513700 " Q S C " 513700 WARUM

Beiträge: 58
Zugriffe: 15.254 / Heute: 1
QSC 1,23 € -2,07% Perf. seit Threadbeginn:   -72,67%
 
513700
ds99:

513700 " Q S C " 513700 WARUM

 
18.01.04 04:07
#1
wirst du hier im Board, so Stiefmütterlich behandelt ?

Ist keiner investiert ?
Ist es ein schlechtes Invest ?
Sind ü. 1000% Anstieg zuviel um noch einzusteigen.......

nun man weiß es nicht, aus welchen Gründen QSC hier nicht so ein Thema ist
vielleicht gibt es aber Antworten

       513700 Q S C 513700 WARUM 1342591
     

die 4€ werden wohl Ende der nächsten Woche erreicht (3,89€ FSE 16.01.04)

32 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


513700
ds99:

Aha der Aktionär, bei Schwäche kaufen

 
24.02.04 13:31
#34
24.02.2004
QSC bei Schwäche kaufen
Der Aktionär

Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen die Aktie von QSC (ISIN DE0005137004/ WKN 513700) bei Schwäche zu kaufen.

Der Telekommunikations-Konzern steige am 22. März diesen Jahres in den TecDAX auf. Dies sei eine Entscheidung der Deutschen Börse AG in ihrer Sitzung zur Anpassung der deutschen Aktienindizes gewesen. Einerseits dürfte der Anteilsschein bei ausländischen Anlegern und andererseits bei indexorientierten Fonds verstärkt ins Blickfeld rücken. Dies sollte dem Papier nach wie vor Auftrieb verleihen. Das Stopp-Loss sollte bei 3,95 Euro gesetzt werden. Das Kursziel der Aktie liege bei 8 Euro.

Nach Ansicht der Experten von "Der Aktionär" sollten Investoren die Aktie von QSC bei Schwäche kaufen.

Das bedeutet nach Kurshöhen von letzter Woche (in der Spitze 6,28€)das heute Kauftag ist.......prima finde ich das QSC sich gut behauptet heute, wäre in den Charts heute nicht alles Blutrot würde QSC heute wieder rennen, also noch kann man rein

aktuell FSE 5500 zu 5,45€
       XETRA 1039 zu 5,45€

513700
Happydepot:

QSC bei schwäche kaufen..

 
03.03.04 16:16
#35
die Schwäche ist jetzt da,also rein der Zug fährt bald wieder.
513700
Happydepot:

Tja schon 5,15 €

 
04.03.04 12:32
#36
es geht weiter nach oben habs euch ja gestern gesagt ,der Zug rollt wieder kurs Richtung 6 € .
513700
ds99:

wer nochmal günstiger rein will

 
07.03.04 23:47
#37

sollte ab morgen die Augen offen halten, vielleicht sieht man auch nochmal die 4 vorne, also nachkaufen, denn zum Monatsende sind es sonst einige Prozente mehr die man zahlen muß (KZ Monatsende 6,35€)

 

 

Börsentermine



--------------------------------------------------


- Termine am Montag, den 08.03.2004
* EADS N.V. Jahreszahlen
* QS Communications AG Jahreszahlen

 

Gruß

ds99

513700
ds99:

EBITDA positiv seit Jahresende 2003

 
08.03.04 08:15
#38
DGAP-News: QSC: Hohes Wachstum bei deutlich verbesserter Ergebnissituation
08.03.2004

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
QSC: Hohes Wachstum bei deutlich verbesserter Ergebnissituation

-   Vorläufige Zahlen für 2003 und Ausblick für 2004
-   Umsatzanstieg um 145 Prozent auf 115,6 Millionen EUR in 2003
-   EBITDA positiv seit Jahresende 2003
-   Break-Even auf Cashflow-Basis im Verlauf des 1. Halbjahres 2004 erwartet

