Neuester zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht  Alle
1 2 3 4

Wellfield Technologies

Beiträge: 77
Zugriffe: 20.497 / Heute: 12
Wellfield Technolo. 0,033 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -96,77%
 
Wellfield Technologies Xetra-DAX
Xetra-DAX:

Wellfield Technologies

2
23.12.21 10:02
#1
Wellfield is building technology that unlocks the future of decentralized finance.

wellfield.io/


Wellfield Technologies ist einzigartiges Fintech-Unternehmen, das mit einem erfolgreichen Team mit akademischem Hintergrund seit fast 4 Jahren an der Entwicklung einer Blockchain-Infrastruktur (Seamless Protokoll) arbeitet. Das Unternehmen hat vier Patente beantragt, drei weitere Patente werden gerade vorbereitet. Baut dabei diverse Infrastrukturbausteine für das gesamte Kryptowährungs-Ökosystem die notwendig sind, um einen dezentralen Zugang zum stark wachsenden DeFi (dezentrale Finanzen) und Krypto-Protokollen zu vereinfachen. Nutzer bleiben stets 100%ig im Besitz und in der Eigenverwahrung ihrer digitalen Assets. Kryptobörsen müssen nicht involviert werden. Es entwickelt eine vollständig dezentralisierte Blockchain-Lösung, die Bitcoin in einen produktiven Vermögenswert auf der Ethereum-Blockchain verwandelt. Nutzer können so einfach zwischen den Ökosystemen Ethereum und BTC wechseln.
51 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers MSCI Pakistan Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +64,64%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +52,81%
Xtrackers MSCI USA Communication Services UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +48,05%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 2D - USD Hedged
Perf. 12M: +44,89%

Wellfield Technologies Claudimal
Claudimal:

kurz vor schluss in can fettes volumen

 
21.02.24 22:43
#53
und auf einmal 300k bid auf 0,075.dann wurden alles aufgekauft was da war zu 0,08.
irgendwas muss passiert sein.eventuell empfehlung oder kommen news.den ganzen tag kein handel und auf einmal gings los.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Immerhin +13,33 % ...

 
21.02.24 23:55
#54
...und das, obwohl viele Techaktien heute wieder etwas nachgaben.

Bisher war das immer ein gutes Zeichen für Wellfield, wenn die meisten Techaktien rote Zahlen angezeigt haben und Wellfield dagegen zum Börsenschluss grüne Zahlen.

Was mir persönlich am heutigen Chart besonders gefällt, ist, dass zum einen das bisherige Tief von 0,075 CAD nicht unterschritten wurde, und zum anderen die Tatsache, dass das Volumen zum Börsenstart sehr klein war und zum Börsenschluss deutlich angestiegen ist. Bin gespannt, ob das Tief nochmals getestet wird oder die Käufer nun die Überhand gewinnen und es vielleicht schon morgen weiter nach oben geht.

Die letzte Partnerschaft mit
Banxa finde ich vielversprechend, denn dahinter steckt ein Interessantes, ebenfalls an der Börse handelbares, Unternehmen.
Die Partnerschaft ist für beide Unternehmen eine Win-Win-Situation. Ihr könnt euch vollumfänglich über den folgenden Link auf der Website von Banxa informieren.

banxa.com

Wenn durch diese Partnerschaft das Nutzerwachstum von Coinmama ordentlich gesteigert werden kann, da Banxa die Ein- und Auszahlungen von Fiat-Währungen direkt in die Coinmama-Plattform implementiert, dann steigert das die Nutzerfreundlichkeit und ist viel bequemer als die aktuelle Zahlungsabwicklung, außerdem wird so der Geldtransfer beschleunigt.

Des Weiteren führt ein Nutzerwachstum, von einzahlungswilligen Nutzern, zu immer mehr Umsatz bei Wellfield.
Und je mehr Nutzer die Coinmama-Plattform nutzen, desto größer ist die Anzahl von zukünftigen Tradern auf deren hoffentlich bald an den Start gehende Handelsplattform bzw. Tradingplattform.

Und wer sich lange mit Aktien und Unternehmen beschäftigt, der weiß, dass oft die Phantasie der Investoren die Aktienkurse richtig stark beflügeln können.
Wellfield Technologies Inc. schätze ich als ein solches Unternehmen ein: Da ist noch viel Luft nach oben.
Ich hoffe aber, dass der Kurs langfristig und stetig mit dem Umsatz- und Gewinnwachstum steigt. Schlagartige Kursausschläge, werden sofort wieder durch lang im Voraus erstellte Verkaufsaufträge an den bisherigen Widerständen zu Nichte gemacht.

Ich würde Wellfield raten, falls möglich, einen umgekehrten Aktiensplit zu machen, so dass durch diesen der Aktienkurs über 1 CAD gebracht wird, was die Sichtbarkeit und somit auch die Bekanntheit steigern könnte.
Die Aktien würden dann nicht mehr als Pennystock gelten. Zudem sind Unternehmen mit weniger verfügbaren Aktien wieder attraktiver als Unternehmen mit enorm vielen Aktien.  
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
Wellfield Technologies 1415473
Wellfield Technologies Claudimal
Claudimal:

schöne trendumkehr

 
22.02.24 07:45
#55
die heute noch auf bestätigung wartet.eventuell kommen auch news weil der auslöser des plötzliche erhöhtem volumen ist noch unbekannt.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Das sieht nicht so gut aus...

 
24.02.24 00:06
#56
...wie zuvor geschrieben, hätte zum heutigen Börsenschluss der Aktienkurs über 0,08 liegen sollen, damit, meines Erachtens, die kleine Chance für eine Kurserholung geebnet wäre.
Leider gab es diese Woche zu wenig Kaufvolumen, da, so meine Vermutung, der Einstieg zu diesen niedrigen Kursen viel zu riskant für den ein oder anderen Investor ist.
Wenn das jetzige Allzeittief bei 0,075  CAD mit viel Volumen durchbrochen wird, dann wird die Aktie noch weiter fallen. Ich plane, meine Aktien noch den kommenden Monat zu halten. Wenn  sich dann der Aktienkurs nicht signifikant verbessert hat, steige ich mit einem großen Verlust aus. So bitter dieser auch sein mag; hoffentlich jedoch nicht mit einem Totalverlust bei dieser Aktie. Es ist immer gut, seine Investitionen über 10 bis 20 Aktien zu streuen. Trotz meiner langjährigen Erfahrung, bin ich sehr enttäuscht von dieser Kursentwicklung. Natürlich sind Investitionen in Pennystocks sehr riskant. Das sollte jedem bewusst sein. Egal wie großartig das Unternehmen Wellfield Technologies Inc. mit seinen zukunftsfähigen Visionen auch sein mag, wenn die Aktien keine Käufer finden, dann droht irgendwann das Delisting. Noch sehe ich eine kleine Chance, dass sich der Kurs schlagartig aufgrund guter Neuigkeiten, wie der Gold-Token-Start, oder aufgrund der vermutlich bis zum Monatsende veröffentlichen letzten Quartalszahlen, erholen und vielleicht sogar vervielfachen könnte. Allen von uns, die Aktien von Wellfield besitzen, bleibt nun zu hoffen, dass die Unterstützung bei 0,075 CAD standhält.

Wen es interessiert: Ich habe immer wieder kleine Stückzahlen nachgekauft und mein Durchschnittlicher Kaufpreis liegt jetzt bei 0,15 CAD. Es juckt mir wirklich in den Fingern, jetzt weitere Aktien nachzukaufen, jedoch muss dem Verlangen widerstehen, egal wie schwer das für mich auch ist.

Wellfield Technologies Stephan__
Stephan__:

Mmmm ich würde erst einmal noch abwarten

 
26.02.24 12:40
#57
Hi ich würde hier noch nicht gleich das delisting ausrufen ... ja der Kurs ist sehr niedrig aber er war auch bei Aktien wie Defi Tech. oder Wonderfi sehr niedrig häufig erholen sich diese Aktien auch bei einen starken Gegenreaktionen... ich persönlich werde hier nur im äußersten Ausnahmefall verkaufen ohne zeitliche Begrenzung sollten wirklich alle angekündigten Produkte kommen wird das einen ziemlichen Hebel auf die Umsätze haben  
Wellfield Technologies erfg
erfg:

Strategie-Update:

 
29.02.24 14:02
#58
Wellfield Technologies 32449379
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - February 29, 2024) -  Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (the "Company" or "Wellfield") is excited to...
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Zahlen vom 3. Quartal sind da...

 
01.03.24 15:40
#59
investors.wellfield.io/news/...Financial-Results/default.aspx
Wellfield Technologies Stephan__
Stephan__:

Fragen ans Unternehmen

 
05.03.24 19:57
#60
Hey Leute mal eine Frage hatte jemand von euch schon einmal Fragen ans Unternehmen gestellt und eine Antwort bekommen ?
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Ist das nun das Tief und der Wendepunkt...

 
12.03.24 21:59
#61
Heute blieb es bis zur letzten Minute spannend. Wie erwartet, haben die Trader den Aktienkurs noch weiter nach unten gedrückt, indem im Bereich von 0,09 CAD bis 0,10 CAD Tage zuvor ordentlich Verkaufsaufträge platziert worden waren. Solange keine großen Stückzahlen von Aktien gekauft werden, die die Verkaufsaufträge übersteigen, wird das Spielchen immer weiter so ablaufen. So günstig wie heute, waren die Aktien von Wellfield noch niemals zuvor und deshalb musste ich nochmals weitere davon nachkaufen.
Zum heutigen Börsenschluss korrigierte der Kurs wieder an der Heimatbörse auf sein Ausgangsniveau und wir sehen einen schönen symmetrischen Tageskursverlauf, wie im angehängten Screenshot dargestellt. Möglicherweise könnte das heutige Tief bei 0,06 CAD den Wendepunkt darstellen, sofern zum einen in den kommenden Tagen  große Kaufaufträge die Verkaufsaufträge überbieten und zum anderen der Kurs durch gute Unternehmensmeldungen zusätzlich befeuert werden wird.
Nach wie vor, halte ich die Kursschwelle von 0,08 CAD für wichtig. Der Kurs darf meiner Ansicht nach nicht zu viele Tage darunter liegen, sonst wird eine Kurserholung immer schwieriger werden und womöglich lange dauern. Es bleibt weiterhin spannend, und wer jetzt tief im Minus ist, wie ich es aktuell bin, dem wünsche ich Durchhaltevermögen. Noch bin ich davon überzeugt, dass sich diese Investition mit einer langen Haltedauer lohnen wird, fällt der Kurs noch weiter unter 0,06 CAD, dann verlier auch ich diese Überzeugung gänzlich.
Wellfield Technologies 1419518
Wellfield Technologies Stephan__
Stephan__:

Samkey

 
13.03.24 19:59
#62
Hey denkst du nicht das der Kursrutsch gestern vor allem was mit der News zu tun hatte die seitens des Unternehmens kam ?  
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Es ist ja nix passiert...

 
13.03.24 23:25
#63
@Stephan_
Zugegeben: Die gestrigen News habe ich erst aufgrund deiner vorherigen Nachricht mitbekommen. Normalerweise bekomme ich von Wellfield direkt die Info per E-Mail über deren Newsletter. Dieses Mal kam keine bei mir an, deshalb konnte ich diese Neuigkeiten gar nicht mit berücksichtigen. Aber vielen Dank für deine Nachricht.
Gerne nenne ich dir bzw. euch allen meine Einschätzung dazu.

Natürlich kann Aktienverwässerung Auswirkungen auf den Aktienkurs haben, auch den gestrigen, da ein größerer Aktienbestand auf dem Markt verfügbar ist.
Wenn das Angebot an Aktien steigt, während die Nachfrage gleich bleibt, kann dies zu einem Druck auf den Aktienkurs führen.
Es ist wichtig anzumerken, dass Aktienverwässerung nicht immer negativ ist.
Manchmal ist sie Teil einer strategischen Finanzierung oder Wachstumsstrategie des Unternehmens, um zusätzliches Kapital zu beschaffen. Es ist jedoch wichtig, die Auswirkungen der Aktienverwässerung zu verstehen, insbesondere für bestehende Aktionäre.

Meiner Ansicht nach, wird für das, was sich das Management von Wellfield da aufbaut, um deren Vision umsetzen zu können, viel Kapital benötigt, zumal hier mehrere Dinge gleichzeitig geschaffen bzw. erschaffen werden.
Wenn die ihre Vision tatsächlich, wie geplant, umsetzen können, dann könnte daraus ein richtig großes Unternehmen entstehen, welches durch seine großartigen Innovationen in Sachen Finanztechnologien, Maßstäbe setzt und diese zudem mit Patenten gegen Wettbewerber schützt.
Solche auch genannten "Burggräben", sind in so einem schnell wachsenden DeFi-Universum von großer Bedeutung, um langfristiges Wachstum sichern zu können.

Es liegt letztlich an den Investoren, wie die solche Neuigkeiten, wie die gestrige, für sich interpretieren.

Bleiben die Käufer weg, dann fällt der Aktienkurs auch noch weiter.
Gestern kam es zum Börsenschluss zu einer Railway-Kerzen-Formation im 4H-Chart, die normalerweise in der Chartanalyse als gutes Einstiegssignal gewertet wird, da der Kurs eine Gegenreaktion gezeigt hat. (Den Screenshot habe ich angehängt.) Und wie im vorherigen Beitrag erwähnt, das auch noch schön symmetrisch. Deshalb ist meiner Einschätzung nach, wie in der Überschrift erwähnt, gestern trotz diesen Neuigkeiten nix passiert.
Das kann aber natürlich mehrere Gründe haben, vor allem, wenn der Kurs so tief liegt und es immer weniger Aktionäre gibt, die breit sind, ihre Aktien mit entweder kleinem oder großem Verlust verkaufen zu wollen. Andererseits könnte ein solches Tief neue Investoren dazu veranlassen, den Einstieg zu wagen. Und wenn ein Investor Wellfield 5 Millionen C$  für dessen Unternehmensanteile  anbietet, dann sind das für mich gute Nachrichten. Das Wellfield nicht direkt die 5 Millionen als eine Tranche abgerufen hat, zeigt mir, dass Wellfield die Aktienausgaben hinauszögern möchte, um die womöglichen Auswirkungen auf den Aktienkurs so gering wie möglich zu halten. Geht mal auf die Coinmama-Seite, dort werden neue Nutzer über ein Gewinnspiel angelockt, um das Nutzerwachstum durch gezieltes Marketing zu steigern. Die komplette Website wurde neu gestaltet und weniger interessante Inhalte wurden durch neue Inhalte ersetzt. Da sieht man, dass Wellfield alle kürzlich angekündigten Maßnahmen auch in die Tat umsetzt. All das kostet viel Geld und auch jede Partnerschaft, wie die mit Fireblocks oder Banxa, die immens wichtig für die Realisierung der Ziele von Wellfield sind, bedarf zusätzlichem Kapital.
Ich würde mich freuen, wenn der Aktienkurs nicht noch weiter fällt, sondern bis zum Ausbruch aus dem großen, fallenden Dreieck - natürlich nach oben - sich weiter seitwärts bewegt. Kommt es zu dem Ausbruch, dann werde ich weitere Aktien nachkaufen; falls meine großen Erwartungen nicht eintreten werden, dann freue ich mich über die weiteren Erfahrungen, die ich durch diese Investition in Wellfield gewonnen habe, auch wenn das Lehrgeld wehtut. Aber ich wusste ja vom ersten Aktienkauf an (die ersten Wellfield-Aktien kaufte ich am Mittwoch, den 22. Dezember 2022), dass ein Investment in einen solchen Pennystock sehr, sehr riskant ist.  
Wellfield Technologies 1419735
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#64

Wellfield Technologies samykey
samykey:

Das wird sich zeigen...

 
15.03.24 09:30
#65
@Claudimal
Geduld, Geduld! Es kann auch noch 5 Jahre dauern, bis Wellfield wahrgenommen wird. Wenn dieses Unternehmen bis dahin bestehen bleibt. Das ist eben der Unterschied zwischen Tradern und Investoren. Ich war Trader, jetzt bin ich Investor. Trader sind meistens auf das schnelle Geld aus, Investoren planen langfristig, nachdem sie durch das Traden viel Geld verloren haben, das erging mir genauso. Ich habe nahezu schon alle Handels-Instrumente ausprobiert.

Und wenn es so kommen sollte, was ich aufgrund einer sehr etablierten Plattform, wie sie Coinmama ist, kaum vorstellen kann, dann gibt es noch tausende weitere Unternehmen, in die man investieren kann - und bestimmt sind davon wiederum hunderte sehr aussichtsreich. Wellfield ist ein Unternehmen von tausend anderen im Technologiesektor!
Offensichtlich bist du nicht interessiert an einer Investition in dieses Unternehmen. Das ist ja völlig okay. Ich frage mich dann aber, weshalb postest du hier überhaupt durchweg negative Beiträge? Tu uns doch allen hier einen Gefallen, und lass es einfach bleiben.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Wellfield mit weiteren DeFi-Angebote....

 
15.03.24 13:46
#66
investors.wellfield.io/news/...s-on-Coinmama.com/default.aspx
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Wellfield mit weiteren DeFi-Handelsangebot...

 
15.03.24 14:02
#67
Übersetzung der vorgenannten News:

Wellfield lanciert neue dezentrale Finanzdienstleistungen auf Coinmama.com
03/15/2024
Coinmama ist eine der weltweit beständigsten und vertrauenswürdigsten Marken mit über 3,8 Mio. registrierten Nutzern, um sicher und mühelos BTC, ETH und andere Kryptowährungen zu kaufen.

Coinmama hat ein neues dezentralisiertes Handelsangebot eingeführt, das den Nutzern Zugang zu Hunderten von digitalen Vermögenswerten und den größten dezentralen Börsen über die Blockchain von einem einfachen und mühelosen Ort aus bietet.

Dieser Start markiert das erste einer Reihe von kommenden Produkten, die Nutzer direkt mit den beliebtesten DeFi-Märkten über die Sicherheit der vertrauenswürdigen Plattform von Coinmama verbinden.

Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 15. März 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (das "Unternehmen" oder "Wellfield") freut sich, den Start des dezentralen Handels auf Coinmama.com bekannt zu geben, der es den Nutzern ermöglicht, von einem mühelosen Ort aus einfach und sicher auf die größten dezentralen Börsenplätze für Ethereum zuzugreifen, was das erste einer Reihe von neuen Produkten von Coinmama darstellt, die es den Verbrauchern ermöglichen, von einer vertrauenswürdigen Plattform aus auf das Beste von DeFi zuzugreifen.

Während dezentraler Handel, Staking und andere DeFi-Märkte von den ersten Anwendern erprobt werden, zögert die Mehrheit noch, ihr digitales Vermögen selbst zu verwalten und dezentralisierte Finanzdienstleistungen in Anspruch zu nehmen, und führt dabei komplexe Benutzererfahrungen, Unsicherheit, welchen DeFi-Protokollen man vertrauen kann, und die Angst vor dem Verlust von Geldern durch Benutzerfehler an. Die neuen Produkte von Coinmama wurden entwickelt, um diese Herausforderungen zu bewältigen und es den Verbrauchern zu ermöglichen, ihre Kryptowährungen selbst zu verwahren und DeFi vertrauensvoll über eine einfach zu bedienende und sichere Plattform zu nutzen.

Management-Kommentar

Levy Cohen, CEO von Wellfield, kommentierte: "Die Einführung des ersten DeFi-Produkts von Coinmama ist ein aufregender Meilenstein und unterstreicht unser Engagement bei der Umsetzung unserer Roadmap. Dieser Start ist mehr als nur eine neue Einnahmequelle; es geht darum, DeFi zugänglich und benutzerfreundlich zu machen, insbesondere für die Mehrheit, die ihre Kryptowährungen immer noch an zentralen Börsen hält. Unsere kommenden neuen Angebote, einschließlich dezentralem Staking und der Coinmama Mobile App mit Fireblocks betriebenem Self-Custody-Wallet, sind darauf ausgelegt, das DeFi-Erlebnis zu rationalisieren. Wir sind uns bewusst, dass wir uns in einem frühen Stadium der Blockchain- und DeFi-Akzeptanz befinden, und sind begeistert von der Möglichkeit, Coinmama als eine Plattform zu etablieren, die es alltäglichen Konsumenten ermöglicht, sich vertrauensvoll mit DeFi zu beschäftigen."

Umsetzung von Wellfields Strategie

Wellfield Technologies begann als Pionierarbeit von Akademikern und Forschern, die sich der Entwicklung innovativer DeFi-Protokolle auf Bitcoin und Ethereum widmeten. Unsere strategische Entscheidung, an der TSX-V an die Börse zu gehen, wurde von der Vision angetrieben, eine öffentliche Plattform für die Übernahme von Unternehmen zu nutzen, die bereits über einen etablierten Kundenstamm verfügen. Wellfields Ziel ist es, unsere innovativen DeFi-Protokolle nativ in diese bestehenden Marken zu integrieren. Wir sind davon überzeugt, dass der Besitz von Kundenbeziehungen für den nachhaltigen Erfolg und die Rentabilität unserer proprietären DeFi-Technologie entscheidend ist.

Seit unserer Börsennotierung hat Wellfield strategisch wichtige Unternehmen in verschiedenen Segmenten erworben: Coinmama.com im Consumer-Bereich, Tradewind Markets im Bereich Real-World-Asset-Tokenization und Brane Trust, das sich an regulierte und institutionelle Kunden richtet. Unser Ziel ist es, unsere Technologie in diese Unternehmen einzubinden, um ein kohärentes und umfassendes Nutzererlebnis zu schaffen, das von dezentralem Finanzwesen angetrieben wird.

Die Einführung des dezentralen Börsenhandels auf Coinmama.com ist ein entscheidender Schritt in unserer laufenden Strategie. Es ist eine Erweiterung des aktuellen Angebots von Coinmama und ein strategischer Schritt zur Integration unserer proprietären DeFi-Lösungen mit der umfangreichen Basis von über 3,8 Millionen registrierten Nutzern von Coinmama.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Dencun-Upgrades von Ethereum...

 
18.03.24 13:57
#68
Wellfield informiert über positive Auswirkungen des Dencun-Upgrades von Ethereum
03/18/2024
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 18. März 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (das "Unternehmen" oder "Wellfield") freut sich, nach dem größten Upgrade von Ethereum seit fast einem Jahr, das die Skalierbarkeit verbessern und die Transaktionsgebühren senken soll, ein Update zu geben. Auf Ethereum Layer 2 Blockchains, auch bekannt als Rollups, sind die Netzwerkgebühren auf nur einen Cent gesunken, auch auf der kürzlich angekündigten dezentralen Börse von Coinmama. Diese Entwicklungen stärken das Vertrauen des Managements in die Fähigkeit von Ethereum, die Marken und Plattformen von Wellfield zu unterstützen, die darauf abzielen, die neueste Blockchain-Technologie zu nutzen, um DeFi benutzerfreundlich und zugänglich zu machen.

Levy Cohen, CEO von Wellfield, bemerkte: "Mit seiner Umstellung auf Proof-of-Stake und den jüngsten Upgrades hat Ethereum gezeigt, dass es die transformative globale Finanzvision von DeFi unterstützen kann. Wir sehen Rollups als robuste Grundlage für die dezentralen Finanzprodukte von Wellfield und sind erfreut über die schnelle Integration jeder Verbesserung durch die Ethereum-Community."

Rollups spielen eine entscheidende Rolle in der Roadmap von Ethereum für ein skalierbares, sicheres und nachhaltiges Ökosystem. Bemerkenswerte Rollups wie Optimism, Arbitrium, Starknet und ZK Sync tragen entscheidend dazu bei, dass Ethereum mehr Nutzer und Transaktionen bewältigen kann und gleichzeitig seine starke Sicherheit und Dezentralisierung beibehält. Das jüngste Dencun-Upgrade ist ein bedeutender Schritt nach vorn. Es beseitigt die Anforderung an Rollups, alle Transaktionsdaten dauerhaft auf der Hauptblockchain von Ethereum zu speichern, und führt einen vorübergehenden Datenspeichermechanismus ein, der Blobs genannt wird und eine hohe Bandbreite hat und kosteneffizient ist.

Herr Cohen fasst zusammen: "Nachdem wir bereits die unmittelbare Reduzierung der Transaktionsgebühren bei Coinmamas neuem webbasierten DeFi-Angebot beobachten konnten, sind wir ermutigt, dass dieses Upgrade auch die Attraktivität unserer Coinmama Self-Custody Mobile App powered by Fireblocks, die später in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, deutlich steigern wird. Darüber hinaus ist dies für Tradewind Markets ein wichtiger Schritt, um unser tokenisiertes Gold-Ökosystem für konventionelle Goldinvestoren und -händler attraktiver zu machen. Wellfield wird weiterhin wachsam bleiben und mit den Marktentwicklungen Schritt halten, um sie in unsere Geschäfte und Dienstleistungen für unsere Kunden zu übernehmen und zu integrieren."

Achtung!
Der übliche Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen gilt es immer auf der Quellwebseite zu berücksichtigen.

investors.wellfield.io/news/...ms-Dencun-Upgrade/default.aspx
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Wellfield mit neuer Paybis-Partnerschaft...

 
20.03.24 15:12
#69
Wellfield und Paybis schmieden Partnerschaft zur Intensivierung der Coinmama-Fähigkeiten
03/20/2024
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 20. März 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (das "Unternehmen" oder "Wellfield") freut sich, seine strategische Partnerschaft mit Paybis bekannt zu geben, die einen bedeutenden Schritt zur Stärkung der operativen Fähigkeiten von Coinmama darstellt, während wir unser Produkt- und Dienstleistungsangebot erweitern. Die Expertise von Paybis im Bereich der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die robusten Verbindungen zur inländischen Zahlungsabwicklung werden entscheidend dazu beitragen, den Onboarding-Prozess von Coinmama zu unterstützen und die sich entwickelnden gesetzlichen Anforderungen in verschiedenen Regionen zu erfüllen. Diese Partnerschaft ist ein strategischer Erfolg für Coinmama, da sie das DeFi-Angebot der Plattform erweitert und eine neue, von Fireblocks betriebene, mobile App zur Selbstverwahrung einführt. Die App, deren Veröffentlichung noch in diesem Jahr geplant ist, spielt eine Schlüsselrolle in Wellfields Engagement, Coinmama als eine Marke zu etablieren, die es alltäglichen Konsumenten ermöglicht, DeFi mit Leichtigkeit zu nutzen.

Nimrod Gruber, Mitbegründer von Coinmama, kommentierte: "Aufbauend auf Coinmamas Ruf als vertrauenswürdiges und freundliches Gateway für den Kauf von Bitcoin und Kryptowährungen ist unser nächstes Ziel, Coinmama zu einem Synonym für benutzerfreundliche dezentrale Finanzen zu machen, ein Ziel, das Partner erfordert, die sich schnell anpassen und Teil unserer transformativen Reise sein wollen. Das Paybis-Team ist schon seit vielen Geschäftszyklen dabei und teilt das gleiche Engagement für das Ökosystem wie wir. Ihre Kombination aus operativer Exzellenz, geografischer Reichweite und langfristigem Engagement für unsere Branche sind die Zutaten für eine perfekte Partnerschaft, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Innokenty Isers, Gründer und CEO, fügte hinzu: "Paybis wurde 2014 als eine Gruppe leidenschaftlicher Blockchain-Enthusiasten gegründet, die den Wunsch teilen, die vertrauenswürdigste und reaktionsschnellste Plattform für Marken zu schaffen, die Millionen von Menschen in die Blockchain bringt. Wir sind begeistert von dieser intensiven Partnerschaft mit Coinmama, einem Unternehmen, das unser gemeinsames Ziel verkörpert, das Wachstum von Blockchain positiv zu beeinflussen. Die Richtung, die Coinmama einschlägt, insbesondere im Bereich der dezentralen Finanzen, respektieren wir zutiefst und freuen uns, ein Teil davon zu sein. Gemeinsam ebnen wir den Weg für eine integrativere und innovativere Blockchain-Zukunft."

Achtung!
Der übliche Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen gilt es immer auf der Quellwebseite zu berücksichtigen.

investors.wellfield.io/news/...amas-Capabilities/default.aspx
Wellfield Technologies TonyWonderful.
TonyWonderf.:

Schlechte Zahlen und

 
20.03.24 15:53
#70
ständige Verwässerung. Typischer Kanada Scam. Nicht mal den Bitcoin Hype hat der Wert mitgemacht.

Finger weg !
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Wellfield ist ein absolut seriöses Unternehmen...

 
25.03.24 20:49
#71
@TonyWunderful

Wenn du fälschlicherweise ein Unternehmen als betrügerisch oder unseriös darstellst, obwohl es tatsächlich legitim ist, nennt man das Rufschädigung oder Diffamierung. In deinem Fall hast du das Unternehmen als "Scam" bezeichnet, obwohl es seriös ist. Solche Fehlinformationen können schwerwiegende Auswirkungen haben, einschließlich finanzieller Verluste, Vertrauensverlust und Schädigung des Ansehens des Unternehmens. Es ist wichtig, dass du dir bewusst bist, dass deine Aussage falsch ist und das Unternehmen ungerechterweise diskreditiert. Es ist ratsam, solche Vorwürfe sorgfältig zu prüfen, bevor du sie äußerst, um potenzielle Schäden für das Unternehmen und mögliche rechtliche Konsequenzen, die dann dich betreffen, zu vermeiden. Wenn du Zweifel oder Bedenken hast, empfehle ich dir, fundierte Recherchen anzustellen und dich auf verlässliche Quellen zu stützen, bevor du solche Behauptungen aufstellst.

Für dich noch die Definition Scam:
Ein Scam ist eine betrügerische Handlung, bei der eine Person oder eine Organisation versucht, andere Menschen zu täuschen und finanziell zu schädigen. Scams können verschiedene Formen annehmen, einschließlich betrügerischer E-Mails, gefälschter Websites, Telefonbetrug, Pyramidensysteme und gefälschter Investitionsangebote. Das Hauptziel eines Scams ist es, das Vertrauen der Opfer zu gewinnen und sie dazu zu bringen, Geld, persönliche Informationen oder andere wertvolle Ressourcen preiszugeben, oft unter dem Vorwand eines vermeintlichen Vorteils oder Gewinns. Scams sind illegal und sollten gemeldet und vermieden werden, um finanzielle Verluste und andere negative Auswirkungen zu verhindern.

Als Aktionär in dieses, wie ich finde großartiges Unternehmen, behalte ich mir vor, solche Falschbehauptungen, die du hier verbreitest, dem Unternehmen zu melden. Dieses Forum ist kein rechtsfreier Raum!

Da das Unternehmen mit Coinmama eine sehr angesehene, seriöse und einfach zu handhabende Kryptoplattform anbietet, wird diese, wie viele andere auch, leider für Scam von Betrügern mißbraucht.

Hier zum Nachlesen:
www.anwalt.de/rechtstipps/...fahrungen-mit-betrug-213842.html

PS:
Von deinem Beitrag habe ich mir einen Screenshot gemacht.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Wellfield mit DeFi Layer 2 Initiative an...

 
26.03.24 14:22
#72
Wellfield kündigt aufgrund von Optimismus strategische DeFi Layer 2-Initiativen an

03/26/2024
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 26. März 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (FSE: K8D) (das "Unternehmen" oder "Wellfield") freut sich, bedeutende Entwicklungen bekannt zu geben, die Schlüsselinitiativen exklusiv innerhalb des Optimism-Ökosystems, einer führenden Ethereum Layer 2 (L2)-Lösung, starten. Zu diesen Initiativen, die sich seit einiger Zeit in der aktiven Entwicklung befinden, gehören die bevorstehende Einführung von Wellfields tokenisiertem Gold-Ökosystem, ein strategisches Upgrade des Tradewind Ledger, Coinmamas selbstverwahrende Wallet und Wellfields dezentrale Finanzprotokolle (DeFi). Wellfields strategische Entscheidung, in das Optimism Superchain-Ökosystem zu investieren, zielt darauf ab, die Grundlage für eine erhebliche Skalierung zu schaffen, indem gemeinsame Netzwerkeffekte und ein sich ständig verbessernder Entwicklungsstapel mit branchenführenden Netzwerken wie Coinbases Base und anderen genutzt werden.

Levy Cohen, CEO von Wellfield, teilte seine Begeisterung für dieses strategische Engagement: "Wir befinden uns in einem entscheidenden Moment in der Entwicklung von DeFi, in dem Rollups zum Eckpfeiler von Ethereums Vision eines skalierbaren, sicheren und nachhaltigen Ökosystems werden. Wellfields Engagement, unseren Nutzern den sicheren Besitz von digitalen Vermögenswerten und die Teilnahme an dezentralem Finanzwesen zu ermöglichen, zwingt uns zur Einführung von Layer-2-Lösungen. Wir haben uns entschieden, unsere Plattformen in das Optimism-Ökosystem einzubinden, da uns das beeindruckende Entwicklungstempo des OP-Stacks, unsere Übereinstimmung mit der Superchain-Vision des Optimism-Kollektivs und unsere Überzeugung von der technischen Fähigkeit des Optimism-Ökosystems, unsere ehrgeizigen Geschäftsziele zu unterstützen und gleichzeitig eine außergewöhnliche Benutzererfahrung für unsere Kunden zu bieten, überzeugt haben. Wir sind zuversichtlich, dass Optimism den Test der Zeit bestehen und seine Vision erreichen wird, die mit unserer Mission übereinstimmt, dauerhafte Produkte zu bauen, die DeFi für jeden zugänglich machen."

Tokenized Gold Ecosystem: Wellfield Technologies Inc. wird wGLD auf den Markt bringen, tokenisiertes Gold auf Ethereum, das sich vom Tradewind Ledger und VaultChain Gold unterscheidet, auf das nur die Custodial Participants der Royal Canadian Mint onchain Zugriff haben. Diese Initiative, die darauf abzielt, eine weltweit zugängliche, hochliquide Suite von goldbasierten dezentralen Finanzlösungen (DeFi) zu schaffen, wird ausschließlich auf der Optimism Superchain laufen.

Tradewind Ledger Upgrade: Wellfield Technologies Inc. erweitert den Tradewind Ledger, eine Plattform zur Tokenisierung von Real-World-Assets, mit unserem Flaggschiff VaultChain Gold. Mit diesem Upgrade wird die bestehende Unternehmens-Blockchain, die derzeit  $130M an digitalisierten Edelmetallen sichert, auf eine neue L2-Lösung umgestellt, die auf dem OP-Stack von Optimism basiert, um eine Reihe von Onchain-Handels- und Kreditlösungen zu unterstützen.

Coinmamas Self-Custody Wallet: Die Coinmama Mobile App, deren Veröffentlichung für Sommer 2024 geplant ist, bietet die perfekte Mischung aus Einfachheit und Sicherheit und kombiniert die nicht-verwahrende Wallet-as-a-Service von Fireblocks mit der Optimism Superchain. Mit der Unterstützung von Bitcoin und der exklusiven Integration der Optimism Superchain umgehen Coinmama-Kunden die Komplexität und die hohen Gebühren des Ethereum Mainnets und haben sofortigen Zugang zu benutzerfreundlichem DeFi auf Optimism.

Innovative DeFi-Protokolle von Wellfield: Neben unseren digitalen Goldinitiativen wird Wellfield zwei transformative kryptozentrische DeFi-Protokolle auf den Markt bringen: ein Liquiditätsmanagementprotokoll, das LP-Positionen auf Uniswap verbessert, und ein Protokoll zur automatischen und sicheren Nutzung des Bitcoin-Wertes in DeFi. Beide werden nativ auf der Optimism Superchain implementiert und sollen in der zweiten Jahreshälfte eingeführt werden.


Achtung!
Der übliche Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen gilt es immer auf der Quellwebseite zu berücksichtigen.

investors.wellfield.io/news/...tives-on-Optimism/default.aspx
Wellfield Technologies samykey
samykey:

wGLD-Token...

 
26.03.24 23:27
#73
Habe soeben eine weitere Website gefunden, die zur Vermarktung des bald an den Start gehenden Wellfield-Gold-Token (wGLD) dient.

www.wellfield.gold

Der Goldtoken von Wellfield, wGLD, ist ein digitales Asset, das durch physisches Gold im Verhältnis 1:1 abgesichert ist. Er bietet eine nahtlose Verbindung zwischen der traditionellen und digitalen Welt und ermöglicht den sicheren und transparenten Kauf, Verkauf und Besitz von physischem Gold in digitaler Form.

Der wGLD-Token wird von der Royal Canadian Mint unterstützt, was ihm zusätzliche Glaubwürdigkeit verleiht. Gold ist ein zeitloser und vertrauenswürdiger Wertspeicher, der von vielen als Portfoliodiversifikator und zur Bekämpfung von Inflation geschätzt wird. Mit dem wGLD-Token wird Gold noch attraktiver.

Wellfield Technologies hat angekündigt, sein tokenisiertes Gold-Ökosystem weiterzuentwickeln und eine renditebasierte Lösung für Gold anzubieten. Diese innovative Finanzprodukt wird durch die proprietären dezentralen Finanzdienstleistungen des Unternehmens ermöglicht und richtet sich an eine breite Palette von Investoren, einschließlich traditioneller Anleger, die bisher aufgrund des fehlenden Cashflows und der damit verbundenen Kosten von Gold abgeschreckt wurden
Hier nochmals der Link aus einem meiner vorherigen Beiträge:

www.newsfilecorp.com/release/196486/...nouncing-Yield-on-Gold

Zu der heutigen Ankündigung von Wellfield bezüglich Optimism Superchain , Layer-2-Lösung für die Ethereum-Blockchain und der Rollup-Technologie, werde ich einen weiteren Beitrag verfassen, um ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. Hierzu muss ich mich zuallererst selbst auf den neuesten Stand bringen, bevor ich dazu etwas preisgeben möchte.

Meiner Einschätzung nach, das ist aber nur meine persönliche Meinung und auf gar keinen Fall eine Handelsempfehlung, könnte sich morgen oder übermorgen der Aktienkurs aus der sehr engen Seitwärtsrange herauslösen. Erste Anzeichen waren heute und die letzten Tage erkennbar. Die Aktie scheint von vielen beobachtet zu werden. Sollte der Aktienkurs nach oben und mit ordentlich Volumen aus der Range ausbrechen, dann werden vermutlich viele Investoren und Trader wieder einsteigen.
Wie schon so oft erwähnt: Es bleibt spannend!  
Wellfield Technologies TonyWonderful.
TonyWonderf.:

@samykey

 
28.03.24 11:20
#74
Es tut mir leid, dass Unternehmen als Scam bezeichnet zu haben. Ich nehme das zurück.
Ich wollte dein Investment nicht schlecht machen.

Ich habe durch Kanada Buden zweimal richtig viel Geld verloren, die ähnlich gestrikt waren.

Als ich mir das Unternehmen Wellfield anschaute, klingelten bei mir alle Alarmglocken.

Ich wollte einfach nur warnen. Das war keine böse Absicht.

Dass das in der Form nicht geht ist mir klar. Ich wollte das Posting löschen lassen, aber es ist  bereits gemeldet, so dass ich keinen Zugriff mehr darauf habe.

Nichts für ungut.
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Digitales Gold auf Blockchain...

 
28.03.24 14:09
#75
Wellfield kündigt wGLD an: Digitales Gold jetzt auf Blockchain verfügbar
03/28/2024
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 28. März 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) (FSE: K8D) (das "Unternehmen" oder "Wellfield") kündigt mit Stolz wGLD an, das ab sofort unter www.wellfield.gold verfügbar ist und bald auch für Coinmama-Kunden über Coinmama.com zugänglich sein wird. Diese Veröffentlichung stellt einen entscheidenden Fortschritt in Wellfields Bemühungen dar, ein offenes und liquides DeFi-Gold-Ökosystem auf Ethereum zu etablieren. Im Einklang mit den zuvor angekündigten DeFi Layer 2-Initiativen des Unternehmens wurde wGLD auf Optimism eingeführt - einer führenden Ethereum Layer 2-Blockchain. Der Fokus des Managements liegt nun auf dem Wachstum und der Einführung von DeFi-Protokollen, die wGLD nahtlos mit dezentralen Handels-, Kredit-, Darlehens- und Renditegenerierungsmöglichkeiten verbinden.

Diese Markteinführung ist Teil von Wellfields Strategie, zwei Blockchain-basierte Gold-Ökosysteme zu etablieren, die auf die Unterstützung unterschiedlicher Anlegergemeinschaften zugeschnitten sind: wGLD als Grundlage für ein globales und offenes Gold-Ökosystem für die DeFi-Community auf Ethereum und VaultChain Gold auf dem Tradewind Ledger, einer geschlossenen Edelmetallhandelsplattform, die ausschließlich den Custodial Participants der Royal Canadian Mint und deren Kunden zur Verfügung steht.

Management-Kommentar

Levy Cohen, CEO von Wellfield, teilte mit: "Der heutige Start von wGLD markiert einen bedeutenden Meilenstein in unserer Mission, die DeFi-Community zu stärken, indem wir physisches Gold in seiner digitalen Form zugänglicher, erschwinglicher und profitabler machen. Durch die Verschmelzung von physischem Gold mit dezentralem Finanzwesen wollen wir eine neue und lebendige Gemeinschaft von Investoren für Blockchain und DeFi gewinnen. Wir konzentrieren uns auf die konsequente, iterative Umsetzung unserer Goldstrategie und wir freuen uns darauf, unsere Stakeholder über unsere laufende Entwicklung auf dem Laufenden zu halten, während wir spannende Möglichkeiten verfolgen."

Achtung!
Der übliche Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen gilt es immer auf der Quellwebseite zu berücksichtigen.

investors.wellfield.io/news/...ble-on-Blockchain/default.aspx
Wellfield Technologies samykey
samykey:

Es bleibt spannend...

 
30.03.24 14:05
#76
Liebe Mitinvestoren von Wellfield Technologies,

als langjähriger Trader und Investor möchte ich euch einen umfassenden Überblick über die aktuelle Situation, Zukunftsaussichten und die jüngsten Entwicklungen geben, die sozusagen eine Zusammenfassung all meiner zuvor hier geposteten Beiträge darstellt.

Zunächst einmal - ich kenne die enormen Risiken von Penny-Stock-Investitionen nur zu gut. Auf der anderen Seite weiß ich, dass enorme Risiken auch enorme Chancen gegenüber stehen. Trotz der massiven Kurseinbrüche bei Wellfield in den letzten Monaten bin ich nach wie vor von dem großen Potenzial dieser Firma überzeugt. Die visionären Pläne im DeFi-Bereich, die zahlreichen Patentanmeldungen und Partnerschaften mit Unternehmen wie Banxa und Fireblocks deuten meiner Meinung nach auf spannende Neuerungen hin.

Die jüngste Ankündigung von Wellfield bezüglich der Optimism Superchain und Layer-2-Lösung für Ethereum ist besonders vielversprechend:

Die Optimism Superchain ist eine Layer-2-Skalierungslösung, die als Erweiterung der Ethereum Virtual Machine (EVM) fungiert. Sie nutzt modernste Rollup-Technologie, um viele Transaktionen auf der Layer-2-Kette zu bündeln und als eine einzige Transaktion kostengünstig auf die Ethereum-Hauptkette zu übertragen.

Das Besondere ist, dass die Optimism Superchain vollständig mit der Ethereum-Hauptkette kompatibel und hochgradig dezentralisiert ist. Smart Contracts auf Optimism sind somit genauso sicher wie auf Ethereum selbst. Die erhöhte Transaktionskapazität und niedrigeren Gebühren ermöglichen jedoch deutlich mehr Anwendungsfälle.

Für Wellfield ist dies eine potenzielle Game-Changer-Technologie. Sie können ihr dezentrales Finanz-Ökosystem auf Optimism mit enormer Skalierbarkeit aufbauen. Angekündigte Lösungen wie die dezentrale Handelsplattform für Krypto, Aktien und ETFs oder der Gold-Token profitieren von den Vorteilen der Layer-2.

Besonders in der Einführung dieser neuen Produkte auf der Coinmama-Plattform sehe ich große Umsatz- und Gewinnchancen für Wellfield. Durch die höhere Nutzeraktivität und Transaktionsvolumen können sie hier ordentlich monetarisieren. Weitere Monetarisierungswege wie Transaktionsgebühren, Aufbau eines dezentralen A-Books (Orderbuch) etc. sind denkbar.

Ich habe die Kursverluste zum Nachkaufen genutzt und meinen Durchschnittskaufpreis auf aktuell 0,24 CAD gesenkt. Das Tief bei 0,06 CAD könnte einen Wendepunkt markieren, sofern Käufe die Verkäufe überwiegen. Charttechnisch warte ich auf den Ausbruch aus der fallenden Dreiecksformation. Längeres Verharren unter 0,06 CAD wäre ein Warnsignal für mich.

Positiv werte ich die Fortschritte bei der Umsetzung wie die Websiteneugestaltung, Nutzermarketing und die Handelsplattform auf Coinmama. Dies zusammen mit den neuen skalierbaren Produkten kann Wellfields Erlöse und Gewinne erheblich ankurbeln. Die 5 Mio. CAD sind wichtige Wachstumsinvestitionen dafür.
Hervorzuheben ist vor allem die Zuverlässigkeit des Managements und die Einhaltung derer Ankündigungen, denn aus vorherigen Management-Kommentaren wurde erwähnt, dass der Gold-Token noch im ersten Quartal 2024 an den Start gehen wird und das tat er. Auch alle vorherigen Meilensteine, wie die Übernahmen von Coinmama, Tradewind Markets wurden, wie geplant, erreicht - im Sommer wird sodann auch die Coinmama-App in den App-Stores veröffentlicht werden, und das in über 180 Ländern weltweit.

Kurzfristig ist der Kurs sicher eine Geduldsprobe. Doch längerfristig bin ich überzeugt, dass Wellfield mit seinen bahnbrechenden DeFi-Lösungen auf Basis der skalierbaren Optimism-Technologie und den vielfältigen Monetarisierungswegen erfolgreich sein kann - vorausgesetzt die Visionen werden konsequent umgesetzt. Als Investor mit Leidenerfahrung plane ich einen sehr langen Anlagehorizont ein.
Mit "Leidenerfahrung" meine ich also quasi die "Leidensfähigkeit", die man als Investor in solch hochspekulativen Segmenten entwickeln muss. Man rechnet von vornherein mit teils extremen Kursschwankungen und plant entsprechend einen sehr langen Zeithorizont für die Investition ein. Nur so lässt sich das Risiko einer Totalverlusts-Situation potentiell eingrenzen.

Wie von Levy Cohen, CEO von Wellfield, Speaker und Visionär, im Management-Kommentar erwähnt wurde: “Der Fokus des Managements liegt nun auf dem Wachstum und der Einführung von DeFi-Protokollen, die wGLD nahtlos mit dezentralen Handels-, Kredit-, Darlehens- und Renditegenerierungsmöglichkeiten verbinden.“

Ich werde die Produktfortschritte und Unternehmensmeldungen genau verfolgen und meine Position immer wieder neu bewerten. Den Totalverlust schließe ich trotzdem noch nicht aus. Lasst uns gemeinsam hoffen, dass Wellfield mit innovativen Lösungen zu einem der führenden DeFi-Unternehmen der Zukunft wird!

Viele Grüße
samykey

PS:
In meinen vorherigen Beiträgen, als auch oben geschrieben, habe ich Banxa und Fireblocks als Partnerunternehmen von Wellfield Technologies erwähnt.
Doch was sind das für Partner?
Nachfolgend möchte ich euch zum Schluss noch darüber informieren:

Banxa ist ein führender Fiat-Krypto-Gatewaydienst, über den Nutzer Kryptowährungen mit Fiat-Geld wie Dollar oder Euro kaufen können. Die Partnerschaft mit Banxa ermöglicht es Wellfield, diesen Service nahtlos in ihre Plattformen wie Coinmama zu integrieren.

www.banxa.com

Fireblocks ist eine Sicherheitsplattform für die Verwahrung und den Transfer von Krypto-Assets für Institutionen. Durch die Zusammenarbeit mit Fireblocks kann Wellfield ein hohes Maß an Sicherheit und Compliance für die Verwaltung der Krypto-Vermögenswerte ihrer Kunden auf ihren Plattformen gewährleisten.

www.fireblocks.com
Wellfield Technologies samykey

Wellfield.Gold: VaultChain und wGLD

 
#77
Wellfield Technologien: Institutionelle und DeFi-Goldinvestitionen umgestalten
04/04/2024
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 4. April 2024) - Wellfield Technologies Inc. (TSXV: WFLD) freut sich, zusätzliche Informationen über seine beiden unterschiedlichen Gold-Ökosysteme zur Verfügung zu stellen, die darauf abzielen, die Landschaft der Goldinvestitionen neu zu gestalten: VaultChain Gold und wGLD.
VaultChain Gold, das Ergebnis der Übernahme von Tradewind Markets durch Wellfield im Jahr 2023, stellt einen bedeutenden Fortschritt bei institutionellen Goldinvestitionen dar, während wGLD für die DeFi-Community letzte Woche angekündigt wurde.
VaultChain Gold und wGLD repräsentieren die strategische Vision von Wellfield, zwei verschiedene Blockchain-basierte Gold-Ökosysteme zu etablieren, die sich jeweils an bestimmte Investorengruppen richten:
- VaultChain Gold: VaultChain Gold wurde auf dem Tradewind Ledger entwickelt und bietet eine geschlossene Edelmetallhandelsplattform, die ausschließlich auf Custodial Participants der Royal Canadian Mint und deren Kunden zugeschnitten ist. Diese Initiative revolutioniert den institutionellen Goldmarkt und bietet eine beispiellose Zugänglichkeit, Sicherheit und Effizienz im Edelmetallhandel.

- wGLD: Als Eckpfeiler eines globalen und offenen Gold-Ökosystems für die DeFi-Community auf Ethereum verkörpert wGLD Wellfields Engagement für die Demokratisierung des Zugangs zu physischem Gold. Mit seinem Start auf Optimism, einer prominenten Ethereum Layer 2 Blockchain, eröffnet wGLD neue Horizonte für DeFi-Enthusiasten und ermöglicht eine nahtlose Integration in dezentrale Handels-, Kredit-, Darlehens- und Renditegenerierungsmöglichkeiten. Weitere Informationen über wGLD finden Sie unter www.wellfield.gold.
Levy Cohen, CEO von Wellfield, kommentierte die Bedeutung dieser Initiativen wie folgt: "Die Einführung von VaultChain Gold und wGLD ist ein großer Schritt vorwärts in unserer Mission, die Goldinvestitionslandschaft zu verändern. Indem wir maßgeschneiderte Lösungen sowohl für institutionelle Kunden als auch für die DeFi-Community anbieten, erschließen wir noch nie dagewesene Möglichkeiten und fördern eine neue Ära der Goldanlage."
Mit diesen Initiativen bekräftigt Wellfield Technologies sein Engagement für Innovation und Zugänglichkeit im Bereich der Blockchain-basierten Finanzwelt.

Achtung!
Der übliche Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen gilt es immer auf der Quellwebseite zu berücksichtigen.

investors.wellfield.io/news/...Fi-Gold-Investing/default.aspx

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Wellfield Technology Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 76 Wellfield Technologies Xetra-DAX samykey 04.04.24 15:37

--button_text--