SinnerSchrader plant Übernahme!

Beiträge: 60
Zugriffe: 19.073 / Heute: 2
SinnerSchrader 13,10 € +1,55% Perf. seit Threadbeginn:   +713,66%
 
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

SinnerSchrader plant Übernahme!

4
05.12.05 12:34
#1
Wie in der aktuellen Euro am Sonntag zu lesen ist möchte die SinnerSchraderAG wieder wachsen. Für Anfang 2006 plant man eine Übernahme. Das Geld dafür gut 10 Millionen Euro schlummert in der Kriegskasse.
Die Bilanz ist grundsolide, Der kommende Online-Boom(O-Ton Thomas Dyckhoff) verspricht Wachtstum von gut 15 % beim Umsatz und eine Verdoppelung beim Ebit.

Erstmals seit 4 Jahren schreibt man wieder Schwarze Zahlen, was sich für die Zukunft auszahlen sollte.

Sogar von einer Dividendenzahlung ist bei SinnerSchrader die Rede.

Alles in allem treffen hier viele positive Signale zusammen, welche zum Kaufen förmlich einladen.

Halte den noch unendeckten Wachstumswert für krass unterbewertet und habe erste Positionen aufgebaut.

Doppelrunde

34 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

War das die Gunst der Stunde?

 
18.01.06 19:32
#36
Kam soeben nochmal schön unter 1,75 zum Zuge. Denke, da wurden gerade ein paar Stop Loss Kurse ausgelöst.
Zum Feierabend wurde so in FRA nochmal kräftig Umsatz gemacht. Kommt selten vor, aber an Tagen wie dieser sind das Kaufkurse.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Alles unter 1,80 kann man gnadenlos kaufen!

 
19.01.06 09:15
#37
er einigermassen faire Wert der Aktie liegt wesentlich höher. Aber ihr wisst ja, wie das ist.
Doch sollten die Sysemlösungen von SinnerSchrader dieses Jahr für einen Auftragsrekord sorgen. Wie von SS zu hören ist, ist der Bestand so hoch wie noch nie.
Also rein ins Vergnügen!

Sind wir mal über 2, wird es rasch Richtung 2,50-2,80 gehen.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

So gleich wird abgefischt!

 
19.01.06 10:07
#38
Die nächsten 10.000 Euro warten auf ihren Einsatz!

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Übrigens wurden die 10.000 durch ein sehr nettes

 
19.01.06 10:26
#39
Spielchen mit Q-Cells finanziert. Jetzt ist aber erst mal Schluss mit Solar.
Einsatz in Titel, die noch nicht entdeckt bzw. unterbewertet sind.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Morgen dicker Bericht im Nebenwertejournal!

 
01.03.06 20:47
#40
Mal schaue, ob dann nicht wieder a bisserl was geht.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Geht wieder aufwärts!

 
23.03.06 17:26
#41
War eine günstige Gelegenheit in den letzten Tagen nachzulegen, wie es scheint. Im Vorfeld der Quartalszahlen zum 12. April traue ich dem Kurs noch ein neues Jahreshoch zu. Dabeibleiben!

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Schöner Auftrag!

 
23.03.06 17:44
#42
Internet is coming home: SinnerSchrader Studios sind Web-Leadagentur für Bundesliga-Kanal arena
23.03.2006
Die arena Sport Rechte und Marketing GmbH hat die SinnerSchrader Studios mit der Online-Betreuung in den Schwerpunkten E-Business und Markenführung beauftragt. Die Studios konnten sich in einem Pitch durchsetzen.
„Unser Ziel ist klar: Wir wollen in kurzer Zeit sehr viele Kunden über das Web gewinnen“, beschreibt Nakul Dewan, Vice President Marketing Strategy & Communication von Unity Media, die Ausgangslage. „Für diese anspruchsvolle und zeitkritische Aufgabe haben wir uns den Top-Spezialisten in Deutschland ausgesucht.“

