SMA Solar - schlimme Blase

Beiträge: 93
Zugriffe: 53.110 / Heute: 11
SMA Solar Techn. 38,17 € -0,26% Perf. seit Threadbeginn:   -30,12%
 
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

SMA Solar - schlimme Blase

2
28.12.15 14:00
#1
Anleger sollten hier vorsichtig sein.
Fällt der Ölpreis noch weiter, z.B. Richtung 24 USD, dann kracht es hier bald gewaltig.
Rechne mit brutalem Kursrutsch im nächsten Jahr. SMA könnte bis 40 Cent fallen :-(
Wird wohl das Schicksal der anderen deutschen Solarwerte teilen.

Wenn ich dann sowas lese
www.teleboerse.de/aktien/...A-Solar-Aktie-article16336506.html
dann bestätigt das meine Vermutung.  
SMA Solar - schlimme Blase Volker2014
Volker2014:

40 cent?

4
04.01.16 23:36
#2
was soll dieser Kommentar????? unglaublich
SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

nicht SMA hat eine schlimme Blase

 
15.01.16 15:51
#3
Die gesamten Aktienmärkte plagt eine schlimme Blase. Nehmen wir die billigen Gelder der Zentralbanken und schauen wir in Richtung Aktienmärkte, so sieht man, dass die Banken lieber in Aktien investiert haben, als in die reale Wirtschaft. Somit dürfte der Crash einfach nur eine ganz normale und überfällige Bereinigung sein. Dies trifft aber den gesamten Markt.

Aber 40Cent halte ich für unwahrscheinlich.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

ich halte das für sehr wahrscheinlich

2
15.01.16 18:22
#4
harte Zeiten für erneuerbare Energien brechen an.
Von mir aus sollen die das Teil nochmal hochzocken.
Aber ob die die nächsten 3 Jahre überstehen ist fraglich.
SMA Solar - schlimme Blase Byblos
Byblos:

Aufwärtstrend ist gebrochen. Siehe Chart !

 
15.01.16 19:37
#5
Mein erstes Kursziel 30 Euro dann vielleicht 20,00 Euro ?
(Verkleinert auf 59%) vergrößern
SMA Solar - schlimme Blase 885405
SMA Solar - schlimme Blase joerg1972
joerg1972:

???

 
16.01.16 08:38
#6
"harte Zeiten für erneuerbare Energien brechen an."

Hab ich was verpasst???

Natürlich war das schon ne super Rallye und bin bei 55€ raus. Jetzt ist halt der Gesamtmarkt schwach, es gibt viele Gewinnmitnahmen und auch eine Konsolidierung war fällig.
Ich glaub SMA kommt wieder und ich warte nur auf den bestmöglichen Einstieg!!!
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

fast 50% Miese

 
08.09.16 18:55
#7
seit Jahresanfang..................Mann oh Mann
ich hoffe, der joerg1972 ist noch nicht eingestiegen.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

typische Kulmbach - Pusherbude

 
08.09.16 19:01
#8
der Maydorn hatte Anfang des Jahres noch so davon geschwärmt.
Na Alfred, das tut bestimmt so richtig weh. SolarEdge genauso ein Rohrkrepierer.
SMA Solar - schlimme Blase tagschlaefer
tagschlaefer:

Wechselrichter-Konsolidierung steht an

 
16.09.16 02:45
#9
Der Kapitalfehler von SMA war, sich aus dem US-Geschäft zurückzuziehen und statt dessen dort Fronius das Geschäft zu überlassen. Oder wollte man SMA nicht in den USA? *who knows...

SMA nur noch ein Spiellball von Hedgefond-Zockern?

Die prognostizierte Asia-Flaute in PV zusammen mit immer stärkerer Huawai-konkurrenz sind sicher keine gesunde Mischung für SMA-Aktie ...
Der Kursabfall bis dato ist wahrschenlich nur der anfang, indem vorerst nur die alt-Aktionäre geschmissen haben, der Firesale aka naked-short selling könnte noch anstehen...

MfG
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Sollte jemand mal den Drang verspüren,

 
27.09.16 19:28
#10
Einem Nixblicker bei der Arbeit zuzuschauen, dann empfehle ich folgendes Video

SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Moment

 
27.09.16 19:29
#11
www.msn.com/de-de/finanzen/watch/...eight-solutions/vi-BBnOWwO
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Alter Schwede,

 
27.09.16 19:33
#12
Wie kann ein sogenannter Solar"Experte" so dermaßen falsch liegen! Er als angeblicher Insider hätte es eigentlich wissen müssen.
Die genannten SMA, Jinko und Solaredge haben seit Dezember (als dieses Video aufgezeichnet wurde) teilweise 70!!!!% an Wert verloren.
Und ich vermute, unser "Experte " ist mit eigenem Geld dick investiert ;-)
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Wenn ich das Video sehe,

 
27.09.16 19:34
#13
dann weiß ich gar nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Der Solar-Albtraum

 
24.10.16 21:32
#14
geht weiter.
Die Anleger haben aus den letzten Solar Krisen NICHTS gelernt.
"Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muss ihn nur finden"

SMA Solar - schlimme Blase tagschlaefer
tagschlaefer:

wird SMA seinem namen Treu als

 
24.10.16 22:07
#15
sado-maso-aktie? ^^

Der Wechselrichtermarkt wird eine ähnliche kahlrasur erleiden wie einst die deutschen solarmodulbauer, die asiat. Konkurrenz ist zu groß.

MfG
AMD, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Solarworld, UMC
SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

@short Squeeze

 
25.10.16 18:04
#16
Du hast Probleme...
Am 04.01.2016 senkte China das Ausbauziel für den Photovoltaikausbau auf 15 GigaWatt. Im Jahr zuvor, wurde ebenfalls das Ziel abgesenkt, weil es Infrastrukturprobleme gibt, also Netzausbau etc. Im Laufe des Jahres 2015 wurden diese Ziele aber leicht angehoben.

