Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 395  396  398  399  ...

Vivalis + Intercell = Valneva

Beiträge: 10.398
Zugriffe: 2.289.186 / Heute: 1.058
Valneva 5,968 € +5,76%
Perf. seit Threadbeginn:   +11,55%
 
Valneva Vz
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Vivalis + Intercell = Valneva crossoverone
crossoverone:

@Gizmo

2
27.07.22 21:03
Durch das Unvermögen der politischen Klasse, haben es die BIGs
geschafft, die mRNA-Impfstoffe - man muss sagen: zu verticken!

Das die mit allen Wassern gewaschen sind, ist sicherlich unbestritten,
wenn jemand etwas Ahnung von psychologischen  Schulungen hat,
dann weiß man, dass das bestens funktioniert. Es geht hier ja schließlich
nicht um Peanuts, sondern um sehr viel Kohle.
Deshalb, ist der Einwurf von Korruptheit sicherlich nicht von der Hand
zuweisen und Das, in leider zunehmender Form.

Ich lass meinen Wunsch gern von der Kette, wenn ich sage: Das es mich sehr freuen
würde, wenn valneva VLA2001 weiter durchziehen würde und dieses Geschmeiß
entzaubert wird. Den Menschen, wird dann, wie bei der Schweinegrippe (Tamiflu)
vor Augen geführt, was da abgeht und diese Protagonisten, dürfen sich dann sehr
warm anziehen. Der Politik, wird dabei noch unglaubwürdiger, als sie so schon ist,
wen wunderst, bei diesen Kasperltheater.
Vivalis + Intercell = Valneva Skynoodle
Skynoodle:

Guten Morgen,

 
28.07.22 07:18
rein Interesse halber. Angenommen die hauseigene Studie zur Boosterwirksamkeit verläuft positiv. Wie würde das weiterlaufen?

Ich habe nämlich, abseits meines verlorenen Geldes, wirklich das Bedürfnis mich mit einem Totimpfstoff boostern zu lassen.

Müsste dann ein erneutes Zulassungsverfahren beantragt werden und liefe das dann auch wieder über Monate hinweg?

Oder werden die gewonnen Studiendaten zeitnah übermittelt und schon von der EMA mit abgeglichen?

Sonst wird es knapp bis Herbst.

Grüße  
Vivalis + Intercell = Valneva MDinvest
MDinvest:

@Skynoodle

 
28.07.22 08:36
Die Daten der Booster-Studien müssen dann natürlich an die Zulassungsbehörden weitergeleitet werden und dann erst wird (idealerweise) eine Freigabe als Booster erteilt.
Vivalis + Intercell = Valneva Skynoodle
Skynoodle:

Danke @MD

 
28.07.22 08:50
Vivalis + Intercell = Valneva 1234567u
1234567u:

Wen es interessiert,

3
28.07.22 14:19
habe im Moment noch mal meinen Arztkumpel nach Valneva gefragt. Dieser antwortete, dass er mit seinem Lieferanten in engem Austausch ist, aktuell aber ein ziemliches behördliches Durcheinander herrscht. Er geht davon aus, dass im August der Impfstoff in seiner Praxis verfügbar ist. Warum sage ich das? Da ich insofern eine Impfung brauche, um meinen Uganda/Zansibar Trip durchzuführen. Natürlich könnte ich auch mehrere PCR Tests machen, doch ehrlich gesagt ist mir da das alles in diesen Ländern zu unübersichtlich. Den Totimpfstoff würde ich deshalb ohne Bedenken nehmen.

Allerdings, da ging mein Kumpel bislang noch nicht richtig drauf ein, steht natürlich die Frage im Raum, inwiefern dieser Impfstoff dann auch für die Ü50 Generation verimpft werden darf. Er hält mich auch diesbezüglich auf dem Laufenden. Da meine Reise im Oktober diesen Jahres stattfindet, denke ich, dass ich all denen, die es interessiert, spätestens bis Ende August Bescheid geben kann.

In diesem Sinne,

auf ein weiterhin sehr spannendes Invest namens Valneva  
Vivalis + Intercell = Valneva fehlinvestition
fehlinvestition:

@1234567U - warten auf +50

3
28.07.22 15:14
Ich warte auch auf den Booster für 50+. Sobald von der EMA freigegeben werde, ich meiner Impfbehörde Druck machen, damit ich ihn dann auch bekomme. Wahrscheinlich wird aber eher die EMA den Druck brauchen. Leider hört man diesbezüglich von Valneva nichts. Da wäre im Marketing und in der Kommunikationsstrategie noch ein bisschen Luft nach oben - und würde auch den öffentlichen Druck erhöhen.
Vivalis + Intercell = Valneva Skynoodle
Skynoodle:

Die Frage ist,

2
28.07.22 16:04
ich glaube das wurde hier aber schon angesprochen, vielleicht will es sich Valneva auf Grund der anstehenden Pipeline nicht mit der EMA verscherzen und verzichtet deswegen auf weiteren Druck.

Das ist grundsätzlich ein kindliches Denken. Aber dennoch würde ich es der EMA mittlerweile zutrauen.

Grüße  
Vivalis + Intercell = Valneva 1234567u
1234567u:

Sky,

2
29.07.22 12:15
so denke ich leider auch. Lingelbach muss ja förmlich schon betteln, damit sich die EU überhaupt bewegt,. Alles schon mehr als merkwürdig, wenn man bedenkt, dass dieser Impfstoff, unabhängig wie man dazu steht, alles andere als schlecht ist. Doch wie heißt es so schön...wer zuerst kommt..., egal, Valneva wird kommen, auch die anderen zwei heißen Kandidaten stehen schon sehr weit im Programm. Daher, dass ist in meinen Augen nur logisch gedacht, kann es mit diesem Invest nur positiv laufen. Wie positiv, schwierig zu beantworten. Doch wissen alle aus der Vergangenheit, Valneva steigt so rasant und fällt gleichermaßen wie kaum ein anderer Wert.

Nun allen erst einmal ein sonniges Wochenende. Endlich rollt dazu auch der Ball mal wieder...
Vivalis + Intercell = Valneva Niko22
Niko22:

Danke

 
29.07.22 12:27
danke, 123456789u,
mich interessiert das auch sehr, ob/wann die Arztpraxen Valneva anbieten. Irgendwann müssen ja ein paar Dosen verfügbar sein, mein "Plan" wäre dann, alle 3 Dosen zu erhalten, so dass ich eine komplette Imfpung mit Valneva habe.  
Vivalis + Intercell = Valneva Highländer49
Highländer49:

Valneva

3
29.07.22 13:27
Valneva: Hält der Boost für Reiseimpfungen doch an?
www.finanznachrichten.de/...er-reiseimpfungen-doch-an-486.htm
Vivalis + Intercell = Valneva Gizmo123
Gizmo123:

@MD

2
29.07.22 18:40
Wie ist die gesetzlage nach mRNA boostern sich mit vla2001 grundimmunisieren lassen?

Vivalis + Intercell = Valneva Gizmo123
Gizmo123:

möchte

 
29.07.22 18:46
Vivalis + Intercell = Valneva MDinvest
MDinvest:

@Gizmo

2
30.07.22 10:06
Ich verstehe deine Frage nicht ganz !
Es macht aber keinerlei Sinn nach 2-3 Mal Immunisierung mit nRNA nochmals eine Grundimmunisierung mit VLA 2001 durchzuführen, wenn Du das meinst…
VLA 2001 würde hier wie jede andere Auffrischung ( Booster) angewendet werden.
Vivalis + Intercell = Valneva crossoverone
crossoverone:

Inwieweit VLA2001

3
31.07.22 17:30
zum Erfolg führt, hängt auch von der Booster-Zulassung im Herbst ab.
Dies könnte dann dazu führen, das sich betreff der Order-Bestellungen
Seitens der EU u. a. Ländern, noch einiges tut.
Ich denke, das valneva hiervon auch ausgeht, denn das ist noch eine Chance,
die es zu durchlaufen gilt. M. M.

www.aerztliches-journal.de/medizin/...1111edb79f1cb31ec3fac9/
Vivalis + Intercell = Valneva fehlinvestition
fehlinvestition:

Boosterzulassung im Herbst?

 
01.08.22 14:16
Wenn da nicht die EMA mit ihren eigenen Interessen und Verpflichtungen wäre, wäre ich auch optimistisch. Andererseits, wir habe jetzt um teures Geld auch einen gewichtigen Lobbyisten an Bord ...
Vivalis + Intercell = Valneva Jimy 09
Jimy 09:

Info Valneva

 
01.08.22 18:08
valneva.com/press-release/...ivated-covid-19-vaccine/?lang=de
Vivalis + Intercell = Valneva Arthur117
Arthur117:

Still, keine hat mehr was zu sagen Leider.

 
02.08.22 15:18
Abwarten kopf hoch ...  
Vivalis + Intercell = Valneva iudexnoncalculat
iudexnoncalc.:

.

2
02.08.22 18:55
Die EU-Kommission hat sich den Zugriff auf bis zu 250 Millionen Dosen des CoV-Impfstoffs der Firma Hipra für 14 Mitgliedsstaaten gesichert. Der Wirkstoff wurde als Boosterimpfung entwickelt und wird derzeit von der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) geprüft. „Angesichts der Zunahme der Covid-19-Infektionen in Europa müssen wir bestmöglich Vorsorge treffen, bevor die Herbst- und Wintermonate anbrechen“, sagte EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides
Vivalis + Intercell = Valneva Buntspecht53
Buntspecht53:

Das ist EU, unmöglich diese Handlungsweise

3
02.08.22 19:34
www.merkur.de/politik/...eu-250-millionen-dosen-91702316.html
Vivalis + Intercell = Valneva MDinvest
MDinvest:

Unglaublich!

