Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung!

Beiträge: 11
Zugriffe: 2.715 / Heute: 1
Mobilcom kein aktueller Kurs verfügbar
 
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! Klei
Klei:

Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung!

2
09.10.06 15:23
#1
Sehr interessante News kommen heute von dem Mobilfukprovider "Drillisch AG".

Dieser meldet, am heutigen Montag knapp 10% der Mobilcom aktien zu halten.

Marktteilnehmer können sich im Hinblick darauf, dass Mobilcom deutlich höher am Markt kapitalisiert ist, nur vorstellen, dass Drillisch Mobilcom voll übernimmt um dann Freenet abzuspalten und aus dem Erlös dann die Schulden für die Übernahme teilweise zu tilgen und aus dem Stand eine vernünftige Eigenkapitalquote herzustellen.

Für die abspaltung von Freenet stünde als Käufer schon United Internet parat, welche damit wieder Ihre Marktstellung sichern, nachdem Telecom Italia durch die Übernahme von AOL durch die Tochter Hansenet/Alice gefährlich nahe gerückt sei.

Viele Grüße,

Michael.

www.erfolgreich-beraten.de  
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! Klei
Klei:

Mobilcoms Gegenschlag

 
09.10.06 15:35
#2
könnte darin bestehen, nun über die Börse Anteile der Drillisch AG zu erwerben!

In jedem Fall dürfte Drillisch als Gewinner den Platz verlassen!
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! Moneyworks
Moneyworks:

@Klei,

 
10.10.06 10:18
#3

...das ist doch nicht Dein Ernst...?

...mal eine Vorstellung was passiert wenn der Mobilcomkurs mal um 10 % abkackt...???

...Drillisch sitzt auf verdammt heissen Kohlen...*ggg*

Moneyworks
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! biergott
biergott:

werter money,

 
10.10.06 10:36
#4
wenn MOB mal 10% abkackt, dann kauft Drillisch billiger weiter, ok?

PROST
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! CK2004
CK2004:

Moneyworks

 
10.10.06 11:16
#5

Kommt auf den Einstandspreis an - oder?

Und sitzt Drillisch tatsächlich auf verdammt heissen Kohlen? Selbst wenn der Kurs um 20 % abschmieren sollte wird dieses nicht liquiditätswirksam sondern hat nur Auswirkungen auf die steuerliche Situation (Gewinnverminderung durch Abschreibung auf Beteiligungen)
Dann würde Drillisch sogar bei den Steuerzahlungen sparen d.h. dass sich dann sogar die Liquiditätssituation verbessert (und damit dürfte auch die Bedienung der Zinsen und ggf. der Rückzahlung mehr als abgesichert sei)

Schon sonderbar - auf der einen Seite bemängelst du die fehlende Perspektive von Drillisch und zum anderen kritisierst du auch alles was Drillisch macht!
Was sollte den Drillisch deiner Meinung nach tun wenn es wachsen will und keiner verkaufen will  - und deshalb für Drillisch nur Mobilcom greifbar ist!

Und oute dich bitte nicht als Idiot!
                                           
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! Moneyworks
Moneyworks:

@CK2004,

 
10.10.06 12:48
#6

...es ist Aufgabe des VVs von Drillisch eine Strategie zu finden, werde hierfür nicht bezahlt, aber kann wohl die Entscheidungen beurteilen...!*g*
Wirkt irgendwie sooo als ob die Griechen den Laden einfach verheizen !
Der Deal ist nicht vergleichbar mit dem von Victorvox, hier bestimmen die Aktionäre das Sagen, und dadurch sind die Interessen sehr vielschichtig. Je mehr Zeit ins Land streicht umso schwerer wird es für Drillisch...
Mit der weing Kohle hätten mehr anfangen können, ist aber meine persönliche Meinung.
Die Meinung die ich zur Branche habe muss ich hier wohl nicht zum x-tenmal wiederholen ?*ggg*

Moneyworks
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! CK2004
CK2004:

Moneyworks

 
10.10.06 13:13
#7
Genau diese Antwort habe ich erwartet!

Schon o.k. wenn du die Telkombranche alsd problematisch beurteilst - ist ja auch nicht alles Gold was glänzt! Natürlich wirst du für eine Stategiefindung nicht bezahlt - aber aufgrund deiner Antwort gehe ich auch davon aus dass du überhaupt keine Strategie für Drillisch entwickeln könntest. Mach es einfach so wie Warren Buffet: Nur in Aktien zu investieren von denen man Ahnung hat - wenn Drillisch nicht dabei ist dann ist das o.k.!
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! AliMente
AliMente:

@ Posting 5

 
11.10.06 11:51
#8
Drillisch sitzt insofern auf heißen Kohlen, da der Kauf der Mobilcom-Aktien fremdfinanziert ist.

Ich denke nicht nur Drillisch muss sich schon sehr sicher sein - sondern vor allem auch die finanzierenden Banken. Das ganze wird außerdem sehr wohl cashwirksam (Zinsen und Tilgungen). Wenn hier etwas schief läuft wird zudem der Kredit auch ganz schnell fällig gestellt.

Eine Abschreibung auf Beteiligungen heisst nicht nur Steuerersparnisse sondern erfolgt auch erst dann, wenn schlechte Aussichten bestehen das ganze jemals wieder los zu kriegen bzw. irgendwelche Kohle aus dem Investment ziehen zu können.

Es bleibt weiter spannend!
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! AliMente
AliMente:

wenn da mal keine Amis kaufen...

 
11.10.06 16:31
#9
pünktlich zum Handelsbeginn in US geht mobilcom mit Kurs und Volumen durch die Decke!
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! CK2004
CK2004:

Alimente

 
11.10.06 17:36
#10


Deine Argumentation ist nicht von der Hand zu weisen - auch wenn heute
für alle Beteiligten ein guter Tag war. Zumindestens will der Markt diese
Übernahme/Fusion.
Mobilcom - Zerschlagung - Freenet - Abspaltung! Börsenfan

RT 21,60 EUR +5,10% ist das noch normal ? o. T.

 
#11


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Armer Student86, Weltenbummler

Neueste Beiträge aus dem Mobilcom Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  1 TELDAFAX- Wer weiß Bescheid ? Romeo brunneta 01.09.11 20:38
  4 Mobilcom-Freenet-Hochzeit 011178E utimacoSecuritie 02.03.07 21:27
    Übernahme Teunico felix333   17.02.07 22:17
  2 Mobilcom-Superdividende tatsächlich 7,30€ ? o. T. 011178E Jorgos 16.02.07 19:33

--button_text--