Im Januar 2016 senkte also China erneut den Ausbau. Von 2015 (17,8 GigaWatt) auf 15 GigaWatt. Am Anfang dachte man sich: Ok, China wird sicherlich den Ausbau wieder erhöhen. Aber bereits im Juni waren die 15 GigaWatt Leistung installiert und China hob das Ausbauziel nicht an. Spätestens ab diesem Zeitpunkt muss jedem klar werden, da ist etwas im Busch. Immerhin haben fast nur die Chinesen dadurch eine theoretische jährliche Leistung von ca. 30 GigaWatt aufgebaut. Wohin mit den restlichen 15 GigaWatt. Da bleibt nur der Weltmarkt. Der anders als China nicht so extrem abgeschottet ist.

Das sah im Dezember 2015 noch ganz anders aus. Deswegen ist dein Video eben nur ein *Blub*. Ihr Börsenheinis seit so nervös. Wenn man euch an den Knopf einer Atombombe stellt. Ihr werdet diese zu 100% zünden.

Am 29.09.2016 gab China erneut bekannt, es könnten die Ausbauziele 2017 nochmals deutlich gesenkt werden. Alleine diese Nachricht sorgt eben jetzt für eine deutliche Korrektur aller Hersteller.

Deine sogenannte Kritik an die Analysten ist sehr naiv. Es zeigt sich, dass du das einfach nicht im Blick hattest. Und es zeigt, dass durchaus die Anleger die Solartitel mit Vorsicht anfassen. Sonst würden wir nicht solche Sprünge nach unten vernehmen.

Und der Punkt ist folgender. China erfüllt bereits! im Juni die jährliche angepeilte Marke. Was passiert mit der restlichen Leistung von ca. 15 GigaWatt an SolarModulen und Wechselrichtern, bei einem Gesamtmarkt von vielleicht 60-70 GigaWatt weltweit? Na, eine Idee?

Und hier hast du die Lösung... Kurse brechen ein. Unternehmen geraten in Not usw. Das typische Problem bei abgeschotteten Märkten, die selbst überproduzieren und dann quasi fallen gelassen werden und nun ihre Produkte in anderen Märkten verramschen.
SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

Und die Links dazu ...

 
25.10.16 18:21
#17
www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...l-fr-2016_100021608/

www.solarserver.de/solar-magazin/...everguetung-fuer-2017.html
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Das Problem haben die Anleger

 
27.10.16 10:36
#18
in der Aktie - nicht ich :-)))
Ich hab genau am Top gewarnt!
Du kannst ja mal versuchen, ein Top bei einer Aktie zu erwischen  und dann anschließend schlaue Sprüche klopfen.
SMA Solar - schlimme Blase MENATEP
MENATEP:

@short squezze

 
27.10.16 14:29
#19
wow, bist aber ein toller Hecht
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Jo, weiß ich :)

 
27.10.16 15:38
#20
SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

@short Squeeze

 
27.10.16 17:04
#21
Du klopfst doch schlaue Sprüche und suchst uralte Videos heraus, trampelst anschließend darauf herum. Du hattest im Eingangspost schon deine Meinung geäußert und eine 50/50 Chance gehabt, dass du richtig liegst.

Aber du zeigst weder ein besonderes Wissen darin, noch ist das was du da von dir gibst in irgendeiner Art und Weise konstruktiv. Ich nenne es mal, du lässt Dampf ab. Wer weiß schon was dir die Solartitel in der Vergangenheit angetan haben. Und da die Börse nur von Vermutungen lebt, habe ich da meine eigenen. :)
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Da du ja scheinbar des Lesens

 
27.10.16 19:18
#22
nicht mächtig bist, erkläre ich es dir nochmal ;-)

Es ging hier um die Pushereien von A. Maydorn, seines Zeichens selbsternannter Solarexperte.
Der trommelte zum Einstieg und zwar zur absoluten Unzeit, nämlich als alles an kurssteigernden Infos in der Aktie eingepreist waren. Am ultimativen Wendepunkt.
SMA war zu diesem Zeitpunkt eine Börsenblase und die drohte zu platzen - was ja letztlich auch passiert ist.
Der von mir angelegte Thread war eine Warnung an die Kleinanleger hier. Vielleicht hat er so manch einem ahnungslosen Dummchen den Arsch gerettet.
Mich dann hinterher noch vollzusülzen und irgendwas von 50:50 zu labern ist ja wohl schon frech. übrigens habe ich in der Vergangenheit schon viel Geld mit Solartiteln verdient, z.B. Canadian Solar in 2013 und 14.
Scheinbar bist du aber dick im Minus mit der Aktie und es wird nicht besser kann ich dir sagen. Die technische Gegenraktion bei ca. 20 Euro werde ich natürlich handeln. Aber solche Aktien schmeiße ich schnell wieder raus, nach etwa 80-100% Gewinn. Das ist nichts, was ich langfristig halten würde...

SMA Solar - schlimme Blase T-Bones
T-Bones:

Alfred Maydorn ist NICHT vertrauenswürdig!

 
27.10.16 19:51
#23
"Alfred Maydorn, ehemaliger DAC-Fondsberater und ebenfalls einst Vize-Chef des „Aktionärs“, wurde 2010 wegen Marktmanipulation und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte im Blatt und im eigenen Börsenbrief Aktien empfohlen und danach teuer abgestoßen. Auch nach dem Urteil durfte er 2011 im „Aktionär“ noch seine Lieblingsaktie empfehlen. "

www.wiwo.de/finanzen/boerse/...e-mit-der-justiz/8681070-3.html
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Und darum ging es ;-)

 
27.10.16 20:36
#24
die Katze lässt das Mausen nicht.
SMA, ein sehr marktenger Wert, ein beliebtes Ziel für Alfred und Co.

SMA Solar - schlimme Blase greenhorn24
greenhorn24:

Bernecker bezeichnet den Kurseinbruch

 
27.10.16 23:59
#25
 als übertrieben. (was wohl die meisten Kurseinbrüche sind) Die Frage ist für mich, wann wird ein Boden gefunden, und wie weit geht die Übertreibung noch?
Denn meist folgt einem massivem Kurseinbruch ja noch eine langsame, aber stetige Abwärtsbewegung. - Jedenfalls solange bis die Übertreibung nach unten die ersten Käufer wieder anzieht. Davon sind wir wohl noch weit entfernt.
Bernecker erwähnt eine Range von 26 - 19€. Und 19€ wären vom jetzigem Kurs nochmal rund -16% - also fast nochmal soviel, wie beim Kurseinbruch. Wie kann man da zum Einstieg trommeln?

