DAX - Testdepot

Beiträge: 109
Zugriffe: 60.133 / Heute: 10
DAX 12.531 -0,11% Perf. seit Threadbeginn:   ---
 
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX - Testdepot

 
26.05.15 13:47
#1
Das DAX Strategie Depot 2015 hat sein Ziel der Wertsteigerung von 10% seit Jahresanfang bereits Mitte April 2015 erreicht. Das Depot wird zum 31. Mai 2015 somit geschlossen.

Seit Mai 2015  führe ich parallel ein Testdepot, das die Erfahrungen aus dem vorgenanten Strategie-Depot mitberücksichtigt. Es basiert auf dem Indikator DI und einem modifizierten Oszillator. Gehandelt werden nur die DAX30 Aktien, Spielkapital 200.000 €, Umschichtungen nicht limitiert.

Ziel ist eine Wertsteigerung von 20% bis zum 31.12.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dynamische StoppLoss-Marken

 
26.05.15 13:50
#2
Neben dem Indikator  DI und dem modifizierten Oszillator werden dynamische StoppLoss-Marken aktiv.

Das Testdepot handelt ausschließlich rechnergestützt - keine Fundamental- oder Risikoanalyse.

Im Aktienkurs schlagen sich alle Erwartungen der Marktteilnehmer nieder.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Ergänzender Hinweis

 
26.05.15 16:03
#3
Wichtiger Hinweis:

Alle Daten in diesem Testdepot werden ohne Gewähr bereitgestellt und dienen lediglich der Information, sie sind weder für Handelszwecke vorgesehen noch als Empfehlung zu verstehen.

Es wird weder für fehlerhafte, unvollständige oder verzögerte Informationen gehaftet - auch nicht für Maßnahmen, die auf Grundlage der hierin enthalten Informationen ergriffen werden.

Dies auch nur nochmal klarstellend - es gibt ja immer wieder hier und da "Spezialisten" - lächelt.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dynamisches StoppLoss greift - einige Verkäufe

 
27.05.15 09:52
#4
Der schwache Start des DAX löste wegen Erreichens von StoppLoss-Marken rechnergestützte Verkäufe aus -

dies waren die Aktien von Allianz, BASF, Deutsche Börse, Deutsche Post, E.ON, Merck, Münchener Rück und RWE.



An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Zukauf Deutsche Post

 
27.05.15 15:18
#5
rechnergestützter Kauf von 150 Stck Deutsche Post Aktien
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Zukauf Beierdorf

 
27.05.15 16:22
#6
rechnergestützter Kauf von 100 Stck Beiersdorf Aktien
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verkauf Deutsche Post

 
28.05.15 07:54
#7
rechnergestützter Verkauf von 150 Stck Deutsche Post Aktien.

StoppLoss Marken in unerwartet kurzer Zeit erreicht - dennoch - rechnergestützt ist sofortiger Verkauf angezeigt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Schwacher DAX Start - Verkäufe

 
28.05.15 09:03
#8
rechnergestützte Verkäufe von Henkel Vz, K+S und Siemens.

StoppLoss Marken erreicht - bisherige Gewinne realisiert
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verkauf Deutsche Bank

 
28.05.15 09:06
#9
rechnergestützter Verkauf 100 Stck Deutsche Bank.

StoppLoss Marke erreicht - Kursuntergrenze erreicht
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verkauf Beiersdorf

 
28.05.15 09:40
#10
rechnergestützter Verkauf von 100 Stck Beiersdorf Aktien.

StoppLoss Marken in unerwartet kurzer Zeit - Kursuntergrenze - erreicht -  rechnergestützt sofortiger Verkauf angezeigt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verkauf Linde

 
28.05.15 16:47
#11
rechnergestützter Verkauf von 100 Stck Linde Aktien

StoppLoss Marke erreicht - bisherigen Gewinn realisiert
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verkäufe mit Ausnahme von Fresenius

 
29.05.15 10:03
#12
entgegen Börsenentwicklung von gestern Abend werden die rechnergestützten Käufe mit Ausnahme von Fresenius sämtlichst zum Verkauf gestellt.

StoppLoss Marken wurden sämtlichst erreicht - deshalb sofortiger Verkauf
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Plus Performance im Mai - Dax im Minus

 
31.05.15 08:39
#13
Die Griechenland Frage "Grexit" beherrscht die Aktienmärkte. Der Dax rutschte am Freitag über 2% ab und bezogen auf die abgelaufene Woche sogar über 3%.

Das Testdepot verzeichnet im Monat Mai ein Plus von 1,05%, der DAX hingegen ein Minus von 1,77%. Einzig die im Depot verbliebene Fresenius Aktie zeigt eine anhaltende aufwärts gerichtete Tendenz und profitiert von positiven Analystenkommentaren aufgrund der starken Entwicklung im Infusionsgeschäft.

Auch in der kommenden Woche wird das Grexit Thema die Märkte dominieren. Hinzu kommt wohl aber auch die Entscheidung der FED anlässlich der anhaltenden Zinsdiskussion.

Mal schauen - ein schwieriges Marktumfeld
DAX - Testdepot 829540
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Volatiler Markt - Zurückhaltung

 
03.06.15 06:40
#14
Derzeit sehr volatiler Markt. Sämtliche DAX 30 Aktien geben Anlass an der Seite zu stehen, um auf noch günstigere Einstiegskurse zu warten. Meiner Meinung ist immer noch weiteres Abwärtspotential gegeben.

Mal schauen, wie es mit Griechenland weitergeht.

Gestern Abend wurden Fresenius verkauft, nachdem auch diese Aktie in den Abwärtssog geraten ist. Gekauft wurden Deutsche Börse, die eine günstige Kursentwicklung erwarten lassen.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot besser als DAX

 
09.06.15 23:47
#15
Derzeit hält die Abwärtsbewegung - oder besser die Korrekturphase - des DAX weiter an. Für Neuengagements scheint der Zeitpunkt noch zu früh. Die Marktbewegungen sind sehr volatil.

Der DAX verlor seit dem 04.05.2015 immerhin 3,64%, das Testdepot hingegen verzeichnet im gleichen Zeitraum ein Plus von 1,02%.

Mit Neuengagements wird gegenwärtig gewartet.

Schau´n mer mal.
DAX - Testdepot 831951
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Griechenland beschert reichlich Nervosität

 
12.06.15 22:45
#16
Griechenland hält die Märkte und somit auch den DAX fest im Griff. Die Nervosität nimmt kein Ende.

Die Performance des DAX gegenüber der Vorwoche ist so gut wie unverändert.

Schau´n mer mal - was da noch kommt

Allen ein schönes heißes Wochenende - und das nicht nur mit dem DAX.
DAX - Testdepot 832860
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

DAX technisch handeln

 
18.06.15 22:18
#17

Allgemein:  für Indizes oder Aktien einen Trend über Charttechnik plus Indikatoren handeln!

Speziell in diesem Thread den DAX!

Dazu dienen der DAX selbst als long, ein ETF 2x Long, ein ETF Short, ein ETF 2x Short.

Je nach Chart, Indikatoren und Lage für Long oder Short, können DAX und ETF oder zwei ETF in die gleiche Trend- Richtung investiert sein, die praktischer Weise in einer Watchlist auf ihren Einsatz warten.

Die Handelssignale generieren Dax Charts auf Stockwatch.com. Welche Indikatoren dafür Verwendung finden, steht in den folgenden Links:

http://stockcharts.com/h-sc/...&mn=6&dy=0&id=p21900977707

http://stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p19101943836

Die beiden Charts sind nicht einfache Candles, sondern die Trendanzeigenden Varianten Heikin- Ashi und 3 Lines Break. Mehr dazu:

http://www.investor-verlag.de/boersenwissen/three-line-break-chart/

Der 3 Lines Break entspricht der P&F 3Box Darstellung in der Form eines zeitlich  dynamischen Charts. P&F und somit der 3 Lines Break geben eindeutige Handelssignale ab. Um diese entstehenden Signale näher einzugrenzen folgen weiter unten weitere Informationen.

http://stockcharts.com/freecharts/...X,PRTADANRNO[PA][D][F1!3!!!2!20]

Der Heikin Ashi Chart dient der Überprüfung der Marktbewegungen. Die Kerzen basieren auf mathematischer Berechnung und sollen einen laufenden Trend kenntlicher machen.

http://www.tradesignalonline.com/lexicon/...aspx?id=147&se=Heikin Ashi

Um den 3 Lines Break etwas weiter aufzulösen folgen Zwei P&F Charts in 2Box und 1Box Auflösung.

http://stockcharts.com/freecharts/...X,PRTADANRNO[PA][D][F1!2!!!2!20]
http://stockcharts.com/freecharts/...AX,PRTADANRNO[P][D][F1!1!!!2!20]

Um über Widerstände, Unterstützungen oder Formationen etwas zu erfahren, kann man Analystenmeinungen hinzu ziehen.
http://www.boerse-online.de/maerkte/dax-chartanalyse
http://www.eltee.de/researchinvesttech.php

Sehr hilfreich ist das kostenlose Chartanalyzer Tool der Commdirect.
https://www.comdirect.de/cms/informer/tools/...766_chartanalyzer.html

Damit lassen sich ganze Indizes wie der DOW nach Trends durchkämmen.

Zuletzt bzw zuerst stehen die fundamentalen Daten wie Zinsentwicklung, Arbeitsmarktdaten, Konjunkturdaten, Krisen im Fokus. Interessant ist auch noch das Verhalten der Insider, sowie Termine.
http://www.ariva.de/news/ariva-informiert
http://www.ariva.de/news/directors-dealings
http://www.ariva.de/termine/

Die erste Position ist wegen Griechenland der einfache Short ETF.

Noch ist das ein Test, ...noch!

Gruß
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

Dax put-call-Sentiment; US Daten usw.

