Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 155  156  158  159  ...

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Beiträge: 4.451
Zugriffe: 473.073 / Heute: 615
thyssenkrupp 11,19 € +0,31% Perf. seit Threadbeginn:   -53,61%
 
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Geldflut ist groß, aber die Überbewertung der DAX

 
02.12.19 10:45
Unternehmen aber auch. der Markt ist seit 3 Monaten überkauft.
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Aus dem überkauften Markt muss Luft raus gelassen

 
02.12.19 10:47
werden. Werte wie VW, Daimler, SAP und die Chipwerte werden am meisten leiden.
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Die meisten denken das Geld genug am Markt ist und

 
02.12.19 10:53
in die Börse fliesst. Ja klar wird damit gezockt. Aber man kann auch Leerverkaufen mit dem vielen billigen Geld, weil alle denken die Aktien müssen jetzt weiter steigen. Das gegenteil wird passieren, weil der Nadelstich die Luft ablassen muss.......
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. stksat|228737186
stksat|228737.:

die Stunde der Wahrheit

 
02.12.19 13:06
naht.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Dat wedig nich
Dat wedig nich:

Überkaufter Markt? So ein Blödsinn...

 
02.12.19 13:54
...im Gegenzug zum Dow ist hier noch viel Luft nach oben. Leute, lasst Euch nicht kirre machen.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. FD2012
FD2012:

10,50 10,65 Mittwoch - und dann

 
02.12.19 13:57
Welti: Das sollte also halten, 10,50 Euro bis Mittwoch; in dieser Woche, wirklich ???
 

Gehst Du dann nach dem Mittwoch davon aus, dass das Papier noch weiter einknickt?

10,50 - 10,75 hatte ich mir als (... weiteren) Einstiegskurs gewünscht. Oder kann man
da noch zuwarten, um vll. günstiger zuzugreifen?  ..... Wie lange müsste das Papier
nach Deiner Meinung dann bei 10,50 Euro verharren?

Das Investment ist - im ersten Ansatz -  ca. zur Hälfte = kurzfristig gedacht, die
zweite Hälfte =  eher langfristig (... bei entsprechendem Verlauf).

FD2012      
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Carmelita
Carmelita:

Stahlmarkt

 
03.12.19 03:38
die Preise haben sich auf niedrigem Niveau etwas stabilisiert, es wir nach wie vor viel gebaut und in Infrastruktur gib es die nächsten Jahre auch noch viel zu investieren, nur die Autoindustrie drückt hier momentan die Preise

www.stahlpreise.eu/
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Geht schon in die richtige Richtung

 
03.12.19 11:45
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Eindeutig überkaufter Markt, wie schon gestern

 
03.12.19 11:49

erwähnt. Aber petzt mal schön weiter und lasst mich sperren. Danke! deswegen wird es sowieso so kommen wie es kommt. Nur ihr werden nicht Wissen warum.


https://www.ariva.de/forum/...ige-risiken-346658?page=156#jumppos3901

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. wabona
wabona:

nach allem

 
03.12.19 13:58
was ich heute bisher zu streiks usw gelesen habe, muss ich sagen

wäre doch der kerkhoff noch bisschen geblieben

mit der neuen wird das jedenfalls nichts, mein klarer eindruck, hier geht gar nichts voran, eher rückwärts
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Ab ca. 11,10-11,15 €

 
03.12.19 14:05
Abverkauf
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Singlehandicapper
Singlehandica.:

Der Abverkauf läuft doch schon..

 
03.12.19 14:21
auf Monatssicht minus 16% ist schon eine Hausnummer.
Aber vielleicht kommt ja heute noch was positives... wer weiß ?
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. lazo
lazo:

Ich bleibe dabei,

 
03.12.19 14:33
am Ende wird sich nichts ändern und die Supertolle Perle wird auch nicht verkauft...ihr werdet es sehen...diese Unternehmen ist einfach nur zum Kotzen, allerdings nur für die Anleger, nicht für die Angestellten...
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. stksat|228737186
stksat|228737.:

jop

 
03.12.19 15:10
wie gesagt, bin ich einfach froh, alles verkauft zu haben. Wenn es in kurzer Zeit nochmal sehr stark fällt, mach ich die Rodeo nach oben vl nochmal mit.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. wabona
wabona:

umfaller

 
04.12.19 08:29
IG Metall: Thyssenkrupp verlängert Tarifvertrag um drei Monate

das nenne ich mal hartes durchgreifen

lächerlich
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Singlehandicapper
Singlehandica.:

Es hieß doch...

 
04.12.19 09:05
TK hätte noch einen Schuss und müsse sitzen.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. wabona
wabona:

ich

 
04.12.19 09:09
würde mal sagen, der schuß geht voll nach hinten los

der name ist programm für verlierer scheinbar
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

offensichtlich taugt die Frau auch nichts

 
04.12.19 09:46
Wenn ich lese das ThyssenKrupp alleine um seine Stahlsparte wettbewerbsfähig und " klimafreundlich "  zu machen 10 Milliarden Euro benötigt, dann frage ich mich ernsthaft wörüber diese Gestalten überhaupt noch nachdenken. Entweder ich schmeisse die Häfte von den  " Köpfen " raus und die IGM zieht mit ,oder ich mache den Bereich dicht. Was gibt es da noch zu reden. Falls irgendeiner der IGM Schlaulis meint er kann es besser oder einer der 27000 Demonstranten kann er ja den Unternehmensbereich dann selber führen .Aber vermutlich sind die Jungs dazu viel zu dämlich sonst wären sie ja nicht auf der Straße oder der Gewerkschaft angehörig.Mein Geld wandert nun in ein Unternehmen das unternehmerisch geführt wird und nicht von den roten Socken dominiert wird und am Gängelband von Gewerkschaftlern hängt die viel zu dämlich sind ein Unternehmen zu führen und ihre Tätigkeit auf das absaugen von Beiträgen reduzieren. TK Ruhe in Frieden
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. wabona
wabona:

eine

 
04.12.19 10:00
firma, die es in einem knappen dreivierteljahr nichtmal schafft, ein einziges, klares konkretes angebot für eine der begehrtesten sparten weltweit auf den tisch zu bekommen, hat für mich keinerlei zukunft mehr

und wenn das geld dann nur dazu genutzt wird, um hochöfen und stahl klimaneutral zu machen und weiterhin zehntausenden mitarbeitern ihre beschäftigungstherapie zu bezahlen, sehe ich hier eigentlich nur noch den völligen zusammenbruch des unternehmens auf mittlere sicht

es muss hier konsequent zusammengekürzt werden, auf profitabilität getrimmt, personal muss massiv abgebaut werden, ansonsten geht das ganz schnell aufs ende zu

irrsinn, die führungsmannschaft scheint NULL verstanden zu haben, kaum im amt, weiter wie bisher

einfach wahnsinn
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. stksat|228737186
stksat|228737.:

von 9 auf 13

 
04.12.19 10:23
und es war schön :) .. jetzt gehts in Kursrichtung Deutsche Bank.. ich wünsche den Träumern Brokersteve und NBA alles Gute für ihr Investment! Hasenzahn hat dazugelernt, vl schaffen es die zwei auch noch..  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

@ wabona

 
04.12.19 10:30
dies sind einfach die Zeichen unserer Zeit- Jeder Depp meint sich auf den Lorbeeren längst vergangener Jahre ausruhen zu können. Der Staat zahlt schon, der Staat reguliert die Mieten , der Staat wird schon dafür sorgen das es Arbeitsplätze gibt. Wichtig sind Freizeit, Entfaltung der Persönlichkeit " welcher auch immer " jeweils  das Smartphone der neuesten Generation und 5-6 Urlaube im Jahr. Möglichst ständige Arbeitszeitverkürzungen und und und.
Knallharte Managertypen gibt es nicht mehr, Politiker mit Charisma und einem klaren Ziel gibt es auch nicht mehr. Parteienklüngel, Sozialisierung der freien Marktwirtschaft. Die Vorgabe unseres Staates das Klima zu retten( sehr löblich ) nur um unsere paradiesische Insel Deutschland interessiert das Klima keine alte Sau..
Was willst du da von einem abgewirtschafteten Großkonzern Thyssen erwarten. Das Management beugt sich ein paar Schreihälsen um Politik und sozialgefällig zu sein und wird den Weg einer Grundig, Quelle oder auch gerne Arcandor Thomas Cook, Bremer Vulkan, und zig hunderter nicht mehr existierender Firmen gehen.

Danach schaut die Gewerkschaft wieder sau blöd, einige Leute die noch einen Arbeitsplatz hätten, haben dann halt auch keinen mehr und die Clowns die jetzt auf der Straße rumplärren sitzen dann am mittlerweile vermutlich auch kalten Ofen und versuchen das nicht mehr existente Sozialsystem anzuzapfen.
Tja so geht ein ganzes System vor die Hunde.
Die Nachkriegsgeneration die gebuckelt hat wie blöd, kotzt wahrscheinlich in ihren Gräbern

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Der zweite Boden bei 9,5 € wird kommen

 
04.12.19 10:45
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Weltenbummler
Weltenbumml.:

Wird die 9,4-9,5 € halten?

 
04.12.19 10:46
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Dat wedig nich
Dat wedig nich:

Das kommt auf dem Dübel an;-D

 
04.12.19 11:01
Hätte hätte Fahradkette. Der zweite Boden ist ein Einlegeboden 18mm FPY. Thyssen liefert das Eisen für die Bodenträger D4mm.....und in China fallen reihenweise Reissäcke um.  
Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. Ausnahmefehler
Ausnahmefehl.:

du bist auch so ein lustiges Kerlchen :-)

 
04.12.19 11:04
aus welchem Grund sollte denn, wenn der Kurs auf das alte Tief geht ein Boden gebildet werden?

Wir haben ein ganz klare Abwärtsbewegung mit einer charttechnischen Wahrscheinlichkeit das die Zone um die 11 Euro hält. Dann kann man vielleicht Fibo Ziele aus dem alten Tief und dem Hoch über 13 errechnen und evtl. sollte es auf das tief laufen eine 10 % Wahrscheinlichkeit das es hält.

Ist aber alles Schwachsinn , da im Moment die Charttechnik bei TK vollkommen uninteressant ist. Evtl. die Zone um 11 und darunter ist alles vollkommen blödsinnige Nebelstocherei. Da können die 3 heiligen Affen auch igrnedwelche Zahlen in den Raum schmeissen. Geschieht ein Wunder und TK kriegt was vernünftiges fundamentales hin, wird sich der Kurs wieder in Richtung 16-17 erholen. Das dürfte das Maximum sein. Andernfalls kommt der Kursverlauf einer DB unter Schwankungen Richtung 6-7 bzw. dem Buchwert der Aktie. Wenn dir bekannt ist was das ist.

Seite: Übersicht ... 155  156  158  159  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem thyssenkrupp Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
25 4.450 Thyssen, gute Chancen, einige Risiken. TGTGT Ciriaco 10:02
5 1.155 Stahlhersteller - Zykliker Top-Aktien aktienhandel 14.02.20 19:05
26 753 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 Carmelita 01.12.19 04:11
  3 Löschung junsi Sabine1980 16.07.19 09:04
26 921 Markt heute: Thyssen Krupp aktuell und im Fokus Peddy78 doschauher 03.05.19 18:52

--button_text--