Der absolute Anti-Daimler-Thread

Beiträge: 26
Zugriffe: 9.104 / Heute: 6
Daimler 75,17 € -0,63% Perf. seit Threadbeginn:   +89,92%
 
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Der absolute Anti-Daimler-Thread

2
19.08.08 15:11
#1
Bitte keine Pusher-User
hier sollen sich Anleger äußern,
die von der DAI-Aktie und deren Perfomance enttäuscht sind...
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden

Der absolute Anti-Daimler-Thread FloS
FloS:

Schätzelein

2
19.08.08 15:18
#2
Wieso hast du ca. 80% der aktiven Ariva-User ausgeschlossen?

Soll das so etwas wie ein Kummerkasten sein??

Jeder darf posten, aber nur gegen Daimler.

Machen wir dir den Thread mal kaputt du Büroklammer.

Meines Erachtens ist Daimler weiterhin auf einem interessanten Niveau.
Um ca. 39,00 EUR rum konnte sich die Aktie oftmals behaupten und so einen Widerstand nach unten bilden.
Für eine mittelfristig positive Wirkung steht dem Konzern eigentlich nicht viel im Wege.

Ausser natürlich Dummbasher :D
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

wenn man bedenkt,daß ein Herr Zetsche trotz ...

 
19.08.08 15:20
#3
des desolaten Kurses immer noch einer der höchstbezahlen Vorstände ist,
kann einem das Gruseln kommen.....


Ackermann bleibt Topverdiener
Dax-Vorstände kassieren wieder mehr

DruckenVersendenSpeichernVorherige Seite

Unangefochtener Spitzenreiter: Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann
19. August 2008 Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, bleibt der am besten verdienende Dax-30-Vorstand. Mit einem Einkommen von 13,981 Millionen Euro führt er die Liste der Top-Gehaltsbezieher der Unternehmen im Deutschen Aktienindex an. Das zeigt die neue Studie „Vorstandsvergütung 2008“ der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW). Auf den Plätzen zwei und drei folgen Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender von Daimler und Linde-Vorstandschef Wolfgang Reitzle.

Insgesamt sind die Gehälter der deutschen Dax-30-Manager im vergangenen Jahr wieder deutlich gestiegen. Im Schnitt stiegen die Bezüge gegenüber dem Vorjahr um 7,75 Prozent. Die Gehälter seien jedoch im Geschäftsjahr 2007 „deutlich weniger“ als die Gewinne der Unternehmen nach oben gegangen, berichtet die DSW. Diese hätten im gleichen Zeitraum um fast 18 Prozent zugelegt. Ein durchschnittliches Dax-Vorstandsmitglied verdiente im Jahr 2007 laut der Erhebung 2,925 Millionen Euro. Variable Komponenten und aktienkursbasierte Vergütungsbestandteile hat die DSW in ihrer Erhebung berücksichtigt.

Neben den Dax-30-Vorständen hat die DSW in diesem Jahr zum ersten Mal auch die Unternehmen aus dem M-Dax in die Untersuchung einbezogen. Auch dort verdient ein durchschnittliches Vorstandsmitglied laut der Untersuchung mehr als eine Million Euro im Jahr, genauer gesagt: 1,486 Millionen Euro. Anführer der Rangliste ist hier der Puma-Chef Jochen Zeitz mit einem Gesamtjahresgehalt von 7,2 Millionen Euro.

User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Warum ausgeschlossen???

2
19.08.08 15:33
#4
Ariva stellt die Funktion zur Verfügung und ich finde sie toll.....
Jeder Threaderöffner sollte von seinem Recht Gebrauch machen zu können,Störenfriede,Provozierer und Heiße Luftproduzierer auszuschließen....
du selbst gibst das beste Beispiel ab,du drohst mir den Thread kaputt zumachen,
was bleibt mir anders übrig,als dich auszusperren.....
und das ist auch gut so...
Tob dich bitte wo anders aus....
DC
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread kirmet24
kirmet24:

Schätzelein 2

2
19.08.08 15:35
#5
Wieso hast du ca. 85% der aktiven Ariva-User ausgeschlossen?

Soll das so etwas wie ein Kummerkasten sein??

Jeder darf posten, aber nur gegen Daimler.

Machen wir dir den Thread mal kaputt du Büroklammer.

Meines Erachtens ist Daimler weiterhin auf einem interessanten Niveau.
Um ca. 39,00 EUR rum konnte sich die Aktie oftmals behaupten und so einen Widerstand nach unten bilden.
Für eine mittelfristig positive Wirkung steht dem Konzern eigentlich nicht viel im Wege.

