744850 IVU

Beiträge: 14
Zugriffe: 6.453 / Heute: 2
IVU Traffic Tech. 10,65 € +3,40% Perf. seit Threadbeginn:   +694,78%
 
744850 IVU AndreasHL
AndreasHL:

744850 IVU

 
25.11.03 16:55
#1
hallo,

was ist denn da los ? von 1,5 auf 1,35. Wer hat genauere Daten ?

Kaufen ?

Gruss

Andreas
744850 IVU AF314
AF314:

langsam aber immerhin!

 
03.12.03 09:43
#2
zur Zeit 1,25 aber ich denke in 1-2 Woche sehen wir glatte 1,00 dann bis 0,70 soll es  nicht mehr lange dauert. Einsteigen kann man erst aber vorsichtig bei 0.25 im März. Ob noch tiefer geht, ist alles möglich!
744850 IVU Fifi
Fifi:

Wie kommst Du da drauf? o. T.

 
03.12.03 10:00
#3
744850 IVU Mr.Pleite
Mr.Pleite:

IVU Traffic ?

 
06.01.04 20:22
#4
Da steht im NTV Videotext auf Seite 235 IVU Riesensensation und schon steigt die Aktie !
Und wie sieht die Sensation aus ??
744850 IVU royal
royal:

hast

 
25.02.04 17:28
#5
heute was verpasst? ;-)
744850 IVU Adler55
Adler55:

sollen

 
12.03.04 08:12
#6
heut nicht Zahlen kommen ?
744850 IVU Adler55
Adler55:

na

 
12.03.04 08:31
#7
ups da sind Sie schon und wie immer bei IVU sehr schlecht :)))
744850 IVU KleinGeld
KleinGeld:

Schlechte Zahlen

 
12.03.04 08:41
#8
IVU Traffic Technologies AG (WKN 744850) veröffentlicht Geschäftsbericht 2003

Umsatz und EBIT schwächer
Ergebnis durch hohe Sondereffekte belastet
Starke Marktposition im öffentlichen Verkehr

Die IVU Traffic Technologies AG hat im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von rund
dreißig Millionen EUR erreicht, sechzehn Prozent weniger als 2002. Das EBIT
verschlechterte sich von 0,8 Millionen EUR auf -6,2 Millionen EUR, der
Konzernverlust von -3,5 Millionen EUR auf -7,4 Millionen EUR. Der Vergleich von
Umsatz und EBIT mit dem Vorjahr ist durch eine Reihe von Sondereffekten
verzerrt.

So waren 2002 Rechnungen im Wert von rund fünf Millionen EUR gestellt worden für
Projekte, die Verzug hatten. Berücksichtigt man dies, hat die IVU 2001, 2002
und 2003 annähernd den gleichen Umsatz erreicht. Darüber hinaus waren 2002
erhebliche Sondererträge durch Anteilsverkäufe und die Auflösung von
Rückstellungen angefallen. Der Vergleich mit dem Vorjahr wird außerdem dadurch
verzerrt, dass die IVU 2003 deutlich weniger Eigenleistungen aktivierte als noch
2002. Die Summe dieser Effekte beläuft sich auf 5,8 Millionen EUR, die auf das
Ergebnis im Geschäftsjahr 2003 durchschlagen.

"Wir hatten uns vom Geschäftsjahr 2003 mehr erwartet und können mit diesem
Ergebnis nicht zufrieden sein", sagte Prof. Dr. Ernst Denert, der
Vorstandsvorsitzende der IVU in Berlin. "Allerdings haben wir dieses schwierige
Jahr genutzt, um einerseits die Kosten deutlich zu senken und uns andererseits,
vor allem was unseren Vertrieb anbelangt, schlagkräftiger aufzustellen. Ich bin
deshalb zuversichtlich für 2004", sagte Denert.

Die IVU erwartet für 2004 einen Umsatz von etwa dreißig Millionen EUR bei
deutlich reduzierten Kosten. Nach der Entlassung von rund fünfzig Mitarbeitern
im Frühjahr 2003 liegen die Personalkosten im laufenden Jahr um mehr als zwei
Millionen EUR niedriger. Auch die sonstigen Kosten werden weiter reduziert.
Darüber hinaus werden die immer noch hohen, das Ergebnis belastenden
Abschreibungen bis 2007 auf ein Normalmaß zurückgeführt, das in einem
vernünftigen Verhältnis zu den Neu-Investitionen steht. Dazu beitragen wird
insbesondere die Tatsache, dass künftig keine Eigenleistungen mehr aktiviert
werden.

