Neuester zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht  Alle
1 2 3 4

DroneShield: Weltweit die Nr.1

Beiträge: 79
Zugriffe: 17.090 / Heute: 1.459
DroneShield 0,60 $ -17,81% Perf. seit Threadbeginn:   +31,53%
 
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Solarparc
Solarparc:

DroneShield: Weltweit die Nr.1

3
19.02.24 19:31
#1
Ich möchte hier auf DroneShield aufmerksam machen.
Das australische Unternehmen für Drohnenerkennungstechnologie meldet einen Rekordumsatz von 55,1 Mio. AUD (36,51 Mio. $) im Jahr 2023, verglichen mit 16,9 Mio. AUD im Jahr 2022.
Gewinn vor Steuern von 4 Mio. A$, verglichen mit einem Verlust von 2,9 Mio. A$ vor Steuern im Jahr 2022.

Beeindruckend ist das Wachstum von DroneShield.

Die Australier unterstützen nicht nur die Ukraine mit ihrer Technologie, sondern werden auch für Events auf der ganzen Welt eingesetzt. Zur Sicherung bei Marathons, zur Sicherung von Gefängnissen, zur Sicherung von Landesgrenzen und und und.

Drohnen sind aus dem täglichen Leben und Militär nicht mehr wegzudenken. Um so wichtiger ist es, in Zukunft in Drohnen-Abwehr zu investieren. DroneShield ist hier weltweit die Nr. 1.
53 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +71,29%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +51,48%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +37,07%
Amundi MSCI India II UCITS ETF - EUR Acc
Perf. 12M: +35,67%

DroneShield: Weltweit die Nr.1 Anty
Anty:

Deutlicher

 
15.04.24 02:40
#55
Anstieg heute. Das war aber anhand der Nachrichtenlage abzusehen
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

Solarparc ...

 
15.04.24 07:18
#56
Mensch, ich verstehe nicht, warum du Einerseits so euphorisch bist, Andererseits dann doch Gewinne mitnimmst.

Warum sollte DroneShield noch vor dem Test des Allzeithochs, eine Kehrtwende einleiten?

Solange die charttechnische Situation den Bullenmodus nicht verlässt, sehr ich keinen Grund, Gewinne mitzunehmen.

Auch der Heute gelieferte Quartalsbericht liest sich einfach nur toll. Vor allem gefällt mir der Satz,
"no debt or convertibles"

D.h. das Unternehmen hat keinerlei Schulden und müsste damit eine Eigenkapitalquote von 100% haben.

Ein solch junges Unternehmen, welches finanziell so gut aufgestellt ist und trotz Expansion bereits gute Gewinne erzielen kann, das ist wirklich selten.

aber lest gern selbst die Veröffentlichung des Berichts:
cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...ff50d0b-220859105


DroneShield hat meiner Meinung nach das Potenzial, gehyped zu werden.


Man bedenke, dass Fonds bislang faktisch nicht investiert sind, wie folgende Übersicht zeigt. ( www.morningstar.com/stocks/pinx/drshf/ownership ).

Ich erwarte, dass spätestens mit dem neuen Allzeithoch, die Aufmerksamkeit steigen und Fonds hinzustoßen werden. Das könnte den Aufwärtstrend weiter befeuern, was weitere Fonds in die Aktie treibt und den Trend weiter befeuert.

Diese Spirale kann am Ende in einem Hype münden, ähnlich wie das bei KI der Fall ist.

Deshalb gebe ich so schnell kein Stück meiner DroneShield Aktien mehr her.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Silberruecken
Silberruecken:

Verstehe ich auch nicht!

 
15.04.24 07:43
#57
Solarparc ...
Mensch, ich verstehe nicht, warum du Einerseits so euphorisch bist, Andererseits dann doch Gewinne mitnimmst.

Warum sollte DroneShield noch vor dem Test des Allzeithochs, eine Kehrtwende einleiten?

Solange die charttechnische Situation den Bullenmodus nicht verlässt, sehr ich keinen Grund, Gewinne mitzunehmen.

Auch der Heute gelieferte Quartalsbericht liest sich einfach nur toll. Vor allem gefällt mir der Satz,
"no debt or convertibles"

D.h. das Unternehmen hat keinerlei Schulden und müsste damit eine Eigenkapitalquote von 100% haben.

