Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....?

Beiträge: 7
Zugriffe: 12.432 / Heute: 2
Sky Deutschland kein aktueller Kurs verfügbar
 
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? nutzer123
nutzer123:

Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....?

 
21.09.13 12:38
#1

Angesichts der immensen neuen Kooperationen die Sky immer wieder meldet, würde ich gerne eure Meinung dazu hören.

Kooperationen im Überblick:
  • Telekom: mit über 2 000 000 Entertain Kunden --> Übernahme? Kundenstamm Liga Total (ca. 200 000 Kunden)
  • Vodafone: mit über 3 000 000 Breitbandkunden
  • Unitymedia: mit über 1 500 000 Kabelkunden
  • Kabel Deutschland: mit über 8 500 000 Kabelkunden
  • usw.

Bietet die Sky Aktie nach jahrelangem Hang zur Geldvernichtung nun doch die Möglichkeit zu einem renditestarken Titel zu werden (und das womöglich schon 2013! ) ?

Wird bereits 2013 die magische Grenze von 4 000 000 zahlenden Kunden erreicht ?

Hat Brian Sullivan das Potenzial genauso wie bereits mit BSkyB in GB bewiesen ähnliches mit Sky Deutschland zu vollbringen ?

Was passiert mit den milliardeschweren Steuergutschriften ?

Kommt doch wie bereits viele vermuten eine rasche Übernahme ?

Ich hoffe auf regen sachlichen Austausch.




Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? 646801
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? ulm000
ulm000:

Bei Sky 10 € möglich in diesem Jahr ?

3
22.09.13 14:02
#2
In dieseem Jahr wohl noch nicht, aber im nächsten Jahr kann ich mir die 10 € sehr gut vorstellen. Sky hat mit den Buli-Rechten und den Cahmapions Legeau-Rechten mehr als die vier Trumpfasse in der Hand.

Meiner Einschätzung nach werden derzeit die Sky Mobile-Rechte von vielen gar nicht miteingerechnet. Die Mobile-BuliRechte sind meiner Meinung nach fast ideal vermarktet mit  T-Mobile und Vodavone und da sollten dann schon die rd. 40 Mio. €, die Sky für die Mobile-BuliRechte im Jahr bezahlt, gut refinanziert werden können. Bei T-Mobile können alle mit einer XtraCard und bei Vodanvone mit einer CallYa-Karte ein Monatsabbo für die Buli-Spiele zu 12,95 € buchen und dann die buli sehen wo sie wollen. Auch Prepaidkunden können die Buli über ihre Smartphones buchen. Mit der Kooperation Telekom/Vodavone im Mobile-Bereich umschifft Sky mit ihrem Mobile Service Sky Go ihre Probleme mit dem Mobile Betriebssystem Android sehr elegant.

Bin nach wie vor der Meinung, dass Sky einer richtig klassen Zukunft entgegen sieht, denn mit Buli-Liverechten und den Champions Legeau-Rechten sind neue Abbos im 6 stelligen-Bereich eigentlich nur logisch.

Die Analysten erwarten für das nächste Jahr ein EBITA von 140 Mio. €, 2015 von 308 Mio. € und für 2016 werden dann schon 480 Mio. € erwartet. Daran sieht man wie sich das Sky-Geschäftsmodell nach dem Break Even entwicklen kann/wird. Ist auch im Prinzip kein Geheimnis, denn das quasi Sky-Fixkostenmodell wird nach dem Break Even zu einem Cash Cow-Geschäftsmodell mutieren meiner Einschätzung nach.

Ich denke, dass Sky auf diese Prognosen noch eine Schippe drauf legen kann. Vielleicht auch zwei, denn für Überraschungen war Sky, seit Sullivan das Ruder übernommen hat,  immer gut. Ab 2015 wird mit einem positiven Free Cash Flow gerechnet, der dann bei 110 Mio. € liegen soll !!

Letztendlich wird das Q3-Ergebnis die ersten Anzeichen geben wie Sky sich weiter entwicklen kann/wird. Denke da wird es eine ganz dicke, positive Überraschung geben. Von der Umsatzseite her (z.B. Telekom Entertain-Kunden, umsiwtchen auf Sky HD-Angebot, Mobile-Einnahmen) und von der Kostenseite (weitere Senkung der Marketing- und Vertriebskosten). Bilanziell ist Sky mittlerweile richtig gut und sauber durchfinanziert inkl. einer gar nicht allzu hohen Nettofinanzverschuldung, die unter 400 Mio. € liegt.

