SAP Aktie

92,81 -0,50% -0,47 €
09:21:37 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »
WKN: 716460
ISIN: DE0007164600
Symbol: SAP
Typ: Aktie

Open End Turbos auf SAP Aktie

Anzeige
Kurs
Typ
Knock-Out
Hebel
Geld/Brief
WKN
Typ
Knock-Out
Hebel
Geld/Brief
WKN
92,81 € Call 68,80 € 3,88 2.39/2.41 DDN2U0 Put 110,95 € 5,01 1.85/1.87 DD8PYE
Call 89,71 € 28,97 0.32/0.34 DDL78T Put 102,14 € 9,97 0.97/0.99 DDK7WA
Call 90,08 € 33,00 0.28/0.3 DDN2U1 Put 97,33 € 20,15 0.5/0.52 DDK7V1
weitere Open End Turbos Calls weitere Open End Turbos Puts
Diese Anzeige richtet sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie dient Werbezwecken und stellt kein Angebot und keine Empfehlung für den Kauf oder Verkauf der genannten Produkte dar. Wesentliche Informationen zu den genannten Produkten können dem jeweils maßgeblichen Basisinformationsblatt entnommen werden. Die vollständigen Angaben zu den genannten Produkten, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur DZ BANK können dem jeweils maßgeblichen Prospekt entnommen werden. Vorgenannte Unterlagen sind unter www.dzbank-derivate.de abrufbar.

Performance SAP Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 95,17 € 100,96 € 102,06 € 93,45 € 96,34 € 72,46 €
Änderung -3,17% -8,73% -9,71% -1,39% -4,35% +27,17%

Forum zur SAP Aktie

  
Undertaker007: Könnte sein!
14.11.18
Ach ja... man hört ja immer.... die Finanzierung sei gesichert! Wer hätte es gedacht? Bestimmt ist auf dem Werksgelände der Nibelungenschatz gefunden worden und die Bergung ist nur noch eine Frage von Wochen.. könnte doch sein... ODER?
 
1 Beitrag
A28887004: Oracle vs SAP
03.08.18
Kleiner Fundamentalcheck zur Bilanz 2017: Beide Papiere stehen gut da bei Eigenkapital, Cashflow und Marge.Oracle ist besser im KGV während SAP mehr Umsatzwachstum die letzten Jahre produziert hat.Hintergrundinfos SAP:SAP setzt die Vernetzung seiner ...

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 140 49 0
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
13.11.18
Credit Suisse
kaufen

Die SAP-Aktie: Unternehmenssoftware aus dem kleinen Städtchen Walldorf

  
SAP Aktie
SAP Buenos Aires
© SAP AG / Silvio Serber
Wenn irgendwo auf der Welt eine Ware verkauft wird, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Vorgang mit Hilfe von Software eines deutschen Konzerns verarbeitet wird: 76 Prozent aller Finanztransaktionen weltweit durchlaufen Systeme von SAP, teilt der IT-Konzern aus Walldorf mit. SAP ist spezialisiert auf Unternehmenssoftware und Datenbanken. Der Konzern bietet standardisierte Software für 25 Branchen und 12 Unternehmensfunktionen wie Finanzwesen oder Personalmanagement und für den öffentlichen Sektor an. Darüber hinaus verkauft SAP Technologien zur Geschäftsanalyse und zur Steuerung von Prozessen in Echtzeit. SAP-Software wird entweder direkt beim Kunden installiert oder das Programm wird als Cloud-Anwendung über ein Rechnernetzwerk bereit gestellt und der Kunde kann online darauf zugreifen.

Wer in die SAP-Aktie investiert, investiert nach eigenen Angaben von SAP in einen der weltweit umsatzstärksten Anbieter von Unternehmenssoftware und softwarebezogenen Diensten und den drittgrößten unabhängigen Softwarehersteller gemessen an der Marktkapitalisierung. Seit 2010 haben sich laut SAP der Umsatz, das Betriebsergebnis und der Marktwert jeweils mehr als verdoppelt. 2017 setzte der Konzern Waren und Dienstleistungen im Wert von rund 23,4 Milliarden Euro um. Unter dem Strich erwirtschaftete SAP einen Jahresüberschuss von etwa vier Milliarden Euro. Hauptkonkurrenten bei den Anwendungen sind die US-Konzerne Oracle, Microsoft und IBM, wobei Microsoft und IBM einen Großteil ihres Umsatzes mit Betriebssystemen oder Hardware, also in anderen Bereichen des IT-Sektors, erzielen. Bei der Analytik sind Oracle, IBM und das SAS Institute Wettbewerber von SAP.

SAP wurde 1972 von fünf ehemaligen IBM-Mitarbeitern gegründet. 1988 wurde SAP in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Noch im selben Jahr kam die SAP-Aktie an die Börse. Der Emissionspreis der SAP-Aktie betrug seinerzeit 750 DM je Aktie. Von den heute rund 1,2 Milliarden SAP-Aktien befinden sich 65,25 Prozent in Streubesitz und 12 Prozent in den Händen der Gründer. Regional betrachtet stellen Investoren aus Großbritannien/Irland und den USA die größte Anlegergruppe bei der SAP-Aktie dar. Für das Geschäftsjahr 2017 zahlte SAP eine Dividende von 1,40 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,25 Euro).

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Derivate zur SAP Aktie

  

Dividenden & Splits

  
18.05.18 Dividende   1,40 EUR
11.05.17 Dividende   1,25 EUR

Termine zur SAP Aktie

  
30.01.2018 vorläufiges Ergebnis
28.02.2018 Veröffentlichung Geschäftsbericht
24.04.2018 Ergebnis 1.Quartal
17.05.2018 Hauptversammlung
22.05.2018 Dividendenauszahlung
19.07.2018 Ergebnis Halbjahr
18.10.2018 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Wirecard 149,00 € -0,07%
NorCom Information Technology 22,10 € +0,68%
RIB Software 12,45 € -0,40%
Isra Vision 37,15 € +0,27%
Bechtle 70,25 € 0,00%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG