Update: Heißer Tip für nächste Woche.

Beiträge: 74
Zugriffe: 14.908 / Heute: 7
Update Software kein aktueller Kurs verfügbar
 
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Peddy78
Peddy78:

Update: Heißer Tip für nächste Woche.

6
22.07.07 04:25
#1
Und die Wochen danach.

Möchte euch hier regelmäßig die Aktie für die kommende Woche posten,
wo einiges gehen sollte.

Verspreche hier nicht 100, nicht 90 nicht 80 und auch nicht 50 %,
aber 10 % + x sollten meiner Einschätzung nach hier drin sein.
Wie immer ohne Gewähr,
aber mit der Chance auf schöne Kursgewinne,
startend von ausgebombtem Niveau.

Anfangen möchte ich mit (einem) update:

update software erzielt Rekordumsatz und EBIT-Verdoppelung

09:18 20.07.07  

Wien (aktiencheck.de AG) - Die österreichische update software AG (ISIN AT0000747555/ WKN 934523), ein Anbieter von CRM-Lösungen, gab am Freitag bekannt, dass sie im zweiten Quartal 2007 einen erneuten Rekordumsatz sowie eine Verdoppelung des EBIT erzielt hat.

Der Gesamtumsatz erhöhte sich zum Vorjahr um 43,3 Prozent auf 8,12 Mio. Euro, wobei der Lizenzumsatz um 53,8 Prozent zulegen konnte. Das EBIT kletterte um 99,6 Prozent auf 1,03 Mio. Euro. Das entsprechende EBT (Ergebnis vor Steuern) lag bei 1,07 Mio. Euro, was einem Anstieg von 90,0 Prozent entspricht.

Die Cash-Position zum 30. Juni 2007 betrug 11,76 Mio. Euro, was eine Zunahme von 30,6 Prozent gegenüber dem Bestand per Ende des zweiten Quartals 2006 (9,01 Mio. Euro) bedeutet.

Die Aktie von update software schloss gestern bei 4,30 Euro (+1,65 Prozent). (20.07.2007/ac/n/a)


Quelle: aktiencheck.de

48 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Update: Heißer Tip für nächste Woche. fhooky1
fhooky1:

Jahres- und Quartalsberichte Update wieder falsh.

 
10.06.08 09:23
#50
Claim Update/A base
Update Neuer Rechtsanwalt? Hodl anhören ...
contract ... gefunden ... nach 8 Jahren ?? Wert 6.4 mio.
Und Q3 07 steht nichts. Q4 gibst nicht Q1 2008: etwas Anderes.
..... nichts los ?
Update: Heißer Tip für nächste Woche. 168189
Update: Heißer Tip für nächste Woche. fhooky1
fhooky1:

zwei

 
10.06.08 09:38
#51
zwei
(Verkleinert auf 95%) vergrößern
Update: Heißer Tip für nächste Woche. 168194
Update: Heißer Tip für nächste Woche. fhooky1
fhooky1:

_____________________-

 
10.06.08 09:39
#52
______________________-
(Verkleinert auf 68%) vergrößern
Update: Heißer Tip für nächste Woche. 168197
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Peddy78
Peddy78:

update software AG Div.+ Kursgewinne...

 
13.06.08 11:56
#53
Ein paar Tage gebe ich Dir noch.

Ihr?

http://www.ariva.de/...dende_von_EUR_0_10_pro_Aktie_n2655232?secu=268

update software AG zahlt 2008 eine Dividende von EUR 0,10 pro Aktie
12:35 12.06.08

Premium-CRM-Hersteller steigert im Geschäftsjahr 2007 den Gewinn je Aktie um 35,5 %

