Mount10 Holding

Beiträge: 21
Zugriffe: 3.949 / Heute: 2
Novavisions 0,024 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -97,65%
 
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Mount10 Holding

 
25.06.04 22:27
#1
Konsolidiert oder stürzt ab? Wer ist dabei?
Mount10 Holding Dope4you
Dope4you:

Ich bin dabei

 
25.06.04 22:48
#2
Und ja das ist sicher die konsolidieren sich,



oder stürzen ab.
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Vielleicht mal mit Chart

 
26.06.04 21:09
#3
Was denkst du dope4yor?
Mount10 Holding 72
Mount10 Holding Dope4you
Dope4you:

Hallo

 
26.06.04 22:03
#4
Mount10 gehört schon seit letztem Jahr zu meinen Kandidaten für einen Ausbruch. Sind auch recht schön marschiert, bis die Klage kam. Da haben sich einige vom Acker gemacht. Zur Zeit sind sie aber sehr Stabil-Die Richtung die das Unternehmen macht stimmt, der Preis jetzt ist mehr als günstig. Hatte anfangs bei 1,80-1,99 meinen Kaufkurs---jetzt hab ich unter 1 Euro noch etwas Nachgelegt. Aktuell geht bei mir der Gewinn bei 1,64 Euro los. Und das erreichen die locker wieder. Im Godmode Trader wurde ein Kurs von 3,85 vorher gesagt. Warte bis die Klage vom Tisch ist, bei der Meldung geht´s 30-40% nach Oben.  
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Wenn Godmode Trader die empfiehlt

 
27.06.04 10:52
#5
dann steigen plötzlich wieder alle ein und in zwei Tagen wird der Chart zerfetzt. Es geht dann plötzlich um 50% hoch, und eine vernünftige Konsolidierung kann nicht stattfinden. Bin Ende April rein, als die erste dicke schwarze Kerze vorbei war. Da hatte ich Hoffnng, daß der Kurs bei ca. 1.60€ wieder nach oben dreht. Hat er aber nicht. Auf jeden Fall ist bei 1€ alles gut abgesichert, ich entspanne mich und sehe meinem Depot an anderer Stelle zu ... :o)
Mount10 Holding Dope4you
Dope4you:

Hat aber damals nicht den Schub gegeben

 
27.06.04 11:05
#6
als Godmode die Empfehlung aussprach ist der Kurs nicht so geklettert wie man dachte. Ich glaube auch das die 3,85 ein realistischer Kurs sind. Sicherheit für Daten wird immer mehr an Bedeutung gewinnen, und in der Beziehung kennen sich die Jungs von Mount10 aus. Auch der Ausbau im Osten ist eine Investition die sich kurz über lang auszahlt. Also ich sehe die Aktie langfristig als gute Anlage. Die Klage hat jetzt einige Anleger abgeschreckt, die sind raus und haben unter Wert verkauft. Wenn das Thema erledigt ist geht es sehr schnell nach OBEN.  
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Mount10 erhält weiteren Auftrag von General Mills

 
15.07.04 09:27
#7
M10 steigt wieder!!! Oooooh. Über 1 Euro im Ask.

News

Mount10 erhält weiteren Auftrag von General Mills
Finanzen.net

 
Die schweizerische Mount10 Holding AG, ein Anbieter von Software-Lösungen für Datenverfügbarkeit und Datensicherheit, gab am Donnerstag bekannt, dass sich der US-Nahrungsmittelkonzern General Mills Inc. sich erneut für die Backup- und Restore-Software von Mount10 entschieden hat. Der US-Konzern, der die Mount10-Produkte bereits seit Jahren zur Datensicherung in seiner Unternehmenszentrale nutzt, hat nun einen neuen Großauftrag über Lizenzen und Wartung für einen mehrjährigen Zeitraum unterzeichnet.
HiBack & HiBars Classic haben General Mills ermöglicht alle Performance-Anforderungen der vergangenen Jahre und das aktuelle Ziel der Sicherung von mehr als 3 TeraByte Daten in drei Stunden inklusive Medienüberprüfung zu erfüllen.

