AC weiter im Aufwärtstrend

Beiträge: 32
Zugriffe: 18.893 / Heute: 3
All for One Grou. 44,55 € +0,22%
Perf. seit Threadbeginn:   +510,27%
 
Beko Holding
kein aktueller Kurs verfügbar
 
DICOM GRP PLC.
kein aktueller Kurs verfügbar
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

AC weiter im Aufwärtstrend

 
22.10.03 08:50
#1
511000 geht ab.

www.eklein.de/musterdepot.php

AC weiter im Aufwärtstrend Andromeda
Andromeda:

Wer AC gut findet muss Beko kaufen!

 
22.10.03 09:54
#3
Beko hat 49% der AC-Aktien. Deren Wert und die liquiden Mittel von Beko zusammen rechtfertigen schon den Kurs von €5,5 bei Beko. Der Buchwert von Beko liegt über €8,0.

Gruß,
Andromeda
AC weiter im Aufwärtstrend Katjuscha
Katjuscha:

Beko ist wirklich krass unterbewertet

 
22.10.03 11:17
#4
Aber sschreibt das nicht so oft!


Mir ist dieser solide Anstieg der letzten Monate eigentlich ganz recht! Verkaufsdruck kommt da eigentlich nie auf! Ist ja auch kein Wunder!
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

hast Recht katjuscha, aber bei AC..

 
22.10.03 14:56
#5
ist auch noch Luft.

isht.comdirect.de/charts/small.chart?hist=6m&sSym=ACV.ETR
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Nächste Zocks (Beobachtung)

 
24.10.03 06:42
#6
Kinowelt
Teamwork
.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend rebs88
rebs88:

Was hat das mit Kinowelt zu tun?

 
24.10.03 15:35
#7
Was hat Beko mit Kinowelt zu tun?

AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

kopfschüttel o. T.

 
24.10.03 17:10
#8
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

AC weiter im Trend nach oben

 
29.10.03 05:57
#9
511000.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend Cara
Cara:

HAllo Klecks

 
29.10.03 07:53
#10
Wie weit kann denn AC steigen?  
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

News

 
29.10.03 16:39
#11
mySAP Human Resource - neue Basis für BEKO

Die BEKO HOLDING AG, Wien, sowie ihre Tochtergesellschaften BEKO Ing. P. Kotauczek GmbH und Franz Kittl GmbH, beide Wien, stellen ihre Personalabrechnung auf eine neue Basis. Die Consultants der AC Solutions, Wien, eine Tochtergesellschaft von AC-Service, setzen dazu für BEKO im Rahmen eines umfassenden mySAP Human Resource Projekts ein neues Personalsystem auf. Die neue Softwarelösung kommt für die Personalabrechnungen von rund 700 Beschäftigten zum Einsatz und wird auch im laufenden Betrieb von den AC Solutions-Beratern betreut (Application Management). Technischer Betrieb und Unterhalt der mySAP HR-Lösung erfolgen aus dem Outsourcing-Service-Center von AC-Service, wo mit den SAP-Modulen für Finanzmanagement (FI), Controlling (CO) und Anlagenmanagement (AA) bereits ein System für das Konzernrechnungswesen von BEKO betreut wird. Die technische Basis besteht aus neu installierten Servern von Dell, dem SAP-Release 4.7, dem Betriebssystem Windows 2000 sowie der Datenbank Oracle. Als Fullservice-Provider übernimmt AC-Service zudem die Bereitstellung der erforderlichen mySAP-Lizenzen sowie deren Wartung und tritt damit an die Stelle der österreichischen Landesgesellschaft von SAP, die BEKO bisher direkt betreut hat.


