aixtron=Zukunft

Beiträge: 9
Zugriffe: 7.477 / Heute: 6
Aixtron 12,99 € +6,61% Perf. seit Threadbeginn:   +77,95%
 
aixtron=Zukunft joerg42nrw
joerg42nrw:

aixtron=Zukunft

 
22.01.08 07:50
#1

 

Auch wenn Aixtron wie der gesamte Markt heute fällt, so ist Aixtron aber die Zukunft und vielleicht geht es ja heute doch nicht tiefer.

MAL ABWARTEN!

Aachen, 22. Januar 2008 - AIXTRON AG hat eine dritte Bestellung über
mehrere MOCVD*-Anlagen im vierten Quartal 2007 von Epistar, einem der
weltweit führenden Hersteller von ultrahellen LEDs, erhalten. Die

Bestellung beinhaltet wieder sowohl CRIUS(TM) Close Coupled Showerhead(TM)-
(CCS)

Anlagen als auch AIX 2800G4 HT Planetenanlagen, beides Anlagen der neuesten
Generation für die Massenproduktion von Galliumnitrid-LEDs.

Alle Anlagen, mit denen Epistar seine Pläne zur Erweiterung der
LED-Produktionskapazitäten fortführt, sollen dieses Jahr geliefert werden.
Zusammen mit der im Oktober 2007 berichteten Bestellung setzt Epistar damit
einmal mehr Maßstäbe in der Investition in LED-Technologie.

 

aixtron=Zukunft vulture
vulture:

weiter zocken in niemandsland

 
04.03.08 17:29
#2
Aixtron, Quo Vadis?
aixtron=Zukunft Ananas
Ananas:

Wir haben heute schon die Tiefstkurse gesehen

 
07.03.08 10:58
#3
Den Trader wir es freuen, sie machen wieder ein paar Cent. Doch sind sie zu beneiden?Ich sage nein.Trader sind wie Glüchsspieler, meisten sind das arme ,introvertierte Menschen mit wenig soziale Bindungen.Sie verbringen einen großen Teil des Tages am PC und hescheln nur den schnellen Erfolg nach, was sie heute Gewinnen verzocken sie am nächsten tag, sprechen tun sie nur über ihre Erfolge, Miserfolge werden verschwiegen.Ich kenne keinen Trader der das Geld halten kann, sie leben meistens von der Hand in den Mund.Ich weis von was ich spreche, bei mir in einer sehr großen Einkaufsstrasse ist ein Daytrader Office,--dort kann man alles das mieten was man zum traden benötigt ( ist nicht ganz billig).Ich treffe mich offt mit diesen Typen zum Austausch, sie sind nie Ausgeglichen und somit sehr launisch, hengt doch alles von einen kurzfristigen Erfolg ab.Keiner fährt ein " Großes Auto " oder lebt in sicheren sozialen Verhältnisen, Freundschaften kennen sie nicht, da sie zurüchgezogen ja einsam leben,----sie sind als Süchtige einzustufen.
Für mich sind sie bemitleidenswert, und trotzdem trinke ich öffters eine Tasse Kaffe mit ihnen und höre mir ihre Sorgen und das gelaber von ihnen an, ich denke es bekommt ihnen gut wenn sie etwas Aufmerksamkeit bekommen,--wie auch hier in vielen Foren.
aixtron=Zukunft the beginner
the beginner:

