AGORA ?

Beiträge: 6
Zugriffe: 623 / Heute: 1
AGORA ? Zick-Zock
Zick-Zock:

AGORA ?

 
31.01.02 22:50
#1
AGORA ? 561463

Agora-Direct bietet seit im Mai 2001 privaten und institutionellen Anlegern professionelle Informations- und Handelssoftware mit entsprechender Kontoführung für den direkten Handel an den Börsen. Erfahrene Manager aus verschiedenen Finanzdiestleistungsunternehmen, Eurex geprüfte Händler und MBA's bilden die Kern des Unternehmens.


Intraday Trading:
"Live-Trading" - von Aktien (komplett mit Leerverkauf / shorten) an den Börsen Xetra, Nasdaq, New York Stock Exchange, American Stock Exchange, Sxiss Stock Exchange, an der Eurex und der CME Futures und Optionen. Mit hoher Transparenz, Markttiefe, Orderbuch auch Level II, Detailinformationen zu jedem Einzelwert, Charts, Nachrichtenticker, persönliches Orderbuch, permanente Berechnung des Depotwertes u.v.m.

Echtzeitkurse:
unbegrenzte Echtzeitkurse (sekunden- und tickgenau) aller Werte im Pushverfahren, von folgenden Börsen:
Europa (FRANKFURT, EUREX, SWX, LONDON, STOXX, INDEX FTSE, LIFFE, MONEP, NEUER MARKT, SPANIEN, ITALIEN, WIEN, OETOB, STOCKHOLM, OSLO, LUXEMBORG, SEAQ, ISMA, HELSINKI, LIS)
Amerika ( CME, CBOT, OPRA, NYSE, FOREX, NASDAQ, NASDAQ LEVEL II, AMEX, NYMEX, COMEX, KBT, WPG , BRASILIEN)
Asien ( TOKYO, SIM, MALAYSIA, SYDNEY, SINGAPORE, HONGKONG)

Orderwege:
Internet über browserunabhängige Plattform Realtick III, Telefon.

Ausserbörslicher Handel:
nur Life & direkter Börsenhandel

Usability:
Erreichbarkeit börsentäglich von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Internet/ Telefon/ Fax), Zugang mit Usernamen und Passwort, Order frei von extra PIN und TAN, sekundengenaue Orderbestätigung, Streichung Limitänderungen etc. alles gebührenfrei, sofortige Ausführung. idealer Onlinehandel u.a. für Star-, Heavy, oder Premium-Trader.
Gesonderte Konto- Depotzugang via Internet, keine Konto- und Depotgebühren.

Transaktionskosten (Auszug)
Aktien: 0,099% bis 0,199 % des Orderwerts, mind. 9,50 EUR
(keine Aufschläge bei Leerverkäufen)
Futures/Eurex: pro Order 5,50 Euro bis 9,50 EUR
Optionen/Eurex: pro Order 1,60 Euro bis 2,90 EUR
Storno/Limitänderung/Löschen: kostenlos
Rabattmodelle auf Anfrage

hier erhalten Sie mehr Informationen: AGORA-DIRECT

zz:\ kennt die wer ?
AGORA ? R.A.P.
R.A.P.:

Kann Dir folgendes bieten:

 
31.01.02 22:55
#2
Domaindaten
  Domainname:  agora-direct.de  
  Domaininhaber:  W.Steinich und M.Zebisch
Eisenacher Strasse 43
D-10823 Berlin
Germany  
  Nameserver:  dns1.voltra.net  
  Nameserver:  dns2.voltra.net  
  Status:  konnektiert  
  Letzte Aktualisierung:  Dienstag, 7. August 2001  
  Stand Datenbank:  Donnerstag, 31. Januar 2002  


Administrativer Ansprechpartner
  Name:  Wieland Steinich  
  Kontakttyp:  Person  
  Adresse:  Eisenacher Strasse 43  
  Stadt:  Berlin  
  PLZ:  10823  
  Land:  GERMANY  


Technischer Ansprechpartner, Zonenverwalter
  Name:  Volker Rau  
  Kontakttyp:  Person  
  Adresse:  Sophie Charlotten Str. 39  
  Stadt:  BERLIN  
  PLZ:  14059  
  Land:  GERMANY  
  Telefon:  +49 30 32603515  
  Telefax:  +49 30 32603517  
  E-Mail:  vrau@voltra.de  
AGORA ? Linus
Linus:

das würde mich ebenfalls interessieren...

