Aluminium London Rolling

2.626,52 $ +0,77% +20,0901 $
In Euro: 2.414,8 € | 27.05.24 19:10:22 Ariva Indikation aktualisieren | Orderbuch | Mehr Kurse »
ISIN: XC0009677839
Typ: Rohstoff
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 2.650,96 $ 2.560,78 $ 2.144,19 $ 2.370,82 $ 2.220,97 $ 2.487,87 $
Änderung -0,92% +2,57% +22,49% +10,79% +18,26% +5,57%
Historische Kennzahlen

Nachrichten

Zeit Titel Quelle
21.05.24 Josh Kesselman, Founder of RAW Rolling Papers, Announces New 'Ethereal' Line of Thin Rolling Papers Newsfile
08.05.24 Josh Kesselman, Founder of RAW Rolling Papers, Announces $100,000 Donation to Last Prisoner Project Newsfile
01.05.24 Josh Kesselman's RAW Rolling Papers Win Critical Appeal Newsfile
24.04.24 Josh Kesselman's RAW Rolling Papers Named 'Best Rolling Papers' Twice in One Month Newsfile
19.04.24 RAW Rolling Papers Josh Kesselman and JUSTUS Foundation Announce RAW Seeds Fellowship Grant Recipients Newsfile
16.04.24 Sanktionen sorgen für Preissausschläge an den Industriemetallmärkten Société Générale
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Forum

  • Letzte Beiträge
  • Threads
PH Marlow: Aluminium - Weiterer Preisanstieg möglich
28.03.22
Der australischen Stop von Exporten wie Bauxit und Tonerde nach Russland kann zu weiteren Preissteigerungen führen falls Russland für die ausbleibenden Lieferungen keine Kompensation findet.
PH Marlow: Aluminium Preis Forecast 2022 - Heutige Sichtweise
01.02.22
Was spricht für weiter hohe Aluminiumpreise in 2022: 1. Hohe Energiekosten - Diese machen ca. 42% der Kosten in der Aluminiumproduktion aus 2. Aktuelles Aluminiumdefizit dürfte Preise weiterhin stützen und das bei erhöhter Nachfrage zum Vorjahr 3. Ein zu ...

Analysen

  • 12 Monate
  • 6 Monate
  • 3 Monate
  • 1 Monat
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 0 0 0
Markt-Lotsen 0 0 0

Aluminium: Leichtmetall in unzähligen Anwendungen

Aluminium London Rolling
Aluminiumrollen - ©Yulia Grigoryeva / Shutterstock
Wer Fahrrad fährt, weiß eine der besonderen Eigenschaften des Stoffes Aluminium vielleicht zu schätzen: Es ist deutlich leichter als Stahl und trägt die technische Einordnung als Leichtmetall völlig zu Recht. Fahrräder mit Rahmen gefertigt aus Aluminium lassen sich somit leichter tragen als andere Velos. Tatsächlich treffen wir überall auf Aluminium (chemisches Zeichen: Al), sobald wir am Verkehr teilnehmen - und das nicht wegen der Räder aus Aluminium. Für Autos, Flugzeuge, Züge und Schiffe ist Aluminium ein wichtiger Baustoff. Nach Angaben des Gesamtverbands der Aluminiumindustrie (GDA) wird in Deutschland fast die Hälfte des gesamten Aluminiumbedarfs im Transport- und Verkehrssektor eingesetzt. Daneben wird Aluminium unter anderem im Bauwesen, im Maschinenbau, in der Elektrotechnik und als Verpackungsmaterial verwendet.

In der Natur kommt Aluminium nicht in reiner Form, sondern chemisch gebunden als Silicate oder Oxide vor. Aluminium gilt als eines der häufigsten Metalle in der Erdkruste. Die Eigenschaft von Aluminium, sich mit anderen Elementen zu verbinden, machte die Gewinnung lange Zeit schwer. Um 1830 war Aluminium laut BDA noch teurer als Gold, bis neue Verfahren der Aluminium-Gewinnung entdeckt wurden. Ausgangsstoff der primären Aluminium-Produktion ist Bauxit, welches ein Aluminiumerz ist, das rund um den Globus abgebaut wird. Australien, Brasilien und China waren zuletzt die größten Förderländer. Bei der Gewinnung von Aluminium aus Bauxit ist der Energieeinsatz vergleichsweise hoch. Neben der Primärerzeugung ist auch die Rückgewinnung aus Aluminiumschrott wirtschaftlich bedeutsam.

Gehandelt wird Aluminium an Warenterminbörsen wie der London Metal Exchange LME. Dort gehandelte Futures beziehen sich auf Aluminium mit einer Mindestreinheit von 99,7 Prozent. Die Menge wird in Tonnen angegeben, der Preis der Aluminium-Futures in US-Dollar. Der Aluminium-Preis am Weltmarkt ist wie die meisten Rohstoffpreise starken Schwankungen unterworfen. Wer mit Hilfe von Futurekontrakten auf die Entwicklung des Aluminium Preises setzen möchte, sollte bedenken, dass Investoren von einem Future auf einen später fälligen wechseln müssen, wollen sie die tatsächliche Auslieferung des Rohstoffs Aluminium vermeiden. Bei diesem Rollvorgang können Gewinne oder Verluste entstehen, je nachdem, ob der Anschlussfuture günstiger oder teurer ist.

Informationen

Typ Industriemetalle
Beschreibung
Der Future bezieht sich auf eine Tonne Aluminium. Das Aluminium hat eine Reinheit von mindestens 99,7%.

Derivate

Anlageprodukte (4)
Aluminium London Rolling Anlageprodukte
ETCs / ETNs 2
Index/Tracker-Zertifi. 2