Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 704  705  707  708  ...

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Beiträge: 21.617
Zugriffe: 4.225.760 / Heute: 4.914
BioNTech SE AD. 147,50 $ -5,77% Perf. seit Threadbeginn:   +54,52%
 
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Eidolon
Eidolon:

Impfpflicht für Ü60 in GR

 
30.11.21 13:52
www.welt.de/wissenschaft/article235364494/...aehrige-ein.html
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie lehna
lehna:

Na, der Michel ist ja heute ganz schön tapfer

 
30.11.21 14:07
und scheint mir die 300 halten zu wollen...
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie 30085275
Natürlich wird gleich Muffensausen ausbrechen, ob der große US Bruder eventuell anders drauf ist.
Egal wies kommt, man kann nmM cool bleiben.
Denn die Geschäfte brummen, das Produkt ist weltweit begehrt. Ein Rücksetzer dämpft nur Euphorie-- was vernünftig ist...
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Stefan1607
Stefan1607:

Keine antwort

 
30.11.21 14:13
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Meikel 1 2 3
Meikel 1 2 3:

Neuordnung NASDAQ 100 steht im Dez an !

2
30.11.21 14:22
Am 21. Dezember 2020 wurden sechs Unternehmen in den Index aufgenommen.
Die Neuornung erfolgt nach Marktkapitalisierung.

Im Unterschied zu anderen INDIZIES
werden beim NASDAQ 100  
auch Unternehmen mit Sitz außerhalb
der USA berücksichtigt !

BioNTech ist bereits im Nasdaq Q-50
dort werden Unternehmen geführt die als Aufsteiger gelten !

das werden noch interessante Wochen !




Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Denker1979
Denker1979:

Liebe Lehna, lieber Lehna

 
30.11.21 14:27
Der deutsche Michel macht wirklich nichts als abzukupfern und der Rest spiegelt sich im devisenkurs, hatte ich schon ein paar mal geschrieben.

Aber hier gerne noch einmal zur Veranschaulichung

www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/bntx/pre-market
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Meikel 1 2 3
Meikel 1 2 3:

NASDAQ 100

 
30.11.21 14:28

www.nasdaq.com/market-activity/quotes/nasdaq-ndx-index

da passt BioNTech mit seiner Marktkapitalisierung doch gut rein...

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17632

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie brokersteve
brokersteve:

Ich hab gekauft ..nicht nur wegen corona vaccine

2
30.11.21 14:32
Die haben Studien laufen, die könnten die aktienin ganz andere Dimensionen bringen, wenn hier was rauskommt.
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Volkswirt
Volkswirt:

Judjullas : Was willst du uns sagen mit diesem

 
30.11.21 14:41
Hinweis zu BNTX oder im falschen Tread ??
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Dangermarc
Dangermarc:

Scholz will allgemeine Impfpflicht

 
30.11.21 14:54
Hätte ja nicht gedacht, dass ich Sparbuch-Olaf mal zustimme:)

Zu lesen auf Bild.de
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie royalred
royalred:

nasdaq 100

 
30.11.21 14:58
Wenn sich die Liste da schon anschaut, da gibts auch etliche Firmen mit einem 1 Produkt Portfolio, jedoch mit KGV jenseits von gut und Böse.

Währenddessen fällt Biontech weiter, Moderna setzt zur Erholung an --- alles unfassbar.
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie lehna
lehna:

#26 Denker

 
30.11.21 15:05
Bin da anderer Meinung.
Natürlich gibts auch vorbörsliche Bewegungen, die manchmal relevant sind.
Aber so richtig intressant wirds doch immer erst, wenn die US Big Player ausgedöst haben.
Vorher wird doch oft nur rumgedruckst...


Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Nagartier
Nagartier:

Biontech

 
30.11.21 15:14
Interessant wird der Handel in Deutschland erst wenn wir
ein Tagesvolumen von 100.000 Aktien haben, aber der
Marktwert der selbe ist wie zB. heute.  
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Denker1979
Denker1979:

Widerspruch lehna

 
30.11.21 15:32
Deshalb der Link. Kann man jeden Tag beobachten, sobald Ortszeit USA 04 AM der vorbörsliche Kurs beginnt, wird hier nur noch abgekupfert. Einfach mal ein paar Tage beobachten
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17640

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie PhoenixKA
PhoenixKA:

Chart

 
30.11.21 15:52
Unterstützung bei $340 scheint aktuell intakt. Widerstände sehe ich bei $348, $370, $392. Danach ATH. Benötigen weitere Katalysatoren.
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie NoCap
NoCap:

Nice Move

2
30.11.21 15:53
..hoffe ich zumindest! Bei 288 - 10 Stück geordert und bekommen!
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie PhoenixKA
PhoenixKA:

Korrektur

 
30.11.21 16:09
Unterstützung ist bei $328, nicht $340.
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie JohnnyWalker
JohnnyWalker:

Scholz für Impfpflicht

2
30.11.21 16:38
"Scholz tritt für allgemeine Impfpflicht ein

Der künftige Bundeskanzler äußerte sich am Dienstag zur Impfpflicht. Er setzt sich für die Einführung der schon debattierten allgemeinen Impfpflicht ein. „Ich als Abgeordneter werde ihr jedenfalls zustimmen, um das ganz klar zu sagen“, sagte Scholz.

Es sei wichtig, „dass wir eine allgemeine Impfpflicht etablieren“, sagte er bei den Länder-Beratungen zu Corona-Maßnahmen. Daraufhin hebt er die Wichtigkeit einer „fraktionsübergreifende Initiative“ hervor.

Deutschland steht inmitten der vierten Corona-Welle. Die Lage verschärft sich zusätzlich durch die neue Corona-Variante Omikron."

www.teletrader.com/...ht-ein/news/details/56842755?internal=1

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17645

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie JohnnyWalker
JohnnyWalker:

Biontech: Omikron bei geimpften keine schweren Ver

4
30.11.21 16:56
Verläufe.. sehr gut, auch, das Sahin das dem WSJ heute sagt. Somit bleibt es bei den aktuellen Impfungen und man kann in Ruhe die next gen Impfstoffe entwickeln und dann in 2022 als booster ausrollen. Perfekte Situtation meiner Meinung nach.

"BioNTech: Omikron wird bei Geimpften keinen schweren Krankheitsverlauf verursachen

Der Mitbegründer von BioNTech SE, Ugur Sahin, behauptete am Dienstag, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die neu registrierte Omikron-Coronavirus-Variante bei geimpften Personen einen schweren Krankheitsverlauf verursacht, gering ist.

In einem am Dienstag veröffentlichten Interview betonte Dr. Sahin, dass „der Plan derselbe bleibt: die Verabreichung einer dritten Auffrischungsimpfung zu beschleunigen" und forderte die Menschen auf, „nicht in Panik zu geraten". Er wies jedoch darauf hin, dass die neue Mutation zu mehr Infektionen unter den Geimpften führen könnte.

„Unsere Überzeugung [dass die Impfstoffe gegen die Omikron-Variante wirken] ist wissenschaftlich fundiert: Wenn ein Virus dem Immunsystem entkommt, dann nur gegen Antikörper, aber es gibt noch eine zweite Ebene der Immunantwort, die von dem schweren Krankheitsverlauf schützt - die T-Zellen", sagte er dem Wall Street Journal."


www.teletrader.com/...rankhe/news/details/56844213?internal=1
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Nagartier
Nagartier:

Biontech

 
30.11.21 16:59
Die Unternehmen erwarten, bis zum 31. Dezember 2021 110 Millionen der zusätzlichen Dosen
zu verabreichen, die restlichen 90 Millionen Dosen sollen bis spätestens 30. April 2022 geliefert
werden. Die US-Regierung hat auch die Option, eine aktualisierte Version des Impfstoffs zu erwerben,
um potenzielle Varianten sowie neue Formulierungen des Impfstoffs ansprechen,
falls verfügbar und zugelassen.

www.pfizer.com/news/press-release/...overnment-additional-200

Da hat die USA für 2022 nur 90 Mio. Dosen Impfstoff bei Pfizer bestellt.
Ob das reicht ?
Und was macht die USA wenn das nicht reicht ?
Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie Nagartier
Nagartier:

Biontech

2
30.11.21 17:43
Guter Beitrag über den größten Shorter von Biontech.

www.reddit.com/r/Spielstopp/comments/...einend_wirklich_sehr/
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17649

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie JohnnyWalker
JohnnyWalker:

Impfpflicht in Deutschland kommt. Ging schnell.

2
30.11.21 18:26
"Scholz kündigt allgemeine Impfpflicht an

Der designierte deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat ein Gesetzgebungsverfahren für eine allgemeine Impfpflicht angekündigt, das noch in diesem Jahr eingeleitet werden könnte. Darüber sollten die Abgeordneten frei nach ihrem Gewissen abstimmen können, sagte Scholz heute im Sender Bild TV. Er begründete das Vorhaben mit dem notwendigen Schutz der Bevölkerung.

Scholz kündigte zudem an, dass sich Ungeimpfte auf Kontaktbeschränkungen einstellen müssen. „Es wird jetzt auf alle Fälle für Ungeimpfte Kontaktbeschränkungen geben“, sagte der SPD-Politiker."



orf.at/stories/3238504/

Seite: Übersicht ... 704  705  707  708  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 0815trader33, albino, Bilderberg, Carmelita, dersammler, eintracht67, Gilbertus, Kornblume, ometepe

Neueste Beiträge aus dem BioNTech SE ADR Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 21.616 Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie 51Mio H731400 06:26
64 44.797 Biotech-Star BioNTech aus Mainz moneywork4me Scontovaluta 21.01.22 23:24
  171 BNTX sellongoodnews Denker1979 12.01.22 20:16
  15 Einschätzung Kursprognose Biontech LoozerTrader drax 11.12.21 21:58

--button_text--