Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 6211  6212  6214  6215  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 211.062
Zugriffe: 24.520.263 / Heute: 10.463
Steinhoff Int. Hol. 0,0641 € -0,77% Perf. seit Threadbeginn:   -98,74%
 
Steinhoff International Holdings N.V. Borussia01
Borussia01:

Interesse steigt auch

4
13.02.19 10:09
Wieder wenn substanzielller Nachrichten kommen.

Das WC aktuell mehr gesucht ist doch klar, oder ist das für manche überraschend???
Steinhoff International Holdings N.V. Ghul13
Ghul13:

WC

2
13.02.19 10:16
also ich hab mit steini noch genug, werde in zukunft die finger von solchen jahrhundertchancen lassen! es sei denn, steini geht dieses jahr noch über den 1€, dann sind natürlich alle guten vorsätze wieder dahin...

Steinhoff International Holdings N.V. Herr_Rossi
Herr_Rossi:

Es genügt, wenn Steinhoff....

4
13.02.19 10:20
..die RICHTIGEN interessiert, schließlich muss man nicht everybody‘s Darling sein...:-)
Steinhoff International Holdings N.V. PrincessEugen
PrincessEugen:

z. Zt. keine halben Weihnachtsbäume mehr :-)

 
13.02.19 10:25
Geänderte Einkaufstaktik, da keine halben Weihnachtsbäume mehr. Entweder nur heute temporäre Pause oder grundsätzlich, dann würde die Spannung weiter zunehmen. Mal sehen, wann es zu tektonischen Entladungen kommt. Mein Tip, es wird mit Blick auf den 28.02 relativ kurzfristig erfolgen. Glück auf! :-)
Steinhoff International Holdings N.V. Halle86
Halle86:

Interessant für mich

4
13.02.19 10:25
Was aktuell bei Sears passiert und die sind noch nicht mal aus chapter 11 raus. Man wird ja mal etwas träumen dürfen.  
Steinhoff International Holdings N.V. tommy0561
tommy0561:

@Halle

 
13.02.19 10:32
Die Zeit wird kommen!
Steinhoff International Holdings N.V. beulermaennlein881
beulermaennl.:

sear vs sth

 
13.02.19 10:59
Sears hat aber auch nur 130mio Aktien davon sind 77% im Besitz der 2 Grossen und einer hat 5mrd aufn Tisch geworfen zum kaufen.
Steini hat über4 Mrd Aktien, wenn da heute 77% in festen Händen wären, also bei einen oder 2 Grossinvestoren und einer würde, sagen wir 5Mrd für die Sanierung zu 0% aufn Tisch legen, dann wären wir auch nicht mehr im Centbereich...
Mal sehen ob wir Ende April dann mehr wissen und der Kurs dunkel grün ist, gern eine Kommastelle nach rechts...
Steinhoff International Holdings N.V. Halle86
Halle86:

@ Beulerm..

 
13.02.19 11:05
Ich habe auch nicht inhaltlich verglichen, fand es nur spannend zu sehen, wie schnell es gehen kann. Wir werden’s sehen  
Steinhoff International Holdings N.V. manham
manham:

Nur noch 13 Hânde bis zu den Zahlen.

 
13.02.19 11:06
Schnell wird da nichts gehen.
Mit den  Zalen zum Gewinn allein wird man wegen der Sonderfaktoren
(Extreme Beraterkosten  andererseits nicht erfolgter Zinszahlungen) anfangen können.
Da muss dann schon sehr geschaut werden wie es ohne die Sonderfaktoren aussieht.
Einzig die Bilanz wird zeigen, wie das EK ausgewiesen wird.
Verbleibt nach Berücksichtigung der Schulden noch ein erkleckliches Sümmchen?
Aber wir werden in ruhiges Fahrwasser kommen, egal auf welchem Niveau,
Zocker verschwinden, Institutionelle steigen ein, Listung in MDAX , evtl. Börsengânge von Töchtern zum Schuldenabbau. Refinanzierungen zur Nominalen Zinssenkung,
das alles wird den Kurs auf höherem Niveau heben.