WIEN, Österreich & FRANKFURT, Deutschland--(BUSINESS WIRE)--
Die 11. ordentliche Hauptversammlung der update software AG, die am 11. Juni 2008 in Wien stattfand, hat für das Geschäftsjahr 2007 eine Dividende in Höhe von EUR 0,10 je anspruchsberechtigter Stückaktie beschlossen. Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Premium-CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, ist an der Frankfurter Börse notiert. Die Hauptversammlung folgte mit dem Dividendenbeschluss dem Vorschlag des Vorstands. Im Geschäftsjahr 2007 hatte update den höchsten Umsatz und das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 39,3 Prozent auf EUR 32,538 Mio., während der operative Gewinn (EBIT) sogar um 51,9 Prozent auf EUR 3,705 Mio. zulegte. Nachdem update schon 2006 Rekordwerte erreicht hatte, haben die Zahlen des Geschäftsjahres 2007 die bisherigen Umsatz- und Gewinnrekorde noch einmal sehr deutlich übertroffen.

Angesichts des soliden und deutlichen Wachstums beim CRM-Spezialisten update erwartet CFO Monika Fiala, dass auch in den kommenden Jahren die Voraussetzungen für eine Dividendenausschüttung gegeben sein werden: Aufgrund der anhaltend guten Jahresergebnisse in den letzten fünf Jahren freuen wir uns, den Aktionären der update software AG zukünftig eine nachhaltige Dividendenpolitik bieten zu können, ohne von unserer aggressiven Wachstumsstrategie und weiteren geplanten Akquisitionen abzurücken.

Die Auszahlung der Dividende von update für das Geschäftsjahr 2007 erfolgt abzüglich 25 Prozent Kapitalertragssteuer soweit keine Ausnahme von der Erhebung der Kapitalertragssteuer vorgesehen ist ab 18. Juni 2008 aufgrund der am 11. Juni 2008 verbuchten Depotstände durch Gutschrift bei den depotführenden Kreditinstituten. Als Zahlstelle fungiert die Bank Austria Creditanstalt AG in Österreich und das Bankhaus Gebrüder Martin AG in Deutschland. Der Handel ex Dividende 2007 erfolgt an der Frankfurter Börse ab 12. Juni 2008.

Über die update software AG

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit knapp 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 32,5 Millionen Euro im Jahr 2007 der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.300 Unternehmen von mehr als 150.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement, Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, Kärcher, LBS Nord, MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Saint-Gobain Isover, Sony Deutschland, UnicreditBank Hungary sowie die Sparkasse Bremen und 200 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix und Steria Mummert Consulting.

(c)2007 Business Wire. All of the news releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws, treaties and conventions. Information contained in the releases is furnished by Business Wire's members, who warrant that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein. All reproduction, other than for an individual user's personal reference, is prohibited without prior written permission.
Update: Heißer Tip für nächste Woche. biergott
biergott:

so langsam gehts vorwärts

 
18.07.08 08:46
#54
update software AG: Umsatzwachstum im zweiten Quartal von rund 16 Prozent,
EBIT-Wachstum von knapp 28 Prozent





update software AG / Halbjahresergebnis/Quartalsergebnis

18.07.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die
DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Wien, Frankfurt, 18. Juli 2008 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte
update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen hat die Zahlen
für das zweite Quartal 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen verzeichnete
abermals steigende Umsätze, die gegenüber dem Vorjahresquartal um rund 16 %
auf EUR 9,392 Mio. zulegten. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg im zweiten
Quartal um rund 28 % auf EUR 1,314 Mio.

Umsatzwachstum im zweiten Quartal von rund 16 %

Auf Basis kontinuierlicher Zuwächse bei den Umsätzen aus Lizenzierung und
Serviceleistungen konnte die update software AG ihre operative Performance
im zweiten Quartal 2008 deutlich verbessern. Der Gesamtumsatz erhöhte sich
auf EUR 9,392 Mio., was einer Steigerung von 15,6 % zum zweiten Quartal des
Vorjahres entspricht (EUR 8,123 Mio.). Das operative Ergebnis (EBIT)
erhöhte sich dabei gegenüber dem Vorjahr um 27,8 % auf EUR 1,314 Mio. Das
Ergebnis vor Steuern (EBT) liegt bei EUR 1,415 Mio. und verzeichnet somit
einen Anstieg von 32,8 %.

Im Halbjahresvergleich stieg der Gesamtumsatz von EUR 14,138 Mio. in 2007
auf EUR 17,831 Mio. in 2008, was einem Zuwachs von 26,1 % entspricht. Das
daraus resultierende EBIT in der Höhe von EUR 1,689 Mio. liegt um 18,5 %

deutlich über dem Vorjahreswert (EUR 1,425 Mio.). Das Ergebnis vor Steuern
in der Höhe von EUR 1,861 Mio. bedeutet eine Steigerung auf Halbjahresbasis
von 18,5 %.

Cash-Position stieg um 15,7 %, das Eigenkapital um 19,7 %

Trotz der im Juni 2008 erstmalig durchgeführten Dividendenzahlung in der
Höhe von EUR 1,143 Mio. und der im Juni des Vorjahres durchgeführten
Kapitalerhöhung von EUR 4,405 Mio. konnte die Cash-Position zum 30. Juni
2008 von EUR 11,761 Mio. im Vorjahr auf EUR 13,612 Mio. gesteigert werden.

Dieser Anstieg ist auf den positiven operativen Geschäftsverlauf
zurückzuführen. Das Eigenkapital der update software AG per 30. Juni 2008
betrug EUR 26,255 Mio. im Vergleich zu EUR 21,942 Mio. per 30. Juni 2007.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

'Der im zweiten Quartal 2008 erwirtschaftete Gesamtumsatz ist eine
neuerliche Bestätigung unserer strategischen Orientierung und unserer
Planvorgaben für das laufende Berichtsjahr', kommentiert der Vorstand das
Ergebnis. 'Die positive operative Performance stärkt die Marktposition und
vergrößert den strategischen Handlungsspielraum der Gruppe am
internationalen CRM-Markt nachhaltig.' Die update software AG erwartet für
das aktuelle Berichtsjahr ein organisches Wachstum für Umsatz und EBIT von
rund 20 %.

Im abgelaufenen Quartal konnten wieder einige namhafte Neukunden wie z.B.
die ThyssenKrupp Metallurgie GmbH bzw. die ThyssenKrupp MinEnergy GmbH, die
PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH, die Durable Hunke & Jochheim GmbH u.
Co. KG oder die deutsche VAG-Armaturen GmbH gewonnen werden. Aber auch die
Shimano Benelux BV oder der französische Fußballklub AS Nancy Lorraine hat
sich im zweiten Quartal für eine CRM-Lösung von update entschieden.
Zusätzlich können noch die Raiffeisen Schweiz oder die Valiant Privatbank
AG beispielhaft aufgezählt werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Monika Fiala, CFO &
Investor Relations, Tel: +43 1 878 55 - 0, Fax: +43 1 878 55 - 505; Email:
investor.relations@update.com

18.07.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP


--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: update software AG
Operngasse 17 - 21
1040 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 878 55-0
Fax: +43 1 878 55-200
E-Mail: investor.relations@update.com
Internet: www.update.com
ISIN: AT0000747555  
WKN: 934523
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg,
Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------  
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Mistsack
Mistsack:

sehr gute Zahlen

 
18.07.08 08:59
#55
Die hätte ich so nicht erwartet. Das zeigt, dass Update auch von der Finanzkrise kaum betroffen ist. So langsam wird sich dann wohl auch das eine oder andere große Softwarehaus update näher ansehen müssen.
Update: Heißer Tip für nächste Woche. fhooky1
fhooky1:

Update.com claim Update

 
09.09.08 17:24
#56
Bestrafungsfall gegen Update. Management fälscht Dokumente und Quartalbericht/prospectus. Neues Geständnis und documente Hoekstra sind tödlich. files auf rapidshare.com/files/136944471/NL_hoekstraPDF.rar.html
Update: Heißer Tip für nächste Woche. tschoess
tschoess:

Ein Umsatz mit Kurs 2,01!

