Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 27 28 29 31 32 33 ...

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr!

Beiträge: 3.284
Zugriffe: 462.557 / Heute: 122
MorphoSys 67,90 € -0,37% Perf. seit Threadbeginn:   +266,43%
 
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! tom68
tom68:

Ich glaube immer noch nicht

3
10.03.11 17:59
an Wunder, obwohl ich inzwischen schon 5 Jahre dabei bin.
Schlußkurs heute auf Xetra ist 20,24 € und somit alles im Lot.

Gefühlt entwickelt MOR die letzten Wochen - zugegebenermaßen
durch meine "wundersame rosarote Brille" geschaut - eine relative
Stärke zum Tec Dax. Geht's am Gesamtmarkt aber viel weiter runter,
wirds auch MOR treffen, keine Frage.

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 10011800

Fakt ist aber, dass mit jedem Tag erfolgreicher Forschung und
Verbreiterung der Pipeline die Wahrscheinlichkeit auf satte
Tantiemenzahlungen wächst und das ganz ohne Wunder...

Fakt ist auch, das MOR dies aus dem selbst erwirtschafteten
Gewinn finanziert und das ist für Biotecs dieser Größe ein Wunder...
„Ich kann, weil ich will, was ich muss.“
Immanuel Kant 1724 - 1804

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +55,20%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +49,87%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +41,68%
Amundi Russell 1000 Growth UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +34,43%

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Gelähmt im Angesicht der schlimmen Ereignisse in J

 
14.03.11 18:21
Ich fühle mich einigermaßen gelähmt im Angesicht der schlimmen Ereignisse.

Fundamental gibt es eh nichts neues (veröffentlichtes), also kurz einen chart:

Eigentlich ist nicht so arg viel passiert im chart:
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 10045526
http://www.tradesignalonline.com/ext/edt.ashx/wo/0037314f-8e…
Mor ist weiter in der Kurszone, in der schon in den Vorwochen der Ausbruch konsolidiert wurde.Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 10045526
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Dexx
Dexx:

Naja,

 
14.03.11 18:28
innerhalb von 3 Tagen von in der Spitze 20,60 € auf nun SK 19,29 € mit bestandenem Kaufsignal im MACD und zuvor guten News zerschossen zu werden, ist nicht wirklich normal.
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Katjuscha
Katjuscha:

also ungewöhnlch war in den letzten Tagen

3
14.03.11 19:50
jedenfalls nichts.

MOR war in den 2-3 Tagen vor der Katastrophe knapp über 20 € gegangen und hat dort normal den kleinen Anstieg konsolidiert. Wäre dann am Donnerstag nicht das Erdbeben gekommen, ständen wir heute vielleicht bei 21 €, aber so ist es halt. Die Reaktion Freitag und heute war doch ziemlich moderat und auch nachvollziehbar.

Find das absolut normal. Heute sogar noch kurz über 19,7 € am späten vormittag. Kann man doch nicht meckern.

Bei dem Leid in Japan eh müßig darüber zu diskutieren. Da MOR eine Langfristanlage ist, könnte man hier auch mit dem Hintergrund der echten Katastrophe auch mal 2-3 Wochen gar nichts schreiben und analysieren.
Zukunft ist gut für alle (Dr.Udo Broemme)
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! MarkusW78
MarkusW78:

Kaum ist man mal ne Woche nicht da...

 
15.03.11 12:41

....passieren die schlimmsten Dinge auf der Welt.

Das mit Japan ist ja echt übel. Hoffe das der Schaden bald gestoppt wird...so dass es nicht noch schlimmer wird. Die AKW Betreiber sollten mal endlich um Hilfe bitten und klartext reden...

Jetzt hat man wieder Nachkaufpreise bei MOR....

Wird es ein Ende geben...oder fällt der Markt wieder in ein 'Loch'?

Wenn man auch sieht, wie 'dumm' viele Leute sind ...sich hier in Deutschland bzw. Europa mit Geigerzähler ausstatten und nun voll gegen Atomenergie wettern.

tztztz...

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Es ist nicht dumm gegen AKWs bei uns zu wettern

5
15.03.11 12:46
Einer steuert ein Flugzeug ins Nahegelegene AKW und du kannst München, Hamburg oder Stuttgart auf Jahrhunderte unbewohnbar machen. Das ist eines der aktuell tolerierten Risiken. Und das nur, weil der Strom ein paar cent billiger sein soll (wenn man keine Versicherung braucht, nicht für die Entsorgung zahlt usw. usf...).
Aber es ist echt müssig hier bei MOR auch noch über Atomkraft und ihre Risiken zu diskutieren.
Die MOR Geschäftspartner bei Shionogi oder Daiichi Sankyo arbeiten wohl auch nicht mehr. Die Alzheimeier-Studie von Chugai mit Gantenerumab in Japan rutschat auch nach hinten in der Prioritätenliste, wenn es ums überleben geht.

Bin gespannt wo es sich beruhigt, die Erde wird sich weiter drehen. Nur die Frage, ob man was draus lernt.
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Katjuscha
Katjuscha:

wenn man in der jetzigen Situation überhaupt noch

5
15.03.11 14:25
technisch argumentieren kann, liegt die entscheidene Kreuzunterstützung nach wie vor bei 17,1 €. Die sollte möglichst halten. 200tageLinie verläuft ebenfalls dort.
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 388456
Zukunft ist gut für alle (Dr.Udo Broemme)
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Magnetfeldfredy
Magnetfeldfre.:

MOR

 
16.03.11 07:42
TR ONE-News: MorphoSys AG
MorphoSys unterzeichnet Produktionsvereinbarung mit Boehringer Ingelheim

MorphoSys AG / MorphoSys unterzeichnet Produktionsvereinbarung mit Boehringer Ingelheim Verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) und Boehringer Ingelheim gaben heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur biopharmazeutischen Herstellung von therapeutischen Antikörpern bekannt. Die Zusammenarbeit beinhaltet die Prozessentwicklung und Herstellung von zusätzlichem klinischem Material für MorphoSys'  firmeneigenes Entwicklungsprogramm MOR208 sowie andere Wirkstoffkandidaten. MorphoSys entwickelt MOR208, einen viel versprechenden monoklonalen anti-CD19 Antikörper zur Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie und möglicherweise weiterer B-Zell-Erkrankungen. Das Programm befindet sich derzeit in den USA in einer klinischen Studie der Phase 1, die von MorphoSys' Partner Xencor durchgeführt wird.

'Ein zusätzlicher Partner zur Antikörperproduktion in unserer Entwicklungsorganisation wird uns dabei unterstützen, in den kommenden Jahren mögliche Engpässe bei der Bereitstellung von klinischem Antikörpermaterial zu vermeiden', erklärte Dr. Marlies Sproll, Forschungsvorstand der MorphoSys AG. 'Zusätzlich wird ein frühzeitig in der Entwicklung von MOR208 etablierter kommerzieller Herstellungsprozess wie der mit Boehringer Ingelheim vereinbarte den Wert dieses Programms weiter erhöhen.'

Anzeigen von Google Jetzt Japan Aktien kaufen
Jetzt folgende Aktien kaufen, die nach der Japan-Krise explodieren!
Kapitalmarkt-Trends.de/Japan-2011

Simon Sturge, Corporate Senior Vice President Biopharmaceuticals bei Boehringer Ingelheim, sagte: 'Wir sind davon überzeugt, dass sich MorphoSys' umfangreiche Erfahrung in der Entdeckung und klinischen Entwicklung therapeutischer Antikörper und unsere langjährige Kompetenz in der technischen Entwicklung und Herstellung therapeutischer Proteine ideal ergänzen. Wir freuen uns darauf, das Entwicklungsteam von MorphoSys mit unseren Herstellprozessen für klinisches Material und im kommerziellen Maßstab  zu unterstützen.'

'Boehringer Ingelheim ist ein weltweit führender Auftragsproduzent und wir freuen uns, diese Produktionsvereinbarung mit ihnen abzuschließen zu können', erklärte Dr. Arndt Schottelius, Entwicklungsvorstand der MorphoSys AG. 'Unsere firmeneigene Entwicklungspipeline umfasst derzeit acht vollständig in Eigenregie entwickelte therapeutische Antikörper und zwei gemeinsam innerhalb der Novartis- Allianz verfolgte Wirkstoffkandidaten. Mit MOR103, einem HuCAL-basierten, entzündungshemmenden Antikörper gegen GM-CSF, und MOR202, einem HuCAL-basierten Krebs-Antikörper gegen CD38 sowie MOR208, untersuchen wir im Laufe des Jahres 2011 drei firmeneigene Wirkstoffe in klinischen Studien.'
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Leraunt
Leraunt:

Nachdem Japan

 
16.03.11 07:52
heute auch wieder auf Erholung an den Märkten setzt dürfte die Schramme von gestern bei MORPHOSYS ausgewetzt werden. Ich habe gestern ehrlich gesagt (mal wieder) nicht verstanden wieso ausgerechnet MOR so negativ reagiert hat. Liegt womöglich an einer überdurchschnittlichen hohen Derivate Quote (ja, ich habe auch noch welche, 1/4 der Position sind 10er KOs der SG aus 2008 glaube - allerdings erachte ich dir für erstmal sicher).
Aber schon seltsam, die Katastrophe betrifft MOR nicht mal am Rande, aber MOR landet stellenweise auf dem Top Verlierer Platz. Eine seltsame Aktie.
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! gurke24448
gurke24448:

Homepage von Daiichi Sankyo

 
16.03.11 07:57
Morphosys Partner Daiichi Sankyo veröffentlicht eine Meldung zur aktuellen Situation.

Quelle:
dsi.com/...=12065&articleId=76240&rview=1&fromln=1

Parsippany, N.J., 3/15/2011 - Daiichi Sankyo, Inc. (DSI) remains deeply concerned by the tragic events and continues to communicate with our colleagues in Japan to monitor this situation. To date, we have no reports of loss of life to our colleagues, and know of only minor injuries to employees located in the Tokyo headquarters. All U.S. employees who were traveling in Tokyo have returned safely to the U.S.  

Daiichi Sankyo management in Japan is currently assessing damage to our operations, including plants and sales offices located in the northern part of the country.  Work has already begun to restore operations at branches that were impacted, including the Tohoku Branch (Sendai-shi, Miyagi Prefecture), the Fukushima Sales Office (Koriyama-shi, Fukushima Prefecture), the Mito Sales Office (Mito-shi, Ibaraki Prefecture) and the Gunma Sales Office (Takasaki-shi, Gunma Prefecture). There is no major damage to the buildings or facilities of the Tokyo Distribution Center.

The Daiichi Sankyo Group, which includes DSI, will donate 100 million Yen (more than $1.2 MM) to the Japanese Red Cross Society and match donations from employees.
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

MOR: Produktionsvereinbarung mit Boehringer Ingelh

2
17.03.11 08:46
#734, Fundamentalnews, und hier kommt kein einziger Kommentar. Schockstarre....

Morphosys will einen Produktionsprozess für klinisches Material etablieren, um die Xencor-MOR208 Studie in einer P1b, P2a oder P2 Studie zügig fortsetzen zu können.
Die P1 ist eine open label-Studie läuft auch schon Halbzeit der Behandlungszeit
Study Start Date: September 2010
Estimated Study Completion Date: March 2012
Estimated Primary Completion Date: September 2011 (Final data collection date for primary outcome measure)
Damit dürfte die Rekrutierung so langsam sich dem Ende neigen.
Intern liegen also sicher erste Behandlungseindrücke der Patienten vor.
clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01161511?term=xencor&rank=1

Morphosys geht seinen Weg und eines Tages wird auch die Pipeline nicht mehr so gering geschätzt vom Finanzmarkt wie heute.
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Heute Webcast um 13:30! Barclays Global Healthcare

 
17.03.11 11:19
Telefonkonferenzen & Webcasts
Aktueller Webcast.
17.03.2011 - Webcast: Barclays Global Healthcare Conference
Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender der MorphoSys AG, wird das Unternehmen auf der Barclays Global Healthcare Conference in Miami, FL, USA, am Donnerstag, 17. Januar 2011 um 13:30 Uhr CET präsentieren.

Zum Webcast...
http://www.morphosys.de/presse-investoren/veranstaltungen/te…
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Webcast-Folien zum download

 
17.03.11 19:08

Die Folien zum download
http://www.morphosys.de/sites/default/files/phone_conference…
Ein paar sehen anders aus.
Nachdem die ersten HuCAL-Kernpatente 2016 auslaufen, weist Moroney neuerdings darauf hin, wie wichtig slonomics-Neuerungen seien, die Shcutz bis 2023 bieten, aber vor allem die neuesten Eigenentwicklungen, die demnächst veröffentlicht werden sollen und das bis 2029 eine hohe technologische Sicherheit bieten sollen.

Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! tom68
tom68:

Gute Nachrichten von Unternehmensseite

 
17.03.11 19:14
danke ecki! Hoffen wir mal, dass es aus Japan auch bald bessere
Nachrichten gibt...
„Ich kann, weil ich will, was ich muss.“
Immanuel Kant 1724 - 1804
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Das lohnt sich anzuhören im webcast ab 15:40

 
17.03.11 19:19
Zum unbekannten Novartis-P2-Programm:
Novartis has achieved proof of concept last year,
it is a very important program for novartis
Sie sind diesbezüglich sehr empfindlich und es muss leider alles weiter geheim bleiben.
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Kernzahlen 2009,2010, Aussichten 2011

3
17.03.11 19:31
Alles auf einer Folie.
R&D Expenses dabei aufgesplittet in Eigene und Auftragsarbeiten.