Warten wir es beruhigt ab, meine Nerven wären schon wesentlich zittriger als derzeit.
Steinhoff International Holdings N.V. dr_jek
dr_jek:

da ist er wieder

 
13.02.19 11:18
(Verkleinert auf 48%) vergrößern
Steinhoff International Holdings N.V. 1096571
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@beulerm

 
13.02.19 11:42
Frau Sonn hat letztes Jahr ausgeschlossen das Investoren einsteigen dürfen solange die Bilanzen nicht korrigiert sind.
Steinhoff International Holdings N.V. Mysterio2004
Mysterio2004:

@beulermaennlein881

3
13.02.19 11:56
Eine Übernahme durch einen externen Investor wäre für uns aber wohl beileibe nicht von Vorteil gewesen & wäre es wohl auch Stand heute noch nicht.

Die Summe die du gerade genannt hast würde dann wohl über eine KE eingebracht werden und dann wären wir erledigt zu mindestens mal mittelfristig.

Das Eigenkapital wäre gestärkt, von da aus weiter Reduktion der Schulden um "X", Umschuldung & mittelfristige Einigung mit den Altaktionären.

Der ganze Fall hier birgt viele Besonderheiten und dies ist auch gut so, denn ohne diese Besonderheiten wären wir schon längst erledigt.

Selbstverständlich kann eine Übernahme durch einen externen Investor auch anders ablaufen, jedoch ist die Gefahr, dass es wie obenstehend genannt abgelaufen wäre als hoch anzusetzen.

Steinhoff International Holdings N.V. Mückenspray
Mückenspray:

@Ghul13:

29
13.02.19 12:10
Kann ich mir nur schwer vorstellen, daß Du dann in die andere Richtung rennen würdest. Dann wärst Du hier auch schon nicht mehr dabei.

Vor allem sollte man sich anhand dieser Nummer hier mal immer vor Augen führen, was man daraus alles hat mitnehmen können. Ungeachtet dessen, wie das hier wirklich mal ausgeht -und meine Zeitschiene ist immer noch locker bei einigen Jahren angesiedelt, in denen ich das hier mitzumachen gedenke- ist mir kaum ein Vorgang bekannt, bei dem man über einen solchen Zeitraum so viel an Wissen und Erfahrung hat für sich mitnehmen können.

Zugegeben, ich werde nie diese enormen Einblicke und das Fachwissen haben von Leuten wie Dirty Jack oder MGQ (oder so ähnlich, na jedenfalls der helle Kopf aus dem Nachbarforum, dessen Beiträge dankenswerterweise MSSIRROLFI hier hin und wieder einstellt) und auch vielen anderen, aber hier ist eine Menge an Ideen, Überlegungen, Strategien, Denkweisen, Mustern, fachlichen Meinungen und Interpretationen zu einem komplexen Finanz- und Wirtschaftskonstrukt namens Steinhoff in den Raum geworfen worden, aus dem man sehr viel Nektar hat ziehen können.

Mal abgesehen von diesem ganzen Unsinn, der hier auch immer wieder geposted wurde und trotz dieser ständigen billigen Störfeuer, habe ich soviel Enthusiasmus noch nicht gesehen. Dieses Ding hier ist sagenhaft und trotz noch immer ungewisser Zukunft wollte ich nicht einen dieser verdammt langen Tage missen. So paradox das klingt, aber erst die lange Zeit hat doch Vieles überhaupt an die Oberfläche gespült, was hier zuweilen sachlich und fachlich analysiert und behandelt wurde, was uns Sichtweisen ermöglichte. Natürlich sind da Wunschdenken, Hoffnungen und auch sicher mal das Pfeifen im Walde eingepreist, aber eben das hat es auch immer ausgemacht.  

Es bleibt noch immer ein Stück Patschen im Nebel, aber hier liegt so viel Gold in Form von Wissen aufgrund der Entwicklung drin, daß man viel für die Zukunft für andere Aktien mitnehmen kann. Ich würde nicht blindlings ins nächste Abenteuer rennen, aber wenn man sich hier was abgeschaut hat, und der Weg ist ja noch nicht zu Ende, dann hat man einen anderen Blick auf Dinge, man bewertet anders. Das kann sehr viel helfen.