 
18.06.15 23:03
#18
www.zertifikate.boerse-frankfurt.de/de/...l-sentiment#beispiel

Für die Europäischen Märkte sind die US Indizes ein wichtiges Barometer.
USA
Inflationsrate CPI
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p42315843434
Bruttosozialprodukt GDP
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p42584277591
Hauspreisindex HPI
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p30934298678
Privater Konsum PCE
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p11248189107
Yieldkurve Zinskurve
www.treasury.gov/resource-center/...ld-Data-Visualization.aspx
Inflation Expectation Inflationserwrtung
research.stlouisfed.org/fred2/series/MICH
Internationaler Marktindex ADR
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p51254519601
Unemployment Index Arbeitslosenquote
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p27669973992
Stress Index (Sentiment)
research.stlouisfed.org/fred2/graph/?id=STLFSI
US Dollar
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p13055102125


Noch etwas zum inneren US Markt
NYSE %Unternehmen über der 50 Tagelinie
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p40396998495
NYSE %Unternehmen über der 200 Tagelinie
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p61316194635
NYSE bullisch Percent Index (% Unternehmen auf P&F Kaufsignal)
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p70399302265
S&P500 bullisch Percent Index (% Unternehmen auf P&F Kaufsignal)
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p46475628502
Transportation bullisch Percent Index (% Unternehmen auf P&F Kaufsignal)
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p17873401564
NYSE Hochzinsanleihen
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p40046856442

Goldpreis
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p31349624205

Der breite China Markt
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p14755447296
Die Emerging Markets
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p65040468309

Aktuell Griechenland Athen
stockcharts.com/h-sc/...&mn=0&dy=0&id=p85491354363

Gruß
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

Bewertung

 
18.06.15 23:21
#19
Der DAX ist wackelig. Die USA sind dabei ihren inneren Markt brüchig werden zu lassen. Der Frühindikator Transport läuft stark nach unten, es wird Geld aus dem Markt gezogen. Die US Daten insgesamt sehen nach News Lage gut aus, das täuscht aber nicht über den Zustand des inneren Marktes hinweg.
Der DAX Chart handelt im intakten Abwärtstrend, bestenfalls kann man die letzten Tage als technische Reaktion sehen. Die Unterstützung bei 10900 steht zur Disposition. Ohne Lösung für Griechenland gibt es nur kurzes aufatmen, sonst geht die übergeordnete Tendenz nach Süden.
Kommt es zu einer überraschenden Lösung der Griechischen Krise, kann es innerhalb von Minuten weit nach oben gehen. Nach oben wäre noch viel Luft...!

Fazit: Short mit Stopp Loss bei -3% vom Einstieg

Zur Strategie. Insgesamt stehen 4000,00EUR für den Handel bereit. Erste Position 2000EUR in vermuteter Trendrichtung, bei Trendbestätigung 2000,00EUR mit 2x Hebel nachlegen. Bei ersten Anzeichen des Trendverlustes, Ausstieg von 2x, dann 1x, warten bis Trendwechsel sich verfestigt und neuaufbau in neuer Richtung.

Gruß
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

1x short DAX verkauft

 
22.06.15 09:38
#20
Verlust realisiert!

Die Lage ist wegen positiver Signale aus Griechenland zu unsicher!
Es könnte bei einer Einigung oder Nichteinigung massive Bewegung in die jeweilige Richtung geben?

Zur Zeit nicht investiert!
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot besser als DAX

 
22.06.15 23:39
#21
Wie schon in der vergangenen ist das Depot nicht investiert. Die gegenwärtige Marktlage ist sehr stark durch die Griechenland-Krise belastet.
Deshalb bleiben Investments immer noch in der Warteschleife.

Während das Depot gegenüber der Vorwoche unverändert mit 0,99 % im Plus steht, verschlechterte sich die DAX-Performance von minus 3,65% auf jetzt minus 4,99% seit Anfang Mai 2015.

Es bleibt die weitere Entwicklung abzuwarten.
DAX - Testdepot 835174
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

1x long

 
23.06.15 12:21
#22
Der 3 Lines Break Chart hat ein starkes Kaufsignal generiert...
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

Hallo zertifix

 
23.06.15 12:29
#23
Da der Titel dieses threads auch meinem Ansinnen entsprach, wollte ich nicht nochmal einen thread in ähnlicher Richtung eröffnen und habe mir erlaubt meine Strategie in diesem thread zu testen.

Vielleicht ist es ganz gut wenn hier zwei unterschiedliche Strategien behandelt werden, dadurch sollte insgesamt mehr Information möglich sein?
Gruß
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Unruhige Zeiten - weiterhin Zurückhaltung

 
04.07.15 09:50
#24
Auch in dieser Woche beschäftigte und prägte mehr oder weniger das Griechenland-Thema die Börse. Extreme Tagesschwankungen waren die Folge, so z. B. am 29.06.2015 Tagesschwankung 445 Punkte, am 30.06.2015 immerhin 239 Punkte und am 01.07.2015 wiederum 304 Punkte. Ein deutliches Bild der Nervosität. Wochenverlust beim DAX satte 3,8%.

Derzeit werden keine Engagements getätigt. Die Entscheidungen an der Börse werden zu stark vom Griechenland-Geschehen überlagert. So bleibt bis auf weiteres die Beobachtung vom Seitenrand.

Schau´n mer mal, was das Wochenende hinsichtlich Griechenland Neues bringt.

Allen ein schönes Wochenende

DAX - Testdepot 838327
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot likeshares
likeshares:

Depo ohne Stop

 
13.07.15 12:13
#25
im Depot ist leider kein Stop oder Trailing Stop möglich!

Wenn man falsch liegt, gibt es keinen Auto Ausstieg - praxisfremd!

Ohne dieses Instrument reichen ein paar Tage Urlaub von Ariva und schon läuft das gesamte Depot davon...

Vielleicht gibt es an anderer Stelle ein adäquates Test- Depot! Mal sehen?
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot wird wieder aktiv

 
13.07.15 23:45
#26
Die Lage an den Märkten entspannt sich und so wandelt sich die bisherige Zurückhaltung wieder in Aktivität.
Was es im einzelnen sein wird - schau´n wir mal
Jedenfalls hat der DAX wieder Anlauf genommen und mal sehen, wie lange die Puste hält.

DAX - Testdepot 840770
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Vorsichtiges agieren - Dax legt kräftig zu

 
19.07.15 07:10
#27
Langsam entspannt sich mehr und mehr die Anspannung wegen Griechenland. So legte der DAX gegenüber der Vorwoche um 3,2% zu, mehr als 300 Punkte.

Beim Depot wurden erste vorsichtige Käufe getätigt, Tagesgewinne schnell mitgenommen. Die Unsicherheiten sind immer noch sehr groß.

Es ist zu erwarten, dass sich die Griechenland Angelegenheit weiter entspannen wird und in die Normalität übergeht.

Schau´n mer mal - obwohl das bekannte Sommerloch im Moment doch bewegter ist als sonst.

(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 842098
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depotverluste im Gleichklang mit DAX

 
26.07.15 19:02
#28
Die Verluste der vergangenen Woche im DAX mit 2,8% wirkten sich im Gleichklang auch im Depot mit 2,4% aus.
Die Depotzusammensetzung wird umgestaltet. Einige Papiere werden bei günstigerer Kurskonstellation verkauft.
Die Indikatoren wurden überarbeitet und besser angepasst.
Bin gespannt, wie die nächste Woche verlaufen wird.


(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 844107
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Indikatorenanpassung zeigt erste Ergebnisse?

 
01.08.15 07:41
#29
Auch in dieser Woche hat der DAX keine wirkliche Performance gezeigt. Gegenüber der Vorwoche ging er erneut - diesmal jedoch nur um 0,3% - zurück.

In dieser Woche wurden erstmals Investmententscheidungen auf Basis der angepassten Indikatoren getroffen. Es wurden Investments bei Conti, Heidelberger, Linde und RWE getätigt. Sämtliche Investments liegen derzeit im Plus, wobei Linde mit 4,28% besonders hervorzuheben ist.

Schau mer mal, ob sich die vorgenommene Anpassung auch weiterhin bestätigt.

Allen ein schönes Wochenende
(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 845779
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performanca überholt DAX

 
07.08.15 17:52
#30
In dieser Woche entwickelte sich das Depot besser als der DAX. Während das Depot 2,9% gegenüber der Vorwoche zulegen konnte, schaffte der DAX "nur" 1,7%.

Dabei schlossen die Neu-Engagements von Continental und Linde mit jeweils über 9 und 8% überdurchschnittlich ab. Ein Teil der Engagements wurde aufgrund von Verkaufsignalen auch schon wieder verkauft und die Gewinne realisiert.

Neu-Engagement von heute ist Merck, die neu in das Depot hereingenommen wurde.

Mit dem bisherigen Verlauf kann man zufrieden sein.

Allen ein schönes Wochenende und weiterhin gute Investments.
(Verkleinert auf 97%) vergrößern
DAX - Testdepot 847351
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot besser als DAX

 
15.08.15 07:29
#31
Eine turbulente Woche liegt hinter uns. Trotz der aktuell niedrigen Energiepreise und trotz der positiven Entwicklung in Sachen Griechenland sorgten die Turbulenzen am chinesischen Aktienmarkt und die drastische Yuan-Abwertung für große Beunruhigung an den internationalen Aktienmärkten.

Entsprechend verlor der DAX gegenüber der Vorwoche 4,4%, während das Depot "nur" 2% verlor und damit deutlich weniger als der Leitindex.

Am Freitag zeigten die verwendeten Indikatoren ein Kaufsignal bei Thyssen und ein Verkaufssignal bei Fresenius. Wegen der bereits bestehenden Anzahl von 7 Positionen im Depot wurde das Thyssen-Kaufsignal in die Watchliste genommen.