Ausser natürlich Dummbasher :D
Der absolute Anti-Daimler-Thread digga
digga:

test test test

 
19.08.08 15:57
#6
hallo dacapo
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Hallo digga

 
19.08.08 16:18
#7
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread rogers
rogers:

Daimler

2
19.08.08 16:20
#8
war in den letzten Jahrzehnten der größte Geldvernichter Deutschlands (wissenschaftlich bewiesen!). Zuerst wollte Daimler mit AEG und Konsorten zum Technologiekonzern aufsteigen (war natürlich ein kompletter Reinfall), dann folgte die Vision eines Welt-Autokonzerns (Chrysler, Mitsubishi....), das war natürlich auch wieder ein milliardenschweres Grab. Wäre Daimler beim Bau von Mercedes (und sonst nichts) geblieben, dann wären die Aktionäre genauso reich wie die von Porsche oder Berkshire Hathaway. So waren/sind die Daimler-Aktionäre reine Trottel, mit der Hoffnung auf eine  bessere Zukunft.
Der absolute Anti-Daimler-Thread TraderonTour
TraderonTour:

Ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit Daimler

2
19.08.08 16:21
#9
gemacht. Mein Lieblingsunternehmen :-)
Mit freundl. Grüßen TraderonTour
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

rogers,dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen

 
19.08.08 20:35
#10
Hier gibt eine Pfeife die andere Pfeife die Hand.....
Nicht vergessen ,mit Fokker hatten sie auch Geld verbraten....
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Mercedes,

 
20.08.08 10:02
#11
ja das wäre eine Premium-Marke im Auto-Sektor.....
aber all die Luschen inklusive des Aufsichtsrates haben die Visionen mit zig-Milliardenverluste im Keim erstickt.....
Chryler könnte letztendlich der Sargnagel sein....
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Sieht nicht sehr gut aus..

 
20.08.08 16:07
#12
Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Alexander Neubauer, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) unverändert mit "Selected List" ein. Auf Grund der Verluste von Chrysler im zweiten Quartal seien die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert worden. Die EPS-Schätzung für 2008 habe man um 4,7% auf 4,88 EUR gesenkt. Die Chrysler-Verluste dürften erst im Verlauf von 2009 ihre Wirkung auf das Ergebnis von Daimler verlieren. Am Kursziel von 50 EUR werde festgehalten. Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Cheuvreux die Aktie von Daimler weiterhin mit dem Votum "Selected List". (Analyse vom 19.08.08) (19.08.2008/ac/a/d)
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread T-J K
T-J K:

Selected List

 
20.08.08 16:25
#13
Kursziel 50? Ja, das sieht tatsächlich nicht gut aus. da müsste der kusrs ja nochmal deutlich einbrechen!!
Der absolute Anti-Daimler-Thread derQuerdenker
derQuerdenker:

Ich finds gut,

 
20.08.08 16:35
#14
das du zombie17 ausgeschlossen hast, gebe dir dafür nen stern!
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sondern weil man die besseren Argumente hat.,,
Der absolute Anti-Daimler-Thread mhanke
mhanke:

Frage

 
20.08.08 20:45
#15

..vorausgesetzt ich bin nicht ausgeschlossen, dann wage ich mich hier ebenfalls mal einen Kommentar abzugeben. Und gleich vorweg, "Nein" ich halte nicht alle Mgmt-Entscheidungen für richtig! Aber man muss auch mal vernünftig abwägen.

Irgendwie bin ich überrascht, dass doch einige etwas über die geschäftliche Historie von Daimler wissen. Um so mehr überrascht mich dann wiederum, dass es euch nicht gelingt diese Historie entsprechend zu bewerten. Fakt ist nun mal, dass absolut keine der hier im Thread genannten Fehlentscheidungen auf das heutige Management zurück gehen. Im Gegenteil, das jetzige Mgmt. hat leider die undankbare Aufgabe diese Altlasten zu bereinigen.

Deshalb bin ich für kreative Diskussion und nicht für "Parolenschreierei". Also was ist mit euren Ideen, was muss Daimler tun um wieder zu altem Glanz zu kommen? 

Der absolute Anti-Daimler-Thread mhanke
mhanke:

@roger #8

2
20.08.08 22:24
#16

und weil ich es fast vergessen hätte.

So ganz stimmt das mit "Reich werden und Porsche" auch wieder nicht. Es kommt dabei schon auf den Betrachtungszeitraum an.

Wenn man mal zurück bis Anfang 2007 geht, dann liegen beide Aktien mit einem Gewinn/Verlust von +/- Null gleich auf.

Zurück betrachtet bis Mitte 2005 "Ablösung Schrempp durch Zetsche bei Daimler" hat die Daimleraktie immerhin noch +30% gewonnen. Porsche kann in dieser Zeit mit +60% aufwarten. 

Vom Tiefpunkt bei Daimler zu Anfang 2003 bei ca. 25€ haben wir derzeit etwa +60%. Porsche liegt mit etwa dem 3-fachen zum heutigen Wert deutlich darüber.

Was bedeutet das? Wenn man es sich einfach macht, dann könnte man auf Zeit spielen. Aber dabei sollte nicht vergessen werden, das bei Porsche eine Kontinuität  im Vorstand und Mgmt. besteht die es wohl selten in Unternehmen gibt. Davon kann Daimler nur träumen. 