Köln, 8. März 2004. Die QSC AG steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren
Umsatz nach vorläufigen Berechnungen um 145 Prozent auf 115,6 Millionen EUR
(2002: 47,1 Millionen EUR). Im vierten Quartal 2003 erzielte das Unternehmen
einen Umsatz von 30,3 Millionen EUR nach 13,4 Millionen EUR in der
vergleichbaren Vorjahresperiode. Der hohe Zuwachs resultiert insbesondere aus
dem starken Wachstum im margenstarken Firmenkunden- und Projektgeschäft sowie
aus der vollständigen Konsolidierung des Ende 2002 erworbenen Sprach-Carriers
Ventelo, dessen erfolgreiche Integration QSC Ende 2003 vorzeitig abschließen
konnte.
Das Jahresergebnis auf EBITDA-Basis verbesserte sich nach vorläufigen
Berechnungen 2003 um 53 Prozent auf -28,5 Millionen EUR nach -60,3 Millionen EUR
im Vorjahr. Im vierten Quartal 2003 blieb der vorläufige EBITDA-Verlust mit -
5,8 Millionen EUR 61 Prozent unter dem Vorjahreswert von -14,9 Millionen EUR.
Der vorgezogene Umzug der Ventelo-Verwaltung nach Köln verursachte im vierten
Quartal 2003 einmalige Aufwendungen für den Umzug selbst, Rückbauverpflichtungen
am alten Standort, die Vernetzung sämtlicher Arbeitsplätze sowie die

Zusammenlegung der Rechen- und Netzwerkkontrollzentren in Köln. In Folge dessen
lag das vorläufige EBITDA-Jahresergebnis von -28,5 Millionen EUR oberhalb des im
August 2003 angehobenen Ziels eines EBITDA-Verlustes von weniger als -25
Millionen EUR, blieb aber innerhalb der ursprünglich im Februar 2003 geplanten
Bandbreite von -25 bis -30 Millionen EUR.
Im laufenden Geschäftsjahr profitiert QSC von dem vorzeitigen Ausstieg aus dem
langfristigen Ventelo-Mietvertrag und der frühzeitigen Hebung sämtlicher
Synergien aus dieser Akquisition. Bereits zum Jahresende 2003 erreichte das
Unternehmen den Break-Even auf EBITDA-Basis. Seit Januar 2004 erwirtschaftet QSC
auf Monatsbasis ein positives EBITDA-Ergebnis.
Das Erreichen der Gewinnschwelle auf Cashflow-Basis plant das Unternehmen im
Verlauf des ersten Halbjahres 2004. Spätestens ab Juli 2004 ist ein nachhaltiger
positiver Cashflow auf Monatsbasis geplant. Per 31. Dezember 2003 verfügte das
Unternehmen über eine Nettoliquidität in Höhe von 54,3 Millionen EUR.
QSC wird im laufenden Geschäftsjahr von der anhaltend hohen Nachfrage von
Geschäftskunden nach virtuellen privaten Netzwerken (VPNs) und, darauf aufbauend
dem Outscourcing des gesamten Netzwerkmanagements, so genannten Managed
Services profitieren. Das Unternehmen plant für 2004 ein organisches
Umsatzwachstum von mindestens 20 Prozent auf mehr als 138 Millionen EUR sowie
ein nachhaltig positives Jahresergebnis auf EBITDA-Basis.

Für Rückfragen:

QSC AG
Arne Thull
Investor Relations
Fon: +49(0)221-6698-112
Fax: +49(0)221-6698-009
E-Mail: invest@qsc.de

Erläuterungen:
Der Geschäftsbericht der QSC AG ist ab dem 30. März 2004 unter www.qsc.de
abrufbar. Diese Corporate-News enthält zukunftsbezogene Angaben (sogenannte
"forward looking statements" nach dem US-Gesetz "Private Securities Litigation
Act" von 1995). Diese zukunftsbezogenen Angaben basieren auf den aktuellen
Erwartungen und Prognosen zukünftiger Ereignisse durch das Management der QSC
AG. Auf Grund von Risiken oder fehlerhaften Annahmen können die tatsächlichen
Ergebnisse erheblich von den zukunftsbezogenen Angaben abweichen. Zu den
Annahmen, bei denen es zu erheblichen Abweichungen auf Grund nicht
vorhersehbarer Entwicklungen kommen kann, zählen unter anderem, aber nicht
ausschließlich: die Nachfrage nach unseren Produkten und Leistungen, die
Wettbewerbssituation, die Entwicklung, die Verbreitung sowie die technische
Leistungsfähigkeit der DSL-Technologie und ihrer Preise, die Entwicklung,
Verbreitung alternativer Breitbandtechnologien und ihrer Preise, Änderungen in
den Bereichen Regulierung, Gesetzgebung und Rechtssprechung, Preise und
rechtzeitige Verfügbarkeit notwendiger externer Vorleistungen und Produkte, die
rechtzeitige Entwicklung weiterer marktreifer Mehrwertdienstleistungen, die
Fähigkeit bestehende Marketing- und Vertriebsvereinbarungen, auszubauen und neue
Marketing- und Vertriebsvereinbarungen abzuschließen, die Fähigkeit weitere
Finanzierung zu erhalten für den Fall, dass die Planungsziele des Managements
nicht erreicht werden, die pünktliche und vollständige Bezahlung offener
Forderungen durch die Vertriebspartner und Wiederverkäufer der QSC AG sowie die
Verfügbarkeit von ausreichend qualifiziertem Fachpersonal.

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 08.03.2004
--------------------------------------------------
WKN: 513700; ISIN: DE0005137004; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

080750 Mär 04
513700
ds99:

zu 4,41 konnte man heute nochmal nachlegen

 
11.03.04 10:03
#39
aktuell bei 4,58 wieder, das haben sich die großen gewünscht, da konnte man nochmal richtig nachladen.
Dann gehen wir mal davon aus das diese Range 4,25 - 4,75 sich der Kurs mal festsetzt bis sich der Sturm gelegt hat, es wirbelt ja ganz schön

Gruß
ds99
513700
Bengali:

heureka..

 
12.03.04 18:45
#40
gestern 12% im minus und heute fast alles wieder wett gemacht...
ziemlich volatil...

gehts jetzt Richtung neue Höhen ( altes Hoch intraday über 6,20 ) oder nicht?

Naja hängt wohl vom allgemeinen Börsenverlauf ab..aber QSC bleibt für mich ein klarer Outperformer...
513700
ds99:

QSC und Microsoft

 
18.03.04 16:21
#41

Quelle:

http://www.qsc.de/de/presse/pressemitteilungen/2004/pm_2004.03.17

 

QSC und Microsoft bieten dem Mittelstand maßgeschneiderte Services zur Arbeitsplatzvernetzung

Köln/Hannover, den 18.03.2004 - Die Kölner QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, und die Microsoft GmbH, Unterschleißheim, sind für die Vermarktung des neuen Windows Small Business Server 2003 von Microsoft eine Produkt- und Vertriebs-partnerschaft eingegangen.

Der Windows Small Business Server 2003 stellt eine komplette Serverlösung für kleine und mittelgroße Unternehmen zum Aufbau eines Firmen-Netzwerkes mit bis zu 75 Arbeitsplätzen bereit. Er bietet Funktionen zum gemeinsamen Zugriff auf Dateien, Druck-, E-Mail- und Fax-Dienste sowie das Internet. Der Zugriff auf Geschäftsinformationen und -ressourcen über das Netzwerk steigert die Effizienz von Geschäftsprozessen und spart dadurch Kosten.

Schnelle und kostengünstige DSL-Lösung für Microsoft-Kunden

Der Windows Small Business Server (SBS) entfaltet sein volles Leistungspotenzial, wenn der Kunde über einen schnellen und professionellen Online-Zugang verfügt. Deshalb haben Microsoft und QSC gemeinsam entsprechende Business-DSL-Produkte entwickelt:
Q-DSLmax, die S-DSL-Lösung mit bis zu 2,3 Mbit/s, und das neue QSC basic DSL, eine kostengünstigere Alternative mit bis zu 3072 kbit/s Down- und 384 kbit/s Upload bieten diese Vorteile. Letztere Variante ist nahezu flächendeckend in Deutschland verfügbar.