Mit der "Performance" der abgelaufenen Woche kann man insoweit zufrieden sein.

Allen ein schönes Wochenende

(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 849381
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot bleibt immer noch besser als DAX

 
26.08.15 18:04
#32
Trotz der deutlichen Abwärtsbewegung in der vergangenen Woche blieb das Depot immer noch "besser" als der DAX.

Schau´mer mal - es sind turbulente Zeiten
(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 852840
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot Performance vor DAX

 
29.08.15 12:58
#33
Uhh - das war eine schwankungsintensive Börsenwoche. Mit 1,8% Wochenperformance liegt das Depot eine kleine Nasenspitze vor der DAX-Wochenperformance, die 1,73% erreichte.

Mal schauen - wie sich die nächste Zeit börsenmäßig präsentiert.
(Verkleinert auf 96%) vergrößern
DAX - Testdepot 853636
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot weiterhin besser als der DAX

 
13.09.15 23:29
#34
Die Depot-Performance ist zur Zeit weiterhin deutlich besser als der DAX.

Die Veränderung der Depot-Performance in den letzten zwei Wochen betrug -0,50 %, während sich jedoch die DAX-Performance um -1,71% verschlechterte.

Insgesamt bleibt es gegenwärtig ein schwieriges Umfeld.  
(Verkleinert auf 97%) vergrößern
DAX - Testdepot 857611
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX deutlich besser als Depot

 
07.11.15 13:35
#35
Zurück nach einem längeren Auslandsaufenthalt kann ich mich wieder dem Depot widmen.

Der DAX hat seit 11.09.2015 deutlich zugelegt und mit seiner Performance die Depot-Performance hinter sich gelassen.
Das Depot wird in der nächsten Zeit teilweise umgeschichtet. Deutsche Börse, Infineon und Merck stehen auf dem Prüfstand. Mal sehen, was die nächste Woche bringt.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Hier noch die Übersicht

 
07.11.15 13:36
#36
(Verkleinert auf 83%) vergrößern
DAX - Testdepot 870152
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot besser als DAX

 
14.11.15 11:55
#37
Auch die vergangene Woche war sehr volatil. Während am Wochenanfang noch Gewinne waren, kehrte es sich im Verlauf der Woche deutlich um.

Gegenüber der Vorwoche gab der DAX um 2,55% nach, während das Depot "lediglich" 0,55% abgeben musste. Die Aktien von Deutsche Börse, Infineon und Merck bleiben weiter auf dem Prüfstand.

Schau mer mal - wie es weiter geht.

(Verkleinert auf 84%) vergrößern
DAX - Testdepot 871911
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX besser als Depot

 
24.11.15 10:40
#38
In der zurückliegenden Woche hatte der DAX eine bessere Wochen-Performance als das Depot. Insgesamt bleibt aber das Depot weiterhin besser als der DAX.

Das Depot wurde teilweise umgeschichtet.

Mal sehen - wie es diese Woche wird.
(Verkleinert auf 83%) vergrößern
DAX - Testdepot 873890
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX und Depot Performance ziehen gleich

 
02.12.15 14:58
#39
Der DAX hat auch in der vergangenen Woche gegenüber der Depot-Performance weiter aufgeholt. Sie liegen jetzt fast auf Gleichstand.

Es sind weitere Zukäufe geplant.

(Verkleinert auf 82%) vergrößern
DAX - Testdepot 875727
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot erholt sich besser als DAX

 
04.12.15 17:52
#40
Der massive Kurssturz gestern von 4% beim DAX ließ heute die Kurse sich wieder erholen.
Dennoch verschlechterte sich die Kurs-Performance gegenüber der Vorwoche um fast 5%, während die Depot-Performance "nur" 0,5% verlor.
Mal schauen, was die nächste Woche bringt. Meiner Meinung schlummert noch einiges Kurs-Erholungspotential.
Schau´n mer mal - allen einen schönen 2. Advent.
(Verkleinert auf 82%) vergrößern
DAX - Testdepot 876347
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Verlustreiche Woche

 
13.12.15 19:03
#41
Die vergangene Woche war krass. Der DAX verlor gegenüber der Vorwoche erneut über 4% (4,43%), während das Depot mit fast 3% den Verlust etwas besser im Zaum halten konnte.
Insgesamt wird sich an der Depotstruktur zunächst nichts weiter ändern.
Schau´n mer mal, ob in der kommenden Woche nach den massiven Kursverlusten der letzten zwei Wochen eine Kurserholung einsetzt.
Guten Start in die neue Woche.
(Verkleinert auf 83%) vergrößern
DAX - Testdepot 878285
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX Performance hat angezogen

 
20.12.15 08:41
#42
Der Dax ging am Freitag wieder ins Minus. Die Erleichterung über die Zinswende in den USA, weiter schwache Ölpreise, Sorgen über die chinesische Wirtschaft sorgten wieder für Ernüchterung. Ebenfalls Spuren hinterließ der große Verfallstermin an den Terminmärkten.
Gegenüber der Vorwoche legte der DAX 2,31% zu, während das Depot „nur“ 1,56% zulegen konnte. Seit dem 04.05.2015 liegt der DAX mit seiner Performance von minus 0,4% deutlich vorne. Das Depot ist mit minus 4,55% gegenwärtig deutlicher im Rückstand.
Anlass für Depotumschichtungen zum Jahresende wird es nicht mehr geben. Das Ziel von plus 20% seit dem 04.05.2015 scheint nicht mehr erreichbar zu sein.
Schau´n mer mal.
(Verkleinert auf 82%) vergrößern
DAX - Testdepot 879775
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX weiter vor Depot-Performance

 
24.12.15 12:03
#43
Trotz der starken Kursbewegungen, insbesondere bei den Energieversorgern bleibt das Depot in seiner Performance seit dem 04.05.2015 noch immer hinter dem DAX. Vielleicht gelingt ja noch der Rebound - mal sehen.

Allen ein schönes Weihnachtsfest - um man Zeit für Ruhe und Entspannung zu nehmen.

(Verkleinert auf 82%) vergrößern
DAX - Testdepot 880641
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performance besser als DAX

 
03.01.16 18:46
#44
In den beiden vorangegangenen Beiträgen war der DAX-Stand zum 04.05.2015 fehlerhaft. Er betrug zu diesem Zeitpunkt 11.620 Punkte und nicht 10.753 Punkte.

Insgesamt war die Depot-Performance seit Mai 2015 bis zum Jahresende um fast 5% besser als der DAX in diesem Zeitraum. Mit den Indikatoren haben sich weitere Erkenntnisse ergeben, die in 2016 in einem Testdepot entsprechend umgesetzt werden.

Ziel soll sein, dass die Depot-Performance besser ist als die DAX-Performance.

Ansonsten wünsche ich allen ein gutes und erfolgreiches 2016 - Schau´n mer mal
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot verkraftet Verlust besser als DAX

 
09.01.16 08:27
#45
Die Ereignisse an der Börse in Fernost drückten die Börsen weltweit. Grund die Veröffentlichung der wirtschaftlichen Entwicklung in China mit „nur noch“ einstelliger Wachstumsrate. Zu wenig für die zweitgrößte Wirtschaft der Welt. Der DAX reagierte ebenfalls stark auf die Entwicklungen an der chinesischen Börse.

So verlor der DAX in der ersten Handelswoche über 9 %, während das Testdepot sich mit einem Verlust von 3,6 % in dieser schwierigen Börsensituation gut halten konnte. Besonders stark betroffen waren die Autoaktien und ihre Zulieferer wie z. B. BMW, Daimler, VW – wie auch Continental, Leoni u. a..

Die Wachstumsschwäche in China beschert uns allerdings seit Monaten neben billigeren Rohstoffen auch billigere Energiepreise, ist doch China einer der größten Nachfrager von Rohstoffen und Energie. Als Reaktion auf den Börsencrash in Shanghai verbilligte sich Öl am Donnerstag erneut und fiel auf den niedrigsten Stand seit zwölf Jahren.

Die billigen Rohstoffe sparen den Unternehmen hier zu Lande Kosten und stärken die Kaufkraft der Konsumenten – ein positiver Effekt der Turbulenzen in China. Somit könnten Konsumaktien dieses Jahr eine bedeutendere Rolle einnehmen.

Schau´n mer mal die weitere Entwicklung, wann die 10.000er Marke wieder erreicht wird.
(Verkleinert auf 99%) vergrößern
DAX - Testdepot 883589
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot besser als DAX

 
16.01.16 11:39
#46
Der deutsche Leitindex ist nach einem überraschend schlecht ausgefallenen Empire-State-Index im Handelsverlauf zwischenzeitlich unter die psychologisch wichtige Marke von 9.500 Punkten gefallen. Sein Tagestief erreichte der DAX bei 9.459,09 Punkten., konnte sich aber am Ende noch über die 9.500-Punkte-Marke retten. Ein erneut starkes Minus mit 2,5%.

Grund: Der wichtige Frühindikator Empire-State-Index signalisiert eine überraschend schwächelnde US-Wirtschaft. Von Experten völlig unerwartet brach der Zähler für den Monat Januar von revidiert minus 6,21 (zunächst minus 4,59) Punkten im Vormonat auf minus 19,37 Zähler ein. Auch die Industrieproduktion ist im Dezember mit einem Rückgang um 0,4 stärker gesunken als erwartet, ebenso die Kapazitätsauslastung der Unternehmen.

Seit Jahresbeginn verlor der deutsche Leitindex damit schon neun Prozent an Wert (XETRA-DAX), nach der DB Realtime Indikation sogar mehr als 11 Prozent. Das Testdepot konnte sich mit Minus 1,28% in Beobachtung zum DAX mit Minus 2,81% vergleichsweise gut halten.

