Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 65 66 67 69 70 71 ...

E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse

Beiträge: 1.797
Zugriffe: 508.740 / Heute: 364
Voltabox 1,822 € -2,77% Perf. seit Threadbeginn:   -93,37%
 
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse duftpapst2
duftpapst2:

schon schwach die Kurse

 
31.05.21 11:43
hier ist nur auf Sell in May aktiv.

Der Anstieg seit November ist fett abverkauft.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse serg28
serg28:

schon irgendwie tot Stile

 
08.06.21 11:42
ist hier etwas gestorben. Also Laut jetzigem Orderbuch kann man mit recht wenig Aufwand den Kurz ganz schön bewegen. Geshortet ist die Aktie bestimmt auch ohne Ende - weiss jemand hier die Shortquote?? Also hier Shortsquise zu veranstalten wäre aus meiner Sicht jetzt keine große Kunst.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse abholzer
abholzer:

Mein Tip: In kürze Ausbruch

 
08.06.21 12:39
Shortquoten stehen im Bundesanzeiger www.bundesanzeiger.de/pub/de/suchen2?3
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse crunch time
crunch time:

serg28

 
08.06.21 12:50

serg28: " ..... Geshortet ist die Aktie bestimmt auch ohne Ende - weiss jemand hier die Shortquote?? .."
====================
Ohne Ende? Ja klar...., die echt "brutale" Shortquote liegt bei 0,00% ;) Das Problem ist doch hier schon hundertmal erläutert worden. Es gibt weiterhin keinen Wirtschaftprüfer der bis heute bereit war die Zahlen für 2020 zu testieren, die Liquidität ist auf ein Minimum geschrumpft, man schreibt laut eigener Prognose auch in 2021 weiter Verluste und Frers  phantasiert seit vielen Quartalen von irgendwelchen  angeblichen schweizer Interessenten. Von daher ist hier solange alles tot bis mal Fakten auf den Tisch kommen, d.h. der Laden Insolvenz anmeldet oder doch neue Großaktionäre kommen.

(Verkleinert auf 61%) vergrößern
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse 1257375
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Shortquote

 
08.06.21 13:11
Die Shortquote bei Voltabox liegt momentan unter 0,5% Ennismore Fund oder so ähnlich. Keiner weiss aber genau wie hoch die Dunkelziffer bei nicht Meldepflichtigen Shorts sind.
Windeln.de hat gar nichts Meldepflichtig an Shortquoten drin. Krass. Da haben sich wohl Kleinanleger kurzgeschlossen.
Voltabox muss wohl erst auf dem Radar dieser Gruppe erscheinen, dann könnte es auch hier rappeln. Ich glaub wir müssen da ein wenig Werbung machen!!!!!
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse TonyWonderful.
TonyWonderf.:

Hier gehen wohl bald die Lichter aus. IMO

 
08.06.21 13:20
LG Tony
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse crunch time
crunch time:

#1680

 
08.06.21 13:41

"......Windeln.de hat gar nichts Meldepflichtig an Shortquoten drin. Krass. Da haben sich wohl Kleinanleger kurzgeschlossen..... dann könnte es auch hier rappeln. Ich glaub wir müssen da ein wenig Werbung machen!!!!!..."
____________________________________

Da haben lediglich wieder Scalper / Frontrunner  via "social media" die Narren am Nasenring in eine marktenge Schrottaktie gejagt, um so diese Trottel abzumelken, die dann brav unlimitiert alle durch das "Nadelöhr" wollten.  Hat nichts mit LV bzw. Shorties zu tun, sondern mit der Tatsache, daß in den letzten Jahren viele Jüngelchen  mit leerem Oberstübchen sich mit Aktien versuchen und nicht den Hauch eines Schimmers haben, geschweige denn selber Recherche betreiben können. Die suchen  "Rockzipfel" die ..hüstel... "selbstlos" diese Trottel in so einen Schrott jagen und melken. Diese Strohfeuer sind kurz und auch bei windeln.de wird  bald mancher dieser Trottel-Jüngelchen  dumm aus der Wäsche schauen, wenn er  nicht schnell genug im Peak wieder raus ist und dann nur die durchtriebenen Scheucher die Taschen voll haben. Zum Glück gibt es hier bei Voltabox keine Leute die hier ähnliche Stimmung versuchen zu schaffen ;)