 
31.01.02 22:58
#3
ist hier wer , der die getestet hat.

besonders die Echtzeitkurs-Anbindung zu den Börsen interessiert mich.

Gruss Linus
AGORA ? Zick-Zock
Zick-Zock:

kommentare

 
31.01.02 23:13
#4
...dieses Angebot gibt es schon seit einem Jahr von M.T.H direkt. Es hat nur zwei große Nachteile: Erstens sind die Kommissionen horrend und ruinieren einen Anfänger recht schnell - siehe mein Beitrag im Daytrading-Event. Zweitens ist (oder zumindestens war) die Plattform (eigentlich die Serveranbindung im Internet, nicht die Software) instabil.
Ich kann das Angebot auf keinen Fall einem Anfänger empfehlen. Nur wer unbedingt alle Börsen unter einer Plattform traden will (warum ist mir unklar) und eine sehr hohe Profitmarge hat (damit er sich die Kommissionen leisten kann) sollte es mal damit versuchen. Ich würde dann aber direkt zu M.T.H. gehen und nicht über einen IB.




Du: dieses Angebot gibt es schon seit einem Jahr von M.T.H direkt.

Ich: Nun ja das spricht ja nicht dagegen.

Du: Es hat nur zwei große Nachteile: Erstens sind die Kommissionen horrend und ruinieren einen Anfänger recht schnell

Ich: Wie ?
Ein Beispiel:
Aktie Neuer Markt : Genescan Europe
Am 13.07. Verkauf um 9:04 Uhr 13.50 EUR (shorten 1.000 Aktien)(sekundenausführung)
zurückkaufen um 19:27 Uhr zu 9.50 Euro
Bruttogewinn 4 EUR x 1.000 Stück = 4.000 EUR Gewinn.
Abzüglich Provision von 27 EUR Verkauf + 19 EUR Rückkauf = 46 EUR
So und das ist alles 2 Tasten und zweimal die Zahl 1.000 eingeben keine lästigen PIN oder TAN und und und und..... Und was ist da ruinös ? und das nun wirklich an XETRA, NASDAQ,EUREX,NYSE,SWX, AMEX Da kratzen mich die rund 50 EURO nicht die Bohne.

Du: Zweitens ist (oder zumindestens war) die Plattform (eigentlich die Serveranbindung im Internet, nicht die Software) instabil.

Ich: -WAR- trifft die Sache genau. Im übrigen sparen viele an der Internetanbindung was auch oft zu Unterbrechungen führt. Entschuldigt aber in keiner Weise Serverausfälle bei Fides. Aber wie gesagt: -WAR- und ist vorbei .

Du: Ich kann das Angebot auf keinen Fall einem Anfänger empfehlen.

Ich: Ich sage ja auch nicht das diese oder irgendeine Plattform die für private und institutionelle Profi-Trader gebaut ist Anfänger nutzen sollen. Anfänger sollten sicher erstmal mit 5.000 DM bei Onlinebrokern wie Con... rumspielen und lernen dafür und nur dafür sind die gut. Tageshandel ist für Börsenneulinge grundsätzlich nichts.

Du:Nur wer unbedingt alle Börsen unter einer Plattform traden will (warum ist mir unklar) und eine sehr hohe Profitmarge hat (damit er sich die Kommissionen leisten kann) sollte es mal damit versuchen.

Ich: ich kaufe eine Aktie, verkaufe leer dann ein Call (short call) geht aber nur an unterschiedlichen Börsenplätzen. Also eine gedeckelte Option, d.h. mein Risiko in der Option ist praktisch null, ich begrenze mich nur im Gewinn, nungut wer ist schon am Gewinn Pleite gegangen ? Daher die unterschiedlichsten Börsenplätze und im Fall der Fälle ist meine Reaktionszeit nur in Sekunden messbar.
Und zu den Kommissionen wie gesagt siehe Dir meine o.g. Rechnung an.

Du:Ich würde dann aber direkt zu M.T.H. gehen und nicht über einen IB.

Ich: letztlich ist das gehuppt wie gesprungen, nur eine Frage des Service und ggf. der Haftungsfrage, denn diese ist dann in Deutschland und ob nun bei M.T.H. oder bei agora-direct.de mich kostet es keinen Pfennig mehr.

aktienboard.com
AGORA ? Zick-Zock
Zick-Zock:

up, gibt´s hier "trader".....? *lol* o.T.

 
01.02.02 09:33
#5
AGORA ? Zick-Zock

jetzt mal im ernst... top broker, keine erfahrung? o.T.

 
#6


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--