Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2430  2431  2433  2434  ...

Gazprom 903276

Beiträge: 63.919
Zugriffe: 13.968.307 / Heute: 427
Gazprom ADR 6,42 € -1,15% Perf. seit Threadbeginn:   -67,80%
 
Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Investoren gucken sich die Investorenpräsentation

4
30.04.21 12:14
an.

Sous hatte sie hier Gestern verlinkt. Dann müsste euch auch das bereinigte Ergebnis geläufig sein, dass 3mal höher ist als der net profit und das für 2020 ein Gaspreis von $134 angegeben wurde, sowie für 2021 mit $170 kalkuliert wurde. Wir liegen weit über den Prognosen von Menge und Preisen.

Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Kraftstoffkrise nun unter Kontrolle? (cont.)

 
30.04.21 12:48
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2364#jumppos59110
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2413#jumppos60340

Das Energieministerium bereitet jetzt einen Regierungsdekret vor, um den Export aller Marken von Motorbenzin und leichten Destillaten für drei Monate vollständig einzustellen.
https://regulation.gov.ru/projects#npa=115601


Gazprom 903276 raider7
raider7:

hi USBDriver

 
30.04.21 12:50
Ziel Gazproms dürfte sein dass der Gaspreis über 350 stehen wird in Zukunft für Europa+++++ Gazprom dürfte nun alles daran setzen die Preise zu erhöhen..

Zz stehn wir bei 300$

Und Zeiten des billigen Gas dürften vorbei sein..

Denn China, der Freund zahlt 350$ für genau das selbe saubere Gas.!?

www.energate-messenger.ch/news/143746/...et-vertrag-mit-china

Und dass es beim NS2 Piplinebau nur langsam weiter geht dürfte so geplant sein von Gazprom..

Denn man muss das Jahr 2022 abwarten, weil dann das Piplinegas gefragt sein wird aus den bekannten gründen.!?

Gazprom 903276 kg84
kg84:

Optimaler

 
30.04.21 12:51
Sous du wirst doch nicht behaupten dass je weiter der Rubel fällt, es umso besser für Gazprom ist`? und für uns ist?

Klar. Die Kosten oder Gewinne sind zum Teil besser.
ABER es gibt ja auch gewaltige Schulden die Gazprom in euro und dollar hat.
Es war doch so dass ganz viele russische Unternehmen schlechtes 2020 mit schelchtem Rubel begründet haben...

Ich sehe es ganz einfach. Besserer Rubel => Höherer Kurs (automatisch)
                                                           => Mehr Dividende für uns , weil der Rubel dann etwas mehr Wert ist

Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Gazprom Energoholding (cont.)

2
30.04.21 13:07
> Energieverbrauch steigt stark an  https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2401#jumppos60047

Der Nettogewinn von TGK-1 stieg im ersten Quartal um 20,2% auf 4,9 Milliarden Rubel und Umsatz  um 18,2% auf 31,49 Milliarden Rubel.
https://...o-tgk-1-v-i-kvartale-2021-goda-uvelichilo-chistuju-pribyl/
Nettogewinn von Mosenergo stieg in Q1 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um69,4% auf 11,55 Milliarden Rubel und der Umsatz stieg um 30,4% auf 78,07 Milliarden Rubel
https://mosenergo.gazprom.com/ir/
Moek und OGK2 dann nächste Woche: https://www.moek.ru/ https://www.ogk2.ru/eng/

Zu Gazprom Energoholding
https://energoholding.gazprom.com/investors/
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2342#jumppos58554
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Causa Yuriy Vitrenko

2
30.04.21 13:13
>https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2430#jumppos60752

Der [neue/alte] Chef von Naftogaz kündigte die Prüfung von Optionen für neue Schiedsverfahren gegen Gazprom an
https://...-ac4c6men2g7xr2a-tass-ru.translate.goog/ekonomika/11284269
Gazprom 903276 Didlmaus
Didlmaus:

Ich guck mir die offizielle Gazprom-Seite an

2
30.04.21 13:16

https://www.gazprom.com/press/news/2021/april/article528010/

April 29, 2021, 10:00

IR releasesReports

IFRS results 2020

Today PJSC Gazprom issued its audited consolidated financial statements prepared in accordance with International Financial Reporting Standards for the year ended December 31, 2020.

