Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V

Beiträge: 33
Zugriffe: 22.793 / Heute: 5
Fielmann 69,00 € -0,22% Perf. seit Threadbeginn:   +222,73%
 
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V

8
26.11.06 20:24
#1
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber Vorsicht.

Fiel(konnte)mann hier gewinnen.
Mittlerweile ist Aktie aber ganz gut gelaufen und günstig ist auch was anderes.
Lt. € a S immer noch ein Kauf,
und sehe auch nicht negativ für Fielmann,
aber wer so gut performt hat,
da bleiben nunmal sicher auch Gewinnmitnahmen mal nicht aus.
Dazu der möglicherweise drohende Abstieg aus dem MDax,
am 5. Dez. soll darüber entschieden werden.
Das dürfte der Aktie zumindest keine Flügel verleihen.

Meine Meinung:
Halten und per SL absichern und laufen lassen,
sicher geht da noch was,
aber nach oben und nach unten.

Ganz klar kaufenswert sind aber:

Dividendenperlen:
HCI  auch ein Favourit von mir.
10 % Dividendenrendite, 9er KGV, Kursziel 17 €,
HCI hängt Daxwerte klar ab, und wer Dividenden will muß ! Hier rein.
Dividendenjägerherz was willst Du mehr?
Und ne sehr gute Chance auf Kursgewinne gibt es Gratis dazu.

Grammer
lieber sehr spät als garnicht,
und ne ansehnliche Dividende gibt es auch.
Und Übernahmespekulationen nach Einstieg von Fonds Gratis.

Zum Vergleich andere Div. Werte:
Dax:
Telekom, 5,3 %
Kursverlust frisst Dividenden aber locker auf, als keine Konkurrenz für HCI
TUI 4,6 %, durch Kursentwicklung ähnlich wie bei T-Aktie auch uninteressant.
RWE 4,4 %

MDax:
Norddeutsche Affinerie 4,7 %
aber bei meinem alten Liebling derzeit Vorsicht,
wegen hoher Strompreise droht derzeit ungemach.
Ansonsten guter Wert.
Hannover Rück 4,6 %

S Dax:
HCI 10 % + Kursgewinne!
MPC 6 %
Indus 4,2 %
Grammer 4 %

Andere Werte sind als Dividendenwerte meiner Meinung nach ruhig zu vernachlässigen.
Vielleicht noch interessant:

Dividendenfonds,
die auf Top Dividenden Werte setzen.

Bauer
Weiter Aussichtsreich, Kursziel 32 €.

Arques mein Favourit
Absolutes „Pflichtinvestment“.
Noch mehr als günstig,
nach geglücktem SKW Metallurg. Börsengang winkt hier Millionengewinn.
Solange bleibt Arques im Gespräch, was Kurs auch nur beflügeln kann.
Aktie hat schon stark angezogen aber das zeigt nur das Potenzial,
was noch in der Aktie steckt.
Noch ist es nicht zu spät.

IVG
Kursziel auf 34,60 € angehoben, noch Luft nach oben.

Euromicron
Rückkauf eigener Aktien, weiter relativ günstig.

Deutsche Börse
Lt. € ein Kauf, würde Aktie halten und  Gewinne absichern,
für einen Einstieg wäre der Kurs mir wie bei Fielmann derzeit zu hoch.

Integralis
Soo steil nach oben ging es bisher noch nicht, hier noch Luft.

DataModul
Weniger ist manchmal mehr.
Weniger Umsatz,
Höherer Gewinn.
So kann man aber mit Leben,
besser als Umsatz um jeden Preis.
Denn nur vom Umsatz wird man nicht reich.
Aktie deshalb noch mit Potenzial.

Änderungen bei M- und S Dax.
Am 5. Dez. wird es spannend.

Mögliche Aufsteiger:
Gagfah, TAG ! Dürr,

Mögliche Absteiger:
Fielmann, Masterflex, Centrotec, Highlight

Megaübernahmen, weiter geht’s.Kein Ende in Sicht, wer ist der nächste?

Wasser für China und Shanghai, wer profitiert?

Immoaktien zur Optimierung des Depots beimischen, nur welche? Vivacon?

BRIC, die 4 Buchstaben der Zukunft, was Rendite angeht. Reich werden dort?

Carlyle, bitte übernehmen Sie, diesmal aber die „echten“,
anders als bei Cobracrest, wo rein zufällig ein ähnlicher Name für diese Betrügereien genutzt wurde. Im Visier, ASE.

Zeichnen könnte sich lohnen:
SKW Metallurg.
Graumarktkurse beachten um kein böses erwachen zu erleben,
ansonsten wenn das nicht lohnt nach Ipo einsammeln.
Hier ist noch einiges drin wie die €aS schreibt,
schließlich boomt es ja in der Stahlbranche!
Nur komisch das sie Thyssen Krupp aus diesem Grund zum VK empfohlen haben.
Was denn nun?
Aber die letzte Aussage glaube ich mal,
und die Zahlen am Freitag von Thyssen werden es ja auch beweisen.

Beam me up,
lt €uro sind Microsoft Dank Vista Start und deswegen auch Samsung und Seagate ein Kauf.
Aktien im Test und lt. €aS ein Kauf sind:

Dell, Hon Hai, Bio Petrol, EM.TV, Nanostart.
Nordex, Wirecard, Linde, Col. Real Estate.

Kein Kauf hier bzw. Verkauf:

Astra Zeneca.