Und was mir 2.) bei der Sache nicht ganz klar ist, ist, dass bei einem massiven Überangebot natürlich die Preise in den Keller gehen. Das macht dann JEDEM Unternehmen der Branche zu schaffen.
Doch ist es nicht gleichzeitig immer so, dass diejenigen Unternehmen mit geringem Eigenkapital sehr schnell viel grössere Probleme bekommen und letztlich Pleite gehen, als die Eigenkapital stärkeren?  
Anders ausgedrückt, ist dies doch auch eine Konsolidierungsphase, welche die schwächsten am Markt ausscheiden lässt -
Die Finanzstarken würden überleben, und aufgrund der Auslese teilen sich weniger Unternehmen den Markt, was am Ende wiederum zu stiegenden Preisen führen muss.
Von daher dürfte es um SMA Solar doch garnicht so schlecht aussehen, dann wäre das doch nur eine (notwendige) Konsolidierung, um das bestehende Überangebot zu korrigieren, oder/ Denkfehler??
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Man kann auf eine technische

 
28.10.16 10:27
#26
Gegenreaktion (um die 20 Euro rum) spekulieren, die könnte bis maximal 40 Euro gehen. Bei derart ausgebombten Werten muss man aber vorsichtig sein, denn jede Erholung werden Anleger, die hier dick in den Miesen sitzen nutzen, um da hinein zu verkaufen.
Letztendlich wird es wohl auf einstellige Kurse hinauslaufen.
Die Konsolidierungsphase hast du gut erklärt, das Problem ist nur : Wie lange zieht die sich hin?
Eine Branche, die dermaßen von Subventionen und staatlicher Planwirtschaft abhängig ist wird sich permanent zwischen Crash und Rally wiederfinden.
Normal müssten die irgendwann alle Pleite sein.



SMA Solar - schlimme Blase testuser2345
testuser2345:

Ich tippe, der Kurs geht

 
28.10.16 11:07
#27
bis 11 Euro rum runter. Natürlich nicht sofort.  
SMA Solar - schlimme Blase Motzer
Motzer:

halten oder verkaufen?

 
28.10.16 11:10
#28
Ich möchte das Zeug raus aus meinem Depot haben. Aber das geht nur mit Verlusten.

Lohnt es sich zu warten, bis der Kurs irgendwann wieder steigt? Oder ist hier Hopfen und Malz verloren?
SMA Solar - schlimme Blase Kautschuk
Kautschuk:

Aber Jungs

 
28.10.16 11:46
#29
werden diese niedlichen Wechselrichter nicht auch für die E-autos gebraucht?

Also ich hab angefangen einzusammeln und denke das wird sich auszahlen
SMA Solar - schlimme Blase marroni
marroni:

eigentlich haben sich

 
28.10.16 13:42
#30
die SMA' ler immer gut geschlagen. Das Unternehmen ist n.m.M. kerngesund, die Branche hinkt zwar aktuell, aber SMA schläft nicht......halte das ganze Kursdesaster für übertrieben!
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#30

 
28.10.16 15:34
#31
Da ist nichts gesund.

Was ist aus der Elektronik Industrie in Deutschland geworden,
SMA wird den selben weg gehen.

Sie haben keinen Vorteil.
Bauteile kommen aus China
Bestückte Baugruppen kommen aus Rumänien.
Durch den Kostendruck wird der zusammenbau auch verlagert werden müssen.
Also nichts was die anderen nicht auch können.
Also warum mehr Geld ausgeben, nur weil dort SMA drauf steht???
Das ist kein Apfel
In Deutschland haben wir das Problem, das erfolgreiche Unternehmen
ihre Verwaltung aufblasen.
Da werden auf Basis Familie und Freunde Posten geschaffen,
die keiner braucht. Diese kann man aber nicht abbauen
Familie und Seilschaften eben.
Die Produktion ist bei einer Pyramiede die
unterste Ebene. Wenn die Gewinne kleiner werden, baut man
die unterste Ebene ab und die Pyramiede steht auf dem Kopf.
Das kann aber nicht funktionieren.




SMA Solar - schlimme Blase euroxxx
euroxxx:

ich sehe es anders...

 
28.10.16 16:54
#32

Mir fällt zunehmends auf dass SEDG und SMA Solar die gleiche Richtung haben, die selbige Kursentwicklung haben ...

Mein Gefühl sagt eher, dass den Banken die Wechselrichter Szene ein Dorn im Auge ist ... - konkret stehen beide Firmen NICHT vor der Pleite.... - und trotzdem werden sie von den Anlegern wir der letzte Mist behandelt ...
Auch wenn man leichte Umsatzrückgänge hat, kann sich nicht der Kurs halbieren - bei SEDG hat man fast ein KGV von 6....

SMA und SEDG sind in ihre produzierten Produkten sehr gut unterwegs - und mit den Speichermarkt gibt es sicherlich einige Möglichkeiten hier weiter Fuss zu fassen ... - Speichermanagement etc...

Ich sehe die Branche nicht aussichtlos, vielleicht sind aktuell einige Visionen nicht gleich realisierbar .. - wie zb. ein grundsätzlich bodenloses Wachstum ...

und dennoch ... man denke an die Energiewende ... eigentlich sollten in den nächsten Jahren massive Aufträge aus den Klimaschutzzielen entstehen, wo man dadurch vielleicht eine schwächere Marge durch die Menge kompensieren kann ....

Warum sollte man hier derartige "schwarz" malen, "schwarz" sehen ?

Ich denke eher, dass man mit diesen Kursstürzen, irgendwas damit erzielen möchte ...... Die Gebrüder Goldmann & Goldsachs ... die werden schon wissen, wieso sie so manche Prognose für diese Branche derartig tief in den Keller treiben ... - dass muß ja auch nicht immer saubere Gründe haben :-))

SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#32

 
30.10.16 01:42
#33
die Frage ist nicht ob das ein Geschäft ist,
sondern wer es macht
und wieviel Profit ist da drinnen.