Im Mittelpunkt der neuen Anwendung von BEKO steht mit KWP.readytowork-HR ein von SAP zertifiziertes Template der KWP Kümmel, Wiedmann + Partner Unternehmensberatungs GmbH, Talheim. Aufgrund zahlreicher Voreinstellungen ermöglicht dieses Template besonders wirtschaftliche mySAP HR-Einführungen und reduziert den Aufwand für individuelle Anpassungen (Customizing) erheblich. Funktionen wie Personaladministration, Zeitwirtschaft, Personalplanung oder Personalentwicklung ermöglichen ein breites Einsatzspektrum über die reine Personalabrechnung hinaus.

Nach Gründung der AC Solutions GmbH & Co KG, die um den Jahreswechsel 2001/2002 erfolgte, wird AC außerhalb von Deutschland und der Schweiz zunehmend auch in Österreich als ein Fullservice- und Solution-Provider wahrgenommen, der umfassende Outsourcing- und Consulting-Projekte aus einer Hand realisiert. Ausgewählte Partner spielen dabei eine wichtige Rolle. So haben KWP, AC Solutions und AC-Service unlängst gemeinsam mySAP HR-Einführung, Anwendungsbetreuung und Outsourcing-Betrieb für Gesellschaften des Georg Fischer Konzerns in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgeschlossen.

Auf der Fachmesse Personal Austria, die am 12. und 13. November in Wien stattfindet, werden die drei Unternehmen gemeinsam ihr umfassendes Leistungsangebot für die Personalabteilung vorstellen.

www.eklein.de





AC weiter im Aufwärtstrend Andromeda
Andromeda:

KWP und AC-Service forcieren Aktivitäten im SAP HR

 
04.11.03 10:25
#12
KWP und AC-Service forcieren Aktivitäten im SAP HR-Markt
KWP Human Capital Consulting GmbH gegründet. Gemeinsame Gesellschaft von KWP und AC-Service-Tochter AC Solutions.
Start mit bedeutenden Kundenprojekten. SAP-basierte HR-Leistungen als Erweiterung der Human Resource Services unter ACCURAT.
Stuttgart, Wien 04.11.2003 - Bereits seit rund einem Jahr arbeiten Gesellschaften von KWP und AC-Service im Rahmen von SAP HR-Projekten in Österreich erfolgreich zusammen. Diese HR-Beratungsleistungen bündelt die neu gegründete KWP Human Capital Consulting GmbH. Anteilseigner des Joint Ventures sind mit 51% die KWP Kümmel, Wiedmann + Partner Unternehmensberatung GmbH, Talheim. Die übrigen 49% der Anteile liegen bei der AC Solutions GmbH & Co KG, Wien, einer Tochtergesellschaft von AC-Service. Der Geschäftssitz der neu gegründeten HR-Beratungsgesellschaft befindet sich in den Räumen von AC Solutions in Wien. KWP Human Capital Consulting profitiert vor allem vom Vertriebs- und Fach-Know-how von insgesamt etwa 60 SAP HR-Beratern, die an verschiedenen KWP-Standorten beschäftigt sind und über Kundenprojekte in Deutschland und Frankreich hinaus in Österreich eingesetzt werden.