The table below presents the main items of the consolidated statement of comprehensive income prepared in accordance with IFRS for the years ended December 31, 2020 and December 31, 2019. All amounts are presented in millions of Russian Rubles.

Heute hat PJSC Gazprom seinen geprüften Konzernabschluss veröffentlicht, der gemäß den International Financial Reporting Standards für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr erstellt wurde. In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Posten der nach IFRS erstellten Konzern-Gesamtergebnisrechnung für die Geschäftsjahre zum 31. Dezember 2020 und 31. Dezember 2019 aufgeführt. Alle Beträge sind in Millionen russischer Rubel angegeben.


Bei der Gegenüberstellung 2019 - 2020 sehe ich haarsträubende Ergebnisse für 2020.

Ich habe geagiert. Jeder soll glauben, was er will. Jeder/jede  soll tun, was er/sie für richtig hält.


Gazprom 903276 insect
insect:

Schiffe bewegen sich

 
30.04.21 13:19
Die STRIZHOV fährt in den Hafen ein.
Gazprom 903276 raider7
raider7:

Und natürlich wird die NS2 fertig gebaut

 
30.04.21 13:43
aber es sind diesmal die Europäer die aufs tempo drücken wollen +++++ und es sind diesmal die Russen die den Piplinebau verzögern.

denn in dieser Phase die NS2 zu starten wäre nicht gut für den Gaspreis.!?

www.aktiencheck.de/exklusiv/..._steigen_Aktienanalyse-13009545

Denke mir dass deshalb die NS2 erst Ende des Jahres fertig sein wird...
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Da kommt jetzt richtig Freude auf (cont.)

4
30.04.21 14:07

> und dann freuen wir uns schon mal auf  die anstehende Veröffentlichung des Quartalsberichtes Q1/2021
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2430#jumppos60751

Die BAFA Statistiken in Q1 für den deutschen Gasmarkt und die Importpreise und die russischen Exporte sehen schon mal sher viel versprechend für Q1 aus. 

Gazprom bewertet die Aussichten für Gas im Zusammenhang mit dem Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft positiv und erwartet eine Stärkung seiner Position auf dem Weltmarkt
https://...vnye-ozhidaniya-traditsionnye-tsennosti-mosty-i-dinozavry/
https://www.gazprom.ru/investors/financial-calendar/2021/investor-day/


Zum Thema Fremdwährungseinnahmen: Russland  begleicht erstmals die Mehrheit der Handelsgeschäfte mit China in Euro.
https://www.russia-briefing.com/news/...in-euros-for-first-time.html/

US  Der Status des Dollars als dominante „globale Reservewährung“ fällt auf das 25-Jahrestief
https://wolfstreet.com/2021/03/31/...e-currency-drops-to-25-year-low/

Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Portovaya LNG Export Hub (cont.)

2
30.04.21 14:16
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2342#jumppos58556
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2363#jumppos59095

Im LNG-Komplex des Portovaya CS wurden Tests für die Inbetriebnahme durchgeführt. Der erforderliche Wasserverbrauch für die Bedürfnisse des Feuerlöschens der Verwaltungs- und Wirtschaftszone und des Seeschifffahrtsterminals wird bereitgestellt.
https://...dood3wjttmapawtm--portovaya-lng-gazprom-ru.translate.goog/
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Fonds haben zugelangt im Goldlöckchen-Szenario

5
30.04.21 14:57
>https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2398#jumppos59974
Wird sind im "Goldlöckchen-Szenario", wobei sich der Markt in genau der richtigen Situation befindet, in der einfach alles stimmt. Massiv gestiegenes Interesse der Investmentfonds bei Gas-Futures: Netto-Long-Positionen stiegen mit über 43 Tsd. Kontrakten auf den höchsten Stand seit dem Beginn der Datenreihe im Oktober 2018.  Gas- und Ölpreise Ölpreis scheinen unaufhörlich zu steigen. Europäischer Gaspreis auf 4-Monatshoch. Auch der massiv gestiegene CO2-Preis, der seit Jahresbeginn um 50% zugelegt hat, befeuert den Preisanstieg von Gas.