für den ananas

 
07.03.08 12:25
#4

ist ja süß, er spendiert kaffee. mit den autos hast du recht fahre auch nur skoda superb. weil ich meine ja so kleinen (ha,ha,ha,) gewinne lieber in MEINE MIETSHÄUSER stecke. und mit den sozialen kontakten,  heute morgen habe ich meinen leuten auf der baustelle erstmal das frühstück spendiert und nicht nur den Kaffee. und du hast zum teil auch recht was viele trader angeht, die ihr geld verbrennen, aber nur deshalb weil sie ,und das ist DER SPINGENE PUNKT genauso wie langfrisst anleger die es nicht wahr haben wollen das sie falschen gelegen haben und immer noch hoffen das der kurs zurück kommt. DEN VERLUSTE gehören dazu.und glaub mir ich habe schon sehr viele gemacht.doch der springende punkt ist der das ich beim festhalten (Vor sehr langer zeit) eines invest ob aktie oder fond die verlustsumme größer war, wie jetzt wenn mir meine stoppmarke setze.und kein sein das du vielleicht ein netter typ zum bier,kaffee trinken bist,- und wieder auf den punkt zukommen anlage technik solltest aber du keine tipps geben,den du bist ja in vielen threads,aix,qsc,fluxx und noch bestimmt einigen mehr. und auch wenn du immer schön mit fondermetaldaten kommst, wenn man nur rückwirkend reinschaut in diese threads und den leuten sagt DER KURS KOMMT BESTIMMT ZURÜCK können ein diese nur leid tun.DU hast bestimmt telekomm,conergy,mologen,magix auch noch im deinen depot und die KOMMEN KANNS BESTIMMT WIEDER ABER 1000%

schönen tag noch

aixtron=Zukunft Ananas
Ananas:

Der Markt dreht sich wohl, die Ami-Futures

 
07.03.08 13:15
#5
liegen 0,3 Prozent im Plus
aixtron=Zukunft the beginner
the beginner:

und

 
07.03.08 13:30
#6
war es gestern nicht auch so, was hat sich auf heute geändert hat mister bush sein sparschwein geschlachtet oder was, es wird erstmal weiter abwärts gehen.
aixtron=Zukunft Carizonachris
Carizonachris:

hmm???

 
07.03.08 14:19
#7
umso höher die Ami-Futures liegen desto schlechter geht es Aixtron? Merkwürdig...??? ach ich hasse warten aber glaube das ich wohl erst in 2-3 Monaten wieder nach meinem Wert schauen sollte... haaaaa... wie unrealistisch schaue da jeden Tag zig mal nach... obwohl ich kein Daytrader bin...  
aixtron=Zukunft the beginner
the beginner:

für gott

2
08.03.08 13:24
#8
entschuldigung euer Hoheit das ich mir nicht den Mund verbieten lasse. Und DU solltest diesen Thread in ANANAS GEHT SEINEN WEG umbenennen. Den ich bin nicht mit jedem hier im Forum einer Meinung, ist auch gut wenn jeder seinen Eingenen Standpunkt hat. Aber so anmaßend zu sei und anderen Leuten den Mund zu verbieten, zeugt schon von einer Arroganz und selbstherrlichkeit sondergleichen. Und auch wenn deine Fundamentaldaten Beiträge interessant zu lesen sind und diese auch in ein solches Forum gehören, darf man sich nicht täuschen lassen das deine Empfehlungen den ein oder Anderen schon aller Wahrscheinlichkeit nach ein sehr, sehr fettes minuns Eingebracht habe dürfte. und auch wegen den vielen NeuEinsteiger egal ob aixron,fluxx,qsc muß man den Leuten sagen STELLT EURE EINGEN REGEL AUF. Den wie gesagt das was du schreibst ist schön und gut aber deine Anlagestrategie spricht für sich: Diese Beispiele sind 6-12 Monate alt und ich wurde damals Übels rundergemacht, aber schaut einfach auf die Performance.                nr.1 Fluxx bei 4,55€ heute 2,50€ -45% /nr.2 qsc  um die 5,00 € heute 1,88€ -62%   und natürlich nr.3 aixtron um die 9,00 € gestern 7,71 €.-14% Und obwohl ich von Aixtron, QSC auch überzeugt bin, so muß ich nicht zu einem Höreren Kurs kaufen um dann auf fallende Kurse zu warten um nochmal billiger zu kaufen. Umgekehrt wird ein Schuh daraus, und ich bin mir bei dir so ziemlich sicher DU HAST IMMER NOCH TELEKOM-AKTIEN und glaubst immer noch DER KURS KOMMT WIEDER GANZ BESTIMMT! und du kannst ja wieder diesen Beitrag löschen, ist ja zu schön in seiner eigenen Traumwelt zu Leben. Für alle anderen den ich eventuell auf die Füße getreten bin-Sorry, den wenn ich erstmal in Fahrt komme übertreibe ich leider machmal auch. Aber nur noch mal zum Schluss, liest diese Beiträge aber Bildet euch eure eigene Meinung und.

