Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689

Beiträge: 67
Zugriffe: 10.851 / Heute: 1
KAIRE HOLDINGS. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 SchwarzerHengst
SchwarzerHe.:

Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689

 
25.02.04 09:27
#1
Von 60'000 US$ auf 0.25 US$: Die heisseste Turnaround-Story der Welt!
 


Highlights
KAIRE HOLDINGS ist ein Turnaround-Play aus dem stark wachsenden US-Gesundheitssektor
 
In den letzten vier Quartalen konnte der Umsatz von USD 276'000 auf USD 2.1 Mio. fast verzehnfacht werden, der Quartalsverlust sank in diesem Zeitraum von USD 2.8 Mio. auf USD 196'000 um über 90%
 
Erreichen der Gewinnschwelle für Q4/03 oder spätestens Q1/04 erwartet
 
Anhaltend starkes Wachstum auch in 2004: Pharmasparte wies im Januar 2004 über 100% Umsatzwachstum zum Vorjahresmonat aus, für das Gesamtjahr wird mit mindestens 70% Wachstum für das gesamte Unternehmen gerechnet
 
Umsatz im laufenden Jahr voraussichtlich USD 12 Mio. bei aktuellem Börsenwert von USD 1.5 Mio.
 
Der kürzlich erfolgte Einstieg des renommierten LONGVIEW FUND macht die Gesellschaft praktisch schuldenfrei und sollte das weitere Wachstum über Jahre hinaus sichern
 
Seit 1995 ist der Aktienkurse von splitbereinigt USD 60'000 auf aktuell unter USD 0.30 gefallen –damit ist KAIRE HOLDINGS im Rebound ein glatter 1’000%-Kandidat
 
Spekulative Kaufempfehlung mit Kursziel USD 2-3 und neuer HOT STOCKS INVESTOR - Musterdepotwert!





Liebe Leserin,
Lieber Leser,

Ist KAIRE HOLDINGS nach einem nahezu beispiellosen Kurseinbruch von USD 60’000 (!!) auf USD 0.25 seit 1995 die derzeit heisseste Turnaround- Spekulation der Welt? Wir meinen JA! - kommen wir gleich zu den Hintergründen: KAIRE HOLDINGS ist ein US-Gesundheitsdienstleister, der schwerpunktmässig in zwei Bereichen tätig ist: Zum einen konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Betreuung von Hilfsprogrammen für chronisch kranke Patienten, zum anderen zielt das Unternehmen nach der Übernahme von ENTERMETRIX auf die Zielgruppe des medizinischen Personals, wo Zeitmanagement-Dienstleistungen und finanzielle Programme angeboten werden. Besonders spannend: Seit der Übernahme von CLASSIC CARE PHARMACY und der Gründung von YES Rx PHARMACY ist man auch im Pharmahandel tätig, einem Geschäft, das derzeit dreistellige Wachstumsraten aufweist. Damit ist man äusserst viel versprechend positioniert. Das war nicht immer so:



Mitte der neunziger Jahre war man noch auf der Suche nach einem nachhaltigen Business-Konzept im boomenden Healthcare-Sektor! So begann die 1986 gegründete Gesellschaft mit der Entwicklung und kommerziellen Vermarktung von nicht radioaktiven Kontrastmitteln für Diagnosetechniken, die eine wesentlich geringere Strahlenbelastung als das Röntgen aufweisen. Die Anwendungsbereiche waren aber zu begrenzt, um nachhaltig Erfolg zu haben, so dass man sich ab 1998 dem e-consumer-Markt zuwandte und internetbasiert Pharmaprodukte anbot. Und hier hatte das Unternehmen erste Erfolge: Im Zeitraum 1999 bis 2001 explodierte der Umsatz nämlich von USD 200’000 auf über USD 15 Mio. Leider konnte dies nicht auf der Ertragsseite umgesetzt werden. KAIRE musste jährliche Verluste von etwa USD 2 Mio. aufweisen, bis man 2002 die Notbremse zog und sich von umsatzstarken aber unrentablen Bereichen trennte. Das kostete in jenem Jahr den Grossteil des Umsatzes und brachte nochmals ein Minus von USD 3.5 Mio. Aber das ist längst Vergangenheit:

In den letzten vier Quartalen konnte KAIRE den Umsatz von USD 276’000 auf USD 2.04 Mio. fast verzehnfachen! Der Verlust ging im gleichen Zeitraum von USD 2.8 Mio. auf USD 196’000 um über 90% zurück. Das ist eine ganz, ganz spannende Ausgangssituation, denn damit könnte bereits im 4. Quartal der Break-even erreicht worden sein! Das Wachstum in der Unternehmensgruppe scheint sogar an Dynamik zu gewinnen: Die Gesellschaft berichtete vor wenigen Tagen, dass im Monat Januar 2004 die Pharmaverkäufe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt werden konnten! Insgesamt strebt man für das laufende Jahr ein Wachstum von mindestens 70% an. Was aber mindestens genauso wichtig ist: Am 28. Januar meldete die Gesellschaft, dass eine Investorengruppe um den renomierten LONGVIEW FUND die ausstehenden Wandelanleihen erworben und dem Unternehmen weiteres Kapital zur Verfügung gestellt hat! Da sollten Sie ganz, ganz hellhörig werden. Denn:

Auf dem aktuellen Kursniveau von USD 0.25 wird KAIRE HOLDINGS mit lächerlichen USD 1.5 Mio. bewertet! Dabei weist das Unternehmen nach der Umsatzverzehnfachung in den letzten vier Quartalen für dieses Jahr ein Wachstum von 70% auf und wird wohl auf einen Umsatz von etwa USD 12 Mio. bei einem ausgeglichenen Ergebnis kommen. Wir meinen: Mit diesem Wachstum und einer starken Investorengruppe im Rücken müsste KAIRE HOLDINGS ein Vielfaches kosten! Wir sehen den fairen Wert bei etwa USD 12 Mio., was ein Kurs-Umsatzverhältnis von 1 bedeuten würde. Bezogen auf die Aktie bedeutet dies ein Kursziel von USD 2 bis 3 – bei einem aktuellen Kurs von lächerlichen USD 0.25! Damit ist KAIRE HOLDINGS eine Aktie, mit der man USD 0.25 verlieren aber USD 3 gewinnen kann – ein echter HOTSTOCK eben! Wir sind gespannt, wo dieser 1000%-Kandidat in 12 Monaten notiert – ab in unser Musterdepot! (WKN 358 689, Kurs aktuell EUR 0.25, Börse Berlin, Reuters KAIH)

mfg
S.H.



41 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 geldschneider
geldschneider:

Auch so eine empfehlung vom Hot Stock Investor!

 
17.07.04 10:48
#43
#1 von andreas1075      26.02.04 11:31:11  Beitrag Nr.: 12.263.632   12263632
Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben  
Börse Inside Verlag GmbH +++ KAIRE HOLDINGS-Update:
Ausweitung der Geschäftstätigkeit und Abgaben institutioneller Grossanleger +++

KAIRE HOLDINGS-Update:
Ausweitung der Geschäftstätigkeit und Abgaben institutioneller Grossanleger


NEW YORK – Unmittelbar nach unserer Empfehlung im HOT STOCKS INVESTOR 4/2004 erreichte unsere spekulative Turnaround-Empfehlung neue Jahreshochs bei USD 0.30 bzw. sogar EURc 0.30 im Berliner Handel! Dazu passt die am Mittwoch veröffentlichte Meldung, wonach KAIRE HOLDINGS das bisherige Healthcare-Angebot ab sofort deutlich ausweitet. So sehen die angebotenen Programme auch einen erfahrenen Krankenpflege-Service vor. Im Bereich Medizintechnik und Pharma wird die Produktpalette ebenfalls ausgeweitet. CEO Steven Westlund gab bereits den ersten Abschluss eines Krankenpflege-Vertrages mit einem 100 Betten-Pflegeheim in Kern County bekannt und rechnet mit weiteren Abschlüssen in den kommenden Monaten. Neue Produkte im Bereich Nahrungsmittelergänzung sollen ebenfalls Umsatzzuwächse und Bruttogewinnmargen von 35% bringen. Steven Westlund hat angekündigt, dass diese Effekte bereits in „signifikanter Grössenordnung“ in den Umsätzen des zweiten Quartals abzulesen sein werden. Damit bleibt es also um KAIRE spannend und die neuen Hochs sind angesichts dieser Hintergründe nicht allzu überraschend. Aber:



Viel erstaunlicher dagegen ist der Umsatz in den vergangenen Tagen, der am gestrigen Mittwoch seinen Höhepunkt erreichte! In Berlin wurden rund 8 Millionen Aktien im Gegenwert von etwa EUR 2 Mio. umgesetzt, im späten Handel ging es anschliessend im US-Geschäft ebenfalls aktiv weiter, wo noch einmal gut 10 Millionen Aktien den Besitzer wechselten. Rund 18 Millionen Stück Umsatz bei insgesamt 6,7 Millionen ausgegebenen Aktien – das ist eigentlich unmöglich! Und in der Tat: Die Gesellschaft hatte vergangene Woche der US Börsenaufsicht SEC mitgeteilt, dass die Grossaktionäre, die im Zuge der Umstrukturierung über Wandelanleihen und Optionen teilweise massiv Aktien von KAIRE HOLDINGS erhalten haben, diese frei und zu jedem Preis am Markt verkaufen können. Und von diesem Recht haben diese Aktionäre zuletzt rege Gebrauch gemacht. Das ist ungewöhnlich, denn üblicherweise begleiten institutionelle Investoren ein Unternehmen über einen längeren Zeitraum und nutzen nicht jede Gelegenheit zum Ausstieg – zumal die Perspektiven von KAIRE HOLDINGS so excellent wie nie zuvor in der Unternehmensgeschichte zu sein scheinen. Um welche Grössenordnung geht es dabei? Nun, niemand kann sagen, wie viele Aktien tatsächlich an den Markt kommen. Wird komplett verkauft, so sind insgesamt rund 21.6 Mio. Aktien von KAIRE HOLDINGS im Umlauf. Das wäre eine deutlich höhere Zahl als die bisher in allen Filings angegebenen 6.7 Mio. Stück und hat natürlich auch Konsequenzen für die Bewertung. Sind alle Aktien platziert, beträgt der Unternehmenswert bei einem Kurs von USD 0.30 knapp USD 6 Mio. Fazit:

Das weitere Verkaufsverhalten der Grossaktionäre von KAIRE HOLDINGS kann nicht seriös prognostiziert werden! Bislang haben die Abgaben den ansonsten längst überfälligen deutlichen Kursanstieg von KAIRE HOLDINGS gebremst. Wir halten aber auch unter dieser unsicheren Konstellation an unserer Meinung fest, dass KAIRE HOLDINGS in demjenigen Quartal, in dem die Gewinnschwelle erreicht wird, mit dem 1-fachen Jahresumsatz zu bewerten ist. Das ist angesichts von Wachstumsraten zwischen 50% und 100% p.a. sogar extrem konservativ und beinhaltet einen über 50%igen Discount im peer-group-Vergleich. Bei einem geschätzten Umsatz von USD 12 Mio. im laufenden Jahr wäre der fair value von KAIRE HOLDINGS somit bei USD 12 Mio. und unter dem worst-case-Szenario von komplett 21 Mio. ausgegebenen Aktien mit USD 0.60 pro Aktie zu kalkulieren. Wir halten an unserem speculative buy-Rating fest. Vor dem Hintergrund der laufenden Verwässerung des Aktienkapitals nehmen wir entsprechend eine Adjustierung unseres Kursziels vor und rechnen nun mit Kursen zwischen USD 0.60 und USD 1 auf Sicht von 12 bis 18 Monaten! (EUR 0.245, WKN 358 689, Börse Berlin, Reuters KAIH)


Bei diesem Text handelt es sich um einen aktuellen Auszug des HOT STOCKS INVESTOR, der führende Börsenbrief für die wachstumsstärksten Innovations- und Technologiewerte der Welt. Als Abonnent erfahren Sie, wie es mit KAIRE HOLDINGS weitergeht, wie die mit Spannung erwarteten Zahlen für das 4. Quartal 2003 ausfallen werden, und viele weitere Details zu der möglicherweise spannendsten Turnaround-Story 2004.

Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 HiGhLiFE
HiGhLiFE:

Ein 100% startete

 
19.07.04 19:38
#44
fehlen nochn paar Cents bis der laden wertlos ist.
Höchste Zeit einen Einstieg vorzubereiten, da der Abschlag wirklich etwas
heftig war.
Ein kurzfristiger Turnaround wird bald kommen.
Wenn die Zahlen gut werden, könnte der sogar länger dauern.
Insgesamt is die Firma aber nicht seriös, ich sag nur 60.000$Kurs.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 mietrau
mietrau:

HOT STOCKS INVESTOR ein Betrugsverein?

 
20.07.04 10:04
#45
Auch wenn das gegen Copieright verstößt, will ich dies hier keinem vorenthalten. Das war wohl ein riesen abgekartertes Spiel!!

           

                                    Montag, 19. Juli 2004

Skandal! Unseriöse Börsenbriefe, Teil 3

von Michael Vaupel

Heute möchte ich meine "Aufdeckerstory" vom letzten Freitag fortsetzen. Denn über diesen Fall habe ich mich wirklich aufgeregt. Zur Erinnerung die Kurzversion dieser Geschichte:

Ein Börsenbrief hat einen sehr marktengen Titel, den Biotech-Titel "Kaire Holdings" empfohlen, mit "Kursziel von knapp zwei Dollar - bei einem aktuellen Kurs von lächerlichen 0,25 Dollar!" Dabei hatte (und

hat) diese Gesellschaft noch nicht einmal eine eigene Homepage. Wie auch immer, EINEN TAG (!) nach der Empfehlung dieses Börsenbriefs wurde eine Kaire-Wandelanleihe umgewandelt, und zwar konnten die Verkäufer dieser Wandelanleihe ihren Einsatz in Kaire-Aktien eintauschen, für maximal 6 Cents je Aktie. Ein Schelm, wer da denkt, die Empfehlung des Börsenbriefs wäre nur deshalb erfolgt, damit die Besitzer der Wandelanleihe ihre frisch getauschten Aktien bequem zum mindestens Vierfachen des Bezugspreises verkaufen konnten! Unter den Verkäufern der Wandelanleihe befand sich eine "Alpha Capital Aktiengesellschaft", die für 100.000 Dollar Kaire-Aktien erhielt. Und die durch diese Transaktion laut meiner Berechnung mindestens 300.000 Dollar Gewinn erzielt haben müsste. Ein lohnendes Geschäft, nicht war? Leider nicht für diejenigen, die der Empfehlung des Börsenbriefs gefolgt sind. Denn der Kurs der Kaire-Aktie hat sich halbiert und sogar gedrittelt. Soviel zu der Topp-Empfehlung, die laut dem Börsenbrief die "heißeste Turnaround-Spekulation der Welt" war!
(Übrigens: Wenn Sie die komplette Story vom letzten Freitag nicht gelesen haben: Gerne schicke ich sie Ihnen per Email zu, schreiben Sie dazu einfach an info@investor-verlag.de).

Jetzt die Fortsetzung:

Denn im Quartalsbericht (1. Quartal 2004) von Kaire-Holdings habe ich einige interessante Fakten gefunden. Zunächst zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens: Denn da reichte mir schon ein Blick, um zu sehen, dass dieser Titel für mich niemals eine "Top-Empfehlung" gewesen wäre. Oder was würden Sie sagen, wenn Sie sehen, dass Kaire-Holdings im ersten Quartal '04 einen Nettoverlust von 422.018 Dollar erzielt hat, bei Umsätzen von 499.818 Dollar? Achja, und dann gab es da noch ein nicht näher beziffertes "net working deficit" von sage und schreibe 1.760.954 Dollar alleine im ersten Quartal '04. Die Bargeldbestände von Kaire schmilzen dahin, wie Butter in der Sonne. Das müsste doch alle Alarmglocken klingeln lassen! Aber nein, ich vergaß, laut dem genannten Börsenbrief ist das Unternehmen "erfolgreich und äußerst vielversprechend positioniert" ...

