Ausbildung zum Nasdaq Daytrader....

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.514 / Heute: 2
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... Cognac
Cognac:

Ausbildung zum Nasdaq Daytrader....

 
02.01.01 13:20
#1
für Schnellentschlossene bieten wir frustrierten Nemax Tradern an:
Infos unter www.tradag.de

Referent ist kein Geringerer als D. Wormstall alias Triplewitch (siehe www.daytrading-info.de).

Diese Seminarreihe ist an diejenigen gerichtet, die nicht nur Theorie konsumieren wollen, sondern von einem Headtrader ausgebildet werden wollen.
Also nicht verzagen, anmelden....
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... cap blaubär
cap blaubär:

so sieht die Ausbildung aus

 
02.01.01 13:35
#2
1)Sozhi Antrag richtig ausfüllen
2)Wohnung mit Kerze heizen
3)250Kalorien reichen pro Tag(6Scheiben Alditoastbrot)

Als SSK Werbung mit schmissiger Musik unterlegt:
Meine Rotweinflasche
Mein Mantel
Meine Schuhe
Meine Brücke
Meine Decke
Wird dann getopt von:
Mein Aldiwagen
Mein Hansapils
Mein AWOschlafplatz
blaubärgrüsse
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... Drogo
Drogo:

Oh..wie günstig :-)

 
02.01.01 14:11
#3
Komplettpreis Seminare 1 - 7, WS: DM 3499,-

Da weiß ich besseres mit den 3 1/2 mille anzufangen....
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... DarkKnight
DarkKnight:

Da werd' ich doch lieber einfach nur "Boss":

 
02.01.01 14:27
#4
Als der Koerper erschaffen wurde, wollten alle Koerperteile Boss sein.
Das Gehirn sprach, da ich alle Teile kontrolliere und fuer sie denken muss, will ich Boss werden.

Die Beine sagten, da wir den Menschen dort hin tragen, wo er hin will und das ausfuehren was das Gehirn ihm eingibt, sollten wir Boss sein.

Die Augen sprachen, da wir auf euch acht geben und euch warnen wenn Gefahr droht, muessen wir Boss werden. Weiterhin meldeten sich das Herz und die Lunge - und schliesslich verlangte das Arschloch, das man es zum Boss mache.

Alle Koerperteile lachten und lachten, und fanden die Idee absurd, ein Arschloch zum Boss zu machen. Das Arschloch wurde darueber sehr wuetend, schloss sich zu und weigerte sich zu funktionieren. Darauf hin wurde das Gehirn fieberig, die Augen schielten und schmerzten, die Beine wurden schwach und die Haende hingen schlaff herunter, sogar das Herz und die Lungen hatten Muehe weiter zu arbeiten.

Alsbald wandten sie sich flehendlich an das Gehirn mit der Bitte, doch das Arschloch ja zum Boss zu machen - und so kam es, das alle Organe die Arbeit verrichteten und das Arschloch einfach Boss spielte und nur eine Menge Scheisse von sich gab.

DIE MORAL VON DER GESCHICHTE:
Um Boss zu werden, brauchst Du kein Genie zu sein.
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... Cognac
Cognac:

@drogo

 
02.01.01 14:44
#5
ist schon klar, drogo, zB. 350 Intershop kaufen und morgen für die Hälfte auf den Markt schmeißen...
Oder bist Du short auf Intershop??

Dieses Seminar ist auch für die wenigen gedacht (3-4) die bisher am Neuen Markt weniger Erfolg hatten und vielleicht nur dem falschen Segment hinterherlaufen...

aber wir wolln doch mal bei der Wahrheit bleiben, wessen Berufsausbildung war billiger als 3500 DM ??
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... subwi
subwi:

Äh Cognac,

 
02.01.01 15:23
#6
so tief ist Intershop nun wirklich noch nicht gefallen, als das
man für 3500DM 350 Stk. bekommen würde. Ausserdem wird sich Intershop auch nicht bis morgen halbieren. Da ist die Chance schon größer das man 20%+ macht.
Und ein Daytradingseminar mit einer Berufsausbildung zu vergleichen, naja ich weiß nicht ob es das so trifft.
Greetings
subwi
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... DarkKnight
DarkKnight:

Warum ich kein Daytrader sein will:

 
02.01.01 15:48
#7

Daytrader sind wie Hütchenspieler: denen ist es egal, welche Richtung irgendetwas nimmt, sie verdienen auf jeden Fall. Und wenn sie verdienen, dann nur auf Kosten eines Dummen, der zufällig vorbeikommt und keine Ahnung hat. Daytrader haben keine Vision, sie sind kalt, herzlos. Ihnen ist es egal, welche Werte sie anfassen. Ob die die Allianz ihr Vermögen auf jüdisches Blut gebaut hat, ist ihnen egal, nur der Zock zählt. Daytrader können nicht mehr in normalen Bahnen denken: 6 Stunden ist ein Langfristengagement. Wo der Daytrader auftritt, stiftet er Verwirrung und Unbehagen: über seine Erfolge erzählt er immer, seine Mißerfolge behält er für sich. Irgendwann verschwindet er einfach und wird durch neue Daytrader ersetzt. Keiner vermißt ihn, nicht einmal sein Goldfisch: der ist längst verhungert.
Ausbildung zum Nasdaq Daytrader.... karo

@DarkKnight

 
#8
wenn du mal auf die seite gehen würdest,dann siehst du,dass die mit futures handeln(dax,bund,optionen).hierbei wird der gesammte dax gehandelt,nicht eine einzelne aktie.in diesem spiel,welches heiss ist aber kein teufelszeug,
spielen vorallem die banken,die auf diese weise ihre os absichern.
wenn man einmal berücksichtigt wieviel geld man in den letzten wochen mit einzelnen aktien verloren hat,kann man auch daytraden auf futures(was ich in naher zukunft auch machen werde).
der dax-future enthält alle dax-werte.wenn eine einzelne aktie verliert,u. du sie hast,bist du angeschi....beim future kann es trotzdem hoch gehen,u. du kassierst,wenn du auf den richtigen trend gesetzt hast(long o. short).hierfür sollte man sich in der charttechnik auskennen u. den trend erkennen.
wenn du den dax-future handelst,so bewegst du mit einem schlag 175.000€;diese summe wäre erforderlich,wenn du denn dax exakt nachbildest bei 7000P.für jeden punkt im + bedeutet dies 25€ für dich(egal ob short o. long).
ich für mich muss sagen,dass es einfacher ist den future zu handeln,wie auf einzelne werte zu setzen(subjektive meinung).aber es ist die einzige möglichkeit in D short zu gehen(auf dem D-markt).u. es ist die einzige möglichkeit den grossen ans bein zu pinkeln(subjektiv).
übrigens:6 std. halten beim traden ist wie eine ewigkeit(macht man nur bei einem trend).ansonsten werden die schwankungen im tagesverlauf ausgenutzt.
u. diese schwankungen werden bei vielen programmen überhaupt nicht sichtbar.
es kann allerdings auch so laufen wie du es beschrieben hast,man macht den pc aus u. ist bettelarm.der goldfisch wird dann an den nächsten vererbt,denn so herzlos ist man ja doch nicht.
gruss karo
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--