Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 37 38 39 41 42 43 ...

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen?

Beiträge: 1.617
Zugriffe: 599.344 / Heute: 210
Tilray Brands Inc. 1,73 € +0,87% Perf. seit Threadbeginn:   -97,69%
 
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? marathonläufer
marathonläuf.:

hier steigt keine Verkäuferin

 
05.01.22 22:20
mit ihren ganzen Geld ein.
Wenn sie es macht,hat sie, sie nicht alle .
Solche Aktien kauft keiner um sein Geld zu sichern und 10-20% zu machen,wer hier rein geht will 100% oder mehr,und sollte mit einen Totalverlust rechnen.
Ich glaube nicht das die Zahlen besonders gut sind,irgend etwas sickert ja doch vorher durch,und so wie die abschmieren scheint es ja kein Kaufdruck zu geben.
Bei miesen Zahlen könnte es aber vielleicht für die Mutigen eine Einstiegschance geben,um eventuell 10-30% zu naschen ,lassen wir uns überraschen.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers MSCI Pakistan Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +66,44%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +56,12%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +48,99%
Xtrackers MSCI USA Communication Services UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +48,21%

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

@BOS67: Bin kein Börsenbrief-Schreiberling

3
06.01.22 00:30
sondern schon seit über 15 Jahren "Privatier" und war über 31 Jahre lang hauptsächlich im Wertpapiergeschäft mehrerer Banken tätig.
Bankkaufmann, Bankfachwirt,Bankbetriebswirt, Betreuer vermögender Privatkunden.
Und einer Kassiererin vom PENNY hätte ich weder zu einem Direktinvestment in eine Aktie, noch zu einer sehr hochverzinslichen Staatsanleihe in türkischer Lira geraten.
Allerhöchstens vielleicht zu einem langfristigen Fonds-Sparplan mit internationalen Werten und einer  angemessenen monatlichen Sparrate zum Vermögensaufbau.

Es gibt eben im Wertpapiergeschäft grundsätzliche Sachen zu beachten. U.a. sind dies: Risikobereitschaft, Anlagevermögen im Verhältnis zum Gesamtvermögen, Vorkenntnisse im Wertpapiergeschäft und Anlagehorizont.  Der allerwichtigste Punkt ist aber die Streuung des Anlagevermögens in verschiedene Anlageklassen, in verschiedene Anlageprodukte und natürlich auch verschiedene aussichtsreiche Einzelaktien, immer aber mit Blick auf die vorhandene Risikobereitschaft.

Zu Tilray:  Ich hatte meine ersten Stücke damals zu 75 Euro eingsammelt und immer mal wieder ein paar Stücke nachgekauft.  So kam ich auf einen Schnittkurs von etwa 25 Euro.
Danach ist der Kurs abgekackt bis 3,00 Euro.  Als Anfang Februar 21 der Kurs in die Höhe ging, verkaufte ich 1/3  meiner Aktien zu 35,  1/3 meiner Aktien zu 56 und den Rest zu 46.
Ein Wiedereinstieg erfolgte zu  21, Nachkäufe zu 15, 12, 10 .   Ende des Jahres habe ich meinen Gesamtbestand mit Verlust verkauft.  Da ich vorher Gewinne erzielt habe, von denen 25% KESt und Soli einbehalten wurde, bekam ich beim Verkauf sofort 26,375% Steuergutschrift zusätzlich zum Abrechnungsbetrag ausgezahlt und habe mir dafür Tilray zu 6,50 gekauft.
Nun habe ich 25% mehr Aktien, als ich vorher hatte und das alles zu einem Kurs von 6,50.
Damit kann ich absolut ruhig schlafen und habe auch kein Problem, falls Tilray zwischenzeitlich auch mal bei 1,00 Euro stehen sollte. Denn das oben beschriebene "Spiel" kann man auch wieder am Jahresende wiederholen. Von Vorteil ist es natürlich, wenn man VORHER auch schon im Laufe des Jahres Kursgewinne realisieren konnte. Vielleicht geht aber Tilray wieder auf 12 oder 13 Euro.  Dann kann ich mir überlegen, was ich mache.     Deshalb: Kopf einschalten ist besser als Arbeit oder Lotto !
  .    
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

Nicht nur Tilray........

