Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 302  303  305  306  ...

ALIBABA Group Holding

Beiträge: 7.912
Zugriffe: 2.061.533 / Heute: 267
Alibaba Group Ho. 75,955 $ -0,21% Perf. seit Threadbeginn:   +6,17%
 
ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

Ich sehe das entspannt

 
17.11.23 07:25
CHina wird halt massiv geshortet. Aber wenn man sich Walmart APple oder Starbucks zahlen anschaut, sind die verkäufe in China eher im aufwärtstrend. Die USA und China brauchen sich faktisch gegenseitig. Wenn da irgendwann mal ein Krieg oder sonstiges losgeht stehen Aktien wie Apple Nvidia auch 50 Porzent tiefer, wenn es reicht. Daher kann es von niemanden ein Intresse sein.  

FUndamental hält man fast 70 Milliarden Dollar bei einer Bewertung von 200 Milliarden. Wegen verkauf von Insidern wie Jack MA. Bezos oder auch BIll Gates haben immer mal wieder ihre AKtien verkauft dies ist absolut normal.

Ich finde das bashing von westlichen Medien einfach schrecklich. Komplette Desinformationskampange.
Ich habe meinen Chinaanteil von ca. 8 Prozent im Depot der bleibt einfach liegen. JD und Baba leicht im minus Tencent leicht im Plus.  JD und Baba zahlen ja mittlerweile jetzt dann Divis und kümmern sich um Shareholder. Ne ALphabet hat bis dato noch nix für SHareholder getant. Die Buybacks hier sind nur dafür da um die Verwässerung der Stock-Options nicht zu sehr ausaten zu lassen, als Beispiel.  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +99,83%
Amundi MSCI Semiconductors ESG Screened UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +81,22%
Amundi MSCI Semiconductors ESG Screened UCITS ETF Dist
Perf. 12M: +79,54%
Amundi MSCI World Information Technology UCITS ETF USD Acc
Perf. 12M: +50,54%

ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

zu dem Jack Ma verkauf er Vk 10 Mio ADS Shares

 
17.11.23 07:30
www.reuters.com/markets/deals/...s-chinas-alibaba-2023-11-16/

dies sind bei nem kurs von 75 Gerade mal 750 Millionen. Also absolut nichts. Bezos ballert Milliarden Amazon aktien weg. ....
ALIBABA Group Holding bear_hunter
bear_hunter:

Historische Chance!

 
17.11.23 11:15
Historische Chance für Neueinsteiger die hier bisher noch nicht investiert sind. Alibaba unter 70 EUR kaufen, liegen lassen und erst nach 5 Jahre wieder anschauen und sich über die Gewinne freuen. Ich weiß, dass das keiner schafft, wäre aber in diesem Fall eine gute und nervenschonende Strategie ;-)
ALIBABA Group Holding Highländer49
Highländer49:

Alibaba

 
17.11.23 11:19
Was drückt so stark auf die Stimmung der Anleger?
www.finanznachrichten.de/...fantasie-ist-komplett-weg-486.htm
ALIBABA Group Holding Dr.Stock
Dr.Stock:

Hmmmmm, .... bei einem Kurs von 264 € am 12.10.20

2
17.11.23 13:20
stand noch keine Aufspaltung des Konzerns und deren Börsengänge im Raum...... und jetzt soll bei einem Kurs von 70 € die Fantasie aus der Aktie sein.....?  
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

Vorbörslich USA

 
17.11.23 15:12
unter 77$

wird immer billiger.............
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding bear_hunter
bear_hunter:

Dividende in Höhe von 1 US$ je ADR angekündigt

2
17.11.23 15:47
Das sind zwar keine Reichtümer, aber es macht das Aussitzen vielleicht ein bissscher erträglicher. Das reicht bei mir schon mal locker für ein Pizzaessen mit der Familie ;-)
Ich wage heute mal mutig die Prognose, dass wir spätestens zum Jahresende hier wieder bei 80 EUR landen. Heißt, wer gerade noch Cash übrig hat und hier zu 70 EUR kauft, könnte bis Jahresende gut 14% einstreichen. Ist natürlich keine Handlungsempfehlung sondern nur eine Prognose meinerseits. Nicht das mich jemand am Jahresende auffordert seine Verluste zu decken, wenn Alibaba dann bei 60 EUR steht ;-)

Jeder ist seines Glückes Schmied!
ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

Jack Ma verkauft seine Aktien nicht !