Die gegenwärtigen DAX-Werte bieten gute Einstiegschancen. Die Frage ist nur – wann ist der beste Kaufzeitpunkt? Das ist wohl die schwierigste Entscheidung im Moment. Tendenziell dürfte noch mit weiteren Kursrückgängen zu rechnen sein.

Allen ein schönes Wochenende – schau´n mer mal.
(Verkleinert auf 99%) vergrößern
DAX - Testdepot 885510
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performance besser als DAX

 
23.01.16 07:25
#47
In dieser Woche konnte mit Energiewerten und mit Adidas im Kurztrading gutes Geld verdient werden.

Der DAX stieg gegenüber der Vorwoche um 3,45 %, das Testdepot sogar um 4,38 %, was insbesondere auf die starken Kursschwankungen der Energiewerte E.ON und RWE zurückzuführen war. Auch mit Adidas konnte mit der Nachricht von Hr. Rorsted künftig an der Firmenspitze die Kurseuphorie genutzt werden.

Gegenüber dem Jahresanfang hat der DAX bleibt er mit 8,63 % im Rückstand, während das Testdepot mit 0,66 % seine Verluste fast aufgeholt hat.

Derzeitige Favoriten bleiben auf der Watchliste Adidas, E.ON und RWE.

(Verkleinert auf 99%) vergrößern
DAX - Testdepot 887551
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performance deutlich besser als DAX

 
30.01.16 06:58
#48
Auch in dieser Woche konnte das Depot gegenüber dem DAX überdurchschnittlich zulegen. Die Depot-Performance mit 2,42% konnte den DAX mit "nur" 0,40% deutlich überholen.

Es waren die Energierversorger, die das Depot deutlich verbesserten. Auch Adidas trug einen Teil dazu bei.

Nach den von mir beobachteten Indikatoren bleiben die Energieversorger und Adidas weiterhin Favoriten. Hinzu kommt seit Donnerstag auch Fresenius Medical Care. Sie alle sind bei mir auf der Watchlist.

Schau´n mer mal.

Allen ein schönes Wochenende
DAX - Testdepot 889689
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot trotzte dem DAX-Rückgang

 
06.02.16 12:31
#49
Die hinter uns liegende Börsenwoche ließ den DAX am Freitag mit Wochentief und am Montag mit Wochenhoch in einer Bandbreite von 576 Punkten schwanken. Kursgewinner war einzig E.ON (+ 0,9%) und extreme Kursverlierer die Papiere von Fresenius (- 10%) und Infineon (- 9,9%). Das Verhältnis zwischen Kursgewinnern und -verlierern war mit 1 zu 29 extrem negativ.

Das Testdepot ist gegenwärtig nur bei Fresenius Medical Care engagiert. Auch diese Aktie musste Federn lassen. Aber die Vorsicht bei derzeitigen Investments schlägt sich deutlich in der Depot-Performance nieder. Während der DAX 5,94% verlor, war der Verlust im Depot mit 0,94% relativ bescheiden.

Es bleibt abzuwarten, ob der DAX den gegenwärtigen Unterstützungsbereich nach unten durchbrechen wird.
 
DAX - Testdepot 891791
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot hat deutlich die Nase vorne

 
15.02.16 06:29
#50
Es ist weiter Zurückhaltung angesagt.

Schwierige Zeiten. Depot glänzt mit leichtem Plus gegenüber der Vorwoche, während der DAX mit minus 3.3% abschmiert.

Schau´n mer mal, was die Woche bringt.
DAX - Testdepot 894022
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Zurückhaltung und Vorsicht

 
22.02.16 01:07
#51
sind im Moment durchaus angebracht. Auch wenn an manchen Tagen deutliche Tagesgewinne erreichbar sind, werden diese am nächsten Tag oder in den nächsten Tagen wieder zunichte gemacht.

Die Volatilität der Märkte ist gegenwärtig sehr hoch. Insgesamt scheint mir Zurückhaltung und vorsichtiges Agieren das Richtige zu sein.

Während der DAX in der vergangenen Woche 4,7% zulegen konnte, blieb das Testdepot mit 0,25% recht bescheiden. Seit Jahresanfang hat das Depot jedoch mit 13,75% gegenüber dem DAX die Nase deutlich vorne.

Mal schauen, ob die Indikatoren für ein stärkeres Engagement in dieser Woche Signale setzen.
DAX - Testdepot 895691
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Adidas, Henkel und Vonovia für Testdepot

 
22.02.16 01:31
#52
scheinen aussichtsreiche Kandidaten für ein Investment diese Woche zu sein. Werde diese Woche mal eine Order reinlegen.

Mal schauen, wie sich diese Woche anlässt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Erfolgreiche Investments

 
22.02.16 09:30
#53
Wie bereits gestern angekündigt, gab es heute morgen ein Engagement mit KO-Scheinen (open end) bei Adidas, Henkel und Vonovia.

Das Engagement war nur kurz und brachte 2.500 € und wurde nach der Gewinnrealisierung wieder beendet.

Mal schauen - was der Tag noch heute so bringt.

(Verkleinert auf 83%) vergrößern
DAX - Testdepot 895722
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot mit leichten Verlusten - minus 0,31%

 
26.02.16 22:33
#54
Auch in dieser Woche schwankte der DAX in einer Bandbreite von 9.574 Pkt (Höchststand am Montag) und 9.168 Pkt (Tiefststand am Mittwoch). Schlußkurs heute 9.513 Pkt. Der DAX bleibt nach wie vor sehr volatil.

Das Depot war in dieser Woche mit minus 0,31% nicht ganz so erfolgreich, legte doch der DAX im Vergleich zur Vorwoche immerhin 0,95% zu.

Das Engagement bei Henkel bleibt weiter bestehen. Es wird erwartet, dass die Kursverluste in dieser Woche in der kommenden Woche weitgehend kompensiert werden.

Schau´n mer mal.
(Verkleinert auf 94%) vergrößern
DAX - Testdepot 897051
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Wochenperformance überflügelt DAX

 
05.03.16 08:04
#55
Gestern beendete der DAX eine insgesamt freundliche Woche. Er legte gegenüber der Vorwoche um 3,23% zu. Die Depot-Wochenperformance hingegen betrug 5,67%.

Die Verluste der Vorwoche bei Henkel konnten überproportional kompensiert werden. Am Freitag gab Baader für Henkel eine Kaufempfehlung und für das Brokerhaus Bernstein bleibt bei Henkel bei der Einstufung auf Outperform - trotz der enttäuschenden Nachrichten.

Auch mit Vonovia und Lufthansa konnte die Wochenperformance deutlich gesteigert werden.
(Verkleinert auf 91%) vergrößern
DAX - Testdepot 898747
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performance mit sattem Wochenplus von 5%

 
11.03.16 19:41
#56
Mit 3,51% hat der Xetra-DAX am heutigen Freitag mächtig Gas gegeben. Es war der größte Tagesgewinn seit Sommer vergangenen Jahres. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass er auf Wochensicht dennoch nur um 0,45% zulegen konnte.

Anders die Depot-Performance, die sich im Wochenvergleich mit einem satten Plus von 5% vom DAX abheben konnte. Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatten mit über 70% Knocks von BASF, daneben auch von Allianz, Siemens und Linde.

Es bleibt abzuwarten, wie die Börse mit der EZB Entscheidung in der kommenden Woche umgeht. Heute jedenfalls schien sie wohl vergessen.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot Performance plus 5%

 
11.03.16 19:41
#57
DAX - Testdepot 900223
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot-Performance besser als DAX

 
19.03.16 09:03
#58
Auch in dieser Woche verabschiedet sich der DAX erfolgreich mit einem Wochengewinn von immerhin fast 1 %. Das Test-Depot konnte hingegen am DAX mit 1,55% vorbeiziehen.

Schwächelnder Euro und Rückenwind von der Wall Street verhalfen zu diesem Kursplus. Der "Hexensabbat" sorgte diesmal nicht für größere Kursausschläge, anders jedoch die Zinsentscheidung der US-Notenband Fed.

Zu der guten Performance im Test-Depot trugen vor allem Papiere der Allianz und BASF bei.

Für die kommende Woche stehen Papiere BASF, Beiersdorf, Henkel Vz und Siemens auf der Watchlist.

Schau´n mer mal.
DAX - Testdepot 901929
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Test Depot Performance eingebüßt

 
26.03.16 15:24
#59
Die Vorsicht vor dem langen Osterwochenende führte zu Kurseinbußen. Wieder gefallene Ölpreise sowie die steigende Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA belasten.

Der DAX schloss am Donnerstag 1,71 Prozent tiefer mit 9851,35 Punkten, im späten Handel mit 9.884 Punkten. Das Testdepot musste seine Vortagesgewinne dem Kursverlauf des Donnerstags opfern. Sowohl die Dax-Wochenperformance mit 0,58% und die Testdepot-Performance mit 0,57% hielten sich die Waage.

Es ist davon auszugehen, dass die bestehenden Investments in BASF, BAYER und BEIERSDORF erfolgreich abgeschlossen werden können. Bei Beiersdorf steht nächste Woche die Hauptversammlung an.

Allen ein schönes Ostern

DAX - Testdepot 903359
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Henkel erfolgreich abgeschlossen

 
30.03.16 21:03
#60
Was am Gründonnerstag noch finster aussah, erstrahlte bei Henkel mit einem erfolgreichen Abschluss von2.600 €.

Die BASF Position hingegen wurde mit plus/minus Null aufgelöst.

Beiersdorf hingegen bleibt noch im Depot. Es ist davon auszugehen, dass auch diese Position verlustfrei abgeschlossen werden kann.

Im übrigen war es heute ein guter Trader-Tag.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot hat weiter die Nase vorne

 
02.04.16 17:45
#61
Auch diese Woche bleibt die Depot-Performance trotz des gestrigen Kurseinbruchs weiter besser als beim DAX. Mit nur Minus 0,23% hebt sich das Depot deutlicher ab als der DAX mit Minus 0,90%

Ungewöhnlich gestern der unverhältmäßig Kursabschlag bei Beiersdorf, der trotz HV und Dividendenabschlag mir völlig überzogen schien. Nach anfänglichen über 3% Minus erholte sich die Aktie jedoch am Ende des Tagesverlaufs ein wenig.