MOR ist in seiner Partnersparte so stark profitabel (auch durch den Novartis-Technologieintegrations-Meilenstein), dass sie mittlerweile ca. doppelt so viel in eigene F&E stecken können wie in bezahlte.
Der Profit soll dabei mindestens konstant bleiben, könnte aber dieses Jahr auch um 30% steigen. :-)))
(Verkleinert auf 91%) vergrößern
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 389128
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! olide
olide:

welche guten news

 
17.03.11 20:51
sollen eigentlich den MOR-Kurs voranbringern? Neben der Schockstarre wegen Japan hat auch hier wegen der Kursentwicklung keiner mehr Lust zu schreiben, ändert ja eh nichts. Kurs jetzt ein Euro höher im Vergleich vor 12 Monaten, seitdem 8 Klinikgänge super Meilenstein , P2-Starts... Was haben wir Aktionäre davon? Nichts! Da bleibt die Tastatur still!
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! n0tmad
n0tmad:

...

 
18.03.11 09:09

Man kann wirklich nur hoffen, dass sich die Lage in Japan bald aufklärt, hoffentlich mit gutem Ausgang. Was mich allerdings jetzt beunruhigt ist die Situation in Lybien, die ja in den Medien wieder mehr an Bedeutung beginnt. Ein drohender Krieg wird der Stabilisierung der Märkte sicher nicht zuträglich sein.

Wenn wieder Ruhe einkehrt, dann wird MOR einen enormen Sprung machen, da bin ich mir sicher. 

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ING_Immermalwieder
ING_Immerma.:

200-Tage Linie

 
18.03.11 11:05

Also wenn mich mein Auge nicht trügt, hat/wird in diesen Tagen die 200-Tage Linie den Stand von 2007 wieder erreicht haben. Das ist doch mal etwas sehr Positives und zeigt, dass der derzeitige Aufschwung eine gewisse Nachhaltigkeit hat.

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! Registrierung
Registrierung:

zieeeehhh....du blöde aktie ;-)

 
18.03.11 11:49
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! tom68
tom68:

Dein Auge trügt dich nicht

 
18.03.11 11:55
GD100 und GD200 haben aktuell diesen Status, vor allem aber haben
sie für erste als Widerstand gehalten...

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 10082880
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 10082880
„Ich kann, weil ich will, was ich muss.“
Immanuel Kant 1724 - 1804
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! gurke24448
gurke24448:

Update Pipeline Version 15

3
19.03.11 07:13
Kleine Änderung der Boehringer Ingelheim Verdachtsstudie beim Studienende Termin.

Besondere Aufmerksamkeit sollten wir jetzt auf die Misses X Studie von Novartis lenken. Sie wird bei den Präsentationen immer besonders erwähnt und Novartis hat hier den POC schon erbracht. Mir scheint es so, dass Misses X die erste Phase 3 Studie sein könnte. Leider werden hierzu seitens Novartis und Morphosys keine näheren Angaben gemacht.

Version 15
(Verkleinert auf 76%) vergrößern
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! 389514
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! tom68
tom68:

So liebe MOR-Gemeinde

5
21.03.11 20:33
bin für die nächsten Tage zum Urlaub in Nepal. Passt mir schön auf unsere
MOR auf und sorgt bitte dafür, dass sie auch ein wenig "Höhenluft" schnuppert,
so wie ich... ;-)
„Ich kann, weil ich will, was ich muss.“
Immanuel Kant 1724 - 1804
Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! bagatela
bagatela:

hier

 
22.03.11 17:12

 geht nichts vorwärts

Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr! ecki
ecki:

Da geht in über 20 Studien was vorwärts.

 
22.03.11 17:48
Moroney hatte neulich geschrieben von über 1000 Patienten, die bereits mit HuCAL-AKs behandelt wurden. Leider haben alle Partner zeimlich den Deckel drauf. Auch Roche startet nach 4 Jahren Alzheimerbehandlung mit 200 Patienten in 2P1-Studien einfach ohne jeden Kommentar eine P2. .....

Morphosys kassiert 20 bis 30 Millionen als Meilenstein. Aber die Börse sieht MOR als Cash-Pellt-Heizung ohne output. Das GEgenteil lässt sich nicht beweisen.

Seite: Übersicht ... 27 28 29 31 32 33 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MorphoSys Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 2.085 Morphosys ! Wie Phönix aus der Asche? Nebelland2005 gdchs 21.05.24 22:00
  202 ueberlegungen zum kursverlauf der morphosys-aktie spatzlmoden verstehnix 27.02.24 16:30
49 15.612 MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen ecki holy 06.02.24 09:39
6 592 Morphosys - Tradingziel 39 newtrader2002de Dr.Stock 05.02.24 16:56
14 1.202 Morpho:Marktreife Partnerprojekte und Meilensteine ecki thüringer 14.07.22 14:28

--button_text--