Natürlich kann ein solcher Ritt wie Steinhoff massiv abschreckend wirken, logischerweise nerven die lange Wartezeit, der Schuß Ungewissheit, die sparsame Nachrichtenlage, die negative Presseödnis, das Verschieben von Terminen, aber leider auch zuweilen der Blick in echte menschliche Abgründe. Auch das ist eine Erfahrung, die man hier intensiv hat machen können (oder müssen), vielleicht gar eine der wichtigsten! Aber insgesamt ist das hier schon ein Stahlbad, durch das man vielleicht wirklich mal gegangen sein muß, weil man viel mitnehmen kann.

Die nächsten Wochen werden nun Änderungen bringen, das ist sicher. Wohin das geht, wird man sehen und ob wir schon alles gesehen haben, weiß auch keiner. Es wird auch ruhiger hier, was etwas ungewohnt ist, aber nicht schlecht sein muß.

Mich deucht, den ein oder anderen hier sieht man wieder, sollte nochmal sowas wie diese Geschichte hier vor die Flinte laufen. Man sollte nie "nie" sagen...

Danke an alle, die sich hier immer so konstruktiv oder eben auch mal sehr lustig einbringen!  
Steinhoff International Holdings N.V. Hobbytrader0815
Hobbytrader0.:

moin moin

 
13.02.19 12:42
Tja, wie jetzt vorgehen?
Knapp 2 Wochen bis zum 28.
Meine Steinierfahrung sagt mir das jetzt der richtige Zeitpunkt wäre um sich ein bisschen einzudecken. Hmm, sollte es einen run geben wird es wohl in den nächsten Tagen losgehen.  
Steinhoff International Holdings N.V. Dr. Green
Dr. Green:

Das solltet ihr euch ansehen

 
13.02.19 12:43
im chat wurde der scheitelpunkt gestern ereicht von nun an ist der weg frei in einstelligen bereich...
wen dann die Zahlen ende februar kommen wirds dunkel  
Steinhoff International Holdings N.V. Dr. Green
Dr. Green:

mmn

 
13.02.19 12:44
wäre nun der richtige Zeitpunkt um hier noch schnell die zelte abzugeben um den trostpreis noch zu sichern
Steinhoff International Holdings N.V. Hobbytrader0815
Hobbytrader0.:

wer weis

 
13.02.19 12:46
Wenn du jetzt abbrichst haste vielleicht wirklich nur den Trostpreis.  
Steinhoff International Holdings N.V. Mysterio2004
Mysterio2004:

@MSirRolfi

6
13.02.19 12:47
Bezüglich der neuen Wertstellung zu MF/Sushi, Neubewertung liegt definitiv in 2019, da ja nun mal die Maßnahmen nach dem Stichtag der 2018 Bilanz per 30.09 gelaufen sind.

Wo ich jedoch weiterhin ein Fragezeichen setzen würde, wäre der grundsätzlich neu anzusetzende Wert dieser Einheit, bei 100% gewertet wurde ja im Rahmen des CH11 und der Konzern internen Entschuldung dieser Einheit überhaupt erst einmal ein überleben gesichert und eine Werthaltigkeit, neben der nun grundsätzlich auch vorhandenen Verkaufsfähigkeit erzeugt.

Die 10% die dem Management bei Erreichung der Vorgaben in Aussicht gestellt wurden, müssten eigentlich als Gewinnbeteiligung zu werten sein und nicht als tatsächliche Anteilsübertragung, die Nummer mit der 10% Gewinnbeteiligungen ist bei amerikanischen Gesellschaften ja durchaus oft zu sehen & würde aus Sicht des Managements auch Sinn machen, weil mit der Gewinnbeteiligung kassierst du Rechte (Gewinnbezugsrecht), hat aber nicht die Pflichten eines Gesellschafters an der Backe.