Wenn SMA eine Chinesische Firma wäre,
da ja, so nein.

Der Boss ist ein Bänker kein Ing.
das sagt alles aus
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

fenfir

 
30.10.16 11:46
#34
ich mache das mal so:
Maydorn wird seinen Anlegern sicherlich demnächst zum Verkauf raten, denn das macht er fast ständig vor einem Verlaufstief. Dann gehe ich mal rein ;-)
Wenn die Pusher samt Anhang aus solchen Aktien raus sind, dann rebounden die oft sehr stark.
Ich sag mal so, rein charttechnisch wären nochmal 85 Euro möglich (glaub selbst nicht dran) aber das sagt nun mal der Chart, der hat eigentlich immer Recht. Es sei denn, der Solarmarkt bricht jetzt völlig zusammen, die verbrennen ihr Cash binnen weniger Monate und sind dann weg vom Fenster. Ganz so dramatisch sieht es ja noch nicht aus, also ist noch Platz für jede Menge "Zuckungen"
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#35

SMA Solar - schlimme Blase Motzer
Motzer:

#35

 
03.11.16 11:31
#36
Bitte begründen, warum das eine "Marktmanipulation" sein soll. Ansonsten kann man diese Behauptung nicht einfach so stehen lassen.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#37

SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

@short Squeeze

 
03.11.16 16:29
#38
Wenn das so ist, wie du geschrieben hast. Dann möchte ich mich entschuldigen. Und diese Informationen hätten auch schon früher dabei stehen sollen.  
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

ja, war halt nur ne Warnung

 
03.11.16 18:21
#39
im Prinzip ist mir SMA egal, hatte aber das Dumm-Push Video damals gesehen, das war im ersten Beitrag auch verlinkt plötzlich wieder weg, keine Ahnung warum? :-/
Hatte es dann einige Beiträge später nochmal eingestellt.
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

EU schafft EE ab ?

 
03.11.16 19:20
#40
www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...re-kippen_100024958/

Unglaublich, mit Paris wurde nur das Dumme Volk beruhigt.....
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

wenn man sich auf Bürokraten

 
04.11.16 12:31
#41
verlässt, dann ist man verlassen. Und wenn man am Staatstropf hängt erst recht.
Wie ich damals schrieb "für erneuerbare Energien brechen harte Zeiten an."

Und nun weiß bestimmt auch Jörg 1972 was damals gemeint war. So nach 60% Kursverlust dämmert es langsam, erst China, jetzt Europa. Zumal es ja bei den läppischen -60% nicht bleibt.
Solche Geschäftsmodelle funktionieren einfach auf Dauer nicht. Wer weiß denn schon, was die Bürokraten für übernächstes Jahr planen? Crash-Rally-Crash-Rally - das ist doch für einen vernünftigen Investor keine Anlageoption! Zockerbuden trifft es eher. Das ganze Solarmarktmist ist ein Eldorado für Zocker, Pusher, Trick - und Falschspieler. Unerfahrene Kleinanleger sollten sich da absolut fern halten, es wurde schon genug Geld mit diesen ganzen Solarworlds, Conergy, Cells und Yingli Zockerbuden vernichtet.
Immer vom Staatstropf abhängig, Subventionen rauf gehts prächtig, Subventionen runter - pleite. Der ganze Klima Hokuspokus wurde doch nur erfunden, um die Bevölkerung einzuschüchtern und sie zu bestehlen. Wenn ich schon das Wort "Klima-Ziel" höre wird mir ganz schlecht. Als ob der Mensch das Klima beeinflussen könnte - einfach nur lächerlich.
Dieser ganzen Branche muss ständig der Arsch gepudert werden, Sonderkonditionen, Subventionen usw. ansonsten läuft es einfach nur mies.
SMA Solar - schlimme Blase greenhorn24
greenhorn24:

Naja, irgendetwas

 
04.11.16 22:29
#42
muss dich ja trotzdem mit diesen "Zockerbuden" verbinden, ansonsten würdest du in diesem Forum garnicht so oft in Erscheinung treten-:)
SMA Solar - schlimme Blase euroxxx
euroxxx:

short squeeze

 
05.11.16 18:39
#43

Dann hast du nicht wirklich viel wissen über all die Energieformen, und deren Subventionen - vor 2 Jahren gab's doch ein G7 Treffen, wo über die sämtlichen Subventionen von zig Milliarden für Öl/Kohle/Gas gesprochen wurde, diese abzuschaffen...

Dann schau mal, Richtung Hinkley Point - was da abgeht ???

Gegen all diesen Subventionen sind die Alternativ Energie Subventionen noch ein Schas dagegen ...- Informier dich mal, dass du up to date bist :-))
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

informieren hättest du dich sollen

 
06.11.16 11:43
#44
bevor du dir SolarEdge gekauft hast ;)

SMA Solar - schlimme Blase euroxxx
euroxxx:

@short squeeze

 
07.11.16 22:07
#45

Ich hab mich gut informiert, und bin noch immer froh sie zu haben, sonst hätt ich diese schon übern haufen geworfen - wüßte ich dass es etwas besseres gäbe :-))
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Also bei einer Aktie,

 
08.11.16 13:43
#46
die gerade ein neues Allzeittief markiert hat von "froh sie zu haben" zu reden finde ich jetzt etwas merkwürdig- ganz ehrlich.
Ich glaube dir auch nicht, dass du derzeit mit diesem Investment glücklich bist, es sei denn, du bist Masochist.
Zwar wird sich in den SEGD Threads immer wieder Mut gemacht (den braucht man dort auch) aber so langsam scheint es Einigen doch zu dämmern, dass hier irgendwas nicht stimmt, zumindest lässt der massive Kursverfall der letzten beiden Jahre irgendetwas in der Richtung bei den derzeitigen Aktionären erahnen.

