ROCHE: Genehmigung

Beitrag: 1
Zugriffe: 108 / Heute: 1
ROCHE: Genehmigung aabb-cisco

ROCHE: Genehmigung

 
#1
Roche: EU-Behörden erteilen Grippe-Mittel Tamiflu Marktzulassung
BASEL (dpa-AFX) - Das Grippe-Mittel Tamiflu des Schweizer Pharmakonzerns Roche Holding AG   hat die Zulassung der europäischen Behörden erhalten. Tamiflu könne zur Behandlung bei Erwachsenen und Kindern sowie für die Verhütung der Grippe bei Jugendlichen und Erwachsenen genommen werden, teilten Roche und das biopharmazeutische US-Unternehmen Gilead Sciences Inc.   am Mittwoch in Basel mit. Die Schweizer haben Tamiflu zusammen mit der im NASDAQ-100-Index  notierten Gilead entwickelt.

Diese Zulassung sei die fünfte Marktfreigabe eines Roche-Produktes im Laufe dieses Jahres der EU-Behörden. Erst kürzlich habe das Roche-Medikament gegen Hepatitis C, Pegasys, die Zulassung erteilt bekommen.

TAMIFLU IN ÜBER 40 LÄNDERN ZUGELASSEN

Tamiflu ist nach Roche-Angaben bereits in mehr als 40 Ländern für die Grippe-Behandlung zugelassen, so in Australien, Kanada, Japan, der Schweiz, den USA sowie in zahlreichen Ländern des Fernen Ostens und Lateinamerikas. Rund vier Millionen Patienten hätten Tamiflu seit seiner Einführung erhalten. In den USA sei es auch für die Prävention von Grippe bei Jugendlichen und Erwachsenen zugelassen, in den USA und in Kanada zudem für die Behandlung von Grippe bei Kindern ab einem Jahr.

Roche ist nach eigenen Angaben unter den forschenden Firmen im Gesundheitssektor eines der weltweit führenden Unternehmen auf den Gebieten Phar mazeutika, Diagnostika und Vitamine. Der Konzern hat seinen Hauptsitz in Basel.

Gilead Sciences erforscht, entwickelt und vertreibt nach den Angaben Medikamente, die weltweit eine bessere Therapie für Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten ermöglichen sollen. Gilead hat ihren Hauptsitz im kalifornischen Foster City und betreibt Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa und Australien./bi/mur



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--