In den vergangenen Jahren sind hohe Eigenleistungen insbesondere für die
Entwicklung der Software-Plattform für den öffentlichen Verkehr aktiviert
worden. Diese Investition beginnt sich auszuzahlen, die Systeme sind am Markt
erfolgreich. Als einziger Systementwickler bietet das Unternehmen seinen Kunden
eine IT-Plattform an für alle Anforderungen des öffentlichen Personenverkehrs.
Die IVU konnte hier 2003 ihre Marktposition weiter verbessern. Die sich
abzeichnenden erheblichen Strukturveränderungen, die dem öffentlichen Verkehr in
den nächsten Jahren bevorstehen, bieten nach Ansicht des Vorstands ein
hervorragendes Marktumfeld für Softwarelieferanten. Mit Dr. Gero Scholz konnte
als neuer Vorstand ein IT-Mann gewonnen werden, der die Effizienz der
Softwareentwicklung steigern und die Systeme weiter verbessern wird.

Mehr Umsatz erwartet die IVU 2004 durch die Stärkung ihres Vertriebs im In- und
vor allem im Ausland. Tatsächlich decken die bestehenden Auslandsniederlassungen
der IVU einen Marktraum ab, der doppelt so groß ist wie der deutschsprachige
Raum - bislang tragen sie aber weniger als zehn Prozent zum Umsatz bei. Für das
Transportgewerbe, für das die IVU Flottenlogistiksysteme anbietet, ist eine
konjunkturelle Erholung bereits erkennbar.

Aller Voraussicht nach wird zum Ende des ersten Quartals 2004 mehr als die
Hälfte des Eigenkapitals aufgezehrt sein. Aufgrund der vorsichtigen Planung für
2004 ist zu erwarten, dass dies auch zum Jahresende 2004 der Fall sein wird.
Diese Tatsache wird der Hauptversammlung am 2. Juni 2004 mitgeteilt. Besondere
Kapitalmaßnahmen sind nicht vorgesehen; die Eigenkapitalsituation soll allein
durch gutes Wirtschaften verbessert werden.

Den vollständigen Geschäftsbericht finden Sie unter www.ivu.de .

Kontakt:
Gerd Henghuber
Leiter Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon +49.30.85906-800
Telefax +49.30.85906-111
E-Mail: gerd.henghuber@ivu.de


Die IVU Traffic Technologies AG bietet IT-Lösungen zur Planung und Steuerung von
Verkehrs- und Transportsystemen sowie zur Optimierung und Überwachung
logistischer Prozesse europaweit. Aufbauend auf über 26 Jahren Erfahrung liefert
die IVU standardisierte Softwareprodukte und maßgeschneiderte IT-Lösungen an
Unter-nehmen und Institutionen mit den Branchenschwerpunkten Logistik, Verkehr,
Transport und eGovernment. Das Berliner Softwareunternehmen kooperiert mit
seinen Kunden als Systemintegrator und Generalunternehmer.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 12.03.2004
--------------------------------------------------
WKN: 744850; ISIN: DE0007448508; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart
744850 IVU falke65
falke65:

was ist los mit der aktie .aktuell 0,88.pennstock o. T.

 
27.04.04 10:04
#9
744850 IVU KleinGeld
KleinGeld:

Es wird Zeit

 
13.05.04 08:38
#10
gute Meldung rauszukommen. Sonst ist es Totalverlust.
744850 IVU KleinGeld
KleinGeld:

Was die Blabla-Medien

 
17.05.04 09:44
#11
schreiben und beurteilen über Bilanz, ist einfach lächerlich.
wer von IVU eingefangen worden ist, soll noch es behalten.
sonst finger weg!
KG
744850 IVU KleinGeld
KleinGeld:

IVU bei ATL ?

 
04.06.04 09:41
#12
...be happy and smileisht.comdirect.de/charts/...0000&sSym=IVU.FSE&hcmask=" style="max-width:560px" align=left border=0>
744850 IVU KINI
KINI:

Heute tut sich was!! 1.08 +10% o. T.

 
08.06.04 10:15
#13
744850 IVU edelmann82

warum steigt die Aktie? wegen der Europawahl? o. T.

 
#14


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IVU Traffic Technologies Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
44 5.417 IVU - sachlich und konstruktiv AngelaF. HamBurch 09:45
21 2.597 IVU TRAFFIC TECHNOLOGIES AG controls the city Hornissen Mäusevermehrer 27.09.19 12:41
4 28 Selten so`n Chart gesehen ! Fundamental vinternet 08.05.19 15:12
    Löschung Mickyknu   30.04.18 13:46
  2 INIT versus IVU Traffic Transformer Transformer 04.09.12 00:12

--button_text--