Jetzt aber der wirkliche Hammer: Denn Kaire-Holdings hat eine neue Wandelanleihe verkauft. Im Volumen von 850.000 Dollar, verzinslich zu 8 %. Und eintauschbar in Kaire-Aktien, zu entweder a) 9 Cents je Aktie oder b) 85 % des durchschnittlichen Schlusskurses in den Handelstagen vor Ausübungstag (den der Besitzer der Wandelanleihe bestimmen kann).

Und raten Sie mal, wer diese Wandelanleihe gekauft hat? Richtig - fast genau die gleichen, die sich bereits mit der ersten Wandelanleihe eine goldene Nase verdient hatten! Neben "Gamma Opportunity Capital Partners" (200.000 Dollar) der Longview Fund (100.000 Dollar) und an erster Stelle die bereits genannte "Alpha Capital Aktiengesellschaft" mit 350.000 Dollar. Nun ja, kann man ja verstehen ... denn das erste Mal hatte diese letztgenannte Firma ja mit 100.000 Dollar Einsatz Minimum 300.000 Dollar Gewinn gemacht, in nur gut 2 Monaten. Da kann man doch jetzt den Einsatz erhöhen (mit dem zuvor erzielten Gewinn), auf diese 350.000 Dollar ...

Also: Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier das gleiche Spiel wie beim ersten Mal betrieben werden soll! Natürlich könnte das alles "Zufall" sein. Deshalb will ich mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ich hoffe allerdings, dass SIE meine Informationen zu nutzen wissen. Und NICHT kaufen, wenn auf einmal wieder eine Kaufempfehlung für "Kaire Holdings" auftaucht. Ich würde wetten, dass unmittelbar nach dieser Kaufempfehlung auch die neue Wandelanleihe eingetauscht würde ...

Übrigens: Ich habe über diese "Alpha Capital Aktiengesellschaft" nichts Näheres herausfinden können. Falls Sie mehr als ich wissen: Bitte schreiben Sie mir doch an info@investor-verlag.de

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Woche!

Michael Vaupel
___________________________________________
Impressum

"Trader's Daily" wird herausgegeben von:

FID Verlag GmbH
Unternehmensbereich Investor Verlag
Koblenzer Straße 99
53177 Bonn

Telefon: 02 28 / 9 55 03 33
Fax: 02 28 / 82 05 57 56

Internet: www.investor-verlag.de/
E-Mail: info@investor-verlag.de

Haftungsausschluss: Sämtliche Beiträge und Inhalte des Newsletters sind sorgfältig recherchiert. Dennoch ist eine Haftung ausgeschlossen.

Alle Rechte der deutschsprachigen Ausgabe liegen bei der FID Verlag GmbH. Nachdruck und Veröffentlichung, auch auszugsweise, sind nicht gestattet.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 HiGhLiFE
HiGhLiFE:

Nich alles wird so heiss gegessen

 
20.07.04 10:58
#46

wies gekocht wird.

"Börse" und "Seriösität", das is doch schon ein Widerspruch in sich.

Hot Stock Investor und die ganzen andern kleinen Börsenbriefe sind aber kleine Fische.

Die größten Abzockerbanden sitzen in den großen Brokerhäusern, oder meint ihr etwa die sind nicht an unserm

Geld interessiert?

Grade die sinds interessiert, die kleinen Börsenbriefe sind alles nur Nachahmer.

Im Endeffekt fällts aber schwer denen Betrug anzukreiden, da sie ja keinen zwingen die empfohlenen Aktien zu kaufen.

Deshalb sollte man jetz auch nich jede Empfehlung gleich verteufeln.

Wenn aber in ner Empfehlung wie bei Kaire oder andern OTC´s Kursziele von über 500% gemacht werden, müsste

doch eigentlich jeder merken, dass das nich seriös is. Verboten sind solche Empfehlungen aber m.E. nicht.

