Ganz frisch: Parsytec AdHoc

Beiträge: 3
Zugriffe: 976 / Heute: 1
PARSYTEC AG kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ganz frisch: Parsytec AdHoc dzoeller
dzoeller:

Ganz frisch: Parsytec AdHoc

 
21.05.02 21:35
#1
Parsytec AG teilt die Ergebnisse des 1. Quartals 2002 zum 31.03.02 mit.
1) Kostenbasis auf niedriges 2002-Wachstum angepasst
2) Q1-EBIT nach Restrukturierung -1,9 Mio EUR, Liquidität 12,6 Mio EUR,
Auftragsbestand 14,9 Mio EUR
3) Umsatzerwartung 2002: +10..+30%, Turnaround für das 4. Quartal erwartet

Mio EUR          Q1 2002  Q1 2001
Auftragseingang      7,7     11,1
Umsatz               5,7     10,7
EBIT                -1,9      0,6
EAT                 -1,7      0,6

### Neue 2002er Planung nicht mehr von Blockaufträgen abhängig ###
Nach guter Marktakzeptanz für die im 1. Quartal releaste Parsytec 4.1 Toolsuite
Edition (bereits 15 Installationen) waren Gespräche über Blockaufträge in 2002
gut fortgeschritten. Wegen der immer noch weitestgehend eingefrorenen Investi-
tionsbudgets haben diese Kunden ihre großen Infrastrukturentscheidungen aber
erneut verschoben. Stattdessen befriedigen sie ihren dringendsten Ausrüstungs-
bedarf durch sequentielle Routinekäufe von Parsytec-Technologie. Demzufolge hat
Parsytec seine Planung für 2002 von Blockaufträgen befreit und rechnet für 2002
nur noch mit einem reduzier-ten Umsatzwachstum von 10% bis 30%.
### Optimierte Kostenbasis sichert Handlungsstärke in 2002/03 ###
Für die veränderte Kurzfristplanung hat die Gesellschaft eine Personalreduktion
um -15% vollzogen. Die damit wesentlich verbesserte Kostenbasis sichert auch im
Übergangsjahr 2002 Handlungsstärke: Auch ohne eine schnelle Markterholung kann

die Gesellschaft auf dieser Kostenbasis durch gezielte Investitionen in Techno-
logie und Marketing seine unverändert starke Marktposition behaupten. Damit
schafft Parsytec weiterhin die Voraussetzung, nach der aktuellen Übergangsphase
vom späteren starken Marktwachstum im erwarteten Infrastrukturmarkt überpro-
portional zu partizipieren.
### Turnaround für das 4. Quartal 2002 erwartet ###
Die erzielte Verbesserung der Kostenposition wird im Q3 voll wirksam. Mit einem
Q2-Umsatz auf Q1-Höhe erwartet die Gesellschaft ein negatives H1 und eine Annä-
herung an den Break-even im Q3, für das sie auch ein sequentielles Ansteigen der
Umsätze plant. Mit dem vollständigen Turnaround rechnet Parsytec im Q4 2002.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 21.05.2002
--------------------------------------------------
WKN: 508990; ISIN: DE0005089908; Index:
Notiert: Neuer Markt Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

Ganz frisch: Parsytec AdHoc airest
airest:

IR-Abteilung hoffentlich auch bei den 15%

 
22.05.02 15:57
#2
Personalabbau.

WIE im März von mir voraus gesagt, sind die Parsy-Männer aus Krampf, gut aussehende Ad-Hocs in die Menge werfen zu müssen, JETZT von ihren 3 Monaten alten Zahlen um 20% (!) abgerückt.

Wären sie bei einem konservativen Umsatzziel geblieben, wäre einigen heute ein böses Erwachen erspart geblieben.

Aber es ist ja noch nicht aus: WAS sollen 15% Pers.-Abbau HEUER beim Ergebnis BRINGEN, ausser HÖHERE KOSTEN? Faustregel ist - und wird bei Parsy nicht anders sein, dass der Break-even beim Pers-Abbau bei ca. 18 Monaten liegt!

Und noch ein Knaller aus der Ad-Hoc: Vor 3 Monaten ging man von einem Break-even in 2002 aus. JETZT heisst es bereits Q4/2002.

WAS wird man uns in 3-6 Monaten erzählen (wenn der Stellenabbau Cash frisst)???

Uiui, SCHADE für Parsytec. NM = tot, allgemein: ~~~, WIE soll es da schnell wieder aufwärts gehen? Rechne morgen noch mit einem Satz nach unten, dann Bodenbildung abwarten.

Aber im Grunde genommen: ZU TEUER!



Hier noch einmal das Posting vom März anlässlich der letzten Ad-Hoc:::

"4. Lies mal zwischen den Zeilen...   airest  19.03.02 09:15  
 
Umsatzwachstum zwischen 30% und 50%. Darin enthalten sind auch Blockaufträge, mit denen Parsytec im Sommer oder im H2 rechnet.

Das ist die Hintertür, wenn sie die Ziele und damit den Break Even nicht erreichen sollten. Unklar ist, wie sich der anstehende Stahlkrieg auf Parsytec auswirken wird.

Behalte sie vorerst auf WL - kaufe nur bei technischem Signal.
Fundamental: HOLD/No Action Required.

Erwarte sie heute im Minus.
mfg,airest"  

Ciao, bin wieder weg.
airest


PS.: 659510 technisch/fundamental unmittelbar vor Aufschwung 38//100 Tage Linie gekreuzt, feiner Boden bei €4.40, HV & Dividende am 31. Mai.
Ganz frisch: Parsytec AdHoc roumata

Schade für Parsytec

 
#3
Behalte einen kleinen Bestand. Konnte heute früh noch einiges für 341 rauswerfen.
Aber ich komme wieder.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PARSYTEC Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  11 Kommt Parsytec doch zurück? adler adler 21.09.06 12:49
  14 Parsytec erreicht erneut Break-Evan! Happy Happy 31.03.06 12:56
  5 BILLIG Kaufen ! pvcbecker adler 07.03.06 12:08
  35 PARSYTEC: vor Rebound? Robin adler 14.02.06 17:47
2 8 Parsytec beschließt Aktienrückkauf Katjuscha iceman 09.01.06 20:41

--button_text--