Für die "Saubären"

Beiträge: 11
Zugriffe: 888 / Heute: 1
DAX 12.248,66 +0,61% Perf. seit Threadbeginn:   +185,14%
 
Für die
Justachance:

Für die "Saubären"

 
24.10.08 13:18
#1
ich habe die Schnauze voll von eurem Geblubbere, Beharren und Argumenationen.
Auch ihr wisst nicht alles und könnt hinter die Kulissen schauen, aber ihr benehmt euch wie die Allwissenden.
Dabei wisst ihr wirklich gar nichts, ausser das ihr viel dazu beitragt, dass es bergab geht, da es auf euer Konto geht. das immer mehr Lemminge zur Bärenbande wechseln. Toll, wie ihr das macht.

Ich möchte mal von euch etwas positives zum Biotechsektor hören, der sicherlich nicht so schlecht läuft.

Vor allen Dingen hoffe ich, dass ihr bald richtig auf die Nase fallt und ihr den Aufschwung verpasst.
Nach dem Abschwung ist vor dem Aufschwung.

Fundamental wisst ihr was übermorgen ist, soviel wie ich. Und das ist gut so!

Könnt ihr mal vielleicht auf ein paar positive Unternehme hinweisen, oder ist alles "scheisse".

Aber ich will ja nicht unendlich meckern sondern aufrufen zur finalen Bärenjagd. Shoot up!

Justachance






 
Für die
Jetzt_aber:

Mag sein, dass Deine Kritik irgendwie berechtigt

 
24.10.08 13:27
#2
ist, aber Fakt ist doch auch, dass alle mehr oder ahnungslos auf diesen Verfall schauen und dass sich niemand mehr so recht traut, was zu sagen, was nach oben deutet. Man wartet eben. Sieht zu, wie das was man letzte oder diese Woche zu vermeintlich niedrigen Vor-dem-Aufstieg-Kursen gekauft hat, wertloser und wertloser wird und hofft, dass der Aufstieg das alles möglichst bald wieder retten wird. Oder?
Für die
buju:

ich sach nur aussitzen das ganze....

 
24.10.08 13:27
#3
moment mal...das sagte man mir doch schon bei 6000....*g*
Für die
Anti Lemming:

Justachance - Timing ist alles

6
24.10.08 13:32
#4
An der Börse ist Timing alles. Bislang war Short-Zeit. Heute war für mich ein Kauf-Tag. Hab mich mit dt. Standardwerten eingedeckt. DAX 4000 hatte ich als vorläufige Landezone schon länger im Hinterkopf. 2009 könnte es allerdings noch unter die 2003-Tiefs gehen. Ich werde die heute gekauften Aktien daher nicht "heiraten", sondern nach etwaigen Anstiegen (die Hoffnung stirbt zuletzt) mit engen SL absichern.

Ich schreibe schon seit Jahren, dass es wichtig ist, an einem Tag wie heute "handlungsfähig" zu sein. Das ist man nur, wenn man nicht auf die Permabullen-Dröhnung reingefallen ist und voll investiert ab dem DAX-Hoch bei 8200 in den Abgrund gefahren ist. Ich war aus diesem Grund bislang in Cash und teils short (dazu kommen wenige kurzfristige Long-Trades).

Wahrscheinlich ist mein heutiger Kauf etwas verfrüht, ich bin oft "ein bisschen früh" dran. Das schmerzt ab DAX 4100 abwärts aber nicht halb so sehr wie ab DAX 8200 abwärts. Kann man sich auch ausrechnen: 4100 ./. 8200 = 1/2.

Der Trick ist, die Schmerzen zu begrenzen und die Verluste laufen zu lassen ;-))
Für die
relaxed:

Amgen wäre ein guter Kauf gewesen,

 
24.10.08 13:34
#5
haste die? ;-))
Für die
Justachance:

Mir geht es nur um

 
24.10.08 13:35
#6
die ganzen Experten. Ein Börsenxperte weiss nicht viel, sonst wäre er kein Experte für ein paar Peanuts, sondern reich.

Die ganzen Threads gehen nur noch über Bären/Bullen/Gold/Silber/Short/Long/Dollar/Euro/usw., Einzelwerte sind kaum noch im Gespräch.
Doch es wird Zeit für neue Substanzwerte, innovative Forschungsplattformen mit finanziellem Backround.
Ich fang mal an. Biotechforschung z.B. 4 SC und Medigene. So weit wie nie in der Forschung.
Forscher die richtig was bewegen wollen, die sollten für Furore sorgen können, nicht die Jammerlappen.

Justachance





Für die
relaxed:

Dieser Crash kam mit 18-monatiger

2
24.10.08 13:37
#7
Ansage und mit der 2003er-Erfahrung. Wer da heute nicht "handlungsfähig" ist, der hat die letzten 5 Jahre auf einer einsamen Insel der Glückseligen verbracht. ;-))
Für die
Justachance:

Hei AntiLemming

 
24.10.08 13:39
#8
schön das Du hier bist und ein paar Zeilen schreibst!

Was hältst Du eigentlich von meinen genannten Firmen.
Bin ganz gut fast ungeschoren davongekommen, bereits steuerfrei mit 4 SC und bei Medigene seit kurzer Zeit erst dabei.


Justachance
Für die
Justachance:

hi relaxed,

 
24.10.08 13:42
#9
amgen ist sicherlich eine Aktie des Jahres 2008.
Vielleicht schlucken die sogar Medigene, im Vorstand/Aufsichtsrat von Medigene sitzen sie ja bereits, leider bin ich nicht investiert.

Grüsse Justachance
Für die
relaxed:

#10 Ich leider auch nicht, denn die hätte man

 
24.10.08 13:46
#10
im Sommer kaufen müssen - schade - doch es werden andere Chancen kommen.
Für die

Justachance

 
#11
Ich glaube, dass man, wenn man antizyklisch in so ein Mega-Loch reinkauft, mit  großen DAX-Werten besser bedient ist. Ich hab auch noch ein paar mittelgroße MDAX-Titel dazu genommen wie TUI, Demag, Klöckner. Aber Small Caps halte ich für gefährlich. Sie bieten freilich, wenn es mal wieder drehen sollte, ein sehr hohes Steigerungspotenzial.

Am besten ist, man mischt sich das nach Bauchgefühl selber zurecht.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX Index Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
187 301.390 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannle. Kellermeister 21.04.19 22:30
50 3.245 Die Links zu den Sternenkinder (DAX Spiel) BackhandSmash BackhandSmash 21.04.19 13:11
36 9.131 2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY lo-sh apunkt_de 21.04.19 10:53
311 282.095 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Mangatour 20.04.19 20:54
5 145 Wikifolio "Trend & Fundamental" von Halbprofi87 halbprofi87 halbprofi87 19.04.19 19:27

--button_text--