windeln.de Aktie: Dubiose Empfehlungen und hohe Risiken - 8.6.2021
www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=153476
"...die im Internet durch Reddit, die üblichen Börsenboards und vor allem Chatgruppen gejagt wurde.... hören die Merkwürdigkeiten beim gestrigen Push der windeln.de Aktie aber nicht auf. Zentrale Rolle auch in den Internet-Chatgroups spielte dabei zudem ein fragwürdiger „Bericht” eines bisher weitgehend unbekannten „Börseninformationsdienstes”. Der Original-Beitrag, der mittlerweile auf der Internetseite der Verfasser nicht mehr auffindbar ist,.."

E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Neue Art von Aktienhandel

 
08.06.21 14:47

Das ist wohl ne neue Art von Aktienhandel. Pushen und dann geht es hoch.

Da haben lediglich wieder Scalper / Frontrunner  via "social media" die Narren am Nasenring in eine marktenge Schrottaktie gejagt, um so diese Trottel abzumelken, die dann brav unlimitiert alle durch das "Nadelöhr" wollten.  Hat nichts mit LV bzw. Shorties zu tun, sondern mit der Tatsache, daß in den letzten Jahren viele Jüngelchen  mit leerem Oberstübchen sich mit Aktien versuchen und nicht den Hauch eines Schimmers haben, geschweige denn selber Recherche betreiben können. Die suchen  "Rockzipfel" die ..hüstel... "selbstlos" diese Trottel in so einen Schrott jagen und melken. Diese Strohfeuer sind kurz und auch bei windeln.de wird  bald mancher dieser Trottel-Jüngelchen  dumm aus der Wäsche schauen, wenn er  nicht schnell genug im Peak wieder raus ist und dann nur die durchtriebenen Scheucher die Taschen voll haben. Zum Glück gibt es hier bei Voltabox keine Leute die hier ähnliche Stimmung versuchen zu schaffen ;)  

Vieleicht kommt das noch. Würde mich jedenfalls nicht stören wenn schon funtamental nichts geht.

 

E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse serg28
serg28:

500er Blöcke auf Tradegate

 
08.06.21 15:26
die Shorties sind drin, nur keine Gegner, deswegen steht der Kurs auf einer Stelle. Ansonsten welch ein Luser muss der Vorstand sein um so eine Firma nicht hochziehen zu können. Also ich kann die Aktie nicht shorten, bleibt nichts übrig als zu "long"en. Ich glaube an Vortabi, daumen drücken, abwarten.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Krass

 
09.06.21 13:39
Was da gerade mit insolventen Firmen abgeht. Baumot, Nanogate, Adler Mode uva.
Keinen juckts mehr ob Unternehmen in Schieflage geraten oder sind.
Das kann jede x-beliebige Aktie treffen die weit unten im Kurs steht. Na dann sollten sie mal Voltabox anschauen, die sind auch deutlich unten.
Wenn das die neue Aktienkultur ist dann prost Malzeit.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Elektrobusse

 
16.06.21 07:24
Vielleicht kommt jetzt ein wenig Schwung rein.

www.electrive.net/2021/06/14/...enbusse-auf-der-ueberholspur/
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Kooperation

 
16.06.21 07:26
Die haben doch ein Rahmenvertrag mit E-Trofit.

www.electrive.net/2020/02/12/...auf-voltabox-batteriesysteme/
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Targo
Targo:

Vertrag mit e-troFit

 
16.06.21 12:33
Na das wurde doch am 27.04. explizit berichtet. Leider gibt es keine Aussage über den Vertragsinhalt, also Volumen etc. Und was nutzt es wenn der Kunde nicht bestellt.

