Schönes PSI-Orderbuch

Beiträge: 11
Zugriffe: 2.659 / Heute: 2
PSI Software 21,20 € +1,44% Perf. seit Threadbeginn:   +1342,18%
 
Schönes PSI-Orderbuch Katjuscha
Katjuscha:

Schönes PSI-Orderbuch

 
03.03.03 15:43
#1
Mal abgesehen von den 2500 Stück, die noch bei 1,55 zum Verkauf stehen, sind es (ohne MM) gerade noch weitere 1900 Stück bis 3,48!



Beste Limits  

Zahl Quant. Kaufpreis Verkaufspr. Quant. Zahl
3 4575 1.45  1.55  2500 1

1 400 1.41 1.56 2000 1

3 11900 1.4 1.65 2000 1

1 50 1.01 2.29 500 1

0 0 0 3.48 1400 1


 
Schönes PSI-Orderbuch Katjuscha
Katjuscha:

Sorry, der MM steht bei 1,55 und 1,56

 
03.03.03 15:56
#2
Also sind die 2000 bei 1,65 ein "richtiges" Angebot! Und bei 1,55 stehen eigentlich nur 500!

Na dann lockt den MM mal raus!
Schönes PSI-Orderbuch ecki
ecki:

Der Aufsichtsrat kauft weiter! Wieder 5000St!

 
04.03.03 18:31
#3
DGAP-DD: PSI AG

r's-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Meldepflichtige verantwortlich. -------------------------------------------------- Mitteilung gemäß Paragraph 15a, Absatz 1 Satz 1 Angaben zum Meldepflichtigen Name: Trippel Vorname: Karsten Funktion: Aufsichtsorgan Bei: Emittent Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: PSI AG WKN: 696822 ISIN: DE0006968225 Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Wertpapiers oder Rechts: PSI ISIN/WKN des Wertpapiers oder Rechts: 696822 Nennbetrag: 0.0 Kauf/Verkauf: Kauf Datum des Kaufs/Verkaufs: 04.03.03 Kurs/Preis: 1.5 Währung: EUR Stückzahl: 5000 Ende der Director's-Dealings-Mitteilung (c)DGAP 04.03.2003 Die Erfassung dieser Mitteilung erfolgte über www.directors-dealings.de -------------------------------------------------- WKN: 696822;ISIN: DE0006968225;Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart


04.03.2003 - 16:10
Quelle: dpa-AFX

Der Trippel sollte jetzt langsam einen echt ordentlichen Packen zusammen haben.....

Grüße
ecki  
Schönes PSI-Orderbuch jgfreeman
jgfreeman:

gähn,...

 
04.03.03 21:26
#4
na tolles orderbuch!!!!!

hmm warum wohl nix im ask steht? weil das orderbuch TOT ist. in frankfurt werden oft nichtmal 1000 stücke gehandelt.

PSI ist damit nicht mehr 3.klassig. nein, kreisklasse.


das aufsichtsrat kauft für 5000euro. na toll. wieviel wurden vorher verkauft?! will man den kurs vielleicht ein wenig hochziehn (was noch nie funktioniert hat), weil in mittlerer zukunft frisches kapital gebraucht wird. operativ fließt ja seit langer zeit geld ab.
Schönes PSI-Orderbuch ecki
ecki:

jgfreeman, aufwachen und nicht lügen!

 
04.03.03 22:54
#5
Das orderbuch ist tot, da hast du recht. Demnächst kommt aber wieder leben rein, da in 2 Wochen zahlen kommen, mit fetten ausgewiesenen Verlusten und erstem neuen Ausblick durch neuen Vorstand. Also wahrlich keine "Gähn"-Situation.

5000*1,5 Euro= 5000€? Mit deinen Mathekenntnissen : Was hast du an der Börse verloren?

Der Trippel hatte einiges zusammengekauft, dann hat er einen Aufstand auf der letzten HV inszeniert und wurde in den Aufsichtsrat gewählt. Danach wurde ein neuer Vorstand bestellt, einiges restrukturiert, Leute entlassen, sehr viel abgeschrieben und Trippel hat ein paar mal nachgekauft. Wie kommst du drauf er hätte verkauft?

Und der cashbestand ist weit höher als die Marktkapitalisierung, vom bereits reduzierten Buchwert ganz zu schweigen..... Operativ fliesst dauernd Geld ab? Operativ war es seit Jahren so ca. 0 auf 0. Nach Steuern und Abschreibungen gabs Verluste.....

Also bitte sachlich bleiben....

Grüße
ecki  
Schönes PSI-Orderbuch jgfreeman
jgfreeman:

kann jeden nur eindringlich vor PSI warnen,

 
04.03.03 23:51
#6

du sagst bereits vieles,


1. orderbuch ist tot. PSI ist bald ein ex-neuermarkt-wert. hier wird niemand kaufen!

2. "trippel", nunja vollmundige versprechungen wurden ja schon immer gemacht. wie man in einem rezessiven umfeld einen turnaround hinlegen will, das bleibt immer noch abzuwarten! statt einem tiefen schnitt wird hier und da herumoperiert, nur weil die insolvenz nicht zu vermeiden wäre.

3. behaupte ich mal, dass die unternehmensführung in den letzten JAHREN massiv bestände abgebaut hat. PSI ist um 99% gefallen, da werden die nicht tatenlos zugeschaut haben. jetzt wird mit bruchteil der summe "investiert"... das erinnert an gauner-methoden!

4. "cashwert", lächerlich. um das wievielfach übersteigen die schulden den cash? warum wird die bilanz geschönt, indem cash in der kasse durch kreditaufnahme suggeriert wird?

