Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 69 70 71 73 74 75 ...

Eurogas - Reloaded

Beiträge: 5.528
Zugriffe: 1.515.445 / Heute: 96
Eurogas Schweiz kein aktueller Kurs verfügbar
 
Eurogas - Reloaded viena
viena:

ich will

8
05.11.13 18:09
ja nicht unken , aber "küss die Haaand" in Wien arbeitens schneeell....
Eurogas - Reloaded viena
viena:

es ist

5
05.11.13 18:56
gut wenn sich S  an diese Art von urteilen gewöhnt.
Dann tut es am Schluss nicht so weh.
Eurogas - Reloaded viena
viena:

wenn man es positiv

11
05.11.13 19:10
sieht, hat erstmals der Goliath (SIH) vom David (Eugs) vor die Fresse gekriegt,
Für mich war es eine doppelte Niederlage aber dazu werden wir in nächster Zeit mehr hören.
  Manchmal  schon beim Vorspiel "wird abgewiesen."
Und nicht vergessen .Das war für die mächtige SIH ein Heimspiel.

Nächste Niederlage wird es bei der Industriespionage geben.Tipp : Man sollte nie die Originaldokumente des Gegners verwenden!

Und jetzt :Ring frei für die Luftgitarristen aus dem Alpenland.
Eurogas - Reloaded Raxll
Raxll:

Ei, ei..

 
06.11.13 09:35
Einstweilige Verfügung? R.I.P.! Urne oder Grab? Fleurop liefert überall hin – ein  paar Blööömscher  von  WR sollten es dann schon werden!
…..und der „Türsteher“ steht an seiner Türe und wartet – und wenn er  zwischenzeitlich nicht schon umgefallen ist, wartet er noch heute :-)
http://www.eurogas-ag.com/131-0
http://www.ariva.de/forum/EUROGAS-ist-gestartet-393113?page=148  
Eurogas - Reloaded Wienbesucher
Wienbesucher:

NEWS

2
06.11.13 09:55
chmid Industrieholding Tochtergesellschaft Eurotalc s.r.o. (vormals VSK Mining s.r.o.) erleidet schwere Schlappe vor dem Wiener Handelsgericht in Ihrer Klage gegen EuroGas GmbH

Mit Beschluss vom 30.10.2013 hat das Handelsgericht Wien den Antrag von Eurotalc s.r.o. (vormals VSK Mining s.r.o.), einer zum bedeutenden österreichischen Baumaterialien-Konzern Schmid Industrieholding gehörenden slowakischen Bergbaugesellschaft, vollständig und vollumfänglich abgewiesen, EuroGas GmbH durch eine Einstweilige Verfügung gerichtlich dazu zu zwingen, die Behauptung zu unterlassen und die Behauptung von der Webseite ihrer Muttergesellschaft EuroGas AG löschen zu lassen, Eurotalc s.r.o. hätte den Pilot-Bergbau-Betrieb in der Talkmine Gemerska Poloma vor über 1 Jahr eingestellt und dabei alle Bergleute bis auf das Wachpersonal entlassen.

Eurotalc s.r.o. wurde zusätzlich vom Handelsgericht Wien im Beschluss vom 30.10.2013 dazu verurteilt, sämtliche Kosten des Verfahrens "endgültig" selbst zu tragen, während der Beklagten EuroGas GmbH keinerlei Kosten durch das Handelsgericht Wien auferlegt worden sind. Wir haben den Beschluss des Wiener Handelsgerichts vom 30.10.2013 zur Information für unsere Aktionäre und andere interessierte Kreise in einem PDF Dokument unter diesen Artikel angehängt.
 

Unabhängig von diesem Verfahren vor dem Handelsgericht Wien tragen beide Parteien seit nun fast 5 Jahren einen erbitterten umfangreichen Rechtsstreit vor dem Landgericht Kosice, Slowakische Republik, aus. In diesem Rechtsstreit hat seit 2009 die EuroGas Tochtergesellschaft Rozmin s.r.o. die Firma VSK Mining s.r.o. (jetzt umbenannt in Eurotalc s.r.o.) auf Schadensersatz in mehrfacher Millionen Euro-Höhe aufgrund von Industriespionage und Missbrauch bzw. Diebstahl von geheimen Dokumenten verklagt.