Sollte sich Sky so weiter entwickeln wie es sehr viele Analysten derzeit erwarten, dann werden im nächsten Jahr Kurse > 10 € kommen. Da bin ich mir sehr sicher. Fantasie steckt in der Sky-Aktie zu genüge, denn es ist verdammt schwer einzuschätzen wie sich Sky nach dem Break Even mit ihrem quasi Fixkostenmodell weiter entwickeln kann bezüglich Cash Flows und Gewinne und und dazu gibt es noch eine rechte hohe Chance einer eventuellen  Übernahme vom Murdoch und sollte sich Sky so prächtig weiter entwickeln wie ich erwarte, dann wird Murdoch Sky Deutschland übernehmen. Warum sollte sich Murdoch die Sky-Gewinne mit anderen Aktionären teilen ?

Werde hier weiter schreiben, wenn dieser hollewutz und dieser "witzig Stern"-Vergeber  Dacapo gesperrt werden. Sonst bleibt es bei meiner Entscheidung und ich werde in keinem Ariva-Thread über Sky schreiben. Es gibt halt bestimmte Sachverhalte, die ich nicht akzeptieren kann bzw. will.

Finde aber den Threadtitel ideal, denn wenn alles einigermaßen planmäßig laufen wird in den nächsten 9 Monaten, dann sehen wir bei Sky die 10 €.  
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? Realtime-Guru
Realtime-Guru:

Sky bei 10€

 
23.09.13 07:54
#3
Zugegeben ich bin von SKY angetan und auch davon überzeugt. Allerdings finde ich die Aktie ein wenig überbewertet. Noch ist Sky nicht am Break-Even angekommen. Vieles deutet darauf hin, wenn es weiterhin so gut läuft. vom jetzigen Kurs aus wäre das ja fast ein verdoppler. Kann ich mir aber noch nicht vorstellen.
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? Atze2011
Atze2011:

Hallo zusammen.

 
23.09.13 17:12
#4
Aus Charttechnischer Sicht ist sicherlich wichtig, daß die 6,60 euro halten, was bis jetzt ja auch geklappt hat.
Der Aufwärtstrend ist absolut noch intakt und solange keine schlechten Meldungen oder allgemein an den Börsen keine üble Verkaufslaune aufkommt , sehe ich Sky dieses Jahr noch bei mind. 8,00 euro.
Die 10 euro kann ich mir nicht vorstellen , solange keine positiven Zahlen kommen.
Aber wer weiß, was die nächsten Q -Zahlen bringen.
Sollten diese Überraschen , dann sind auch die 10 euro nicht unmöglich...

Also es bleibt spannend . Viel Spaß noch.
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? hanger
hanger:

Meldung

 
23.09.13 21:36
#5

 Quartalszahlen sind wohl nicht vor Mitte November zu erwarten? 

Morgen steht Verbrauchervertrauen USA und ifo Klimaindex DEU als wichtigste Kennzahlen dan. Könnte Sky bzw. den Indizes im Generellen etwas Rückenwind - natürlich aber auch einen Dämper - in der aktuellen Konsolidierung bringen. 

Ich persönlich halte die 10€, trotz der "Jahresrally" für unrealistisch, wobei aber ich denke, dass sich ein schöner Boden über 7€ bilden wird. 

Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? nutzer123
nutzer123:

...mindestens 110.000 Kundenwachstum im 3. Quartal

4
04.11.13 12:09
#6

Viele Professionelle Analysten erwarten ein Nettokundenwachstum von 70-80 Tsd. !!

Ich halte diese Schätzungen für lächerlich niedrig und erwarte mindestens ein Kundenwachstum größer 110.000 .....

Ich denke es wird bewusst tiefgestapelt um (nicht ganz selten vor Zahlen) vorsichtige Privatanleger mit Stops abzufischen und rauszuhauen. Ein Beleg dafür siehe auch der massive Abverkauf am Montag bis knapp 7€. Innerhalb von weinigen Minuten gings dann wieder in den Bereich von 7,25 € zurück.

Meine Meinung zu der Kursentwicklung Morgen:
- vorbörslich wird die Aktie bis zu 8 €  kosten
- Schlusskurs Xetra mindestens 7,65 €

Das sagt das selbsternannte 'Orakel von Ariva'     ;-)

Wer hält dagegen....!!?

Eure Meinungen zu den Zahlen .....!!!
Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? philipo

hoffnung

 
#7
ich hoffe doch das die zahlen morgen so sein werden,das wir das nicht bereuen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sky Deutschland Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
25 13.393 Sky-wieder auf dem Weg der Besserung brunneta Cobageschädigter 22.10.15 20:42
27 8.365 SKY Deutschland Happy End youmake222 15.09.15 11:38
    Jogo1 66jahre   03.03.15 12:29
2   Übernahme Angebot myhoney   08.09.14 14:31
  6 Sky Durchbruch noch 2013 - 10€ möglich....? iVestor philipo 04.11.13 12:35

--button_text--