Microsoft-Kunden sparen exklusiv bis zu 200 Euro bei den Bestellpreisen, wenn sie über Microsoft-Partner in Deutschland bestellen. Das Angebot kann ab sofort bestellt werden. QSC hat zudem eine spezielle Support-Hotline für SBS-Kunden sowie eine eigene Webseite mit Informationen zu den DSL-Varianten unter www.qsc.de/microsoft eingerichtet. Weitere Informationen erhalten Endkunden auch unter 0800 – 77 22 375.

Vermarktung durch 20.000 Microsoft-Partner

Microsoft-Partner, die dieses attraktive Angebot vermarkten wollen, können sich unter www.qsc.de/microsoft-partner registrieren. Die QSC AG richtet für die rund 20.000 Microsoft-Partner in Deutschland zudem beim QSC-Premium-Distributor bc sales eine exklusive Info-Line zu den Vermarktungskonditionen unter 0800 – 11 47 111 ein.
Das Angebot kann ab sofort bestellt werden. Weitere Informationen auf dem Microsoft-Stand A 38 / Halle 4 und unter www.qsc.de/microsoft-partner oder unter 0800-11 47 111.

Gruß

ds99


513700
ds99:

QSC mit Sony auf der CeBIT 2004

 
18.03.04 16:22
#42
Quelle: wie vor:

QSC mit Sony auf der CeBIT 2004

Wie bereits im Vorjahr sind die verschiedenen Multimedia-Applikationen von Sony über hochleistungsfähige Q-DSLmax-Anschlüsse ans Internet angebunden. Beim Music Download können Daten aus dem Internet auf den Sony Net Walkman gespeichert werden, beim Videostreaming werden Videodaten in Echtzeit und digitaler TV-Qualität abrufbar, bei der Bilddatenübertragung werden Bilder bearbeitet und in einer Online-Bilddatenbank abgelegt. Alles ist zu sehen auf dem Sony-Stand Halle 2, Stand C 02.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
QSC AG Presseabteilung
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

Gruß
ds99
513700
ds99:

ich sage nur

 
24.03.04 14:00
#43
KAUFKURSE
513700
ds99:

aktuell

 
24.03.04 14:07
#44

4,19 / 4,20€

ich sage nur, haltet QSC im Auge jetzt kommt man nochmal günstig rein, eventuell zum Wochenende noch etwas günstiger

Gruß

ds99

513700
spalter:

ds99

 
24.03.04 17:46
#45
ich hoffe Du hast recht
und es geht bald nach Norden :-))
513700
Verdampfer:

QSC verdoppelt Umsatz :-)

 
30.03.04 10:11
#46
www.zdnet.de/news/business/0%2C39023142%2C39121127%2C00.htm


QSC verdoppelt Umsatz

Positives EBITDA für 2004 geplant
Der deutsche Telekommunikationsanbieter QSC hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003 seinen Umsatz auf 115,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Im Vorjahr hatte das Unternehmen 47,1 Millionen Euro umgesetzt. Wie QSC heute mitteilte, konnte der Verlust beim EBITDA deutlich gesenkt werden. Er betrug im Geschäftsjahr 2003 noch 28,5 Millionen Euro nach 60,3 Mio. Euro im Vorjahr. Der Nettoverlust wurde um 41 Prozent auf 60,6 Millionen Euro verringert (2002: 102,6 Millionen Euro).

 

Grund für die deutliche Steigerung bei Ergebnis und Umsatz waren nach Unternehmensangaben ein striktes Kostenmanagement sowie Synergieeffekte nach der Übernahme des Konkurrenten Ventelo. Die Marketing- und Vertriebsaufwendungen sanken um 28 Prozent auf 23,2 Millionen Euro. Die Verwaltungsaufwendungen konnten um 17 Prozent auf 17,2 Millionen Euro reduziert werden. Die Mitarbeiterzahl betrug Ende 2003 noch 373. Im Jahr 2002 hatte das Unternehmen 433 Angestellte.