Ansonsten noch Finger weg bzw. Verkauf:

Solaraktien
Düstere Zeiten und Dunkle Wolken über den Solarwerten.
Regierung will weniger für Solarstrom ausgeben.
Einspeisevergütung soll jährlich von derzeit -5 % auf  - 10 % sinken.
Verhandlungen und Beratungen laufen,
wenn es so kommt sicher nicht gut für die Solarwerte.
Solarworld und die Werte die Umsatz hauptsächlich im Ausland machen könnten noch Glück haben und sind nicht so betroffen,
trotzdem Vorsicht.  

QSC
Weiterer Zukauf?Verkauft Homm QSC Aktien?Sicherheitshalber verkaufen.

Altana strong sell, vor Sonderdividende ausgezahlt wird,
denn wer möchte schon gerne den Gewinn mit dem Staat teilen wenn er nicht muß?

SES Solar, auch wenn es nur ne Werbeanzeige war, „unseriös“ wie ich finde.

Auf keinen Fall zeichnen:
Francotyp Postalia
Uninteressant.

Neutral, abwarten was passiert:

Premiere
Gute + Schlechte News, siehe Premiere Thread.Wachsam bleiben.

EADS
Siehe EADS Thread.

Techem
Dabei bleiben Gewinn aber absichern.

Windkraft
Rückenwind oder Steife Brise?
Chance + Risiko groß.

Hans Einhell, MME, Triplan auch aus den Aktien im Test

Böwe
Lt. €uro Gewinner wenn Briefmonopol fällt,
ab auf die Watchlist, bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

Achtung Zahlen, spannend wird es bei:

Montag: Brain Force, Demag Cranes
Dienstag: QSC, Klöckner, NSF
Mittwoch: C.A.T.oil, Cenit !
Donnerstag: Fortec, Heliad, Jack White, Inticom, Surteco
Freitag: Thyssen Krupp, surprise,surprise, Rekordergebnis im Anflug!

Viel Erfolg und allen eine Gute Börsenwoche.

Peddy78

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Zum Thema Solar hier der Artikel:

 
26.11.06 20:47
#2
News - 26.11.06 19:11
'EaS': Regierung will Einspeisevergütung für Solarstrom stärker senken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Regierung will weniger Geld für Solarstrom ausgeben und die Einspeisevergütung stärker senken als bislang geplant. 'Es wird darüber diskutiert, dass die Förderung am 2008 jährlich um zehn Prozent sinken soll', zitiert das Anlegermagazin 'Euro am Sonntag' (EaS) eine mit den Verhandlungen vertraute Person. Im aktuellen Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) sei noch festgeschrieben, dass die Förderung für Solarstrom jedes Jahr um fünf Prozent sinken soll. Viele Politiker störten sich allerdings offenbar an den hohen Margen vieler Solarfirmen, heißt es in dem Magazin./fat

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CONERGY AG Inhaber-Aktien o.N. 41,94 -2,01% XETRA
Q-CELLS AG Inhaber-Aktien o.N. 32,60 -1,42% XETRA
SOLARWORLD AG Inhaber-Aktien o.N. 46,62 +0,54% XETRA
Solon AG für Solartechnik Inhaber-Aktien o.N. 23,50 -2,61% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Gespanntes warten auf die Zahlen: heute bei:

 
27.11.06 05:37
#3

Montag: Brain Force, Demag Cranes
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Super Zahlen von Demag heben Aktie heute nach oben

 
27.11.06 09:09
#4
News - 27.11.06 09:01
Ausland treibt Kranhersteller Demag

Für den Börsenneuling Demag Cranes ist das abgelaufene Geschäftsjahr höchst erfolgreich verlaufen. Umsatz und Gewinn zogen kräftig an. Grund war ein überschnittliches Wachstums im Ausland und die Einführung neuer Produkte.



HB FRANKFURT. Der Konzernumsatz sei 2005/2006 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 12 Prozent auf 986,9 Mill. gestiegen und habe damit am oberen Ende der eigenen Zielvorgaben gelegen, teilte das Düsseldorfer Unternehmen am Montag mit. Das Nettoergebnis sprang von 0,5 auf 22,1 Mill. Euro, das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) kletterte um 24 Prozent auf 105,6 Mill. Euro.

Die gute Entwicklung dürfte sich nach Meinung des Vorstands in Zukunft fortsetzen: wegen Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungen und eines anhaltenden Wachstums vor allem im Ausland sei auch in den kommenden Jahren mit einer sehr positiven Entwicklung in allen drei Geschäftsbereichen zu rechnen, hieß es. Die Auftragsbücher seien voll, sagte Unternehmenschef Harald Joos. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Auftragseingang um 14 Prozent auf 1,05 Mrd. Euro, während der Auftragsbestand um 22 Prozent auf 305,6 Mill. Euro anzog.

Demag sieht sich als führender Hersteller von Industrie- und Hafenkränen. Das Unternehmen produziert in 16 Ländern und ist in gut 60 Ländern vertreten. Die Aktie ist seit diesem Sommer im SDax notiert.



Quelle: Handelsblatt.com



News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Demag Cranes AG Inhaber-Aktien o.N. 33,90 +0,44% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

BRAIN FORCE HOLDING AG, besser als gedacht.

 
27.11.06 09:42
#5
Auch wenn Aktienkurs bisher noch nicht wirklich davon profitieren kann,
sollte es jetzt doch wieder Kurse über 3 € geben.

News - 27.11.06 08:28
DGAP-Adhoc: BRAIN FORCE HOLDING AG (deutsch)

BRAIN FORCE HOLDING AG steigert operativen Cash Flow um mehr als EUR 5 Mio.

