Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1949  1950  1952  1953  ...

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Beiträge: 51.338
Zugriffe: 8.265.501 / Heute: 1.370
Dt. Bank 7,111 € +0,25% Perf. seit Threadbeginn:   -82,91%
 
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Muhakl
Muhakl:

Wie sagte mal ein DB Anleger

3
16.11.18 07:52
Es ist noch Suppe für Alle da....
Mich würde es nicht wundern wenn bald Kauforder unter 7€ bedient werden
Deutsche Bank (moderiert 2.0) pacorubio
pacorubio:

Wenn der Kurs dorthin

 
16.11.18 08:00
Gehen sollte habe ich doch noch keine Order drin so ein Quatsch .....
Deutsche Bank (moderiert 2.0) RPM1974
RPM1974:

Die langfristige Richtungsentscheidung kommt

 
16.11.18 09:31
wohl erst in 11 Monaten.
Momentan glaubt wohl keiner an die 4% EK Rendite auf tangible EK, ausser natürlich GA.
Ich denke nicht einmal Sewing selbst  glaubt daran.
Und selbst wenn Q3 2019 3 Mrd op erwirtschaftet haben sollte, wissen wir doch, das 1 Mrd operativer Verlust in Q4 eher der Standard bei DeuBa ist, als die Ausnahme ist.

Von der EZB erwarte ich keinen Rückenwind.
Die Inflation viel zu schwach um neben QE3 noch irgendwas an der Zinsschraube zu machen.
68 Dollar Brent = 20% unter Oktober hoch und 10% unter November hoch
und ohne Energieanstieg war die Inflationsrate bei 1,3% in der Eurorzone.

Der Trend bleibt erst mal friend. 7 EUR wäre tief aus 2016 wenn man um die 700 Mio neuen Aktien bereinigt. Kursziel bleibt für mich aber die 12 aus 12 Moantssicht..
Meine Meinung
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#48754

Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

so ist das

 
16.11.18 10:16
TTV....täuschen tarnen verpissen....so machen die LV das.....täuschen tarnen
abkassieren verpissen.....

Deutschland schafft sich vollends ab.....versinkt in die Innenpolitik.....
ohne Erfolg
Deutsche Bank (moderiert 2.0) solodrakbangräfesolo
solodrakbang.:

Wieso

3
16.11.18 10:59
geht manch einer nicht einfach zu einem Psychologen und arbeitet seine Stammtischprobleme professionell auf, anstatt hier ständig zu jammern, heulen und selbst nichts daran zu ändern :)
Du bist doch so Erfahren, warst auch bei denen dabei wo die Weichen für "mich Jungspund" gelegt hat. Oder halt, du hast gar nichts gemacht? Also auch nicht beschweren.

Am besten wir verteilen alles auf alle und keine 24h Stunden später kommen schon wieder die ersten und halten die Hände auf.

Schiefer könnte es in dem Land kaum laufen und für viele ist das schon normal.

Trotzdem hab ich da kein schlechtes Gewissen, hab schließlich mehr gemacht wie manch andere, warum soll der gleich viel haben? Wenns dumm läuft kann ich auch sehr schnell ohne was da stehen.

Dann sollen doch die Leute wo unzufrieden mit Lohn sind einfach nicht für den Lohn Arbeiten und nichts tun.

Warts ab, in ein paar Jahrzenten haben wir brachiale Arbeitslosenquote, die kann nicht mal die Regierung mehr schön rechnen. In Zukunft wird ein großer Teil der Weltbevölkerung nutzlos.
Irgendwann geht auch das Essen aus, das wird sich regulieren indem halt wieder paar millionen verhungern. Ganz grausam aber ich hab die Regeln nicht gemacht.

Jetzt wo fangen wir an?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#48757

Deutsche Bank (moderiert 2.0) BÜRSCHEN
BÜRSCHEN:

Unser Gelber baron

 
16.11.18 12:38
Wieder in Bestform aber nichts brauchbares herauszulesen Mach Mal Mittagspause ist gut für Geist und Körper
Deutsche Bank (moderiert 2.0) BÜRSCHEN
BÜRSCHEN:

So die 8.50 ist bald erreicht mal sehen

 
16.11.18 12:39
Was dann passiert !
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

solo.....

 
16.11.18 12:41
wer hat was gesagt von dem du redest? Was hat das mit jammern zu tun? Wer mehr
macht soll mehr haben das ist doch klar....ich habe auch mehr als 11 Stunden täglich
Jahrzehnte geschuftet, die breite Masse z.B. meine Ex auf der Bank 6 Stunden.....

ich halte von Faulheit und Untätigkeit nichts.....aber von Ungerechtigkeit schon
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

die Härte von euch

 
16.11.18 12:43
wird euch eines Tages das Genick brechen
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Luthere2
Luthere2:

DB

2
16.11.18 12:53
Sie koofen wie die doofen.