 
07.10.08 11:07
#57
Da heute heute irgend ein Depp einen bestens Verkauf dringehabt und ein anderer mit Limit 2,01 1.000,-- Stück gekauft.

Da der Kurs jetzt wieder auf 2,70 ist hat der Käufer mal eben mit € 2.000,-- einen Kursgewinn von € 700,-- gemacht - binnen Minuten.

Merken lieber Verkäufer  - enge Werte - ja keine Bestensaufträge reinstellen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Skydust
Skydust:

update software Stoppkurs 1,80 EUR

 
28.04.09 11:27
#58
10:45 27.04.09

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen bei der Aktie von update software (Profil) einen Stoppkurs bei 1,80 EUR zu platzieren.

Wie erwartet habe das Unternehmen das neue Jahr mit einem leichten Umsatzminus von 6,5% begonnen. Allerdings sei der Verlust vor Zinsen und Steuern von 288.000 EUR im ersten Quartal für die Analysten unerwartet gewesen. Dieser Verlust solle jedoch einen einmaligen Ausrutscher darstellen: Einige Stellen würden unbesetzt bleiben und man führe mehr Projekte in Eigenregie statt mit Partnern durch. Dadurch sei es möglich die Kosten so weit zu drücken, dass im zweiten Quartal wieder ein Gewinn erreichbar sei.

Die Experten der "EURO am Sonntag" raten bei der Aktie von update software einen Stoppkurs bei 1,80 EUR zu platzieren.
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Bin am überlegen mir eine erste Position

 
10.03.10 21:11
#59
Update Software zuzulegen.

+ 2/3 der derzeitigen MK wird durch Cash abgedeckt
+ keine Bankverbindlichkeiten
+ solide Bilanz
+ intaktes Geschäftsmodell - mit enormen Potenzial (siehe Zahlen in den Vorjahren)
+ namhafte Kunden / bzw. großes Kundenspektrum

- gerade 1 Mio Forderungsaufall gemeldet - kommt in der Zukunft noch mehr?
- gewisse Unsicherheit bei Umstellung auf  Software-as-a-Service
- Zurückhaltung der Großkunden - daher Umsatz i.M. schwer zu kalkulieren

Um EUR 2,- könnte man einen Einstieg riskieren

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Hier mal eine kleine Zahlenübersicht zu update

 
14.03.10 19:28
#60
Der Umsatz konnte zwischen 2005 bis 2008 fast verdoppelt werden was einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von ca. 25% entspricht. Das Ebit hingegen konnte sogar um 126% gesteigert werden.
Im Krisenjahr 2009 musste das Unternehmen schließlich erstmals einen Umsatzrückgang von 14,5% hinnehmen. Dabei lag das Ebit augrund von Abschreibungen, Rückstellungen, Strukturierungskosten, etc mt -1971 TEUR im negativen Bereich. Vor Sondereffekte war man mit einem Ebit von 1201 TEUR aber klar positiv.

Für 2010 erwartet update bei gleichbleibendem Umsatz ein ausgeglichenes Ergebnis. Erst ab 2011 sollte sich die Situation erheblich bessern und wieder Margen von 10% zulassen. Bei einem Umsatz von 40 Mio. wäre das immerhin ein Ebit von EUR  4  Mio. Dh. bei der aktuellen MK hieße das für update eine Bewertung des 6-fache Ebits. Cashbereinigt sogar nur das 2,5-fache Ebit.

Trotzdem bin ich mir im Moment noch nicht sicher ob 2010 nicht noch weitere Abschreibungen bekannt gegeben werden. Immerhin beträgt der Firmenwert samt imateriellen Vermögenswerten laut Bilanz 8 Mio Euro, das sind immerhin fast 22% der Bilanzsumme. Natürlich muss man hier die aktivierten Entwicklungskosten berücksichtigen, jedoch stellt sich für mich die Frage welche Höhe hier gerechtfertigt ist. Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten gibt es hier immer wieder Abschreibungen.