Goldman Sucks All-In: 2021-04-28 - GEM - Goldman Sachs ActiveBeta(R) Emerging Markets Equity ETF disclosing ownership of 1,448,421 shares of Gazprom PJSC with total holdings valued at $4,253,689 USD. This represents a change in shares of 9.56 percent and a change in value of 34.93 percent during the quarter.
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2427#jumppos60698
Und klar beim neu gekrönten Dividendenkönig https://www.ariva.de/forum/...idendenthread-501133?page=20#jumppos502
sind die Dividendenjäger unterwegs. Glückwunsch EDOG zum Neuinvestment in Gazprom!
2021-04-27 - EDOG - ALPS Emerging Sector Dividend Dogs ETF disclosing ownership of 82,900 shares of Gazprom PJSC with total holdings valued at $480,820 USD.
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2395#jumppos59899
Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Raider rechne du mal den Ergaspreis

 
30.04.21 14:57
Von der TTF MWh ind $ pro Kubikmeter aus.

Bei der Umrechnung in mmbtu ist man schon gut zwischen $ 9-10 und damit sollten der Preis fast dem entsprechenden sein, was die Chinesen zahlen.

Oder vielleicht rechnet ein andere das um.
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Da kommt jetzt richtig Freude auf (cont.)

5
30.04.21 15:01

> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2431#jumppos60790

Ergänzung: Die Nachfrage nach Gas in NW Europa  (UK, FR, NL, DE, BE) stieg im Jahresvergleich um 48% und im Vergleich zu 2019 im April um 21%.
Gazprom 903276 29226835

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#60790

Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

@sous auf der Investorenpräsentation findet

5
30.04.21 15:59
man auch eine Übersicht über Lieferungen pro Monat als Jahresübersicht und Durchschnitt von 2014-2019. So gesehen kommen jetzt zum Sommer hin Monate mit mehr Einspeisungen von Erdgas. Man kann von einem Anstieg der Menge in den folgenden Monaten ausgehen, wenn Gazprom den mehr Kapazitäten zum Liefern hätte. Ich gehe daher von stabilen Erdgaspreisen auf dem derzeitigen Preisniveau aus und eine gute Dividende für das Jahr 2021.

Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Alles neu macht der Mai

3
30.04.21 17:27
So dann sind bei Gazprom jetzt erstmal die per Dekret verordneten Maiferien. Gut verdient, nach diesem Feuerwerk das da gestern abgebrannt wurde. Montag ist dann die Moex am Feiertag zu, ansonsten aber auch in den Maiferien offen.
www.moex.com/n33652/?nt=201
Gazprom 903276 raider7
raider7:

Das artet aus in Panik

 
30.04.21 17:30
wenn es so weiter geht beim Gaskauf+++++ Gaspreise steigen + steigen

zur Zeit steht der Gaspreis über +300$

Also ein neuer 10 Jahres rekord.

www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285046&span=1

Und der Winter ist vorbei nach dem Kalender.

Und das wegen der NS2 weil die nicht fertig ist.!?
Gazprom 903276 Lucky79
Lucky79:

Strizhov ist im Hafen Mukran...

4
30.04.21 18:12
und bunkert Röhren.....
Akademik liegt bei ca. 0,180 nm pro Tag....!

da geht was...!