 
06.01.22 02:22
........, sondern auch der breite Markt ist heute  eingeknickt.

WARUM?    Weil das FED-Protokoll veröffentlicht wurde und die US-Notenbank (inflationsbedingt) schneller als geplant die Zinsen erhöhen könnte.

www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...minutes-1031080073
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Quereinsteiger 22
Quereinsteige.:

@ cto

 
06.01.22 04:08
Ich hab die FED Protokolle auch gelesen. Aber die Aktie geht seit Dezember Berg ab, auch canopy. Ich bin in beiden investiert. Ich überlege morgen beide mit fast  -40  Prozent zu verkaufen. Im Moment wird wieder viel Panik gemacht wegen omicron.

Viel Glück allen  
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? bauwi
bauwi:

zahlen

 
06.01.22 04:48
wann kommen die Zahlen ?
Erwäge Wiedereinstieg -aber erst nach den Zahlen.
Was die FED abliefert , ist erbärmlich.
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? sebo1988
sebo1988:

Fed

 
06.01.22 08:58
Meinung die sich schneller ändert als der wind. Unglaublich, sowas könnte doch durchaus al Marktmanipulation durchgehen. Letzten Monat haben sie doch einen Jahresplan mit kontinourlicher Zinserhöhhung kommuniziert
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? User88
User88:

Meineid

 
06.01.22 09:42
Definition. Meineid bedeutet einen Eid, mit dem vorsätzlich und wissentlich etwas Unwahres beschworen wird.
Gesetzliche Regelung und Strafmaß. Meineid (© blende11.photo / fotolia.com) Der Straftatbestand des Meineids ist in § 154 StGB geregelt.
Naja, heute ist ja alles möglich und man sollte im Moment nichts mehr glauben.
Aber eins ist sicher,
das Volk wird nach allen Regeln der Kunst ausgebeutet und die Inflationslüge ist das schlimmste Verbrechen seit dem Zweiten Weltkrieg, hoch profitabel.

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? likeit57
likeit57:

Analysten ?

 
06.01.22 10:48
man weiß natürlich nicht WER da ananysiert, aber hier
mjbizdaily.com/...ay-canopy-aurora-marijuana-sales-forecasts/
werden die Prognosen für die Big Player gewaltig rasiert
und wenn man auf dem link die neuesten Nachrichten liest, kommt da gleich noch dazu,
dass die Banken Geschichte für die Cannabisbranche in den USA vorerst auch vom Tisch ist
m.M.n. ..... kein Land in Sicht
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Matty90
Matty90:

@bauwi

2
06.01.22 11:12
Zahlen sollen meines Wissens am 10.01., also Montag, noch vor der US-Börsenöffnung kommen.
Ist ja ansich ein gutes Zeichen, aber ich zittere schon ein wenig davor.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

Aktienanlagen sind immer LANGFRISTIG

2
06.01.22 13:31
zu sehen.  Schließlich gehe ich ja mit meinem Geld eine "Beteiligung" an einem Unternehmen ein und hoffe auf einen langfristigen Erfolg.
Natürlich unterliegt meine Beteiligung den Schwankungen und Einflussfaktoren des Marktes, Zinsumfeld, Arbeitskräfte, Einfuhr- und Ausfuhrpreise,
Nachfragesituation, Angebotssituation, Lieferengpässe, Pandemien.....und .....und.... und.
Logisch, dass Änderungen all dieser Einflussfaktoren eine mehr oder weniger hohe Wirkung auf den Kurs meiner Beteiligung hat.
LANGFRISTIG heißt aber auch im Aktiengeschäft eine Anlagedauer von etwa 10 Jahren. Unter mittelfristig versteht man eine Anlagedauer von etwa 3 - 5 Jahren.

Meine Kaufentscheidung für Tilray ist also LANGFRISTIG zu sehen, wenn ich davon überzeugt bin, dass dieses Unternehmen in der Zukunft Gewinne erwirtschaften wird und
ich dann über einen (wesentlich) höheren Preis meiner Unternehmensbeteiligung (Aktienkurs) davon profitieren werde.