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit arena und der Werbeagentur TBWA\ eine neue, starke Marke im Netz zu platzieren“, so Stefan Schaub, Geschäftsführer Beratung der SinnerSchrader Studios. Malte Blumenthal, Kreations-Geschäftsführer der SinnerSchrader Studios: „Der Auftrag von arena zeigt, wie wichtig das Web inzwischen für den Geschäftserfolg von großen Medienunternehmen geworden ist.“

Die arena Sport Rechte und Marketing GmbH wird ab der Saison 2006/2007 den Bundesligafußball zu einem für jedermann bezahlbaren Preis in die deutschen Wohnzimmer bringen.
Über SinnerSchrader Studios
Die SinnerSchrader Studios betreiben das Internet-Agenturgeschäft der SinnerSchrader-Gruppe. Die Kreativagentur für digitale Markenführung und Vertrieb entwickelt Projekte in sämtlichen digitalen Kanälen. Zu den Kunden der Studios gehören Deutsche Bank, Tchibo, Hapag-Lloyd Express und Volkswagen.
 
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Sinner aggresiv kaufen!

 
07.04.06 11:25
#43
SES stapelt tief, bzw. kennt die Fakten nicht. Die Quartalszahlen am 12. dürften den starken Aufwärtstrend bestätigen. Ein Kursziel von 2,20 halte ich angesichts der prallen Kriegskasse für sehr, sehr defensiv. Sehe Sinner eher bei 3 Euro fair bewertet.
Laut Unternehmen wachsen die Auftragseingänge stetig. Also kaufen, unter 2 ist alles billigst.

Doppelrunde
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Top Zahlen!

 
12.04.06 08:59
#44
Nach wie vor ein ganz klarer Kauf!

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

In der letzten Woche ein Käufchen gewagt.

 
12.07.06 08:36
#45
Könnte heute ganz gut aufgehen die Rechnung. Mal sehen!

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78
Peddy78:

SinnerSchrader gut und günstig, jetzt kaufen

 
21.07.06 12:02
#46
News - 21.07.06 11:43
ots.CorporateNews: SinnerSchrader Aktiengesellschaft / Nach Bekanntgabe ...

Hamburg (ots) - Die positive Entwicklung der aktuellen Geschäftszahlen nimmt das Analysehaus SES Research zum Anlass, die Aktie von SinnerSchrader von 'halten' auf 'kaufen' hochzustufen. Das Kursziel bewegt sich weiter bei 2,20 Euro. Gerade der zuletzt unter Druck geratene Aktienkurs biete bei Bewertungen um 1,50 Euro wieder klares Potential. 'Die Aktie von SinnerSchrader ist wieder deutlich attraktiver geworden' urteilt der SES-Analyst Frank Biller.

Für das kommende Geschäftsjahr ist SinnerSchrader derzeit mit einem EV/EBIT-Multiplikator von 5,3 bewertet. Das um das Kapital bereinigte Kurs-Gewinn-Verhältnis für das Geschäftsjahr 2006/07 (Beginn: 1. September 2006) liegt bei 5,6. SinnerSchrader verfügt über eine Nettoliquidität von 10,5 Mio. Euro oder 0,92 Euro je Aktie.

Durch den Wegfall von Leerstandskosten erwartet SES Research einen Margensprung. Hauptgrund ist der Wegfall von Raumüberkapazitäten. Der Mietvertrag für die jetzigen Räumlichkeiten in Hamburg ist zum 30. Juni ausgelaufen.

SinnerSchrader wird auch im kommenden Geschäftsjahr weiter organisch wachsen, ist SES Research überzeugt. Zum einen hält die Umschichtung innerhalb der Marketing- und Werbebudgets von Offline- zu Online-Kommunikation an. Zum anderen ist mit der weiter wachsenden Bedeutung des Vertriebskanals Internet die Investitionsbereitschaft in Plattformen für den elektronischen Handel weiterhin hoch.

'Wir sehen im laufenden und kommenden Jahr ein Wachstum des Marktes von SinnerSchrader von 12-15 Prozent. Unterstützt wird diese Erwartung vom Auftragseingang. Dieser lag im abgelaufenen Quartal 14 Prozent über dem Vorjahresniveau. Neben dem organischen Wachstum erwarten wir kurz- oder mittelfristig auch anorganisches Wachstum', so Frank Biller in einem aktuellen News-Flash.

Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Digitale Pressemappe: presseportal.de/story.htx?firmaid=7424 Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_7424.rss2 ISIN: DE0005141907



Pressekontakt: Leiter Unternehmenskommunikation Mark Pohlmann m.pohlmann@sinnerschrader.de T. 040/398855-180

SinnerSchrader Aktiengesellschaft www.sinnerschrader.de

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,63 +1,87% XETRA
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Auch hier könnte sich ein Spielchen lohnen!

 
28.09.06 14:53
#47
Am 9 Oktober kommen die vorläufigen Zahlen.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78
Peddy78:

Wachstumsziel erreicht / Ergebnisplanung übertroff

 
09.10.06 18:59
#48
News - 09.10.06 09:00
euro adhoc: SinnerSchrader AG (deutsch)

euro adhoc: SinnerSchrader AG / Geschäftszahlen/Bilanz / SinnerSchrader gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006 bekannt: Wachstumsziel erreicht / Ergebnisplanung übertroffen



--------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

09.10.2006

SinnerSchrader gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006 bekannt: Wachstumsziel erreicht / Ergebnisplanung übertroffen

Mit einem starken vierten Quartal (Juni bis August 2006) hat SinnerSchrader das Geschäftsjahr 2005/2006 beendet. Auf Basis vorläufiger Zahlen haben sich Umsatz und Ergebnis im vierten Quartal deutlich besser entwickelt als zuletzt erwartet. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorquartal um 6 Prozent auf rd. 4,1 Mio. Euro. Mit einem operativen Ergebnis (EBITA) von rd. 0,2 Mio. Euro überschritt die operative Marge wieder die 5-Prozent-Marke.

Im am 31. August 2006 abgeschlossenen Geschäftsjahr wuchs der Umsatz damit gegenüber dem Vorjahr um knapp 10,5 Prozent auf nun rd. 15,8 Mio. Euro. Für das EBITA lassen die vorläufigen Zahlen einen Wert über 0,55 Mio. Euro erwarten - eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorjahr und klar oberhalb des Zielkorridors von 0,3 bis 0,5 Mio. Euro. Bei ebenfalls verbesserten Erträgen aus der Anlage der Liquiditätsreserve sowie positiven Steuereffekten wird das Jahresergebnis voraussichtlich jenseits von 1,0 Mio. Euro liegen (in etwa 0,09 Euro je Aktie) und damit das Vorjahr um rd. 0,5 Mio. Euro übertreffen.

Die wachsende Bedeutung des Internets für die Beziehung zwischen Herstellern und Anbietern von Waren und Dienstleistungen und deren Kunden hat zu einer dynamischen Entwicklung der Nachfrage in den drei Geschäftssegmenten von SinnerSchrader - Interaktive Software, Interaktives Marketing und Interaktive Dienste - geführt. Mit dem Umzug in neue Büroräume in Hamburg zum Ende des Geschäftsjahres konnte darüber hinaus die Kostenbasis deutlich verringert werden.

Die Liquiditätsreserve belief sich zum 31. August 2006 auf rd. 10,0 Mio. Euro und unterstreicht die unverändert solide Finanzsituation von SinnerSchrader.

Der endgültige, geprüfte Jahresabschluss wird am 28. November 2006 veröffentlicht. An diesem Tag lädt SinnerSchrader zur jährlichen Bilanzpressekonferenz in Hamburg und zur Analystenkonferenz im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforums in Frankfurt ein.