Man KÖNNTE jetzt mal zurück in die Vergangenheit schauen und nach Parallelen zur letzten großen Solarkrise suchen, wenn man natürlich davon ausgeht, dass es eh nichts Besseres als diesen Solartitel auf dem Aktienmarkt gibt, dann sollte man es aber vielleicht auch lassen.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Ich kann mich auch irren

 
08.11.16 14:16
#47
habe gerade mal eine Chartanalyse bei SEDG gemacht. Ziel der gesamten Abwärtsbewegung ca. 2 Dollar! heftig, wenn man bedenkt, dass die Aktie derzeit bei 14 Dollar gehandelt wird :-(((
SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

@short Squeeze

 
08.11.16 19:10
#48
Ich ziehe meine Entschuldigung zurück. Denn du bist ein Anti-Öko Nazi. Anders möchte ich dich auch nicht mehr bezeichnen. Denn du hasst diese Aktien und diese Unternehmen. Von daher... deine Posts. Aktuell scheinst du richtig glücklich zu sein. Vielleicht solltest du dich ANAL(yst)-Squeeze nennen. Ist nur ein Vorschlag.

Definitiv wirst du am Ende verlieren. Ob das Unternehmen dann noch am Markt ist? Das ist eine andere Frage. Ob dann überhaupt noch ein deutsches oder europäisches Unternehmen am Markt ist, werden wir sehen. Vielleicht haben aber auch dann die Chinesen die Oberhand und wir kaufen nur noch dessen Produkte, weil so Typen wie du einfach nichts gerafft haben.

Hatten wir in der Geschichte schon häufig. Die Dinosaurier wollten auch nicht aussterben. Am Ende haben sie dann doch ins Gras gebissen. Und dies werden auch die alten Energieformen. Nur wer dann am Ende übrig bleibt? Ist eine andere Frage. Und deine Beiträge sind nicht mal annähernd daran orientiert, sondern eher rückwärts gewandter, konversativer Schwachsinn.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Zwei Fragen

 
08.11.16 22:58
#49

1.was ist ein Anti-Öko Nazi? nie gehört!
2.was bedeutet "konversativer Schwachsinn"? Hat das was mit Konvertieren zu tun?
Wer konvertiert denn wo hin? :-)

Zu dem anderen Geschwurbel werde ich mich nicht äußern, weder zu dem schizophrenen Gesülze über Aktien-Hass noch dem angedeuteten Protektionismus (Chinesen sind nun mal billiger). 

Deine Geschichtsstunde für Grundschüler hättest du dir auch kneifen können.

Und wo ich was verliere hab ich auch nicht ganz verstanden :-/   ????? 

Drücke dir trotzdem ganz doll die Daumen, damit du wenigstens mit ein bisschen mehr als Totalverlust aus der SMA Geschichte herauskommst.

SMA Solar - schlimme Blase Byblos
Byblos:

nächster Stop 20,00 Euro !

 
09.11.16 17:38
#50
Charttechnisch eine totale Katastrophe.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Trump macht das Licht aus bei den Erneuerbaren

 
09.11.16 19:37
#51
Er hält den Klimawandel für eine Erfindung der Chinesen, um die amerikanische Wirtschaft zu schwächen ;-)))
Tja, die Zeiten für Solar (generell Erneuerbare) sind damit auf dem amerikanischen Markt scheinbar Geschichte.
Nicht umsonst rocken Kohle-Werte wie Cloud Peak Energy  heute brutal die Wallstreet. Für viele Solar-Anleger vielleicht ne Option, um die gigantischen Verluste auszugleichen ;-)
Trump bedeutet Kohle und Gas. Darauf wird er setzen und die "Klimaschutz"abkommen aufkündigen. Sowas Albernes braucht ja auch kein Mensch, diesen bescheuerten Öko-Ablasshandel, erfunden, um den Menschen das Geld aus der Tasche zu räubern.
SMA Solar - schlimme Blase Eisbrecher
Eisbrecher:

Trump hat die Kündigung

 
11.11.16 12:01
#52
des Pariser Klimaschutzabkommens von seiner Homepage gestrichen.

www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...ahlversprechen.html

Dieses könnte vielleicht zu einem Stimmungsumschwung führen, wenn die Leerverkäufer denn wollen. ;)
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

nein, sie wollen nicht ;-)

 
11.11.16 13:15
#53
SMA Solar - schlimme Blase Byblos
Byblos:

rutschen wir unter die 20 Euro, dann können wir

 
11.11.16 16:54
#54
auch die alten Tiefstände um 10 Euro testen.
Ich wollte schon vor längerer Zeit mal wieder einsteigen, doch unter diesen Voraussetzungen warte ich lieber ab.
Einfach viel zu gefährlich diese Aktie.
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Wird echt wieder interessant

 
12.11.16 17:32
#55
Das Trump Gespenst verzieht sich bald, völlig lächerlich die ganzen Reaktionen......
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

indien

 
13.11.16 13:30
#56
Indien will ein zig Mrd Programm für Solar auflegen.
Die Industrienationen sollen das Finanzieren.
Die Industrienationen sollen Indien die Technologie "geben"
Und das von einem Staat der Atombomben herstellt.

Also bezahlt unsere Anlagen
schenkt uns das wissen
mit der Biligen Energie produzieren wir dann Billig und machen eure Industrie kaput.

Und wo werden sie kaufen?
Zellen von Solarworld oder billig aus china?
Wechselrichter von SMA oder aus china?
Aber nur solange bis ihre eigenen werke stehen
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

NTV Trump kündigt Klimavertrag

 
13.11.16 13:52
#57
Was für einen A.....habe die Dummen Amis gewählt ?!
SMA Solar - schlimme Blase uljanow
uljanow:

H731400

 
13.11.16 14:09
#58
Die Dummen sind wir Europäer u.speziell wir Deutschen mit unseren unfähigen Politikern.
Braucht kein Mensch solch einen Klimavertrag,alles Nur Betrug. Das ist genauso ein Unfug wie das Ozonloch,das hat sich dann auch wieder geschlossen u.das nicht weil weniger FCKW verblassen wurde.
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

Deutschland

 
13.11.16 14:33
#59
Wir halten uns doch selbst nich drann
Autoabgase
Gülle auf den Feldern
Flugbenzin steuerfrei
Luftbelastung in den Innenstädten
Chemie im Essen
FCKW
.....

SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

mit "Klimawandel"

 
14.11.16 19:04
#60
und sonstigem Firlefanz wird heute richtig viel Geld verdient, denn nur wo Öko draufsteht kann man auch sicher sein, dass man richtig viel dafür blechen muss :)
Nur die Sonne kann das Klima (die Temperatur) auf der Erde beeinflussen, sonst nichts.
Der Rest sind Märchen von "Wissenschaftlern" die dafür bezahlt werden, genau das rauszufinden, was die EE - Lobbyisten wollen.
Eine moderne Form von "Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Feuer springt.“ der Öko-Ablasshandel. Schwachsinnige Emissionsrechte, Benzin - Ökosteuer oder letztendlich erneuerbare Energien - Schwindel, Betrug, Räuberei.
Die Erderwärmungs-Schauermärchen erzählt man dann den braven Bürgern und trichtert ihnen ein, wenn sie nur genug dafür zahlen, dann senkt sich die Temperatur der Erde um 2°C.
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#60

 
15.11.16 14:45
#61
Und die Erde ist eine Scheibe
Und In China und Indien gibt es keinen Smok
Die Gletscher schmelzen nicht.

wenn man den zyklus von Eis und Warmzeiten der Erdgeschichte ansieht,
dann müßten wir eigendlich eine beginnende Eiszeit haben.
Warum steigen dann die Temperaturen?
Warum fällt diese Eiszeit zum glück aus???

SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Diese Klimadaten

 
15.11.16 19:16
#62
z.B. die Warm/Kalt-Zyklen sind alles gröbste Schätzungen. Es gibt weder verlässliche Daten aus dem 1. oder 16. Jahrhundert, von Aufzeichnungen aus dem Jahre 5000 vor Christus ganz zu schweigen.
Es sind grobe Schätzungen/Vermutungen und sie wurden für den Beweis eines Klimawandels auch noch arg manipuliert.
Über die Behauptung, Menschen könnten einen Klimawandel verursachen werden die Menschen in einigen hundert Jahren wahrscheinlich genauso lachen, wie heutzutage über die obige Bemerkung, dass die Erde eine Scheibe sei.
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#62

 
16.11.16 10:07
#63
an den wachstumsringen der Bäume kann man die wetterdaten ermitteln.
es geht auch nicht um 5000 jahre sondern um ein paar Milionen Jahre.
Auch hier lassen sich die daten ermitteln aus den Ablagerungen in den Erdschichten.

aber natürlich kann man alles Leugnen was einem nicht passt
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Wenn man Wetterdaten

 
17.11.16 14:50
#64
von Millionen von Jahren vergleicht, wie kommt man dann darauf, dass wir gerade jetzt, in diesem Wimpernschlag der Erdgeschichte vor einer beginnenden Eiszeit steht????
Denn wie lange werden denn schon Klimadaten aufgezeichnet? 50 oder doch schon gigantische 100 Jahre? Das sind natürlich gewaltige erdgeschichtliche Dimensionen :))))
Wissenschaftler, die so etwas behaupten sind Mietmäuler der Politik und Interessenverbände.
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#64

 
17.11.16 18:03
#65
es ist ganz einfach, Eiszeiten hinterlassen in den Erdablagerungen
ihre spuren. Genauso Warmzeiten.

Zusätzlich lassen sich noch die Bahnen der Erde und Ihre Veränderungen
über die Mrd Jahre zurück berechnen und damit die Sonneneinstrahlung
aus dem Winkel und den Abstand.

Weiterhin kann man Meteroiten und Vulkanausbrüche nachweisen.
Aus den Eiskernen die man an den Polkappen nimmt, kann man den Staub und Sauerstoffgehalt
nachweisen.

Aus all diesen Daten kann man die Klima entwicklung berechnen,
auch ohne ein Mensch den es damals noch nicht gab das aufgezeichnet hat.

Wenn also in sich 100 mal Warm und Kaltzeiten abgewechselt haben,
und das mit ungefähr den selben Zeitabständen.
Dann kann man davon ausgehen, das das so weitergeht,
Wenn von diesen Daten jetzt also mit einer Eiszeit zu rechnen ist.
Warum kommt sie nicht?
Weil der Mensch durch das verbrennen von Kohle die zusammensetzung der Luft
verändert hat.
Genauso wie Supervulkan ausbrüche oder Meteroiten einschläge,
das verändert haben.

Wird das verständlich?






SMA Solar - schlimme Blase Sio_x
Sio_x:

@fenfir123

 
20.11.16 19:38
#66
Ich glaube das @short squeeze, das erste mal in seinem Leben das Hirn anschalten musste. Und dies ist nun völlig überfordert. *platsch daneben*
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

in den letzten 850 000 Jahren

 
21.11.16 14:18
#67
ereigneten sich z.B. 9! Wechsel und nicht 100. Diese Wechsel fanden in unregelmäßigen Zeitabständen statt.
ab etwa 850.000 Jahren: Cromer-Komplex
ab etwa 400.000 Jahren: Elster-Kaltzeit
ab etwa 320.000 Jahren: Holstein-Warmzeit
ab etwa 300.000 Jahren: Saale-Kaltzeit
ab etwa 126.000 Jahren: Eem-Warmzeit
ab etwa 115.000 Jahren: Letzte Kaltzeit (regional Weichsel-Kaltzeit, Würm-Kaltzeit usw. benannt)
seit etwa 11.625 Jahren: rezente Warmzeit oder Holozän

jetzt erkläre mir mal bitte ganz genau, wo du diese Daten her nimmst die besagen, dass in den nächsten Jahren eine Eiszeit beginnen müsste. Das ist absoluter Humbug!
Wir befinden uns derzeit im Holozän, einer Warmzeit und wie lange diese geht, dass weiß KEINER.
Wie man ja an den letzten 850 000 Jahren deutlich sehen kann, wo eine Warmzeit mal 450 000 Jahre dauern kann und eine Kaltzeit 80 000. Aber eben nicht muss, wie die Daten beweisen, weil es eben permanent zu Unregelmäßigkeiten kommt.