Die Aktie von Mount10 Holding schloss gestern in Frankfurt bei 0,88 Euro (-2,22 Prozent), die von General Mills in New York bei 46,08 Dollar (-0,69 Prozent).
 
Diese Seite drucken  
Quelle: Finanzen.net   15.07.2004 08:47:00
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

1 Euro auf Xetra, steigt weiter

 
15.07.04 10:45
#8
Zeit Kurs  Stück  
10:22:06 1,00  700  
10:14:16 1,00  564  
09:54:18 0,95  71  
09:26:20 0,99  3.254  
09:25:46 0,99  2.000  
09:20:10 0,95  1.360  
09:19:32 0,95  140  
09:10:25 0,93  4.746  
09:04:38 0,93  184  
09:04:04 0,90  7.500  
Mount10 Holding lancerevo7
lancerevo7:

Mount10 berichtet über das 1. Halbjahr 2004

 
22.08.04 12:12
#9
Mount10 berichtet über das 1. Halbjahr 2004

Rotkreuz (Schweiz), 20. August 2004 - Mount10 baut im 1. Halbjahr 2004 seine Softwareproduktpalette und das Vertriebsnetz weiter aus.

Mount10 hat sich im 1. Halbjahr 2004 auf die Entwicklung des neuen Release HiBack ixT(R) 2.1, HiFreezer(TM) einem neuen Softwareprodukt zur langfristigen Aufbewahrung von Daten sowie von MyHiBack(TM) einer Software für die Sicherung mobiler Arbeitsplätze konzentriert. Die Markteinführung von HiBack ixT(R) 2.1 sowie von MyHiBack(TM) ist kürzlich erfolgt. Obwohl bereits im 2. Halbjahr 2004 erste Umsätze aus diesem neuen Softwareprodukt zu erwarten sind, dürfte sich ein nennenswerter Umsatzbeitrag erst ab 2005 einstellen.

Der indirekte Vertriebskanal von Mount10 konnte mit neuen Partnern in Tschechien, der Slovakei, Polen und Russland im ersten Semester weiter verstärkt werden. Positive Impulse aus dieser geographischen Expansion werden im nächsten Geschäftsjahr erwartet.

Mount10 erzielte im 1. Halbjahr einen Umsatz von EUR 6.2 Mio. (Vorjahr: EUR 7.1 Mio.). Die Bruttomarge betrug im gleichen Zeitraum 52.4% (2003: 56.3%; 2002: 44.9%; 2001: 30.9%).

Die Betriebsaufwendungen reduzierten sich als Folge von Effizienzsteigerungsmassnahmen insbesondere im Personalbereich im 1. Halbjahr 2004 gegenüber der Vorjahresperiode um EUR 0.4 Mio. auf EUR 3.4 Mio..

Insgesamt wurde im 1. Halbjahr 2004 ein Periodenverlust von EUR 0.7 Mio. erwirtschaftet. Nach einem ausserordentlichen Erfolg in der Vorjahresperiode von EUR 2.2 Mio., bedingt durch eine Bilanzsanierung der Gesellschaft, wurde per 30.6.2003 ein Periodengewinn von EUR 0.9 Mio. ausgewiesen.

Der Auftragsbestand zur Jahresmitte beträgt EUR 3.7 Mio. gegenüber EUR 3.4 Mio. per 31. Dezember 2003.

Der Umsatz im 2. Quartal 2004 konnte gegenüber dem 1. Quartal 2004 von EUR 3.0 Mio. auf EUR 3.2 Mio. gesteigert werden. In der Vorjahresvergleichsperiode betrug der Umsatz EUR 3.7 Mio..

