Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3434  3435  3437  3438  ...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Beiträge: 86.759
Zugriffe: 22.109.880 / Heute: 106
Mr. Cooper Group. 71,68 $ +0,56% Perf. seit Threadbeginn:   +1208,93%
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

Zukunft Coop

3
11.02.22 17:00
investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=167852393

thebasispoint.com/...will-combine-tech-to-serve-12t-industry/

Der Hypothekengigant Mr. Cooper heuert Fintech Sagent an, um sein 676-Milliarden-Dollar-Portfolio zu betreiben. Unternehmen werden Technologie kombinieren, um die 12-Tonnen-Industrie zu bedienen.
Julian Hebron
11. Februar 2022








Dies ist eine große Sache für die Hypothekenbranche, die 12 Billionen US-Dollar an ausstehenden Hypothekensalden hat. Mit einem Dienstleistungsportfolio von 676 Milliarden US-Dollar (laut Inside Mortgage Finance, Stand 4Q21) ist Mr. Cooper einer der besten Dienstleister Amerikas, und sie haben gerade einen Vertrag mit dem Fintech-Softwareunternehmen Sagent unterzeichnet, um mehr als 3 Millionen Kredite zu verwalten. Sagent war bereits ein führender Anbieter von Wartungssoftware mit dem zweithöchsten Marktanteil nach Black Knight.

Herr Cooper hat auch eine eigene Technologieplattform, die ihnen geholfen hat, Kreditnehmerbindungsraten von rund 40 % (gemäß ihren Einkommensnachweisen) zu erreichen, was etwa dem Doppelten des Branchendurchschnitts entspricht.

Als Teil dieser Transaktion wird Mr. Cooper diese Plattform für eine Kapitalbeteiligung an Sagent an Sagent verkaufen und deren CEO und CFO werden dem Vorstand von Sagent beitreten.

Sagent wird dann die Plattformen kombinieren, um alle Kunden von Sagent, einschließlich Mr. Cooper, zu bedienen. Dies verbindet die beiden Firmen als Fintech-Entwicklungspartner, die die Größe und das Können haben, um diesen knarrenden Teil der Verbraucherfinanzierung zu modernisieren.

Der Markt für neue Hypothekenvergaben mit einem Volumen von 2,5 Billionen US-Dollar pro Jahr hat sich in den letzten 7-8 Jahren zu einer raffinierten, mobilen First-Erfahrung entwickelt. Aber erst jetzt mit solchen Schritten wird die gleiche Erfahrung in der 12-Billionen-Dollar-Servicing-Arena passieren.

Wieso den? Weil die Wartung WESENTLICH komplizierter ist als die Beschaffung. Es geht nicht nur darum, dass Kreditnehmer Zahlungen leisten. Es geht auch um Dienstleister, die Investoren und Aufsichtsbehörden Echtzeit-Überweisungen und Compliance während jedes Details der normalen Laufzeit eines Kredits bieten. Dann wird die Bearbeitung durch Investoren und Aufsichtsbehörden noch komplizierter, wenn Kreditnehmer Probleme haben und Hilfe in Notsituationen benötigen.

Das Consumer Financial Protection Bureau – die oberste Regulierungsbehörde für Verbraucherfinanzierung – hat sich sehr lautstark darüber geäußert, dass Dienstleister in dieser Zeit zusammenhalten, und warnte Dienstleister bekanntlich, dass „unvorbereitet inakzeptabel ist“, wenn Millionen von COVID-Nachsichten getroffen werden.

Hervorragende Software ist der Schlüssel zur Bereitschaft von Dienstleistern. Sagent-Vorstandsmitglied Andrew Bon Salle fasste diese Themen in der Pressemitteilung wie folgt zusammen:

„Amerikas Hypothekenverwalter müssen von einer flinken Technologie angetrieben werden, um Helden für Kreditnehmer, Getreue für Investoren und Verwalter des Verbraucherschutzes für Regulierungsbehörden zu sein. Ich glaube, Mr. Cooper und Sagent sind auf dem heutigen Markt führend.“

Link unten zur Ankündigung. Guter Fintech-Moment für Fortschritte in einem schwer zu störenden Teil des Finanzwesens. Kommentieren Sie unten oder pingen Sie mich mit Fragen an.

___
Referenz :

– Der 675-Milliarden-Dollar-Hypothekenservice-Riese Mr. Cooper und das Fintech-Unternehmen Sagent kombinieren Technologie, um die 12-Tonnen-Industrie zu bedienen  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +52,44%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +46,01%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +43,12%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +42,75%
SPDR MSCI Europe Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +38,93%

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) noenough
noenough:

mmh,,...sehr saftig heute!

