Fallende Märkte... des Rätsels Lösung HIER !!!!!!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 423 / Heute: 1
Technology All S. 4.981,56 +1,40% Perf. seit Threadbeginn:   +85,20%
 
Fallende Märkte... des Rätsels Lösung HIER !!!!!!! BigBroker
BigBroker:

Fallende Märkte... des Rätsels Lösung HIER !!!!!!!

 
20.12.00 18:28
#1
+++Frankfurt+++dpa+++20.12.2000

"Grimhild grasiert an den Märkten"

Zu heftigsten Kurseinbrüchen kam es am heutigen Mittwoch.
Im Sog einer einbrechenden US-Technologiebörse NASDAQ kamen die Werte des Frankfurter Neuen Marktes, mit einem zwischenzeitlichen Minus von über 10 %, unter die Räder. Allerorts große Betroffenheit und Kopfschütteln löst dieser erneute Kurseinbruch aus und man stellt sich die Frage nach dem Grund.

Wie wir aus gelegentlich gut informierten Kreisen erfahren haben, ist nicht - wie zunächst vermutet - die Entscheidung von Alan Greenspan, die Leitzinsen noch nicht zu senken, daran Schuld und auch nicht die hohe Anzahl der sogenannten Short-Seller, die in den USA ihre Leerverkäufe glattstellen um nun, in der anstehenden Hausse - mit der nach der Zinssenkung Anfang 2001 zu rechnen ist - mitzuverdienen.

Nein, der Grund für diese beinahe panischen Verkäufe und die fallenden Kurs ist vielmehr "Grimhild" !

Und wer nun hinter diesem altdeutschen Namen einen neuen Computervirus vermutet, der die Börsenrechner infiziert hat, liegt falsch.

"Grimhild" ist ein - von der Bundesregierung und dem designierten US-Präsident Bush geheimgehaltenes - einfaches Rind !

Aber kein gewöhnliches Rind.

Im Zuge der jüngst öffentlich gewordenen BSE Fälle hat die Bundesregierung dieses ebenfalls infizierte Tier für ausführliche Untersuchungen und Tests nach Großbritanien verbracht. Dort wurde es dann gestern, kurz nach Bekanntgabe der Legalisierung solcher Gen-Manipulationen, genetisch verändert und dann - um seine Alltagstauglichkeit als Alzheimer-Prophylaxe zu testen - über den Umweg eines Transportes nach Argentinien, der Fast-Food-Kette "McDonald´s" verkauft. Da die Briten im Export von Tieren mit gefälschten Papieren erfahren sind, schöpften die Fleischeinkäufer auch keinerlei Verdacht und verarbeiteten das Tier zu den - auch unter Brokern beliebten - Fleischburgern.

Doch die verheerenden Auswirkungen waren unkontrolierbar. Das genmanipulierte BSE-Fleisch in den Mägen der US-Broker an der NASDAQ sorgte binnen Minuten für einen kollektiven Massenwahn, unter dessen Einfluß nun wild verkauft wurde und die Märkte abstürzten.

Doch es gibt auch eine gute Nachricht.

Die Halbwertzeit des genetisch veränderten Erregers beträgt nur noch wenige Tage, sodaß nach den anstehenden Feiertagen - spätestens aber mit Beginn des neuen Jahres - die Zurechnungsfähigkeit der betroffenen Broker und Analysten wieder "Normalniveau" erreicht haben dürfte, was auf dann wieder steigende Kurse schließen lässt.

+++Frankfurt a.M.***dpa+++20.12.2000
Fallende Märkte... des Rätsels Lösung HIER !!!!!!! 1Mio.€
1Mio.€:

1x witzig !

 
20.12.00 18:32
#2
So muss es sein,trotz dem Umfeld noch Zeit für Humor!

Wünsch Dir frohe Weihnachten und grüne Pfeile 2001

Gruss Mio.
Fallende Märkte... des Rätsels Lösung HIER !!!!!!! BigBroker

Auch für Dich, 1Mio.€, die besten...

 
#3
... Wünsche für 2001 und ein schönes Weihnachtsfest.

Nimm Dir Zeit für Familie, Freunde und all die schönen Dinge, die es sonst noch so gibt !

BB.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 958 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 12:15
  1 VARTA (WKN A0TGJ5) wieder geladen tamilu Starlord 20.06.21 12:06
10 2.208 RENESOLA startet Lapismuc Neoko 18.06.21 19:30
10 415 Elmos Semiconductor Jorgos shareman2 07.05.21 17:55
  6 Hallo !!! +1000% in einem halben jahr!!! Das Orakel Das Orakel 25.04.21 13:28

--button_text--