In diesem Verfahren hat Rozmin s.r.o. vor dem Landgericht in Kosice schwerste Anschuldigungen gegen VSK Mining (nunmehr Eurotalc s.r.o.) erhoben, den unter dubiosen Umständen - und nach Meinung von Rozmin und EuroGas - nur durch kollusives, illegales Zusammenwirken mit der slowakischen Bergbau-Behörde erzielten Erwerb der Abbaurechte und den Genehmigungen für den weiteren Ausbau der Talk-Mine Gemerska Poloma, gezielt missbräuchlich mit technischen Dokumenten durchgeführt zu haben, die eindeutig das geistige und geheime Eigentum von Rozmin s.r.o. sind.

Der Vorwurf der Industriespionage richtet sich nicht nur an VSK Mining, sondern insbesondere auch an den früheren Rozmin Gesellschafter Peter Corej und dessen Ehefrau Zdenka Corejova, die diese vertraulichen und geheimen Rozmin-Dokumente während ihrer Tätigkeit bei Rozmin ganz offensichtlich missbräuchlich entwendet und in der Folgezeit dann auch bei VSK Mining für ihre eigenen Zwecke und speziell die Zwecke von VSK Mining angewendet haben.

In diesem Zusammenhang ist es auch bemerkenswert, dass der heutige CEO von Eurotalc s.r.o., Dipl. Ingenieur Ernst Haidecker, bis 2001 selbst noch Geschaeftsführer bei Rozmin s.r.o. in der Zeit war, wo die geheimen technischen Unterlagen von Rozmin für die wirtschaftliche und technische Erschliessung der seinerzeit noch Rozmin gehörenden Abbau-Konzession für den Gemerska Poloma Talk-Erzkörper, einen der grössten und reinsten Talk-Erzkörper der Erde, entwickelt wurden und durch entsprechende unterzeichnete Vertraulichkeitserklärungen bei Rozmin gegenüber Missbrauch durch Dritte abgesichert waren.

Die Ehefrau von Peter Corej, Zdenka Corejova, arbeitete bis 2001 ebenfalls unter der Ägide von Dipl. Ing. Ernst Haidecker mehrere Jahre als Buchhalterin bei Rozmin. Sie war gleichzeitig auch die Eigentümerin der kleinen slowakischen Mini-Buchhaltungs-Firma Economy Agency, der zur grossen Überraschung der internationalen Konkurrenz am 22.4.2005 in der slowakischen Bergbau-Konzessions-Auktion die Abbaurechte für den Gemerska Poloma Erzkörper, eine der grössten Talk-Lagerstaetten der Welt, gegen grosse internationale Talk-Produzenten wie Mondo Minerals und IMI Fabbi, erteilt worden war, nachdem dieselbe slowakische Bergbau-Behörde Ende 2004 der EuroGas Tochtergesellschaft Rozmin s.r.o. die Gemerska Poloma Bergbau Konzession widerrechtlich entzogen und Rozmin dadurch praktisch enteignet hatte.

Der Oberste Gerichtshof der Slowakischen Republik hat dann in mehreren Urteilen zugunsten Rozmin s.r.o. die seinerzeitige Enteignung von Rozmin Ende 2004 als einen eklatanten Verstoss gegen die Slowakische Verfassung bezeichnet und ausserdem die äusserst dubiose Neu-Vergabe der weltbedeutenden Gemerska Poloma Talk Abbau-Konzession an die kleine Mini-Buchhaltungsfirma Economy Agency von Zdenka Corejova auf das Schärfste gerügt. Die zuständigen Bergbaubehörden der Slowakischen Republik haben jedoch bis heute, trotz der scharfen Rügen des Obersten Gerichtshofes der Slowakischen Republik, keine Abänderungen an ihrem eigenen widerrechtlichen Vorgehen vorgenommen!  

Im Jahre 2005 haben Economy Agency und VSK Mining s.r.o. beschlossen zu fusionieren. Nach der erfolgten Fusion ist dann Corej aufgrund eines Angebots von VSK Mining, als verantwortlicher Operations Officer (COO) für VSK Mining zu arbeiten, bei VSK Mining eingetreten und hat in der Folgezeit dieselben geheimen technischen Dokumente von Rozmin, die er schon im April 2004 beim Antrag zum Erwerb der Gemerska Poloma Talk Konzession für Economy Agency, die Buchhaltungs-Firma seiner Frau Zdenka, widerrechtlich und illegal benutzt hatte, auch in seiner Funktion als Operations-Chef von VSK Mining dazu benutzt, um die notwendigen Genehmigungen zum Ausbau der Talk-Mine bei der slowakischen Bergbaubehörde nun auch für VSK Mining zu erlangen.