Rückfragehinweis: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Martin Recke, Unternehmenskommunikation, T +49. 40. 39 88 55-181 Kirsten Schütt, Investor Relations, T +49. 40. 39 88 55-150 E-Mail: ir@sinnerschrader.de, Fax: +49. 40. 39 88 55-100

Ende der Mitteilung euro adhoc 09.10.2006 08:51:00

--------------------------------------------------

Emittent: SinnerSchrader AG Völckersstraße 38 D-22765 Hamburg Telefon: +49(0)-40-398855-0 FAX: +49(0)-40-398855-100 Email: info@sinnerschrader.de WWW: www.sinner-schrader.de ISIN: DE0005141907 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische Börse Branche: Software Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,70 +3,03% XETRA
SinnerSchrader plant Übernahme! soyus1
soyus1:

Schön für alle, denen die Information schon am

 
09.10.06 23:37
#49
Freitag vorige Woche zugesteckt wurde:

       SinnerSchrader plant Übernahme! 2836592

Für mich nicht gerade vertrauenserweckend dieses Chartbild (Kurs steigt am Freitag & die Ad-Hoc heute Montag, wo es zwar ebenfalls höhere Umsätze gibt aber vermutlich schon wieder einige Freitagsglückskinder Ihre Buchgewinne in echte Gewinne umgesetzt haben und der Kurs nicht mehr gestiegen ist).

Bleibt die Frage wie werden sich die EPS in den nächsten Quartalen entwickeln. Auf diesem Niveau haben wir für das abgelaufene Geschäftsjahr ein KGV von 19! Die Richtung scheint zu stimmen; Gut möglich, dass sich weitere Geduld auszahlen wird... auf diesem Niveau & mit meinem nicht Insiderwissen bleibe ich mal Werten wie AJA treu bzw. bin heute in HRP eingestiegen!

Wünsche Euch aber viele weitere 6. Oktober Anstiege :-)

Gruß Soyus
SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78
Peddy78:

SinnerSchrader bestätigt vorläufige Jahreszahlen

 
28.11.06 12:53
#50
News - 28.11.06 08:27
APA ots news: SinnerSchrader bestätigt vorläufige Jahreszahlen 2005/2006...

APA ots news: SinnerSchrader bestätigt vorläufige Jahreszahlen 2005/2006 und kündigt

15 % Umsatzwachstum sowie ein EBITA von 1,2 Mio. Euro für 2006 (APA-ots) -

--------------------------------------------------

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

--------------------------------------------------



Hamburg (euro adhoc) - Mit dem heute vorgelegten Geschäftsbericht bestätigt SinnerSchrader die am 9. Oktober 2006 veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 10,5 % auf 15,8 Mio. Euro. Das endgültige operative Ergebnis (EBITA) lag bei 0,6 Mio. Euro gegenüber 0,2 Mio. Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis betrug 1,2 Mio. Euro oder 0,10 Euro je Aktie und fiel mehr als doppelt so hoch aus wie im vergangenen Jahr. SinnerSchrader hat damit die Ziele für das Geschäftsjahr 2005/2006 erreicht oder übertroffen.

Die Liquiditätsreserve betrug zum Geschäftsjahresende am 31. August 2006 10,0 Mio. Euro und lag damit aufgrund eines erhöhten Investitionsvolumens leicht unter dem Vorjahreswert von 10,5 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote betrug 76,5 % (Vorjahr: 75,2 %).

Vor dem Hintergrund positiver Vorzeichen aus dem Marktumfeld plant SinnerSchrader für das laufende Geschäftsjahr 2006/2007 ein organisches Wachstum von 15 % und einen Umsatz von über 18 Mio. Euro. Dank der durch den Wechsel der Büroräume in Hamburg zum 1. August 2006 verringerten Fixkostenbasis wird das operative Ergebnis weiter überproportional zunehmen und für 2006/2007

mit 1,2 Mio. Euro etwa doppelt so hoch erwartet wie 2005/2006.

Mittelfristiges Ziel bleibt eine operative Marge zwischen 10 % und 12 % bei jährlich zweistelligem organischem Umsatzwachstum. Dafür setzt SinnerSchrader auf innovative Themen. Aktuelles Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit Microsoft und der Versandhandelsgruppe OTTO zum Aufbau eines Referenzprojekts im Bereich Onlineshopping für das neue Betriebssystem Windows Vista. Akquisitionen zur Schaffung zusätzlicher Wachstumsoptionen bleiben auf der Tagesordnung.