Ein solch junges Unternehmen, welches finanziell so gut aufgestellt ist und trotz Expansion bereits gute Gewinne erzielen kann, das ist wirklich selten.

aber lest gern selbst die Veröffentlichung des Berichts:
https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...ff50d0b-220859105


DroneShield hat meiner Meinung nach das Potenzial, gehyped zu werden.


Man bedenke, dass Fonds bislang faktisch nicht investiert sind, wie folgende Übersicht zeigt. ( https://www.morningstar.com/stocks/pinx/drshf/ownership ).

Ich erwarte, dass spätestens mit dem neuen Allzeithoch, die Aufmerksamkeit steigen und Fonds hinzustoßen werden. Das könnte den Aufwärtstrend weiter befeuern, was weitere Fonds in die Aktie treibt und den Trend weiter befeuert.

Diese Spirale kann am Ende in einem Hype münden, ähnlich wie das bei KI der Fall ist.

Deshalb gebe ich so schnell kein Stück meiner DroneShield Aktien mehr her.  
Tony Ford, 15.04.24 07:18
DRO hat doch schon gezeigt, dass sie kein typischer Pennystock sind, bei denen man Angst haben muss, dass es ein Totalverlust wird!
Ich habe vor längerer Zeit  an der Heimatbörse für 0,32 eine größere Position gekauft und lasse sie einfach liegen!
Rücksetzer einfach aussitzen, da dies ganz normal ist.


DroneShield: Weltweit die Nr.1 rübi
rübi:

News

 
15.04.24 09:48
#58
TipRanks Australische Redaktion
TipRanks Australische Redaktion
15.04.2024, 02:08 Uhr
DroneShield Limited (AU:DRO) hat ein Update veröffentlicht.


DroneShield Limited hat einen deutlichen Anstieg seines Umsatzes im 1. Quartal 24 auf 16,4 Mio. $ gemeldet – eine Verzehnfachung gegenüber dem 1. Quartal 23. Das Unternehmen verzeichnete mit 7,1 Mio. $ auch die höchsten Kundeneinnahmen aller Zeiten für ein Märzquartal, was auf einen starken Start in das Jahr hindeutet, obwohl das Quartal aufgrund der Saisonalität in der Regel die langsamste Umsatzperiode ist. Darüber hinaus verdoppelte sich der Software-as-a-Service (SaaS)-Umsatz von DroneShield gegenüber dem Vorjahresquartal, was auf die Nachfrage nach seinen KI-gesteuerten Lösungen zur Abwehr von Drohnenbedrohungen zurückzuführen ist.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 rübi
rübi:

Auch von Heute

 
15.04.24 14:03
#59
Aktienkurs von DroneShield Ltd (ASX: DRO) hat einen atemberaubenden Start in die Woche hingelegt.

Im Vormittagshandel stiegen die Aktien des Anti-Drohnen-Technologieunternehmens um über 13% auf ein Rekordhoch von 97 Cent.

Warum schießt der Aktienkurs von DroneShield in die Höhe?
Die Anleger haben sich am Montag bemüht, die Aktien des Unternehmens erneut zu kaufen, nachdem das Unternehmen ein beeindruckendes Quartalsupdate veröffentlicht hatte.

Laut der Pressemitteilung meldete DroneShield für das erste Quartal einen Rekordumsatz von 16,4 Mio. $, was einem erstaunlichen Anstieg um das 10-fache gegenüber 1,6 Mio. $ im entsprechenden Vorjahreszeitraum entspricht.

Rekordverdächtig waren auch die Bareinnahmen des Unternehmens, die sich auf 7,1 Millionen US-Dollar beliefen.

Diese sind zwar niedriger als der ausgewiesene Umsatz, aber das Management weist darauf hin, dass dies auf Bestellungen der US-Regierung zurückzuführen ist, bei denen die Lieferungen während des Quartals erfolgten, die Zahlungen jedoch erst 30 Tage nach der Lieferung fällig sind. Er teilte mit, dass ein erheblicher Teil dieser Bareinnahmen nun im zweiten Quartal eingegangen sei.