Für die nächsten Tage sind zunächst keine Neu-Engagements geplant. Die Indikatoren signalisieren keine Kaufgelegenheiten.

Schau´n mer mal.
(Verkleinert auf 86%) vergrößern
DAX - Testdepot 904809
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Blue Chips mit Outperformance

 
23.04.16 09:13
#62
Zurück aus dem Urlaub - steht das Depot wieder in Arbeit.

Vergangene Woche konnten zahlreiche Blue-Chips deutlich outperformen. Das Depot legte trotz Untätigkeit in den vergangenen Wochen - mit Ausnahme von Beiersdorf - weiter zu.

Seit dem Anfang des Jahres legte das Depot 19,1% zu, während der DAX immer noch mit minus 3,1% im Rückstand liegt.

Kommende Woche sind unter anderem die Hauptversammlungen von BASF und Bayer. Die Papiere sind in den letzten Tagen stark gekommen.

Für den Montag könnte die Konsolidierungsphase noch anhalten. Auf der Watchlist stehen die Papiere von Allianz, SAP und Siemens.

Schau´n mer mal, wie die Woche starten wird.
DAX - Testdepot 909564
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Gewinn trotz Schaukelbörse

 
22.05.16 18:41
#63
Auch in den letzten Wochen konnte das Depot unter Schwankungen insgesamt weiter zulegen (siehe untenstehende Übersicht). Aber derzeit herrschen große Unsicherheiten.

Nach dem Ende der Bilanzsaison fehlt es an den internationalen Börsen nach klaren Richtungsvorgaben. In der vergangenen Woche büßte der Dax ein halbes Prozent ein und pendelt derzeit um die Marke von 10.000 Punkten. Erwartungsgemäß wird vor der Brexit-Entscheidung die Unsicherheit weiterhin hoch bleiben und die Aktienmärkte lähmen. Die Briten entscheiden am 23. Juni über einen Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union.

Positive Impulse könnte man sich von den US-Konjunkturdaten erhoffen. Auch Spekulationen über den künftigen Kurs der US-Notenbank Fed dürfte die Börsen befeuern. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob die Fed schon im Juni den Leitzins erneut anhebt.

In der neuen Woche wird insbesondere die Hauptversammlung von Kuka spannend, nachdem der chinesische Großaktionär Midea eine Übernahmeofferte im Volumen von bis zu 4,5 Milliarden Euro vorgelegt hat. Das Management hat sich bereits wohlwollend zu der Offerte geäußert. Dennoch ist noch alles offen.

Schau´n mer mal – was sich kommende Woche alles tut.

DAX - Testdepot 915490
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot konnte weiter zulegen

 
28.05.16 07:08
#64
In dieser Woche schaffte der DAX immerhin ein ordentliches Wochenplus von mehr als 3,7 %. Erfreuliche US-Konjunkturdaten waren dafür im wesentlichen Anlass zur Freude. Doch gestern ging dem DAX mit nur 0,13% auf 10.286,31 Punkte wohl die Luft aus. Immerhin - auf Schlusskurs-Basis war dies gleichwohl der höchste Stand seit knapp einem Monat.

Das Depot konnte im Wochenvergleich um weitere 9,94% zulegen, während der DAX nur 3,72% erreichte. Seit Jahresanfang beträgt derzeit die Depot-Performance 40,14%, während der DAX immer noch mit minus 4,25% im Rückstand liegt.

Auch in der kommenden Woche bleiben die Aktien von Henkel, SAP und Siemens weiter im Fokus, deren Kurse nahe an ihre bisherigen Jahreshöchststände reichen. Daneben bleiben auch die Papiere von Linde weiter interessant, die noch großes Aufholpotential haben.

Schau´n mer mal.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Hier noch die Graphik

 
28.05.16 07:09
#65
hatte zu schnell die Enter-Taste gedrückt
DAX - Testdepot 916695
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Depot im Plus - DAX im Minus

 
04.06.16 07:40
#66
Die Woche verlief für das Depot sehr entspannt. Die Charttechnik zeigte für Engagements überwiegend Vorbehalte, sodaß mit Ausnahme am gestrigen Freitag keine Investments erfolgten.
Charttechnisch zeigte sich für den DAX ein Put-Signal, was auch beachtet wurde. Die schlechten Arbeitsmarktdaten in den USA zogen den DAX tief ins Minus und so konnte ein sattes Plus für das Depot eingefahren werden.

Während der DAX zur Vorwoche 1,67% verlor, legte das Depot um 27,40% zu.

Für die kommende Woche könnten insbesondere Beiersdorf weiterhin zulegen, auch für Bayer stehen die Zeichen - charttechnisch mit gewissem Vorbehalt - ebenfalls gut.

Schau´n mer mal.
DAX - Testdepot 918193
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Wiederbelebung dieses Threads

 
09.05.17 12:38
#67
Lange Zeit habe ich diesen Thread nicht mehr gepflegt. Zwischenzeitlich habe ich weitere Chartings und deren Tauglichkeit getestet mit dem Ergebnis, dass alle etwas für sich haben, aber doch erst in der Kombination sich die Risiken begrenzen lassen.

Niemand weiß im vorhinein, wohin der DAX steuert, es gibt tendenzielle Richtungen, die durch vielfältige Einflußfaktoren - sei es politisch, wirtschaftlich, psychologisch usw. - beeinflusst werden.

Das Wichtigste trotz alledem ist die eigene Gier unter Kontrolle zu halten und die Risiken konsequent zu begrenzen, auch wenn der Glaube noch so vielverspechend ist, dass es sich wieder drehen könnte. Besser ein kleiner Verlust, der nur wenig schmerzt als ein großer Schmerz mit Totalverlust.

Meine ursprüngliche Handelsstrategie ist ein wenig modifiziert, hat aber weiterhin die gleiche Gültigkeit. Die Transaktionen können im Trader des jeweiligen Monats nachverfolgt werden. Es wird betont, dass jeder auf seine eigene Verantwortung entscheidet und handelt und keinesfalls als Aufforderung zur Transaktion zu verstehen ist.

Ich freue mich für Beiträge der Community, die hoffentlich eine konstruktive Diskussion erzeugen werden.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX Trend weiterhin aufwärts gerichtet

 
09.05.17 14:52
#68
Im Großen und Ganzen läuft es eigentlich perfekt. Gestern korrigierten die Kurse, nahm Gewinne auch aus Überhängen mit und widmet sich heute wieder ganz dem Trend. Das gerade erst erreichte neue Allzeithoch bestätigt den Bullenmarkt im DAX.

Kurzfristig könnte es dennoch jetzt etwas ruhiger zugehen, was zu neuerlichen Gewinnmitnahmen führen kann. An dem nächsten größeren Ziel bei 13.000 Punkten wird es wohl bleiben. Stoppkurs sollte auf jeden Fall 12.650 bleiben.

Heute morgen KO Call DE000TD8ZRW1 (long) nachgekauft.



An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX auf Konsolidierungskurs

 
10.05.17 13:54
#69
Die seit Anfang der Woche begonnene Seitwärtsbewegung scheint anzuhalten, auch wenn der Zeitraum von 3 Tagen für eine solche Beurteilung eigentlich zu kurz ist. Wesentliche Impulse kommen im Moment weder von den USA noch von der Währungsseite noch von den asiatischen Märkten. Zudem ist man derzeit mit der Fülle der Quartalszahlen beschäftigt und der Suche nach Einschätzung in der Bedeutung für die Zukunft. Sollte der DAX jedoch unter die 12.666er Zone fallen , sollten Long-Positionen aufgelöst werden, denn dann wäre mit einer Zunahme an Abwärtsdynamik zu rechnen.

Deshalb bleibe ich für meinen Teil weiterhin long investiert.

Schau´n mer mal.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Geht dem DAX die Luft aus?

 
11.05.17 09:48
#70
Die seit Anfang der Woche begonnene Seitwärtsbewegung scheint anzuhalten. Die Serie an neuen Rekordständen in den letzten zwei Wochen gehen wohl zu Ende. Ist dies als Indiz zu werten, dass beim DAX eine Atempause immer wahrscheinlicher wird, die 13000er Marke noch nicht greifbar wird? Die kurzfristigen Indikatoren MACD und RSI zeigen auf Stundenbasis eine negative Divergenz, denn die jüngsten Allzeithochs werden nicht mehr durch entsprechende Indikatorenwerte bestätigt.  Notierungen unterhalb der Marke von 12.700 Punkten signalisieren besondere Aufmerksamkeit, sich nach Rückzugsbereichen Ausschau halten.

Meine Long-Positionen halte ich weiterhin, aber mache mir Gedanken über Rückzugsbereiche.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

oder sind wir auf dem Höhepunkt der Sorglosigkeit?

 
11.05.17 13:27
#71
schwierig zu sagen. Alle Negativmeldungen werden weggeblasen. Und viele glauben an einen weiteren starken Anstieg des DAX.

Ich selbst bleibe auch long, aber wie zuvor schon geschrieben, ist es angebracht, über Rückzugsbereiche nachzudenken, wenn der Markt die Überhitzung bzw. die Überverkauftsituation zu korrigieren beginnt. Auch an der Börse wird solches als immer wahrscheinlicher gesehen.

Dann schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Bekommen die Shorties auf die Rübe?

 
12.05.17 06:29
#72
Gestern schien es so, dass der DAX ausgelutscht würde, hatte der DAX doch teilweise deutliche Abgaben. Dann kamen wieder Versuche, den Rücklauf wieder hochzukaufen. Sollte der DAX nach diesen paar Tagen jetzt als bearish eingestuft werden. Das halte ich für verfrüht, dafür fehlt mir noch der Glaube. Jedenfalls bekam der eine oder andere Shortie eins auf die Rübe - so schien es zumindest.