| |GJ |GJ |4. |4. | | | | |Quartal |Quartal | | |2005/2006|2004/2005*|2005/2006|2004/2005*| | | | | | | |Bruttoumsatz (Tsd. EUR) |15.819 |14.315 |4.156 |3.815 | |Bruttoergebnis (Tsd. EUR) |4.609 |4.698 |1.203 |1.253 | |EBITDA (Tsd. EUR) |1.152 |718 |329 |251 | |EBITA (Tsd. EUR) |600 |177 |218 |111 | |Konzernergebnis (Tsd. EUR) |1.192 |544 |790 |312 | |Konzernergebnis je Aktie (EUR) |0,10 |0,05 |0,07 |0,03 | | | | | | | | |31.08.06 |31.08.05* |31.08.06 |31.08.05* | | | | | | | |Liquide Mittel und Wertpapiere |10.005 |10.570 |10.005 |10.570 | |(Tsd. EUR) | | | | | |Mitarbeiter (Endstand) |143 |130 |143 |130 |

*Vorjahreszahlen auf IFRS angepasst

Über SinnerSchrader SinnerSchrader ist seit 1996 Pionier für innovatives E-Business. Heute gehört SinnerSchrader zu den fünf größten Interactive-Dienstleistern in Deutschland. Das Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Frankfurt beschäftigt 143 Mitarbeiter und ist seit 1999 börsennotiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Martin Recke Leiter Unternehmenskommunikation presse@sinnerschrader.de

Ansprechpartnerin für Aktionärsinformationen Kirsten Schütt Investor Relations ir@sinnerschrader.de

SinnerSchrader Aktiengesellschaft Völckersstr. 38 D-22765 Hamburg T. +49. 40. 39 88 55-0 F. +49. 40. 39 88 55-55

Rückfragehinweis: Kirsten Schütt Investor Relations Telefon: +49 (40) 398855-150 E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 28.11.2006 08:21:56

--------------------------------------------------



Emittent: SinnerSchrader AG Völckersstraße 38 D-22765 Hamburg Telefon: +49(0)40-398855-0 FAX: +49(0)40-398855-55 Email: info@sinnerschrader.de WWW: www.sinner-schrader.de ISIN: DE0005141907 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische

Börse Branche: Software Sprache: Deutsch

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0029 2006-11-28/08:22

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,70 +3,03% XETRA
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Freitag Zahlen und Zahltag!

 
10.04.07 12:26
#51
Bin wieder dabei. Habe erst mal den 7000 er Block aufgelöst.
Aus Hamburg hört man von SinnerSchrader nur gutes aktuell.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Das Bid füllt sich "stündlich"

 
10.04.07 14:38
#52
Der Run vor den Zahlen sollte morgen seinen Höhepunkt erreichen. Die 2 vor dem Komma ist nicht mehr allzuweit fern.

Doppelrunde  
SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78
Peddy78:

Bilanz / sehr gute Halbjahreszahlen.

 
12.04.07 08:22
#53
News - 12.04.07 08:19
ots.CorporateNews: SinnerSchrader Aktiengesellschaft / SinnerSchrader: ...

SinnerSchrader: Erstes Halbjahr 2006/2007 unverändert dynamisch / 21 Prozent Umsatzwachstum, 77 Prozent EBITA-Verbesserung

--------------------------------------------------

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

--------------------------------------------------



Bilanz/Halbjahreszahlen

Hamburg (euro adhoc) - Corporate News Hamburg, 12. April 2007

SinnerSchrader hat im zweiten Quartal 2006/2007 (1. Dezember 2006 bis 28. Februar 2007) mit einem organischen Umsatzzuwachs von knapp 20 Prozent seine dynamische Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Für das erste Geschäftshalbjahr 2006/2007 lag der Umsatz insgesamt bei knapp 9,4 Mio. Euro und damit 21 Prozent über dem Wert des Vorjahres und leicht über den eigenen Planungen.

Das operative Ergebnis (EBITA) verbesserte sich im ersten Geschäftshalbjahr um 77 Prozent auf 0,5 Mio. Euro. Auch die Ergebnisentwicklung lag damit gut im Plan, sodass SinnerSchrader die Jahresziele - ein Umsatzwachstum von 15 Prozent auf über 18 Mio. Euro und ein EBITA von 1,2 Mio. Euro - bestätigt.