BRAIN FORCE HOLDING AG / Quartalsergebnis

27.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

BRAIN FORCE HOLDING AG steigert operativen Cash Flow um mehr als EUR 5 Mio.

Umsatz steigt um 15,7 Prozent Lösungssegmente wachsen um bis zu 32 Prozent Operativer Cash Flow um EUR 5,32 Mio. verbessert

Der BRAIN FORCE-Konzern erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006 (Ende 30. September 2006) folgendes Ergebnis:

in Mio. EUR 01.01.2005- 01.01.2006- 01.01.2006- 30.09.2005 30.09.2006 30.09.2006 adjusted* unadjusted*

Umsatz 54,61 63,18 63,18 EBITDA 4,23 4,77 3,77 EBIT 2,53 2,68 1,26 EPS 0,15 0,19 0,10



BRAIN FORCE konnte in der Berichtsperiode den Umsatz erneut steigern und erzielte mit EUR 63,18 Mio. ein Plus von 15,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Vor allem die beiden Lösungssegmente, Business Solutions und Technology & Infrastructure, konnten mit Zuwachsraten von 21,8 bzw. 32,1 Prozent vollauf überzeugen. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Strategie, diese margenstarken Bereiche deutlich auszubauen. Das Segment Enterprise Services war geprägt von der plötzlichen Insolvenz des langjährigen Kunden BenQ Mobile GmbH & Co. OHG und verzeichnete nur einen leichten Anstieg zur Vorjahresperiode.

Der Konzern hat sich durch die angekündigte Insolvenz von BenQ entschlossen, eine außerordentliche Forderungsberichtigung vorzunehmen. Im Vergleich zum Vorjahr spiegeln sich in diesem Quartal höhere planmäßige Abschreibungen aus der Kaufpreisallokation (gem. IFRS 3) aus den Übernahmen aus 2005 wider. Sie sind im Berichtszeitraum mit EUR 620 TSD um EUR 423 TSD höher als im Vorjahr. Vor diesen Sondereffekten konnte der Konzern das EBITDA auf EUR 4,77 Mio. (EUR 3,77 Mio. nach Sondereffekten), das EBIT auf EUR 2,68 Mio. (EUR 1,26 Mio.) und das Ergebnis je Aktie auf EUR 0,19 (EUR 0,10) steigern. Ohne Sondereffekte konnte der Konzern somit seine Vorjahresergebnisse übertreffen und liegt operativ im Plan für 2006.

Sehr erfreulich verlief die Entwicklung des operativen Cash Flow. Mit einem Zuwachs von EUR 5,32 Mio. auf nun EUR 3,16 Mio. (Vorjahr: EUR -2,16 Mio.) fiel dieser sehr positiv aus.

Der Bericht zum dritten Quartal 2006 steht auf der Internet-Seite www.brainforce.com zum Download bereit.

* bereinigt bzw. nicht bereinigt um Sondereffekte Forderungsberichtigung und Abschreibungen aus der Kaufpreisallokation





DGAP 27.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: BRAIN FORCE HOLDING AG Wagramer Straße 19 A-1220 Wien Österreich Telefon: +43 (1) 2630909-0 Fax: +43 (1) 2630909-40 E-mail: postoffice@brainforce.com WWW: www.brainforce.com ISIN: AT0000820659 WKN: 919331 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Wien; Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BRAIN FORCE HOLDING AG 2,91 +1,04% Wien
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Euro am Sonntag,hier der Bericht zu Bauer.

 
27.11.06 16:52
#6
Analyst: Euro am Sonntag
Rating: kaufen  Kurs: n/A
KGV:   Kursziel: n/A
Update: n/A  WKN: 516810  
BAUER kaufen
27.11.2006 14:41:25
 
München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von BAUER (ISIN DE0005168108/ WKN 516810) zu kaufen.
Wie die Experten berichten würden, habe sich der Baukonzern längst aus der Abhängigkeit von der lange kränkelnden deutschen Bauwirtschaft befreit. Auf dem Heimatmarkt würden gerade mal noch knapp 30 Prozent der Erlöse erwirtschaftet. Die weltweit boomende Nachfrage habe die Gesamtleistung, also die Umsätze aus Projekten unter eigener Führung sowie der Aufträge, bei denen BAUER Subunternehmer sei, zuletzt deutlich vorangetrieben und das Ergebnis gleich mit.

Nach Meinung der Experten profitiere BAUER von der weltweit boomenden Baukonjunktur. Diese dürfte auch im nächsten Jahr anhalten. Zudem würden die Nachfrage nach Infrastrukturprojekten und die Bevölkerungsdichte in den Metropolen zunehmen. Das treibe die Nachfrage nach anspruchsvollen Tiefbauleistungen voran. Die BAUER-Aktie sei mit einem 2007er KGV von 13 unterhalb des Branchenschnitts (KGV 19) bewertet.

Mit einem Kursziel in Höhe von 32 Euro empfehlen die Experten der "EURO am Sonntag" die BAUER-Aktie zum Kauf. Zur Absicherung sollte ein Stoppkurs bei 23 Euro platziert werden. (Ausgabe 48) (27.11.2006/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 27.11.2006
 

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

SES Solar heute deutl. im -, Warnung war richtig. o. T.

 
28.11.06 12:57
#7
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fielmann derzeit leicht im Rückwärtsgang, wie erw.

 
01.12.06 04:27
#8
Fielmann gab diese Woche leicht ab,
auch der Kurs der Deutschen Börse (lt. €aS ebenfalls ein Kauf)gab im Wocenverlauf leicht nach,
Gewinne absichern wäre richtig gewesen und hätte hier niemandem geschadet.
       Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V 2942106

HCI und Arques geben Gas und sind weiter Aussichtsreich.
In den Vivacon Kurs kommt endlich leben (Bewegung) rein.