Wenn es sich um eine Gewinnbezugsrecht handelt, dann spielen die 10% die mittelfristig für das Management angedacht sind für die Asset Bewertung keine Rolle. Die 10 % teilen sich ja so oder so zwischen der SEAG & den Gläubigern mit jeweils 5% auf.

Viele Grüße
Mysterio




Steinhoff International Holdings N.V. birkensaft
birkensaft:

dr_jek

 
13.02.19 13:09
Das wird irgendein Algorithmus zum
a) zukaufen ohne dass der Preis hoch geht
b) verkaufen ohne dass der Preis runter geht
c) zum Preis stabilisieren

sein. Vielleicht kann man ja herleiten was es davon ist. Am sinnvollsten scheint mir bisher a) oder c), weil die kleineren Pakete jeweils immer zu niedrigeren Preisen nach den großen verkauft werden. Bei b) würde ich eher den Verkauf von einem großen Paket und dann den Zukauf von kleinen Paketen zu höheren Preisen erwarten...
Steinhoff International Holdings N.V. zoli2003
zoli2003:

rueckmeldung an drgreen

2
13.02.19 13:15
Du solltest nicht so viel am Smartphone schreiben oder wenigstens Autokorrektur inkl.Zeichensetzung aktivieren :-)
Wollte Dir fast ein Witzig geben, aber den Grünen hebe ich mir für andere auf.

Ob jemand verkauft, braucht Du Keiner/m mehr zu raten.
Hier ist ein harter Kern übrig, der es bis zum Schluss durchzieht.  Wobei wir darauf warten, wie der "Schluss" wird.....Schluss mit den Unklarheiten und Spekulationen, Schluss mit Kursen unter 10ct oder über 20ct...?

Steinhoff International Holdings N.V. BlueHorseshoe
BlueHorseshoe:

Hi Mückenspray

 
13.02.19 13:15
Danke fuer die Zusammenfassung meiner Gedanken….Lg
Steinhoff International Holdings N.V. Manro123
Manro123:

Bloß mal so was unsere Konkurenz macht

 
13.02.19 13:21
oder vor hat. Steinhoff muss wirklich Gas geben!

Umfassender Konzernumbau
Ikea erwägt Möbelverkauf über Amazon

Quelle:
www.n-tv.de/wirtschaft/...f-ueber-Amazon-article20855743.html
Steinhoff International Holdings N.V. Eisieis
Eisieis:

@Manro

2
13.02.19 13:33
Wieso muss Steinhoff da Gas geben ? Steinhoff Möbel kann man doch bereits  bei einer Vielzahl von verschiedenen Anbietern online erwerben... Es muss ja nicht immer Amazon sein. Im Prinzip hinkt doch da eher Ikea hinterher was die vielfältigen Möglichkeiten des Onlinevertriebs betrifft finde ich.  
Steinhoff International Holdings N.V. Hai123456
Hai123456:

Spürt ihr es auch?

 
13.02.19 14:02
Da passiert bald was wunderbares.
Bullische Chartformation (W)
und bald wird es positive Nachrichten geben.
Spätestens am 28.02.
Das alles könnte sich  zu einer Rocket mausern
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai
Steinhoff International Holdings N.V. tues
tues:

Irgendwer..

 
13.02.19 14:08
..hat mir heute auch nochmal seine Aktien verkauft.
Ich geh mit denen entweder auf null oder bis zur Dividende.
Toller Beitrag "Mückenspray"

Seite: Übersicht ... 6211  6212  6214  6215  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
227 211.061 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Der Pareto 13:05
27 18.313 STEINHOFF International an die Tickers buran Freizeit_Investor 12:34
2 806 Meine Steinhoff-Gewinne - Thread! BorsaMetin manham 25.09.19 09:31
5 68 LdR WikiStein Beitragssammlung Steinhoff TheAnalyst51 rallezockt 23.09.19 12:47
5 116 Meine Steinhoff-Verluste SzeneAlternativ SzeneAlternativ 21.09.19 15:21

--button_text--