DroneShield meldete auch einen schönen Anstieg seines Software-as-a-Service (SaaS)-Umsatzes für das Quartal. Der SaaS-Umsatz hat sich von 239.000 US-Dollar im Vorjahr auf 561.000 US-Dollar mehr als verdoppelt. Dies wurde durch Kunden untermauert, die als Reaktion auf eine sich schnell entwickelnde Drohnenbedrohung die neuesten Software-Engines für künstliche Intelligenz benötigten, die vierteljährlich aktualisiert wurden.

Am Ende des Zeitraums verfügte DroneShield über einen Barbestand von 56,4 Mio. $ und keine Schulden.

Auftragsbestand

Die Nachfrage nach den Produkten von DroneShield ist nach wie vor stark. So sehr, dass es derzeit einen Auftragsbestand von 27 Millionen US-Dollar hat. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Vertriebspipeline von über 519 Mio. $, was ein gutes Zeichen für sein zukünftiges Wachstum ist.

Das Unternehmen ist sicherlich gut aufgestellt, um die starke Nachfrage nach Anti-Drohnen-Technologie zu bedienen. Das Management teilte mit, dass nach einer Erweiterung des Werks von DroneShield in Sydney und seines Lieferkettennetzwerks die derzeitige Produktionskapazität 400 Millionen US-Dollar pro Jahr beträgt.

Positiv äußerte sich das Unternehmen auch über seine starke Position auf dem wachsenden Markt. Darin hieß es:

Als Pionier und Weltmarktführer im C-UAS-Sektor verfügt DroneShield über eine Reihe von technischen und kommerziellen Unterscheidungsmerkmalen im Vergleich zu seinen Mitbewerbern. Diese Unterscheidungsmerkmale wurden über Jahre hinweg entwickelt und sind nur schwer zu stören.

Auf der kommerziellen Seite umfasst dies tiefe, vertrauensvolle Beziehungen und die Aufnahme in mehrjährige Anforderungspläne mit wichtigen Kunden im US-Verteidigungsministerium (DoD) und anderen Organisationen direkt sowie mit den Hauptauftragnehmern der Verteidigung, die mit dem DoD zusammenarbeiten, um aktuelle und zukünftige Prioritäten zu unterstützen.

Globale Verteidigungsunternehmen sind oft Kunden und Partner, im Gegensatz zu Wettbewerbern von DroneShield, da sie es vorziehen, das Know-how und die Organisationsstruktur von DroneShield zu nutzen, um mit der erforderlichen Innovationsgeschwindigkeit für den C-UAS-Sektor zu arbeiten und zu liefern.

Mit einer aktuellen jährlichen Produktionskapazität von 400 Millionen US-Dollar an Hardware ist das Unternehmen für die schnell wachsende Nachfrage gut positioniert.

Der Aktienkurs von DroneShield ist in den letzten sechs Monaten um 270% gestiegen.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 rübi
rübi:

Was mir noch fehlt ,

 
15.04.24 14:58
#60
ist die Aufmerksamkeit der US Börse auf den fulminanten Anstieg,
verbunden mit dem politisch bedeutsamen Effekt eines solchen Produktes.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 rübi
rübi:

Nach Oben immer ,

 
15.04.24 19:05
#61
rückwärts nimmer .
Morgen früh sehen wir  die 0,63 Euro
DroneShield: Weltweit die Nr.1 rübi
rübi:

Weltbörse heute

 
16.04.24 09:02
#62
in tiefem Rot .
Da geht nicht viel mit Börse
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Silberruecken
Silberruecken:

An

 
16.04.24 09:07
#63
der Heimatbörse hat sich DRO aber sehr gut geschlagen! ;-)
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

sieht doch prima aus ...

 
16.04.24 17:08
#64
wegen mir darf der Kurs gern noch ein paar Tage konsolidieren und dann aus einer solideren Basis heraus neue Allzeithochs erklimmen.
Das macht sich auch im Depot besser, weils nicht so hohe Wellen schlägt.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

Kursziel erreicht ...

 
17.04.24 07:10
#65
Der Kurs an der ASX hat das erste Kursziel bei umgerechnet 0,68€ erreicht und bewegt sich nun in eine Bullenflagge hinein.

