Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1081  1082  1084  1085  ...

Deutsche Post

Beiträge: 27.384
Zugriffe: 5.608.228 / Heute: 2.150
Dt. Post 48,15 € -1,10% Perf. seit Threadbeginn:   +135,34%
 
Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

Wieder schön sichtbar

 
22.02.21 09:11
Value trap.... Erst runter mit dem ausserbörslichen Handel und dann wird gekauft, egal was daxi macht..  
Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

Luxusproblem :()

2
22.02.21 09:56
ecomento.de/2021/02/22/...r-koennte-doch-noch-kaeufer-finden/
Deutsche Post Chartlord
Chartlord:

Aha

 
22.02.21 11:17
Mein unbekannter Postmitarbeiter meldet, dass es keine Mitarbeiter gibt, die irgendwelche Froststillstände vermeldet haben, und dass es auch keine "Mietfahrzeuige" gegeben hat und gibt.

Ich melde, dass es wieder Forumsteilnehmer gibt, die gegen die Tatsachen der Postmeldungen posten :

"DIe Post wäre gut beraten, wenn sie diese E-Sparte so schnell es geht abstößt."

Wie jeder weiss, der die Meldungen der Post gelesen hat, hat sich die Post nicht nur langfristig sondern jetzt auch dauerhaft auf Streetscooter als Servicedienstleister eingerichtet und die 400 Mio. € für die Abfindung der Händler sowie die Einrichtung der Fabriken als Werkstätten gezahlt.
Natürlich kann man alles verhandeln, aber eben nicht den Umstieg der Post auf e-Mobilität ohne wirtschaftliche andere Fahrzeuge. Und dazu eben auch die Wartung der vorhandenen. Nur das geht nicht mehr zu verändern, denn dazu müsste die Post 20 000 Autos ersetzen und die vorhandene Infrastruktur anderweitig neu aufbauen. Das kann und wird keiner bezahlen. Dann schon eher :

Groß- und Dauerauftrag für eine Bestellung ohne dazugehörige Servicestationen durch Drittverwender.
Zum Beispiel durch die Post Japans; die hat schon welche gekauft und Erfahrungen gemacht und hat einen extrem großen Bedarf. Da wäre ein angepasster Vertrag über 25 Jahre mit je 1000 oder 2000 Works ohne Reparaturen usw. (= einfach nur Produktion und Verkauf) ohne große Umstände für Streetscooter machbar.

Wie schlimm es mit den Zahlen der Post steht, erkennt man an der Tatsache, dass es aktuell nur 2 Analysehäuser gibt, die die Konsensmeinung bilden. Alle anderen haben die Post nicht mehr in ihren Einschätzungen. Das bedeutet, dass unter der Hand mit einer Überraschung gerechnet wird, die außerhalb der regulären Einschätzungen liegt. Wenigstens wird bestätigt, dass für das abgelaufene Jahr 2,46 € pro Aktie (EpS) eingenommen worden sind. Das entspricht bei 60% regulär 1,47 € Dividende.

Nur ist dabei soviel Kohle übrig, dass selbst 2,00 € Dividende drin sind.

Alles Gute

Der Chartlord
Deutsche Post Chartlord
Chartlord:

Schneller Nachtrag

 
22.02.21 11:30
Im heutigen Handel beginnt scih ein gewisser Trend zu etablieren, der sich im Verhältnis von Delivery hero zu der Post auswirkt. Je näher der 9.3. rückt, desto stärker wird die Post in diesem Innenverhältnis bewertet. Ich gehe ab sofort mit 51% Wahrscheinlichkeit davon aus, dass sich das so immer weiter bis zu den Zahlen fortsetzen wird. Auch diese Wahrscheinlichkeit sehe ich steigen.

Der Chartlord


(Und nicht vergessen den 6-Monatsxetrachart der Post im Auge zu behalten. Auch hier steigen die Tiefpunkte immer weiter an.)
Deutsche Post Keamy1
Keamy1:

Abverkauf

 
23.02.21 11:17
Wie lässt sich der heutige ungebrochene Abverkauf erklären?  
Deutsche Post adi968
adi968:

kann ich dir nicht sagen

 
23.02.21 11:31
Ich habe gerade bei 41,30 gekauft .
Deutsche Post Chartlord
Chartlord:

Einfach auf die Technik schauen

2
23.02.21 12:27
Die Großrechner haben einfach den negativen Tag heute dafür und dazu ausgenutzt den unteren Trendverlauf anzusteuern und bei bisher 41,15 € ein neues höheres Verlaufstief zu etablieren. Allerdings sind selbst für einen so negativen Tag die Umsätze bei der Post im durchschnittlichen Rahmen. Auch heute wird weiterhin der 6-Monatsxetrachart bestätigt. Ich gehe davon aus, dass der Handelsschluss der Post im Xetra noch etwas höher liegen wird.

Der Chartlord
Deutsche Post artifact4727
artifact4727:

41,30

 
23.02.21 16:19
Bin auch bei 41.30 ein zweites mal rein.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Deutsche Post DHLer 2020
DHLer 2020:

GoGreen

 
23.02.21 16:36
Tja, das ist wieder mal ein weiteres Beispiel für "GoGreen":
www.dpdhl.com/de/presse/...-und-volvo-trucks-kooperieren.html

Grüße!

PS: Wer unsere Aktie verkaufen will soll es eben tun, er wird schon noch sehen was er davon hat. Hi, hi..
Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

Unter 42 ....

 
23.02.21 18:27
Habe Derivat 41.28 zugekauft,   C 42,5 Juni 21

Panik
Gelegenheit
Dummheit
Erfahrung

Schönen Abend  
Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

ATH kommt

 
24.02.21 09:07
Füge später Chart ein, es wird gekauft.

Schönen Mittwoch  
Deutsche Post Kostolany A.
Kostolany A.:

Streetscouter

3
24.02.21 11:17
Die Produktion von Streetscoutern scheint zur Zeit nicht so schlecht zu laufen. Im Januar wurden 406 St. neu zugelassen.  Wenn sich diese Zahlen im ganzen Jahr so fortsetzen, würde das einen neuen Produktionsrekord bedeuten. In den vergangenen 4 Jahren lagen die Zulassungszahlen jeweils zwischen 3177 und 4214 pro Jahr.  Warten wir einfach mal ab, ob die Produktion weiter läuft oder doch ein Verkauf der Transportersparte stattfinden wird.
Grüße
Kostolany A.
Deutsche Post artifact4727
artifact4727:

E-Auto-Hype

 
24.02.21 11:27
Das hat Mr. Apple großartig hinbekommen die Post dem ganze Hype zu entziehen in dem man den Verkauf der Sparte angedroht hat. Gratulation! Jede Innovation ist von dannen, man steht wieder mit beiden Beinen im Neandertal.
Deutsche Post Chartlord
Chartlord:

Wöchentlich nach Australien

 
24.02.21 11:38
Na bitte :

postandparcel.info/134011/news/freight/...cines-to-australia/

Das ist der Stoff aus dem die Kohle gemacht wird. Kohlenstoff !!!

Und den wollen wir nicht "verbrennen". Also Works und kein CO2.

Der Chartlord



Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

3 v 4 Namen aus dem Sack

 
24.02.21 11:40
www.welt.de/wirtschaft/gruenderszene/...en-E-Transporter.html

Zitat
Am Bieterkampf beteiligen sind demnach der Düsseldorfer Unternehmer und e.GO-Investor Nazif Destani, eine nicht genannte amerikanische Investorengruppe sowie zwei chinesische Unternehmen aus der Automobilindustrie, konkret der Zulieferer Neapco und der Fahrzeughersteller Chery.

.. Die drei anderen Bieter erwägen demnach „Weiterentwicklungen, vor allem aber eine Veredelung am Kapitalmarkt“.



BörsenGang am Horizont......


Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

E Trucks

 
24.02.21 14:46
www.greencarcongress.com/2021/02/20210224-dhlvolvo.html
Deutsche Post harry74nrw
harry74nrw:

der kleine Chart

 
24.02.21 15:22
Mein Ausblick sieht die 44 - 46 "vor" den Zahlen
(Verkleinert auf 50%) vergrößern
Deutsche Post 1235830
Deutsche Post Keamy1
Keamy1:

Nächste Woche

 
25.02.21 06:28
Das würde dann ja nächste Woche erfolgen müssen, bei einem Anstieg von 8-10%
Auch wenn ich es mir wünschen würde, so ist das nicht der Stil der Post-Aktie  
Deutsche Post Chartlord
Chartlord:

Das hatten wir doch schon einmal

2
25.02.21 09:02
Nur wer schon solange dabei ist, wird sich an den Verlauf der Post erinnern, der monatelang nur seitwärts ging bevor er nach oben ausgebrochen ist. Von August bis November 2012 wurde die Post nur in einer sehr geringen Handelsspanne zwischen 15 und 16 € gehandelt. Danach legte die Post ununterbrochen bis auf über 27 € zu. Dafür benötigte sie gut 13 Monate. Da das damals nur auf fundamentalen Daten und organischem Wachstum beruhte, ist das diesmal noch weit stärker getragen als damals. Das normale organsiche Wachstum liegt in verstärkter Form vor, gleichzeitig wächst der Marktanteil der Post bei wachsendem Markt und die pandemischen Lieferungen werden zumindest für einen jahrelangen Zeitraum die Verfügbarkeit von logistischen Dienstleistungen zugunsten der Post verknappen.

Hochgerechnet darf man von deutlich mehr als 80% Kursgewinn der Post bis zum Jahresende ausgehen.
Bei beginnenden 42 € sind das über 75 € noch in disem Jahr. Nur diesmal wird das auch im nächste Jahr so weiter gehen.

Rein schematisch waren damals die 3000 Mio. EBIT ins Visier genommen worden. Jetzt werden es als nächstes vorerst die 6000 sein.

Alles Gute

Der Chartlord
Deutsche Post DHLer 2020
DHLer 2020:

Fernsehwerbung

 
25.02.21 10:40
Ab morgen sehen wir endlich mal wieder die Deutsche Post DHL mit Fernsehwerbung. Ist ja auch schon lange her mit den Gottschalk-Brüdern..

www.dpdhl.com/de/presse/...t-werbekampagne-juergen-vogel.html

Grüße!
Deutsche Post DHLer 2020
DHLer 2020:

Weitere Flieger

 
25.02.21 10:41
Und noch 2 weitere Flugzeuge um die ganzen Mengen zu transportieren:

www.dpdhl.com/de/presse/...chinen-von-smartlynx-airlines.html

Grüße!
Deutsche Post Laterne
Laterne:

DP

 
25.02.21 11:38
Also die Werbung mit Jürgen Vogel habe ich mir angeschaut.
Errinnert mich irgendwie an Manfred Krug/R. Sommer/Telekom.
Sehen wir hier bei der DP die nächste Volksaktie, was meint ihr.
Bayer hat Dividende gesenkt. Zahlen auch nicht besonders, war bekannt.
Vielleicht wechseln ja noch einige Anleger zur DP.
Jetzt erstmal Monatsanfang, Sparpläne etc. Das dürfte dem Dax Auftrieb geben.
Habe vor zwei Tagen nochmal nachgekauft.
Allen viel Erfolg.
Beste Grüsse
Laterne
Deutsche Post DHLer 2020
DHLer 2020:

Und noch 4 weitere Flieger..

 
25.02.21 16:55
...ab sofort fliegt auch CONDOR mit 4 Boeing 767 für DHL Express:

www.dpdhl.com/de/presse/...ndor-hebt-fuer-dhl-express-ab.html

Da schient ja ganz schön was los zu sein in der Luft. DHL kauft alles an Frachtkapazitäten was man bekommen kann, obwohl kein Wettbewerber überhaupt auf so viele Flugzeuge Zugriff hat wie DP DHL.

Das wird sich sehr positiv auf die Ergebnisse 2021 auswirken!

Grüße!

Deutsche Post Laterne
Laterne:

DP

 
25.02.21 17:23
Ferienflieger Condor fliegt jetzt Fracht für DHL

25.02.2021, 14:41 Uhr | dpa
Beste Grüsse
Laterne
Deutsche Post ralfine_s
ralfine_s:

@DHLer

 
25.02.21 20:46
Dein Optimismus in Ehren, aber könnte es nicht sein, daß einfach nur die fehlenden Frachtkapazitäten der am Boden stehenden Passagierflugzeuge ersetzt werden (müssen)?
Nicht falsch verstehen. Ich find das auch gut, daß man Kapazitäten braucht. Für mich schaut es aber eher nach Er-, als nach Zusatz aus.

Grüße
Ralfine

Seite: Übersicht ... 1081  1082  1084  1085  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Post Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
42 27.383 Deutsche Post nuessa Mindblog 18.04.21 12:27
    Geschäftsausblick Q4 2020 Q1 2021 Verhandlung zu St.   13.11.20 11:51
  6 Streetscooter Kostolany A. Moldex 16.09.20 12:01
    Löschung hooxany   30.03.19 14:08
    Löschung zellomaxy   18.03.19 17:18

--button_text--