2
11.02.22 17:19
..................und bleibt alle ja schön gesund!!

isch doch richtig oder!?
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ranger100
ranger100:

Ihr wisst ja

2
11.02.22 17:28
wie die optimistischste Einschätzung ausgesehen hat:

simplywall.st/stocks/us/banks/nasdaq-coop/...-group#valuation

wird zwar (meiner Meinung nach) nicht erreicht werden, aber wenn erst einmal das Eis gebrochen ist und eine breitere Basis unsere "unbekannte" Firma zur Kenntnis nimmt bin ich sehr optimistisch was die Kursentwicklung angeht. Hier sehe ich das wirkliche Potential.

Es wird wirklich, wirklich, wirklich Zeit !  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

Wie war das noch.....

7
11.02.22 17:28
WAMU, ich war dabeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Wo sind die alten Hasen von 2008 als das ganze anfing...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) rossis
rossis:

da bin ich ja sehr zufrieden.

3
11.02.22 17:34
Wenn das in der nächsten Woche so weiter geht ,  können die die Escroswauch löschen.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JR72
JR72:

Spätestens in 2 oder 3 Wochen...

3
11.02.22 17:37
...kehren wir wieder auf den Boden der Tatsachen mit 40$ zurück...  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ChangNoi
ChangNoi:

@JR

 
11.02.22 17:52
das haben die Piers für uns gemacht hohoho
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

Die Escrows sind nun bei einigen bei TD Ameritrade

2
11.02.22 18:03

...weg, und COOP ist gerade auf $48.99, die macht heute die Cobra!

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

JR72... so schreibt nur ein enttäuschter

 
11.02.22 18:10
ehemaliger COOP_Holder !

Brauchst nicht Weinen - es wird noch bald auf 60 $ gehen
und zum Jahresende gibt's noch zum ersten Mal *Weihnachtsgeld* als Dividende.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

verdammt ...ich wollte nachkaufen , aber es

 
11.02.22 18:33
klappt nicht !
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

Video mit Jeff Bray ...?

4
11.02.22 20:54
www.cnbc.com/video/2022/02/11/...growth-in-its-portfolio.html



PROFIL
Mr. Cooper Group Inc. bietet Service-, Originierungs- und transaktionsbasierte Dienstleistungen an, die sich hauptsächlich auf Einfamilienhäuser in den Vereinigten Staaten beziehen. Es konzentriert sich auf die Bereitstellung einer Vielzahl von Service- und Kreditprodukten, Dienstleistungen und Technologien. Es ist in zwei Segmenten tätig: Servicing und Originations. Das Segment Servicing führt operative Aktivitäten im Auftrag von Investoren oder Eigentümern der zugrunde liegenden Hypotheken durch, einschließlich Inkasso und Auszahlung von Kreditnehmern ...Mehr
Jay Bray Wirtschaftsprüfer
Vorstandsvorsitzender, Chief Executive Officer
Christoph Marshall
Präsident, Vizepräsident des Verwaltungsrats, Chief Financial Officer
Shawn Stein
Executive Vice President, Chief Revenue Officer
Kurt Johnson
Executive Vice President, Chief Risk Officer
Jay Jones
Leitender Vizepräsident
Adresse
8950 Cypress Waters Blvd
Coppell, TX
75019
Vereinigte Staaten
www.mrcoopergroup.com/
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

Die Berichte zu wertlos ausgebuchten Escrows...

2
11.02.22 21:24

...häufen sich bei iHub, betroffen scheinen die US Broker TD Ameritrade, Fidelity und Schwab zu sein.

Macht auch Sinn, es ist genau das, was der WMI-LT in seinem FAQ Update am 10. Januar gesagt hat, nämlich dass sie nun, nachdem der WMI-LT aufgelöst wurde (ist am 31.12.2021 geschehen) die Escrows löschen lassen können.

Damit sollte klar sein, WENN etwas aus dem WMI Konkurs übrig geblieben ist und zurückkommt, dass es an COOP gehen wird.

Wenn nicht, ich hätte mir auch etwas für meine Escrows erhofft,aber COOP wird auch so seinen Weg machen meiner Meinung nach...

Wie immer, nur meine Meinung und keine Handelsaufforderung!

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

COOP ist "reorganized WMI"

 
11.02.22 21:25
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) koelner01
koelner01:

@JWW

2
11.02.22 21:34
Ich muss dir widersprechen, wenn was zurück kommt kann es nur über die Escrowes Halter geschehen.
Coop würde auch einen Teil bekommen (es lag im niedrigen %Bereich) der größere Anteil aber an die Releaser. Alles andere wäre in meinen Augen Betrug  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

JWW... da hast aber eine Nummer geschrieben..

 
11.02.22 21:53
dass wird drüben auch auf den Fuss fallen..
wie bei uns dem Pfandbrief  etc.

GerechtigkeitWillWin  Freitag, 02.11.22 15:09:57 UhrBetreff : boarddork post# 677933Post #  von 678082 

Wenn die Hinterlegungen weg sind, wird COOP der einzige Nutznießer sein, WENN (ich wiederhole IF ) etwas aus dem WMI-Kapitel 11 zurückkommt . Ich habe xxx,xxx U- und xxx P-Hinterlegungen (noch nicht entfernt), aber wie gesagt, nach dem WMI-LT-FAQ-Update am 10. Jan. , leider sind sie bis spätestens 31. März weg ... und anscheinend haben sie heute mit der Löschung begonnen .