Wahrscheinlich werden wir nun eine etwas ausgedehntere Konsolidierungsphase erleben, welche uns nochmal zurück in Richtung 0,56€ bringen könnte.

DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

wow ...

 
17.04.24 08:28
#66
Heute Früh an der LS_Exchange hat Jemand 510k Aktien am Stück gehandelt.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Anty
Anty:

Ich glaube nicht

 
17.04.24 08:39
#67
das es hier jetzt großartig konsolidiert


yourir.info/resources/3308bfc2e9c8366b/...gned.pdf?download=1
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

traumhaft ...

 
17.04.24 13:28
#68
Ich glaube nicht
Anty, 17.04.24 08:39
besser gehts nicht. Das könnte wahrlich ein Dauerbrenner werden.

Interessant, wenn man bedenkt, dass diese Aktie bei den Fonds und Analysten nahezu unentdeckt ist.

Kaum auszudenken, wenn vermehrt Fonds anfangen, Bestände aufzubauen.

Der 2024er KGV liegt trotz der Kurssprünge aktuell bei 37. Damit stark unterbewertet bei einem Wachstum von ca. 50% / Jahr in den kommenden Jahren.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

und bitte liebe Nutzer ...

 
17.04.24 13:29
#69
dieses Threads, gebt dem Threadinitiator eine positive Bewertung. Diese ist mehr als verdient.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 DanielTO
DanielTO:

Ich bin ja mal

 
17.04.24 14:49
#70
gespannt, wann sich der eine oder andere Analyst zu Droneshield äußert, hinsichtlich Kursziele usw. In der Theorie sollte die Aktie/Firma mehr Aufmerksamkeit erhalten (müssen).  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

nochmal aufgestockt ...

 
17.04.24 16:12
#71
ich konnte einfach nicht anders.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

die nächste Super Micro Computer?

 
17.04.24 21:31
#72
angesichts des NATO-Auftrags könnte eine Neubewertung stattfinden und die Aktie binnen kürzester Zeit, d.h. weniger Wochen Vervielfachen.

Mal von einem 100er 2024 KGV ausgegangen, der an sich bei dem hohen über Jahre erwartbaren Wachstum noch nichtmal überbewertet wäre, könnte der Kurs in relativ kurzer Zeit in Richtung 2€ stürmen.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Silberruecken
Silberruecken:

Aktienhandel

 
06:15
#73
voraussichtlich bis Montag ausgesetzt!
Der Grund ist anscheinend eine Kapitalerhöhung :-(
Es wird darüber spekuliert, dass DroneShield seine Lagerbestände deutlich erhöhen, oder ein Teil der Produktion nach Europa verlagern möchte.
Habe mal gelesen, dass die Nato Produkte bevorzugt, die in den Mitgliedsstaaten hergestellt werden. ????
Am Montag wird es vermutlich eine Korrektur geben ;-(
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford
Tony Ford:

wohl eher das Gegenteil ...

 
07:09
#74
Aktienhandel
voraussichtlich bis Montag ausgesetzt!
Der Grund ist anscheinend eine Kapitalerhöhung :-(
Es wird darüber spekuliert, dass DroneShield seine Lagerbestände deutlich erhöhen, oder ein Teil der Produktion nach Europa verlagern möchte.
Habe mal gelesen, dass die Nato Produkte bevorzugt, die in den Mitgliedsstaaten hergestellt werden. ????
Am Montag wird es vermutlich eine Korrektur geben ;-(
Silberruecken, heute 06:15
hier mal die Sache mit der Kapitalerhöhung, sowie ebenfalls erwähnenswert, dem Aktienkaufplan für Privatanleger.

cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...2796751-2A1518230

Eine Kapitalerhöhung muss keinesfalls negativ wirken, allenfalls kurzfristig für wenige Tage, denn es ist ja immer die Frage, weshalb eine Kapitalerhöhung stattfindet und auch wie groß diese Kapitalerhöhung ausfällt.

Im Fall DroneShield sind es die stark gestiegenen Wachstumsanforderungen, welche eine Kapitalerhöhung notwendig machen. Wir sprechen hier zudem auch nur von einer Kapitalerhöhung um 15%.