Hupp Hupp 20 Hupp Hupp
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Muhakl
Muhakl:

Spaß beiseite

2
16.11.18 13:11
habe seit einiger Zeit Kauforder zu 7,70€
Geht es darunter,einiges spricht dafür,werde ich auch zugreifen

Aber wie gesagt-es ist Suppe für alle da
Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

2
16.11.18 13:29
Wenn ich mir über die Situation der Deutschen Bank so meine Gedanken mache, dann stößt mir immer mehr das Verhalten der schweizerischen UBS auf. Sie ist nach Blackrock der zweitgrößte private Anteilseigner mit 3,81%; das sind ca. 80  Mio. Aktien. Keine Geschäftsbank ist in DeuBA so investiert wie diese. Vermutlich werden damit dann die jeweiligen Leerverkäufer "gefüttert" und mit den Leihgebühren verdient diese Bank  dann schweres Geld; auch ein Geschäftsmodell !!
Ich bin fast versucht, zu sagen, wenn nur ein milliardenschwerer LV die gesamte  DeuBa aufkaufen würde;
die Marktkapitalisierung beträgt z.Zt. 17,8 Mrd; müßte einigen möglich sein. Glaub ich aber eher nicht.
Das KGV der DeuBa beträgt z.Zt. ca. 26, in 2019 wird es (geschätzt) nur mehr ca. 11 betragen. Dann wird die Aktie wieder attraktiv.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) neymar
neymar:

Deutsche Bank

 
16.11.18 18:13
Deutsche Bank CEO Says Frankfurt Should Be Continent's London

www.bloomberg.com/news/videos/2018-11-16/...nt-s-london-video
Deutsche Bank (moderiert 2.0) neymar
neymar:

Deutsche Bank

 
16.11.18 18:24
Deutsche Bank bleibt Gefahr für die Weltwirtschaft

boerse.ard.de/aktien/deutsche-bank-bleibt-gefahr100.html
Deutsche Bank (moderiert 2.0) DataScientist
DataScientist:

Buchwert

 
16.11.18 19:03
Das KBV kann doch nur aus 2 Gründen so niedrig sein:
Entweder Anleger misstrauen der Bilanz oder sie wissen, dass die Investoren sich nie trauen werden, den "Schatz" Buchwert zu Geld zu machen. Man müsste anfangen, alles was sich zum bilanzierten Wert zu Geld machen lässt, zu verkaufen. Dann sähe die Bewertung anders aus. Aber anscheinend gehören DB-Aktionäre zu den besonders geduldigen Investoren.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Trader-123
Trader-123:

das erstaunlichste bei der DB finde ich immer

2
16.11.18 19:10
das sich Achleitner hält bei der katastrophalen Bewertung.
Wenn er endlich weg geht, springt die Aktie direkt in Richtung 10 EUR...
Deutsche Bank (moderiert 2.0) follador2
follador2:

DB Vorstand

2
16.11.18 22:31
Der Vorstand der DB ist wie ein Syndikat, das gegen die Aktionaere arbeitet, um eigene Boni fuer die Erwirtschaftung von Verlusten zu sichern. Eigentlich gehoeren Leute dieses Vorstandes vor gericht gestellt.
Cryan, der die 2 Mird. Boni fuer die Verlust erzeugenden Investmentbanker genehmiogt, muesste in einem Rechtsstaat die Haerte des Gesetzes spueren, statt dessen bekam die Lusche 9Mio. fuer 2 Jahre Wertvernichtung. Die bloeden DB-Aktionaere unternehmen nichts gegen diese Schande ihrer Behandlung!
Deutsche Bank (moderiert 2.0) DataScientist
DataScientist:

@follador2

 
17.11.18 01:31
Die Gelegenheit etwas zu unternehmen wird sich am 23. Mai 2019 ergeben. Ich hoffe diese Chance wird endlich mal genutzt. Es muss doch irgendwann mal klar werden, wer in einem Unternehmen das Sagen hat. Und das sind die Eigentümer!
Deutsche Bank (moderiert 2.0) ocaks
ocaks:

Alle Banken Europas sind am boden

 
17.11.18 03:55
Die deutschen schlagen sich da noch wacker.
Schaut euch Mal die griechenbanken an.
Fast auf Insolvenznieveu.
Europa am Ende.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Ich darf noch an

2
17.11.18 07:32
Dieses spektakuläre Geschäft der Bank erinnern. Banca Carige steht bei 0,002 jetzt finanzmarktwelt.de/...lerhoehung-fuer-1-cent-pro-aktie-74290/
Deutsche Bank (moderiert 2.0) minicooper
minicooper:

montag werde ich fett nachlegen

2
17.11.18 14:12
Auf dem ramschniveau ist die deuba, eine der sysremrelevantesten banken im segment, ein absolutes schnapperl.
Das verhälis buchwert zur marktkap ist ein witz.
Da ist luft nach norden ohne ende.
2019 werden zinsen moderat steigen. Die bankenwelt wird durch fusionenmund übernahmen komplett neu grordnet. Deuba wird sicherlich eine tragende rolle spielen.  Wenn due unsicherheiten italien und brexit durch sind gehts schnell richtung norden. We will see....
schaun mer mal
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Muhakl
Muhakl:

Auch ich werde Montags wieder einen Kauforder

3
17.11.18 16:03
Aufgeben und  zwar zu 6,60€
Deutsche Bank (moderiert 2.0) minicooper
minicooper:

Am montag werde ich meine verkaufsorder

 
17.11.18 18:15
Von 40 auf 45 euro erhöhen....mal schaun ob ich bedient werde....:-)
schaun mer mal

Seite: Übersicht ... 1949  1950  1952  1953  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
45 27.259 Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert BiJi pretori 18:25
2 62 Eine deutsche Bank wickelt sich selbst ab harry74nrw harry74nrw 15.10.19 08:07
3 15 Petition Commerzbank und Deutsche Bank db2022 tagschlaefer 13.09.19 13:06
72 51.337 Deutsche Bank (moderiert 2.0) die Lydia Renditeschupo 05.09.19 19:32
12 859 Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark Baerenstark telev1 19.07.19 20:00

--button_text--