Aus der Veröffentlichung am 27.04.
      "Neben dem Abschluss eines langfristigen Vertrags zur Umrüstung von Dieselbussen auf                                                          Elektroantriebe mit dem Kunden e-troFit......etc."
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Robstar101
Robstar101:

etrofit..

 
16.06.21 12:53
Moin,

Darauf hatte ich auch einmal gehofft als ich noch die Aktien hatte.
Als ich letztes Jahr in einer neuen Firma als ITler in den Bustechnik Bereich gewechselt bin, habe ich mal mit meinem Chef drüber gesprochen.
Seit dem ist das aus meiner Sicht leider auch eine typische voltabox Totgeburt:
1. Busse werden im Schnitt alle 12 Jahre durch neue ausgetauscht, eine längere Nutzungsdauer macht Betriebswirtschaftlich keinen Sinn.
2. Ebusse werden gefördert, Umrüstungen nicht!
3. viele Dieselbusse wurden auf Euro6 umgerüstet, nochmal werden diese Busse nicht mehr angefasst für eine Umrüstung.

Wir sind daher - auch schon vor meiner Zeit - ausschließlich bei E-Bus Neubestellungen.

Erhofft euch besser nicht zu viel davon.
Aus meiner Sicht geht das Thema mit den Umrüstungen am Markt vorbei, auch wenn es eigentlich erst einmal gut klingt...

Gruß,
Rob
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Bestellungen

 
16.06.21 13:03
Kann noch kommen. Wenn das vom Gesetzt beschlossen wird müssen die Kommunen das auch umsetzen. Vielleicht läuft da schon was im Hintergrund das Bestellungen zum umrüsten schon ausgeschrieben sind. Gut das Voltabox da wenigstens eine Hand drin hat.
Hier noch ein interessanter Beitrag.

www.golem.de/news/...fuer-einen-diesel-haelt-1909-143978.html
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Förderung

 
16.06.21 13:43
Das ist so nicht ganz richtig!

www.golem.de/news/...er-einen-diesel-haelt-1909-143978-3.html


Auszug aus einem Wortlaut:

Dennoch würden solche Umrüstungen generell nicht ausgeschlossen, so dass in den jüngsten Förderaufrufen die Formulierung enthalten sei: "In Fahrzeugsegmenten, in denen keine Serienfahrzeuge verfügbar sind, ist die Förderung von Fahrzeugumrüstungen auf batterieelektrische Systeme möglich. Über die Förderwürdigkeit von Umrüstlösungen wird im Einzelfall entschieden." Das Ministerium werde die Entwicklung "weiter beobachten". Derzeit geht E-Trofit davon aus, dass "solche Anträge wohlwollend geprüft und gefördert" werden.

E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Finanzkalender

 
16.06.21 14:08
Hab das auf einem Nachbarforum her.
Konnte aber sonst nix finden.

Vielleicht deshalb der Kursaufschlag da es jetzt einen Termin gibt für den Jahresbericht.

Nächste offizielle Veröffentlichungen:

20.07.2021 Konzernabschluss zum 31.12.2020 - Geschäftsbericht 2020
20.07.2021 Konzernzwischenbericht zum 31.03.2021 - 1. Quartal
23.07.2021 Konzernzwischenbericht zum 30. Juni 2021 - 1. Halbjahr
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Targo
Targo:

Finanzkalender

 
16.06.21 14:57
...na das ist doch an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Man könnte noch überlegen ob man den JA20 + JA21 zummenfasst :(
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Targo
Targo:

Umrüstung

 
16.06.21 15:00
leider hat der Rob wohl recht mit seinen Infos. Mit Fördergelder und ersparten Umrüstkosten habe ich wohl schon einen halben Neubus. Wenn Umrüstung eine echte Alternative wäre, kämen andere Prognosen für den Umsatz als diese Krümel.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Umrüstung

 
16.06.21 16:11
Da gibt es schon einen Markt, der langsam aus seiner Testphase herauskommt und auch für Busunternehmer interessant wird. Hier noch ein Bericht über die Konkurenz!

www.busplaner.de/de/news/...wig-holstein-auf-linie-27055.html
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse levis65
levis65:

Noch was!

