Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 136  137  139  140  ...

Allianz

Beiträge: 3.667
Zugriffe: 1.619.402 / Heute: 13
Allianz 204,70 € +0,52% Perf. seit Threadbeginn:   +59,11%
 
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Allianz: Lights out!

 
20.09.22 08:32
Lights out! Energy crisis, policy mistakes and uncertainty
www.allianz.com/en/economic_research/...economic-outlook.html
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3427

Allianz lordslowhand
lordslowhand:

#3423

 
21.09.22 17:23
diese kostenpflichtigen Quellen, die gehen mir auf den Sack!
Allianz serg28
serg28:

also ich sehe die Allianz als klarer

 
22.09.22 21:49
shortkandidat.
www.boerse.de/nachrichten/...urope-wide-distribution/34154396
Goldmansachs erhöh position - größte Verarschung. Nach oben gibt es keine Gründe zu gehen, kommt die Pleitewelle, geht Allianz auf die Knie.
Meine Meinung.
Allianz koeln2999
koeln2999:

@serg28

 
22.09.22 22:36
kommt die Pleitewelle, geht Allianz auf die Knie.


Führ das doch mal bitte aus.  In die Knie weil dadurch Versicherungsfälle eintreten oder in die Knie weil man an Unternehmen beteiligt ist die insolvent gehen?
Allianz serg28
serg28:

#3430

 
23.09.22 11:08
was soll ich da noch grossartig ausführen. Da hast du schon selber aller richtig erkannt.
Allianz serg28
serg28:

rein technisch

 
23.09.22 11:12
sehe ich ein fairen Wert irgendwo zw. 13 und 68, ja die Spanne ist gross, aber wenn man selbst bis 68 von jetzigen 170 mit short etwas mitnimmt, dann wird es schon guter verdienst sein. Also der Gedanke ist: bei 170 10 Aktien shorten und schlafen gehen, bei 70 wieder zurückkaufen, dann hat man 1000-4% Shortgebühr-tradegebühr.
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Allianz: Wenn es kracht, dann richig

 
23.09.22 18:01
> kommt die Pleitewelle, geht Allianz auf die Knie.
"Wenn es kracht, dann richtig"

Verschuldung der insolventen Unternehmen & Schäden steigen. Wenn es kracht, dann richtig", sagt Bogaerts, CEO von Allianz Trade, "die Verschuldung der insolventen Unternehmen und die Schäden, die dadurch entstanden sind, sind auf ein Rekordniveau gestiegen. Die durchschnittliche Verschuldung der insolventen Unternehmen - und damit auch die entstandenen Schäden pro Insolvenz - sind auf ein Rekordniveau gestiegen, rund 55 % mehr als noch 2009"

Allianz Insolvenzstudie: Global Insolvency Report - Growing risks
www.allianz-trade.de/content/dam/...insolvency-report-azt.pdf
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Allianz Economic Outlook: insolvencies in EU +40%

 
23.09.22 18:06
Allianz Economic Outlook: For the Eurozone overall, we expect insolvencies to increase by more than +40%.
www.allianz.com/en/economic_research/...economic-outlook.html
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Bond fire sale im Margin Call

 
23.09.22 20:12
Veränderliche Zinssätze bringen Anleiheinvestoren aus dem Gleichgewicht: Der Mangel an Anleihenliquidität zwingt Händler dazu, Positionen abzubauen
www.risk.net/investing/7954584/...-bond-investors-off-balance
Pensionsfonds verkauften laut dem letzten Bericht der Zentralbank eine Rekordsumme an Vermögenswerten, teilweise um Margin Calls für Verbindlichkeitsabsicherungen zu erfüllen. Die Veräußerungen in Höhe von 88 Milliarden Euro (86,5 Milliarden US-Dollar) machten  etwa 4,6 % des gesamten investierten Vermögens des Sektors aus. „Noch nie zuvor haben sie einen so großen Teil ihres Vermögens über einen Zeitraum von sechs Monaten verkauft“, sagte die Nederlandsche Bank in einer Erklärung.
www.dnb.nl/en/statistical-news/...ll-record-amount-in-assets/
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Allianz Global Investors: Readying for the reset

 
24.09.22 08:01
> www.pionline.com/money-management/...continued-pimco-outflows
Allianz Global Investors: Readying for the reset
www.allianzgi.com/-/media/allianzgi/...ying-for-the-reset.pdf
The Great Bond Crash Of 2022
www.zerohedge.com/markets/hartnett-bond-crash-2022
Allianz Freunde der Sonne
Freunde der S.:

@serg 28

 
24.09.22 08:42

sehe ich ein fairen Wert irgendwo zw. 13 und 68, ja die Spanne ist gross, aber wenn man selbst bis 68 von jetzigen 170 mit short etwas mitnimmt, dann wird es schon guter verdienst sein. Also der Gedanke ist: bei 170 10 Aktien shorten und schlafen gehen, bei 70 wieder zurückkaufen, dann hat man 1000-4% Shortgebühr-tradegebühr.