In der bisher rein projektspezifischen Zusammenarbeit zwischen KWP und den AC-Gesellschaften AC Solutions und AC-Service in Österreich konnten innerhalb eines Jahres bedeutende SAP HR-Kunden gewonnen werden, zum Beispiel die BEKO HOLDING AG zusammen mit ihren Tochtergesellschaften BEKO Ing. P. Kotauczek GmbH und Franz Kittl GmbH, oder Standorte und Gesellschaften der Sparte Fahrzeugtechnik des Georg Fischer Konzerns. Technischer Betrieb und Unterhalt der HR-Lösungen liegen im Outsourcing-Service-Center von AC-Service, über dessen Service Desk auch die Anwendungsbetreuung (Application Management) erfolgt.
Mit dem Gemeinschaftsunternehmen von KWP und AC entsteht ein auf SAP HR spezialisiertes Beratungsunternehmen, welches nicht nur das bisherige Leistungsangebot der AC-Gesellschaften in Österreich - Application Hosting und Management im HR-Leistungszentrum von AC-Service sowie umfassende SAP-Beratungsleistungen von AC Solutions - um klar fokussierte Kompetenzen erweitert. Mit diesen SAP-basierten Human Resource Aktivitäten, die aus den AC-Service Geschäftsbereichen IT Outsourcing und SAP Consulting erbracht werden und neben Österreich auch in Deutschland zu erfolgreichen gemeinsamen Kundenprojekten mit der KWP geführt haben, erweitert IT-Dienstleister AC-Service auch sein Human Resource Gesamtangebot. Dessen Schwerpunkt liegt im Geschäftsbereich Human Resource Services, der in Deutschland unter der Marke ACCURAT aus den AC-Gesellschaften ACCURAT Informatik GmbH sowie ACCURAT Consulting GmbH, beide Dreieich, auf der Basis der eigenen Personalsoftwareplattform ACCURAT Multipers sowie ACCURAT Office umfassende Payroll-Outsourcing und -Consulting-Services bietet, über 600 Kunden betreut und mit etwa 250.000 monatlichen Personlabrechnungen eine bedeutende Marktposition in Deutschland einnimmt.
Weiterführende Informationen unter www.ac-service.com
------------------------------------
Dirk Sonntag
AC-Service AG
Schockenriedstr. 7
D-70565 Stuttgart
+49 (0)711 788 07 260   Telefon Direkt
+49 (0)171 76 84 190     Mobile
+49 (0)711 788 07 0       Telefon Sekretariat
+49 (0)711 788 07 222   Telefax
dirk.sonntag@de.ac-service.com
www.ac-service.com  
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Plambeck im Auge behalten

 
06.11.03 12:35
#13
Plambeck Neue Energien AG: Voraussetzungen für Kapitalmaßnahmen sind
geschaffen

Mit überwältigenden Mehrheiten von jeweils
deutlich mehr als 90 Prozent Zustimmung haben die Aktionäre der Plambeck
Neue Energien AG heute im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung
Voraussetzungen für die Begebung von Wandelschuldverschreibungen und
Genussscheinen geschaffen. Dies ist die Basis dafür, künftiges Wachstum mit
Projekten im In- und Ausland sowie On- und Offshore auf bisher nicht
genutzten Wegen finanzieren zu können.

Die aktuelle politische Diskussion um den weiteren Ausbau der Windenergie in
Deutschland ist ein wesentlicher Grund für spürbare Zurückhaltung von Banken
bei der Projektfinanzierung. Daher hatten Vorstand und Aufsichtsrat
vorgeschlagen, dem Unternehmen Alternativen zur Finanzierung des in 2004
geplanten Wachstums zu eröffnen.

Die Stimmung auf den Finanzmärkten hat sich in den vergangenen Monaten
deutlich gebessert. Besonders freundlich reagiert der Markt auf
Wandelschuldverschreibungen. Nach den Beschlüssen der außerordentlichen
Hauptversammlung kann auch die Plambeck Neue Energien AG dieses Instrument
künftig nutzen. Möglich ist jetzt außerdem die Ausgabe von Genussscheinen.
Wie Wandelschuldverschreibungen werden auch sie verzinst, können aber nicht
in Aktien umgetauscht werden. Damit hat die Plambeck Neue Energien AG jetzt
zusätzliche Möglichkeiten, ihre Wachstumsziele zu erreichen.

Mit den Beschlüssen der außerordentlichen Hauptversammlung wurde die
Möglichkeit geschaffen, solche Kapitalmaßnahmen bei einem positiven
Marktumfeld flexibel und auch kurzfristig durchzuführen.

Ebenfalls mit überwältigender Mehrheit wurde der Beschluß gefaßt, wieder ein
genehmigtes Kapital von bis zu 50 Prozent der bisher ausgegebenen Aktien zu
schaffen.