VORSICHT: Nachher kommen Zahlen von Thyssen Krupp.
rechne mit positiver Überraschung,
aber alle die dort investiert sind sollten wachsam bleiben und Aktie nicht aus den augen lassen.

Bin Zuversichtlich das wir die Woche gut beenden werden,
neue Kaufempfehlungen gibt es spätestens Sonntag wieder.
Im Laufe des Tages sollte auch wieder was in der Vorschau zur €aS stehen.      
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Börsenneuling Gagfah kurz vor MDAX-Aufnahme

 
01.12.06 15:12
#9
Beachtet dazu auch Posting 1 aus diesem Thread.

News - 01.12.06 13:22
HINTERGRUND: Börsenneuling Gagfah kurz vor MDAX-Aufnahme - Index-Anpassung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Börsenneuling Gagfah  könnte zur nächsten Indexanpassung am 18. Dezember in den MDAX  aufgenommen werden und Fielmann  verdrängen. Laut mehrerer Index-Experten erfüllt die Immobiliengesellschaft die Kriterien für eine außerordentliche Aufnahme in puncto Marktkapitalisierung problemlos. Unsicherheit besteht hingegen darin, ob auch die erforderlichen Kriterien für den Börsenumsatz eingehalten werden. LBBW-Experte Uwe Streich hat keine Zweifel mehr: 'Wegen eines Umsatzschubs am Donnerstag ist Gagfah drin', sagte er. 'Das könnte knapp werden', sagte hingegen Marktstratege Klaus Stabel von der ICF Kursmakler AG. Insgesamt aber wird wenig Spektakuläres von der Sitzung des Arbeitskreises Aktienindizes der Deutschen Börse  am kommenden Dienstagabend erwartet.

'Im DAX  und TecDAX  erwarten wir keine Veränderungen, weder jetzt noch im März', sagte Analystin Anke Platzek von der Landesbank Rheinland-Pfalz. Die Experten von ICF und LBBW sehen dies genauso. Mit Blick auf den deutschen Leitindex verwies Platzek darauf, dass selbst der Verkauf der Pharma-Sparte von ALTANA an die dänische Nycomed den Platz des Bad Homburger Spezialchemie-Unternehmens im Leitindex nicht gefährden dürfte. 'Vielmehr dürfte das Unternehmen dem Index noch bis zur Ausschüttung der Sonderdividende aus dem Verkauf der Pharma-Sparte erhalten bleiben', so Platzek, die daher bei ALTANA erst im Juni mit einer außerordentlichen Indexanpassung rechnet. Die verbleibende ALTANA Chemie dürfte nach aktuellen Berechnungen Platzeks dann in den MDAX aufgenommen werden.

ABSTIEGSKANDIDAT FIELMANN

Fielmann gilt unter den Experten als Abstiegskandidat, falls Gagfah per Börsen-Sonderregelung 'Fast Entry' in den Index der mittelgroßen Werte aufgenommen wird. 'Fielmann ist das einzige Unternehmen, das die Kriterien für einen Verbleib im Index verfehlt', so die LRP-Expertin.

Eine reguläre Indexanpassung steht nur für den SDAX  an. Sollte Gagfah daher den Aufstieg in den MDAX nicht schaffen, 'so wäre die Aufnahme in diesen Index auf jeden Fall sicher, da hier die Einstiegshürde niedriger ist', sagte Platzek. Streich sieht Fielmann im SDAX und ebenso die Immobiliengesellschaft TAG Tegernsee . 'Masterflex  und CENTROTEC Hochleistungskunststoffe  fallen heraus', sagte er.

Experte Stabel verwies noch darauf, dass sich das Gewicht des Autobauers Volkswagen (VW)  im DAX reduzieren wird. 'Nach den Anteilskäufen von Porsche  wird der DAX-Anteil von VW von derzeit 2,2 Prozent auf etwa 2,0 Prozent sinken', sagte er./ck/dr

---Von Claudia Kahlmeier; dpa-AFX---

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ALTANA AG Inhaber-Aktien o.N. 44,30 +0,59% XETRA
CENTROTEC Sustainable AG Inhaber-Aktien o.N. 24,60 -1,60% XETRA
DAX Performance-Index 6.331,53 +0,35% XETRA
DEUTSCHE BOERSE AG NAMENS-AKTIEN O.N. 126,76 +0,28% XETRA
Dr.Ing.h.c.F. Porsche AG VORZUGSAKTIEN O.ST.O.N. 884,00 +0,91% XETRA
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 42,50 +3,13% XETRA
Gagfah S.A. Actions nom. EO 1,25 23,90 +1,27% XETRA
MASTERFLEX AG Inhaber-Aktien o.N. 22,80 -1,17% XETRA
MDAX Performance-Index 8.856,39 +0,87% XETRA
SDAX Performance-Index 5.256,68 +0,31% XETRA
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,30 +0,65% XETRA
TecDAX Performance-Index 698,19 +0,14% XETRA
VOLKSWAGEN AG STAMMAKTIEN O.N. 81,97 -0,34% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fiel mann o mann, schöne Performance

 
22.02.07 08:49
#10
Hätte ich so nicht erwartet,
aber gute Zahlen und solange der Markt läuft, läuft wohl auch Fielmann.