Diese ungeheuerlichen, dubiosen Vorgänge im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Peter Corej und seiner Ehefrau Zdenka bei Rozmin und später bei VSK Mining, werden die Gerichte wohl nun noch eine Weile beschäftigen und es wird äusserst interessant sein zu erfahren, wie sich der Mutter-Konzern Schmid Industrieholding in Wopfing Österreich zu diesen schwer wiegenden Vorwürfen von Industriespionage und Diebstahl von geistigem Eigentum gegen seine eigene Tochtergesellschaft Eurotalc s.r.o. aka VSK Mining s.r.o. im Rahmen seiner konzern-eigenen Corporate Governance stellen wird.



Wolfgang Rauball



EuroGas AG
Verwaltungsrats-Präsident                
Eurogas - Reloaded viena
viena:

oha

5
06.11.13 10:16
schwer wiegenden Vorwürfen von Industriespionage und Diebstahl von geistigem Eigentum gegen seine eigene Tochtergesellschaft Eurotalc s.r.o. aka VSK Mining s.r.o. im Rahmen seiner konzern-eigenen Corporate Governance stellen wird.

Eurogas - Reloaded the champion
the champion:

grad

 
06.11.13 10:30
han  i 's schreibe wella.
Eurogas - Reloaded lale94
lale94:

VSK will

3
06.11.13 10:56
scheinbar Publicity in diesem Thema:) Naja, kann man verstehen, das ist der verzweifelte Versuch, die langsam mahlenden Mühlsteine etwas schneller zu bewegen, um in diesem leidigen Thema endlich die Klarheit der Niederlage vor Augen zu haben.

Wer ein solches Verfahren aufhält, oder gar mit Gegenklagen anfängt alles rauszuzögern, muss ein ganz schöner Masochist sein.

Eurogas - Reloaded Taschenrechner
Taschenrechn.:

Der Masochismus Schmids ist steigerungsfähig:

 
06.11.13 12:42

... eine Firma mit 2 Mrd. Euro Umsatz - ohne Not - selbst so ins Schussfeld zu schieben (Fortsetzung folgt!).

Erheitert grüßend: Salve,

Tasche smile

Eurogas - Reloaded viena
viena:

wenn wir ehrlich sind

2
06.11.13 14:51
Pille -Palle -juckt keine S..
War nur ein Fingerzeig , daß man auch Heimspiele verlieren kann!
Eurogas - Reloaded Nasenkalli
Nasenkalli:

na ja

 
06.11.13 19:04
es wurde ja nichts entschieden, die Klage ging nur an den falschen Adressaten

Eine neue Klage wird vermutlich nächste Woche kommen und dann an die Richtige Beklagte...und dann wird es interessant, was dabei rauskommt.

Wenn dann gewonnen wird, kann man sich freuen, jetzt ist es unbedeutend...

oder sehe ich das falsch?
Eurogas - Reloaded viena
viena:

da wird

 
06.11.13 21:12
im schlimmsten Fall ne Meldung von der Page genommen -wie tragisch??
Schlimmer ist das mit dem Klagefonds!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1788

Eurogas - Reloaded Wertpapierkater
Wertpapierkat.:

wieso

 
07.11.13 09:03
was ist mit dem Klangefonds?
Wollen die nicht mehr?
Eurogas - Reloaded Tealc33
Tealc33:

er meint

3
07.11.13 09:18
das S... sich warm anziehen sollte, weil er bald viel Geld bezahlen darf.........
Eurogas - Reloaded Wertpapierkater
Wertpapierkat.:

ja,

2
07.11.13 09:33
könnte so kommen, zumindest hoffen wir das.
Neben dem Erfolg vor Gericht, wäre auch ein gelingedes Projekt mal wichitg.
Sicher, ohne Geld nix los....aber verstehen...kann man diese Eurogasstory je verstehen.