Plambeck Neue Energien AG
Öffentlichkeitsarbeit

AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Heute neues Musterdepot (mehr als riskant)

 
07.11.03 06:39
#14
aber auch teilweise solide Werte.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

1 solider Wert (Legend Holding; Rest R I S I K O)

 
07.11.03 07:09
#15
Da ich teilweise nur in Stückelungen kaufen konnte, ergeben sich Durchschnittswert, die über dem gestrigen Schlußstand sind, aber dennoch mehr als günstig. Dieses Depot wird mein Weihnachtsgeld-Depot (Depot 4).

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

4. Musterdepot startet mit Gewinn

 
08.11.03 05:38
#16
Der Knaller. ggg.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Depots "schwächeln",

 
11.11.03 06:02
#17
bleiben aber weiter im Plus (und nicht zu knapp).

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Wie geht es mit T-Online

 
11.11.03 06:09
#18
Weiter? Fragen über Fragen.

www.eklein.de/anews.php
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

The Globe

 
11.11.03 15:46
#19
Schon über 1,30 €.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

TheGlobe bei 1,42 !! o. T.

 
11.11.03 19:28
#20
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Depotverdoppelung längst gelungen

 
12.11.03 06:42
#21
Ich hoffe noch immer auf Verdreifachung bis Ende der Haltefrist (nicht mehr lange).

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

AC kommt ins Straucheln

 
12.11.03 14:37
#22
Mieser Ausblick/Prognosen gesenkt.

     
12.11.03 14:11 Uhr

5,46 EUR

-19,71 % [-1,34]

.

www.eklein.de

 
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

The Globe schon 1,51

 
13.11.03 06:28
#23
Depot steigt weiter.


www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Dicom auf der Überholspur

 
13.11.03 14:37
#24
Da kommt Freude auf.

isht.comdirect.de/charts/small.chart?hist=6m&sSym=DCMD.FSE

.

www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend schalke
schalke:

kinowelt

 
05.05.04 20:35
#25
Dranbleiben
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

511000

 
06.05.04 10:34
#26

ISIN Nr. DE0005110001 - Wertpapier-Kenn-Nr. 511000

AC-Service gut behauptet

Umsatz nach drei Monaten bei 11,6 Mio. EUR (Vj. 13,3 Mio. EUR), EBIT bei 0,3
Mio. EUR (Vj. 1,0 Mio. EUR), Ergebnis pro Aktie bei -0,01 EUR (Vj. 0,12
EUR). Positive Signale bei erweiterten Leistungsangeboten. Starke Bilanz und
hohe Kapitalkraft.

Stuttgart, 06.05.2004 - In einem von unverändert hohem Wettbewerbs- und
Preisdruck geprägten Marktumfeld hat der auf IT Outsourcing, Human Resource
Services und SAP Consulting fokussierte IT- Dienstleister AC-Service im
ersten Quartal 2004 einen Umsatz von 11,6 Mio. EUR (Vj. 13,3 Mio. EUR)
erzielt. Der Vorjahresumsatz war durch Sonderprojekte außerordentlich hoch
ausgefallen. Im EBIT des ersten Quartals 2004 von 0,3 Mio. EUR (Vj. 1,0 Mio.
EUR) sind planmäßige Goodwillabschreibungen in Höhe von 0,2 Mio. EUR (Vj.
0,2 Mio. EUR) eingeschlossen. Die Steuerquote ist auf 82% (Vj. 31%)
gestiegen. Das leicht negative Nachsteuerergebnis von -0,04 Mio. EUR (Vj.
0,6 Mio. EUR) entspricht einem Ergebnis pro Aktie (IFRS) von -0,01 EUR (Vj.
0,12 EUR). Im Zuge des Aktienrückkaufprogramms hat sich die durchschnittlich
im Umlauf befindliche Anzahl Aktien von 5 269 732 auf 5 180 286 reduziert.