News - 22.02.07 07:49
euro adhoc: Fielmann AG (deutsch)

euro adhoc: Fielmann AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2006



--------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

22.02.2007

Jahresüberschuss: plus 23 Prozent Dividende: plus 26 Prozent auf 1,20 Euro je Aktie Mitarbeiter: 690 zusätzliche Arbeitsplätze

Fielmann verbesserte das Vorsteuerergebnis um 21 Prozent auf voraussichtlich 105 Millio-nen Euro, den Jahresüberschuss um 23 Prozent auf 71 Millionen Euro. Der Brillenabsatz erhöhte sich auf 5,8 Millionen Stück (Vorjahr: 5,7 Millionen Stück). Der Außenumsatz inkl. MwSt. stieg auf 913 Millionen Euro (Vorjahr: 843 Millionen Euro), der Konzernumsatz auf 793 Millionen Euro (Vorjahr: 733 Millionen Euro).

Angesichts der erfreulichen Geschäftsentwicklung werden Aufsichtsrat und Vorstand der Hauptversammlung am 12. Juli 2007 empfehlen, eine Dividende in Höhe von 1,20 Euro je Aktie (+ 26 Prozent) auszuschütten.

Fielmann treibt seine Expansion zügig voran, unterhält derzeit 571 Niederlassungen (Vorjahr: 538), davon 500 in Deutschland (Vorjahr: 474). In der Schweiz ist Fielmann mit 27 Niederlassungen Marktführer (Vorjahr: 25). In Österreich eröffnete Fielmann 2006 vier neue Niederlassungen, betreibt damit 24 Geschäfte, steigerte Absatz und Umsatz um 20 Prozent, das Ergebnis um 50 Prozent.

Fielmann ist größter Arbeitgeber und Ausbilder der augenoptischen Branche, beschäftigte zum Jahresende 11.160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon 1.715 Auszubildende), schuf im Berichtsjahr 690 neue Arbeitsplätze.

Für 2007 plant Fielmann eine Ausweitung von Absatz, Umsatz und Gewinn. Die ersten Wochen des laufenden Geschäftsjahres bestätigen die positiven Erwartungen. Im Gesamt-jahr wollen wir 35 neue Niederlassungen eröffnen, davon zwei in Luxemburg. Wir schaffen mehr als 400 zusätzliche Arbeitsplätze.

Hamburg, im Februar 2007

Fielmann Aktiengesellschaft Der Vorstand

Rückfragehinweis: Ulrich Brockmann Head of Finance Telefon: +49(0)40 27076-442 E-Mail: u.brockmann@fielmann.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.02.2007 07:13:25

--------------------------------------------------

Emittent: Fielmann AG Weidestraße 118a D-22083 Hamburg Telefon: +49(0)40-270 76-0 FAX: +49(0)40-270 76-399 Email: kundenservice@fielmann.com WWW: www.fielmann.com ISIN: DE0005772206 Indizes: CDAX, Classic All Share, HDAX, MDAX, Prime All Share Börsen: Geregelter Markt: Börse Berlin-Bremen, Niedersächsische Börse zu Hannover, Bayerische Börse, Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Amtlicher Markt: Hamburger Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf Branche: Einzelhandel Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 51,80 -2,26% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fielmann gut sehen und ! hören.Fielmann fürs Alter

 
13.07.07 06:52
#11
News - 12.07.07 14:14
Fielmann wächst stramm

Der Brillenhersteller Fielmann will wachsen: Hunderte neue Filialen sollen entstehen und in diesen Filialen will Fielmann immer mehr Geschäft mit Hörgeräten machen.



HB HAMBURG. Im 1. Halbjahr 2007 sei der Außenumsatz nach vorläufigen Berechnungen um 8 Prozent auf 490 Mill. Euro gestiegen, teilte die Fielmann AG am Donnerstag in Hamburg zur Hauptversammlung mit. Der Gewinn werde verglichen zur Vorjahresperiode bei mehr als 54 Mill. Euro liegen (plus 13 Prozent). Der Brillenabsatz stieg um 6 Prozent auf 3 Mill. Brillen. Für die Aktionäre ist für 2006 eine Dividende von 1,20 Euro eingeplant (2005: 0,95 Euro).

Für weitere große Filialen sind Hörgeräteabteilungen - bisher 21 - eingeplant. Fielmann werde auch Akustikgeschäfte zukaufen, bekräftigte Vorstandschef Günther Fielmann vor den Aktionären. Mit Hörgeräten hat das Unternehmen nach früheren Angaben mittelfristig (drei bis fünf Jahre) ein Umsatzvolumen von bis zu 150 Mill. Euro im Blick, derzeit bewegt es sich im einstelligen Millionenbereich. Der Jahresumsatz dieser Branche betrage 1,2 Mrd. Euro in Deutschland, sagte Fielmann.

Der Fokus des Geschäfts liegt aber weiterhin auf der Brillenmode. Im 1. Halbjahr seien 30 Prozent mehr Sonnenbrillen abgesetzt worden als 2006. Auch in Gleitsichtgläsern für die "zweite Lebenshälfte" sieht Fielmann "erhebliches Potenzial". 2007 wird insgesamt eine "deutliche Steigerung von Umsatz und Gewinn" erwartet.

"Nach wie vor ist Deutschland unser wichtigster Markt", sagte der Firmenchef. Zu den 500 Niederlassungen (Ende 2006) sollen mittelfristig 200 überwiegend in Bayern, Baden-Württemberg und im Großraum Berlin hinzukommen. Im Ausland ist Fielmann in der Schweiz (27 Filialen), in Österreich (24), in Polen (7) und seit Juni auch mit 2 Geschäften in Luxemburg vertreten.