Am 28.02 gab update bekannt einen ausstehende Forderung von 1 Mio Euro komplett abschreben zu müssen. Ich hoffe mal das bleibt eine Ausnahme. Der Cashbestand lt. Adhoc wurde mit 15.687 TEUR angegeben. Per 31.12.09 wurde jedoch noch ein Cashbestand von 10.323 TEUR ausgewiesen. Was mir noch ein Rätsel ist: wie konnte update den Cashbestand innerhalb von 2 Monaten um über 5 Mio. Euro erhöhen? Da werd ich mal bei de IR-Abeiltung von update nachfragen.

Für mich ist update, sollten die Umsätze wieder entsprechend anziehen ein klarer Kaufkandidat. Solide Bilanz, eine menge Cash und ein funktionierendes Geschäftsmodell. Sollte das neue Modell Software-as-a-Serrvice entsprechend gut anlaufen bzw. gut entwickeln sollten hier noch wesentlich höhere Margen als bisher erreicht werden. Aufgrund dieser im Moment noch unsicheren Situation wird update klar unter Marktwert gehandelt. Durch den Cashpolster ist die Aktie auch gut nach unten abgesichert und mindert das Risiko erheblich. Für mich daher en klarer Kauf.

xpfuture
(Verkleinert auf 43%) vergrößern
Update: Heißer Tip für nächste Woche. 306440
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

1. Order plaziert

 
17.03.10 16:58
#61
xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

So hab nun die Antwort der IR von update erhalten:

 
18.03.10 19:42
#62
Sehr geehrter Herr XXXXX,

danke vielmals für Ihr Interesse an update. Die Entwicklung des Cashbestandes, wie sie in den beiden Adhoc Meldungen angegeben wurde, entspricht dem normalen Jahresverlauf der update software AG als CRM Anbieter. Die Veränderung in den liquiden Mitteln wird durch die jährlichen Wartungsumsätze hervorgerufen, die zu Beginn des Jahres verrechnet werden.

Ich hoffe, Ihre Frage beantwortet zu haben und stehe natürlich für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Kerstin Schabhüttl




ok, also eigentlich klare Sache.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Heute den kleinen downmove genutzt

 
19.03.10 17:40
#63
und eine 1. Position gekauft.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Q1-Zahlen

 
20.04.10 17:24
#64
Wien (aktiencheck.de AG) - Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG (Profil), ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat die Zahlen für das erste Quartal 2010 bekannt gegeben. Der Gesamtumsatz beträgt EUR 6,776 Mio. Damit liegt die Gruppe mit dem Umstieg auf das neue Businessmodel innerhalb der eigenen Erwartungen.

Wechsel des Businessmodells als Fokus für 2010 Aufgrund der Umstellung von on-premise Software auf ein SaaS Angebot ist das Jahr 2010 für die update software AG ein Übergangsjahr, in dem die Basis für die künftige Geschäftsentwicklung geschaffen wird. Das Unternehmen erzielt im ersten Quartal einen Umsatz von EUR 6,776 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 7,893 Mio.) und verzeichnet einen Umsatzrückgang von 14,2%. Die Entwicklung liegt innerhalb der Erwartungen des Managements.

Aufgrund eines Insolvenzantrages eines Vertriebspartners wurde im ersten Quartal eine Forderungswertberichtigung von EUR 1,0 Mio. vorgenommen. Das operative Ergebnis (EBIT) vor diesem Sondereffekt beträgt EUR -0,188 Mio. und liegt 34,7% über dem Vorjahr (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR -0,288 Mio.).

Das Ergebnis nach dem Sondereffekt beläuft sich auf EUR -1,190 Mio., das entsprechende EBT liegt bei EUR -1,247 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR -0,267 Mio.).