AC-Service verfügt über eine starke und gesunde Bilanz. Die flüssigen Mittel
zum 31.03.04 betragen 12,9 Mio. EUR (31.12.03: 13,4 Mio. EUR), das
Eigenkapital von 26,3 Mio. EUR (31.12.03: 26,4 Mio. EUR) macht 62%
(31.12.03: 62%) der Bilanzsumme von 42,7 Mio. EUR (31.12.03: 42,8 Mio. EUR)

aus. Der durchschnittliche Personalbestand betrug 304 (Vj. 323) Personen.

Positive Signale verzeichnete AC-Service bei erweiterten Leistungsangeboten
der Betriebsführung und Lizenzierung von mySAP-basierten
Standardsoftwarelösungen, Human Resource-Beratung sowie der
Personalmanagement-Software ACCURAT Office, was sich bei einer
konjunkturellen Erholung deutlich verstärken sollte. Zudem konnte in einem
überaus schwierigen wirtschaftlichen Umfeld die Organisation weiter
erfolgreich gestrafft sowie kostenseitig und personell nachhaltig optimiert
werden. Die gesunde Bilanz, eine hohe Kapitalkraft und ein beträchtliches
Finanzierungspotenzial verstärken die gute Basis für die zukünftige
Geschäftsentwicklung.

Anlage: Quartalsbericht 1/2004 -- Weitere Informationen im Internet unter
www.ac-service.com


------------------------------------

Dirk Sonntag
AC-Service AG
Schockenriedstr. 7
D-70565 Stuttgart

+49 (0)711 788 07 260   Telefon Direkt
+49 (0)171 76 84 190     Mobile
+49 (0)711 788 07 0       Telefon Sekretariat
+49 (0)711 788 07 222   Telefax

dirk.sonntag@de.ac-service.com
www.ac-service.com

AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

Durchbruch??

 
14.07.04 12:20
#27
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

AC

 
15.07.04 10:46
#28
15.07.04  09:43 Uhr6,31 EUR+1,45 % [+0,09]KGVe:14,92DIVe:--Börse: XETRATyp: Aktie   WKN: 511000 www.eklein.de
AC weiter im Aufwärtstrend klecks1
klecks1:

AC-News

 
28.07.04 15:39
#29
AC-Service im BPX-Outsourcing-Guide - Top-Listing

Neuer Manager-Guide zu Outsourcing, Managed Services und ASP. Top-Listing unter den IT-Service-Unternehmen. Hohe Bedeutung von branchenspezifischen Gesamtlösungen.

Stuttgart, 28.07.2004 - Der Verlag BPX-Edition, Rheinfelden (Schweiz), hat zum Thema Outsourcing, Managed Services und ASP ein Nachschlagewerk für Manager herausgegeben. Unterstützt wird das Booklet von der AC-Service AG, der Abraxas Informatik AG, St. Gallen sowie der Freudenberg IT KG, Weinheim. Der Outsourcing-Guide wird neben der Schweiz auch in Deutschland vertrieben. Der BPX-Verlag kooperiert dazu mit der Lünendonk GmbH, Bad Wörishofen. Das Beratungsunternehmen hatte mit seinen "Lünendonk-Listen 2004" jüngst eine umfassende Analyse des IT-Marktes Deutschland veröffentlicht, die AC-Service als eines der führenden IT-Service-Unternehmen listet.