 
17.11.23 21:10
www.scmp.com/business/companies/article/...mp;pgtype=homepage
ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

Die Berichterstattung in den westlichen Medien

 
17.11.23 21:20

Ganz große Aufmachung! Jack Ma verkauft lächerliche 800.000 mio, was ganz normal geplant eigentlich abläuft nach einem Verkaufsplan. Solche Pläne hat fast jeder ceo. bezos und co. Man merkt schon wie heftig der Feind China gebasht wird. In China ist es genau andersrum. das blöde ist halt die gegenseitige abghängigkeit. Vorallem Deutschland und Europa von China…
ALIBABA Group Holding Schmid41
Schmid41:

China Bude

 
18.11.23 19:55
schwierig sieht man ja wie es runter geht  
ALIBABA Group Holding AustriaKamikaze68
AustriaKamik.:

X

2
19.11.23 13:01
Jeder, der hier gerade Panik statt Freude wegen dem Preis hat, spielt dieses Spiel aus den falschen Gründen! Man muss jetzt einfach weiter kaufen, auch bei JD. Ich weiß, dass es schwierig ist aber stellt eure Emotionen einfach auf null, und cool bleiben wie immer :)
ALIBABA Group Holding AustriaKamikaze68
AustriaKamik.:

X

3
19.11.23 14:13
x.com/dariocpx/status/1725323379585278438?s=46

Sehr lesenswert  
ALIBABA Group Holding Armasar
Armasar:

schwacher Rebound

 
20.11.23 08:19
Der Kurs hat ich erstmal bei 74 HK$ stabilisiert ABER die PBoC hat keine weiteren Kapitalspritzen in den Finanzmarkt gepumpt und will erstmal abwarten. Darum ist der HK$ erneut schwächer. Ich würde daher für den Wiedereinstieg die Eröffnung in USA abwarten. Nicht sofort wieder reinspringen wenn man ausgestoppt worden ist - geht meistens schief.

Der Verkauf von Jack Ma's Aktienpaket findet erst morgen statt. Es handelt sich aber nur um 0.38% der Marktkapitalisierung. Der Link zuvor beantwortet die Frage, warum die Stiftung überhaupt zu diesen Preisen verkauft, vermutlich korrekt: sie muss einen Margin Call bedienen.

Fürs erste bin ich Freitag in Tencent rein was auch erstmal gestimmt hat - Alibaba bekommt die ganzen Headlines aber die Zahlen waren objektiv besser. Wer sich den ganzen Stress um Ecommerce nicht geben will, ist bei Tencent besser aufgehoben, weil die Holding viel breiter aufgestellt ist.
ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

das Aktienpaket wird nicht verkauft...

 
20.11.23 11:07
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

news

 
22.11.23 04:00
www.tmtpost.com/6800080.html

Naja....etwas kommt der Kurs hoch...in HongKong  1%
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding dome89
dome89:

3 Tage später kommt Bloombert und co

 
22.11.23 12:49
auf die Idee, achja Jack ma hat die Anteile doch nicht verkauft. Jetzt kann der Kurs natürlich drauf reagieren, haha. Mehr gesteuert geht nicht. Wenn die Hedgfonds, Ammis und Medien wollen das China Aktien sich verdoppeln tun sie dies....
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

Eigentlich ist es

 
25.11.23 15:01
das Beste Quartal aber Ali geht einfach nicht  mit.
Deprimierend mitanzusehen.
4 Wochen vor Weihnachten und nicht mal die 80,- überschritten...
:-(
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

Ali

 
26.11.23 09:47
www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding Lalapo
Lalapo:

abwarten

 
26.11.23 13:23
viel besseres Risk/Chance bekommt man auf die Zukunft bezogen bei einem WordBigPlayer kaum noch vor den Schirm zum einsammeln ....( Taiwan hin/her )  
ALIBABA Group Holding go2dynamite
go2dynamite:

Alibaba: Game Changing 3072 Core Server Chip

 
26.11.23 16:21
www.techradar.com/pro/...t-used-an-indigeneous-cpu-on-us-soil
ALIBABA Group Holding bear_hunter
bear_hunter:

Der US-Vorsprung vor China wird abschmelzen

3
27.11.23 10:36
Genauso wie die Chinesen schon jetzt absolut konkurrenzfähige E-Autos bauen, werden sie auch in nicht allzu ferner Zukunft in der Lage sein eigenständig leistungsstarke Chips zu produzieren. Die USA kann Chinas ökonomische Entwicklung hin zur Nr. 1 der Weltwirtschaft noch ausbremsen (z.B. über Exportverbote von KI-Chips) aber wohl nicht dauerhaft verhindern. Das einzige was in den USA exponentiell wächst ist die Staatsverschuldung. Ich bin sehr gespannt, an wen die USA zukünftig ihre Staatsanleihen noch verticken wollen. Die US-Bevölkerung war nach meiner Kenntnis nie ein großer Käufer eigener Staatsanleihen, weil es in den Staaten keine breite "Sparkultur" gibt, wie sie z.B. in Ländern wie Deutschland oder Japan vorhanden ist. Die Amerikaner die in der Lage sind Rücklagen zu bilden, investieren viel lieber in Aktien. Wenn Länder wie China, die (hat seine Spitzenposition als größter US-Gläubiger nun wieder an Japan abgegeben) nun Ihr Strategie ändern und ihre Devisenrücklagen massiv in Gold oder Anleihen anderer Länder umschichten (und dieser Prozess ist - nicht nur in China - bereits in vollem Gange), werden sich die Amerikaner noch wundern. Die nun höheren Zinsen verschärfen das Problem natürlich nicht unerheblich. Im Oktober 2023 ist der Staatshaushalt der USA im Vergleich zum Vormonat um 530 Mio. US$ angestiegen auf 33,7 Billionen US$. Nur mal so zum Vergleich, der gesamte Staatshaushalt Deutschlands 2023 liegt bei rund 477 Mrd. EUR (ca. 520 Mio. US$). Ich würde mich nicht wundern, wenn wir noch in diesem Jahrzehnt einen erstmaligen US-Zahlungsausfall erleben würden. Nicht das ich mir das wünsche, denn das würde der Finanzmarkt wie wir ihn heute kennen vermutlich nicht überstehen und der US$ als Währung wohl auch nicht. Insofern werde ich die Goldreserven, die ich mir privat in den letzten Jahren aufgebaut habe auf jeden Fall als worst-case-Reserve behalten, auch wenn der aktuelle Kurs von mittlerweile über 2000 US$/Unze noch so verlockend erscheint. Die Goldkäufe vieler Notenbanken sind in den letzten Jahren auf neue Rekordstände gestiegen. Haben die angesichts der weltweiten massiv gestiegenen Staatsverschuldungen etwa das Vertrauen in die eigenen Papierwährungen (Fiatwährungen) verloren? Ein Schelm wer böses dabei denkt ;-).
ALIBABA Group Holding bear_hunter
bear_hunter:

Korrektur: Mrd. statt Mio.

 
27.11.23 13:08
Der US Haushalt ist im Oktober natürlich um 530 Mrd. US$ und nicht nur um 530 Mio. US$ angestiegen. Gleiches gilt auch für den Bundeshaushalt, der sich natürlich auch auf 520 Mrd. US$ aufaddiert.

Millionen, Milliarden oder Billionen, da kann man als Kleinanleger schonmal durcheinander kommen, Sorry ;-)
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

Es fällt dennoch

 
28.11.23 05:28
immer weiter runter....HongKong erneut 1.8% minus

:-((

Da können die Amis heute noch mal draufhauen

J.Ma zieht sich übrigens weiter zurück und investiert in den food Bereich.






Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding Tyko
Tyko:

dazu

 
28.11.23 06:24
t3n.de/news/alibaba-jack-ma-kitchen-food-1592490/

Ali geht halt wieder mit Jahrestiefstkursen aus dem Handel...

Kein Licht am Ende des tunnels zu sehen....

Am Ende bleibt wirklich nur die Verluste zu realisieren und sich anderweitig einzukaufen.+

Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
ALIBABA Group Holding S2RS2
S2RS2:

Immobilienkrise

 
28.11.23 07:33
Während in China sämtliche Sachwerte wie Immobilien und Aktien bereits empfindlich an Wert verloren haben, ist dies in der westlichen Hemisphäre noch nicht angekommen.
Aber auch in der westlichen Welt haben sich seit COVID massive Buchgewinne insbesondere am Immobilienmarkt angehäuft, die in keinem gesunden Verhältnis zur Zinsentwicklung mehr stehen.
Der Immobilienmarkt für Bestandsimmobilien steht jedoch praktisch still und die Preise entwickeln sich kommod rückläufig.
In Australien, USA, Kanada, Europa erwarte ich jedoch ebenfalls heftige Korrekturen am überbewerteten Immobilienmarkt, der durchaus JAHRE andauern kann.

Schaut doch mal auf Evergrande oder Country Garden, die stecken schon seit 2 Jahren in der Krise. Hierzulande auch nicht anders, s. Adler, Vonovia, Samhallsbyggnadsbol in Schweden und zuletzt das Benko Imperium.
Die Schockwellen werden wir mit Sicherheit noch zu spüren bekommen.

Und was hat das alles mit Alibaba zu tun?
Wenn man Geld braucht werden eben auch Aktien von erfolgreichen Unternehmen verkauft, unabhängig von deren Bewertung. Und grundsätzlich drückt der Wohlstandsverlust natürlich auf die Konsumlaune.
Mittel- bis langfristig sollte es jedoch aufwärts gehen, sofern die Taiwanfrage nicht zum unüberwindbaren Problem wird und bspw. Langnasen chinesische Aktien nicht mehr besitzen bzw. handeln dürfen.

Seite: Übersicht ... 302  303  305  306  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Alibaba ADR Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
24 7.911 ALIBABA Group Holding ROBS2000 Brennstoffzellenfan 23.02.24 21:43
6 2.100 Alibaba kaufen, WalMart verkaufen Libuda Libuda 17.01.23 17:21
  57 Alibaba und... Heron Fijiji 05.02.19 09:19
  59 Alibaba überholt Amazon ? Börsenpirat holzauge75 25.06.18 21:33

--button_text--