Zum 28. Februar 2007 verfügte SinnerSchrader über eine Liquiditätsreserve von 10,6 Mio. Euro, knapp 0,6 Mio. Euro über dem Stand zum 31. August 2006. Die Eigenkapitalquote betrug 77,8 Prozent.

22 % des Umsatzes im Berichtshalbjahr wurde mit Neukunden erwirtschaftet, z. B. der OTTO Group. In Zusammenarbeit mit OTTO und Microsoft hat SinnerSchrader im ersten Halbjahr 2006/2007 den OTTO Store konzipiert und umgesetzt. Er ist eines von weltweit 20 Referenzprojekten zur Einführung des neuen Microsoft- Betriebssystems Windows Vista und wurde Ende Januar 2007 präsentiert.

Der OTTO Store ist ein Beispiel für Bedarfsweckung, Erlebnis und Entertainment durch eine innovative, dreidimensionale Einkaufswelt im Internet. Er zeigt das Zusammenwirken von kreativer und technischer Kompetenz - eine Kombination, die immer stärker am Markt nachgefragt wird. Die Frage, wie Innovationen im Internet das Marketing verändern werden, macht SinnerSchrader zum Mittelpunkt seines zweiten Trendkongresses 'next07', der am 3. Mai 2007 unter dem Thema 'Alle Macht dem Konsumenten!?' stattfindet (next07.com).

| |1. |1. |2. |2. | | |Halbjahr |Halbjahr |Quartal |Quartal | | |2006/2007|2005/2006|2006/2007|2005/2006| | | | | | | |Umsatzerlöse (Tsd. EUR) |9.357 |7.751 |4.579 |3.826 | |Bruttoergebnis (Tsd. EUR) |2.525 |2.365 |1.179 |1.110 | |EBITDA (Tsd. EUR) |698 |572 |263 |268 | |EBITA (Tsd. EUR) |496 |280 |161 |114 | |Konzernergebnis (Tsd. EUR)|535 |242 |294 |117 | |Konzernergebnis je Aktie |0,05 |0,01 |0,03 |0,01 | |(EUR) | | | | | | | | | | | | |28.02.07 |31.08.06 |28.02.07 |30.11.06 | | | | | | | |Liquide Mittel und | | | | | |Wertpapiere (Tsd. EUR) |10.561 |10.005 |10.561 |10.418 | |Mitarbeiter (Endstand) |157 |143 |157 |155 |

Über SinnerSchrader SinnerSchrader ist seit 1996 Pionier für innovatives E-Business. Heute gehört SinnerSchrader zu den fünf größten Interactive-Dienstleistern in Deutschland. Das Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Frankfurt beschäftigt 157 Mitarbeiter und ist seit 1999 börsennotiert.

Ansprechpartner: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Kirsten Schütt Investor Relations T +49. 40. 39 88 55-150, F +49. 40. 39 88 55-100

E-Mail: ir@sinnerschrader.de

Martin Recke Unternehmenskommunikation T +49. 40. 39 88 55-181, F +49. 40. 39 88 55-100 E-Mail: presse@sinnerschrader.de

www.sinnerschrader.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 12.04.2007 08:14:27

--------------------------------------------------



ots Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: www.presseportal.de

Rückfragehinweis: Investor Relations Telefon: +49 (40) 398855-150 E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Branche: Software ISIN: DE0005141907 WKN: 514190 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,77 -3,28% XETRA
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Sollte sich langsam auch mal

 
12.04.07 08:31
#54
auf den Kurs auswirken.

Grüsse Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Vor allen Dingen

 
12.04.07 08:35
#55
nimmt das EBITA Fahrt auf. Nur eine Frage der Zeit bis die 2 fällt.

Doppelrunde
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Angriff! o. T.