Natürlich ist es toll, wenn sich auch mal KURZFRISTIGE Chancen auf einen größeren Kursgewinn ergeben. Es spricht also Nichts dagegen, zwischenzeitlich hohe Kursgewinne zu realisieren.  Der Spruch hierzu: "An Gewinnmitnahmen ist noch Niemand ärmer geworden".
Aber immer "cool" bleiben. Deshalb schlage ich zur Nervenschonung vor, nicht jeden Tag in einen Schockzustand bei fallenden oder in einen Euphorietaumel bei steigenden Kursen zu verfallen.   Und zu Daytrading oder "Pennyflipping" rate ich schon gar nicht.  Ist extrem schädlich für die Nerven und die künftige Lebenserwartung.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? BOS67
BOS67:

cto

 
06.01.22 14:46
Du magst sicherlich in vielen Bereichen recht haben. Aber das ein Papier seit knapp 3 Monaten NUR noch runtergeht,  kenne ich selbst nur von angehenden Pleitefirmen
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Bratworscht
Bratworscht:

Tiray hat mit einem

 
06.01.22 16:39
Topp-Unternehmen fusioniert. Bin selbst ehemaliger Aphria-Aktionär. Die gehen mit Sicherheit nicht Pleite. Hier ist momentan viel Angst und Unsicherheit drin. Gute Zahlen am 10.01. könnten da sicherlich Druck rausnehmen. Im Anschluss dann noch die Nachricht über die Legalisierung in USA und Europa. Da bräuchten wir nicht mal die WSB's, weil die Shortsellern automatisch brennen würden. ;)
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Matty90
Matty90:

CEO

2
06.01.22 17:05
Wenn ich in US-Foren lese, beschweren sich die meisten über den CEO von Tilray, der trotz der Verluste die Tilray erwirtschaftet, sich einfach mit 30 Mio Dollar Boni belohnt. Das ist in meinen Augen einfach nicht gerechtfertigt und fernab jeglicher Realität. Die Zahlen müssen also am Montag gut sein, sonst kann ich die anhaltende Kritik am Unternehmen durchaus verstehen.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

@BOS67 3 Monate runter = Pleitefirma ???

3
06.01.22 17:32
Du scheinst in Deinem (kurzen ???) "Börsenleben" offensichtlich noch nicht so viel erlebt zu haben. Dann schau Dir doch z.B. mal den 5-Jahreschart von HIVE Blockchain an.  Die Aktie ist volle 3 Jahre (2018, 2019, 2020) am Stück runtergegangen. Über 3 Monate lang konntest Du dort jeden Tag viele Stücke zu unter 0,10 Euro einsammeln.  Um diese Stücke exakt 1 Jahr später zu einem Preis von fast 5,00 Euro zu verkaufen.
Ich hatte diese Aktie vorher (teuer) gekauft, habe mit Nachkäufen zu Tiefstkursen meinen Einstandskurs massiv verbilligt und habe so innerhalb von 4 Jahren einen satten Gewinn eingefahren.
Wollte Dir damit nur zeigen, dass nicht alle Aktien, die mal 3 Monate nur runtergehen, Pleitefirmen sind.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

@Matty90 Stimme Dir zu

 
06.01.22 17:46
in Bezug auf die Vergütung so mancher CEO´s.
Aber da sind die Amis nicht alleine.  Was hier so mancher "CEO" abgesahnt  und zusätzlich noch das Unternehmen an den Rand des Ruins gebracht hat ........
da fehlen mir die Worte!     Die wenigsten Vorstände werden rückwirkend zur Verantwortung gezogen. Noch nicht einmal dann, wenn dem Vorstand durch die Hauptversammlung
keine Entlastung erteilt wird!   Ich könnte da wirklich mehrere (deutsche) Unternehmen nennen.  Davon mindestens 10 Dax- und ehemalige Dax-Unternehmen.