STELLT EURE EIGENEN REGELN AUF

schönes Wochenende noch Allen

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
aixtron=Zukunft Ananas

Aixtron steigert Umsatz und Gewinn .Dividende in

2
#9
Höhe von 7 Cent steht in Aussicht.

Gewinn und Aufträgen
13.03 08:04
AACHEN (AWP International) - Der Spezialmaschinenbauer Aixtron hat im vergangenen Jahr dank der Neuausrichtung auf Leuchtdioden einen deutlichen Schub bei Umsatz, Gewinnschub und Neuaufträgen verzeichnet. Im Gesamtjahr erhöhte sich der Orderwert von 178 auf 247 Millionen Euro, wie das im TecDAX notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Für 2008 stellt Aixtron 270 bis 300 Millionen Euro Umsatz und eine EBIT-Marge zwischen zehn und zwölf Prozent in Aussicht. Für das vergangene Jahr schlagen die Aachener eine Dividende in Höhe von 7 Cent je Aktie vor.
Vorstandschef Paul Hyland zeigte sich zufrieden mit den Jahresergebnissen. "Unsere Margenverbesserungen speziell vom Anfang des Geschäftsjahres konnten wir trotz eines weiter schwachen US-Dollars halten und beenden 2007 mit einer Bruttomarge nahe unserem Ziel von 40 Prozent (37% 2006)."

Mit den Jahreszahlen erfüllt Aixtron die jüngst heraufgeschraubte eigene Prognose, blieb aber marginal hinter den Analystenerwartungen zurück. Der Umsatz legte von 172 auf 215 Millionen Euro, verglichen mit der Schätzung der Analysten in Höhe von 217 Millionen Euro. Erst im Dezember hatte Aixtron die eigene Umsatzprognose für 2007 von 200 auf 215 Millionen Euro aufgestockt.

Aixtron verdankt den Umsatzanstieg in erster Linie dem Geschäft mit Verbindungshalbleiter-Anlagen. Eine darüber hinaus gehende Senkung der Herstellungskosten sowie weitere Kosteneinsparungen liessen den operativen Gewinn von 5,7 auf 20,6 Millionen Euro steigen. Hier hatte Aixtron 20 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Der Überschuss legte von 5,9 auf 17,3 Millionen Euro zu, verglichen mit der Durchschnittsprognose von 17,6 Millionen Euro.

Die Aufwärtsentwicklung bei Aufträgen setzte Aixtron im letzten Jahresquartal fort. Neue Order übertrafen mit 86,9 Millionen Euro die Rekordmarke des Vorquartals in Höhe von 70 Millionen Euro. Aixtron baut Verbindungshalbleiter-Anlagen zur Herstellung von Leuchtdioden. LED kommen in Mobiltelefonen, Autos oder Displays zum Einsatz./fn/tw



Weitere Informationen:
Anzeige: Smartbroker
Aixtron-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Aixtron Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
87 52.232 Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen Katjuscha Apokalypse 04.12.20 21:54
2 25 purpose of this thread baggo-mh CWL1 10.01.20 17:07
5 272 Aixtron, momentan klar unterbewertet grips munti01 15.06.19 22:08
  3 Löschung gladstonehenry Alexandrow 09.06.19 10:13
    Löschung rinti   08.03.19 15:14

--button_text--