Quelle: Handelsblatt.com



News drucken

    ACAd   Fielmann halten - AC Research  12.07.07  
    ACAd   Fielmann halten - AC Research  10.07.07  
    ACAd   Fielmann gute Einstiegsgelegenheit -.  05.07.07  
    ACAd   Fielmann halten - Hamburger Sparka.  21.06.07  
    ACAd   Fielmann erst bei Schwäche einsteig.  11.06.07  

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fielmann fest - Zahlen stoßen auf positives Echo.

 
30.08.07 09:48
#12
News - 30.08.07 09:33
AKTIE IM FOKUS: Fielmann fest - Zahlen stoßen auf positives Echo

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Fielmann  haben am Donnerstag nach Zahlenvorlage Kursgewinne verbucht. Der Wert des Papiers stieg um 1,31 Prozent auf 46,36 Euro, während der SDAX  zur gleichen Zeit um 0,61 Prozent auf 5814,82 Punkte zulegte.

Das Quartalsergebnis hat einer ersten Händlereinschätzung zufolge die Markterwartungen erfüllt. Der Vorsteuergewinn und der Gewinn je Aktie seinen sogar ein bisschen besser ausgefallen, als von den meisten Analysten prognostiziert. Auch den erhöhten Ausblick für das Geschäftsjahr 2007 stufte der Börsianer als 'leicht positiv' ein.

Auch nach Einschätzung eines Analysten sind die Quartalszahlen weitgehend wie erwartet ausgefallen. 'Im Großen und Ganzen sind die Zahlen nicht überraschend', sagte der Experte. Sie seien dennoch positiv zu bewerten: 'Das Konzernergebnis zeugt unter dem Strich von einer stabilen Wachstumsstruktur.' Außergewöhnlich positive Überraschungen habe es aber nicht gegeben./sag/ag

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 46,05 +0,63% XETRA
SDAX Performance-Index 5.817,37 +0,66% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fielmann.Nochmal + über 6 %, schön.

 
31.08.07 10:46
#13
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Aktien-Check: Fielmann - Voller Durchblick.

 
07.09.07 10:45
#14
Ein soo alter Thread,
und doch soo aktuell.

Aktuelle €aS wieder beachten.

07.09.2007 09:21:00
Aktien-Check: Fielmann – Voller Durchblick.
Die Aktie der Optikerkette Fielmann hat in den vergangenen Tagen mächtig Boden gutgemacht. Schon vor der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen haben sich Anleger mit Papieren eingedeckt. Zu Recht. Das Umsatzplus von sieben Prozent auf 417 Millionen Euro und das um 13 Prozent höhere Konzernergebnis von 37 Millionen Euro zeugen von einem soliden Wachstum. Besonders stark fiel dieses in Österreich und der Schweiz aus.


Zum Vergrößern bitte Chart anklicken.


Fazit: Auch für den Rest des Jahres gibt sich das Management optimistisch: Umsatz und Gewinn sollen deutlich zulegen. Kaufen. Stopp-Kurs: 38,00 Euro.



Fielmann WKN: 577220

Redaktion €uro am Sonntag


Börsentäglich präsentieren finanzen.net und €uro am Sonntag die "Charttechnik" und weitere Analysen und Marktberichte.

© Axel Springer Finanzen Verlag GmbH und Smarthouse Media GmbH

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Gut, aber zu teuer...

 
24.04.08 09:39
#15
www.comdirect.de

News - 24.04.08 08:00
euro adhoc: Fielmann AG (deutsch)

euro adhoc: Fielmann AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / 2007: Dividende wächst um 17 Prozent auf 1,40 EUR 1. Quartal 2008: + 32 Prozent Gewinnsteigerung 2008: 400 neue Arbeitsplätze, 30 Neueröffnungen



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

24.04.2008

Aufsichtsrat und Vorstand der Fielmann AG empfehlen der Hauptversammlung am 10. Juli 2008 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,40 EUR je Aktie nach 1,20 EUR im Vorjahr (+ 16,7 Prozent). Die Gesamtausschüttung beträgt 58,8 Millio- nen EUR. Der Gewinn pro Aktie für das Gesamtjahr 2007 erhöht sich um 14,6 Prozent auf 1,88 EUR.

Der Aufsichtsrat der Fielmann AG hat in seiner letzten Sitzung am 17. April 2008 den Jahres- und Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2007 festgestellt. Der Marktführer gab 6,0 Millionen Brillen ab (Vorjahr: 5,8 Millionen), erzielte einen Außen-umsatz von 984,4 Millionen EUR (Vorjahr: 913,4 Millionen EUR) und einen Konzernumsatz von 839,2 Millionen EUR (Vorjahr: 792,9 Millionen EUR). Der Gewinn vor Steuern stieg auf 136,3 Millionen EUR (+ 27,5 Prozent), der Jahresüberschuss auf 82,0 Millionen EUR (+ 14,3 Prozent). Das Vorsteuerergebnis berücksichtigt in Höhe von 10 Millionen EUR unter anderem die Konsequenzen aus dem Urteil des Bundessozialgerichtes vom September 2007 zur Stichtagsproblematik des Gesundheitsmodernisierungs-gesetzes. Die Krankenkassen begleichen unsere Forderungen aus 2004.

