieren bitte.

 
01.01.21 18:37
Rekapitulationen zitiert man mit, falls sie im nächstfolgenden Satz genannt werden:

Weder das Amtsgericht Bückeburg noch der Insolvenzverwalter unterstützten
diese Arbeit bisher konstruktiv, insbesondere wurden auch wichtige Dokumente nicht
zugänglich gemacht.

Vorstand und Aufsichtsrat begrüßen den nunmehrigen Sinneswandel des Amtsgerichtes und die
Bestellung des Gutachters ausdrücklich. Sie werden ihn so weit wie möglich und gewünscht
unterstützen.  

"Sinneswandel des Amtsgerichts..."
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Bin sehr gespannt darauf...

 
01.01.21 18:44
...welches Ergebnis es am Ende für die Gläubiger und vielleicht ja auch für die Aktionäre gibt. Hopp oder Top. Weit mehr als bei zig anderen toten Gäulen.  
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

das begreift er doch nicht zumindest will er nicht

 
01.01.21 19:49
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Da spricht ja der Richtige.

 
01.01.21 20:31
Ausgerechnet von Dir Sternchen kommt so eine Aussage.

Das hat schon eine gewisse Komik...
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

nun wird es etwas makaber ? Website aufrufen

 
07.01.21 16:18
PDFPressemitteilung 07.01.2021PDFPresseartikel Bückeburg-Lokal
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Lächerlich

 
07.01.21 16:44
Sieht für mich eher so aus als will man den Aktienkurs mit so einem Unsinn pushen.
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

Wie sieht es hier aus Honest?

 
15.01.21 20:05
„...Mit welchem Vermögensgegenstand ist das Angebot hier und bei den anderen Insolvenzwerten hinterlegt ? Mir wurde immer wieder bestätigt, dass das Eigenkapital oft negativ ist und die Vermögenswerte nicht die Verbindlichkeiten decken. Also ?“

Ich habe Dich mal zitiert. Bitte erläutere Dein Fragen/Äußerungen anhand dieser Aktie!
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Einbringung von neuen Vermögenswerten

 
17.01.21 17:36
Falls es dazu kommt, dass die AG doch noch saniert wird. Oder Vorstand/AR es schaffen, den "Fall Sandton" neu aufzurollen.

Rudini, ich hatte bisher gar nicht den Eindruck, dass du derart wenig informiert bist über Neschen ? Schau bitte einmal ins Insolvenzregister, was der Insolvenzverwalter dort zuletzt veröffentlichen ließ. Es ist nur eine Spekulation, aber vielleicht geht sie ja am Ende doch noch auf ?

Ich denke, man sollte wirklich damit beginnen, Zockerei ohne Hintergrund und Spekulation auf Chancen deutlich zu unterscheiden. Offiziell. Könnte der nächste Punkt auf der Agenda sein, nachdem die Insolvenzpennies ausgedünnt und der Rest protokolliert wurden. ;-)  
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Ich bin hier neutral eingestellt, nicht positiv.

 
17.01.21 17:39
Denn es fehlen noch ein paar Punkte, die bis zu einer Mantelnutzung erfüllt sein müssen. Man kann Alles über das Internet in Erfahrung bringen, was nun notwendig ist. Zig frühere Fälle waren hier zudem lehrreich.
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

#1049

 
17.01.21 23:08
Was hat denn der Insolvenzverwalter im Insolvenzregister veröffentlichen lassen?

Hier gibt es keinerlei tatsächliche Anhaltspunkte für eine Einbringung von Vermögenswerten oder einen Insolvenzplan.

Das Einzige was man hier liest, ist das etwas eigenartige Pamphlet des Vorstandes, wonach im Ergebnis lediglich ein Gutachten durch das Amtsgericht in Auftrag gegeben wurde...
Neschen AG schreibt wieder
Rudini:

#1050

 
17.01.21 23:27
Ein paar Punkte sind nicht erfüllt?

Es ist gar kein Punkt erfüllt. So ehrlich sollte man eigentlich sein...
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Rudini, verdrehen Sie bitte nicht meine Worte.

 
18.01.21 12:21
Meine Worte waren "Es fehlen noch ein paar Punkte." Verstehen Sie, was ich schreibe ? Ich habe nichts davon erwähnt, dass bereits Punkte erfüllt sind. Es ist eine Spekulation auf bisher vorhandene Informationen, während bei anderen Inso-Werten GAR KEINE informationen in derart Richtung vorliegen. Bitte auch diese Worte genau lesen. Danke.  
Neschen AG schreibt wieder
HonestMeyer:

Neschen AG

 
18.01.21 12:23
Der erste wesentliche Punkt, der im Falle einer Sanierung erfüllt sein muss, ist die Vorlage eines Insolvenzplans. Das gilt bei allen Insolvenz-Werten.
Neschen AG schreibt wieder
Schackelstern:

PDFHV-Bericht Neschen AG Quelle: GSC Research

 
20.01.21 16:29
Neschen AG schreibt wieder

der Gutachter muß doch auch bald fertig sein,

 
so wilde wird es doch nicht sein, die Angelegenheit mal so richtig auszuleuchten.... was da so gelaufen ist, oder eben auch nicht. Vielleicht könnte ein " neutraler Gutachter " schon was bewirken ?
Die Zeit wird es bringen.

Seite: Übersicht ... 41 42 43 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Neschen Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 1.055 Neschen AG schreibt wieder "schwarze Zahlen"! 1st.one Schackelstern 16.02.21 19:08
2 398 Neschen NEWS realtime xelleon Rudini 10.01.21 01:11
  35 Neschen: SmallCap-Tip 2005 analyzer Systema 20.10.17 01:54
5 989 unter 555% geht mir hier keiner raus! die_milbe tbhomy 16.08.16 16:59
5 373 Neschen AG - Barfuss oder Lackschuh? LOLA-Prinzip cyphyte 27.10.14 16:21

--button_text--