 
16.06.21 16:31
www.urban-transport-magazine.com/...-diesel-auf-elektrobusse/
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse serg28
serg28:

also ich verstehe nicht warum die investoren hier

 
17.06.21 11:28
nicht rauf springen. hätte ich paar hundert tausend euronen, hätte ich hier ein shortsquise wie auf gamestop veranstaltet.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse crunch time
crunch time:

#1697

 
23.06.21 09:35

serg28: 17.06.21also ich verstehe nicht warum die investoren hier nicht rauf springen. hätte ich paar hundert tausend euronen, hätte ich hier ein shortsquise wie auf gamestop veranstaltet.

=============================

Zu meinst wohl weniger "Investoren" , sondern Zocker mit einem Anlagehorizont von Stunden oder wenige Tagen. Short Squeeze bei Voltabox? Der Witz war gut ;) Aha, und welche Shorties sollen das bitte sein? Schau dir die  Shortquote an bei Volatabox. Da ist doch so gut wie niemand short.  Da ist die Lage völlig anders als bei Gamestop, wo ja eine extrem hohe Shortquote vorlag. Hier ist die Lage doch völlig anders bei Voltabox. Es geht darum endlichen einen neuen strategischen Großinvestor zu finden, der Paragon das 50%+x  Paket abkauft. Und einen solchen Investor interessiert keine hirnverbrannten Zockerspielchen wie bei Gamestop oder wie jüngst bei windeln. de , wo schwachsinnige lernresistente Kleingeld-Trottel mal wieder - trotz reichlich Warnung - mangels Hirn, fehlendem Wissen was sie kaufen und zuviel Gie,  in die übliche Abzockfaller gewisser  krimmineller "Push-Kreise" gegangen sind, wo man in Foren und Social Media Kanälen immer wieder versucht Narren in marktenge  Werte zu jagen mit windigen Argumenten, um dann diese Narren im Strohfeuer abzumelken. Das absolut nicht mit nachhaltigen Anstieg zu tun.


09.06.21 -Windeln.de wird gehyped wie Gamestop - www.finance-magazin.de/finanzierungen/...ie-gamestop-2080721/ "...Aktienspekulanten haben sich ein neues Ziel ausgesucht – diesmal in Deutschland: In dem Internetforum „Reddit“ empfehlen sie den Kauf der Aktie des Onlineversandhändlers für Baby- und Kinderartikel Windeln.de. Mit Posts wie „To the moon“, „I am in“, oder „Dips sind gesund“ werben sie für das Investment, und das bislang erfolgreich. ....Dass bei Windeln.de derzeit Hedgefonds engagiert sind, wie manche in den Reddit-Foren behaupten, ist freilich höchst unwahrscheinlich. Leerverkaufspositionen müssen im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Dort findet sich aber keine Anzeige. Zudem ist der Handel in dem Pennystock bis vor wenigen Tagen derart dünn gewesen, dass sich größere Institutionelle dort gar nicht engagieren könnten, weder long noch short.."

Windeln.de Aktie: Was ist aus dem „Meme”-Hype geworden?22.06.2021
www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=153839

Kurskapriolen der Windeln.de-Aktie Das gefährliche Spiel der Zocker 10.06.2021
www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/...afin-zocken-101.html  Kleinanleger lassen Aktien des Babyausstatters Windeln.de erst in die Höhe schießen - dann stürzen sie ab. Dieses riskante Spiel wird von Social Media befeuert. Vor allem Börsenanfänger machen dabei viele Fehler......Getrieben wurde die Aktie des Online-Baby-Ausstatters dabei aber nicht von neuen, positiven Nachrichten zur Entwicklung des Unternehmens, sondern von einer Heerschar von Zockern, die in Anlegerforen wie Reddit und auf Social Media für das Unternehmen trommeln. ....Die winzige Wahrscheinlichkeit, mit solchen Aktien einen Gewinn einzufahren, wird von den Anlegern massiv überschätzt. Dagegen wird die große Wahrscheinlichkeit eines Verlustes deutlich unterbewertet..
."