Der von den Autoren Jörg Eugster, Martina und Martin Dalla Vecchia verfasste Outsourcing-Guide enthält neben Fallbeispielen und Checklisten vor allem auch Praxistipps, Rechenmodelle und Evaluationskriterien. Nach Einschätzung der Autoren reichen die betriebswirtschaftlichen Potenziale von Outsourcing-Projekten bei kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) über den reinen Betrieb der Technologie hinaus. Daher bieten Outsourcing-Dienstleister wie AC-Service in der Verbindung von Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen ganzheitliche Unterstützung, die auch die Einführung und den Betrieb von IT-Anwendungen samt Lizenzen umfasst. Branchenkenntnissen kommt dabei eine hohe Bedeutung zu. Dies unterstreicht auch die Verleihung eines SAP Global Business Partner Award 2004 in der Kategorie "Best Performance Worldwide", der an die AC-Service-Tochter Process Partner ging. Selbst in den vergleichsweise stark standardisierten Abläufen der Personalabrechnung bei den größeren Unternehmen außerhalb des KMU-Sektors werden branchenspezifisch ausgerichtete Softwaredienstleistungen verstärkt angefragt. So positioniert die AC-Service-Tochter ACCURAT ihre Personalsoftware ACCURAT Multipers immer erfolgreicher als Alternative für das im Markt für Human Resource Services noch weit verbreitete Paisy-System. Bereits über 80 Migrationsprojekte von Paisy auf die neue Personalsoftware ACCURAT Multipers konnten erfolgreich abgeschlossen werde. So ist der unlängst bekannt gewordene Großabschluss mit Securitas, dem Marktführer bei privaten Sicherheitsdiensten, vor allem auch auf branchenspezifische Gesamtleistungen zurückzuführen.

Der Manager-Guide ist direkt beim BPX-Verlag (www.bpx.ch) oder bei AC-Service erhältlich.



Weitere Informationen im Internet unter www.ac-service.com

------------------------------------

Dirk Sonntag
AC-Service AG
Schockenriedstr. 7
D-70565 Stuttgart .

www.eklein.de

AC weiter im Aufwärtstrend Terminator100
Terminator100:

Geschäfte von Führungspersonen

 
09.11.05 18:16
#30
DGAP-DD: DICOM GROUP plc.

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Director's-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Conway Vorname: Christopher Funktion: Aufsichtsorgan Bei: Emittent Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: GB00B0L2K157 Geschäftsart: Kauf Datum: 09.11.05 Kurs/Preis: 2.13 Währung: GBP Stückzahl: 23300 Gesamtvolumen: 49629,00 Ort: London Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: DICOM GROUP plc. Beechwood Chineham Business Park RG24 8WA Basingstoke Hampshire United Kingdom ISIN: DE0009314864 WKN: 931486 Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart Ende der Director's-Dealings-Mitteilung (c)DGAP 09.11.2005 Die Erfassung dieser Mitteilung erfolgte über www.directors-dealings.de
AC weiter im Aufwärtstrend Terminator100
Terminator100:

da ist der Weg nach unten frei ! o. T.

 
10.11.05 12:07
#31
AC weiter im Aufwärtstrend Lalapo

Beko mit super Zahlen ---

 
#32
und [noch ;) )keine Sau interessiert


Die BEKO HOLDING AG (ISIN AT0000908603/ WKN 920503) konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres aufgrund erfolgreicher Restrukturierungen sowie höherer Margen wieder in die Gewinnzone vordringen.

Wie der Konzern am Mittwoch erklärte, lag der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) in der Berichtsperiode bei 1,9 Mio. Euro, nach 1,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Die EBIT-Marge verbesserte sich dabei von 1,6 Prozent auf 2,7 Prozent. Der Vorsteuergewinn lag in den ersten drei Quartalen bei 5,9 Mio. Euro, nach einem Minus von 0,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Konzernergebnis nach Minderheiten war mit 3,8 Mio. Euro bzw. 64 Cent je Aktie ebenfalls positiv. In der Vorjahresperiode verbuchte BEKO HOLDING noch einen Verlust von 3,1 Mio. Euro bzw. 52 Cent je Aktie. Der Konzernumsatz verbesserte sich von 71,1 Mio. Euro auf 71,5 Mio. Euro.



Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem All for One Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  283 Neue Zeit - neuer Thread kirschlichkeit Katjuscha 11.10.19 20:53
  45 AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Peddy78 Robin 14.12.15 09:35
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
  2 Scheiß Management! Solarparc Börsenfreak89 14.04.07 14:55
  31 AC weiter im Aufwärtstrend klecks1 Lalapo 01.12.05 11:28

--button_text--