Seit Januar 2004 erwirtschaftet QSC nach eigenen Angaben einen EBITDA-Gewinn auf Monatsbasis. Für das Geschäftsjahr 2004 erwartet sich das Unternehmen ein organisches Wachstum von mindestens 20 Prozent auf dann mehr als 138 Millionen Euro. Das EBITDA soll nachhaltig positiv ausfallen.

513700
ds99:

QSC will auch durch Übernahmen wachsen

 
30.03.04 19:15
#47
QSC will auch durch Übernahmen wachsen


Düsseldorf (vwd) - Die in den TecDAX aufgestiegene QSC AG, Köln, plant mittelfristig auch über weitere Zukäufe ein starkes Wachstum. Der Vorstandsvorsitzende Bernd Schlobohm sagte am Dienstag bei der Bilanzvorlage des auf Geschäftskunden konzentrierten Telekommunikationsanbieters in Düsseldorf, bis 2007 solle der Umsatz auf 500 Mio EUR steigen. Dazu solle die Übernahme eines mittleren oder zweier kleinerer Unternehmen beitragen. Man habe bereits Kandidaten im Visier und führe erste Gespräche. Die operative Gewinnmarge solle 2007 vor Abschreibungen bei rund 30% liegen, der Free-Cash-Flow-Marge bei etwa 20%.

Damit bekräftigte Schlobohm Ankündigungen aus einem Interview mit vwd von Anfang März. QSC strebt in drei Jahren einen Anteil am wachstumsstarken Markt für internetbasierte Lösungen für Geschäftskunden (IP-VPN) von 10 bis 12% (heute rund 1%) an und will damit auf den 2. Platz hinter der Deutschen Telekom AG kommen. In diesem Jahr ist ein Umsatzwachstum von mindestens 20%auf mehr als 138 Mio EUR geplant, wie Schlobohm bekräftigte. Außerdem soll das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erstmals positiv sein. Ab Juli strebt QSC den Break-even beim Cash-Flow an. Unter dem Strich soll im Laufe des nächsten Jahres erstmals ein Reingewinn stehen.

Strategisch hat sich QSC 2004 unter anderem vorgenommen, auch für Geschäftskunden Sprachtelefonie über das Internet anzubieten. Der Gruppe der technik-affinen Privatkunden ermöglicht QSC das bereits seit Jahresende. Sprachdienste hat QSC seit der Übernahme von Ventelo 2003 im Programm. dadurch stieg der Umsaatz um 145% auf 115,6 Mio EUR. Aus eigener Kraft wäre QSC etwa um 25% gewachsen. Das EBITDA verbesserte sich auf minus 28,5 Mio von minus 60,3 Mio EUR und ist seit dem 4. Quartal erstmals positiv. Alles in allem schloss das 373 Mitarbeiter umfassende Unternehmen mit einem Fehlbetrag von 60,6 (102,6) Mio EUR ab.
vwd/30.3.2004/stm/mim

Gruß
ds99
513700
Waleshark:

Die 5.- ist wieder ...

 
22.04.04 20:18
#48
in Sichtweite. In den letzten 2 Tagen hat QSC wieder gut zugelegt, heute alleine 4,4%.
In den USA läuft es heute auch sehr gut (Nasd. im Moment plus 1,8%). Was für morgen hoffen läßt. Meiner Meinung sind hier kurzfristig gute 10% drin.Was meinen denn die Chart-Spezialisten? Ein optimistischer Waleshark.
513700
Waleshark:

Die Railly geht zügig weiter oT o. T.

 
23.04.04 09:32
#49
513700
Blackpainter:

@Waleshark -aber stimmt die Richtung noch? o. T.

 
10.05.04 10:57
#50
513700
rasse:

Sell on good news? o.T.

 
10.05.04 11:34
#51
513700
ds99:

QSC hatte sich dem Gesamtmarkt eigentlich die

 
10.05.04 20:35
#52
ganze Zeit gut behauptet, in den letzten Tagen haben auch dort einige lieber Kasse gemacht, man sollte mal bedenken wo die Teile vor 1 Jahr standen........!!!!

Da haben einfach ne Menge Kasse gemacht........