Zuwachs der liquiden Mittel sowie solide Eigenkapitalausstattung Der Bestand an liquiden Mitteln zum 31. März 2010 beträgt EUR 16,548 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 15,777 Mio.) und weist somit einen Anstieg von 4,9% gegenüber dem Bestand per Ende erstes Quartal 2009 auf. Das Eigenkapital der update software AG per 31. März 2010 liegt bei EUR 23,987 Mio. (Vergleichsperiode des Vorjahres: EUR 27,463 Mio.).

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

"Mit dem Launch von update.revolution am 28ten Januar wurde ein Schritt in die neue Zukunft von update gemacht. Bereits 55,6% der Neukunden im ersten Quartal haben sich für das neue SaaS Angebot entschieden. Gemeinsam mit den Rückmeldungen vom Markt stimmt uns das positiv für den weiteren Geschäftsverlauf. Der Insolvenzantrag eines Vertriebspartners trübt unseren Jahresbeginn etwas, aber aufgrund der hohen Cash-Reserven von EUR 16,548 Mio. ist unsere Liquidität dadurch nicht nachhaltig beeinträchtigt."

Zu den Neukunden im ersten Quartal 2010 zählen unter anderen die KSB AG Deutschland, weltweit einer der führenden Anbieter von Pumpen, Armaturen und zugehörigen Systemen, der Schweizer Energiedienstleister AEK Energie AG sowie die Deutsche Sparkassen Akademie. Des Weiteren konnten beispielsweise die Paged Meble S.A. sowie die Vifor Pharma Ltd. von den update CRM-Lösung überzeugt werden.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Wahl von KSB fällt auf das branchenspezifische

 
30.05.10 19:12
#65
CRM-System update.seven

Wien, 25. Mai 2010 +++ Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Premium-CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, hat die KSB Aktiengesellschaft aus dem pfälzischen Frankenthal als Neukunden gewonnen. Der KSB Konzern (www.ksb.com) zählt mit einem Umsatz von knapp zwei Milliarden Euro, 30 Produktionsstandorten und Niederlassungen in 100 Ländern zu den wichtigsten internationalen Anbietern von Pumpen, Armaturen und zugehörigen Systemen. Um die Kundennähe zu steigern und um internationale Vertriebsprozesse zu straffen, hat sich der KSB Konzern für die Branchen-CRM-Lösung der update software AG (www.update.com) entschieden. Mit seinem Competence Center „Industry Solutions International“ (ISI) betreut update den Bedarf speziell von Industrieunternehmen sowie von Bau- und Bauzulieferindustrie. update wird die ISI-Branchenversion der CRM-Lösung update.seven in der webbasierten Variante bis Jahresende 2011 an KSB-Niederlassungen in insgesamt 50 Ländern ausrollen. Rund 2.000 KSB-Anwender aus dem Vertrieb, Marketing und Service werden sich mit update.seven dann einen umfassenden Überblick über Kunden und Projekte verschaffen können.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. gurkegoe
gurkegoe:

momentan fehlt der schwung

 
01.06.10 16:53
#66
seit drei Monaten bewegt sich der Kurs nur noch zwischen 2€ und 2.26€
bin mal gespannt wann hier wieder Bewegung reinkommt
aber vorerst gibt es nichts neues

Stück Geld Kurs Brief Stück
2,39 Aktien im Verkauf 900
2,37 Aktien im Verkauf 2.000
2,30 Aktien im Verkauf 250
2,25 Aktien im Verkauf 3.000
2,24 Aktien im Verkauf 600
2,23 Aktien im Verkauf 1.563
2,15 Aktien im Verkauf 1.000
2,14 Aktien im Verkauf 3.681
2,13 Aktien im Verkauf 1.000
2,10 Aktien im Verkauf 2.627

Quelle: aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/UP2.aspx

4.900 Aktien im Kauf 2,001
2.280 Aktien im Kauf 2,00
250 Aktien im Kauf 1,94
5.000 Aktien im Kauf 1,92
300 Aktien im Kauf 1,834
700 Aktien im Kauf 1,80
250 Aktien im Kauf 1,79
250 Aktien im Kauf 1,75
400 Aktien im Kauf 1,74
3.000 Aktien im Kauf 1,73