Ketzerische Idee von mir: Porsche verkauft VW an einen HedgeFonds und übernimmt Daimler ;-)

 

Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Eine DAI steht bei keinem Großinvestor

2
24.08.08 11:30
#17
auf Kaufen.....
Das alleine sollte schon merkwürdig sein....
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

und darum ist auch eine DAI kein Muß für das Depot

 
24.08.08 18:06
#18
Was bei diesem Konzern schon sinnlos zig-Milliarden verbrannt worden sind......
nein,das lockt keine Anleger mehr....
DC
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread summerblue78
summerblue78:

Endlich gibt es einen Anti-Dacapo Thread...

 
24.08.08 18:37
#19

Du gehst einen echt auf die Nüsse.

An die zuständigen Moderatoren: Gibt es denn hier keine Möglichkeit den User Dacapo zu sperren?  

Jeder Teilnehmer fühl sich hier belästigt. Nur weil er sich verspekuliert verkommt dieses Forum zum geistlosen Mülleimer.

Also bitte sperren...

 

Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Keine Sorge,du belästigst mich nicht mehr......

 
25.08.08 09:46
#20
Ab sofort auf Ignore....
User minesfan werde ich auf Ewigkeit meiden
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Wann übernimmt endlich einer die Bude?

 
05.09.08 19:05
#21
München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FOCUS-MONEY" halten die Daimler-Aktie (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) für ein aussichtsreiches Investment. Der Automobilkonzern habe seine Zielvorgabe für 2008 für das operative Ergebnis von über 7,7 Mrd. Euro auf über 7 Mrd. Euro reduziert. Dies habe sich bei der Vorlage der Q2'2008-Zahlen abgezeichnet, als der Konzern ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 2,05 Mrd. Euro ausgewiesen habe. Dagegen seien der Umsatz um 6% auf 25,4 Mrd. Euro und der Absatz um 10% auf 556.500 Fahrzeuge gestiegen. Mit zahlreichen Effizienzmaßnahmen wolle das Management die Kosten weiter drücken. Insgesamt sei daher ab 2009 mit einem überproportionalen Ergebnisanstieg zu rechnen. Auf Basis der momentanen Prognosen sei Daimler eine der am niedrigsten bewerteten Aktien im DAX. Aufgrund der massiven Unterbewertung sei der Automobilkonzern ein Übernahmekandidat. Die Experten von "FOCUS-MONEY" halten die Daimler-Aktie für ein aussichtsreiches Investment. (Ausgabe 37) (04.09.2008/ac/a/d)

Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....
Der absolute Anti-Daimler-Thread Nimbus2007
Nimbus2007:

Du musst Probleme haben.*gg*

2
05.09.08 19:07
#22
13 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen:
blindesHuhn, Brotkorb, fi|summerblue78, FloS, Grinch, hormiga, minesfan, Polarschwein, polo10, Rooster, sacrifice, william, zombi17

Das sagt doch schon alles....und dann im Eingangsposting schreiben: "Bitte keine Pusher"

Dacapo...es sind Einstiegskurse...probiers doch nochmal. :p
Der absolute Anti-Daimler-Thread H-Men
H-Men:

Hmm,

2
05.09.08 19:11
#23
und mich Daimler- Fan hat er noch vergessen auszuschließen....
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo
Dacapo:

Nein H-Men.....

 
05.09.08 19:32
#24
ich hab dich wieder entsperrt...
deine Beiträge sind so lustig,zwar ohne Gehalt,
aber mir gefällt dein Trotz,
du siehst trotz Abwärtsgang von 78€ auf 36€ immer noch was positives.....
Das macht mich stutzig....
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....
Der absolute Anti-Daimler-Thread offshore
offshore:

.

 
06.09.08 16:11
#25
hmm... mir erschließt sich nicht so ganz der sinn dieses freds
und was du damit genau bezwecken willst.
alles, worauf sich die grundthematik dieses freds stützt, ist bereits bekannt
und nicht das papier wert auf dem es weiland geschrieben stand.
das hier hat mit einer sachlichen diskussion garnichts gemein.
Der absolute Anti-Daimler-Thread Dacapo

offshore,wenn du das nicht verstehen willst,das

 
#26
ist deine Sache.....
Die üblichen DAI-Threads haben doch längst an Realität verloen....
Die Aktie halbiert sich und es werden immer noch Lobesarien auf die Bude geschrieben......
Wann merkt ihr endlich,daß da was oberfaul ist.....
Gruß
Dc
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Daimler Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
69 78.238 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs Winti Elite B 15:28
46 92.912 Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Trendseller Commander1 14:37
2 28 Daimler 2021 Daimler 2021 Daimler 2021 Brotkorb hefti 09.04.21 15:22
7 3.082 Tesla: Eine nicht nur automobile Zeitenwende DocIngwer FredoTorpedo 24.12.20 03:10
  8 daimler-forum nuevo The_Writer 19.11.20 09:33

--button_text--