Unsere Erwartungen an das erste Quartal des Geschäftsjahres 2008 haben sich erfüllt. Fielmann gab 1,5 Millionen Brillen ab, erwirtschaftete einen Außenumsatz von 258,9 Millionen EUR, einen Konzernumsatz von 218,3 Millionen EUR, einen Gewinn vor Steuern von 38,7 Millionen EUR (+ 31,8 Prozent) und einen Jahresüberschuss von 27,1 Millionen EUR (+ 53,6 Prozent). Ursache für den überproportional gestiegenen Vorsteuergewinn sind niedrige Werbekosten und ein höherer Gleiteranteil. Der Steuersatz für den Quartalsüberschuss ist positiv beeinflusst von der Unternehmenssteuerreform: der Steuersatz sank von 39,8 Prozent auf 29,9 Prozent.

Für 2008 erwartet Fielmann eine Ausweitung von Absatz, Umsatz und Gewinn, dies

bereinigt um den Sondereffekt der Krankenkassennachzahlungen. Im Gesamtjahr werden wir 30 neue Niederlassungen eröffnen und mehr als 400 zusätzliche Arbeits-plätze schaffen.

Hamburg, im April 2008

Fielmann Aktiengesellschaft Der Vorstand

Rückfragehinweis: Ulrich Brockmann Head of Finance Telefon: +49(0)40 27076-442 E-Mail: u.brockmann@fielmann.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------

Emittent: Fielmann AG Weidestraße 118a D-22083 Hamburg Telefon: +49(0)40-270 76-0 FAX: +49(0)40-270 76-399 Email: investorrelations@fielmann.com WWW: www.fielmann.com Branche: Einzelhandel ISIN: DE0005772206 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Stuttgart, Regulierter Markt: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 44,68 +0,86% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Fielmann AG / Gewinnprognose über 80 Mio €

 
08.07.08 08:53
#16
www.comdirect.de

News - 08.07.08 07:58
euro adhoc: Fielmann AG (deutsch)

euro adhoc: Fielmann AG / Gewinnprognose / 1. Halbjahr 2008 - vorläufige Zahlen Gewinn: voraussichtlich über 80 Millionen Euro Umsatz: mehr als 526 Millionen Euro



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

08.07.2008

Im ersten Halbjahr 2008 erwirtschaftete die Fielmann AG, Hamburg, nach erster Einschätzung einen Außenumsatz von mehr als 526 Millionen Euro (Vorjahr: 493,6 Millionen Euro) und einen Konzernumsatz von 449 Millionen Euro (Vorjahr: 416,8 Millionen Euro). Der Gewinn vor Steuern stieg voraussichtlich auf über 80 Millionen Euro (Vorjahr: 55,8 Millionen Euro). Auch auf Grund der Unternehmenssteuerreform wuchs der Halbjahresüberschuss auf etwa 56 Millionen Euro (Vorjahr: 33,6 Millionen Euro unter Berücksichtigung der Jahressteuerquote 2007 in Höhe von 39,8 Prozent). Fielmann eröffnete in den ersten sechs Monaten 11 Niederlassungen (gesamt: 607).

Hamburg, im Juli 2008

Fielmann Aktiengesellschaft Der Vorstand

Rückfragehinweis: Ulrich Brockmann Head of Finance Telefon: +49(0)40 27076-442 E-Mail: u.brockmann@fielmann.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------

Emittent: Fielmann AG Weidestraße 118a D-22083 Hamburg Telefon: +49(0)40-270 76-0 FAX: +49(0)40-270 76-399 Email: investorrelations@fielmann.com WWW: www.fielmann.com Branche: Einzelhandel ISIN: DE0005772206 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Stuttgart, Regulierter Markt: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 47,85 +2,77% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy78
Peddy78:

Durch- und Überblick behalten zahlt sich aus.

 
08.07.08 10:19
#17
Ist aber bei dem Umfeld garnicht so einfach,
eine Gute Brille von Fielmann (oder ein paar Aktien) kann da aber helfen.

www.comdirect.de

News - 08.07.08 10:10
AKTIE IM FOKUS: Fielmann nach Halbjahreszahlen sehr fest

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Fielmann  haben sich am Dienstag nach Eckzahlen für das erste Halbjahr gegen den negativen Markttrend gestemmt und kräftig zugelegt. Gegen 10.00 Uhr kletterten die Titel der Optikerkette um 2,51 Prozent auf 49,058 Euro. Der SDAX  büßte unterdessen 1,28 Prozent auf 4.123,04 Zähler ein.

Analyst Volker Bosse von der UniCredit sprach in einer ersten Reaktion von 'extrem guten Eckzahlen' und hielt an seiner Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 53 Euro fest. Fielmann habe sowohl mit dem Umsatz als auch dem Vorsteuergewinn und Überschuss seine als auch die Markterwartungen übertroffen. Wegen des guten Starts kündigte Bosse eine Anhebung seiner Prognosen für das Gesamtjahr an. Deutschlands größte Optikerkette hatte mitgeteilt, im ersten Halbjahr ihren Umsatz gesteigert und den Überschuss dank Steuererleichterungen kräftig erhöht zu haben.

Analyst Bernd Müll von der DZ Bank will nach den Zahlen nun ebenfalls seine Schätzungen für das Gesamtjahr anheben. Nach den 'hervorragenden' Geschäftszahlen zum zweiten Quartal rät er zudem weiterhin zum Kauf der Aktie. Lobend äußerte sich ebenfalls Analyst Martin Possienke von equinet. Aus operativer Sicht entwickele sich die Aktie in ihrem Sektor mit am besten. Seine aktuellen Schätzungen für den Gewinn je Aktie 2008 lägen mit 2,45 Euro zwar schon rund drei Prozent über den Markterwartungen, dennoch werde er sie wahrscheinlich anheben. Er bestätigte die Titel mit 'Accumulate' und einem Kursziel von 54 Euro./dr/ck

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FIELMANN AG Inhaber-Aktien o.N. 49,13 +2,68% XETRA
SDAX Performance-Index 4.124,15 -1,25% XETRA
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Graflahnstein
Graflahnstein:

Kurs Fielmann

 
07.01.09 14:25
#18

kann mal jemand seine Einschätzung zu Fielmann geben?? Wo geht der Kurs hin?? Könnten wir hier kurzfristig an die 50 Euro kommen??

Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Fakten von und zu Fielmann.

 
27.08.09 09:12
#19
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Fiel(e)Mann verderben nicht den Brei,sondern sorge

 
27.08.09 17:25
#20
n für ein nettes Kursplus das sich den ganzen Tag über weiter ausbaut,
trotz schlechtem Umfeld.
Respekt.
Augen/Brille auf beim Aktienkauf.

http://www.ariva.de/news/...ten-beurteilen-Zahlenwerk-positiv-3060525
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

So,die neue Sonnenbrille ist bei Fielmann gekauft.

 
28.08.09 14:45
#21
Je eine für Fiel Mann und eine für viel Frau und für WENIG Geld.
Mit uns hat Fielmann wohl kein Geld verdient,
aber treue Kunden gewonnen nach einer echt guten Beratung!
Und der Urlaub kann kommen.
Was denkt ihr wie geht es hier mit der Aktie jetzt weiter?
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V wolpertinger
wolpertinger:

fielmann ist ein...

 
07.09.09 11:04
#22
...typisches Witwen- und Waisenpapier. Die dümplelt noch jahrelang zwischen 42 und 48 Euro.
Aber die Diviendenrendite liegt immerhin über den Tagesgeldzinsen *rofl*
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Sorry #22 @wolpertinger,nicht ganz.Chart:

 
19.09.09 08:30
#23
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V 6522968

Mit Fielmann konnte man gerade in den letzen Tagen fiel gewinnen, mann.
Hoffe ihr habt die Chance genutzt.
Fielmann eben.
Der Chart zeigt es deutlich.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Nicht schlecht für ein angebl.Witwen-&Waisenpapier

 
25.09.09 10:19
#24
Siehe auch hier:

Fielmann: Intakte Wachstumsstory 21.09.09
Fielmann kaufen - Bankhaus Lampe 21.09.09
DJ aktiencheck.de/Fielmann akkumulieren 18.09.09
Fielmann-Call hochspekulativ - OC Research 18.09.09
Fielmann akkumulieren - AC Research
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Fielmann nimmt Anlauf,auf zu neuen Höhen.

 
08.10.09 07:49
#25
Hier ging schon Fiel mann.

www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ann_id_43__dId_10935499_.htm
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Die 52 € hätten wir geknackt.

 
16.10.09 11:15
#26
Manchmal fährt man mit Witwen- und Waisenpapieren gar nicht so schlecht.

Und wie geht es weiter?

Wer ist investiert?
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Gibt es nix neues vom Witwen- & Waisenpapier?

 
29.10.09 16:03
#27
Brille putzen,
ich finde aber auch keine News,
vielleicht bald wieder.
Aktie hält sich ja ganz solide.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Brille im A...Wo geht es hin:Fielmann natürlich.

 
09.11.09 08:01
#28
Auch wenn mein Umsatz heute Dank Brillenversicherung sicher kaum Einfluss auf den Kurs nehmen wird,

gefällt die Aktie mir auch ganz gut.

Und wenn ich wieder klar sehe und den Durchblick habe muss ich nochmal genauer schauen.

Mit dieser Aktie hat man jedenfalls nix verkehrt gemacht,
weiter gehts.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Fielmann alles Super.Durchblick wieder hergestellt

 
11.11.09 08:20
#29
Super Service,
Super schnell,2 Tage und ich hatte meine "neue" Brille wieder und sehe wieder richtig.
Jetzt habe ich wieder den Durchblick,
um euch über Aktien & Börse auf dem laufenden zu halten,
mehr und besser informiert IM CLUB,
Herzlich Willkommen.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Fielmann-steigert-Umsatz-im-3-Quartal

 
12.11.09 08:17
#30
Danke für den klaren Durchblick und den Einblick,
auf gehts...

http://www.ariva.de/news/Fielmann-steigert-Umsatz-im-3-Quartal-3127299
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

Der Rubel rollt heute wieder.Und die Aktie steigt.

 
13.11.09 10:56
#31
Hole heute meine neue Brille ab,
das andere war ja nur der schnelle Ersatz.

Bin mir sicher das wird sich in den Zahlen fürs nächste Q bemerkbar machen.
*g*
Hoffentlich muß ich nicht zu lange warten,
ist der Laden doch immer voll.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Peddy1978
Peddy1978:

FIELMANN_Ein_ganz_grosser_Bulle...

 
19.11.09 07:56
#32
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Akt.€aS:Durchblick behalten, Fielmann hilft.Aber V Nukem

Ausbruch

 
#33
Krass. Fielmann bricht unter diesen Vorzeichen aus! Heftig! :)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Fielmann Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 533 Fielmann, eine echte Erfolgsstory hui456 gdchs 29.08.19 19:59
    Essilor vs Fielmann A28887004   30.07.18 12:14
2 42 Diese drei Aktien shorten, sichere Gewinne!? Black Pope Rotband27 23.02.16 22:28
  8 Fielmann wird zum Überflieger. BRAD PIT TBH1414 24.09.14 17:26
    Löschung Babybeule   18.04.11 18:51

--button_text--

Erstvorstellung gestern 18 % Plus!