Fortuna dümpelt rum...
weiß wer, was die genau macht...?
Gazprom 903276 USBDriver
USBDriver:

Das wird die Basher und Mauler aber wurmen

2
30.04.21 20:00
Dutch TTF Gas Futures
CONTRACTLASTTIME(GMT)% CHANGEVOLUME
JUN2123.3004/30/2021
3:59 PM
3.62922150

JUL2123.1754/30/2021
3:58 PM
3.82611590
Gazprom 903276 neutronical
neutronical:

CO2 Zertifikate

2
30.04.21 20:06
Die Preise für CO2 Zertifikate gehen die letzten Wochen deutlich nach oben. Das macht die Kohleneenergie deutlich unrentabler.
Dieses wird dazu führen, dass die deutlich Emissionsärmeren Gaskraftwerke früher in Betrieb genommen werden.
UK ist hier ein gutes Beispiel, vor ein paar Jahren hat man die Umschichtung dort gesehen und ging dann ganz rasant.

Gazprom 903276 DocMaxiFritz
DocMaxiFritz:

US-LNG stark Umwelt schädigend

2
30.04.21 20:51
Die Russen argumentieren, dass LNG aus den USA die Umwelt mehr schädigt als Gas aus Russland
30. April 2021, 07:00 Uhr
AUFMERKSAM
Gazprom Investorentag 2020
Gazprom Investorentag im Jahr 2020. Foto Gazprom

Der Vizepräsident von Gazprom, Oleg Aksjutin, sagte während des Investorentages des Unternehmens, dass der CO2-Fußabdruck von Flüssiggaslieferungen aus den USA mehr als dreimal so hoch ist wie der von russischen Gaspipelines.

Aksjutin entschied, dass die Gasversorgung über Nord Stream 1 oder Turkish Stream weniger emittiert. - Aus Gründen der Klarheit kann gesagt werden, dass die Gasversorgung aus Russland mit dem menschlichen CO2-Fußabdruck verglichen werden kann. Die LNG-Versorgung aus Katar und Algerien hat einen Fußabdruck, der mit dem eines Elefanten vergleichbar ist, und der aus den USA mit dem Fußabdruck von Dinosaurier, die bis heute nicht überlebt haben - sagte Gazprom während der Veranstaltung.

Ein Vertreter von Gazprom argumentierte, dass das Unternehmen die Treibhausgasemissionen im Jahr 2020 um fast 15 Prozent gesenkt habe, einschließlich Methan um 21 Prozent. Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Unternehmen auch beabsichtigt, LNG-Exporte zu entwickeln und auf diesem Markt mit den Amerikanern, Katar und anderen Lieferanten zu konkurrieren. Die Russen argumentieren, dass Lieferungen aus Russland wirtschaftlich attraktiver sein werden. Es sei daran erinnert, dass der Rivale von Gazprom, Novatek, bereits mit German Linde bei Gasverflüssigungstechnologien zusammenarbeitet, die für die Entwicklung des Arctic LNG 2-Projekts benötigt werden. German Siemens wird mit Novatek zusammenarbeiten, um LNG durch emissionsfreien Wasserstoff zu ersetzen.

RBK / Wojciech Jakóbik
Gazprom 903276 DocMaxiFritz
DocMaxiFritz:

UKRAS hetzen - wie üblich

 
30.04.21 20:53
Blinken wird die Ukraine angesichts einer Burg in Naftogaz und des Streits um Nord Stream 2 besuchen
30. April 2021, 07:15 Uhr
AUFMERKSAM
Naftogaz Flickr
Naftogaz. Foto Flickr

CBS News berichtet, dass US-Außenminister Antony Blinken nächste Woche zu einem Arbeitsbesuch in der Ukraine sein wird. Das Außenministerium ist besorgt über die Änderungen an Naftogaz. Sein Besuch wird kurz nach der Eskalation der Spannungen in der Ostukraine und dem Streit um die Nord Stream 2-Gaspipeline stattfinden.

Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, gab am 29. April bekannt, dass die USA "zutiefst besorgt" über die jüngsten Maßnahmen der ukrainischen Regierung sind, "die Vorschriften zu manipulieren, um den Aufsichtsrat zu entfernen und das Management zu ändern" in Naftogaz. Der langjährige Präsident dieser Firma, Andriy Kobolev, wurde entlassen und vorübergehend durch seinen Rivalen Yuri Vitrenka ersetzt. Vor seinem Rücktritt kritisierte Kobolew die Änderungen im Aufsichtsrat von Naftogaz vor seiner Entlassung als nicht mit den Vorschriften vereinbar.

"Diese Maßnahmen sind die jüngsten Beispiele für die Missachtung bewährter Verfahren und stellen ein Risiko für den hart umkämpften wirtschaftlichen Fortschritt der Ukraine dar", warnte ein Sprecher des US-Außenministeriums. "Wir werden die Ukraine weiterhin bei ihren Bemühungen zur Stärkung ihrer Institutionen unterstützen, unter anderem durch die Entwicklung demokratischer Institutionen sowie durch Reformen der Unternehmensführung, aber die Staats- und Regierungschefs des Landes müssen auch ihre Arbeit tun", fügte er hinzu.

Blinken wird die Ukraine angesichts der Spannungen am östlichen Ende, im von russischen Streitkräften besetzten Donbass und angesichts des Streits um die Nord Stream 2-Gaspipeline besuchen. Die Ukraine appellierte an die USA, dieses Projekt zu stoppen. Washington erwägt, die Sanktionen gegen ihn zu verlängern, hat jedoch noch keine Entscheidung getroffen.

CBS News / Wojciech Jakóbik
Gazprom 903276 raider7
raider7:

D+EU braucht SCHNELL mehr Gas aus Russland

2
30.04.21 21:10
...72j47wydgjy--teknoblog-ru.translate.goog/2021/04/29/111552
Gazprom 903276 SousSherpa
SousSherpa:

Ukrainekrieg

3
30.04.21 21:13
@ DocMaxiFritz: "...Blinken wird die Ukraine angesichts der Spannungen am östlichen Ende, im von russischen Streitkräften besetzten Donbass und angesichts des Streits um die Nord Stream 2-Gaspipeline besuchen...."

Ich zitiere aus dem neuen Ukraine Security Partnership Act of 2021 der Sanktionsmafia: " ...it is in the national security interests of the United States to continue and deepen its security partnership with Ukraine, including through the provision of both lethal and non-lethal assistance; ... Authority To Provide Lethal Assistance.--The Secretary of State is authorized to provide lethal assistance under this section, including anti-armor weapon systems, mortars, crew-served weapons and ammunition, grenade launchers and ammunition, anti-tank weapons systems, anti-ship weapons systems, anti-aircraft weapons systems, and small arms and ammunition."
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2430#jumppos60774

Leider also viel mehr als "nur" Hetze und "Spannungen", sondern ein schlimmer hybrider Angriffskrieg: Die ukrainischen Streitkräfte starteten einen massiven Angriff mit Flugabwehrgeschützen und Granatwerfern
https://...partak-pod-doneckom-primenjalis-zenitki-i-granatomety.html
Die ukrainischen Truppen haben im April 159 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen
https://...le-159-raz-narushili-rezhim-prekrashhenija-ognja-sckk.html

Seite: Übersicht ... 2430  2431  2433  2434  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Gazprom (ADR) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
121 63.918 Gazprom 903276 a.z. KorganBigBrother 25.07.21 23:42
6 623 GAZPROM Dividendenthread Italymaster SousSherpa 16.07.21 14:32
2 329 Umsetzbarkeit des Energiewandels leslie007 leslie007 05.07.21 23:38
  1 test maws borusse90 21.06.21 17:20
  203 H2Investment die Zukunft von Energie u. Mobility macumba Brennstoffzellenfan 10.06.21 16:58

--button_text--