Im übrigen steht QSC noch rel. gut da (Rofin und Dialog hat da mehr Federn gelassen)

Also abwarten und nachlegen......

Gruß
ds99
513700
P650:

QSC strong buy, aber mit SL bei ca. 3,0

 
10.05.04 20:41
#53
liegen auf dem "normalen" Aufwärtstrenkanalboden auf.
Sollte eigentlich halten zumal sie fast 50% vom Anstieg verloren haben.
513700
ForstFalkenau:

QS wäre jetzt ein Kauf, aber ...

 
12.05.04 15:15
#54
... die Verschuldung des Unternehmens und der weitere Kapitalabbau sehen nicht gut aus.

FF würde kein Geld verleihen, wenn zu befürchten ist, es zu 100% verlieren.

Der Kurs darf auch bei 3.7o € als deutlich überbewertet gelten.  
513700
kerze:

@ FF, so ein Schwachsinn, " die Verschuldung des..

 
13.05.04 10:54
#55
Unternehmens.  Wo ist QSC denn Verschuldet. hahaha.  QSC hat eher 40 Mio. Cash liegen.

Informiere Dich mal bevor Du etwa so einen Müll schreibst.  Ausserdem schreibt QSC ab Q.2 2004 schwarze Zahlen.
513700
garfield.01:

...strong buy !!!

 
19.05.04 10:20
#56
...jetzt startet sie wieder durch !!!
Ich erwarte noch viel gute News !!!
513700
Waleshark:

Blackpainter, ich glaube..

 
19.05.04 14:55
#57
jetzt stimmt die Richtung wieder. Ich bin gerade vom Tauchurlaub aus Sharm El Sheikh zurück und sehe das QSC auch mal abgetaucht war. Am 27.5. gehe ich zur HV in Köln und hoffe auf gute News und steigende Kurse. Der ganze Markt ging ja zurück, warum sollte QSC da eine Ausnahme sein? Ich bin jedenfalls positiv gestimmt und bleibe dabei.
Good Luck, Waleshark.
513700

Gute Neuigkeiten vor der HV

 
#58
QSC reduziert Fehlbetrag im 1. Quartal deutlich
 
KÖLN (dpa-AFX) - Der Telekomdienstleister QSC AG  hat im ersten Quartal 2004 seinen Fehlbetrag um rund 70 Prozent reduziert. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, belief sich der Verlust nun auf 5,5 Millionen Euro.

QSC wiederholte seine frühere Prognose, bereits für das zweite Quartal 2004, und damit ein Quartal früher als ursprünglich geplant, einen Zufluss liquider Mittel zu erwarten.

Auch die Planungen für das Gesamtjahr 2004 bekräftigte der Konzern: Der Umsatz solle um mindestens 20 Prozent auf mehr als 138 Millionen Euro steigern, zugleich erwartet QSC einen "nachhaltigen Gewinn" auf Basis des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA).

QSC betonte, dass das erste Quartal das letzte Jahresviertel sein sollte, in dem Liquidität abgebaut wurde. Der "Liquiditätsverbrauch" habe sich auf minus 15,5 Millionen Euro nach minus 10,9 Millionen Euro in den ersten drei Monaten 2003 belaufen. Zum 31. März 2004 habe die Bilanz eine Liquidität in Höhe von 38,8 Millionen Euro ausgewiesen./sit/sk

Quelle: dpa-AFX

Name  Aktuell  Diff. Vortag %  Börse  
       


QSC AG Namens-Aktien o.N.  3,90  +3,17%  XETRA  




Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem QSC Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  544 QSC vor Neubewertung upolani kostolini 14.11.19 21:06
7 2.146 QSC, kritisch betrachtet Deichgraf ZZ Deichgraf ZZ 12.11.19 19:33
51 20.514 QSC steigt Ananas Horst.P. 07.11.19 23:21
12 3.856 QSC 100% +X ab jetzt! 011178E oraclebmw 15.10.19 12:14
  24 QSC 10 Euros Mr.bio Der_Held 18.04.17 18:40

--button_text--