Champions League: Bayern trifft auf

Beiträge: 3
Zugriffe: 160 / Heute: 1
Champions League: Bayern trifft auf malen
malen:

Champions League: Bayern trifft auf

 
02.11.01 14:44
#1
Champions League

Bayern trifft auf ManU

Während Titelverteidiger Bayern München es in der Zwischenrunde der Champions League unter anderem mit Manchester United zu tun bekommt, hat Bayer Leverkusen leistungsstärkere Gegner zugelost bekommen.

Genf - Klaus Toppmöller wirkte fast ein wenig geschockt. "Wir haben drei Granaten zugelost bekommen. Wir sind krasse Aussensseiter", kommentierte der Trainer von Bayer Leverkusen das Zwischenrundenlos. In der Gruppe D treffen die Rheinländer auf Juventus Turin, Spaniens Tabellenführer Deportivo La Coruna und Schalkes Vorrundengegner Arsenal London.

Titelverteidiger Bayern München wurde am Mittwoch in Genf für die Gruppe A der FC Nantes, Manchester United und Boavista Porto zugewiesen. Bayerns Neuzugang Robert Kovac sieht keine größeren Probleme: "Das Los ist nicht zu schwer, das ist alles machbar." Und auch seinem Trainer Ottmar Hitzfeld ist nicht wirklich bange: "Das ist eine Gruppe mit Mannschaften, die man schlagen kann. Gegen Nantes und Boavista Porto sind wir Favorit. Ich hoffe und gehe davon aus, dass ManU und wir weiter kommen."

Die Zwischenrunde beginnt am 20./21. November 2001. Die weiteren Spieltermine sind der 4./5. Dezember 2001, 19./20. Februar 2002, 26./27. Februar 2002, 12./13. März 2002 und 19./20. März 2002.

Das Viertelfinale findet am 2./3. und 9./10. April kommenden Jahres statt. Die beiden Halbfinals sind für den 23./24. April sowie den 30. April und 1. Mai terminiert. Das Finale der "Königsklasse" findet am 15. Mai 2002 im Glasgower Hampden Park statt.


Champions League: Bayern trifft auf freelove
freelove:

Leverkusen hat ja wohl die Hammergruppe

 
02.11.01 15:25
#2
Obwohl ich ihnen durchaus eine Chance gebe, aber das wird wirklich schwer.
Champions League: Bayern trifft auf draki

wird hoffentlich

 
#3
ein paar gute Spiele geben


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--