Und weiteres Problem ist ja, daß hier bei Voltabox ohne neuen stratgischen Investor die Insolvenz wohl so gut wie sicher ist, da man weiter massive Verluste schreibt, Umsätze wegbrechen, Aufträge ausbleiben, Vorstände fliehen und die Finanzmittel aus dem damaligen IPO so gut wie vollständig verheizt sind, der Finanzbedarf aber bedient werden will. Daher ist das hier eher ein Fall von reinem Glücksspiel. Ohne Investor gibt es wohl Totalverlust, mit neuem Investor (als Rettungsanker) vermutlich  im ersten Augenblick eine Art Reliefrallye bei der Aktie, da damit der Worst Case erstmal abgewendet wäre.  Auch einem potenziellem Käufer des Aktienpakets ist diese verfahrene Lage von Voltabox bewußt. Daher dürfte der auch  Druck beim Kaufpreis machen. Zumal es ja auch offenbar außer diesem angeglichen Interessenten aus der Schweiz keine anderen Kaufinteressenten gibt. Denn sonst wäre das Paket schon längst verkauft. So aber gibt es nichtmals bislang einen Wirtschaftsprüfer der bereit ist ein Testat für die 2020er Zahlen zu geben, von  umfänglichen Q1/21 Zahlen wollen wir besser auch garnicht reden. Und das läßt gewisse Befürchtungen aufkommen. Will man gewisse unangenehme (bislang noch nicht publike) Wahrheiten immer weiter rauszögern bis vielleicht mal ein neuer Großinvestor als Retter wirklich zuschlägt?

(Verkleinert auf 59%) vergrößern
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse 1259973
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Targo
Targo:

@crunch time

 
23.06.21 13:13
Ich kann dir nur beipflichten. Es ist zu fürchten, dass serg28 selbst nicht verstanden hat, was er hier postet. Aber genau das sind die "Anleger", die man wunderbar auf den Baum jagen kann. Und die gibt es massenweise. Mich erinnert die derzeitige Situation an das Ende des Neuen Marktes. Als Rentner in den Volkshochschulen "gelernt" haben, wie man Aktien kauft, war das für mich das Signal aus dem Markt zu gehen. Schon Kostolany hat es geschrieben - wenn zitrige Hände zugreifen mußt du gehen. Mir geht es mit dem aktuellen Marktgeschehen immer schlechter - die Inflation steigt dramatisch und die Zentralbanken haben nicht den Spielraum hier gegenzusteuern, weil sonst so Länder wie Italien in die Pleite rauschen. Aber genau das ist der Boden für einen Superkollaps. Corona hat den langjährigen behäbigen Frachtdampfer zum Schnellboot gemacht und die Kapitäne können nur Frachtdampfer :(
Na und Voltabox - wie geschrieben - Frers sitzt ja noch immer in der Vollkonsolidierug. Das sichert Voltabox ab und destabilisiert Paragon (noch mehr). Ich denke er hat Voltabox die Bikeausrüstung und das Automotivegeschäft abgekauft um hier "unmerklich" quer zu subventionieren. Er ist halt auf den Verkauf angewiesen. Sonst wackelt seine Verschuldung. Was will er sonst mit dem Gedöns, die große Marktmacht hat er damit sicherlich nicht - das sind doch nur Krümel am Rande.
E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse serg28
serg28:

das gefällt mir

 
24.06.21 16:17
dass ich die Leute zum Nachdenken bringe. Meine wahre Motivationen kenn ihr doch nicht.  

Seite: Übersicht ... 65 66 67 69 70 71 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Voltabox Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 1.796 E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse Goldguru levis65 09:42
    Voltabox die Zeit laeuft ab gogol   25.04.21 00:05
  9 IPO-Neuling: Warum gab es schon Kurse bis 37 Euro? alex2310 cordie 24.04.21 23:44

--button_text--