 
12.04.07 09:31
#56
SinnerSchrader plant Übernahme! 0815
0815:

test

 
12.04.07 09:35
#57
tst
SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde
Doppelrunde:

Über 0,90 Cent

 
12.04.07 13:54
#58
sind durch die weiter ansteigenden liquiden Mittel abgedeckt. Das heisst für 90 Cent gibt es das operative Geschäft.
Hier muss es nach oben gehen.

Doppelrunde

SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78
Peddy78:

SinnerSchrader korrigiert Prognose für GJ 06/07

 
03.07.07 05:56
#59
News - 02.07.07 19:48
euro adhoc: SinnerSchrader AG (deutsch)

euro adhoc: SinnerSchrader AG / Gewinnprognose / SinnerSchrader korrigiert Prognose für das Geschäftsjahr 2006/2007 / Kosten der Neuaufstellung drücken Ergebnis bei konstantem Umsatzziel / Neukundengewinn bestätigt neue Struktur



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

02.07.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Hamburg, 2. Juli 2007

SinnerSchrader korrigiert nach Abschluss des dritten Quartals 2006/2007 (1. März bis 31. Mai 2007) seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2006/2007. Die Zusammenführung der bislang eigenständigen operativen Einheiten und Rückführung unter der Agenturmarke SinnerSchrader hat im dritten Quartal Kosten zwischen 0,2 und 0,3 Mio. Euro verursacht, die voraussichtlich im Gesamtjahr nicht mehr kompensiert werden können.

Das operative Ergebnis (EBITA) wird daher im dritten Quartal unter der Planung und leicht unter dem Vorjahr liegen. Das Geschäftsjahresziel von 1,2 Mio. Euro wird trotz Erreichen der Umsatzprognose von 18,2 Mio. Euro aus heutiger Sicht um 0,2 bis 0,3 Mio. Euro verfehlt.

Auf Markt- und Kundenseite stößt die neue Aufstellung von SinnerSchrader auf positive Resonanz. Der Auftragseingang im dritten Quartal lag bereits 17 Prozent über dem Vorquartal und 13 Prozent über dem Vorjahreswert. Im Juni erhielt SinnerSchrader darüber hinaus von der skandinavischen Schuhmarke Ecco den Auftrag zur Entwicklung und Umsetzung der ihrer weltweiten Internetstrategie.

Endgültige Zahlen zum dritten Quartal veröffentlicht SinnerSchrader am 12. Juli 2007.

Ansprechpartner: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Martin Recke, Unternehmenskommunikation, T +49. 40. 39 88 55-181

Kirsten Schütt, Investor Relations, T +49. 40. 39 88 55-150

E-Mail: ir@sinnerschrader.de, Fax: +49. 40. 39 88 55-100

Rückfragehinweis: Kirsten Schütt Investor Relations Telefon: +49 (40) 398855-150 E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.07.2007 19:16:08

--------------------------------------------------

Emittent: SinnerSchrader AG Völckersstraße 38 D-22765 Hamburg Telefon: +49(0)40-398855-0 FAX: +49(0)40-398855-55 Email: info@sinnerschrader.de WWW: www.sinner-schrader.de Branche: Software ISIN: DE0005141907 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,63 -0,61% XETRA
SinnerSchrader plant Übernahme! Peddy78

Umsatzwachstum im Plan bei 17 Prozent/Erg. unter Z

 
#60
News - 12.07.07 08:57
ots.CorporateNews: SinnerSchrader Aktiengesellschaft / SinnerSchrader ...

SinnerSchrader veröffentlicht Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2006/2007: Umsatzwachstum im Plan bei 17 Prozent / Ergebnis durch Neuaufstellung unter Ziel

--------------------------------------------------

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

--------------------------------------------------



Bilanz/Q3 Zahlen

Hamburg (euro adhoc) - Corporate News

SinnerSchrader hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006/2007 (1. September 2006 bis 31. Mai 2007) seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent gesteigert. Im dritten Quartal (1. März bis 31. Mai 2007) stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 9 Prozent.