Fazit: Erstmal informieren, dann nachplappern.
SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Und genau Menschen

 
21.11.16 14:25
#68
wie fenfir123 plappern irgendwelchen Pseudo-Wissenschaftlern nach dem Munde wenn diese behaupten, Menschen könnten das Klima beeinflussen.
Man muss diesen Unsinn nur selbstbewusst genug vortragen (unterstützt durch Politik und Lobbyisten) und 90% der Leute laufen damit los. Wahnsinn :)))
Genau wie an der Börse:
99% tragen ihr Geld nur an die Börse, damit die restlichen ein Prozent gut davon leben können.
Tja, muss halt jeder wissen, wo er steht bzw. stehen möchte ;-)
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#67

 
21.11.16 16:03
#69
und ich dachte immer die Erde ist älter als 850.000 Jahre.
Und dann noch einmal lesen was ich geschrieben habe.
Welche gründe gibt es für eine Eiszeit.
Flugbahn der Erde um die Sonne. Diese Zeiten haben eine Regel
Meteor einschläge   Nicht berechenbar.  
Vulkane    Nicht berechenbar  
Verschiebung der Erdplatten   Berechenbar
Sonnenzyklus  ca 11 Jahre.

Und jetzt nehmen wir mal 3 Mrd Jahre.
Erstellen für Jede dieser Teile eine Zeitachse.
de.wikipedia.org/wiki/Yellowstone_(Vulkan)

Wie sich ein Vulkanausbruch auf die Temperatur ausbruch auf das Klima auswirkt
wissen wir.

Wenn jetzt statt eines Vulkans die Menschen durch Verbrennen die Zusammensetzung
der Luft verändern.
Dann hat das "natürlich"  keinen Einfluß.

na dann Träume mal weiter.
Der Smok in der Stadt kommt auch nicht von Menschen.

SMA Solar - schlimme Blase short squeeze
short squeeze:

Es gibt keine feste Regel für Warm/Kaltzeiten

 
21.11.16 17:00
#70
und somit kein Rechenmodell, welches eine Eiszeit für die nächsten 50 Jahre vorhersagen kann! Auch nicht für die nächsten 1000 oder 10 000 Jahre. Bitte hör mit diesen Lügengeschichten auf. Erzähl sie deinen Kindern als Gute-Nacht-Geschichte aber nicht erwachsenen Menschen.
Das ist reine Klima-Propaganda und hat weder Hand noch Fuß.
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

#70

 
22.11.16 17:56
#71
www.handelsblatt.com/unternehmen/...asser-steigt/14870532.html


alles Idioten , es gibt keinen Klimawandel.......

träume mal weiter
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Trump

 
23.11.16 06:07
#72
www.finanznachrichten.de/...hen-klimawandel-und-mensch-016.htm
SMA Solar - schlimme Blase gibbywestgermany
gibbywestger.:

Da lacht man sich doch tot,

 
24.11.16 15:08
#73
2 verkaufsempfehlungen, Kurs steigt,  vor 2-3 Monaten kaufempfehlungen, Kurs fällt
SMA Solar - schlimme Blase gibbywestgermany
gibbywestger.:

Apropos, suche einen put,

 
24.11.16 15:13
#74
Der mir einen gewinn beschert. Hier das könnte jetzt eher mal na h oben gehen. Vielen Dank für die Empfehlung vorab. Darf man ja, wenn es höflich klingt, oder?
SMA Solar - schlimme Blase Pappkamerad
Pappkamerad:

SMA verzeichnet großauftrag aus indien

 
05.12.16 17:31
#75
"Nun erhielt der deutsche Hersteller eine Bestellung über 616 Megawatt für seine Photovoltaik-Zentralwechselrichter."

www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...us-indien_100025321/
SMA Solar - schlimme Blase Eisbrecher
Eisbrecher:

PV-Magazine-Artikel

 
09.12.16 08:59
#76

Link:

www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...em-umsatz_100025379/
SMA Solar - schlimme Blase Motzer
Motzer:

Aktie klettert langsam nach oben

 
29.12.16 12:13
#77
Im Langzeit Chart sieht man, dass die Aktie stark volatil ist. Die Aktie schwankt von sehr tief zu sehr hoch.

Momentan sind wir in der Anfangsphase einer beginnenden Aufwärtsbewegung.

Geduld ist gefragt. Wer ungeduldig ist, wird an der Börse nur verlieren.

Momentan sehe ich ein großes Aufwärtspotential.
SMA Solar - schlimme Blase Bernstedter
Bernstedter:

Neue Infos

 
16.01.17 09:29
#78
Gibts zu SMA neue infos oder hat jmd. eine Einschätzung zu der Aktie?
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Der Markt wächst für SMA

 
16.01.17 19:46
#79
Der Weltmarkt für Module schrumpft 2017 nur wegen China, und da hat SMA eh nichts zu melden. Ab 2018 geht es wieder rund bei Solar.  
SMA Solar - schlimme Blase s.wonder
s.wonder:

Die Aktie wird

 
20.01.17 14:21
#80
von den Leerverkäufern rauf und runder gezockt!

www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...ch_list.destHistoryId=92323
SMA Solar - schlimme Blase Robin
Robin:

düsterer

 
26.01.17 12:27
#81
Ausblick für 2017
SMA Solar - schlimme Blase Robin
Robin:

Urbon

 
26.01.17 12:29
#82
sagt: im laufenden Jahr werden Umsatz und oper. Ergebnis deutlich zurückgehen
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Ausblick 2017

 
26.01.17 13:03
#83
jeder weiß das 2017 schwer wird für die Branche, deswegen ist der Kurs ja auch da wo er steht ! Ich habe aber mit einem deutlich schlechteren Ausblick gerechnet ! Eigentlich sehr gut, viele Solarunternehmen werden wohl 2017 Verluste schreiben !  
SMA Solar - schlimme Blase happyinvest
happyinvest:

wow h731400

 
26.01.17 13:52
#84
dann warst aber weit vom konsns bei deinem ausblick entfernt.
Konsens sollte so um die 127 MIo Ebitda gewesen sein
ausblick jetzt 70-90

ebit konsens 56
wenn man ebitda die mitte nimmt 80 und afa die mitte nimmt 65
ist der ausblick 15 Mio ebit
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Konsens :-))