5. seit jahren operativ ne schwarze 0. das ist ne dreiste lüge, blick in die "geschönte" bilanz genügt. ich bezweifle sogar, dass generell positive deckungsbeiträge erzielt werden. egal wieviel verkauft wird, oft wird dadurch nur der verlust ausgeweitet.



PSI - merke: die sprüche sind seit jahren die gleichen. "turnaround" als schlagwort, niedergang des unternehmens und des kurses sind dagegen die tatsache.

zieht man die schulden vom cash ab, schaut man sich die forderungen an... dann kommen doch starke zweifel auf, ob PSI überhaupt mit dem markt performen kann. eine durchschnittsperformance mit dem softwaremarkt wäre ein riesen-erfolg! ein trauerspiel!
Schönes PSI-Orderbuch Katjuscha
Katjuscha:

Ich freu mich schon auf deine Beispielrechnung!

 
05.03.03 00:17
#7
Deine Postings strotzen nur so vor Halbwahrheiten!

Das ist Pseudobilanzanalyse! Wir werden ja bald sehen, wie die Bilanz am Jahresende aussieht!

Du glaubst jedenfalls sehr viel, und stellst ziemlich viele Fragen! Beantworte sie Dir bitte selbst!

Jede Bilanz und jede GUV ist immer in Beziehung zur Aktienanzahl und Aktienkurs zu setzen! Insofern sind deine Ausführungen zum Teil richtig, kommen jedoch nicht zum Wesentlichen! Nämlich das die Aktie unterbewertet ist, und zwar gerade wegen einer zumindest normalen Bilanz! M.E. sind die Bilanzrelationen mittlerweile soagr als solide zu bezeichnen!

Und natürlich spekulieren wir auf einen Turnaround (übrigens hat nicht der Vorstand davon geredet, also bleib auf dem Teppich mit deinen "Gaunermethoden")! Das dieser kommt, halte ich nach den Veränderungen im Vorstand und mit den neuen Produkten, sowie der Fokussierung auf Profitabilität auch für wahrscheinlich!

Du magst also sehr vorsichtig sein, was dein gutes Recht ist, aber bei dieser Aktie bietet sich auch eine hohe Kurschance! Also lass uns den Spaß!



katjuscha
Schönes PSI-Orderbuch ecki
ecki:

Du redest aber viel Scheisse, wenn der Tag lang is

 
05.03.03 00:31
#8
"statt einem tiefen schnitt wird hier und da herumoperiert, nur weil die insolvenz nicht zu vermeiden wäre." Was soll das für ein Satz sein? Insolvenz steht nicht zur Diskussion, bei dem ordentlichen cashberg. Warten wir die Zahlen ab. Die letzten cashzahlen die ich haeb sind halt vom 30.9. In 2 Wochen gibts was neues.
2. Bestände abgebaut? Bei der deutschen Börse sind die insider gemeldet, da hat keiner abgebaut, manche haben gekauft. Vor allem gibt es einen Mitarbeiterpool, der einen großen Anteil von PSI hält. Ein Problem für jeden übernehmer und vor allem für die Investierten mitarbeiter, die alle massiv (Buch-)Verluste haben.
4.cash und langfristige Verbindlichkeiten sind ca. gleich hoch, und vor allem ist der cash gestiegen, die Schulden eben nicht bzw. kaum.
5.geschönte Bilanz? warte ab, für den aktuellen abschluss sind massive Abschreibungen angekündigt. Um die 20mio€ minus.

Trotzdem ist das hier eine Firma mit gut 20mio cash, einer MK von 16 mio, einem Buchwert von 45-65mio€ und Umsatz von 130mio€. Wenn die Konjunktur anziehen sollte, dann ist das hier ein Schnäppchen gewesen.

Gehörst du etwa zu den entlassenen, den reduzierten Kosten, so wie du hier gegen PSI hetzt?

Grüße
ecki  
Schönes PSI-Orderbuch jgfreeman
jgfreeman:

jetzt mal fakten auf den tisch,

 
05.03.03 02:23
#9
hab leider noch keine zahlen vom GJ2002

aber

Jahresüberschuss / -fehlbetrag

1998 -1,45 Mio
1999 -8,94 Mio
2000 -14,81 Mio
2001 -5,09 Mio
2002 -20Mio ?????

Verbindlichkeiten 2001 auf Rekordstand von 56Millionen euro! 2002 dürften es wohl einige Millionen mehr sein!?

Damit überstiegen die Schulden die liquiden Mittel um mehr als das 5-fache!!!!

Die Forderungen sprangen von 35Millionen auf 80Millionen (!) und der Witz ist, dass solche Dinge das "Eigenkapital" der PSI ansteigen lassen. auch ne methoden den "fairen wert" möglichst hoch zu bekommen ;)


Tut mir Leid, aber bei der Zahlenhistorie steht der faire Wert der Aktie fest.
1999 war er 20euro?
2000 war er 10euro?
2001 5euro...
2002 2,50euro...
2003 1,25euro
2004 0,63euro (insolvenzniveau)

usw usw


Merkt ihr was? :-D
Schönes PSI-Orderbuch ecki
ecki:

Vor den Zahlen Rallye?

 
06.03.03 14:12
#10
Schönes PSI-Orderbuch 962506www.wallstreet-online.de/market/charts/...nd2=macd&1046956310" style="max-width:560px" >

Im Orderbuch sieht es sehr dünn aus....

Grüße
ecki  
Schönes PSI-Orderbuch physik

wie immer verstummen Schwätzer, wenn widerlegt

 
#11
sorry, aber Leute wie jgfree sind für mich nur schwer zu ertragen. Vollmundig herausposaunte Unwahrheiten. Prophetische Aussagen. Und peinliches Schweigen, wenn die Prophetie versagte.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PSI Software Forum

  

--button_text--