Summe Aktien im Kauf Verhältnis Summe Aktien im Verkauf
17.330 1:0,96 16.621
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Zahlen Q2

 
20.07.10 08:44
#67
update software AG: Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2010
08:06 20.07.10

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

update software AG: Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal
2010

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory
AG. Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Wien, Frankfurt, 20. Juli 2010 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte
update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat die Zahlen
für das zweite Quartal 2010 bekannt gegeben. Der Umsatz des zurückliegenden
Quartals liegt bei EUR 6,233 Mio., das operative Ergebnis zeigt eine
Verbesserung von 5,1 % gegenüber dem Vorjahr.

Wechsel auf neues Businessmodell im Fokus  
Auch im zweiten Quartal des Jahres liegt das Hauptaugenmerk auf dem
nachhaltigen Aufbau von wiederkehrenden Umsätzen mit dem neuen Software as
a Service-Modell. Dieser Ansatz wirkt sich aktuell auf das Ergebnis aus,
die Businessentwicklung verläuft jedoch innerhalb der Erwartungen des
Managements.

Die update software AG erzielt im zweiten Quartal einen Umsatz von EUR
6,233 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 7,715 Mio.) und
verzeichnet somit einen Umsatzrückgang von 19,2 %. Mit einem operativen
Ergebnis (EBIT) von EUR -0,581 Mio. weist das Unternehmen eine Verbesserung
von 5,1 % gegenüber dem Vorjahr (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR
-0,612 Mio.) aus. Das entsprechende EBT liegt bei EUR
-0,487 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR -0,477 Mio.).

Kumulativ ergibt sich für das erste Halbjahr 2010 ein Gesamtumsatz von EUR
13,009 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 15,608 Mio.), was einem
Rückgang von 16,6 % entspricht. Über dieselbe Periode verzeichnete die
Gruppe einen Rückgang im EBIT auf EUR -1,771 Mio. (Vergleichszeitraum des
Vorjahres: EUR -0,900 Mio.), hauptsächlich  zurückzuführen auf die
Forderungswertberichtigung von EUR 1,0 Mio. im ersten Quartal.

Zuwachs der liquiden Mittel und solide Eigenkapitalausstattung
Der Bestand an liquiden Mitteln zum 30. Juni 2010 beträgt EUR 14,315 Mio.
(Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 12,689 Mio.) und weist somit einen
Anstieg von 12,8 % gegenüber dem Bestand per Ende zweites Quartal 2009 auf.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Q3-Zahlen

 
19.10.10 12:15
#68
Wien, Frankfurt, 19. Oktober 2010 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte
update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat die Zahlen
für das dritte Quartal 2010 bekannt gegeben. Der Umsatz des zurückliegenden
Quartals liegt bei EUR 6,480 Mio., das operative Ergebnis beläuft sich auf
EUR -0,235 Mio.
Neues Businessmodell entwickelt sich gut
Der Transformationsprozess der update software AG vom klassischen
Lizenzgeschäft zum neuen Businessmodell Software as a Service schreitet
weiter voran. Im dritten Quartal erzielt das Unternehmen einen Umsatz von
EUR 6,480 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 7,764 Mio.). Dies
entspricht einem Umsatzrückgang von 16,5 %. Mit einem operativen Ergebnis
(EBIT) von EUR -0,235 Mio. verzeichnet das Unternehmen einen Rückgang von
133,2 % gegenüber dem Vorjahresquartal (Vergleichszeitraum des Vorjahres:
EUR 0,707 Mio.). Das entsprechende EBT liegt bei EUR
-0,278 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 0,715 Mio.).

