was bringt der Deal

Beiträge: 8
Zugriffe: 4.237 / Heute: 10
Adtran kein aktueller Kurs verfügbar
 
was bringt der Deal teufelchen777
teufelchen777:

was bringt der Deal

 
21.12.21 10:11
#1
was bringt der Deal mit Adva ein ?

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +100,40%
Amundi MSCI Semiconductors ESG Screened UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +81,29%
Amundi MSCI Semiconductors ESG Screened UCITS ETF Dist
Perf. 12M: +79,28%
Amundi MSCI World Information Technology UCITS ETF USD Acc
Perf. 12M: +51,26%

was bringt der Deal crunch time
crunch time:

#1 erstmal muß der Deal fix sein

2
28.01.22 13:41
#2

Dafür muß erstmal entschieden werden, ob der Deal überhaupt stattfindet. Ende Januar/Anfang Februar wird das Ergebnis veröffentlicht, ob man die 60% an ADVA Aktien hat oder nicht. Scheinbar ist die Begeisterung nicht so hoch für das Angebot bei den ADVA Aktionären. Sonst hätte man nicht die Annahme-Quote von 70% auf 60% zuletzt gesenkt. Adtran will ja nach der Übernahme der führende Teil bleiben. Entsprechend wurde das Umtauschangebot für die ADVA Aktionäre so gestaltet, daß selbst bei einer Annahmequote von 100% noch immer Adtran im Anschluß 50%+x an dem gemeinsamen Unternehmen dann hätte. Daher konnte man seitens Adtran auch das Umtausch-Angebot nicht nochmal aufstocken, da man sonst unter die Mehrheit fallen könnte.

Also ich frage mich, ob man wirklich die Synergien erreichen kann die man vollmundig propagiert. In den meisten Fällen wo solche hochtrabenden Synergien ausgerufen wurden, um Übernahmeangebote schmackhaft zu machen, kam es später nie zu solchen hohen Synergien. Ist etwas Narrenbespaßung für leichtgläubige Leute die nichts hinterfragen. Meistens kommt es eher zu Integrationsproblemen und erhöhten Integrationskosten. Zudem wird man durch den möglichen Zusammenschluß zu einem Konglomerat, wo zwei verschiedene Bereiche nun unter einem Dach sind. Das wird von der Börse immer schlechter bewertet bzw. mit einem Konglomeratabschlag versehen, da man  fokussierte "Einzelkämpfer" lieber hat, die schlanker und wendiger sind. Deswegen machen ja viele Heuschrecken genau das Gegenteil, wenn sie Misch-Unternehmen  aufkaufen. Dann wird i.d.R. filetiert, da die schlanken Einzelteile im Verkauf mehr Wert haben als im großen Mischtopf. Von daher wäre es vermutlich für Adtran und ADVA besser man würde nicht zusammengehen.


Leider hat sich auch das Chartbild bei Adtran verschlechtert. Besonders nach der Zustimmung der Adtran-HV Anfang Januar 2022. Da haben die Leute die gegen diesen Deal sind wohl angefangen zu verkaufen. Nun ist man in dem großen schwarzen Aufw.trendkanal aus der oberen Hälfte in die untere Hälfte jüngst  durchgebrochen.  Es könnte also jetzt auch noch eine weitere Fortsetzung folgen bis zu Unterseite des Kanals, falls sich die allgemeine negative Einstellung der Börse gegenüber Tech-Werten in einem Umfeld steigender Zinsen ( www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...iewerte-1031080853 ) weiter über das Jahr fortsetzt und auch Dinge wie Lieferkettenprobleme / Chipknappheit in 2022  Firmen belastet bei Marge und Umsatz. Da könnte es im Tech-Sektor noch manche Prognoseanpassung dadurch geben im laufenden Jahr 2022.

27.01.2022 - Intel-Chef: Chip-Knappheit bis ins Jahr 2023 hinein - www.sn.at/panorama/medien/...s-ins-jahr-2023-hinein-116131027 ".....Die globale Chip-Knappheit wird nach Einschätzung des Branchenriesen Intel noch mindestens ein Jahr andauern. Die Engpässe dürften sich bis ins Jahr 2023 hinziehen..."

(Verkleinert auf 49%) vergrößern
was bringt der Deal 1296543
was bringt der Deal teufelchen777
teufelchen777:

es geht weiter :(

 
30.01.22 08:05
#3

ADVA Optical Networking SE: Acorn HoldCo, Inc. erreicht Mindestannahmeschwelle für ihr öffentliches Umtauschangebot an alle Aktionäre von ADVA Optical Networking SE

28. Januar 2022

ADTRAN, Inc. gab heute bekannt, dass bis zum Ende der Annahmefrist am 26. Januar 2022, 24:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main), das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der Acorn HoldCo, Inc. („Bieterin“) an alle gerichtet ist Aktionäre der ADVA Optical Networking SE („ADVA“) für mehr als 60 % aller zum 31. Oktober 2021 bestehenden stimmberechtigten ADVA-Aktien angenommen. Damit ist die Mindestannahmeschwelle erreicht. Das endgültige Ergebnis zum Ende der Annahmefrist wird voraussichtlich am 31. Januar 2022 veröffentlicht.  

ADTRAN, Inc. und ADVA haben damit einen weiteren wichtigen Meilenstein für den Zusammenschluss der beiden Unternehmen erreicht und sind ihrem Ziel näher gekommen, ein führendes Unternehmen im Bereich optischer Übertragungstechnik für Unternehmens-, Zugangs- und Weitverkehrsnetze zu schaffen.

Der Vollzug des öffentlichen Umtauschangebots steht noch unter dem Vorbehalt noch nicht erfüllter Vollzugsbedingungen, insbesondere der Genehmigung ausländischer Direktinvestitionen in Deutschland.

ADVA-Aktionäre, die ihre Aktien noch nicht angedient haben, können das Angebot innerhalb der weiteren Annahmefrist annehmen. Die weitere Annahmefrist beginnt voraussichtlich am 1. Februar 2022 und endet am 14. Februar 2022, 24:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main). Die Bieterin hat auf ihrer Website www.acorn-offer.com weitere Informationen zum Angebot veröffentlicht .  
was bringt der Deal teufelchen777
teufelchen777:

info

 
30.01.22 08:07
#4

Freiwilliges Tauschangebot der Acorn HoldCo Inc. für alle Aktien der ADVA Optical Networking SE
Annahmeschwelle bei freiwilliger öffentlicher Übernahme von ADVA Optical Networking SE erreicht
Die weitere Annahmefrist beginnt am Dienstag, den 1. Februar 2022 und endet am Montag, den 14. Februar 2022 um 24:00 Uhr (Mitternacht) MEZ
was bringt der Deal MyOwnBoss
MyOwnBoss:

Vielleicht kennt sich jemand aus

 
31.01.22 15:15
#5
Die weitere Annahmefrist beginnt am Dienstag, den 1. Februar 2022 und endet am Montag, den 14. Februar 2022 um 24:00 Uhr (Mitternacht) MEZ

Ist das für diejenigen, die ihre Adva-Aktien noch haben vorteilhaft, oder eher ein Nachteil?
Wie wird sich das entwickeln?
was bringt der Deal MyOwnBoss
MyOwnBoss:

WARBURG RESEARCH stuft ADVA heute auf Buy

 
31.01.22 16:38
#6
31.01.2022 - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Adva auf 'Buy' mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Die erfolgreiche Übernahmeofferte von Adtran dürfte den von ihm errechneten fairen Wert der Adva-Papiere um etwa 15 Prozent nach oben ...
was bringt der Deal MyOwnBoss
MyOwnBoss:

Das sieht nacht gutem Ausblick aus

 
01.02.22 12:27
#7
Ich hoffe die das wird morgen mit den Zahlen für Adtran bestätigt. Bei Adva sieht die Entwicklung wohl auch nicht schlecht aus. Die Zahlen kommen ja auch in Kürze
was bringt der Deal MyOwnBoss

Kursziel von Adva von 17,00 € auf 18,50 €

 
#8
Warburg Research, hält an seinem "Buy"-Rating für die Aktie fest. Das Kursziel wurde von EUR 17,00 auf EUR 18,50 angehoben.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Adtran Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  3 Adtran - ADVA Gandalf270760 Gandalf270760 20.07.22 22:14
  7 was bringt der Deal teufelchen777 MyOwnBoss 25.02.22 18:12

--button_text--