6
02.08.22 19:58
Diesen Hippra-Impfstoff bestellt die EU, aber Valnevas Vakzin wird behandelt als ob es Sondermüll wäre…
Wer braucht die „bis zu 250 Millionen Impfdosen“ überhaupt?? Das reicht für 2+ Jahre an Auffrischungen!
Hat man nichts daraus gelernt, dass kaum jemand Novavax wollte (=Proteinimpfstoff)???
Ich kann das Handeln unserer Lenker wirklich nicht mehr verstehen.
Vivalis + Intercell = Valneva crossoverone
crossoverone:

Unsere so tollen Lenker,

4
02.08.22 20:46
versteht man schon viele Jahre nicht mehr!
Dumm geboren und nichts dazu gelernt!
Vivalis + Intercell = Valneva FrankfurterSenf
FrankfurterSe.:

EU

4
02.08.22 21:53
"Österreich, Deutschland, Dänemark, Finnland und Bulgarien kaufen heuer insgesamt 1,25 Millionen Dosen des Covid-19-Totimpfstoffs vom austrofranzösischen Hersteller Valneva"

Andere Länder haben kein Interesse? Was ist mit Frankreich?

orf.at/stories/3279156/
Vivalis + Intercell = Valneva FrankfurterSenf
FrankfurterSe.:

Ö

 
02.08.22 21:55
Österreich bekommt 150k

www.sn.at/panorama/wissen/...-150-000-dosen-valneva-125116243
Vivalis + Intercell = Valneva waswesichxx
waswesichxx:

Mist

6
02.08.22 22:22
https://www.ariva.de/news/...et-prfung-von-booster-impfstoff-10071826

Wenn man diesem Artikel glauben schenkt, hat die Ema erst Ende März das Rolling review verfahren gestartet. Und 5 Monate später dann so ne Bestellung.

Und wieder nur Spike Protein, und wieder synthetisch hergestellt.  Zum Kotzen. Als wolle man eine breitere Imunantwort auf natürliche Weise nicht.

Da macht dann auch die Nachricht Anfang des Jahres, das Spanien an val kein  interesse habe, Sinn.

Wenn ich nicht eh schon leicht verschwöhrungstechnisch angehaucht wäre, spätestens jetzt sehe ich hier ...........ach shitegal , ich lasse mir auf keinen Fall was  syntetisches spritzen. Basta. Lieber gebe ich meinen Job auf.  
Vivalis + Intercell = Valneva waswesichxx
waswesichxx:

Tja

5
02.08.22 23:46
 Die EU
Im Zusammenhang mit  valneva

Änderungen wegen geringer Nachfrage
Ursprünglich war die Lieferung von 60 Millionen Dosen vereinbart worden, von denen etwa 27 Millionen für dieses Jahr vorgesehen waren. Verzögerungen im Zulassungsverfahren und eine geringere Impfstoffnachfrage, die durch ein Überangebot an Vakzinen und eine Verlangsamung der Impfungen verursacht wurde, veranlassten die EU-Staaten jedoch, Änderungen am ursprünglichen Vertrag vorzunehmen.

Im Zusammenhang mit Hipra

Die EU-Kommission hat sich den Zugriff auf bis zu 250 Millionen Dosen des CoV-Impfstoffs der Firma Hipra für 14 Mitgliedsstaaten gesichert. Der Wirkstoff wurde als Boosterimpfung entwickelt und wird derzeit von der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) geprüft. „Angesichts der Zunahme der Covid-19-Infektionen in Europa müssen wir bestmöglich Vorsorge treffen, bevor die Herbst- und Wintermonate anbrechen“, sagte EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides

Und solche widersprüchlichen Aussagen innerhalb von 2 Tagen


Noch Fragen, Kienzle ?

Seite: Übersicht ... 395  396  398  399  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Valneva Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
24 10.397 Vivalis + Intercell = Valneva proxima Stockpicker2022 09:28
  31 News + Recap + Referenz nineZero nineZero 23.06.22 18:58
2 14 50% der Ungeimpften würde VALNEVA nehmen! Share Agent Trader13 21.01.22 00:06
2 6 Valneva: Totimpfstoff dIe Nr. 1 gegen Omikron Share Agent Eleman 20.01.22 17:05
    mal schauen wo es hin geht FourSeason   03.12.21 19:15

--button_text--