Schwarzer Montag

Beiträge: 6
Zugriffe: 890 / Heute: 1
Schwarzer Montag cheche
cheche:

Schwarzer Montag

2
21.01.08 18:11
#1
21. Januar 2008 Der schwere Kurseinbruch am deutschen Aktienmarkt hat die seit Monaten gehegte Hoffnung zerstört, dass sich die deutsche Börse von der internationalen Entwicklung an den Finanzmärkten abkoppeln könne und heimische Aktien krisensicherer seien als amerikanische oder europäische Aktien. Die Finanzmarktkrise und die Furcht vor einer Rezession in den Vereinigten Staaten sparen keinen Aktienmarkt in den Industrienationen aus.

Die Reaktionen der meisten Anlagestrategen auf den verheerenden Kurseinbruch folgen einem bekannten Muster. Dem ersten Erstaunen über die ihres Erachtens ungerechtfertigte Baisse schließen sich die üblichen Durchhalteparolen an. Die Kursabschläge seien völlig übertrieben, rational nicht erklärbar und spiegelten die wahre Stärke vieler Unternehmen nicht wider, ist aus den Bankentürmen zu hören. Da alternative Anlagen wie Anleihen oder Festgelder nur mäßig rentierten, komme kein ernsthafter Anleger an Aktien vorbei. Kurz: Die gebeutelten Kurse seien eindeutig Kaufkurse.

Quelle / mehr: www.faz.net/s/...04A128026C8247552E~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Che hat Euch lieb!
Schwarzer Montag LarsvomMars
LarsvomMars:

Lasst alle Hoffnung fahren1

 
21.01.08 18:13
#2
Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst
Schwarzer Montag HighMaster
HighMaster:

wenn alle vom schwarzem oder rotem oder

 
21.01.08 18:16
#3
sonstigem Reden dann erst kommt die kehrtwende :-)) merk dir das für den morgigen Tag.
Schwarzer Montag Slater
Slater:

sieht so aus

 
21.01.08 18:22
#4
und das ohne die Amis ts ts
Schwarzer Montag Go2Bed
Go2Bed:

Was kommt danach?

 
21.01.08 18:23
#5
Der grüne Dienstag?
Schwarzer Montag cheche

Buy by bad news & sleep...........

2
#6
...... es wird sich lohnen!
Che hat Euch lieb!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--