Gönne Euch und mir aber einst handelbare Aktien und wenigstens Kurse über 10 Cent.
Ein Traum wären die o,20 bis 0,25 cent mit denen die Eurogas AG mal gestartet war.

Danke aber auch an alle, die sich engagieren.
Eurogas - Reloaded papa55
papa55:

was

2
07.11.13 09:38
ihr immer hinein interpretieren wollt-wird wohl so sein der die fonds raus ist.ist doch nicht das erste mal das hier etwas vor den baum läuft!
Eurogas - Reloaded papa55
papa55:

heisst

 
07.11.13 09:51
wenn es einen solchen denn überhaupt gegeben hat??
andere sachen in der pr vom letzten jahr entsprechen ja auch nicht der wahrheit!
oder diese pr vom august 2012 :KANADISCHER PARTNER IM ”IDAHO SILVER CASCADE PROJEKT”
PRODUKTIONSAUFNAHME STEHT DAMIT UNMITTELBAR BEVOR
Eurogas - Reloaded viena
viena:

vollkommen richtig

6
07.11.13 18:32
es gibt und gab nie einen Partner!
Eurogas - Reloaded Raxll
Raxll:

Unglaublich...

3
08.11.13 07:35
Da versucht  doch  woanders einer  tätsächlich   den  „doppelten Ströbele“! Wie das geht? Nun,  man kreiert in Tietze kurzerhand den Whistleblower, in der Hoffnung, dass er auspackt  (falls es überhaupt  was auszupacken gibt, ggf. Selbstbelastung) Nach Fehlanzeige/Pustekuchen  fährt man weiter nach Wopfing und kontaktiert  dort denjenigen, der  uns vor Jahren  den mit Speckstein beladenen Lkw geklaut hat und  als möglicher  Erzeuger   (der „Vaterschaftstest“, das Verfahren wegen Industriespionage wird ´s klären)  einer  ominösen „Bergbau-Agency“ in Frage kommt. Diesen, ich nenne ihn mal Schmittchen,  bittet man dann höflich uns doch wenigstens auf der Beifahrerseite unseres Eigentums mitfahren zu lassen.....
                                                                                                                                            Ein „neuer Weg“? Ich denke, der Routenplaner ist, gelinde gesagt, etwas schizophren veranlagt – oder er besitzt nicht einen einzigen E-Gas-Anteilschein !  
Eurogas - Reloaded aero_9000
aero_9000:

zu #1795

3
08.11.13 07:57
ich habe schon lange den Verdacht, dass die geistigen Grenzen und Möglichkeiten einiger Dauerschreiber, schon längst erschöpft sind.
Aber als höflicher Aktionäre wünsche ich diesen Personen dennoch eine baldige Genesung mit 12-monatiger Auszeit.
Eurogas - Reloaded viena
viena:

naja

3
08.11.13 11:37

tongue outich denke in den beiden Boards wird man schon 10 Mio Aktien zusammenkriegen!

Ich könnte mit 5 Anrufen noch ca. 300 Mio dazulegen....

Es wird immer blöder aber ist auch klar wenn Schwieeeezer und ein Geist ,der seinen Namen nicht schreiben kann, als Ideengeber fungieren.

Eurogas - Reloaded viena
viena:

wenn

3
11.11.13 16:15
die Klage nicht kommt........
Auf die 10 Dollar aus Polen würd ich nicht setzen
Eurogas - Reloaded Feldstein
Feldstein:

wenn

 
11.11.13 18:05
die Klage nicht kommt, hat das auch seine Gründe und die wären schwerwiegend.
Eurogas - Reloaded Arizona
Arizona:

Positiv gesehen könnte man sich auch außer-

2
11.11.13 18:22
gerichtlich einigen (geeinigt haben).

Seite: Übersicht ... 69 70 71 73 74 75 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Eurogas Schweiz Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  155 Eurogas - wie weiter? bradetti Raxll 12.10.19 15:38
10 5.527 Eurogas - Reloaded viena Raxll 08.07.19 22:21
  3 Eurogas Ankündigung minas Buchloe 14.12.17 10:20
  21 Eurogas Schweiz minas papa55 06.02.13 09:06
4 162 Eurogas Schweiz die 1000% Rallye NCC-1701 viena 13.11.12 14:23

--button_text--