Durch die im Mai 2004 erfolgreich abgeschlossene Kapitalerhöhung sind der Gesellschaft EUR 0.85 Mio. zugeflossen, die zur Stärkung der Liquiditätskraft verwendet wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie:

claudia.schumacher@mount10.com Mount10 Holding AG Grundstraße 12 CH-6343 Rotkreuz Tel.: +41 41 798 33 44 Fax: +41 41 798 33 93 www.mount10.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 20.08.2004
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Geht wieder los heute, hohe Umsätze

 
23.11.04 15:33
#10
       Mount10 Holding 1718358
Mount10 Holding letzau
letzau:

Kursziel? o. T.

 
23.11.04 15:52
#11
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Phhh schwer zu sagen

 
23.11.04 15:58
#12
zunächst mal 1,00 Euro und 1,20 Euro, danach 1,75 Euro. Könnte aber noch ne Weile dauern, guxdu mal wo die 200er Linie läuft ... :o|
Mount10 Holding letzau
letzau:

danke nemtho o. T.

 
23.11.04 16:00
#13
Mount10 Holding nemtho
nemtho:

Am ersten Ziel geschlossen

 
23.11.04 20:09
#14
99 Cent auf Xetra. Da bin ich mal gespannt, wie es weitergeht.
Mount10 Holding letzau
letzau:

heute wieder zurückgegangen

 
24.11.04 17:46
#15
ich setzte mal ein abstauberlimit bei 0,83
hoffe, dass es vor dem nächsten anstieg erreicht wird!
Mount10 Holding letzau
letzau:

nur noch 3 cent

 
25.11.04 19:13
#16
runter und dann ist mein abstauberlimit erreicht!
vielleicht schon morgen!
Mount10 Holding joker67
joker67:

Godmode sieht Doppelbodenchance

 
29.11.04 19:13
#17

23.11. 17:00

TecAllShare: MOUNT 10 mit Doppelbodenchance!

(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)


Mount 10

WKN: 657221 ISIN: DE0006572217

Intradaykurs: 0,94 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit dem 26.01.2003 (1 Kerze = 1 Woche) als Kurzupdate:

Seit Mitte August dieses Jahres kann sich der Aktienkurs von MOUNT 10 auf der zentralen Unterstützung bei 0,75-0,79 Euro stabilisieren. Es handelt sich hierbei nicht um " irgendein" Stabilisierungsmuster, sondern um eine potentielle saubere Doppelbodenformation. Deren BUY Trigger (Nackenlinie) liegt bei 0,98 Euro. Schon ein Tagesschlußkurs über 0,98 Euro ist im Sinne eines Kaufsignals zu werten. Als maßgeblich gilt aber ein Wochenschluß über 0,98 Euro. In diesem Falle würde sich mittelfristig Aufwärtspotential bis 1,42 Euro ergeben. Behalten Sie das Papier im Auge. Es sieht ganz nach einer bevorstehenden Beendigung der bisherigen 2004er Korrektur aus.

http://www.godmode-charts.de/chart/charts2004/lettherebehousemusic/ugo1075.gif

 

Ich bin heute mal zu 0,91 rein, vielleicht bestätigt sich die Vermutung ja.

 

greetz joker

Mount10 Holding joker67
joker67:

1€ bezahlt:-) o. T.

 
30.11.04 09:52
#18
Mount10 Holding joker67
joker67:

Charttechnisch könnte sie bis 1,40 laufen.

 
30.11.04 10:19
#19
WKN  Börse Xetra


WKN Börse Kurs Trade Vol. Tages Vol. Zeit Datum Bid Bid Vol. Ask Ask Vol. T.hoch T.tief Vortag Diff. Änd. Realtime
657221  ETR  1,030  1.110  28.246  10:13  30.11.  0,970  3.000  1,030  2.000  1,030  0,930  0,970  0,06  +6,19% ja

Mount10 Holding joker67
joker67:

Interview mit dem Vorstand

 
30.11.04 11:06
#20
Mount10 Holding AG:Aktie bietet erhebliches Potential
München (ots) - Der ehemalige Neuer-Markt-Highflyer Mount10 ist in
den letzten Jahren bei Investoren fast ganz in Vergessenheit geraten.
Doch jetzt machen die innovativen Schweizer wieder von sich reden:
Die Mount10 Holding AG (WKN: 657221) hat im letzten Jahr das
Geschäftsmodell umgestellt und gleichzeitig ein rigoroses
Sparprogramm umgesetzt. Mount10 hat sich darauf spezialisiert,
Datenbestände von Unternehmen in optimaler Weise zu speichern und zu
sichern. Durch die Aufgabe des Hardwaregeschäftes und die
Konzentration auf die Datensicherungen hat sich der Umsatz von 2002
auf 2003 um 36% reduziert; die Vorsteuergewinn-Marge stieg jedoch von
-13,9% auf +6,0%. DAS VORSTANDSINTERVIEW hat den
Vorstandsvorsitzenden Adrian Knapp zur aktuellen Lage seines
Unternehmens und den Zukunftsperspektiven befragt.
" Der Name Mount10 ist das einzige Überbleibsel aus der Zeit
unseres Unternehmens, als wir im managed-hosting-services-Bereich
positioniert waren" , so Knapp zu neuen Ausrichtung " unser Berg in den
Schweizer Alpen, den wir als Data Center betrieben haben, steht samt
Infrastruktur zum Verkauf."
Der Markt in dem Mount10 tätig ist, wächst stark. Knapp: " Da die
Datenmengen in den Unternehmen rasant anwachsen, ergeben sich für
alle Unternehmen die Probleme ausreichender Speicherplatz und
effizientes Backup. Hierfür stellen wir Lösungen zur Verfügung."
Neben T-Systems ist einer der größeren Kunden die amerikanische
General Mills. " Das tägliche Backup Volume von General Mills beträgt
16 TerraByte (16.000 Gigabyte). Mit unseren Produkten wird diese
Aufgabe inklusive Verifizierung des Backups in fünf Stunden

erledigt." erläutert Knapp stolz die Leistungsfähigkeit seiner
Produkte.
Für Anleger bietet sich jetzt ein gute Einstiegschance, da der
Turnaround kurz bevor steht. Knapp: " Wir werden in 2004 auf
EBITDA-Ebene mit einem leichten Minus abschließen und planen, unter
Umständen gewisse Bilanzpositionen zum Jahresende 2004 zu bereinigen,
um für das kommende Jahr eine besonders gute Ausgangsposition zu
haben. In 2005 werden wir jedoch auf alle Fälle schwarze Zahlen
schreiben." Knapp sieht die Mount10-Aktie " deutlich unterbewertet"
und " ganz erhebliches Kurssteigerungspotential" .
Das komplette Interview kann unter info@das-vorstandsinterview.de
angefordert werden.
Originaltext: DVI
Digitale Pressemappe: presseportal.de/story.htx?firmaid=15640
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_15640.rss2
Pressekontakt:
Redaktion DAS VORSTANDSINTERVIEW
Rochus C. Rüttnauer
WAV Wertpapieranalysen Verlagsgesellschaft mbH
www.das-vorstandsinterview.de
Mount10 Holding nemtho

Es geht weiter

 
#21
Sieht doch schön aus im Chart. In der letzten Woche wurden die 1€ sauber abgearbeitet und jetzt wächst der Kurs prächtig in Richtung der 200er Linie. Der Widerstand sollte ziemlich kräftig sein, er kreuzt den Abwärtstrend. Liegt z.Zt. bei etwa 1,15€. Da geht es bestimmt nicht so schnell durch. Es würde mich nicht wundern, wenn genau an dieser Kursmarke Handlungsempfehlungen diverser Börsenbriefe oder Ratingagenturen auftauchen. Über diesem Widerstand ist doch Luft nach oben.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Novavisions Forum

  

--button_text--