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Teebeutel_
Teebeutel_:

Ja stört mich auch

 
06.01.22 20:03
Simon verdient mehr als mancher CEO in ner Tech Bude und branchenweit ist er an der Spitze. Für mich ist das auch alles fragwürdig, denke die 4 Mrd Umsatz sind auch an Bedingungen geknüpft für die er ein Bonus kassiert. Als ehemaliger Aphria Aktionär stehe ich fast auf Einstand und für die Fusion, zum Nachteil von uns, hat er gut kassiert. Tilray wurde viel zu teuer gekauft, Aphria war vorher Cashflow positiv und aktuell erzielt man Umsatzwachstum durch Erwerb von Firmen die in anderen Segmenten unterwegs sind wie zB Beverage oder Whiskey.

2021 wurden 31 Mrd $ in Cannabis umgesetzt, davon 25 Mrd $ in den USA. Man muss aber auch ehrlich sein, die ganze Branche fällt. Ein Cresco oder Trulieve mit deutlich höheren Umsätzen ist weniger Wert als Tilray. Hier kann der Kurs sich also nochmal halbieren. Rückblickend hätte ich 400% Gewinn mitnehmen sollen, wollte aber nicht nur im US Markt positioniert sein. Den Abverkauf bei den US Werten verstehe ich eh nicht, keiner bekommt Kredite über Banken sondern lediglich über Kredithaie die 8,5 bis 13% kassieren. Eine FED Zinserhöhung ist da also ziemlich egal und das Tilray massiv vom dt Markt profitieren könnte wissen viele scheinbar auch nicht, egal, es ist wie es ist.  
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

Analysten-Schätzung für Zahlen am Montag

 
07.01.22 02:06
Tilray Inc. wird wahrscheinlich seinen Umsatz gegenüber dem Vorquartal steigern, aber es wird erwartet, dass es einen Nettoverlust verbucht, wenn es am Montag als erstes großes Cannabisunternehmen Quartalsergebnisse vorlegt.

Tilray TLRY CA:TLRY wird laut einer Analystenumfrage von FactSet voraussichtlich einen Verlust von 8 Cent pro Aktie im zweiten Quartal verbuchen, vergleichbar mit dem Verlust von 8 Cent pro Aktie im Vorquartal.

www.marketwatch.com/story/...eid=bigcharts&dist=bigcharts
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? BOS67
BOS67:

also heisst das mal wieder

 
07.01.22 08:57
nichts anderes das das Klopapier weiter runtergehen wird  
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Sonne-123
Sonne-123:

BOS67

 
07.01.22 15:16
Falsch .............................
Sollte der Verlust geringer ausfallen als erwartet kann es schnell aufwärts gehen.
Oder höher, schnell mal 10- 20% nach unten.
Cannabis Aktien sind nichts für schwache Nerven.

Hört auf "CTO ExBanker".  Er hat Ahnung und weiß wie man es richtig macht.


Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? marusch
marusch:

Hmmmmmm

 
10.01.22 13:19
Weniger Umsatz als erwartet, aber knapp schwarze Zahlen......

Wird spannend heute!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#996

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? CTO ExBanker
CTO ExBanker:

Hört sich doch gar nicht so schlecht an......

 
10.01.22 14:31
........... und der Markt reagiert kurzfristig mit + 13 %

www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!TLRY-3192321/C/TLRY
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Matty90
Matty90:

Der Markt

 
10.01.22 14:59
hat noch gar nicht richtig geöffnet. Wird erst so richtig spannend, wenn in 30 Minuten die US-Börsen öffnen.
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? BOS67
BOS67:

was ist da los ?

 
10.01.22 16:33
Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? Teebeutel_
Teebeutel_:

Die Aktie ist halt

3
10.01.22 16:40
Stark geshortet und das Narrativ ist, Tilray kann operativ nie profitabel sein und nur Geld verbrennen. Passt nun nicht mehr, nun wird man aber aufm Unsatz rumhacken, erwarte daher wieder Kurse von 6$ heute oder die Tage, leider.  

Seite: Übersicht ... 37 38 39 41 42 43 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Tilray Brands Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 1.616 Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen? maggymueller Axel K. 09.04.24 17:05
  1 Cannabisaktien: Die Call-Optionen steigen! Share Agent Teebeutel_ 20.10.21 15:49
2 70 Infoaustausch Aphria, Tilray bzw. bald Big1 JT_Marlin CTO ExBanker 13.10.21 13:57

--button_text--