 

Gruß

Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Es geht langsam los

 
19.11.04 14:17
#47
Getsern über 600000 Aktien in den USA so viel wie lange nicht.Da geht bald wieder die Post ab. Also kaufen kaufen kaufen.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Mal sehen wenn es los geht!

 
20.11.04 13:25
#48
Gestern wieder über 100000 Stück nach Wochen der Nichtbeachtung könnte man fast von einem Aufschwung reden .Würde mich nicht über eine baldige Kaufempfehlung oder gute Zahlen wundern.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 Nukem
Nukem:

Umsatz steigt, Kurs nicht

 
21.11.04 07:31
#49
Mir ist auch schon aufgefallen, dass der Umsatz angestiegen ist. Der Kurs allerdings nicht. Am 19.11. kamen jetzt noch die Zahlen raus. Vielleicht tut sich was. Kann jemand den Bericht an die SEC www.nasdaq.com übersetzen? Keine Ahnung ob die gut oder schlecht sind. Der Kurs wird es am Montag bei den Amis zeigen. Mal sehen.

Wenn ich das schon höre, das der Titel mind. 1 Euro wert sei. Wo steht er denn jetzt? Hot Stock Investor sollte etwas gemäßigter agieren.  
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Es kann nur hoch gehen

 
21.11.04 13:47
#50
Nach dem Kursverfall kann es ja nur besser werden. Hab die Zahlen nicht gefunden wo sind sie?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 Nukem
Nukem:

60 000 Euro pro Aktie

 
21.11.04 19:10
#51
Schau mal bei KAIH rein. Dort ist ein neues SEC Filling eingetragen. Einfach anklicken.

Du hast echt verdammt recht. Weißt Du eigentlich, dass der Titel mal 60 000 Euro gekostet hat? Die müssen mal sehr gute Zahlen gehabt haben.  
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

News

 
30.11.04 15:57
#52
Kaire Holdings, Inc.'s (OTCBB:KAIH) Effective Health, Inc. pharmacy subsidiary reported 3rd quarter sales form goods and services increased 7.3 % over 2nd quarter and 137% over the same period last year.

Kaire Holdings, Inc.'s Effective Health, Inc. subsidiary provides specialized pharmacy services to chronic patients in residential board and care and skilled nursing facilities in Southern California. Services include monthly cycle medications along with in service training and education for facility caregivers, monthly drug reviews and processing all patient insurance claims. Products include specialized bubble pack medication packaging, portable facility medication carts and emergency medication kits for night or weekend patient emergencies
Klingt ja super kann eigentlich nur noch Bergauf gehen.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 Eichi
Eichi:

+ 20,97 %, habe gerade geschaut! o. T.

 
30.11.04 16:42
#53
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Ja ein langsamer Anstieg

 
30.11.04 17:27
#54
Na langsam geht es aufwärts besser langsam als nie.Wenn die ersten wieder auf den Zug aufspringen haben wir wahrscheinlich schon über 100 % hinter uns.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Orderbuch in Berlin fühlt sich langsam

 
03.12.04 16:23
#55
Sieht langsam wieder gut aus Orbderbuch fühlt sich und so richtig verkaufen will auch keiner mehr.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

In Berlin 21% im Plus

 
25.01.05 16:22
#56
Und dazu noch ein volles Orderbuch was ist da los?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Ein gutes Plus in den USA

 
05.02.05 14:42
#57
Seit langer Zeit mal wieder ein guter Handel bei den Amis und ein sattes Plus am Ende es wird wohl auf gute Zahlen spekuliert oder wissen die Amis schon mehr?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 Nukem
Nukem:

Gut möglich

 
05.02.05 16:04
#58
Als Altaktionär würde ich mich natürlich über gute Unternehmensnachrichten freuen.
Der Umsatz ist immerhin stark angestiegen. Höchster Umsatz seit langer Zeit. Ein gutes (Vor) Zeichen.

Der Hotstock-Investor meinte, der Titel sei mind. 60 Cent wert. Tolle Entwicklung. Naja, vielleicht werden wir jetzt entlohnt. Ich bin auf die näcshten Tage gespannt.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 frigen
frigen:

Wann kommen denn die Zahlen ?