Die Zusammenführung der bislang eigenständigen operativen Einheiten und die Neuaufstellung unter der Agenturmarke SinnerSchrader verursachten im dritten Quartal Einmalkosten, die das operative Ergebnis belastet haben. Das EBITA betrug 75 Tsd. Euro gegenüber 102 Tsd. Euro im Vorjahreszeitraum. Im Vergleich der ersten neun Monate stieg das operative Ergebnis um fast 50 Prozent auf 0,6 Mio. Euro.

Für das Gesamtjahr 2006/2007 erwartet SinnerSchrader jetzt einen Umsatz im Plan von ca. 18,2 Mio. Euro und ein EBITA von 0,9 bis 1,0 Mio. Euro gegenüber einer ursprünglichen Zielsetzung von 1,2 Mio. Euro.

SinnerSchrader hat sich mit seiner Neuaufstellung für den grundlegenden Wandel der Marketingwelt gerüstet: Das Internet ist als Medium, mit dem Kunden effektiv erreicht und an die Marke gebunden werden können, wieder in den Fokus der Marketingleiter gerückt. Davon profitieren Agenturen wie SinnerSchrader, die Marketingberatung, Kreation und technische Umsetzung aus einer Hand anbieten.

Zum 31. Mai 2007 verfügte SinnerSchrader über eine Liquiditätsreserve von 10,7 Mio. Euro, knapp 0,7 Mio. Euro über dem Stand zum 31. August 2006. Die Eigenkapitalquote betrug 76,6 Prozent.

Angesichts der positiven Liquiditätsentwicklung haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, von der Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch zu machen.

| |3. |3. | | | | |Quartal |Quartal |9 Monate|9 Monate| | |06/07 |05/06 |06/07 |05/06 | | | | | | | |Umsatzerlöse (Tsd. EUR) |4.247 |3.912 |13.604 |11.662 | |Bruttoergebnis (Tsd. |1.093 |1.041 |3.618 |3.406 | |EUR) | | | | | |EBITDA (Tsd. EUR) |177 |251 |874 |823 | |EBITA (Tsd. EUR) |75 |102 |571 |382 | |Konzernergebnis (Tsd. EUR)|96 |160 |631 |402 | |Konzernergebnis je |0,01 |0,01 |0,06 |0,04 | |Aktie (EUR) | | | | | | | | | | | | |31.05.07|28.02.06|31.05.07|30.08.06| | | | | | | |Liquide Mittel und | | | | | |Wertpapiere (Tsd. EUR) |10.675 |10.561 |10.675 |10.005 | |Mitarbeiter (Endstand) |152 |157 |152 |143 |

Über SinnerSchrader SinnerSchrader ist seit 1996 Pionier für innovatives E-Business. Heute gehört SinnerSchrader zu den größten Interactive-Agenturen in Deutschland. Das Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Frankfurt am Main beschäftigt 152 Mitarbeiter und ist seit 1999 börsennotiert.

Ansprechpartner: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Kirsten Schütt Investor Relations T +49. 40. 39 88 55-150, F +49. 40. 39 88 55-100 E-Mail: ir@sinnerschrader.de

Martin Recke Unternehmenskommunikation T +49. 40. 39 88 55-181, F +49. 40. 39 88 55-100 E-Mail: presse@sinnerschrader.de

www.sinnerschrader.de



Ende der Mitteilung euro adhoc 12.07.2007 08:55:00

--------------------------------------------------



ots Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: www.presseportal.de

Rückfragehinweis: Kirsten Schütt Investor Relations Telefon: +49 (40) 398855-150 E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Branche: Software ISIN: DE0005141907 WKN: 514190 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,57 +1,95% XETRA

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SinnerSchrader Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 15 Langfrist- Depot- Vergleich 2003 - 12. Dezember Boxenbauer Boxenbauer 25.04.21 13:11
  105 Start Depotwettbewerb Dax-MDax-Nemax/50 Boersiator Willi1 25.04.21 03:26
12 218 SinnerSchrader die neue Dividendenperle. Peddy78 betzeteufel 09.08.19 19:47
  63 Meinungen zu SinnerSchrader megalomaniac youmake222 29.06.15 15:03
4 59 SinnerSchrader plant Übernahme! Doppelrunde Peddy78 12.07.07 09:28

--button_text--