Ich bleibe in meinen Long-Positionen, aber mit erhöhter Aufmerksamkeit.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dax am Limit?

 
12.05.17 12:04
#73
Der obere Rand des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals motiviert scheinbar zu Gewinnmitnahmen. Soll das der Startschuss für die beginnende Sommerpause des DAX sein?
 
In dieser Woche zeigte sich um 12.780 Punkten wiederholte Verkaufsbereitschaft. Es folgte ein Indesrückgang bis zur ersten Unterstützung um 12.645/12.665.

Ein Indexrückgang bis an die nächstfolgende Haltezone um 12.480 wird am Markt nicht ausgeschlossen. Aber auch eine Stabilisierung und eine moderate, nicht mehr so schwungvolle  Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ist ebenso denkbar.

Ich bleibe dabei, halte meine Long-Positionen, aber habe erhöhte Vorsicht, um nicht kalt erwischt zu werden.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX immer wieder für Überraschung gut

 
12.05.17 17:47
#74
So ein Anstieg jetzt zum Börsenschluß und auch noch ins Wochenende - da brat´mir einer mal nen Storch. Da wird einem ja schwindelig.

Und weil mir das nicht bekommt, habe ich meine Positionen glattgestellt und die Gewinne mitgenommen. Wer weiß was am Montag ist.

Wenn die Nachrichtenlage nichts Gravierendes zu berichten weiß, werde ich wieder einsteigen - und auch wieder LONG, denn an der Grundtendenz hat sich ja nichts geändert - für mich jedenfalls nichts.

Schönes Wochenende

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

So geht es, wenn man nach Bauchgefühl handelt

 
15.05.17 22:28
#75
War ich doch am Freitag Abend aus meiner Long-Position ausgestiegen, weil es so verlockend war, den kurzfristigen Short mitzunehmen. Und ich blieb übers Wochenende in der Short-Position. Ganz entgegen meinen Chart-Indikatoren und was ich eigentlich nicht mache, übers Wochenende investiert zu sein. Und prompt wurde ich abgestraft. Heute Morgen stieg der DAX kurzzeitig auf ein neues Rekordhoch und meine Shortis wurden wertlos. Schließlich ging er bis Mittag bis auf ca. 12.729 Punkte zurück.

Ich verlor mit meinem Bauchgefühl ca. 25.000 €, siehe Depot.

So kehrte ich am Mittag wieder zurück in meine charttechnisch-unterstützten Long-Positionen und konnte diesen Verlust bis heute Abend wieder wett machen. Allerdings lässt der Schwung und die Dynamik für die Aufwärtsbewegung nach, was zu erhöhter Aufmerksamkeit auffordert.

Diese Erfahrung lehrte mich, folge nicht dem Bauchgefühl, auch wenn es noch so verlockend scheint - jedenfalls an der Börse ist hierbei besondere Vorsicht angesagt.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Geht der DAX in die Sommerpause

 
16.05.17 11:02
#76
Wenn man heute morgen die Börsenexperten gehört hat, dann wird berichtet, der DAX sei in Lauerstellung in Richtung 13.000 Marke. Ich bin mir nicht sicher, ob das einfach nur das Streuen von Optimismus ist  - auszuschließen ist es nicht, 13.000 kann sein oder auch nicht - ob aber in Kürze? Folge ich der technischen Analyse, bewegt sich der DAX eher in Richtung Sommerpause.

Nach meinen Indikatoren-Ensembles normalisiert sich das Börsengeschehen, die Überhitzung hat sich beruhigt, die "Überverkauft"-Zone wird verlassen und schwenkt in den neutralen Bereich ein.

Aus diesem Grund werde ich meine Long-Positionen zunächst auflösen und die Gewinne realisieren. Für einen neuerlichen Einstieg ist die weitere Entwicklung abzuwarten.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Posting #76

 
16.05.17 11:32
#77
es muss heißen - die "Überkauft"-Zone wird verlassen und nicht die "Überverkauft"-Zone.
Danke für den Hinweis auf den Schreibfehler.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

sollte man besser am Seitenrand stehen

 
17.05.17 10:02
#78
und die weitere Entwicklung mitverfolgen. Diese Frage stellt sich und bin am überlegen, mit meinen Long-Positionen auszusteigen.

Der DAX hat charttechnisch die Überkauft-Zone verlassen und schwenkt zunehmend in den neutralen Bereich ein. Es ist gut möglich, dass der DAX immer wieder in Richtung 13.000 zuckt. Doch es sieht mehr danach aus, dass er sich in die Sommerpause verabschiedet. Dafür spricht auch, die Berichtssaison der Unternehmen ist weitgehend vorbei und entscheidende Kursimpulse sind gegenwärtig offensichtlich nicht zu erwarten.

Schau´n mer mal.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Kalt erwischt

 
17.05.17 17:46
#79
Hatte ich noch heute Vormittag meine Bedenken geäußert, aus den Long-Positionen auszusteigen, habe ich es jedoch versäumt zu tun. Am späteren Vormittag war ich beruflich unterwegs und hatte keine Zeit und auch keine Möglichkeit auf das Testdepot zuzugreifen. Die beiden Long-Positionen hatten sich zwischenzeitlich in Luft aufgelöst - kalt erwischt, ein herber Verlust.

Charttechnisch hatte sich der Ausstieg bereits angedeutet und die Handelssignale sich dafür verstärkt.  

Aber - nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist. Mir hat es gezeigt, dass die von mir verwendeten charttechnischen Indikatoren doch relativ zuverlässig sind. Was es aber auch zeigt, dass im Day-Trading die ständige Beobachtung notwendig ist.  

Schau´n mer mal, ob es das nächste Mal besser gelingt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Weiter an den Indikatoren gefeilt

 
04.07.17 17:06
#80
Mal schauen - wie sich der Juli damit entwickelt.

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Feilen an den Indikatoren

 
07.09.17 11:29
#81
Nach vielem Austesten meiner Indikatoren scheint jetzt eine gewisse Erfolgsstabilität erreicht zu sein. Seit Anfang September war die konsequente Umsetzung bisher erfolgreich. Während ich Anfang letzter Woche noch auf den letzten 10 Trader-Plätzen mich bewegte, hat mich das konsequente Händling wieder auf Platz 64 heute gebracht.

Mal schau'n, ob ich diesen Erfolgskurs beibehalten kann.

Für alle weiterhin viel Erfolg beim Traden.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Weiter auf der Zielgeraden

 
08.09.17 11:55
#82
Das Wochenziel wurde erreicht. Auch gestern und heute waren die Deals allesamt erfolgreich. 'Aktuell wurde der Trader-Platz 18 erreicht, was einem überdurchschnittlichen Wochenergebnis zuzuschreiben ist.

Für heute werden keine weiteren Engagements mehr getätigt, weil das Wochenziel erreicht ist.

Allen weiterhin viel Erfolg beim Traden und ein schönes Wochenende.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Langsame Erholung im Depot

 
13.09.17 22:18
#83
Vergangenes Wochenende war ich aus beruflichen Gründen verhindert und hatte keine Zeit mehr, die 2 Positionen am Freitag Abend noch glatt zu stellen. Prompt hatte es mich am Montag erwischt und beide Positionen wurden ausgeknockt. Normalerweise lasse ich keine Positionen über Nacht stehen. Aber es war passiert und kostete mich rund 40.000 €. Ein schwerer Schlag, von dem ich mich nur langsam erhole.

Heute konnte ich das Depot um weitere 4.800 € verbessern. Das Tagesziel von 5.000 € war damit fast erreicht.

Weiterhin viel Erfolg beim Traden.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Tagesziel erreicht

 
14.09.17 18:41
#84
Auch heute konnte das Tagesziel von 5000 € erreicht werden. Insgesamt gestaltete sich das Traden heute etwas schwieriger. Der DAX war bis zur Eröffnung des DJ sehr volatil. Erst dann konnte sich eine schlangenförmige Aufwärtsbewegung durchsetzen. Seit Börsenschluss um 17.30 schwankt der DAX jetzt im Bereich von 12535 / 12545.

Jedenfalls konnte auch heute sich die Trader-Platzierung - positions- und betragsmäßig - weiter verbessern.

Beim Traden weiterhin allen viel Erfolg.

 
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Erfolgreiche Woche - auch heute Tagesziel erreicht

 
15.09.17 12:20
#85
Für das Traden war der recht volatile Dax in der letzten Stunde recht gut geeignet, gute Ergebnisse einzufahren. Das heute gesteckte Tagesziel von 5.000 € ist erreicht.

Erfreulich auch die Tatsache, dass das Depot von zuletzt minus 65.000 € Anfang letzter Woche (Trader Platz 187) sich auf über  + 100.000 € per heute (Trader Platz 96 im Moment) verbessern konnte. Bleibt zu wünschen, dass auch in der kommenden Trading-Woche alles gut läuft. Für mich geht es ab ins Wochenende.

Allen weiterhin viel Erfolg und ein schönes Wochenende.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Börse will die 13.000 sehen

 
05.10.17 19:59
#86
Der nachbörsliche Handel und der stimulierende DJI lassen den DAX die 13.000er Marke ansteuern. Mal sehen, ob das heute im außerbörslichen Handel noch sein wird.

Ansonsten war es heute ein gutes Trading.

Allen weiterhin ein gutes Händchen.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

zunehmend explosive Gemengelage - 13000 geknackt

 
14.10.17 08:41
#87
Depotmäßig konnte ich mich gestern wieder besser positionieren. Der Dax hat die 13.000er Marke geknackt. Und die Bullen sind gelaufen und gelaufen. Ehrlich gesagt, das wird mir in der Tat alles nur noch suspekt, trotzdem ich von diesem Bull-Run gestern sehr profitiert habe. Kann das noch so weitergehen? Täglich neue Aktien-Hochs, überbordender Optimismus, Bestlaune der Konsumenten.