 
05.02.05 17:11
#59
Gibt es einen genauen termin?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Denke mal diesen Monat

 
05.02.05 17:27
#60
Glaube so war es voriges Jahr kannst ja unter nasdaq.com nochal die Fillings lesen.Gib dazu kaih ein.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 brokeboy
brokeboy:

schaut hier rein

 
07.02.05 12:48
#61
schaut hier rein:

www.investorguide.com/cgi-bin/...hart.com/texpert.asp?sym=KAIH

8% buy?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 Knappschaftskassen
Knappschafts.:

Was willst du uns sagen?

 
07.02.05 13:33
#62
Hallo brokerboy,

werde nicht ganz schlau aus Deiner Nachricht! Hörst Du gerade das Gras wachsen?

Wird diesmal der breakeven geschafft oder auch nicht, das ist hier die Frage!
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

:-)) ein schöner Tag

 
07.02.05 18:41
#63
Und wieder im Plus wird wohl mindestens bis zu den Zahlen so weiter gehen wenn nciht noch länger :-)).  
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 SeeeU
SeeeU:

Endlich Boden gefunden.

 
16.03.05 20:50
#64
Jetzt mit kleinen Positionen einkaufen und sich innerhalb von 12 Monaten ein beträchtilichen Betrag sichern.
Boden ist gefunden. Jetzt Turnaround.
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Kaire Top News

 
16.07.05 20:28
#65
Kaire Holdings, Inc Effective Health Subsidiary Reports New Provider Agreements Generate 35 Orders
Kaire Holdings, Inc (OTC BB: KAIH) Effective Health pharmacy subsidiary reported the recently signed provider agreements with two Southern California Independent Physician Associations (IPA's) produced thirty-five orders during the period from June 2 to July 8. The orders included prescription medications, durable medical equipment and wound care supplies which produced approximately $64,000 in billings versus cost of goods of approximately $52,000.

Kaire Holdings, Inc C.E.O stated, "The figures for the first month met our expectations. They represent a small percentage of the total volume of orders we expect to receive under the IPA provider agreements. During the next two to three months we will concentrate on learning the business while developing the necessary infrastructure and procedures to take full advantage of this opportunity. During this time the volume of orders is expected to increase gradually until fall at which time the volume of orders is expected to jump significantly higher through the fall and winter months. As stated previously, the company will release news about the provider agreements and the business on a regular basis over the next several months."

About Kaire

Kaire Holdings, Inc and subsidiaries provide pharmacy services to targeted segments of the medical and health care markets.

This news release contains forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 (the "ACT"). In particular, when used in the preceding discussion, the words "estimated," "believe," "optimistic," "expect," and similar conditional expressions are intended to identify forward-looking statements within the meaning of the ACT and are subject to risks and uncertainties, and actual results could differ materially from those expressed in forward-looking statements. Such risks and uncertainties include, but are not limited to, unfavorable market conditions, increased competition, limited working capital, and failure to implement business strategies, actions by regulatory agencies, and other risks.


Langsam wird es was mit Kaire!!
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 siegmar
siegmar:

Was ist denn da in den USA los?

 
22.08.05 18:18
#66
Heute 33% im Plus ohne News?  Kommt da noch was?
Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 SeeeU

und ob ....

 
#67
da wird noch einiges kommen .... wir haben rein Charttechnisch betrachtet die Wende erreicht und werde innerhalb der nächsten Wochen oder vielleicht schon Tagen stark positiv überrascht werden. Wenn sich das Unternehmen ersteinmal dazu äußert wie es um Sie steht und was man so noch erwarten kann geht es nochmal richtig los.
Ich sehe hier jetzt eine echt Chance für kurzfristige 100% und langfristig sogar 500%.
Viel Spaß bei reichwerden !!!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KAIRE HOLDINGS INC Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  5 von Krankenbetten zu chinesischen Glasvasen Bowwarrior Lapismuc 07.02.07 18:44
    News von Kaire siegmar   23.02.06 15:41
  66 Ein 1000%ler startet !! WKN: 358689 SchwarzerHengst SeeeU 24.08.05 15:13

--button_text--