Die Alternative wäre, dass DroneShield die Produktion nicht so hoch fahren könnte, wie man es bräuchte, man dann auf Wachstum verzichten und nicht zu unterschätzen, Kunden im schlimmsten Falle verprellen könnte. Gerade in Zeiten der Krisen und allgegenwärtigen Dronengefahren, kann man sich soetwas nicht leisten.

Deshalb ist diese Kapitalerhöhung eben kein Zeichen der Schwäche oder Verwässerung des Kurses, sondern Zeichen der Stärke. Statt des 50%igen Wachstums in den kommenden Jahren können wir nach der Kapitalerhöhung wahrscheinlich eher mit 80-100% rechnen. Und das dürfte den Kurs massiv antreiben.

Ein weiteres Gegenargument gegen eine größeren Korrektur ist, dass die Kapitalerhöhung mit Ausnahme des 5mio.$ schweren Aktienkaufprogramm für Privatanleger, ausschließlich an institutionelle Anleger geht. Diese spekulieren nicht mit DroneShield, sondern werden die Gelegenheit sehnlichst nutzen um eigene Bestände aufzubauen und über Jahre zu halten. Dabei sprechen wir hier noch nichtmal über Investmentfonds, die damit wahrscheinlich nicht angesprochen sind, aber mit den sich verändernden Bedingungen DroneShield mehr und mehr in ihre Portfolios aufnehmen müssen oder werden.

Mit dem hohen Wachstum bzw. der hohen Nachfrage dürfte auch die Marge weiter steigen, was nicht nur die Umsatz- sondern auch die Gewinnerwartungen deutlich steigern sollte.

Was wir gerade erleben ist eine weitere Super Micro Computer, welche sich wahrscheinlich in relativ kurzer Zeit Vervielfachen wird. Auch Super Micro Computer platzierte meines Wissens nach sogar eine Milliardenschwere Kapitalerhöhung, was so manch Skeptiker auf den Plan rief, sich am Ende aber für die Bullen auszahlte.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Solarparc
Solarparc:

Institutioneller Investor

 
07:30
#75
So einen Handels-Stop gab es bereits 2017, damals stand DroneShield bei 0,33.
Jetzt geht es um den Einstieg eines neuen Investors zu 0,80 AUD. Auch Aktionäre dürfen aufstocken.
www.fool.com.au/2024/04/18/...5-million-for-ai-and-inventory/

DroneShield wächst rasant!
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Silberruecken
Silberruecken:

Wollte damit

 
08:05
#76
auch nicht andeuten dass es jetzt nur noch bergab geht, da mir schon bewusst ist, dass man bei einem schnellen Wachstum viel Geld benötigt!
Ich besitze von DRO eine große Anzahl an Aktien und werde diese auch nicht verkaufen!
DroneShield: Weltweit die Nr.1 DanielTO
DanielTO:

Auf jeden Fall

 
08:16
#77
sehr spannend, was hier gerade passiert. Kann man davon ausgehen, dass der Handel am Montag wieder aufgenommen wird? Seit AVZ Minerals bin ich etwas vorbelastet, was Trading Halts betrifft.  
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Armasar
Armasar:

Montag sollte Handel wieder aufgenommen werden

 
09:53
#78
www.marketindex.com.au/scans/trading-halts

2 Handelstage Maximum nach ad hoc announcement

Muss man das Wochenende nachdenken ob man nachordert, das settlement bei Institutionellen ist am 26.4. Glaub auch nicht dass der Wert stark korrigiert, ein Absturz auf 80 AU cents am Montag ist aber sicher weil das der offering price ist. Also wie gewonnen so zerronnen.
DroneShield: Weltweit die Nr.1 Tony Ford

Montag sollte der Handel wieder ...

 
#79
stattfinden.
Ich werde jedenfalls eine mögliche Schwäche zum Aufstocken nutzen.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DroneShield Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 78 DroneShield: Weltweit die Nr.1 Solarparc Tony Ford 12:32
  226 Einfach mal ne Drone schrotten! brauchmehrkohle TheseusX 04.04.24 11:45
  23 Drohnenabwehr Dank DroneShield Solarparc Solarparc 31.03.24 14:56

--button_text--