Man könnte es auch so machen. Jetzt relativ günstig einkaufen und auf 215 Euro warten. Denn die werden ja wieder kommen. Die Welt wird sich jetzt nicht für alle Zeit im Krisenmodus befinden. Das meiste Geld verdient man in der Krise. Da gibt es auch einen bekannten Spruch zu: Kaufen, wenn die Kanonen knallen....

Ich für meinen Teil habe gestern gekauft. Mit dem Kaufkurs bin ich sehr zufrieden. Das soll aber keine Empfehlung für andere sein.  

Allianz JohnLaw
JohnLaw:

#3437 Börse ist keine Einbahnstraße nach oben

 
24.09.22 11:18
Die Kannonen donnern doch noch garnicht, sondern werden gerade eben erst angerollt und das sind weit schwerere Geschütze als eine "Bazooka": Allianz Research Fall Economic Outlook
www.allianz-trade.com/content/dam/...bal-Economic-Outlook.pdf
Allianz koeln2999
koeln2999:

Kurs 13 Euro?

2
24.09.22 12:14
Nehmt ihr das ernst?
Ich denke die grossen versuchen so Verunsicherung zu verstärken um selber günstig abwischen zu  können. Wenn die Allianz vom heute sehr niedrigen Kurs noch 90% abgibt - was passiert dann mit dem Wettbewerb.

Sorry, alles was aktuell passiert (Krieg ausgenommen) ist gut für das Geschäftsmodell der Versicherer. Wir werden bald eine massive Erhöhung der Prämien sehen.
Und guckt mal wie es den Versicherern aktuell geht. Im Vergleich zu anderen Branchen.

Für mich ist der ganze Sektor klar ein Kauf - persönlich setze ich aber auf Talanx
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Buffett "weapons of mass destruction"

 
24.09.22 19:03
Das Geschäftsmodell der Versicherer läuft doch nur dann gut, wenn der Schadensfall nicht eintritt. Tritt der Schadensfall sogar gehäuft auf, wie jetzt in einer ausgewachsenen Rezession mit einer schrecklichen Insolvenzwell muss der Versicherer entweder dieses Geschäft sehr schnell stoppen oder geht darüber auch insolvent - siehe #3433 "Wenn es kracht, dann richig". Und bezüglich "das sind weit schwerere Geschütze als eine "Bazooka", Buffett hatte sie als "Weapons of Mass Destruction" bezeichnet: CDS Volumes now $6.6Trn higher than last year
www.clarusft.com/cds-volumes-now-6-6trn-higher-than-last-year/
Worldwide volume of exchange-traded derivatives reached 7.30 billion contracts in the month of August, the highest monthly total ever recorded. The August total was up 11.2% from July 2022 and up 38.1% from August 2021.
www.fia.org/resources/etd-volume-august-2022
Wenn man sich die August Daten genauer ansieht, spricht es wirklich Bände, dass insbesondere das Volumen im CRD Index Handel explodiert (69%), während das Volumen im Single Name CDS Handel nur geringfügig steigt. Das deutet darauf hin, dass es für die Anleger schwieriger geworden ist, Bonds zu kaufen und zu verkaufen, was sie dazu zwingt, sich den CDS und ETD Derivaten  zuzuwenden, um ihre Anleihenpositionen über diesen Weg dieser Derivate Spekulationen schneller zu verschieben. Das birgt allerdings, wie wir ja bereits aus der Finanzkrise und den deutlichen Worten von Buffett dazu wissen, extrem hohe Risiken. Und das diese Massenvernichtungsbomben bereits angezündent wurden und dabei sind hochzugehen, können wir deutlich an den immer größer werdenden Margin Breaches und Liquiditätsrisiken bei den Clearing-Häuser ablesen:
Margin Breaches: www.fia.org/margin-breaches
Initial Margins: Initial margin for ETD at $528 billion up 19% YoY
Initial margin for IRS at $280 billion is up 4% QoQ and 8% YoY, to hit a record high
Initial margin for CDS at $76 billion is up 15% QoQ and 31% YoY
A number of CCP disclosures show record highs since reporting began in Sep 2015, including at B3, CDCC, ECC, Eurex, ICE Clear Credit, LCH SwapClear …
www.clarusft.com/whats-new-in-ccp-quant-disclosures-2q22/
Liquidity risk up 138% at Eurex:  central counterparty (CCP) revised estimated worst-case payment obligation to highest level on record
www.risk.net/risk-quantum/7852211/...sk-up-138-at-eurex-in-q2
Ice Credit’s required initial margin up 18% in Q2 CCP reported highest level on record, superseding Covid-19-induced peak:  Initial margin (IM) demanded by Ice Clear Credit rose 18% in the second quarter of the year to its highest level on record.
www.risk.net/risk-quantum/7874351/...itial-margin-up-18-in-q2
Initial Margins at three LCH clearing units rose: Increase in clearing volumes pushed collateral up at EquityClear, RepoClear and SwapClear
www.risk.net/risk-quantum/7917001/...-at-three-clearing-units
Peak Initial Margin Call at OCC jumps 38%: Outsized equity price moves behind third-largest initial margin call on record
www.risk.net/risk-quantum/7950286/...ll-at-occ-jumps-38-in-q2
Banks shock commodities models by 1,000% in stress-test rethink
www.risk.net/risk-management/7953816/...n-stress-test-rethink
Allianz koeln2999
koeln2999:

Nicht verstanden

 
24.09.22 19:19
Das Geschäftsmodell der Versicherer läuft doch nur dann gut, wenn der Schadensfall nicht eintritt.


Das sstimmt objektiv überhaupt nicht. Gar das Gegenteil ist der Fall, aber es tut mit leid - das führt mir zu weit.
Ohne Schäden keine Versicherer
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

#3441 Dammbruch

 
24.09.22 19:58
Bildlich gesprochen, spreche ich hier nicht vom zum Geschäft gehörenden Rohrbruch im Haus, ja nicht einmal vom Ahrtal, wo sich ein Versicherer schon schwer tun, ich spreche vom Tusnamie mit Dammbruch in den Niederlanden. Viel Erfolg und Spaß beim Versichern von #3440. Ich hatte die Frage #3424 hier im Forum ja bereits gestellt, wie die Allianz  diese idiosynkratischen Faktoren in ihrer Risikovorsorge durch Overlays, Post-Model- und  Top-Level-Anpassungen einpreist? Die genauen Zahlen dazu im Risikomanagents der Allianz würden mich brennend interessieren, denn da kommt etwas auf uns zu: "Im Tsunami ertrinkt auch Michael Phelps“ (Alexander Dibelius).
Allianz JohnLaw
JohnLaw:

Winter is coming: Die Spirale des Grauens rotiert

 
25.09.22 22:02
Absturz in Rezession: Die Spirale des Grauens wird 2023 so richtig rotieren: Es wird ein Absturz mit Ansage: Deutschland rutscht in eine Rezession. Der Winter naht. Er wird hart, und man kann nur hoffen, dass er nicht allzu kalt wird**.
www.focus.de/finanzen/news/...htig-rotieren_id_153043513.html
**Mit Wetterkatastrophen kennt sich die Allianz ja sicherlich gut aus und kann sie "einpreisen" oder etwas nicht? ;-) Ein „Triple-Dip La Nina“ könnte noch mehr Katastrophen für die Weltwirtschaft bedeuten
www.zerohedge.com/weather/what-triple-dip-la-nina-means-world
New forecast data is now released for Winter 2022/2023. It shows a growing influence of the third-year La Nina phase. It is currently cooling down and expected to continue into early Winter.
www.severe-weather.eu/long-range-2/...nited-states-europe-fa/
La Niña is favored to continue through Northern Hemisphere winter 2022-23, with a 91% chance in September-November
www.cpc.ncep.noaa.gov/products/...lution-status-fcsts-web.pdf
Allianz katzenbeissser
katzenbeisss.:

Italien hat gewählt...

 
26.09.22 00:17
morgen öffnen die Börsen...übrigens hatte ich die ALLIANZ schon mal einmal bei 77Euro gekauft...damals mal...
Allianz Mister86
Mister86:

Der Chart...