 
26.01.17 13:58
#85
Von den Analysten, die Profis :-))

Es wird 2017 im Solarbereich zur eventuellen "letzten" Konsolidirungswelle kommen....
Ich finde SMA schlägt sich noch ganz gut 2017
SMA Solar - schlimme Blase Bologna
Bologna:

400 Mio Liquidität

 
26.01.17 14:09
#86
Jede Aktie ist mit über 11 Euro Eigenkapital unterfüttert, ich finde das wirklich positiv.
SMA Solar - schlimme Blase s.wonder
s.wonder:

ich finde SMA Solar

 
26.01.17 15:56
#87
steht gut da, macht Gewinn.
Nur die Analysten sehen schwarz!
SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Guidance

 
26.01.17 16:15
#88
Wird im Laufe des Jahres wieder erhöht, da der Preisverfall Wirkung steigt bei der Nachfrage.....
SMA Solar - schlimme Blase fenfir123
fenfir123:

einfach mal die Zeit beobacheten

 
26.01.17 17:50
#89
Einfach mal sehen wie das bei den Zeitarbeitsfirmen aussieht
suchen die für SMA , dann haben die viel zu tun
Keine Zeitarbeiter = nix zu tun.

Die Chinesen werden weiter druck machen
USA Importzoll   schlecht wenn man sein Werk da dicht gemacht hat
Bestückt nur in Rumanien zukaufen, da geht kein sparen mehr
Zusammenbau von Deutschland nach Rumänien  = abfindungen
das geht nur einmal

Warum ein SMA Gerät kaufen wenn doch alles in Rumänien
vom Fremdfirma kommt?
Da kann ich gleich billiger in china kaufen
Bleiben die Zentral wechselrichter
Ein Jahr Top ein Jahr Flop
damit kann ich keine Produktion am leben halten.
also ich sehe da schwarz.
Bei über 30 gibs wieder einen Put
Also schön den Kurs nach oben treiben

SMA Solar - schlimme Blase H731400
H731400:

Einfach mal die Zeit beobachten

 
26.01.17 19:47
#90
die große Frage ist was der Weltmarkt 2018 macht ? Schon ab dem Sommer könnte der Kurs stark steigen wenn 2018 gut wird !  
SMA Solar - schlimme Blase micha1
micha1:

Wars das mit Steigende Kurse?

 
13.03.18 17:04
#91
Platzt jetzt die Blase?
SMA Solar - schlimme Blase Kowalski100
Kowalski100:

Die Kursentwicklung spricht ganz klar dafür..

 
13.03.18 17:08
#92
.. dass SMA übernommen wird. Bärenstark, egal was der Gesamtmarkt macht. Genau so eine Entwicklung hatten wir damals vor dem Einstig von Danfos! Ich würde hier kein Stück verkaufen!
SMA Solar - schlimme Blase Willi_Winzig

Zeit, den Thread zu reaktivieren.....

2
#93
Ich bin über die jüngeren Kursausschläge etwas überrascht, denn wer sich die Halbjahreszahlen anschaut, muss feststellen, dass es dafür wenig Grund gibt.

Die Segmente Home/Residential und Business/Commercial sind praktisch seit 2015 nicht mehr rentabel gewesen. Es gab hier maximal eine schwarze Null. Der (vermeintlich) günstige Produktionsstandort China wurde aufgegeben, die Umstäze der Konkurrenz explodieren und Enphase und Solaredge laufen hier SMA mit Bruttomargen von +30% dick den Rang ab, während SMA bei 20% rumkrebst.
In diesen Segmenten ist der Zug abgefahren - ohne SMA.

Verbleibt der Hoffnungsträger Utility / Large Scale. Tatsächlich bezieht sich ein Großteil des Umsatzzuwachses und Backlog auf dieses Segment und tatsächlich hat SMA hier ein, zumindest kurzfristig, interessantes Produkt.
Aber das ist das Problem: SMA hat EIN erfolgversprechendes Produkt - nicht mehrere. Das ganze Wohl und Weh des Unternehmens hängt derzeit an einem einzigen Produkt, dem Sunny UP, der gem. Halbjahrespräsentation noch nicht einmal ausgeliefert ist.
Dabei hat das Segment Utility 2018 einen satten Verlust von -65 Mio € eingespielt, und das, obwohl wahrscheinlich ein Großteil der zuvor ertragreichen Service-Umsätze hier hineinkonsolidiert wurden. 2017 machte man hier 1 Mio Ertrag.

Wie weiter oben beschrieben: "Ein Jahr Top ein Jahr Flop - damit kann ich keine Produktion am leben halten."
Und so wird es m.E. weitergehen mit SMA: Im 2. Hj 2019 werden die Umsätze deutlich zulegen, auch die Erträge werden steigen, eventuell muss man die Umsatzprognose, ggf. auch die Gewinnprognose nochmal anheben müssen. dennoch belibt der EBIT bei max 10-20 Mio.
2020 werden die Umsätze weiter steigen, aber der EBIT wird 35 Mio kaum überschreiten.
Dafür wird im Verlauf von 2020 die Konkurrenz mit vergleichbaren Produkten auf den Markt kommen, jedoch zu niedrigeren Preisen, so dass ab Q3 / Q4 das Ergebnis von SMA wieder rückläufig sein wird und man sich 2021 wieder in den Miesen befindet, dann aber unwiderbringlich.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SMA Solar Technology Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 2.214 SMA Solar ist erstaunlich unterbewertet! Salim R. Willi_Winzig 20.09.21 11:52
2 92 SMA Solar - schlimme Blase short squeeze Willi_Winzig 10.08.19 10:31
    Löschung Reinhard72   02.05.18 14:34
  5 Trailing Stop Limit ausgelöst - warum? DanielH77 Alibabagold 29.09.15 14:02
  15 SMA Rückrufaktion! sundaysdinner Kasa.damm 13.05.15 16:04

--button_text--