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

Na dann widerspreche halt...

 
11.02.22 21:53
...aber das was du sagst GALT für den WMI-LT, der am 31.12.2021 AUFGELÖST wurde. Vom WMI-LT konnte per Vertrag auch nichts an den "reorganized debtor", also WMIH, nun COOP,  zurückkehren, das stimmt. Aber wie gesagt, den WMI-LT GIBT es seit über einem Monat NICHT MEHR.

Was Fakt ist, COOP ist die reorganisierte WMI, wenn WMI jemals Rechte an was hatte, was NICHT an den WMI-LT gegangen ist, hat nun COOP diese Rechte daran. COOP ist quasi der direkte Nachfolger von WMI mit allen Rechten an DEM, WAS NICHT an den WMI-LT gegangen ist. Das sollte auch dir einleuchten.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zocki55
zocki55:

Ich denke für so einen Run...

 
11.02.22 21:55
gibt's nach börslich noch einen schönen Nachschlag..

so 5 Mill dürften schon noch kommen..!
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) JusticeWillWin
JusticeWillWin:

@zocki, ich sagte WENN, also WENN es überhaupt...

 
11.02.22 21:56
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) paradax
paradax:

Egal wie es ausgeht .

 
11.02.22 22:39
Hauptsache die unendliche  Geschichte  hat mal ein ende .
Den Verlust  kann ich verschmerzen .
Bin froh das ich mich nicht mehr mit der Aktie beschäftigen muss .
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) KeyKey
KeyKey:

@JWW: Danke an die Vorhersage

 
11.02.22 23:32
Hab mir gestern noch ein paar weitere Mr.Cooper gegönnt und heute mit etwas Glück zum Bestpreis schon wieder abgestoßen.
Ich denke zwar auch, dass diese sich auch zukünftig weiter gut entwickeln, aber weitere neue Bestände mag ich in der unsicheren Zeit gerade nicht aufbauen und lieber etwas Geld für billigere Nachkäufe in Reserve halten.
Trotzdem war es ein cooler Tip! Wieder die Anzahl meiner Trades erhöht und ein paar Euro dazu verdient :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

Aber Hallo....

2
12.02.22 06:01
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Orakel99
Orakel99:

Ihub zeigt 4,171,073 gehandelte Aktien.

 
12.02.22 08:51
Ariva zeigt 1.195.550 gehandelte Aktien an, welche 28,7% von Ihub entspricht (Nasdaq).

Meine Annahme: Die Differenz (72,3%=2.975.523) waren Leerverkäufe die bei Höchstkursen stattgefunden haben.
d.h. Die Aktien werden deutlich weiter steigen, sonst würden die Leerverkäufer drauflegen.
Jedoch bei Odins Diagramm ist das Verhältnis anders wie meine Annahme.

Gibt es eine weitere Handelsmöglichkeit, die Ariva nicht als Aktienhandel erkennt?
Oder ist hier eine wissende Person, die uns die andauernde deutliche Differenz  vom Volumen zwischen IHUB und Ariva erklärt?

Sehr merkwürdig.

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Orakel99
Orakel99:

Ups: 72,3% werden71,3%

 
12.02.22 08:53
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

Orakel

2
12.02.22 09:11
auf L2 boardpost siehst Du, daß mind. bis  19:52:12 Uhr US-Zeit nachbörslich weiter gehandelt wurde,
wobei der Börseschluß 16:00 US-Zeit ist. ARIVA zeigt die Umsätze nur bis 16:00 US- / 22°° MEZ-Zeit an.

Siehe hier:
cdn1.boardpost.net/quote.php  
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) ranger100
ranger100:

In Zeiten

 
12.02.22 09:32
In denen ganze Artikel ohne Beteiligung eines Menschen von Programmroutinen/Bots geschrieben werden und auch selbst aktualisierende Tabellen selten bis gar nicht kritisch betrachtet werden sollte man nicht immer eine tiefere Absicht unterstellen.

Schlampigkeit, Dummheit und KIs die diesen Namen nicht verdienen sind eher die vorherrschen Gruende fuer vermeintliche Unstimmigkeiten in den diversen Internetmeldungen.

Als Hilfe sollte man immer darauf achten ob der Name eines menschlichen Autors im Bericht genannt wird und diesen im Zweifel auch mal hinterfragen.

Hier hat schwarzwaelder schon sehr schoen einen hauptsaechlichen Grund fuer den Zahlenunterschied genannt. Die Tabelle ist halt bloed und folgt ihrer Einstellung.

Seite: Übersicht ... 3434  3435  3437  3438  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
46 13.409 █ Der ESCROW - Thread █ union SzeneAlternativ 00:11
60 67.174 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 01.03.24 20:01
8 1.281 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 28.02.24 08:43
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--