 
26.09.22 12:00
Der Chart bei ALV sieht natürlich gruselig aus, aber er folgt halt ganz einfach dem allgemeinen Markt.

Fundamental gesehen ist die Allianz ein klarer Kauf, und wenn der völlig pessimistische und überverkaufte Gesamtmarkt auch nur ein wenig positive Nachrichten bekommt, dann könnte alles wie am Gummiband wieder nach oben schießen.

Das negative Sentiment ist jedenfalls auf Rekordwerten, ebenso ist die Put/Call-Ratio auf Werten wie zuletzt bei der Finanzkrise. Wenn jetzt nicht noch irgendwelche völligen Extremereignisse passieren, dann denke ich, wir haben das Markttief so langsam gesehen.

Meine Meinung. Keine Handlungsempfehlung.
Allianz nicco_trader
nicco_trader:

Problem Italien

 
26.09.22 12:49
Eigentlich ist die Allianz ein solides Unternehmen.
Bei den Analysten ist mir Thorsten Wenzel von der DZ Bank positiv aufgefallen.
Sein Ranking ist relativ gut.
www.tipranks.com/experts/analysts/thorsten-wenzel

Vom 17.8.:

Die DZ Bank hat die Einstufung für Allianz SE auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 224 Euro belassen. Die geringe Bewertung der Aktie des Versicherers sei wohl teilweise auf den Reputationsschaden durch das abgeschlossene Structured-Alpha-Debakel zurückzuführen, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Durch die Wiederausrichtung auf die solide operative Entwicklung sei jedoch eine allmähliche Neubewertung der Aktie realistisch. Das aktuelle Kursniveau sei eine attraktive Einstiegschance, sofern sich die geopolitische Lage nicht weiter wesentlich verschlechtere./ck/tih


Ich hoffe, dass die Allianz keine italienische Staatsanleihen im Bestand hat.
Gibt es dazu evtl. aktuelle Informationen?


Allianz nicco_trader
nicco_trader:

Chart / Bonität

 
26.09.22 13:14
Da die Volatilität sehr hoch ist, sind Discountzertifikate zurzeit attraktiv.
Unter 165 könnte man das Zertifikat absichern.

Bonität, Rating vom 22.8.
Fitch Affirms Allianz SE's IFS at 'AA'; Outlook Stable
www.fitchratings.com/research/insurance/...-stable-16-08-2022
(Verkleinert auf 72%) vergrößern
Allianz 1334877
Allianz Mister86
Mister86:

Italien

 
26.09.22 13:14
www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...staatsanleihen-6291721

Zumindest 2018 hatte die Allianz nur drei Prozent ihrer Mittel in italienische Staatsanleihen investiert. Im großen und ganzen spielen die wohl eher eine nachrangige Rolle im Portfolio der Allianz.
Allianz nicco_trader
nicco_trader:

Italien

 
26.09.22 13:35
@Mister86, vielen Dank.

Das Thema Short auf italienische Anleihen sollte auch bei der Allianz bekannt sein.
Hoffentlich ;-)


Vom 25.8.
" Hedgefonds wetten gegen Italien
Leerverkäufer haben inzwischen die umfangreichsten Wetten gegen italienische Staatsbonds seit 2008 aufgebaut. Sie setzen auf eine Ausweitung der Spreads zu Bundesanleihen. "
www.boersen-zeitung.de/kapitalmaerkte/...ed-8588-399066903a43
Allianz serg28
serg28:

#3439 keine Angst

 
26.09.22 13:54
an 13 glaube ich auch nicht, aber wenn ich mein Short bei 17X bis 6X aussitze, dann schliesse ich ihn, versprochen ;)


Seite: Übersicht ... 136  137  139  140  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Allianz Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 3.666 Allianz nuessa Mr. Millionäre 07.12.22 17:48
  116 Depotwettbewerb S.I. - S.D. (02-04-2003 Thread) Stox Dude Stox Dude 25.04.21 13:29
  19 Junge Allianz-Aktien kosten 38 Euro luckylukeaugsburg luckylukeaugsburg 25.04.21 13:12
  34 Musterdepot neo andersson TD714788 25.04.21 09:57
3 22 Allianz - Ein Riese erwacht! Schuasda21 Schuasda21 25.04.21 03:56

--button_text--