Kumulativ ergibt sich für das laufende Geschäftsjahr 2010 ein Gesamtumsatz
von EUR 19,489 Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 23,372 Mio.),
was einem Rückgang von 16,6 % entspricht. Das kumulierte EBIT der Gruppe
verringerte sich in derselben Periode auf EUR -2,006 Mio.
(Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR -0,193 Mio.), größtenteils
zurückzuführen auf die Forderungswertberichtigung von EUR 1,0 Mio. im
ersten Quartal.
Solide Entwicklung des Cashbestandes
Der Bestand an liquiden Mitteln zum 30. September 2010 beträgt EUR 11,563
Mio. (Vergleichszeitraum des Vorjahres: EUR 11,283 Mio.) und liegt mit
einen Anstieg von 2,5 % leicht über dem Bestand per Ende drittes Quartal
2009.

xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. xpfuture
xpfuture:

Schön langsam kommt hier Bewegung rein

 
24.01.11 17:31
#69
xpfuture
Update: Heißer Tip für nächste Woche. cyphyte
cyphyte:

Update Software will wieder Gewinne schreiben

 
23.01.13 17:04
#70
23.01.2013 (www.4investors.de) - Bei der österreichischen Update Software ist der Umsatz im Jahr 2012 von 31,7 Millionen Euro auf 33 Millionen Euro geklettert. Während der Lizenzumsatz des Softwareunternehmens leicht gefallen ist, hat die Gesellschaft im Bereich Wartung/SaaS ein Umsatzplus erzielt. Das Ergebnis vor Zinsen und steuern ist allerdings um 1,1 Millionen Euro gefallen und liegt mit 1,0 Millionen Euro in der Verlustzone. Aufgrund verschobener Projekte bleibe man hinter der Prognose zurück, so Update Software am Mittwoch.

Für 2013 stellt die Gesellschaft operativ wieder schwarze Zahlen in Aussicht. Vor Zinsen und Steuern will man eine Gewinnspanne von 2 Prozent vom Umsatz erzielen. Dieser soll gegenüber 2012 um 10 bis 15 Prozent klettern, so Update Software.
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Scansoft
Scansoft:

Zahlen sind mies und der Ausblick

 
23.01.13 17:35
#71
mit einer Ebitmarge von 2% ist auch mau, da gibt es noch einiges an Rückschlagpotential...
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof
Update: Heißer Tip für nächste Woche. tschoess
tschoess:

Leider

 
25.01.13 10:20
#72
hat das erste Posting hier seit 2 Jahren!!! wieder mal keinen positiven Grund.

Ich bin schon ewig in update investiert und will eigentlich nur irgendwann ohne Verlust raus - das ist (wenn überhaupt) jetzt wieder in weite Ferne gerückt.

Ich hoffe zumindest dass der hohe Cashbestand ein weiteres Sinken des Kurses verhindert - bei so einem engem Wert ist das aber nicht auszuschließen - da macht man
mit ein paar Tausend Euro gleich mal den Kurs.
Update: Heißer Tip für nächste Woche. Scansoft
Scansoft:

Schon wieder schlechte Zahlen, wird

 
23.07.13 14:43
#73
wohl langsam mal Zeit für einen Management Wechsel. Die scheinen es nicht draufzuhaben...
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof
Update: Heißer Tip für nächste Woche. stockburger

also wenn man mich fragen würde....da läuft etwas.

 
#74
diese sporadisch hohen umsätze und dann auch immer auf der briefseite. da nimmt jemand ganz konsequent und auch schon seit längerem aktien aus dem markt

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Update Software Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 117 Update Software - gekauft ! Fundamental youmake222 04.05.15 21:04
5 68 Update Software Cloudsoftwarewert vor Turnaround? Scansoft tschoess 30.07.14 10:40
6 73 Update: Heißer Tip für nächste Woche. Peddy78 stockburger 03.12.13 16:43
  14 Aktuelle Adhocs und meldepflichtige News jack303 Don carlos 05.09.06 20:10
  13 Update Software wkn 934523 SCHNAPSI biergott 21.04.06 07:58

--button_text--