Wie gestern zu hören war - US-Verbrauchervertrauen erreicht den höchsten Stand seit 2004. Vieles geht in diesen Tagen durch die Decke. So gewann z. B. nicht zuletzt auch der Bitcoinkurs innerhalb von 24 Stunden über 1.000 Dollar. Das ist nicht normal. Wir werden nicht morgen kollabieren – aber sind wir möglicherweise im letzten Stadium des Bullenmarktes. Soviel Optimismus - und die Aufwärtsbewegung legt noch einmal einen Zahn zu. Klassische Anzeichen für die letzte Phase eines Bullenmarktes – so wie im Jahr 2000 und 2007/08.

Auch die Inflation bewegt sich schleichend Stück für Stück nach oben. Für die US-Notenbank Rückenwind für Zinserhöhungen. Doch wie man weiß - höhere Inflation und höhere Zinsen waren noch die Freunde vom Aktienmarkt. Mal schauen – was sich da zusammenbraut.

Allen Tradern weiterhin viel Erfolg – aber jetzt erstmal schönes Wochenende.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Erfolgreiche Indikatoren-Kombination

 
18.11.17 20:39
#88
Der DAX hat am Freitag um 0,41% auf 12.994 Punkte nachgegeben und blieb unter der bedeutsamen Marke von 13.000. Man ist wieder vorsichtiger, vor allem der schwankende Eurokurs ist hierbei ein maßgeblicher Unsicherheitsfaktor. Auch die europäischen Börsen und der DJI30 schlossen meist im Minus.

Trotz des richtungslosen Handelsverlaufs konnte das Trader-Depot um 8.500 € verbessert werden. Das verwendete Indikatoren-System lieferte am Freitag gute Handelsergebnisse. Dennoch zeigten sich in den vergangenen Wochen Schwachstellen der Indikatoren-Kombination, vor allem bei tagesbezogenen Seitwärtsbewegungen, die es noch „einzufangen“ gilt.

Der DAX ist nach wie vor durch erneute Rückschläge gefährdet, die durch eine Rally des Eurokurses über 1,20 US-Dollar ausgelöst werden könnte, der im asiatischen Handel schon bis auf 1,1822 US-Dollar gestiegen war, zuletzt wieder leicht auf unter 1,18 Dollar sank. Weiteres Risiko ist das eventuelle Scheitern Thema Jamaika-Bündnis.

Schau´n mer mal – allen ein schönes Wochenende.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Indikatoren Tuning - feiner abggestimmt

 
30.11.17 22:12
#89
Diese Woche war trotz der hohen Tagesvolatilität des DAX bisher eine erfolgreiche Woche. Das angewendete Indikatorensystem wurde feiner aufeinander abgestimmt mit dem Ergebnis, dass von Montag bis heute Abend 22 Uhr das Trader-Depot von rund 19.000 € auf jetzt 74.000 € verbessert werden konnte.

Das Indikatoren-System bleibt auch für den Dezember weiterhin auf dem Prüfstand. Jedenfalls lassen die Ergebnisse dieser Woche erwarten, dass es sich auch in den kommenden Tagen bewähren sollte.

Allen weiterhin viel Erfolg beim Day-Trading.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Erfolgreicher Start in den neuen Monat

 
02.12.17 09:03
#90
Der Dax war am Freitag zu Beginn mit 13.044 Punkten gestartet und dann im Verlauf des Vormittags mit sehr volatilen Bewegungen mit fast 200 Punkten deutlich ins Minus gerutscht. Zu beobachten waren ungewöhnlich starke Gewinnmitnahmen, was möglicherweise mit einer Studie von Goldman Sachs zur gegenwärtigen Marktbewertung zusammenhängen könnte. Im späten Handel um 22 Uhr schloss der Dax bei 12.946 Punkten.

Das Trader Depot konnte das nicht ganz einfache Day-Trading mit einem Plus von 42% erfolgreich abschließen. Zwischendurch war ich von meinem Indikatoren-Mix abgewichen und wurde prompt mit starken Verlusten bestraft. Die erneute konsequente Anwendung meines Trading-Systems konnte die Verluste wieder aufholen und führte zum erzielten Erfolg.

Das Börsengeschehen dürfte vom anziehenden Euro und der unsicheren politischen Entwicklung in Deutschland bestimmt werden, was weiterhin belasten wird.

Schau`n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dax am Montag - was ist zu erwarten?

 
03.12.17 12:24
#91
Die amerikanischen Börsen sind trotz des scharfen Kurseinbruchs am vergangenen Freitag, der intraday bisher nicht vollständig kompensiert werden konnte, weiterhin in der Aufwärtsbewegung. Von sind keine größeren Störfaktoren zu erwarten.

Der Dax zeigte im späten Handel (22 Uhr) trotz der intraday-Aufholtendenzen am Ende doch Schwäche. Charttechnisch ist morgen am Ende des Tages eine fortgesetzte Abwärtsbewegung zu erwarten. Wie in den vergangenen Handelstagen wird das Handelsgeschehen wieder von starken Tages-Volatilitäten begleitet sein.

Schau´n mer mal.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dax - erfolgreiche Woche mit gutem Plus

 
09.12.17 17:18
#92
Gestern konnte verzeichnete der Dax ein dickes Plus. Es gab Rückenwind von den amerikanischen und asiatischen Börsen und vom weiter abbröckelnden Eurokurs. Eine insgesamt gute Handelswoche.
Das Trader-Depot verzeichnete eine ebenfalls erfolgreiche Woche mit weiterem Plus.

(Verkleinert auf 76%) vergrößern
DAX - Testdepot 1029101
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Berichtigung Fehler in der Tabelle

 
09.12.17 17:41
#93
Versehentlich ist ein Formelfehler aufgetreten. Es waren 69 Trades, davon 42 Gewinn - und 27 Verlusttrades. Der durchschnittliche Gewinntrade betrug 5.881 E, der durchschnittliche Verlusttrade 6.350 €. Die Trefferquote (Erfolg) liegt bei ca. 61 %. Nachstehend die berichtigten Daten:
(Verkleinert auf 75%) vergrößern
DAX - Testdepot 1029104
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

alles ist möglich

 
17.03.18 09:18
#94
Eigentlich ist alles noch im grünen Bereich. Die Weltwirtschaft nimmt weiter Fahrt auf, allerdings kommt die Gefahr eines zunehmenden Handelskrieges auf uns zu. Die Risiken, dass sich jederzeit was ändern kann, nehmen ebenfalls deutlich zu. Anleiheblase, faule Kredite in Südeuropa bis hin zu Spannungen im Mittleren Osten und China-Blase - Themen, die jederzeit noch drängender werden können. So zeigt sich auch der DAX, völlig unberechenbar. Derzeit sieht es mehr nach einer Abwärtswelle aus, die aber jederzeit in das extreme Gegenteil wieder führen kann.

In der jetzigen Phase kann man als Daytrader von den starken Tagesschwankungen profitieren, doch kommt den Sicherungssystemen zum Vermeiden größerer Verluste eine mindestens ebenso hohe Bedeutung zu. Bei solchen Intraday-Sägezahn-Kursverläufen müssen die Absicherungslimits entsprechend angepasst werden.

Jedenfalls konnten gestern die Ergebnisse für das Trader Depot weiter verbessert. Insgesamt war es eine gute Woche.

Allen ein schönes Wochenende.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX macht trübes Gesicht

 
25.03.18 22:27
#95
Der Dax hat sich in den letzten Tagen dem Widerstandsbereich zwischen 12.475 und 12.575 Punkten genähert. Dabei war das Bild nicht eindeutig als bullisch oder bärisch zu kennzeichnen. Nun hat sich das Bild gewandelt. Am Freitag hat der Dax sein Hoch bei 12.001 Punkten markiert und danach deutliche Abwärtsdynamik gezeigt.
Es erfolgte ein erneuter Test des letzten Tiefs im Bereich 11.818 – 12.001. Sollte dieser übergeordnete Make or Brake Bereich nicht halten, liegen die nächsten Ziele bei 11.400 – 11.500 und 10.800 Punkten.

Fazit: Kleine Erholungen im Dax lassen sich shorten! Charttechnisch wird es erst wieder freundlicher, wenn sich der Dax über 12.280 Punkten stabilisieren kann. Dazu müsste er sich wieder für mehrere Stunden über diesem Niveau halten.

Schau´n mer mal, was die Woche bringt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Kann der DAX sich nicht über 12.000 etablieren?

 
31.03.18 16:40
#96
Im Verlauf der vergangenen Woche schaffte er es nicht.  Nur am Dienstag zuckte er mal kurz auf 12.042 Punkte, aber ansonsten versandeten die Hochpunkte. Abwarten heißt es nun. Mal sehen, wie lange diese Situation anhält, bis ein entsprechendes Signal erwartet werden kann.

Ein potenzieller Durchbruch könnte hier für Entladungspotenzial sorgen. Jedenfalls stieg der Dax nachbörslich bis auf 12.140 Punkte. Sollte das Korrekturtief von Mitte März von 12.180 als Ziel erwartet werden? Rückenwind gibt momentan der schwächere Eurokurs und nachgebende Notierungen beim Goldpreis.

Steht der Durchbruch kurz davor?

Mit Blick auf die verkürzte Handelswoche ist die Reaktion in den USA bedeutsam. Am Freitag ging der Dow Jones mit + 1,07% und der S&P 500 mit + 1.38% aus dem Markt. Sind das gute Vorboten für die kommende Woche?

Allen ein schönes Osterfest.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot cesar
cesar:

Der Bollinger Punkt Läuft unter 12600

 
31.03.18 19:52
#97
bei etwa 12560 - denke bis dahin ist Luft dann kann man wieder shorten -

man solte vielleicht noch zeitmässig auf den ende April warten zum shorten , ab Mai geht es meistens abwärts . kann aber in diesem Jahr etwas anders Laufen da wir bereits korrekturen hatten

Nach oben würde ich eine Theoretische Chanse bis 15000-16000 Dax punkte sehen damit könnte man viele shorties noch abrasieren -

Danach gäbe es aber im Markt massive Euphory und klein anleger würden bei einbrüchen bis 12000 punkte massiv ins Fallende messer greifen - dann würde es nochmal 30 % runter rauschen bis der Letze anfängt zu Jammern dann würden wir erst bei 8000-9000 Punkten zum stehen kommen

und die meisten kleinanleger würden schwören nie wieder Aktien - dann hätte man Luft bis 10 000 Punkte um wieder auf 8000 zu Fallen

dabei würden die schlechten unternehmen stärker fallen als die Guten das ergebniss die kleinen die in schlechten investiert sind würden ihre positionen wie fast immer ausbauen , weil diese sich meistens in aktien unternehmen verlieben und dann schnell von Markt manipulation reden aber nie den fehler bei sich selber suchen

alles was ich geschrieben habe nicht so ernst nehmen , aber an der Bö ist alles möglich :)))))))))

nähste Woche tippe ich mal auf moderat steigende kurse  
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DJI und S&P500 im Sinkflug

 
02.04.18 17:23
#98
In Amerika wird heute gehandelt. Die Indices alles gehen auf Sinkflug. Keine guten Vorzeichen für den DAX morgen.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Stabilisiert sich der DAX bei 12.000?

 
03.04.18 12:34
#99
Wird es bullish oder bearish? Schafft der DAX die 12.000er Marke oder prallt er ab? Sollte sich die 12.000 Punkte Marke nicht stabilisieren, könnte das Tagestief vom Donnerstag am Ende wieder auf dem Kurszettel stehen. Bei nachgebenden Notierungen wären die Unterstützungen bei 11.875 Punkten und 11.800 Punkten mögliche Ziele.  darstellen. Die Unterstützung bei 11.700 Punkten und somit das Wochentief der vergangenen Woche würde dann in Sichtweite rücken.

Schau n mer mal, was da heute auf uns zukommt.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX wieder mit trübem Gesicht

 
03.04.18 18:51
Er konnte die 12000er Marke nicht halten. Geht es wieder in Richtung 11.875 und 11.800 als mögliche Ziele. Tendenzen dahingehend sind zu beobachten.

Dennoch war es zum Traden heute ganz passabel.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

turbulente Dax-Woche

 
06.04.18 23:57

Nach der Action am Mittwoch und Donnerstag, an diesen beiden Tagen verlor ich im Traderdepot 30.000 €, war es heute relativ angenehm zu traden. Mit Short-Trading konnten heute einige Gewinne mitgenommen werden. Der DAX legte gegenüber der Vorwoche um 1,2 % zu, während das Traderdepot in dieser Woche mit 9,47 % erfolgreich war. Bleibt festzustellen, der Dax nähert sich wieder der Intraday-Unterstützung bei 12.200 Punkten an. Diese konnte im heutigen Handel schon zwei Mal bestätigt werden, dennoch bleiben die Risiken für ein Setback auf kurzfristiger Ebene bestehen.  
Bei einem Schlusswert unterhalb ist eine erneute Korrektur gut möglich, mit der die Bären versuchen werden, dass am gestrigen Tag geöffnete Aufwärtsgap zu schließen. Der Unterstützungsbereich beginnt bei ca. 12.135 Punkten und zieht sich letztlich bis unter die Marke von 12.000 hin.
Bleibt der Index allerdings oberhalb von 12.200 Punkten, präsentiert sich dieser selbst kurzfristig bullisch und könnte zu Beginn der neuen Woche die nächsten Widerstände bei 12.345 erreichen.

Die von mir in der Testphase weiterhin noch befindliche Indikatorenkombination zeigt nach weiteren Justierungen in dieser Handelswoche zufriedenstelle Erfolge. Für das Trader-Spieldepot 04/2018 nachstehend ein Auszug aus dem Traderbuch
Stand: 06.04.2018 22:00
Start Datum 03.04.18
Start Kapital                       100.000,00 €
Gewinn in €                         9.972,00 €
    Kosten§                                 350,00 €
aktuelles Kapital (einschl. Kosten) 109.972,00 €


Trade Anzahl                 35
  davon Gewinntrades              28
  davon Verlusttrades                5
  davon Trades plus/minus Null 2
Trefferquote in %         80%
durchschnittl. Gewinntrade in €                             1882,00 €
durchschnittl. Verlusttrade in €                             -8544,80€
Ø Gewinn/Verlust pro Trade in Euro (einschl. Kosten) 356,14 €

Allen ein schönes Wochenende .

An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

DAX wieder stramm nach Süden

 
11.04.18 19:21
Auch heute nahm der DAX im Tagesverlauf wieder deutlich Kurs in Richtung Süden. Dennoch wird es im Moment spannend. Seit Monatsanfang liegt der DAX aktuell auf einer Trendlinie. Dazu ein GAP, das gestern noch nicht ganz geschlossen wurde.

Wie sich im XETRA-Handel zeigte, gab es einen Ausbruch nach unten, denn wir rutschten unter die 12.360 Marke. Dementsprechend bestand Handlungsbedarf.

Insgesamt lief das Day-Trading heute ganz gut.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dax nähert sich der Widerstandzone 12550/12600

 
14.04.18 14:37
Eine teilweise sehr volatil geprägte Börsenwoche liegt hinter uns. Die im Tagesverlauf angehäuften Kursgewinne bis 12 523 Punkte wurden wegen schwacher Wallstreet am Ende auf 12 442 Punkte wieder abgeschmolzen. Es konnte allerdings erwartet werden, dass die teils kräftigen Kursgewinne der Vortage zum Wochenende hin "kassiert" werden. Überraschen musste es insoweit nicht.

Auf Tagesbasis bleibt der Dax im Aufwärtstrend, was auch auf Wochenbasis zutrifft. Charttechnisch steuert er auf eine Widerstandszone zwischen 12500 / 12600 zu. Mal schauen, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Das Spieledepot hat in dieser Woche um 18.000 € zugelegt. Dabei zeigte sich die Trefferquote erneut relativ hoch, doch ein paar fehlerhafte mathematische Verknüpfungen führten dazu, dass ein paar Verlusttrades das Erfolgsergebnis jedoch deutlich schmälerten. Die Fehler sind erkannt und Verluste sollten auf ein vorgegebenes Niveau gesenkt werden können. Schaußn mer mal.

Allen ein schönes Wochenende - anbei noch das Trading-Tableau
DAX - Testdepot 1049848
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Dax weiterhin sehr volatil

 
20.04.18 21:34
Der Dax zeigte diese Woche tendenziell auf Basis der Schlusskurse zum jeweiligen Xetra Handelsschluss eine Aufwärtstendenz, blieb aber weiterhin unterhalb der Marke von 12.600 Punkten. Somit bleibt nicht erkennbar, welche Richtung der Dax nehmen will. Die Meinungen darüber sind sehr unterschiedlich, einige sprechen gar von einem bevorstehenden Dax-Crash.

Auch in dieser Woche ermöglichte das Day-Trading teilweise gute Erfolgspositionen. Das Tradertabelau zu meinem Trader-Spieldepot werde ich morgen hier einstellen.

Allen ein schönes Wochenende
Bis dann
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Konnte weiter zulegen

 
21.04.18 12:39
Auch in dieser Woche konnte das Trader Spieldepot weitere 16.700 € zulegen. Schade, dass auch diese Woche noch ein paar Trading Patzer passierten. Das von mir entwickelte Trading Strategie Programm war erneut zu überarbeiten, hoffe jetzt aber, dass signifikante Fehlerquellen soweit beseitigt sind. Mal sehen, ob sich das in der kommenden Woche bestätigt.

Zum Wochenergebnis selbst: Gegenüber der Vorwoche verschlechterte sich der durchschnittliche Gewinntrade von bisher 2330 € auf 2053 €, während sich der durchschnittliche Verlusttrade von bisher 8351 € auf 7219 € verbesserte und der Höhe nach weiter reduziert werden konnte. Insgesamt ging der Erfolg pro Trade von bisher 405 € auf 383 € jedoch zurück und verschlechterten den Erfolg pro Trade.


DAX - Testdepot 1050944
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot luftschnapper
luftschnapper:

ob das

 
21.04.18 17:49
sicherheit in die Märkte bringt?
Kim-Jong-Un,Nordkorea setzt Atomprogramm aus
DAX - Testdepot Andreas S.
Andreas S.:

zertifix

 
21.04.18 20:09
Hast du auch ein Social-Trading Account oder ein Wikifolio, wo dein Erfolg nachweisbar wäre?  
DAX - Testdepot zertifix
zertifix:

Siehe mein Trader Spieldepot

 
21.04.18 23:08
@Andreas S. - siehe in das öffentliche Spielerdepot "Trader 04 18" - da sind alle Transaktionen gelistet, die in der Ergebnisübersicht enthalten sind.

Somit intersubjektiv nachprüfbar.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
DAX - Testdepot Andreas S.

zertifix

 
Danke für die Info. Läuft noch nicht so lange wie ich sehe, sieht aber gut aus.
Viel Erfolg weiterhin und schönen Tag noch! :)  

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX 30 Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
185 296.800 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannlenken Romeo237 09:28
37 14.008 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh Krofi_neu 08:38
306 277.275 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Armer Student86 08:30
49 21.328 Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Geldmaschine123 Andreas S. 07:38
60 13.250 Porsche: verblichener Ruhm ? fuzzi08 youmake222 00:50

--button_text--
}